Sprache ändern

10 kulturell exzentrische Reiseziele

Es gibt keinen Mangel an Reisezielen mit Kultur, aber wie wäre es mit Orten, die etwas Ausgefallenes bieten? Street Art, Spiritualität, Hexen-Märkte oder Yoga. Dies sind, laut anderer Reisender, die Top 10 Ziele für alternative Kultur.*

Mystik – Glastonbury, Vereinigtes Königreich

Glastonbury ist nicht nur während des Festivals ein kultureller Mittelpunkt

Glastonbury ist nicht nur während des Festivals ein kultureller Mittelpunkt

Durch die Hauptstraße mit alternativen Heilern, veganen Cafés und Geschäften, die Räucherstäbchen und mystische Bücher verkaufen, ist Glastonbury nicht nur während seines weltberühmten Festivals ein Zentrum für alternative Kultur. Als bescheidener Ort in der Grafschaft Somerset ist er dennoch sehr historisch, mystisch und zieht alle Arten von Gegenkulturen an. Besuchen Sie den Glastenbury Tor. Auf diesem Hügel befindet sich einem Turm, der mit König Artus in Verbindung steht, und die Glastonbury Abbey, eine historisch bedeutende Ruine, in der angeblich die sterblichen Überreste von Artus begraben liegen. Wohnen Sie im Sacred Garden Retreat, nur ein kurzes Stück vom Glastonbury Tor und der Glastonbury Abbey entfernt.

Street Art – Valparaíso, Chile

Bewundern Sie die bunte Street Art in Valparaíso

Bewundern Sie die bunte Street Art in Valparaíso

Die Hafenstadt Valparaiso war einst die Heimat von Chiles Nationalheld, dem Poet Pablo Neruda. Genau diese glanzvolle Verbindung ist zusammen mit der farbenfrohen Architektur in Wandmalereien oder in anderer Street Art wiederzufinden und begeistert unkonventionelles Publikum. In der letzten Woche jeden Jahres veranstaltet die Stadt ein Theater-, Musik- und Performance- Art-Festival samt Feuerwerk und köstlichen Meeresfrüchten.
Puerta Escondida Bed & Breakfast ist ein bunt dekoriertes, traditionell chilenisches Stadthaus im Zentrum von Valparaíso.

Alternative Heilung – La Paz, Bolivien

Nehmen Sie auf dem Hexen-Markt von La Paz an einem schamanischen Ritual teil

Nehmen Sie auf dem Hexen-Markt von La Paz an einem schamanischen Ritual teil

Als Hauptstadt Boliviens und höchstgelegene Stadt der Welt, die in einem Gebirgstal liegt, ist La Paz ein ganz besonderes Reiseziel. Die Höhenlage, die bunten traditionellen peruanischen Kleider, seltsame Gestalten und das Kauen von Coca-Blättern machen die Stadt zu einem fantastisch vergnüglichen Ort. Dann gibt es noch den Hexenmarkt, auf dem sämtliche alternative Heiler mit pflanzlichen Arzneien handeln, schamanische Rituale feiern und Körper-Geist-Heilungen vollziehen. Man kann Stunden an den Ständen und in den Geschäften verbringen, in denen die Regale mit Zaubertränken, Büchern mit Zaubersprüchen sowie Kleidern und Schmuck gefüllt sind. Wohnen Sie im preisgünstigen 3600 Hostel oder gönnen Sie sich das Casa de Piedra Hotel Boutique.

Dichtkunst – Konya, Türkei

Besuchen Sie das Grab vom geheimnisvollen Sufi Rumi in Konya

Besuchen Sie das Grab vom geheimnisvollen Sufi Rumi in Konya

Um eine echte kulturell alternative Erfahrung zu erleben, sollten Sie sich den Pilgern anschließen, die nach Konya reisen, um das türkis gekachelte Grab des geheimnisvollen Sufi Rumi zu besuchen. Die Arbeit des weltweit meistgelesenen Poeten Rumi dreht sich um Liebe und sein Grab. Mit den gold-bestickten Stoffen und der kalligraphischen Wandbemalung ist es ein sehr spiritueller Ort. Besucher sollten einen Auftritt der tanzenden Derwische (auch bekannt als Mevlevi) nicht verpassen. Dabei drehen sich Sufi-Tänzer stundenlang in wallenden weißen Gewändern und einem Fes Hut auf der Stelle. Als eine Art Meditation soll es die Tänzer in Trance versetzen und näher zu Gott führen, aber es ist auch ein wirkliches Schauspiel. Hich Hotel Konya ist das bestbewertete Hotel der Stadt.

Kunst der Aborigines – Alice Springs, Australien

Alice Springs hat eine bemerkenswerte Sammlung indigener Kunst

Alice Springs hat eine bemerkenswerte Sammlung indigener Kunst

Besuchen Sie Alice Springs mit dem geheimnisvollen roten Felsen, Uluru und staunen Sie über mehr als 30.000 Jahre Geschichte. Seitdem die Urvölker Australiens schließlich ihr Land und ihre Rechte zurück erworben haben, gibt es sehr viel alternative Kultur in diesem kleinen Ort im Outback zu entdecken. Die Mbantua Gallery ist eine der sehenswertesten Sammlungen der Kunst der Aborigines. Es gibt jedoch noch viele weitere kreative Ecken, exzentrische Boutiquen und Märkte. Genießen Sie einen der besten Ausblicke des Gebietes von einem boutique canvas tent aus.

