Wetter

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
8 ℃ 4 ℃
7 ℃ 2 ℃
13 ℃ 5 ℃
16 ℃ 8 ℃
19 ℃ 10 ℃
23 ℃ 14 ℃
26 ℃ 16 ℃
25 ℃ 16 ℃
21 ℃ 13 ℃
17 ℃ 11 ℃
12 ℃ 7 ℃
10 ℃ 5 ℃
15 %
13 %
14 %
14 %
14 %
12 %
10 %
11 %
11 %
13 %
15 %
15 %

Bewertungen und Fotos von Reisenden

8
Sehr gut
Paris ist eine sehr schöne Stadt. Wunderschöne Gebäude und Denkmäler. Ich empfehle jedem sich ein Auto zu mieten, damit kommt man überall hin (denkt aber an die Parktickets, sonst kann es teuer werden). Nimmt euch dann am besten noch ein Hotel mit Garage oder Stellplatz.
Kadir
Deutschland
17. Februar 2017
8
Sehr gut
Sehr interessante Stadt mit schönen Sehenswürdigkeiten, die man mal gesehen haben muss. Nicht zu vergessen ist der wirklich imposante Eiffelturm, bei Tag aber auch bei Nacht.
Tim Thore
Deutschland
17. Februar 2017
8
Sehr gut
Extrem viele Touristen. Früh aufstehen! Sich gut informieren über Öffnungszeiten. Alles zu Fuss, wer gut gehen kann, so sieht man am meisten.
Katharina
Schweiz
15. Februar 2017
8
Sehr gut
Viele Sehenswürdigkeiten, Am besten nicht mit dem Auto dort hin fahren der Verkehr ist eine Katastrophe
Deutschland
15. Februar 2017
10
Außergewöhnlich
Sehr gut funktionierende öffentliche Verkehrsmittel, Metro und Bus sowie RER. Wunderbare, lebendige Stadt mit viel Kultur und Konzerten.
Wolfgang
Deutschland
17. Februar 2017

Unterkünfte und Hotels in Paris

Hotel Excelsior Latin

8,2 Sehr gut

Ergebnis aus 1.851 Bewertungen

€ 98

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    260 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    140 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    131 ähnliche Bewertungen
Saint James Albany Paris Hotel Spa

8 Sehr gut

Ergebnis aus 2.602 Bewertungen

€ 188

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    261 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    202 ähnliche Bewertungen
  • „toller Poolbereich“
    54 ähnliche Bewertungen
Mercure Paris Gare De Lyon TGV

7,9 Gut

Ergebnis aus 2.757 Bewertungen

€ 99

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    232 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    102 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    40 ähnliche Bewertungen
Hotel Choiseul Opera

8,3 Sehr gut

Ergebnis aus 3.262 Bewertungen

€ 89

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    348 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    151 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    145 ähnliche Bewertungen
Mercure Paris Terminus Nord

7,4 Gut

Ergebnis aus 5.935 Bewertungen

€ 68

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    1016 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    358 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    230 ähnliche Bewertungen
Hôtel Bedford

8,5 Sehr gut

Ergebnis aus 1.520 Bewertungen

€ 140

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolles Personal“
    192 ähnliche Bewertungen
  • „tolle Lage“
    186 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    86 ähnliche Bewertungen
Hotel Trianon Rive Gauche

7,9 Gut

Ergebnis aus 1.574 Bewertungen

€ 133

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    234 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    114 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    58 ähnliche Bewertungen
Novotel Paris Gare De Lyon

8,5 Sehr gut

Ergebnis aus 3.735 Bewertungen

€ 125

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    318 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    193 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    112 ähnliche Bewertungen
Novotel Paris Les Halles

8,5 Sehr gut

Ergebnis aus 2.602 Bewertungen

€ 153

Durchschnittspreis pro Nacht
  • „tolle Lage“
    272 ähnliche Bewertungen
  • „tolles Personal“
    236 ähnliche Bewertungen
  • „sehr sauber und aufgeräumt“
    80 ähnliche Bewertungen
Entdecken Sie Paris

Beliebte Viertel in Paris

Paris Stadtzentrum

2229 Unterkünfte

Les Halles liegen im Herzen von Paris und dienten einst als Markt. Jetzt sind sie ein Transportknotenpunkt. Das Quartier Latin ist voll von Buchläden und Boutiquen und hat eine lange akademische Tradition. Das spektakuläre Pantheon nach römischem Vorbild oder das Kaufhaus BHV an der Rue de Rivoli sind ebenfalls einen Besuch wert.

