48 Stunden in Las Vegas

Reisetipps

In Las Vegas kann man locker zwei Wochen lang Neues entdecken, aber auch zwei Tage in der Sin City haben einiges zu bieten. Der Klassiker ist ein Wochenende in Vegas mit Hinflug am Freitagabend und Rückflug am Sonntagabend. Aber unter der Woche ist ein Städtetrip hierher oft günstiger und die Stadt ist dann auch weniger voll.

Unterkunft am Las Vegas Strip

The Strip, Las Vegas

The Strip, Las Vegas

Wenn die Reise nur 48 Stunden lang ist, ist man in einem Hotel am oder in der Nähe des Las Vegas Strip am besten aufgehoben. In Las Vegas gibt es jede Menge Übernachtungsmöglichkeiten, daher kann der Wettbewerb auf diesem Markt ziemlich hart sein. Solange Sie ein wenig im Voraus buchen, finden Sie in der Regel viele attraktive Angebote.

Zum Beispiel gibt es einige Hotels mit Casinos, die ihre Zimmer zu erheblich vergünstigten Preisen anbieten. Sie verlassen sich darauf, dass Sie mehr Geld für das Glücksspiel vor Ort ausgeben als für das Zimmer selbst. Je nachdem, wie viel Glück Sie haben, stimmt das vielleicht sogar.

Eine Show oder Tour gehört dazu

Cirque du Soleil, Las Vegas

Cirque du Soleil, Las Vegas

Ihre 48 Stunden in Las Vegas werden garantiert nicht langweilig werden. Wenn Sie Tickets im Voraus buchen, können Sie sich Zeit in Warteschlangen ersparen und sie stattdessen mit spaßigeren Aktivitäten verbringen. Ein guter Anfang ist ein im Voraus gebuchtes Flughafentaxi, das Sie zu Ihrem Hotel bringt, so dass Sie direkt durchstarten können.

Schauen Sie sich die vielen Attraktionen an und suchen Sie sich etwas Passendes aus. Der Cirque du Soleil ist unter den Top-Shows immer ein Publikumsmagnet, da es aber immer wieder neue Shows gibt, wird es Ihnen nicht an Optionen mangeln. Man weiß nie, ob nicht einer Ihrer liebsten (oder vergessenen) Stars – oder deren Coverband gerade wochenlang jeden Abend zwei Shows spielt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Show in voller Länge nicht in Ihren Kurztrip passt, probieren Sie doch stattdessen eine außergewöhnliche Aktivität wie Axtwerfen aus oder lassen Sie sämtliche Alltagsfrustration in einem Raum aus, in dem Sie zum Spaß alles zerstören dürfen.

Erfrischung im Pool

Stadium Swim, The Wynn, Las Vegas

Stadium Swim, The Wynn, Las Vegas

In Las Vegas gibt es unzählige Möglichkeiten, Schwimmen zu gehen. Da fällt es schwer, den besten Pool auszuwählen. Wenn Sie ohne Kinder reisen, bietet das neue Circa Resort & Casino mit dem Stadium Swim ein Außenpool-Erlebnis mit einem riesigen Bildschirm, auf dem man perfekt Sportveranstaltungen verfolgen kann.

Wenn Ihnen der Sinn nicht nur nach Planschen im Pool, sondern auch nach ein bisschen Glücksspiel steht, ist The Wynn Las Vegas eine gute Wahl mit umfassendem Service und der Möglichkeit, eine luxuriöse Cabana zu reservieren. Einige Pools sind im Winter geschlossen, aber beheizte Außenpools sowie viele kleinere Innenpools sind das ganze Jahr über zu finden. Einige Hotels bieten Tagespreise an, sodass Sie nicht unbedingt dort Gast sein müssen, um die Wasserlandschaften zu nutzen.

Die ganze Nacht tanzen

Tao, The Venetian Resort, Las Vegas

Tao, The Venetian Resort, Las Vegas

DJs sind zu einer der Attraktionen in Las Vegas geworden, dank Veranstaltungsorten wie dem Hakkasan, die Superstars wie Tiësto und Calvin Harris anziehen. Solche Events, bei denen die Party erst weit nach Mitternacht richtig losgeht, können teuer sein. Aber sie sind auch ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Eine kleinere aber hervorragende Alternative ist der Club Tao, der sich im Venetian Resort Las Vegas befindet. Hier werden Sie sich wie bei einem Rave in einem mit Blütenblättern geschmückten, buddhistischen Tempel fühlen. Wenn Sie im The Venetian übernachten, kann es nicht schaden, den Concierge darum zu bitten, Sie auf die Gästeliste zu setzen.

Wenn Sie nicht im Voraus Tickets für einen Club kaufen können, fragen Sie den Concierge in Ihrem Hotel, bei welchen Clubs auch ein kurzfristiger Besuch relativ einfach möglich ist. Sie werden sehen, dass das Hotelpersonal in Las Vegas wirklich eine Menge hilfreicher Insider-Informationen haben.

