Hotels in Russland finden und dieses Land entdecken

Russland erstreckt sich auf über einem Achtel der bewohnten Fläche der Erde und grenzt an einem Ende an Osteuropa, am anderen an Asien. Dieser Länderkoloss bietet vom Uralgebirge, über Sibiriens dichte Wälder bis hin zu Vulkanlandschaften im östlichsten Teil Russlands eine große Landschaftsvielfalt, kulturell faszinierende Städte und jede Menge lohnenswerte Reiseziele in der Natur. Russlands lange und interessante Geschichte ist die Hauptattraktion für die meisten Besucher und besonders gut in den größten Städten Moskau und Sankt Petersburg zu sehen. In Russlands riesiger Hauptstadt Moskau wartet der berühmte Rote Platz darauf, Ihnen bei einem Spaziergang über das schwarze Kopfsteinpflaster hin zum atemberaubenden Kreml, der Basilius-Kathedrale und dem Lenin-Mausoleum seine Geschichte zu erzählen. In Sankt Petersburg zieht die Eremitage die Besucher mit einer umfassenden Sammlung an Ausstellungsstücken an, darunter alles von römischen Münzen bis hin zu prähistorischer Kunst. Beide Städte beeindrucken Ihren Gaumen mit landestypischen Leckereien wie Piroggen (gefüllte Teigtaschen) oder Kaviar, dazu gibt es einen guten Wodka. Für furchtlose Abenteurer hält Russlands wilde Seite unendlich viele Möglichkeiten bereit. Eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn zum Beispiel. Die längste Bahnstrecke der Erde führt durch die atemberaubende Landschaft Sibiriens und durchfährt dabei sieben Zeitzonen. Am äußersten Rand des russischen Fernen Ostens finden kühne Reisende die 1.250 km lange Halbinsel Kamschatka mit Säureseen, Vulkanen und dem Tal der Geysire. Die Vielfalt der Unterkünfte in Russland ist genauso groß wie die der Landschaften, überall finden Sie jede Menge Hotels, Hostels, Ferienwohnungen und Pensionen. Für Naturliebhaber bieten sich Feriencamps oder ländliche Kurhotels (Sanatory) an.