08. Arrondissement - Champs Élysées

332 Unterkünfte

In den hochwertigen und bekannten Geschäften auf der berühmten Pariser Einkaufsmeile tummeln sich Einheimische genauso wie Touristen. Laufen Sie Richtung des Parc Monceau und bestaunen Sie die bekannte Rotonde oder entspannen Sie an der Seine. Auch die Regierungsgebäude stehen hier, inklusive dem Élysée-Palast, Amtssitz des Präsidenten.

02. Arrondissement - Bourse

303 Unterkünfte

Das 2. Arrondissement bietet einen Mix aus Küche und Kommerz. Shoppen Sie auf den überdachten Wegen der Passages Couverts und besuchen Sie die Galerie Vivienne mit ihrem Glasdach und -boden. Später am Tag wird es ruhiger im Viertel, wenn die Arbeiter nach Hause gehen. Auf der Rue Sainte-Anne findet man viele japanische Restaurants.

09. Arrondissement - Opéra

289 Unterkünfte

Das 9. Arrondissement ist das Musikviertel und Zuhause unzähliger Theater, Konzerthallen und Museen, besonders um das Viertel Faubourg-Montmartre. Hier steht auch das Folies Bergère, eine Konzerthalle mit Varieté, dass es schon seit den Zwanzigern gibt. Zum Einkaufen bieten sich die Einkaufszentren Galeries Lafayette und Printemps an.

03. Arrondissement - Le Marais

286 Unterkünfte

Le Marais ist als Schmelztiegel diverser Kulturen bekannt. Um ein Gefühl der Gegend zu bekommen, verweilen Sie einfach am Square du Temple oder erkunden Sie den Markt Les Enfants Rouges. Das Gebiet ist voll von Buchläden und Boutiquen und beherbergt Museen wie das Musée Picasso, das Musée des Arts et Métiers und das Musée Carnavalet.

06. Arrondissement - Saint-Germain

285 Unterkünfte

Der Boulevard Montparnasse liegt im Süden des 6. Pariser Arrondissements nördlich der Seine. Im Les Deux Magots und dem Café de Flore saßen schon Hemingway und Sartre und heute gehen hier Touristen und Berühmtheiten ein uns aus. Im Jardin du Luxembourg liegen im Sommer die Sonnenanbeter und in den Kellerclubs trifft sich die Jazzszene.

04. Arrondissement - Hôtel-de-Ville

274 Unterkünfte

Diese Gegend bietet einen Hauch vom mittelalterlichen Paris. Starten Sie beim Hôtel de Ville und bewundern Sie das Rathaus im Stil der Renaissance aus dem 14. Jh. Stellen Sie sich mit Perücke und in Strumpfhosen vor und schlendern Sie über die Place des Vosges als wäre es 1599. Kommen Sie im Centre Pompidou wieder in die Gegenwart zurück und bestaunen Sie die tolle Kunst.

18. Arrondissement

259 Unterkünfte

Schlendern Sie über die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen des Montmartre hinauf zur Kirche Sacré-Cœur, die Ihnen eine tolle Aussicht auf Paris bietet. Die Gegend Pigalle am Fuß des Hügels hat sich zu einem Club- und Bar-Mekka für die Pariser Jugend entwickelt, so dass sie jetzt nicht mehr nur dem ältesten Gewerbe der Welt gewidmet ist.

15. Arrondissement

256 Unterkünfte

Im 20. Jahrhundert war La Ruche (Bienenkorb) voll von Künstlerateliers, die es schnell zum Zentrum der Kunst in Paris machten. Im dicht besiedelten 15. Arrondissement befinden sich das Messegelände Porte de Versailles, der Wasserpark Aquaboulevard und die künstlich angelegte Insel Île aux Cygnes mit einer Nachbildung der Freiheitsstatue.

