Sprache ändern

5 der besten Weihnachtsmärkte für Kinder

Santas Spielplatz in Bukarest

Schneebedeckte Bäume und Stände voller kunsthandwerklicher Produkte, Lebkuchen und Glühbier – der Weihnachtsmarkt der rumänischen Hauptstadt lässt keine Weihnachtswünsche offen. Für Kinder ist ein Besuch im Santa Claus Kingdom ein Muss. Rudolph und die anderen Rentiere sind die Stars des Abenteuerspielplatzes im Inneren, auf dem man auch Ski- und Schlittenfahren kann, den Zirkus besuchen oder zu einem Chor-Konzert gehen kann. Für Entspannung danach buchen Sie am besten das Rembrandt Hotel, nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt.

Schatzsuche in Breslau

In Breslau gibt es einen klassischen Weihnachtsmarkt mit kinderfreundlichen Highlights. Sie können sich an den traditionellen Ständen erfreuen und die Kinder können sich auf dem Rummel austoben, wo es kleine Karussells und eine Achterbahn gibt. Aus dem Ausflug lässt sich auch ganz einfach eine Schatzsuche machen – über 160 bronzene Zwerge sind überall in der Stadt versteckt. Es gibt sogar eine App, die Ihnen bei der Suche hilft. Nach der erfolgreichen Zwergenjagd können Sie sich im Scandic Wroclaw erholen.

Aufregende Wintersportarten in Brüssel

Wenn Ihre Kleinen gerne den dreifachen Axel beim Eiskunstlaufen perfektionieren möchten, dann ist ein Besuch im Winter Wonderland in Brüssel genau das richtige. Die riesige Eislaufbahn verfügt auch über einen Bereich, der nur für kleine Eislaufkünstler da ist. Die besten Zuschauerplätze dafür gibt es im glitzernden Riesenrad. Danach können im Oceade, dem größten Indoor-Wasserpark Belgiens, großen Rutschenspaß erleben. Die Anfahrt könnte nicht leichter sein, da Kinder unter 12 Jahren die U-Bahn, Tram und Busse des öffentlichen Nahverkehrs in Brüssel umsonst nutzen. Wenn Sie danach noch Lust und Laune auf mehr Spielspaß haben, können Sie sich auf dem Innenspielplatz im Hotel Novotel Brussels Off Grand Place vergnügen.

Schwimmen im Schnee in Stuttgart

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt bietet festlichen Spaß für jedes Alter. Kinder können sich auf Puppentheater, Eislaufbahnen, ein Riesenrad und eine niedliche kleine Bimmelbahn freuen. Eltern können sich ein paar geröstete Maronen oder heißen Glühwein gönnen. Stuttgart ist auch bekannt für seine mineralhaltigen Bäder. Das Leuze Mineralbad verfügt über einen Kinderbereich mit Rutschen, Brunnen und Flöße. Die heißen Außenbäder laden zu Schwimmspaß im Schnee ein. Vom Motel One gegenüber des Hauptbahnhofs kommen Sie ganz einfach dorthin.

Ein Treffen mit Rudolph in Gothenburg

Fünf Millionen Lichter, der Nussknacker auf Eis und der größte Freizeitpark Skandinaviens erwarten Sie und Ihre Kleinen auf dem Weihnachtsmarkt in Liseberg. Der Weihnachtsmann begrüßt Sie in Santa’s World, wo Sie auch ein Rentier auf einem Schlitten umherzieht. Die Lane of Lights, eine 3 km Lichterstraße, lädt zu einem Winterspaziergang ein und wenn Sie danach Appetit bekommen, können Sie ein Stück hausgemachten Kuchen im ältesten Hotel Gothenburgs, dem Hotel Royal genießen.