Das können Sie in Lissabon machen

Elevador de Santa Justa

Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie sich diesem kuriosen, schmiedeeisernen, neo-gotischen Konstrukt nähern, werden Sie sich unweigerlich fragen, wieso es nicht auseinanderfällt. Doch es funktioniert seit über einem Jahrhundert bestens. Gelangen Sie auf stilvolle Art nach Bairro Alto und erhaschen Sie durch filigranes Fensterwerk immer wieder Blicke auf die Stadt. Eine echte Entlastung für Ihre Beine in der Stadt der 7 Hügel.

Elevador de Santa Justa: Unterkunft in der Nähe
  • Rua do Ouro, 1150-060 Lisbon
  • Täglich geöffnet von 08:30 bis 20:30 Uhr.
Castelo de São Jorge

Denkmäler oder Wahrzeichen

Das Tor fällt! Stellen Sie sich, während Ihre Straßenbahn durch unfassbar enge Gassen zum Castelo de São Jorge zuckelt, das mittelalterliche Chaos vor, das hier herrschte, als sich die Truppen von Alfonso I. mi Jahre 1147 eine Bresche schlugen. Heute herrschen an diesem ruhigen Ort die Pfauen, die über die Festungsmauern stolzieren. Und Sie genießen wie die alten Könige Lissabon aus der Vogelperspektive.

Castelo de São Jorge: Unterkunft in der Nähe
Kommerzplatz

Sehenswürdigkeiten

Die Eingangspforte der Noblen nach Lissabon. Über Jahrhunderte hinweg gelangten Könige und Botschafter per Boot in die Stadt und gingen über Steintreppen am Kommerzplatz von Bord. Zwar wurde der einstige Palast durch elegante Arkaden ersetzt, doch die Stufen sind noch da. Wenn Sie am Anlegeplatz stehen, stellen Sie sich die Reisenden früherer Tage vor – und die unvergleichliche Pracht bei ihrem Empfang.

Kommerzplatz: Unterkunft in der Nähe
  • Praça do Comércio
Brücke des 25. April

Sehenswürdigkeiten

Wegen der gewundenen Straßen, klapprigen Straßenbahnen und entspannten Atmosphäre wird Lissabon gerne mit San Francisco verglichen. Leuchtet ein, wenn man diese riesige, rote Hängebrücke betrachtet. Ursprünglich nach dem damaligen Diktator Salazar benannt, wurde die Brücke später zu Ehren der friedlichen Revolution umgetauft, die seine Nachfolger aus dem Amt fegte. Welcher Name kommt wohl als nächstes?

Brücke des 25. April: Unterkunft in der Nähe
  • Ponte 25 de Abril, Lisbon
Statue Cristo Rei

Denkmäler oder Wahrzeichen

Was eignet sich besser, um mit den Nachbarn mitzuhalten, als eine riesige Christus-Statue? 1934 reiste der Kardinalpatriarch von Lissabon nach Rio de Janeiro und kehrte in der Gewissheit heim, das Portugal seine eigene Statue von Christus dem Erlöser brauchte. 25 Jahre später war sie da: Am gegenüberliegenden Ufer des Tajo streckte nun Cristo Rei seine Arme aus. Gut gemacht, Eminenz!

Statue Cristo Rei: Unterkunft in der Nähe
Hieronymus-Kloster

Denkmäler oder Wahrzeichen

1497 machte Vasco da Gama Portugal so richtig scharf. Seine Reise nach Indien sicherte die Gewürzrouten und ließ die Schatztruhen von Manuel I. überquellen. Mit diesem Reichtum wurde das Hieronymus-Kloster in manuelinischer Architektur erbaut. Teils der Gotik und teils der Renaissance zugehörig, beeindruckt das Kloster mit Steinmetzarbeiten, deren maritime Szenen an Portugals große Entdecker erinnern.