16. Arrondissement

250 Unterkünfte

In den eleganten Häusern, Botschaften und Konsulaten des 16. Arrondissements spürt man das künstlerische Erbe von Rossini, Verdi und Balzac. Das Balzac Museum in den Hügeln von Passy war einst das Heim des legendären Künstlers. Die Rennstrecke Longchamp und das Tennisstadion Roland Garros ziehen die Eliten aus Paris und Umgebung an.

05. Arrondissement - Quartier Latin

242 Unterkünfte

Das kulturelle Quartier Latin befindet sich im 5. und 6. Arrondissement auf der linken Flussseite. Rund um die Fontaine Saint-Michel haben sich viele Bistros und Jazzclubs angesiedelt. Das Panthéon ist den nationalen Helden Frankreichs gewidmet. Das Quartier Latin ist voller Studenten der Sorbonne, der ältesten Pariser Universität.

01. Arrondissement - Louvre

240 Unterkünfte

Viele Besucher eilen direkt zum Louvre, doch auch die anderen Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Bars in diesem kleinen Viertel rechts der Seine sind einen Besuch wert. Auch der westliche Teil der Île de la Cité gehört zu diesem Viertel. Besuchen Sie auch das Musée de l'Orangerie, die Sainte-Chapelle oder Le Palais Royal.

17. Arrondissement

233 Unterkünfte

Das 17. Arrondissement besteht aus 4 Gegenden: Épinettes ist hauptsächlich Wohngebiet, der Parc Monceau ist eine von Stadthäusern umgebene Grünfläche und die Av. de Wagram und Av. des Ternes im Quartier des Ternes bieten viele Einkaufsmöglichkeiten. Echtes Pariser Lebensgefühl kommt von Dienstag bis Sonntag auf dem Batignolles-Markt auf.

11. Arrondissement

221 Unterkünfte

In der Gegend Bastille befindet sich neben Cafés, Restaurants und Clubs auch der berühmte Kreisverkehr. Nehmen Sie die Metro zur 280 m langen Place de la République mit der bekannten Statue de la République. Der Platz ist auch ein beliebter Treffpunkt für Skater. Der Boulevard des Filles du Calvaire führt Sie zum Cirque d'Hiver.

10. Arrondissement

217 Unterkünfte

Das 10. Arrondissement ist ein ethnisch vielfältiges Viertel und ein dicht besiedeltes Handelszentrum der Stadt. Um den Bahnhof Château Rouge bieten Geschäfte afrikanische Produkte an und um Gare Du Nord werden indische Waren verkauft. Es gibt hier viele günstige Bars und am Canal Saint Martin trifft man sich im Sommer zum Picknicken.

07. Arrondissement - Invalides

211 Unterkünfte

Das 7. Arrondissement ist elegant, spießig und stinkreich. Das Hôtel des Invalides ist ein Museumskomplex, der dem französischen Militär gewidmet ist. Spazieren Sie die Rue Saint Dominique hinunter zum Eiffelturm. Kaufen Sie sich ein Ticket und fahren Sie hinauf! Entlang der Straßen finden Sie französische Bäckereien und Brasserien.

14. Arrondissement

161 Unterkünfte

Porte d’Orleans ist eines der vielen Stadttore von Paris und spielte 1944 bei der Befreiung von Paris eine wichtige Rolle. Um die Rue Daguerre liegen viel besuchte Geschäfte und Cafés. Besucher mit starken Nerven können die Katakomben oder die Gräber von de Beauvoir und Sartre auf dem nahegelegenen Friedhof Montparnasse besuchen.

12. Arrondissement

113 Unterkünfte

Der Bahnhof Gare de Lyon ist einer der ältesten Europas, hier reisen Sie im luxuriös gestalteten Restaurant Le Train Bleu 100 Jahre in die Vergangenheit. Im Osten liegt Bercy mit den Fundamenten des Weinhandels. Die ehemaligen Lagerhäuser an der Cour Saint-Émilion sind nun ein Einkaufszentrum mit modernen Bars, Restaurants und einem Kino.

