Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Suchen Sie nach etwas Hervorragendem? Gäste, die kürzlich da waren, lieben Erfurt!

Familienhotels in Erfurt

Das werden Ihre Kleinen lieben! Kinderfreundliche Unterkünfte.

Letzten Monat haben mehr als 1 Million Menschen gesagt, dass sie Booking.com Freunden und Verwandten weiterempfehlen würden.

  • Die 10 besten Familienhotels in Erfurt, Deutschland

Den Gästen gefallen diese Hotels in Erfurt
Hotel Am Kaisersaal

„Sehr freundliches Personal. Sehr zentral gelegen. Kinderfreundlich. “

6. Jan. 2018

Rhodaer Grund

„Sehr sehr nette und kinderfreundliche Wirtin! Liebevolles und leckeres Frühstück (die Kinder wurden nicht berechnet). Vielen Dank für alles!!“

3. Nov. 2017

Dorint Hotel am Dom Erfurt

„Das Frühstück ist traumhaft. Das Hotel ist kinderfreundlich.“

31. Okt. 2017

Dorint Hotel am Dom Erfurt

„Das Frühstück lässt keine Wünsche offen!!! Das Hotel ist sehr kinderfreundlich und gut ausgestattet für einen Aufenthalt mit Baby/ Kleinkind (Babybett ohne Aufpreis!) Das Personal ist überall sehr hilfsbereit und wahnsinnig freundlich. In dem Hotel muss man sich einfach wohl fühlen!😊“

26. Jul. 2017

Ferienhaus Pilse 3

„Die Lage ist top, die Wohnung ist nett geschnitten und sogar kinderfreundlich. 10min zu Fuß vom Bahnhof.“

27. Mrz. 2017

ibis Hotel Erfurt Altstadt

„Zentrale Lage Top. Kinderfreundlichkeit top. Gastronomie Top. Frühstück lecker und vielfältig.“

31. Dez. 2016

Gasthof Schloss Hubertus

„Wir sind später angereist als geplant und haben trotzdem noch ein super leckeres Abendessen im Restaurant erhalten Ich war Alleinreisend mit meinem neunjährigen Sohn.Sehr Kinderfreundlich“

6. Aug. 2016

Rhodaer Grund

„Super nett und kinderfreundlich. Essen und Sauberkeit perfekt. Wir kommen mit Sicherheit wieder.“

5. Jul. 2016

Diese Unterkunftskategorien könnten Ihnen auch gefallen:

Booking.com fragte Reisende ...

Werden die Zootiere in Erfurt gut behandelt? Was hat Ihnen gefallen und was nicht?

Die Tiere haben einen sehr guten Eindruck gemacht. Nach modernen Richtlinien werden mehrere Tierarten vergesellschaftet. Sie werden so in insgesamt größeren Gehegen, ähnlich dem Leben in Freiheit, sowohl positiven als auch negativen Stressfaktoren ausgesetzt und gefordert.