Hotels in Kolumbien finden und das Land entdecken

Traumhafte Strände, dichte Dschungel, Gipfel der Anden, die in den Himmel ragen und idyllische Städte. Kolumbien ist von einer fantastischen Vielfalt geprägt und voller Abenteuer. In der nördlichen Kaffeeanbauregion können Sie Wandern, Radfahren oder Reiten. Erkunden Sie die Ruinen der Ciudad Perdida (der „Verlorenen Stadt”) oder gehen Sie im felsigen Departamento de Santander, westlich von Medellín klettern oder gliden. Die drittgrößte Stadt Kolumbiens ist bekannt für ihren progressiven Vibe, malerische Parks und spektakulären Viertel. Die Hauptstadt Bogotá ist der beste Ort die Kultur richtig gut kennen zu lernen. Die Straßen sind voller farbenfroher Street Art, Wandgemälden und Graffiti. In der grünen Parkgegend La Soledad wird live Musik gemacht, Kunst von lokalen Künstlern ausgestellt und häufig gibt es Pop-up Theater. Auf den Inseln San Andres und Providencia erwartet begeisterte Schnorchel-Fans und Taucher ein wahres Paradies. Gleiten Sie durch die farbenfrohen Korallenriffe und schwimmen Sie mit bunten Fischen. Erkunden Sie ein gruseliges Schiffswrack vor der Südwest-Küste von San Andres oder bleiben Sie an Land und schließen sich den Salsa Rhythmen an, die Tag und Nacht die Insel beleben. In der Altstadt von Cartagena geht es gleichermaßen bunt zu - stellen Sie sich zitronengelbe Häuser mit blauen Fenstern und Balkonen vor, auf denen zahlreiche tropische Pflanzen stehen. Kolumbien hat eine große Auswahl an Unterkünften im Westen und Norden zu bieten. Von stilvollen Hotels, bis hin zu gemütlichen Apartments und Posadas (Pensionen). Östlich von Bogotá finden Sie in abgelegeneren Regionen ebenfalls Übernachtungsmöglichkeiten.