Hieronymus-Kloster: Unterkunft in der Nähe
Padrão dos Descobrimentos

Denkmäler oder Wahrzeichen

Setzt die Segel! Diese Karavelle aus Beton ragt in den Tajo, als wolle sie gleich zu unbekannten Ufern aufbrechen. An Bord befinden sich unter dem Kommando von Heinrich dem Seefahrer führende Köpfe aus dem Zeitalter der Entdeckungen, wie Ferdinand Magellan, der als erster Kapitän die Welt umsegelte und Vasco da Gama, der den Seeweg nach Asien entdeckte. Was für eine Crew!

Padrão dos Descobrimentos: Unterkunft in der Nähe
Ozeanarium von Lissabon

Attraktionen

Platsch! Logisch, dass die Stadt, die einst als Königin der Meere bekannt war, ein erstklassiges Aquarium hat. Mi Ozeanarium von Lissabon tauchen Sie (nicht wörtlich) in eine tiefblaue Welt voller Sonnenbarsche und Seeotter ein. Hauptattraktion ist ein riesiges, zentrales Becken voller dahingleitender, schimmernder Kreaturen. Subtile Soundeffekte und salzige Gerüche machen die Illusion perfekt.

Ozeanarium von Lissabon: Unterkunft in der Nähe
  • Esplanada Dom Carlos I, s/nº, 1990-005 Lisbon
  • Täglich geöffnet. Einzelheiten finden Sie auf der Website.
  • http://www.oceanario.pt/
Bahnhof Gare do Oriente

Bahnhöfe

Für Architekturfans. Portugals lebhaftester Bahnhof ist auch sein spektakulärster. Die schneeweißen Kurven, Markenzeichen von Santiago Calatrava, sind deutlich zu erkennen. Aber wirklich zu schätzen weiß man dieses Gebäude erst nach einem Blick nach oben, wo gotische Bögen ein atemberaubendes Dach stützen. Ein Traum aus Krepppapier, der abends angestrahlt wie ein Waldpanorama wirkt. Glückliche Pendler!

Bahnhof Gare do Oriente: Unterkunft in der Nähe
  • Avenida Dom João II, Lisbon
Torre de Belém

Denkmäler oder Wahrzeichen

Haben Sie je ein Militärgebäude gesehen, das so viel Wert auf Schönheit legt? Vom Tajo umgeben, wurde der Torre de Belém als Festung erbaut, doch er ist ein echtes Kunstwerk. An jeder Ecke ragt ein maurischer Zwiebelturm auf, Dachkronen sind sorgfältig mit dem portugiesischen Wappen verziert und eine venezianische Loggia erinnert eher an Canaletto als an Kanonen. Eine beindruckende Kombination.

Torre de Belém: Unterkunft in der Nähe

Unterkünfte und Hotels in Lissabon

EPIC SANA Lisboa Hotel

9,2 Hervorragend

Ergebnis aus 3323 Bewertungen

€ 143

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Av. Engenheiro Duarte Pacheco, 15, Stadtzentrum Lissabon, Lissabon
BessaHotel Liberdade

9,2 Hervorragend

Ergebnis aus 2827 Bewertungen

€ 139

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Avenida da Liberdade 29, Stadtzentrum Lissabon, Lissabon
Lisboa Carmo Hotel

9,2 Hervorragend

Ergebnis aus 2460 Bewertungen

€ 89

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Rua da Oliveira ao Carmo 1-3, Baixa / Chiado, Lissabon
The Beautique Hotels Figueira

8,8 Fabelhaft

Ergebnis aus 2296 Bewertungen

€ 88

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Praça da Figueira, 16, Baixa / Chiado, Lissabon
HF Fenix Lisboa

8,6 Fabelhaft

Ergebnis aus 6444 Bewertungen

€ 90

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Praça Marquês de Pombal, 8, Stadtzentrum Lissabon, Lissabon
SANA Lisboa Hotel

9,1 Hervorragend

Ergebnis aus 3879 Bewertungen

€ 103

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Av. Fontes Pereira de Melo, 8, Stadtzentrum Lissabon, Lissabon
Rossio Garden Hotel

8,7 Fabelhaft

Ergebnis aus 3315 Bewertungen

€ 94

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Rua Jardim do Regedor, 24, Baixa / Chiado, Lissabon
Olissippo Oriente