13. Arrondissement

81 Unterkünfte

Von den Geschäften an der Avenue d’Ivry geht es weiter in die Wohngegend Butte-aux-Caillies, die malerischen, gewundenen Straßen halten Schätze in Form von Patisserien und kleinen Restaurants bereit. Das neue Modemuseum Les Docks - Cité de la Mode et du Design hat eine Dachterrasse und bietet einen schönen Blick auf die Seine.

19. Arrondissement

60 Unterkünfte

Das Herz des Bezirks, der beliebte Parc des Buttes-Chaumont, hält 25 Hektar hügelige Grünflächen, einen See und einen Wasserfall bereit. Die Straßen der Wohngegend sind nachts voller Leben: Besuchen Sie das Kunst- und Kulturzentrum Cent Quatre, die Veranstaltungshalle Zénith oder die trendigen Bars am Canal La Vilette.

20. Arrondissement - Ménilmontant

56 Unterkünfte

Die früheren Arbeiterviertel Belleville und Ménilmontant entwickelten sich zu multikulturellen Gegenden, die besonders bei Künstlern und Musikern beliebt sind. Hier befinden sich viele Bars und Restaurants und der Parc de Belleville sowie der Friedhof Père Lachaise, die letzte Ruhestätte von Oscar Wilde, Jim Morrison und Marcel Proust.

Insidertipps für Paris

Les Passages Couverts de Paris (Die überdachten Passagen)
Marie-Luz von Marie-Luz

Marie-Luz lebt bereits seit 8 Jahren in Paris und verbringt ihre Zeit gerne rechts der Seine.

Die alten Passagen im 2. Arrondissement laden zum Flanieren ein. Hier lässt sich ein Blick in die glamouröse und bürgerliche Vergangenheit des alten Paris erhaschen. Das Musée Grévin in der Passage Jouffroy und die Einkaufsmöglichkeiten sollte man auf keinen Fall verpassen.

  • Rue des Petits-Champs 5, Rue de la Banque 6, Rue Vivienne 145, Rue Saint-Denis 8, Rue Dussoubs, 75002 Paris.
  • Täglich geöffnet
Ile-Saint-Louis
Helen von Helen

Helen hat in fünf Gegenden in Paris gewohnt und entdeckt gerne Neues und weniger Bekanntes.

Bei einem romantischen Spaziergang entlang der Ile-Saint-Louis trifft man auf Liebespaare und Straßenmusiker. Von hier sieht man Notre-Dame, den spektakulären Pariser Sonnenuntergang und vielleicht auch ein paar Touristen, die von den Booten auf der Seine rüber winken.

  • Place Louis Aragon, Quai de Bourbon, 75004 Paris
  • Täglich geöffnet
Le Comptoir Général
Valentina von Valentina

Es war immer Valentinas Traum in Paris zu leben – vor 3 Jahren ist ihr Traum Realität geworden.

Der Comptoire Général ist ein kultureller Leckerbissen mit einer Bar, einem Restaurant, das afrikanische und asiatische Speisen anbietet, sowie einem tropischen Garten. Es gibt außerdem einen Vintage-Shop und das ganze Jahr über zahlreiche Ausstellungen.

Der Marché des Enfants Rouges
Anne von Anne

Anne lebt seit ihrer Geburt in Paris und liebt es, die „Stadt der Lichter“ zu erkunden.

Der Marché des Enfants Rouges ist ein Lebensmittelmarkt, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Es gibt unter anderem libanesische und italienische Stände. Mir gefällt vor allem das farbenprächtige und lebendige Ambiente hier.

  • Rue de Bretagne 39, 75003 Paris
  • www.mairie3.paris.fr
  • Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 08:00 bis 22:30 Uhr, Sonntag von 08:30 bis 17:00 Uhr
Salsa
Zoraida von Zoraida

Zoraida wollte nur für 7 Monate nach Paris gehen – das ist jetzt 3 Jahre her.

Jeden Sommer verwandelt lateinamerikanische Musik das Ufer der Seine zwischen dem Institut du monde arabe und der Île Saint-Louis in eine Salsa-Tanzfläche. Alle, die nicht tanzen möchten, können mit einem Glas Wein in der Hand in Ruhe die Show genießen.

