Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Amadeus 4 Sterne

Linzer Gasse 43-45, Altstadt, 5020 Salzburg, Österreich

Nr. 40 von 110 Hotels in Salzburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 806 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war vielfältig, auf Nachfrage wurde auch Eierspeis serviert, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer waren sauber und geräumig, die Lage war sehr gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat eine einmalige Lage. Hoteleingang befindet sich in der Fußgängerzone Linzer Gasse, rückwärtig befindet sich der idyllische Alte Friedhof S. Sebastian. Wir hatten eine Junior Suite die wunderschön eingerichtet war. Alles sehr liebevoll bis ins kleinste Detail. Toll, ist die Idee zum Umweltschutz. Auf die Zimmerreinigung zu verzichten spart 5 Euro pro Nacht. Das Zimmermädchen bezieht ein Festgehalt und hat bei dem Beitrag für die Umwelt auch keine Nachteile.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist sehr gut, es ist somit alles zu Fuß zu erreichen. Das Hotel ist sehr ruhig, das einzige was "laut" ist sind die Kirchenglocken, aber das ist ja schon fast Musik in den Ohren. Das einzige was zu bemängeln wäre, ist das Gebäck beim Frühstück. Das ist definitiv nicht frisch und gut. Vielleicht einfach mal den Bäcker wechseln.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Zufahrt mit Privat-PKW aber Linzergassen-Garage in der Nähe (4 min zu Fuß).

    Das Haus liegt sehr zentral in der Linzergasse (Neustadt). Alle wesentlichen Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service war in vielerlei Hindicht top: kostenloser Tee/Kaffee praktisch rund um die Uhr. Viel Entgegenkommen bei den individuellen Wünschen. Parkhaus wenige Schritte entfernt, trotzdem schon in Fußgängerzone. Alles super-sauber und vieles ganz neu. Habe schon gut 2 Jahre meines Lebens in Hotels geschlafen, aber das waren wirklich die besten Betten! Außerdem ist jedes Zimmer sehr individuell und stilvoll gestaltet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück erscheint mir etwas überteuert.

    Wir hatten ein sehr schönes, ruhiges Zimmer, fast schon ein Appartement. Das Bett war äußerst bequem. Die Ausstatztung großzügig und geräumig. Das Haus ist sehr schön renoviert, besonders der Frühstücksraum ist wunderschön.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war für Geschäftsreisende nicht geeignet - vorab kein Schreibtisch, Stromversorgung für Laptop war nur mit Verlängerungskabeln möglich. Die Möbel waren abgewohnt; Bett aber in Ordnung, Bad schön. Art der Zimmer und mein Bedarf haben sich leider nicht gedeckt. Der Bitte um Preisreduktion wurde leider nur teilweise entsprochen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigenartiger Geruch im Zimmer, Einrichtung ein wenig zusammen gewürfelt. W- Lan hat nicht funktioniert!

    Handtuchhalter ausgerissen, Wasser warm/ kalt verkehrt angeschlossen! Frühstück empfand ich zu teuer für das was geboten wurde.Positiv: frische Säfte, knuspriges Brot, sonst eher überschaubar. Probleme bei der Abschlussrechnung, obwohl alle Daten bekannt gegeben wurden musste mehrfach korrigiert werden!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Entgegen der E-Mail vorab, dass die Rezeption bis 22:00 besetzt sei, war diese nur bis 20:00 besetzt. Leider habe ich beim Auschecken keine entsprechende Rechnung bekommen. Große Menschen (wie ich) stoßen sich leicht den Kopf ;-)

    Schönes großes Zimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badtür konnte man nicht schließen, was aber nicht tragisch war, da wir nur zum schlafen im Hotel waren.

    Zu Fuß schnell überall in der Altstadt. Modernes Bad. Kaffee und verschiedenste Tee rund um die Uhr (ohne gebuchtes Frühstück) im Essensraum verfügbar.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim nächsten Aufenthalt würde ich mir ein anderes Zimmer wünschen....

    Das Tee und Kaffee eine Selbstverständlichkeit sind ohne Zusatzkosten. WOW Die Freundlichkeit und Souveränität bei allen Fragen von Frau Ulrich. Sehr gute Empfehlungen wenn es um Tips zum Thema Essen geht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schönes und sauberes Hotel. Die Zimmer sind mit viel Geschmack eingerichtet, unser Bad war mehr als komfortabel. Dazu leckeres Frühstück und um die Ecke tolle Restaurants und Cafes. Nettes und hilfreiches Personal vervollständigt den großartigen Eindruck.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht frisch und ein Betriebsraum neben dem Zimmer war unangenehm laut.

