Sprache ändern

Wo gibt es das beste Sushi außerhalb von Japan?

Die Geburtsstätte des Sushi ist Japan und jede Reise dorthin bietet mit Sicherheit eine bunte Mischung von erstklassigem Maki, Sashimi und Nigiri.

Weil Japaner aber auf der ganzen Welt zuhause sind, müssen Sie nicht mehr gleich nach Tokio reisen, um authentisches Temaki-Sushi zu bekommen. In diesem Artikel sehen Sie, wo es das beste Sushi außerhalb von Japan gibt.*

Düsseldorf, Deutschland

Japanische Kultur in Düsseldorf

Japanische Kultur in Düsseldorf

Düsseldorfs japanische Bevölkerung ist in den 1950ern stark angestiegen, als japanische Firmen die Stadt auswählten, um dort ihre Basis für europäische Geschäfte zu errichten und sich an einer der Hauptstraßen der Stadt - der Immermannstraße - ansiedelten. Heutzutage ist das Gebiet bekannt als Klein-Tokio und verfügt über japanische Lebensmittelgeschäfte, Cafés, Restaurants und Bäckereien.

Maruyasu sollte der erste Anlaufpunkt für Sushi-Fans sein, denn die verspielten Bentō-Boxen und frischen Sushi-Rollen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Buchen Sie eine Ferienwohnung mit Selbstversorgung in der Nähe der Immermannstraße bei Studio 38 und testen Sie ihr Können beim Sushi rollen.

Vancouver, Kanada

Das preisgekrönte Sushi-Restaurant RawBar

Das preisgekrönte Sushi-Restaurant RawBar

Vancouver hat viele Sushirestaurants, Cafés, and Lebensmittelstände. In den Sushirestaurants der Stadt sind Omakase-Menüs besonders beliebt. Das heißt, dass Gäste dem Koch die Auswahl der Gerichte überlassen. Außerdem eröffnete der erste kanadische Sake-Hersteller erst kürzlich auf Granville Island.

Besucher, die im August nach Vancouver kommen, können das jährliche Straßenfest in der Powell Street miterleben, ein Fest zur Feier der japanisch-kanadischen Kunst und Küche. Nachdem Sie sich den Bauch vollgeschlagen haben, bietet sich ein Spaziergang zwischen den 40.000 japanischen Kirschblüten-Bäumen an, die den Weg vom Stanley Park zum Kitsilano Beach säumen. Nur 11 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt liegt das Fairmont Pacific Rim Vancouver, wo auch das preisgekrönte Sushi-Restaurant namens RawBar liegt.

São Paulo, Brasilien

Besuchen Sie „Little Japan” in São Paulo, um das beste Maki zu essen

Besuchen Sie „Little Japan” in São Paulo, um das beste Maki zu essen

In São Paulo gibt es die größte japanische Community außerhalb von Japan. Das Speisenangebot reicht von günstigen Sushiketten, – die dennoch hervorragend schmecken – bis hin zu luxuriösen Restaurants, wo einige der kreativsten Sushi-Menüs kreiert werden.

Das Viertel Liberdade ist auch als „Little Japan” von São Paulo bekannt, dort befindet sich die belebte Rua Galvão Bueno, in der sich alles um Japan dreht. Diese Gegend ist die beste Wahl, wenn Sie günstiges, aber authentisches Sushi in São Paulo essen möchten. Ganz in der Nähe befinden sich die Residencial Bella Vista Studios.

Seattle, USA

Küstenstadt + große japanische Gemeinschaft = unvergleichliches Maki-Sushi

Küstenstadt + große japanische Gemeinschaft = unvergleichliches Maki-Sushi

Seattles japanische Community ist im Osten der Stadt, nahe der Küste angesiedelt, wo die Sushiköche fangfrischen Fisch verarbeiten. Gerade ist die Zeit für einen Besuch günstig, denn der berühmte, ortsansässige Sushi-Meister Shiro Kashiba hat seinen Job kürzlich wieder aufgenommen, um erneut traumhafte Kompositionen im Sushi Kashiba zu zaubern.

Besucher, die im Osten der Stadt übernachten, werden vom Sushi im Thompson Seattle beeindruckt sein. Aber dennoch ist eine Reise ins Stadtzentrum lohnenswert. Besuchen Sie das Liberty of Capitol Hill, wo Sie Sushi in Kombination mit einem aufwendig kreierten Cocktail genießen können — ein echter Geheimtipp.

Mailand, Italien

Qual der Wahl in Mailand

Qual der Wahl in Mailand

Mailand ist bekannt für Meeresfrüchte und die Auswahl an Sushibars hier ist riesig. Es gibt so viele Sushibars, dass Foodies in Italien die Qual der Wahl haben. Man erlebt oft lebhafte Diskussionen, wo es das frischeste Sushi gibt. Häufig gelobte Restaurants sind das Fuku Jima und Poporoya; letzteres ist nur einen kurzen Spaziergang vom Libeccio Bed & Breakfast entfernt.

Wenn Ihnen nach Abenteuer zumute ist, machen Sie sich auf den Weg zum Restaurant Sushi Yokohama, wo der italienisch-chinesische Küchenchef Rosy Yokohama Sushi mit italienischen Einflüssen serviert. Probieren Sie unbedingt die Futomaki-Rollen, die mit Parmesankäse garniert werden. Japanisch-italienisches Sushi ist wirklich einmalig und unter den Köchen ist ein besonders kreativer Kopf: der Sushikoch Yujia Hu aus Mailand hat die weltweit ersten „Sushi-Sneaker” kreiert (Sushi in Sneaker-Form).

Hongkong, Hongkong

Das Unkai-Restaurant im Sheraton Hong Kong Hotel & Towers

Das Unkai-Restaurant im Sheraton Hong Kong Hotel & Towers

Reisende, die interessantes, ungewöhnliches Sushi probieren möchten, sind bei Shiro in Hongkong genua richtig. Hier wurde Crystal Sushi zum ersten Mal serviert: Streifen aus Gelee, die mit starken Aromen wie Ponzu, Shiso-Blättern und Rosen versehen werden. Die Streifen werden oben auf die traditionellen Sushi-Rollen drapiert.

Die Küchenchefs in Hongkong sind kühn und das merkt man auch in den Sushi-Restaurants. In einigen Restaurants ist es üblich geworden, dass die Gäste den Köchen die Speisenauswahl überlassen (Omakase). Dementsprechend verzichten Besucher darauf, einen Blick in die Karte zu werfen. Probieren Sie es selbst aus im Unkai Restaurant im Sheraton Hong Kong Hotel & Towers.

** Die Datenanalysten bei Booking.com haben interne Daten genutzt, um die Top-Reiseziele für Sushi herauszufinden. Die Bewertungen basieren auf Kundenmeinungen von Booking.com.