8,6 Fabelhaft

Ergebnis aus 3439 Bewertungen

€ 80

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Avenida Dom João II 32 , Parque das Nações, Lissabon
Hotel Gat Rossio

8,4 Sehr gut

Ergebnis aus 2941 Bewertungen

€ 79

Durchschnittspreis pro Nacht
  • Rua Jardim Do Regedor 27-35, Baixa / Chiado, Lissabon
Entdecken Sie Lissabon

Beliebte Viertel in Lissabon

Stadtzentrum Lissabon

1598 Unterkünfte

Das Stadtzentrum bietet so viel, man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Baixa beeindruckt mit seiner Architektur, Chiado bezaubert mit seiner Eleganz, Bairro Alto bietet den Nachteulen eine Party mit Aussicht und Avenida Liberdade quillt über vor Designerläden. Und wer das ganz normale Leben von Lissabon kennenlernen möchte, begibt sich in das Wohnviertel Saldanha.

Baixa / Chiado

475 Unterkünfte

Willkommen in Alt-Lissabon. Die Gassen von Baixa versprühen den Charme vergangener Tage und der große Praça do Comércio verkörpert die Pracht des 18. Jahrhunderts. Gehen Sie von dort bergauf nach Chiado, genießen Sie einen Kaffee im A Brasileira, Lieblingsort des Dichters Fernando Pessoa, oder nehmen Sie den herrlich altmodischen Elevador de Santa Justa zum Kloster Carmo.

Bairro Alto

294 Unterkünfte

Das Bairro Alto hat etwas von Jekyll und Hyde. Tagsüber auf dem malerischen Kopfsteinpflaster unterwegs, macht man sich keine Vorstellung davon, was abends hier los ist: Enge Gassen voller Nachtschwärmer, die es mit Plastikbecher in der Hand aus überfüllten Bars drängt. Tauchen Sie nach dem Sonnenuntergang auf der Terrasse der Bar PARK ins Labyrinth der Kneipen ab. Saúde!

Alfama

180 Unterkünfte

Die Tavernen von Alfama sind Heimat des portugiesischen Nationalgesangs Fado. Während Sie durch an eine Kasbah erinnernde, abschüssige Straßen gehen, dringen Fetzen von melancholischem Gesang aus den Fado-Häusern. Treten Sie ein und genießen Sie eine Vorführung aus erster Hand, die mit edlem, portugiesischem Wein und Pastés de Bacalhau (Fischpastete) erst vollständig ist.

Avenida Liberdade

98 Unterkünfte

Gucci, Prada, Yves Saint Laurent ... Avenida da Liberdade ist eine Einkaufs- und Prachtmeile für die Reichen und Schönen von Lissabon. Ob Sie am Schaulaufen teilnehmen oder den von Baumwipfeln gesäumten, zentralen Laufsteg nur beobachten - schauen Sie auf jeden Fall nach unten und entdecken Sie einige der schönsten unter Lissabons traditionellen Calçada-Fußbodenmosaiken.

Parque das Nações

67 Unterkünfte

Ein Klassiker für Sonntagsspaziergänge. Die Stahlbögen und glitzernden Glasflächen im Parque das Nationes sind ein starker Kontrast zum Glanz der alten Welt in Lissabons Zentrum. Folgen Sie der Uferpromenade mit neumodischen Gebäuden und Skulpturen, genießen Sie eine fischige Leckerei in einem Strandrestaurant und bestaunen Sie anschließend das Meeresleben im Ozeanarium.

Santiago

54 Unterkünfte

In Santiago quillt Historie förmlich aus jedem Ziegel. Egal, wohin Sie in diesen gewundenen Gassen auch blicken - stets fällt Ihr Auge auf ein verfallendes Gebäude oder rissige Azulejos (bemalte Kacheln). Ein besonders romantischer Blick bietet sich vom Aussichtspunkt Santa Luzia, mit von Hängepflanzen und verblassten Kacheln umrahmtem Panorama über Alfama und den Tajo.