Yoga & Spiritualität – Varanasi, Indien

Nehmen Sie eine Yoga-Stunde und/oder schwimmen Sie im Ganges in Varanasi

Nehmen Sie eine Yoga-Stunde und/oder schwimmen Sie im Ganges in Varanasi

Als eine der weltweit ältesten Städte und einer der heiligsten Orte Indiens ist Varanasi reich an Spiritualität und Kultur. Die Stadt liegt am heiligen Fluss Ganges und es ist Pflicht für jeden gläubigen Hindu entlang der Ghats (kleinen Orte am Flussufer) hinein zu tauchen. Wenn Sie lieber nicht hinein tauchen möchten, können Sie zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang eine der sehr populären Bootstouren machen, Yoga praktizieren, Tempel oder Museen besuchen. Nadesar Palace ist ein historischer Palast inmitten eines Mango-Obstgartens und Jasminfeldern, unweit des Ganges.

Kunst & Kreativität – Kathmandu, Nepal

Kathmandu; Nepals Zentrum für Geschichte, Kunst und Kultur

Kathmandu; Nepals Zentrum für Geschichte, Kunst und Kultur

Auch wenn sich Nepals Hauptstadt noch von einem starken Erdbeben erholt, ist sie so faszinierend wie eh und je. In der alten Stadt findet man Tempel mit aufwendigen alten Wandschnitzereien und das UNESCO Weltkulturerbe Durbar Square. Aber sie ist auch Zentrum der heutigen nepalesischen Geschichte, Kunst und Kultur. Die staubigen mit Rikschas überfüllten Straßen werden oft durch Prozessionen und Feste bevölkert. Ganz abgesehn von den Geschäften, die handgefertigte Schals, Kunsthandwerk oder auch Nippes für spirituelle Touristen verkaufen. Dieses kunstvoll gestaltete Guest House ist ideal für kreative Reisende.

Musik – Austin, USA

Besuchen Sie die Straßenkünstler auf der Sixth Street in Downtown Austin

Besuchen Sie die Straßenkünstler auf der Sixth Street in Downtown Austin

„Keep Austin Weird“ ist ein Slogan, den Sie in der ganzen Stadt finden werden. Eigentlich als Lockruf für kleine Betriebe und Kreative gedacht, verwundert es nicht, dass sich Kulturhungrige und moderne Nomaden von diesem Ort ganz besonders angezogen fühlen. Auf der Sixth Street in Downtown Austin finden Sie alle Straßenkünstler. Im März präsentiert die Stadt beim SXSW Musik-, Film- und Tech-Festival ihre freundliche künstlerische Seite. Ansonsten erlebt man Austin unkonventionell und liberal bei vielen anderen Festivals, Feiern und gutem Essen. Die Unterkunft Guild East 6th hat einen Außenpool, eine Dachterrasse und ist nur einen kurzen Fußweg von der Sixth Street entfernt.

Im Katzen-Fieber – Kuching, Malaysia

Kuching hat eine schräge aber starke Fixierung auf Katzen

Kuching hat eine schräge aber starke Fixierung auf Katzen

Kuching, die Hauptstadt von Borneos Sarawak Provinz ist im Katzen-Fieber. Es finden sich in der ganzen Stadt Katzenstatuen und es gibt ein Katzenmuseum. Der Name der Stadt ist vom malaiischen Wort für Katze (kucing) abgeleitet. Außerdem ist tropische Stadt wunderschön und wimmelt nur so vor kulturellen Attraktionen und Eigenarten. Im Gebiet um das Flussufer findet man Imbissstände, Geschäfte und kann entlang der schönen Promenade den Blick auf den Palast und die Festung genießen. Entdecken Sie die allgegenwärtige Street Art in der Stadt, machen Sie eine Bootstour zum Sonnenuntergang und lassen Sie den Tag mit einem Abendessen im hippen Restaurant The Junk ausklingen. Marco Polo’s Guesthouse liegt nur einen kurzen Fußweg vom Wasser entfernt.

Flohmärkte – Brooklyn, USA

Der Flohmarkt von Brooklyn ist eine Fundgrube

Der Flohmarkt von Brooklyn ist eine Fundgrube

Brooklyn's Ruf als schicker, moderner Bezirk in New York eilt dem Stadtteil zweifellos voraus. Aber man ruht sich sicherlich nicht auf seinen Lorbeeren aus, denn Neueröffnungen und interessante Projekte sprießen nur so aus dem Boden. Um Brooklyns alternative Schätze zu erkunden, beginnt man am Besten auf dem Flohmarkt, wo sich Handwerker, Designer, Köche und sämtliche kreative Köpfe versammeln, um jeden Samstag, an der Williamsburg Waterfront, ihre Werke zu präsentieren. Das praktisch gelegene Penthouse ist aus dem traditionell roten Brooklyner Brownstone und hat eine Sonnenterrasse.