Wetter

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
5 ℃ 0 ℃
5 ℃ -1 ℃
12 ℃ 3 ℃
17 ℃ 7 ℃
21 ℃ 12 ℃
25 ℃ 15 ℃
29 ℃ 18 ℃
27 ℃ 17 ℃
21 ℃ 13 ℃
15 ℃ 8 ℃
11 ℃ 5 ℃
6 ℃ 1 ℃
14 %
13 %
14 %
15 %
16 %
16 %
16 %
15 %
12 %
12 %
13 %
14 %

Bewertungen und Fotos von Reisenden

10
Außergewöhnlich
eine tolle Stadt mit viel geschichte und Sisi. in manchen Straßen aber auch sehr schmutzig. aber die Gemütlichkeit und freundklichkeit der wiener war zauberhaft. ein weitere besuch wiens wird es defenetiv geben und dann im sommer wen es blüht.
Sigrid
Deutschland
19. Februar 2017
10
Außergewöhnlich
Wien ist und bleibt eine Stadt voller Kultur, voll mit sehenswerten Bauwerken aus vielen Epochen, eine Stadt mit der speziellen Wiener Atmosphäre, die Wien deutlich von anderen Städten Europas unterscheidet.
Hans Joachim
Deutschland
19. Februar 2017
10
Außergewöhnlich
Stadt mit Flair; viele Naherholungsgebiete zum Spazieren (Augarten, Schönbrunn, …), immer interessante Ausstellungen (Albertina, Kunstforum,…); jede Menge Kinos…auch alte! Lokale zum fein Speisen für jede Preisklasse; tolle Stadt….wir lieben Wien!
arthur
Österreich
19. Februar 2017
8
Sehr gut
Reiseprogramm vor Antritt zusammen stellen vermehrt die Zeit im Urlaub🌟🌟🌟🌟
Irene
Österreich
18. Februar 2017
10
Außergewöhnlich
Tolle Stadt mit viel Kultur und interessanten Sehenswürdigkeiten! Top-Veranstaltungen im Konzerthaus! Restaurant Paco besuchen! U-Bahn verwenden!
Peter
Österreich
19. Februar 2017

Unterkünfte und Hotels in Wien

Steigenberger Hotel Herrenhof

9 Hervorragend

Ergebnis aus 2.815 Bewertungen

€ 156

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    221 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    121 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    76 ähnliche Bewertungen
Motel One Wien-Staatsoper

9 Hervorragend

Ergebnis aus 6.823 Bewertungen

€ 81

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    572 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    246 ähnliche Bewertungen
  • „schönes Gebäude“
    239 ähnliche Bewertungen
Austria Trend Hotel Europa Wien

8,6 Fabelhaft

Ergebnis aus 2.933 Bewertungen

€ 105

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    246 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    106 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    65 ähnliche Bewertungen
Motel One Wien-Prater

8,9 Fabelhaft

Ergebnis aus 5.703 Bewertungen

€ 71

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    261 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    161 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    139 ähnliche Bewertungen
Hotel Stefanie

9 Hervorragend

Ergebnis aus 3.855 Bewertungen

€ 72

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolles Personal“
    371 ähnliche Bewertungen
  • „tolle Lage“
    285 ähnliche Bewertungen
  • „fantastisches Essen“
    263 ähnliche Bewertungen
Hotel de France Wien

8,5 Sehr gut

Ergebnis aus 5.160 Bewertungen

€ 115

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    488 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    297 ähnliche Bewertungen
  • „fantastisches Essen“
    246 ähnliche Bewertungen
Motel One Wien Westbahnhof

8,7 Fabelhaft

Ergebnis aus 8.499 Bewertungen

€ 71

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    496 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    184 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    154 ähnliche Bewertungen
Hotel Alpha Wien

8,6 Fabelhaft

Ergebnis aus 3.362 Bewertungen

€ 59

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    249 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    186 ähnliche Bewertungen
  • „fantastisches Essen“
    163 ähnliche Bewertungen
Austria Trend Hotel Astoria Wien