Belém

47 Unterkünfte

Hier lebt das Zeitalter der Entdeckungen! Belém ist voller opulenter Gebäude aus der goldenen Ära Portugals, als die Entdecker die Weltmeere beherrschten. Bestaunen Sie das herrliche Mauerwerk des Hieronymus-Klosters, dessen maritime Motive an Vasco da Gama und Co. erinnern, und besuchen Sie den einzigartigen Turm von Belém, der wie ein goldenes Schiff in den Tajo ragt.

38 Unterkünfte

Die kleine Gemeinde Sé erwacht, wenn die Glocken der Kathedrale die Gläubigen zur Frühmesse rufen. Die Kathedrale Sé Patriarcal ist eine kuriose Mischung aus Befestigungsanlage, gotischem Kloster und romanischer Fensterrose. Halten Sie Einkehr am Sarg des Heiligen Vincenz und am Taufbecken des Heiligen Antonius von Padua, der in Sé geboren und 1195 getauft wurde.

Cais do Sodré

30 Unterkünfte

Was für einen Unterschied ein paar Jahrzehnte machen! Cais do Sodré, einst schäbiges Hafenviertel voller betrunkener Seeleute, ist heute das angesagteste Quartier der Stadt. Doch es verleugnet seine rauen Wurzeln nicht. Kippen Sie sich zwischen Fischereizubehör im Sol e Pesca einen Selbstgebrannten hinter die Binde, bevor Sie im leicht anzüglichen Pensão Amor einkehren.

Insidertipps für Lissabon

Feira da Ladra
Pedro von Pedro

Pedro spielt in einer Metal-Band und seine Leidenschaften sind Reisen sowie Online-Games.

Jeden Samstag- und Dienstagmorgen bis zum frühen Nachmittag öffnet nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Santa Apolónia entfernt der Markt Feira da Ladra mit seinem Mischmasch aus Alt und Neu. Hier finden Sie die Vinyl-Scheiben aus den 80ern, die in Ihrer Sammlung noch fehlen oder das Möbelstück, das Ihrem Wohnzimmer Flair verleiht!

  • Campo de Santa Clara, 1100-472 Lisbon
  • Geöffnet Dienstag bis Samstag von 06:00 bis 17:00 Uhr
A Vida Portuguesa
Filipe von Filipe

Der leidenschaftliche Koch Filipe aus Porto verbringt gerne Zeit mit seiner Freundin und dem gemeinsamen Hund.

Dieser malerische Laden befindet sich in einer Seitenstraße in Chiado. Er bietet Produkte aus Portugals guter alter Zeit an, zum Beispiel schwer erhältliche Zahnpasta, Schuhcreme und Haarwasser. Außerdem führt er traditionell gefertigtes Kinderspielzeug, Souvenirs und Nahrungsmittel aus der Region.

  • Rua Anchieta 11, 1200-023 Lisbon
  • www.avidaportuguesa.com
  • Geöffnet Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr.
Pensão Amor
Teresa von Teresa

Die lebenslustige Teresa liebt Reisen, erholt sich gerne mit Freunden und mag es, die Algarve zu erkunden.

Das Pensão Amor ist ein Varieté wie kein zweites in Lissabon. Es befindet sich in einem ehemaligen Bordell am Flussufer mi neu gestalteten und wieder populären Ausgehviertel Cais do Sodré. Die spärlich beleuchtete Bar bietet auch regelmäßig Live-Unterhaltung und musikalische Darbietungen.

  • Rua do Alecrim, 19, 1200-292 Lisbon
  • www.pensaoamor.pt
  • Täglich geöffnet von 18:00 bis 04:00 Uhr.
Bar-Terrasse auf dem Bairro Alto Hotel
Cláudia von Cláudia

Cláudia, ein gut gelaunter Wirbelwind, liebt gutes Essen und guten Wein.

Nach einem guten Mittagessen auf der Sommerterrasse des Bairro Alto Hotel nehmen Sie sich Zeit für einen Schaufensterbummel auf den Straßen von Chiado und Rua Augusta. Kehren Sie auf ein Glas Rotwein beim Sonnenuntergang auf die Dachterrasse des Hotels zurück und genießen Sie den spektakulären Ausblick auf Lissabon.

