Hotels in Neuseeland finden und dieses Land entdecken

Wenn es um Neuseeland geht, geht es auch immer um die gigantische Natur des Landes und die aufregenden Unternehmungen, die hier an jeder Ecke warten. Das aus einer Nord- und einer Südinsel bestehende Neuseeland ist durch die omnipräsente Māori-Kultur und florierende Städte geprägt. Der Reichtum an faszinierenden Landschaften, macht die Wahl des Reiseziels schwierig, aber die Neuseeländischen Alpen sind immer ein guter Anfang. Die schneebedeckten Berggipfel ragen neben knallblauen Gletscherseen, blühenden Lupinen und unendlich weiten, grünen Hügellandschaften in den Himmel empor. Folgen Sie dem Schwefelgeruch nach Rotorua, wo schwelende Vulkane, spritzende Geysire und heiße Quellen auf Sie warten. Inmitten der atemberaubenden Landschaft der Südinsel können Sie jede Menge Outdoor-Abenteuer erleben, zum Beispiel Rafting in Höhlen, Kanufahren auf Flüssen, Kayakfahren oder Quadtouren. Und an den Stränden der Catlins oder auf der Otage-Halbinsel können Sie hervorragend Pinguine, Seehunde und Seelöwen beobachten. Es gibt genug umwerfende Natur, um Sie die ganze Reise lang beschäftigt zu halten, aber auch Neuseelands Städte sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Im nördlichen Teil der Nordinsel liegt die kosmopolitische Stadt Auckland mit hübschen Vierteln am Wasser, Museen und dem Sky Tower, dem höchsten freistehenden Turm auf der südlichen Halbkugel. Die Hauptstadt Wellington ist von Bergen umgeben und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Architektur, gutem Essen und einer lebendigen Kunst- und Unterhaltungsszene. In jeder Kleinstadt gibt es Motels und gemütliche Pub-Unterkünfte und die meisten größeren Städte bieten eine große Auswahl an Bed & Breakfasts, Ferienwohnungen und Hotels.