8,5 Sehr gut

Ergebnis aus 2.178 Bewertungen

€ 91

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    218 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    116 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    59 ähnliche Bewertungen
Entdecken Sie Wien

Beliebte Viertel in Wien

01. Innere Stadt

208 Unterkünfte

Die Altstadt ist voll mit Geschichte. Fangen Sie bei der Hofburg an, wo Sie alles von der Nationalbibliothek über den Amtssitz des Bundespräsidenten bis hin zu Ausstellungen über die Habsburgermonarchie finden. Der schicke Graben eignet sich gut zum Shoppen und zum Betrachten von Barockhäusern. Gönnen Sie sich abends ein Stück im Burgtheater.

02. Leopoldstadt

141 Unterkünfte

Dieser Bezirk ist im Kommen und war einst eine traditionelle jüdische Gegend. Heute findet man hier zahlreiche Bars und Restaurants sowie Synagogen und koschere Geschäfte. Samstags zieht es die jungen, kreativen Bewohner der Leopoldstadt zum Karmelitermarkt. Und für noch mehr Spaß können Sie mit dem Riesenrad im Prater fahren.

03. Landstraße

96 Unterkünfte

Der 3. Bezirk ist vor allem ein Wohnbezirk. Mehrere Museen, wie das KunstHausWien und das MAK laden zum Besuch wie auch ein Einkaufszentrum über dem Bahnhof Landstraße-Wien Mitte. Besonders beliebt ist das Belvedere mit seinen Barockgärten und Klimts „Kuss“. Im Wiener Konzerthaus sehen Sie Aufführungen von klassisch bis international.

07. Neubau

78 Unterkünfte

Neubau ist ein beeindruckender Mix aus Alt und Neu. Der echte Wiener Charme des historischen Spittelbergs entsteht durch die engen Gassen und die Biedermeierhäuser. Zum Shoppen bieten sich die Neubaugasse und die umliegenden Straßen und Boutiquen an. Zeigen Sie Ihre neuen Gewänder bei einer Aufführung im Volkstheater.

09. Alsergrund

62 Unterkünfte

Der Alsergrund ist der Geburtsort Schuberts und die Heimat Sigmund Freuds, dessen Haus in der Berggasse 19 einen Einblick in sein Schaffen gibt. Besuchen Sie die neugotische Votivkirche an der Ringstraße und das Servitenviertel mit dem ältesten jüdischen Friedhof Wiens. Um das Lycée Français genießen Sie hauptsächlich französische Küche.

05. Margareten

61 Unterkünfte

Margareten ist im Kommen. Dieses Arbeiterviertel entwickelt sich zu einem post-industriellen Paradies für Künstler, Hipster und coole Typen. Das Herzstück bildet der Margaretenplatz, ein lebendiger Ort mit Bars und Boutiquen. Im Filmcasino gibt es Arthouse-Filme zu sehen und danach kann man sich eine Erfrischung im Schlossquadrat gönnen.

04. Wieden

60 Unterkünfte

Der 4. Bezirk Wiens ist jung und freundlich. Hier stehen die Technische Universität, das Museum Wien und die Karlskirche am Karlsplatz, wo der berühmte Weihnachtsmarkt stattfindet. Im Freihausviertel mischen Sie sich unter die freundlichen und angesagten Leute und besuchen eine Boutique, eine Bar oder eines der kleinen Restaurants.

06. Mariahilf

58 Unterkünfte

Die Mariahilfer Straße zieht viele Leute an. Hier gibt es nicht nur H&M und Zara, sondern auch viele gastronomische Leckereien auf dem Naschmarkt – den Markt im Freien gibt es seit dem 16. Jh.! Besuchen Sie auch das Haus des Meeres oder holen Sie sich ein Eis in einem der traditionellen Eisdielen.