  • Bairro Alto Hotel Lisboa, Praça Luís de Camões, N.º2, 1200-243 Lisbon
  • www.bairroaltohotel.com
  • Geöffnet Sonntag bis Donnerstag von 10:30 bis 22:00 Uhr, Freitag und Samstag von 10:30 bis 01:00 Uhr. Saisonale Änderungen. Einzelheiten finden Sie auf der Website.
Pavilhão Chinês
Manuella von Manuella

Die offene, fröhliche Brasilianerin Manu hat sich in Portgual verliebt und vor allem in ihren Schatz Algoz.

Dieses ehemalige Herrenbekleidungsgeschäft ist teils Museum, teils Bar und man kann hier einen großartigen Abend verbringen. Die Cocktails sind hervorragend und die dekorativen Puppen und Figuren geben dem Ganzen ein nettes Ambiente.

Hippotrip
João von João

João hat stets ein jungenhaftes Grinsen mi Gesicht, liebt Sport und bringt gerne andere zum Lachen.

Der Hippotrip ist eine wenig bekannte Sightseeing-Tour in Lissabon. Dabei können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt in einem Amphibienfahrzeug erleben. Wechseln Sie zwischen Wasser und Land, ohne Ihren Sitz zu verlassen. Selbst ich als Einheimischer habe dabei meine Stadt neu kennengelernt.

  • Doca de Santo Amaro, 1350 Lisbon
  • www.hippotrip.com
  • Täglich geöffnet von 09:00 bis 19:00 Uhr.
Miradouro Nossa Senhora do Monte
Rui von Rui

Rui liebt Essen und Wein – und weiß genau, was man in den portugiesischen Großstädten gesehen haben muss.

Mein liebster Aussichtspunkt in Lissabon ist immer noch ein Geheimtipp. Der Miradouro Nossa Senhora do Monte ist nicht wie die anderen größeren Touristenattraktionen, befindet sich aber ganz in ihrer Nähe. Estspannen Sie unter Pinien und genießen Sie den Trubel der Stadt von einem ihrer ruhigsten Orte.

  • Largo do Monte, 1170 Lisbon
Miradouro de Santa Catarina
Lourenço von Lourenço

Der nach außen hin ruhige Lourenço ist eigentlich sehr gesellig, liebt Surfen und das Nachtleben der Stadt.

Tagsüber bietet das Bairro Alto Ruhe und eine wunderschöne Aussicht – und an lauen Wochenendnächten wird es zum quirligen Treffpunkt. Genießen Sie Getränke, Snacks oder ein leichtes Mittagessen auf der Terrasse des nahegelegenen Noobai oder gönnen Sie sich eine deftige Mahlzeit mi Restaurant Pharmácia.

  • Rua de Santa Catarina, 1200-403 Lisbon

Sintre besuchen, kostet mit der Bahn nur 5 EUR. Stadtteil Belem anschauen. Zu Fuss sieht man viel mehr als mit dem Tram 28

Super sind Einkaufszentren sowohl in der Innenstadt als auch in Oriente (Expo) als auch alle kleinen Läden.

Ein Besuch des Klosters Belem und der Alfama.

Preiswert und trotzdem gute Qualität

Transport

Von A nach B in Lissabon

Flughafen

Der internationale Flughafen Lissabon-Portela, 7 km vom Stadtzentrum entfernt, ist der größte in Portugal. Mit der Roten Linie erreichen Sie das Stadtzentrum in rund 20 Minuten per U-Bahn (Einzelfahrt EUR 1,40). Außerdem fahren 5 Buslinien in die Stadt (Einzelfahrt EUR 1,80). Zwischen den zentralen Punkten der Stadt sowie dem Busbahnhof Sete Rios und den Bahnhöfen Entrecampos und Cais do Sodré verkehren 2 Shuttlebus-Linien (Einzelfahrt EUR 3,50).

