Direkt zum Hauptinhalt

48 Stunden in New York City

Reisetipps

Zwei Tage im Big Apple reichen gerade so aus, um einen ersten Eindruck zu erhalten. Aber mit dieser kompakten und unterhaltsamen 48-stündigen Tour können Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen und erhalten eine echte Kostprobe dieser Stadt. Von kulturellen Wahrzeichen über Comedy-Shows bis hin zu den klassischen Sehenswürdigkeiten – mit dieser Tour entdecken Sie die Top-Highlights von NYC in zwei Tagen.

Tag 1

Zucker's Bagels

Für die beliebten Zucker's Bagels (es gibt mehrere Filialen in Manhattan) müssen Sie am Wochenende vielleicht etwas anstehen. Sobald Sie aber das mit U-Bahn-Kacheln geflieste Innere des Delikatessenladens betreten und einen Blick auf die Speisekarte werfen, werden Sie verstehen, warum. Die von Hand gerollten, im Kessel gekochten und großzügig belegten Bagels bieten köstliche Kombinationen von Belagoptionen oder Aufstrichen. Genießen Sie getoastete Bagels mit gehackten Tomaten und cremiger Guacamole, Eigelb und knusprigem Speck oder Frischkäse mit verschiedenen Sorten Räucherfisch. Besonders bei den Einheimischen beliebt: Nova Scotia auf Pumpernickel.

Freiheitsstatue

Diese gigantische Kupferstatue einer fackeltragenden Frau war im Jahr 1886 ein Geschenk der Franzosen und gilt seitdem als Symbol der Freiheit. Steigen Sie die 354 Stufen bis zur Krone hinauf und genießen Sie den atemberaubenden Blick über den Hafen von New York, bevor Sie das Museum im Inneren des Sockels besuchen.

Brooklyn Bridge

Diese beliebte und viel fotografierte Hänge- und Schrägseilbrücke ist in Wirklichkeit noch beeindruckender. Wenn Sie bei Sonnenaufgang über dieses Wahrzeichen schlendern, können Sie die größten Menschenmassen umgehen und bei Sonnenuntergang haben Sie die Möglichkeit, von den zahlreichen Straßenhändlern ein klassisches Souvenir zu ergattern.

Brooklyn Museum

Diese international renommierte Galerie ist mit 1,5 Millionen Kunstwerken und Artefakten eine kulturelle Schatzkammer. Sinnieren Sie über Judy Chicagos berühmte feministische Installation The Dinner Party und besuchen Sie anschließend ein Pop-up-Konzert oder einen Salsa-Tanzkurs.

Brooklyn Burgers & Beer

Diese unscheinbare Burger-Bar in Park Slope ist mit ihren erstklassigen Burgern und Craftbeer bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Egal, ob es sich um Fleisch von Weiderindern, freilaufenden Hühnern oder veganen Käse handelt, alle Zutaten sind saisonal und stammen aus lokaler und nachhaltiger Produktion. Sie können sogar Ihren eigenen Burger zusammenstellen, der mit „Loaded Fries“ und leckerem Krautsalat serviert wird.

Lips Drag Queen Show Palace Restaurant & Bar

Dieser schillernde Veranstaltungsort ist mit seinen abendlichen Drag-Shows und glamourösen kulinarischen Erlebnissen ein Garant für einen großartigen Abend in Manhattan. Es gibt Themenabende mit Promi-Imitatoren und Bitchy Bingo, Drei-Gänge-Menüs und sonntags einen „Boozy Brunch“ mit unbegrenzten Bloody Marys und Mimosas.

Tag 2

La Bonbonnière

Während andere Frühstücksrestaurants um die fotogensten Gerichte oder das schickste Interieur konkurrieren, hält dieser bodenständige Diner die Dinge schlicht und einfach. Wie wäre es mit einem großen Stapel Pfannkuchen oder fluffigem French Toast und Eiern, die ganz nach Ihrem Geschmack zubereitet werden? Nicht zu vergessen unbegrenzter Kaffee, knuspriger Speck und hausgemachte, frisch aus der Fritteuse kommende Pommes – alles Zutaten für ein wahres Diner-Festmahl.

Metropolitan Museum of Art

Im Met können Sie Kunst aus über 5.000 Jahren aus der ganzen Welt entdecken. Bestaunen Sie Skulpturen aus dem antiken Rom und im Anschluss daran Meisterwerke von Leonardo da Vinci. Bevor Sie sich dann wieder auf den Weg machen, schauen Sie sich noch die Kunstinstallationen auf der Dachterrasse an und genießen Sie den außergewöhnlichen Blick auf die Stadt.

