Gerade gebucht

    Beeindruckende Architektur und ganz viel Geschichte

    Die Hansestadt Danzig ist der größte Seehafen und die schönste Stadt entlang der polnischen Ostseeküste. Die Stadt hat alles zu bieten, was man erwartet – eine beeindruckende Geschichte, großartige Architektur und eine freundliche Atmosphäre.

    Die Stadt mit ihrer lebhaften Vergangenheit bildet heute zusammen mit der Hafenstadt Gdynia und dem Ostseebad Sopot eine Dreistadt. Danzig ist außerdem die Geburtsstadt der Gewerkschaft Solidarność, die Ende der 1980er Jahre zur Machtenthebung der Kommunisten in Polen und damit zum Ende des Kalten Krieges führte.

    Die zauberhaften Gebäude wurden nach der fast vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg im alten Stil wieder aufgebaut. Die farbenfrohen Häuser der Altstadt können bei einer Bootsfahrt auf der Moldau oder bei einem Spaziergang entland der Langen Straße und des Langen Marktes bewundert werden.

    Wenn Sie in Danzig sind, sollten Sie unbedingt die aus dem 15. Jh. stammende Marienkirche, die größte aus Ziegeln gebaute Kirche Europas, besuchen. Auch der Neptunbrunnen sollte auf Ihrer Liste der Sehenwürdigkeiten stehen, denn Neptun ist der Schutzpatron der Stadt und an seinem Brunnen können Sie sich etwas wünschen. Das weltbekannte Goldwasser, ein Likör mit 22-karätigem Gold, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

    Ob Sie mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen, bei Booking.com finden Sie eine große Auswahl an Unterkünften in der Nähe des Lech-Wałęsa-Flughafens, in der bildschönen Altstadt oder in Stadtzentrum.