08. Josefstadt

37 Unterkünfte

Das kleinste der Viertel ist ein Wohngebiet in Zentrumsnähe. Die Josefstädter Straße lädt mit Wiener Cafés, kleinen Boutiquen und verschiedenen Restaurants zu einem Besuch ein. Lieben Sie Barock, sollten Sie die Piaristenkirche Maria Treu mit ihrem hübschen Vorplatz besichtigen. Für etwas Drama gehen Sie in das Theater in der Josefstadt, dem ältesten Theater der Stadt.

19. Döbling

28 Unterkünfte

In diesem reichen Stadtteil verbindet sich der Duft von klassischem Eau de Cologne mit dem teurem Parfüms. Mischen Sie sich unter die guten betuchten Wiener bei einem Spaziergang durch den sauberen Türkenschanzpark oder kühlen Sie sich im Krapfenwaldlbad ab. Probieren Sie in einem Weinlokal in Nußdorf was Regionales und genießen Sie dann einen Cocktail im Local.

Insidertipps für Wien

Wiener Kaffeehauskultur
Christina von Christina

Christina liebt die warme und gemütliche Atmosphäre der traditionellen Wiener Kaffeehäuser.

Bestellen Sie nicht einfach einen normalen Kaffee in einem Wiener Café! Wien ist bekannt für seine Varianz bei heißen Getränken und leckerem Gebäck in den Kaffeehäusern. Nach einem Tag voller Sightseeing oder Shopping entspannen Sie mit einer Melange und einem Stück Sachertorte.

  • Herrengasse 14, 1010 Wien
  • www.wien.info
  • Geöffnet Montag bis Samstag von 07:30 bis 22:00 Uhr. Sonntags von 10:00 bis 22:00 Uhr.
Kunsthaus und Hundertwasserhaus
Katarina von Katarina

Katarina ist Künstlerin, lebt seit 10 Jahren in Wien und liebt die Schönheit und Kunst der Stadt.

Das Kunsthaus ist ein Museum, das den bekannten österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser ausstellt. Die Dauerausstellung zeigt Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Tapisserien und architektonische Projekte. Das berühmte Hundertwasserhaus ist 5 Minuten zu Fuß vom Museum entfernt.

  • Untere Weissgerberstrasse 13, 1030 Wien
  • www.kunsthauswien.com
  • Geöffnet Montag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Grinzing-Kahlenberg
Florian von Florian

Wenn Florian aus dem Ausland zurückkommt, liebt er es, in einem der Wiener Weinberge spazieren zu gehen.

Die traditionellen Heurigen sind seit dem 19. Jh. ein Teil der Stadt. Viele haben einen gemütlichen Garten, der bis in den Spätherbst geöffnet ist. Der Kahlenberg liegt hinter den Weinbergen und bietet einen Panoramablick auf die Stadt. Vom Hauptplatz in Grinzing fährt ein Bus dorthin.

Steinhof
Anna von Anna

Anna liebt lange Spaziergänge im Wienerwald und im Steinhof, besonders im Herbst.

Die Steinhofgründe beherbergen 60 im Jahr 1907 erbaute Pavillons im Jugendstil und sind bekannt für ihre schöne Kirche, entworfen und geplant von Otto Wagner. Der Steinhof liegt in Wiens 14. Bezirk und ist von 45 Hektar romantischer Wiesen und Wälder umgeben, die zum Spazieren einladen.

  • Baumgartner Höhe 1, A-1140 Wien
  • Täglich geöffnet. Gottesdienste finden Samstag von 15:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr statt.

Sehenswürdigkeiten schaut man sich am besten sehr Früh am Tag, also bei Öffnung dieser oder zum Nachmittag hin an. Am besten vom Hotel mit der S-Bahn oder U-Bahn zu den Sehenswürdigkeiten fahren, nicht mit dem Taxi (zu teuer) Wenn man viel sehen möchte macht man sich einen Tagesplan, wann man welche Sehenswürdigkeit sehen möchte. An einem Tag sollte man sich 2-3 Sehenswürdigkeiten vornehmen, damit der Eindruck auch im Gedächtnis bleibt und man diese auch genießen kann. Wichtig: nur kein Stress aufkommen lassen! Dann viel Spaß in Wien!

