Empfohlene Unterkünfte auf Formentera

Formentera: Highlights

Leuchtturm Cap de Barbaria
Dieser Leuchtturm bietet eine unterirdische Grotte, die sich zu einer spektakulären Aussichtsplattform mit Blick auf das Meer öffnet.
Kunsthandwerkermarkt La Mola
Dieser bunte Hippiemarkt findet mittwochs und samstags statt und bietet eine große Auswahl an Kunsthandwerk aus der Region und Live-Musik.
Fahrradtour
Während einer Tour entlang der Fahrradrouten auf Formentera erleben Sie die hübschen Buchten, einsamen Strände und malerischen Dörfer der Insel.
Playa de Illetes
Dieser lange schmale Strand ist einer der besten Plätze zum Entspannen auf der Insel. Bei Ebbe bildet er eine Verbindung zur Insel Espalmador.
Strände Migjorn und Llevant
Die ruhigen malerischen Strände Migjorn und Llevant sind bei Familien sehr beliebt. Sie liegen abseits der Menschenmassen von Illetes und Es Pujols.
Sant Francesc
Die reine Schönheit dieses weiß getünchten Orts gleicht den griechischen Inseln. Er bietet eine Kirche aus dem 18. Jh. und traditionelle Getreidemühlen.
Nachtleben in Es Pujols
Es Pujol bietet das beste Nachtleben Formenteras mit einer lebhaften Straße voller Bars und beliebter Nachtclubs, darunter das Xueño und die Blue Bar.
Cala Saona
Dieser von felsigen Buchten umgebene Strand voller Sonnenliegen lädt zum Windsurfen, Sonnenbaden und Genießen des Sonnenuntergangs ein.
Es Caló
Frischer Fisch wird auf den Dächern der traditionellen Fischerhütten in Es Caló getrocknet und anschließend im Bauernsalat Payesa von Formentera verwendet.
Leuchtturm La Mola
Der Leuchtturm La Mola steht auf dem höchsten Punkt Formenteras und bietet eine herrliche Aussicht auf die Insel und das Meer.

Diese Insel möchte entdeckt werden

Formentera, die kleinste Insel der Balearen, ist entspannter und insgesamt weniger touristisch als die Nachbarinseln. Da sie über keinen Flughafen verfügt, erfolgt die Anreise mit der Fähre von den Städten Ibiza oder Denia an der Costa Blanca.

Formentera ist flacher als die anderen Baleareninseln und eignet sich deshalb gut zum Radfahren und Wandern. Nichtsdestotrotz finden Sie auch hier wunderschöne Strände, zerklüftete Höhlen und kristallklares Wasser. Was Formentera weiterhin von den anderen Inseln unterscheidet ist die liberale Regelung bezüglich des Sonnenbadens, das hier an vielen Stränden nackt erlaub ist.

Einer der längsten Strände ist Platja de Migjorn, an dem der weiße Sand sanft ins Meer übergeht. Auf der anderen Seite dieses Landstrichs befindet sich Es Caló, an dessen Strand die meisten Apartments von Formentera zu finden sind.

Die Sanddünen in Es Pujols sind auch fantastisch und im Landesinneren liegt Estanh Pudent, eine große Lagune mit einem vielfältigen Vogelreich. Auf der anderen Seite der Lagune liegt La Savina, Anlegestation der Fähren und ein guter Ausgangspunkt für Segelausflüge.

Die Hauptstadt Sant Francesc Xavier empfängt Sie mit einer weißgetünchten Kirche aus dem 18. Jahrhundert im Zentrum und einigen Hotels von Booking.com, die über einen Pool verfügen.

Sehen Sie sich unsere „Best of"-Listen an, um die bestbewerteten Unterkünfte in der Region Formentera zu finden, basierend auf 11673 Bewertungen von echten Gästen