Hotels in Algerien finden und das Land entdecken

Algerien ist quasi ein Freiluftmuseum römischer Relikte und Artefakte. Einen Großteil des Landes macht die Sahara aus, durch die sich das Atlasgebirge bis hin zur Mittelmeerküste zieht. Erkunden Sie das mystische Wüstenland der Sahara und den faszinierenden purpurroten Sand der majestätischen Dünen. Das Kalksteinplateau des Tal von M’zab ist ein absolutes Highlight der Region. Es zeichnet sich durch fünf ummauerte Städte aus, die bis ins 11. Jahrhundert zurückdatiert werden können. Römische Ruinen finden Sie im ganzen Land verteilt, einige davon sogar aus der Zeit der Phönizier und Byzantiner. In Batna, Sétif und Timgad finden Sie besonders gut erhaltene römische Ruinen - daher kennt man die Region auch als „Pompeji des Afrika”. Die Hauptstadt Algier ist ein fantastisches kulturelles Zentrum. In den engen Straßen finden Sie das Märtyrer Denkmal und das UNESCO Weltkulturerbe Kasbah. Die meisten Unterkünfte sind Hotels und Apartments in Algier und Oran, der zweitgrößten Stadt des Landes.