Entweder im Zentrum im Café Hawelka (typisches Wiener Cafehaus) oder in einem Café auf der Donauinsel gegenüber v. UN-City

ein Spaziergang durch die historischen Gebäude, beginnend am Museumsquartier durch die Hofburg zum Kohlmarkt

Riesenauswahl an internationalen Küchen für jeden Geschmack und Geldbeutel.

In den unzähligen AltWiener "Wirtshäuser"(Gastwirtschaft)

Gute, günstige ÖV Angebote auch für kurze Aufenthalte

viel Erotik bei Klimt und Schiele

Transport

Von A nach B in Wien

Flughafen

Der moderne, internationale Flughafen Schwechat ist gut strukturiert. Die schnellste Verbindung vom Flughafen ins Zentrum ist der City Airport Train (CAT), der alle 30 Minuten fährt und Sie in 16 Minuten zum Bahnhof Wien-Mitte bringt. Am preisgünstigsten ist die S-Bahn (Linie 7), die ab 04:30 Uhr fährt und 25 Minuten benötigt. Allerdings sind die hohen Treppen mit Gepäck schwierig zu bewältigen. Oder Sie fahren Taxi, das online zum Festpreis im Voraus buchbar ist.

Bahn

Der Hauptbahnhof Wien mit seinen Dutzenden Restaurants und Geschäften bietet gute Anbindung an die städtische U-Bahn, Tram und Buslinien. Fahrkarten für Fahrten in andere Städte Österreichs können bequem im Bahnhof an Automaten gekauft werden. Für Fernreisen und Fahrten ins Ausland können Sie sich an den Serviceschalter wenden oder auch Karten online im Voraus kaufen.

U-Bahn

Die Wiener U-Bahn fährt im Zentrum und in die Außenbezirke (alle 5 Minuten, nachts alle 10 Minuten, Freitag-/Samstagnacht durchgehend). Fahrkarten gibt es bei Tabakläden, online oder an Automaten am Bahnhof. Einzeltickets kosten EUR 2,20 und Fahrkarten für 24/48/72 Stunden sowie Wochenkarten sind verfügbar. Die Fahrscheine gelten auch für Straßenbahnen und Busse. Bitte entwerten Sie Fahrkarten vor dem Fahrtantritt, da sonst Strafgebühren anfallen.

Tram

Die Tramverbindungen eignen sich besonders für kurze Strecken im Zentrum. Sie verkehren häufig und die Haltestellen sind in der ganzen Stadt gut gekennzeichnet. Halten Sie einfach nach den rot-weißen Schildern „Strassenbahn Haltestelle“ Ausschau. Die meisten Trams sind für Kinderwagen und Rollstühle zugänglich. Tickets kosten EUR 2,30 im der Tram und EUR 2,20 vorab beim Tabakladen oder den Automaten in den Bahnhöfen. Tickets, die vorab gekauft werden, müssen an den blauen Maschinen in der Tram entwertet werden.

Auto

Viele fahren im Zentrum kein Auto, aber es gibt sichere Parkoptionen sowie Parkplätze an der Straße. Diese werden für Aufenthalte von max. 2 h an Wochentagen geboten und sind zwischen 22:00 und 09:00 Uhr montags bis freitags und dauerhaft an Wochenenden kostenfrei. Parktickets können Sie in Tabakläden, an Automaten in den U-Bahnhöfen und im Ticketbüro der Wiener Linien kaufen. Ein SMS-Service ist möglich, aber erst nach vorheriger Online-Anmeldung. Preisgünstiger ist das Parken in Park&Rides nahe U-Bahnhöfen.

