Gerade gebucht

    Indonesiens Weltstadt

    Jakarta, die sich stetig ausdehnende Hauptstadt Indonesiens ist mit erstaunlicher Geschwindigkeit ins 21. Jahrhundert gerast. Die schnell wachsende Stadt bietet eine vielseitige Mischung aus Kulturen und eine eklektische Clubszene, zu der auch das EX im Einkaufszentrum Plaza Indonesia und die Clubs in der Nähe des Einkaufszentrums Blok M zählen, die bei Auswärtigen sehr beliebt sind. In Jakarta kann man auch sehr gut Shoppen, vor allem in den zahlreichen modernen Einkaufszentren, die auch von traditionellen, teilweise unterirdischen Märkten durchsetzt sind.

    Essensmöglichkeiten finden Sie in Jakarta in einer Vielzahl von Restaurants oder preiswerten Essensständen auf der Straße. In Little Japan erwartet Sie das beste Sushi (und Karaoke) und im farbenfrohen Chinatown fantastisches Dim Sum. Überall surren Bajajs herum, die indonesischen Equivalente der Tuk-Tuks.

    Auf dem grünen Platz Merdeka erwartet Sie eine der Hauptattraktionen Jakartas - das Monumen Nasional (Abk.: Monas, Nationales Denkmal) - das nachts spektakulär beleuchtet ist und eine Plattform mit fantastischem Blick über die Stadt besitzt. Gegenüber liegt der von der Nationalgarde bewachte Präsidentenpalast. Der älteste Stadtteil Batavia hat seinen Namen aus der niederländischen Kolonialzeit. Dort finden Sie auch das Historische Museum von Jakarta.

    Abseits des Getümmels erwartet Sie der Vorstadtpark Taman Mini Indonesia Indah, der Indonesiens vielseitige Kultur mit zahlreichen Museen sowie Tanz- und Filmveranstaltungen veranschaulicht, die sich um einen großen See mit Inseln in Form von Indonesien gruppieren. Im Ancol Dream Park können Sie sich in Wasserparks, an Stränden und auf Fahrgeschäften vergnügen.

    Das Verkehrsaufkommen kann sehr hoch sein, deshalb sollten Sie nach dem Check-out aus Ihrer Booking.com Unterkunft in Jakarta Zeit einplanen, um zu den Flughäfen Soekarno-Hatta oder Jakarta Halim Perdana Kusuma zu gelangen.