Sprache ändern

5 familienfreundliche Wanderungen in den Alpen

Man muss kein Wanderexperte sein, um einen sommerlichen Wanderurlaub in den Alpen zu genießen. Eine Vielzahl an Wanderwegen durch unterschiedlichstes Gelände bietet genug Abwechslung, um auch die jüngeren Wanderer bei Laune zu halten. Ihre Kinder können Lamas streicheln und die Sommerrodelbahnen hinab düsen.

Atmen Sie die frische Bergluft tief ein, machen Sie ein Picknick mit einem wahrhaft traumhaften Alpenblick und powern Sie sich bei einer Wanderung in einer dieser familienfreundlichen Wanderziele so richtig aus.

Oeschinensee, Schweiz

Wanderwege umgeben den schönsten Alpensee der Schweiz, den Oeschinensee

Wanderwege umgeben den schönsten Alpensee der Schweiz, den Oeschinensee

Der Oeschinensee gilt nicht nur als der schönste Alpensee in der Schweiz, sondern bietet zudem noch ein riesiges Wanderwegenetz, das für die ganze Familie geeignet ist. Beginnen Sie Ihren Ausflug mit einer Fahrt mit der Bergbahn von der kleinen Fachwerkstadt Kandersteg. Gehen Sie dann 25 Minuten auf einem Pfad bis zum See. Der Blick auf das azurblaue Gletscherwasser vor dem schneebedeckten Felsgrat des Doldenhorn ist einfach nur beeindruckend, genauso wie ein erfrischendes Bad im See. Hier gibt es eine Vielzahl an Wanderwegen entlang von Bergen, Wiesen, Wasserfällen und Bächen, die vom Wasser des Fründengletschers gespeist werden. Gehen Sie dann zurück zur Bergbahn für den Höhepunkt des Tages – die Rodelbahn. Diese Sommerrodelbahn für Kinder und Erwachsene windet sich 750 Meter den steilen Abhang hinab und nimmt genug Fahrt auf, um in den Haarnadelkurven für einen ordentlichen Adrenalinstoß zu sorgen. Übernachten Sie im Landgasthof Ruedihus, einem traditionellen Alpenchalet in Kandersteg mit einer Sonnenterrasse und einem angelegten Garten.

Chamonix, Frankreich

Streifen Sie durch Wildblumenwiesen vor der Kulisse des Mont Blanc nahe Charmonix

Streifen Sie durch Wildblumenwiesen vor der Kulisse des Mont Blanc nahe Charmonix

Je nachdem, wie gut und begeistert Ihre Kinder wandern, gibt es zahllose Wanderungen in der Region um den Mont Blanc, die im Dorf Chamonix beginnen. Eine dieser Wanderungen ist die Tour de Mont Blanc, eine anspruchsvolle Wanderung um das Bergmassiv, die etwa 11 Tage dauert und 170 km lang ist. Diese Strecke ist zweifelsfrei für die meisten Familien viel zu lang, aber sie kann gut in machbare Einzeletappen aufgeteilt werden. Verbringen Sie ein paar Tage auf den ersten beiden Etappen der Wanderung und genießen Sie die traumhafte Alpenlandschaft, streifen Sie durch Wildblumenwiesen und duftende Kiefernwälder, teilen Sie sich die Wege mit Bergziegen und überqueren Sie kristallklare Bäche. Wenn Sie ein ganz authentisches Bergerlebnis wünschen, übernachten Sie in einer typischen französischen Berghütte wie der Terminal Neige Refuge du Montenvers.

Engelberg, Schweiz

Machen Sie die leichte Engelberg-Trübsee-Wanderung, die an einem Spielplatz endet

Machen Sie die leichte Engelberg-Trübsee-Wanderung, die an einem Spielplatz endet

Die Schweizer Stadt Engelberg auf 1.050m oberhalb des Vierwaldstättersees ist von vielen familienfreundlichen Wanderwegen umgeben. Die einfache 1,5-stündige Engelberg-Trübsee-Wanderung beginnt an der Bergstation der Engelberg-Trübsee-Bergbahn, führt um den ruhigen See herum und endet bei einem Spielplatz. Ein bisschen anspruchsvoller ist die 4-Seen-Wanderung. Sie gilt als eine der schönsten Wanderungen der Region und beginnt am Trübsee, führt am Engstlensee und Tannensee vorbei und endet schließlich am größten der vier Seen, dem Melchsee. Die gesamte Strecke dauert etwa 7 Stunden, aber wenn man ein paar Teilstrecken mit der Seilbahn fährt, kann sie verkürzt werden. Übernachten Sie auf 1.800m über dem Meeresspiegel inmitten der Berggipfel und direkt am See im Berghotel Trübsee oder im Zentrum von Engelberg im Hotel Bellevue-Terminus.

Lugano, Schweiz

Machen Sie eine Lama-Alpenwanderung nahe der wunderschönen Stadt Lugano

Machen Sie eine Lama-Alpenwanderung nahe der wunderschönen Stadt Lugano

Die sensationell hübsche Stadt Lugano liegt am Ufer des gleichnamigen Sees in der italienischsprachigen Region Tessin in der Südschweiz. Hier finden Familien unendlich viele familienfreundliche Wanderwege und haben die seltene Gelegenheit, an einer Lama-Alpenwanderung teilzunehmen. Die sanftmütigen Lamas werden von einem Führer geführt und tragen das Gepäck während die Kinder nebenher laufen und das unglaublich weiche Fell der Tiere streicheln können. Sie durchqueren Landschaften, die mit ihren Gletscherseen, an deren Ufern Palmen, Zitrusbäume und Zypressen stehen, an die italienische Lombardei erinnern. Auch das Klima ist ähnlich mild. Es werden Halbtages-, Ganztages- und Mehrtageswanderungen angeboten. Bei letzterem können Sie auf einem Lamahof übernachten. Von Mai bis Oktober beginnen die Wanderungen in Monte Comino in Centovalli und von Oktober bis Mai beginnen sie in Monte Novella, Losone-Arcegno. Übernachten Sie im Guesthouse Castagnola, einer Villa aus dem 16. Jahrhundert am Ufer des Luganersees.

Zernez, Schweiz

Genießen Sie eine spannende, interaktive Wanderung auf dem Kinderpfad Champlönch

Genießen Sie eine spannende, interaktive Wanderung auf dem Kinderpfad Champlönch

Wenn Sie Bedenken haben, dass Ihre Kinder bei einer Alpenwanderung nicht in Begeisterung ausbrechen, ist der Kinderpfad Champlönch der perfekte Einstieg. Viele spannende Entdeckungen warten auf dieser Wanderung, die durch einen digitalen Wanderführer mit GPS und ein Büchlein, das Sie im Nationalparkzentrum in Zernez ausleihen können, unterstützt wird. Die Tierfiguren, die an verschiedenen Orten auf der digitalen Karte erscheinen, um die Geografie der Gegend zu erklären, machen die Wanderung zu einem unterhaltsamen, interaktiven Erlebnis für die ganze Familie. Für die 5km auf leichtem Gelände sind 2,5 Stunden eingeplant und daher ist die Geschwindigkeit auch für kurze Beine gut geeignet. Übernachten Sie in einer holzgetäfelten Suite und genießen Sie das Spa im pfirsichfarbenen Hotel Baer & Post Zernez, ganz in der Nähe des Schweizerischen Nationalparkzentrums.