Hotels in der Tschechischen Republik finden und dieses Land entdecken

Die Tschechische Republik mag ein kleines Land sein, aber seine breit gefächerte Kultur und Geschichte, die sich in der prachtvollen Architektur manifestiert, hinterlässt einen unvergleichlichen Eindruck. Prag wird als die „die Stadt der hundert Türme“ bezeichnet und sie ist ein märchenhafter Ort. Besichtigen Sie die mittelalterliche Umgebung in der Altstadt und gehen Sie danach über die Karlsbrücke. Die Brücke ist ein Abschnitt von halbhohen Mauern, die über 600 Jahre alt sind. Spazieren Sie dann weiter zum Stadtteil Prager Kleinseite (Malá Strana) bis Sie die Prager Burg erreichen . Von dort aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Stadt, wobei der Veitsdom die Skyline dominiert. Dieses überwältigende gotische Gebäude ist 90 Meter hoch – eine gewaltige Höhe, die einen dazu zwingt, den Kopf in den Nacken zu legen, wenn man beim Eintritt durch die goldenen Tore nach oben blickt. In Prag herrscht eine unkonventionelle Atmosphäre. Wandern Sie entlang den Kopfsteinpflasterstraßen und entdecken Sie gemütliche Cafés, kleine Brauereien und moderne Kunstgalerien. Selbst vor den Stadttoren hat Prag Interessantes zu bieten. Die naturbelassenen Grünflächen des Biosphärenreservat Šumava, dem größten des Landes, beinhalten Gletscherrandseen, Forellenbäche und weite, urzeitliche Wälder – und das gratis. Besuchen Sie die Stadt Krumau, die von der UNESCO ausgezeichnet wurde, denn dort können Sie eine majestätische Burg besichtigen. In Kuttenberg steht eine Kirche, errichtet mithilfe von menschlichen Knochen, die ein Besuch wert ist. Erfahren Sie bei einer Brauerei-Tour in Pilsen alles darüber, wie das Pilsner Bier hergestellt wird und zum krönenden Abschluss können Sie ein Bad in den heißen Quellen des Kurorts Karlsbad genießen. Wählen Sie aus unzähligen Unterkünften ihren Favorit, von hochklassigen Hotels und extravaganten Schlössern über idyllische Waldhäuschen und Hostels, die sich besonders für Backpacker eignen.