  • Quai Saint-Bernard, 75005 Paris
  • Geöffnet von Montag bis Donnerstag 19:00 bis 23:30 Uhr und Freitag bis Sonntag 17:00 bis 23:30 Uhr, saisonabhängig
Tee in der Moschee
Silvia von Silvia

Silvia entdeckt gern versteckte Schätze in Paris. Auch nach 2 Jahren überrascht die Stadt sie noch.

Nach einem Spaziergang im Jardin des Plantes, kann man in der Großen Pariser Moschee entspannen. Sie ist nicht nur eine Andachtsstätte, sondern auch ein schönes Gebäude mit einem Hamam, einem Restaurant und einem Teezimmer. Gönnen Sie sich einen heißen Tee und nordafrikanisches Gebäck.

Promenade plantée
Marilyn von Marilyn

Marilyn hat immer eine kleine Karte von Paris dabei – die ist viel verlässlicher als ein Smartphone!

Eine alte Bahnstrecke von der Place de la Bastille bis zum Pariser Ring wurde zu einem Parkweg in luftiger Höhe umgebaut – 4,7 km Grünfläche. Bei einem Spaziergang kann man die ruhige Atmosphäre genießen.

  • Place de la Bastille, 75012 Paris
  • Einzelheiten finden Sie auf der Webseite.

Karten für Louvre, etc. vorab an der Tourismusinfo (es gibt mehrere davon) kaufen, das erspart langes warten! Für eine Fahrt auf der Seine, die ADAC-Karte nicht vergessen! Das erspart 5 Euro auf den Ticketpreis!!! Den Louvre sollte man mit einem persönlichen Plan der Dinge, die einen interessieren, erlaufen. Das erleichtert den Aufenthalt dort um Längen. Der Reiseführer "Paris -Low Budget" und ”Paris zu Fuß entdecken" sind sehr empfehlenswert! Einzig das Wetter - wir waren zur heißesten Zeit dieses Jahres mit bis zu 42°C da - machte uns ein wenig zu schaffen, aber wem nicht!?!

viel besser als die Champs Elysée ist die Rue de Rivoli oder die Rue de Rennes, wenn man eher High-end Sachen kaufen möchte bieten sich die Nebenstraßen der Rue de Rivoli in Nähe des Louvres an (beim Regierungsviertel) oder klassisch Printemps bzw Galerie Lafayette. Für kleine Mitbringsel bietet sich die Straße an, die von der Metrostation hoch zur Sacre Coeur führt oder die kleinen Büdchen an der Seine an, wo man kleine Schätze finden kann für kleines Geld :)

- bis 26 Jahre & Staatsbürger der EU sind: Louvre, Versailles und vieles mehr kostenlos! - in der Woche ist es bei den Touristenattraktionen "etwas" leerer - Nach Disneyland kann man ganz einfach mit der Bahn fahren und so die teuren Shuttles umgehen -in Disneyland unbedingt die Abschlussshow vor dem Schloss anschauen!

Mit dem Musee d'Orsey (weil es großartig ist und man nicht so lange anstehen muß wie beim Louvre)

an der Seine finden sich viele Junge und Paare um etwas zu essen und Trinken

Das Restaurant Polidor, in dem in Midnight in Paris schon Hemingway trank

Es reicht völlig wenn man zu Les Galeries Lafayette geht.

Austern im L'Européen am Gare de Lyon...

Viel laufen mit Stadtplan

Transport

Von A nach B in Paris

Flughafen – Paris-Charles-de-Gaulle

Die Linie RER B fährt im 10-Minuten-Takt von 05:00 - 23:30 Uhr von Charles de Gaulle zum Gare du Nord und auch weiteren Bahnhöfen. In ca. 35 Minuten und für EUR 9,50 kommen Sie so ins Zentrum. Alternativ können Sie den Roissybus bis Opéra nehmen. Er fährt alle 15-30 Min. von 05:15 - 00:30 Uhr. Dauer: 45-60 Min, Kosten: EUR 11,00. Taxis sind verfügbar und kosten EUR 45-80. Dauer: 35-60 Min, je nach Verkehr.