What Goes Around Comes Around

In diesem Bekleidungsgeschäft finden Sie alles, was das Herz begehrt, von Retro-Americana-Outfits bis hin zu Vintage-Kleidung für den Arbeitsalltag. Außerdem erwarten Sie eine große Auswahl an Chanel-Handtaschen, Kleider aus der Viktorianischen Zeit und Seidenschals. Selbst wenn Sie den Laden nur durchstöbern: die Artikel sind so sorgfältig zusammengestellt, dass Sie das Gefühl bekommen, durch ein Museum zu schlendern.

The Mall, Central Park

Nicht mit einem Einkaufszentrum verwechseln – The Mall ist ein von amerikanischen Ulmen gesäumter Weg, der mitten durch den Central Park führt. Er wurde ursprünglich so angelegt, dass er problemlos von Pferdekutschen befahren werden konnte, ist jedoch heute eher eine Promenade für Spaziergänger, Skateboarder, Rollerblader und Straßenkünstler.

Corner Slice

Im Corner Slice wird die Pizza in große Quadrate geschnitten und auf Papptellern serviert – im typischen NYC-Stil eben. Diese Pizzeria im verlockenden Gotham West Market bietet erschwingliche Gerichte und ist ein Beweis für die Beliebtheit des typischen New Yorker Pizzastücks. Allerdings ist dieses nicht das einzige Highlight auf der Karte – Sie können auch Sandwiches mit Fleischbällchen, Zimtschnecken und eisgekühltes Root Beer bekommen.

Otto’s Shrunken Head

Diese Rock‘n‘Roll-Tiki-Bar sorgt für einen lebhaften Abend mit einer bunten Mischung aus Bands, DJs und kulturellen Veranstaltungen sowie starken, tropisch angehauchten Getränken. Das kitschige Dekor trägt zur coolen Atmosphäre der Kneipe bei.

Carolines on Broadway

Dieser Club ist ein beliebter Ort, an dem bekannte Comedians ihr neues Material ausprobieren. Aber Vorsicht: Zuschauer in der ersten Reihe werden wahrscheinlich ins Visier genommen. Sichern Sie sich die besten Plätze, indem Sie sich für das Paket aus Abendessen und Show entscheiden (beachten Sie, dass für das Paket ein Mindestumsatz von zwei Getränken gilt).

Anreise

Die Flughäfen von NYC sind JFK, LaGuardia und Newark, die jeweils an mehrere Transportwege angebunden sind. Für JFK gibt es den AirTrain, die U-Bahn, die Long Island Railroad (oder LIRR) und verschiedene Buslinien. Für LaGuardia (den nächstgelegenen Flughafen zu Midtown Manhattan) ist eine Kombination aus Bus und U-Bahn die beste Wahl. Und für Newark können Sie zwischen dem AirTrain und dem New Jersey Transit Train oder dem Bus wählen. Alle Flughäfen werden von Taxis bedient. Wenn Sie jedoch während der Hauptverkehrszeit reisen, sollten Sie zusätzliche Zeit für das erhöhte Verkehrsaufkommen einrechnen.

Übernachtungsmöglichkeiten

The Bowery: Gönnen Sie sich eine Suite in diesem renommierten 5-Sterne-Haus in NYC und genießen Sie die Pracht des East Village.

Concorde Hotel New York: Im hochgeschätzten Concorde Hotel finden Sie eine stilvolle und minimalistische Suite nur wenige Gehminuten vom Lips Drag Queen Show Palace entfernt.

NU Hotel: Nachdem Sie die berühmte Brücke besucht und vor Ort einen Burger gegessen haben, können Sie im eleganten und modernen Nu Hotel in der Nähe von Park Slope in Brooklyn übernachten.

Anhören

Bereiten Sie sich mit der ultimativen NYC-Playlist auf Ihre Städtereise vor.

Wir haben diese Artikel für Sie ausgesucht

Die 9 schönsten Strände der USA

Die schönsten Sandstrände Nordamerikas.

5 der besten LGBTQ+ Reiseziele weltweit

Die besten Orte für LGBTQ+ Reisende auf der ganzen Welt

5 einzigartige Freizeitparks in Europa

Von der schnellsten Achterbahn des Vereinigten Königreichs bis hin zu Teetassen-Fahrten.

Die schönsten Reiseziele für den Frühling

Die besten Orte auf der ganzen Welt, um den Frühling zu genießen.

5 traumhafte Reiseziele für Yoga-Retreats

Kein Urlaub ohne Vinyasas: Besuchen Sie diese traumhaften Yoga-Retreats rund um die Welt

Es gibt mehr zu entdecken