  • Internationaler Flughafen Lissabon-Portela
U-Bahn

Die bequemste Art sich fortzubewegen ist das U-Bahn-System. Es deckt weite Bereiche der Stadt ab und ist sehr übersichtlich. Einzelfahrscheine können an den Schaltern in den Bahnhöfen für EUR 1,40 erworben werden. Ein Tagesticket für die U-Bahn kostet EUR 6. Für EUR 0,50 erhalten Sie die aufladbare Viva Viagem Card, die in Bussen, der U-Bahn, Zügen und sogar auf Binnenfähren gültig ist. Die U-Bahn mit 4 verschiedenen Linien verkehrt täglich zwischen 06:30 und 01:00 Uhr.

Bahn

Comboios de Portugal (CP) bindet Lissabon über Nahverkehrszüge sowie Hochgeschwindigkeitsverbindungen nach Porto und Faro an weite Teile Portugals an. Tickets erhalten Sie am Bahnhof, online oder direkt mi Zug. Die Preise richten sich nach der Sitzklasse und der Entfernung. Zahlungen sind auch mit der Viva Viagem Card möglich, die in Bussen, der U-Bahn, Zügen und sogar auf Binnenfähren gültig ist. Die Karte kostet EUR 0,50 und kann an ausgewählten Bahnhöfen erworben und aufgeladen werden.

Straßenbahn

Kein Besuch in Lissabon ist vollständig ohne eine Fahrt mit einer der alten Straßenbahnen. Die bekannteste der 5 Linien ist die Gelbe Tram Nr. 28, die durch den traditionellen Stadtteil Alfama fährt. Die beliebte Tram Nr. 15 führt ins historische Belém, doch verkehren auf dieser Strecke moderne Fahrzeuge, nicht die klassischen Straßenbahnen. Tickets für EUR 2,85 sind beim Fahrer oder am Automaten mi Fahrzeug (nur Münzen) erhältlich. Sie können auch mit der Viva Viagem Card zahlen (siehe Beschreibung für Züge).

Bus

Mit dem Bus lässt sich Lissabon ausgezeichnet erkunden und die Stadt verfügt über ein gut funktionierendes, umfassendes Netz. Der Einheitstarif für eine Einzelfahrt innerhalb der Stadt beträgt EUR 1,80. Tagestickets für EUR 6,00 gelten auch in der U-Bahn. Es gibt 12 Nachtbus- und 7 Sightseeing-Linien mit unterschiedlicher Preisstaffelung. Darüber hinaus verkehren Flughafenshuttles zu einigen der großen Hotels, zum Busbahnhof Sete Rios sowie zu den Bahnhöfen Entrecampos und Cais do Sodré.

Taxi

Wenn Sie ein festes Ziel vor Augen haben, kann ein Taxi die beste Wahl sein. Sie können eins auf der Straße heranwinken, aber sicherer ist es, einen Taxistand aufzusuchen oder telefonisch zu buchen. Der durchschnittliche Grundpreis für eine innerstädtische Fahrt beträgt EUR 3,25 und der Kilometer kostet mi Schnitt EUR 0,55. Zwischen 21:00 und 06:00 Uhr sind die Preise etwas höher. Taxis sind normalerweise hellgelb oder schwarz mit wasserblauem Dach.

Auto

Autofahren kann in Lissabon eine Herausforderung sein, besonders in den älteren Stadtteilen. Parkplätze sind rar und die Straßen können für Ortsfremde verwirrend sein. Halten Sie sich wenn möglich an die öffentlichen Verkehrsmittel. Mi Stadtzentrum gibt es einige Parkplätze, doch diese sind nicht gerade günstig. Autofahrer sind unberechenbar und fahren sehr schnell. Sie respektieren aber gewöhnlich Fußgängerüberwege, halten sofort und lassen Fußgänger passieren.