Flughafen – Paris-Orly

Vom Flughafen – Paris-Orly ins Zentrum von Paris haben Sie mehrere Optionen. Der Orlybus vom Terminal-Eingang G (Süd) oder D (West) braucht 20 Min und kostet ca. EUR 7,50. Der Shuttle ORLYVAL fährt bis zur RER-Station Antony (etwa 8 Min) und dann nimmt man die Bahn Linie B Richtung Mitry-Claye (Gesamtkosten ca.: EUR 10,90). Taxistände finden Sie an den Ausgängen L und M. Eine Fahrt ins Zentrum kostet etwa EUR 40 bis 55.

Bahn

Paris hat ein gut organisiertes Bahnnetz, das die gesamte Stadt verbindet. Es gibt keinen richtigen „Hauptbahnhof“, aber am Gare du Nord im Norden von Paris gibt es viele Verbindungen zu den Flughäfen, RER-Linien (wie eine S-Bahn), den Metrolinien 4 und 5 sowie zum Eurostar und Thalys für internationale Reiseziele. Die Bahnhöfe Gare Montparnasse im Süden der Stadt und Gare de Lyon im Osten bieten schnelle Verbindungen in den Westen, Süden und Osten Frankreichs.

Metro

Die Pariser Metro ist schnell und zuverlässig. Die U-Bahnen fahren von Sonntag bis Donnerstag von 05:30 bis 01:15 Uhr und Freitag, Samstag sowie am Tag vor Feiertagen bis 02:15 Uhr. Fahrscheine kosten in etwa: Einzelfahrscheine EUR 1,80, ein „Carnet“ für 10 Fahrten EUR 14,10 oder eine Tageskarte für EUR 11,15 mit der Sie in den Zonen 1, 2 und 3 unbegrenzt reisen können. Tickets gibt es an den mehrsprachigen Automaten im Bahnhof. Achten Sie auf Taschendiebe!

Bus

Die vielen Buslinien der Stadt kommen durch Staus oft nur langsam voran. Wenn möglich, sollten Sie eher die Metro nutzen. Es gibt 64 Busstrecken, die wochentags von 05:45 bis 00:30 Uhr und sonntags von 07:00 bis 20:30 Uhr verkehren. Die 73 fährt zur Champs-Elysées und am Triumphbogen vorbei. Die 69 kommt am Eiffelturm vorbei. Fahrkarten gibt es im Bus für ca. EUR 2 pro Einzelfahrt. Es lohnt sich in einem Metro-Bahnhof ein „Carnet“ für 10 Fahrten zu kaufen.

Taxi

Taxis gibt es überall im Pariser Zentrum. Halten Sie einfach eins an der Straße an oder gehen zu einem der Taxistände, die meist in der Nähe von Metro-Stationen sind. Die Taxipreise sind für europäische Verhältnisse normal. Eine 10-minütige Fahrt bei mäßigem Verkehr kostet ca. EUR 15. Die Mindestgebühr liegt für gewöhnlich bei EUR 7. Einige Fahrer fragen möglicherweise vor dem Einsteigen, wohin Sie fahren wollen, auch wenn das eigentlich nicht gestattet ist.

Auto

Autofahren in Paris ist nichts für schwache Nerven. Stau ist ein häufiges Problem, v. a. wochentags zwischen 08:00-11:00 und 17:00-20:00 Uhr. Parkplätze auf der Straße (kostenlos nach 19:00 Uhr) sind nur schwer zu finden und Sie benötigen entweder eine Kreditkarte oder eine „carte de stationnement“ für Parkautomaten (erhältlich in Tabakläden für EUR 15 oder EUR 40). Die Straßenverhältnisse sind gut und die Autobahnen bieten gute Verbindungen in andere Städte.

Fahrrad

Am besten lässt sich die Stadt mit dem Rad erkunden. Mieträder gibt es an den vielen, über die Stadt verteilten Stationen von „Velib“, die meistens im Abstand von 300 m zueinander zu finden sind. Man muss sich nicht vorher anmelden, sondern kann per Kreditkarte an der Station zahlen und losfahren. Die ersten 30 Minuten sind kostenlos. Danach zahlt man pro Tag EUR 1,70 und für sieben Tage EUR 8,00.