Taxi

In Wien gibt es unzählige Taxen, die schnell gefunden sind. Die Taxistände sind überall in der Stadt gut gekennzeichnet. Sie können auch vom Straßenrand ein Taxi anhalten. Für die Taxifahrt fällt ein Grundtarif an, danach berechnet sich der zusätzliche Tarif nach Tageszeit und Entfernung. Besondere Services, wie ein Taxi für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkungen können per Telefon gerufen werden.

Bus

Die Busse fahren in Wien nicht so häufig wie die U-Bahnen. Nachtbusse verkehren nach 00:30 Uhr. Halten Sie nach dem „N“-Zeichen Ausschau. Busverbindungen für weitere Fahrten aus der Stadt heraus finden Sie an Stationen neben den Hauptbahnhöfen. Große Städte im Ausland sind vom Vienna International Busterminal (VIB) am U-Bahnhof Erdberg zu erreichen. Fahrkarten können am Serviceschalter oder online gekauft werden.

Fahrrad

Das Stadtzentrum von Wien ist ideal zum Radfahren. Die Radwege sind in der ganzen Stadt gut markiert und sehr sicher. Halten Sie nach den bunten „City Bikes“ und deren gut gekennzeichneten Standorten Ausschau, die gewöhnlich mehrfarbig und gut sichtbar sind. Fahrräder können an jedem Standort mit einem freien Platz abgegeben werden. Registrieren Sie sich online im Voraus und die erste Stunde ist für Sie kostenfrei.

Essen in Wien

Top-Restaurants in Wien

Moderat
Österreichisch
Figlmüller
Gehoben
Italienisch
Fabios
Günstig
Café
Kolar
Gehoben
Regional
Zum Schwarzen Kameel
Gehoben
Gourmet
Silvio Nickol Gourmet Restaurant
Günstig
Amerikanisch
Pickwick's
  • Marc-Aurel-Straße 10-12, 1010 Vienna
  • Mo ‑ Do: 11:00 ‑ 00:00
    Fr, Sa: 11:00 ‑ 02:00
    So: 12:00 ‑ 00:00
  • www.pickwicks.at
  • 0043 15330182
Gehoben
Gourmet
Motto am Fluss
Günstig
Österreichisch
Bitzinger bei der Albertina
  • Augustinerstraße 1, 1010 Vienna
  • Täglich: 08:00 ‑ 04:00
  • 0043 15331026
Günstig
Australisch
Billabong
Moderat
Österreichisch
Café Central
Moderat
Französisch
Beaulieu
Günstig
Amerikanisch
1516 Brewing Company
Gehoben
Argentinisch
El Gaucho im Design Tower
Gehoben
Französisch
Le LOFT
  • Praterstraße 1, 1020 Vienna
  • Täglich: 06:30 ‑ 22:30
  • 0043 1906160
Moderat
Ungarisch
Pilwax Urban Bistro
Gehoben
Gourmet
Restaurant Steirereck
Gehoben
Wiener Küche
Restaurant S'PARKS
Moderat
International
Bierreither Gastwirtschaft
  • Schwarzenbergplatz 3, 1010 Vienna
  • Mo ‑ Fr: 10:00 ‑ 01:00
    Sa, So: 11:00 ‑ 01:00
  • 0043 17157169
Moderat
Café
burg.ring1
  • Burgring 1, 1010 Vienna
  • Mo ‑ Do: 11:00 ‑ 01:00
    Fr: 11:00 ‑ 02:00
    Sa: 09:00 ‑ 02:00
    So: 09:00 ‑ 18:00
  • www.burgring.at
  • 0043 15811393
Günstig
Österreichisch
Stadtparkbräu
  • Am Heumarkt 5, 1030 Vienna
  • Täglich: 11:00 ‑ 00:00
  • 0043 17137102
Moderat
Nahöstlich
Tewa Karmelitermarkt
Moderat
Wiener Küche
Gmoakeller
Günstig
Italienisch
eatalico
Gehoben
Österreichisch
Restaurant Vincent
Günstig
Österreichisch
Gasthaus Schöne Perle
Unterkunft in Wien finden