Essen in Lissabon

Top-Restaurants in Lissabon

Moderat
Café
Pastelaria Nicola
  • Praça Dom Pedro IV 24-25, 1200-091 Lisbon
  • Täglich: 07:00 ‑ 00:00
  • 00351 213460579
Günstig
Café
Confeitaria Nacional
  • Praça da Figueira, 18B, 110-241 Lisbon
  • Mo ‑ Sa: 08:00 ‑ 20:00
    So: 09:00 ‑ 20:00
  • 00351 213243000
Günstig
Café
Pastelaria Café Gelo
  • Praça Dom Pedro IV 64, 1100-200 Lisbon
  • Täglich: 07:00 ‑ 01:00
  • 00351 927965988
Günstig
Bäckerei
Pastelaria Suiça
Gehoben
Portugiesisch
Gambrinus
Moderat
Europäisch
Café Royale
Günstig
Café
A Brasileira
  • Rua Garrett 120, 1200-203 Lisbon
  • Täglich: 08:00 ‑ 02:00
  • 00351 213469541
Moderat
Portugiesisch
Alfaia
Moderat
Portugiesisch
Grapes & Bites
  • Rua do Norte 83, 1200-284 Lisbon
  • Täglich: 12:00 ‑ 00:00
  • 00351 213460912
Moderat
Portugiesisch
Zambeze Restaurante
Gehoben
Portugiesisch
Tavares Rico
Gehoben
Portugiesisch
Café Luso
Gehoben
Gourmet
Belcanto
  • Largo de São Carlos, 10, 1200-410 Lisbon
  • Mo: Geschlossen
    Di ‑ Sa: 12:00 ‑ 15:00 und 19:30 ‑ 23:00
    So: Geschlossen
  • belcanto.pt
  • 00351 213420607
Gehoben
Portugiesisch
The Decadente
Gehoben
Portugiesisch
Pap'Açorda
  • Rua da Atalaia 57,1200-037 Lisboa
  • Mo: Geschlossen
    Di ‑ Sa: 12:30 ‑ 14:30 und 20:00 ‑ 00:00
    So: Geschlossen
  • 00351 213464811
Moderat
Portugiesisch
Tapas Bucho
  • Rua dos Mouros 19-21, 1200-281 Lisbon
  • Mo ‑ Sa: 19:00 ‑ 00:00
    So: Geschlossen
  • 00351 914566392
Gehoben
Portugiesisch
Solar dos Presuntos
Moderat
Portugiesisch
Champanheria do Largo
  • Largo da Anunciada, 20, 1150-269 Lisbon
  • Mo: Geschlossen
    Di ‑ So: 00:00 ‑ 00:00
  • 00351 213470392
Günstig
Portugiesisch
Lisboa Cheia de Graça
  • Travessa da Queimada, 26A, Bairro Alto, Lisboa
  • Täglich: 11:00 ‑ 00:00
  • 00351 913 121 74
Gehoben
International
100 Maneiras
Moderat
Portugiesisch
Cinebairro
  • Travessa da Espera, 46, Bairro Alto, 1200-106 Lisbon
  • Mo ‑ Sa: 12:00 ‑ 00:00
    So: Geschlossen
  • www.facebook.com
Moderat
Snacks
Tendinha da Atalaia
  • Rua da Atalaia, 4, Bairro Alto, Lisboa
  • Täglich: 00:00 ‑ 00:00
  • 00351 966388400
Günstig
Snacks
Eclipse Bar
  • Rua Diário de Noticias, 3 - Bairro Alto, 1200-173 Lisbon
  • Mo ‑ Do: 00:00 ‑ 00:00
    Fr: Geschlossen
    Sa: 20:00 ‑ 03:00
    So: Geschlossen
  • 00351 919814060
Günstig
Portugiesisch
Mascote da Atalaia
  • Rua da Atalaia, 13-15, 1200-036 Bairro Alto, Lisbon
  • Mo ‑ Do: 17:00 ‑ 02:00
    Fr, Sa: Geschlossen
    So: 17:00 ‑ 02:00
  • www.facebook.com
  • 00351 211983973
Moderat
Portugiesisch
Chapitô
Unterkunft in Lissabon finden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen Ihre Buchungsbestätigung erneut zu.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an

Wir haben die ausgewählten Bestätigungen an gesendet

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der E-Mails bis zu 10 Minuten dauern kann

Leider konnten wir die ausgewählten Bestätigungen nicht erneut senden

Bestehende Buchung verwalten

  • Daten ändern
  • Gästeinformationen bearbeiten
  • Unterkunft kontaktieren
  • Zimmer-Upgrades
  • Buchung stornieren
  • und mehr ...