Verwöhnprogramm

Vdara Hotel & Spa at ARIA, Las Vegas

Vdara Hotel & Spa at ARIA, Las Vegas

Sie werden vielleicht überrascht feststellen, wie schnell die Zeit vergeht und dass es plötzlich schon vier Uhr morgens ist. Von Ihren 48 Stunden werden Sie nicht sehr viele mit Schlafen verbringen, aber mit einem kleinen Spa-Programm bleiben Sie trotzdem in Topform.

Das zentral gelegene Vdara Hotel & Spa im ARIA Las Vegas hat zwar kein Casino, dafür aber eine elegante und beruhigende Spa-Oase, in der Sie den Trubel der Stadt hinter sich lassen können. Verwöhnen Sie sich mit einer Detox-Meeresmineralienpackung oder einer Edelstein-Tonerdemaske. Oder erholen Sie sich bei einer Massage oder einer Maniküre und Pediküre, bevor wieder Action angesagt ist.

Ohne Ende gutes Essen

Buffetrestaurant, Bellagio, Las Vegas

Buffetrestaurant, Bellagio, Las Vegas

Reichlich zu Essen ist keine Pflicht bei einer Reise nach Las Vegas, ist aber bei den vielen legendären All-you-can-eat-Buffetrestaurants durchaus naheliegend. Am oberen preislichen Ende liegen Optionen wie das Buffet im Bellagio. Eine weitere gute Wahl für Gourmets ist das Buffet im Wynn mit 15 Stationen, an denen Essen live zubereitet wird. Es gibt sogar eine Latke-Station mit Belägen wie Räucherlachs oder Wagyu-Rind für alle Fans von Kartoffelpuffern (dazu gehören wohl die meisten).

Falls Sie beim Blackjack mehr verspielt haben als geplant, finden Sie auch überraschend gute günstige Buffets in Vegas. Wenn Ihnen der Sinn nach etwas Besonderem steht, probieren Sie eine der außergewöhnlichen Brunchoptionen wie den bunten Drag Brunch bei Señor Frog’s.

Vogelperspektive auf den Strip

High Roller, Las Vegas

High Roller, Las Vegas

Vergessen Sie Ihre Fitness-Uhr nicht, wenn Sie den Strip entlanglaufen – auf der sechs Kilometer langen Straße kommen einige Schritte zusammen. Wenn Sie Ihren Beinen eine Pause und Ihren Augen eine tolle Aussicht gönnen möchten, können Sie den Strip aus einer besonderen Perspektive ansehen. Sie können einen Hubschrauberflug bei Nacht buchen oder eine Runde im Riesenrad High Roller drehen, um die neonleuchtende Wüstenoase von oben zu betrachten. Die Gondeln an diesem Riesenrad haben nicht viel mit einem Jahrmarktfahrgeschäft zu tun. Sie sind bequem und klimatisiert. Einige haben sogar Barkeeper.

Nach Ihren 48 Stunden geht es zurück zum Flughafen. Sie haben wahrscheinlich nicht alles geschafft, was Sie sich für Ihre Zeit in Las Vegas vorgenommen hatten, aber während Sie auf Ihren Abflug warten, können Sie schnell noch ein paarmal den Hebel an einem einarmigen Banditen betätigen. Und auf dem Rückflug haben Sie sich ein schönes, langes Nickerchen verdient.

Los geht‘s

  • Ein Direktflug zum Internationalen Flughafen Harry Reid dauert von Los Angeles aus eine Stunde, von Seattle aus zwei Stunden und von New York aus etwa fünf Stunden

  • Sie können im Voraus ein Flughafentaxi buchen, um schnell in die Stadt zu kommen.

  • Packen Sie besonders bequeme Schuhe ein, denn Sie werden viel laufen.

Wir haben diese Artikel für Sie ausgesucht

Die 6 modischsten Hotels in New York City

Feiern Sie die Fashion Week mit Stil an einem dieser trendigen Orte.

5 traumhafte Reiseziele für Yoga-Retreats

Kein Urlaub ohne Vinyasas: Besuchen Sie diese traumhaften Yoga-Retreats rund um die Welt

Preiswerter Urlaub mit Kindern in Europa

Von Stränden bis zu Wanderungen – die besten budgetfreundlichen Familienziele in Europa.

5 bezahlbare Wellnesshotels in Großbritannien

Ein bisschen Luxus im Rahmen eines jeden Budgets.

Besondere Bahnreisen: der Glacier Express

Lassen Sie sich von der atemberaubenden Schweizer Landschaft faszinieren.

Einfache Freuden: Besinnung auf die kleinen Dinge

Reisende sind bereit, die Welt auf neue, etwas zurückgenommene Art zu entdecken.

Es gibt mehr zu entdecken