Essen in Paris

Top-Restaurants in Paris

Gehoben
Französisch
Benoît
Günstig
Französisch
Dame tartine
Günstig
Spanisch
Les Piètons
Gehoben
Französisch
Chez Julien
  • 1 Rue du Pont Louis-Philippe, 75004 Paris
  • Mo ‑ Mi: 12:00 ‑ 15:00 und 19:30 ‑ 23:00
    Do ‑ Sa: 12:00 ‑ 15:00 und 19:30 ‑ 23:30
    So: 12:00 ‑ 15:00 und 19:30 ‑ 23:00
  • www.julienparis.com
  • 00331 47 70 12 06
Günstig
Französisch
Le Zimmer
Günstig
Amerikanisch
The Lizard Lounge
Günstig
Amerikanisch
La Mosaïque - Pat's Hot Dog
  • 56 Rue du Roi de Sicile, 75004 Paris
  • Täglich: 12:00 ‑ 00:00
Moderat
Französisch
Le Pas-Sage Obligé
  • 29 Rue du Bourg Tibourg, 75004 Paris
  • Mo ‑ Fr: 09:00 ‑ 17:00 und 19:00 ‑ 22:00
    Sa, So: 12:00 ‑ 14:30 und 19:00 ‑ 22:00
  • 00331 40 41 95 03
Gehoben
Französisch
Claude Colliot
Moderat
Italienisch
L'Alimentari
  • Rue des Ecouffes, 75004 Paris
  • Mo ‑ Sa: 11:00 ‑ 14:30 und 18:00 ‑ 23:30
    So: Geschlossen
  • 00331 42 77 24 59
Moderat
Amerikanisch
Schwartz's
Günstig
Nahöstlich
L'As du Fallafel
  • 34 Rue des Rosiers, 75004 Paris
  • Mo ‑ Do: 11:00 ‑ 00:00
    Fr: 11:00 ‑ 16:00
    Sa: Geschlossen
    So: 11:00 ‑ 00:00
  • 00331 48 87 63 60
Gehoben
Französisch
La Tour d'Argent
Gehoben
Französisch
Sola
Moderat
Französisch
Ribouldingue
Moderat
Französisch
La Perle
Moderat
Amerikanisch
Breakfast in America
Gehoben
Französisch
Le Kong
  • 1 Rue du Pont Neuf, 75001 Paris
  • Mo ‑ Do: 12:15 ‑ 23:30
    Fr, Sa: 12:15 ‑ 00:30
    So: 12:15 ‑ 23:30
  • www.kong.fr
  • 00331 40 39 09 00
Moderat
Nahöstlich
Loubnane
  • 29 rue Gallande, 75005 Paris
  • Mo: Geschlossen
    Di: 19:00 ‑ 23:30
    Mi ‑ So: 12:00 ‑ 15:00 und 19:00 ‑ 23:30
  • www.loubnane.fr
  • 0331 43267060
Günstig
Französisch
La Penderie
Gehoben
Französisch
Chez Denise - La Tour de Montlhéry
  • 5 Rue des Prouvaires, 75001 Paris
  • Mo ‑ Fr: 12:00 ‑ 15:00 und 19:30 ‑ 05:00
    Sa, So: Geschlossen
  • 00331 42 36 21 82
Gehoben
Französisch
Ze Kitchen Galerie
  • 4 Rue des Grands Augustins, 75006 Paris
  • Mo ‑ Fr: 12:00 ‑ 14:30 und 19:00 ‑ 23:00
    Sa: 19:00 ‑ 23:00
    So: Geschlossen
  • 00331 44 32 00 32
Moderat
Französisch
Les Nautes
  • 1 Quai des Célestins, 75004 Paris
  • Mo: Geschlossen
    Di ‑ Sa: 19:00 ‑ 23:00
    So: 12:00 ‑ 16:00
  • 00331 42 74 59 53
Günstig
Französisch
Breizh Café
Moderat
Französisch
Le Pied de Cochon
Unterkunft in Paris finden