    Die Lounge ist wirklich gemütlich und das Zimmer geschmackvoll eingerichtet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war gut mit Luft nach oben.

    Liebevoll gestaltetes Haus. Freundliches, zuvorkommendes Personal. Tolle Naturkosmetikprodukte im Bad! Ein Hotel zum Wohlfühlen und Wiederkommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr gute Auswahl - toller Frühstücksraum tolle Lage sehr schönes Ambiente individuelle Zimmer tolles altes Haus in historischer Umgebung in der Fußgängerzone - alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar - sehr nettes Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück haben wir nicht im Hotel eingenommen, der Preis dafür ist hoch. Wir sind nicht die großen Frühstücker und haben auswärts einen guten Kaffee getrunken.

    Das Haus ist geschmackvoll und praktisch eingerichtet. Es ist sehr ruhig. Das Personal war sehr freundlich, man hat uns gleich einen Platz in einem guten, typischen Lokal zum Abendessen reserviert - das war sehr nett!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war kurz angebunden. Die Sauberkeit des Bettes war Mangelhaft (Haare der vorherigen Gäste im Bett/ kann ja mal passieren). Ansonsten alles sehr sauber.

    Zentral gelegen und geschmackvoll eingerichtet

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatte das Zimmer einen Reparaturstau. Handtuchhalter war halb aus der Wand gerissen. An der Steckdose am Waschbecken war die Abdeckung defekt, so das man einen Schlag bekommen könnte, wenn diese mit Wasser in Berührung kommt. Die Tür vom Bad war nicht zu schließen, da das Schloß nicht mehr vollständig war(sicher es ist ein antikes Schloß aber es muss trotzdem funktionieren ). Leider fiehl uns das erst auf, nachdem die Rezeption geschlossen war. Das Frühstück war enttäuschend. 2 Sorten Wurst ( roher Schinken, gekochter Schinken, ein klein wenig Lachs sowie ein wenig Käse) offen auf dem Büffett ohne Spuckschutz. Besteck war unsauber. Leider in dieser Kategorie nicht zu empfehlen.

    Sehr nettes Personal. Die Lage in der Altstadt ist sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzig zu bemängeln habe ich, dass beim Fernseher eine Fernbedienung war, wo man nur laut/leiser/rauf/runter schalten konnte - bei über 100 Programmen sehr mühselig.

    Das Frühstück war sehr super, sehr freundliches Personal. Top Lage! Sehr freundlich, schönes Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es dauerte sehr lange bis warmes Wasser kam beim Duschen

    Das Zimmer war sehr schön und gemütlich eingerichtet, beim Frühstück hätte ich mir noch mehr Wurstauswahl gewünscht

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, liebvoll eingerichtete Zimmer und eine perfekte Lage für eine Städtereise. Günstig vom Airport mit dem O-Bus (2,60 €) oder dem Taxi zu erreichen (18,- €).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich schreibe ich hier nicht... Wir waren aber so begeistert, dass ich mir die Zeit nehme... Sehr kompetentes Personal mit sehr guten Tipps zum Essen und Ausgehen. Hatten es, wahrscheinlich wegen der guten Tipps nicht zum Frühstück geschafft, wurde dann von der Rechnung abgezogen... Die Zimmer waren toll ausgestattet, W-LAN funktionierte sogar auf der Terrasse... Vielen Dank Murat

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine direkte Anfahrtsmöglichkeit mit dem eigenen Auto. Das nahegelegene Parkhaus ist allerdings nur fünf Minuten Fussweg entfernt.

    Gute zentrale Lage in der Innenstadt - alles ist zu Fuß erreichbar. Das Hotel liegt in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten und Bars & Restaurants. 24 Stunden Kaffee & Tee in der Lounge, freies WIFI.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Charmantes Stadthotel mit individuell geschmackvoll eingerichteten Zimmern. Steige beruflich und auch privat hier öfters ab und bin immer wieder von dem Charme der Zimmer verzaubert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Billige Kunstoff-Kopfpölster. Die Heizung wurde trotz 13 Grad Aussentemperatur nicht in Betrieb genommen - aber ein Heizlüfter zur Verfügung gestellt - so richtig gemütlich wird´s dadurch aber auch nicht. Zurzeit lärmintensive Strassenbaustelle vor dem Hotel.

    Personal bemüht und zuvorkommend. Sehr gute Lage in einer Fußgängerzone (dadurch aber leider Lärm durch Betrunkene während der Nachtstunden). Zurzeit lärmintensive Riesenbaustelle vor dem Hotel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keine Kühlmöglichkeit von Getränken im Zimmer. Ansonsten alles super.

    Schöne Zimmer, es wurde ein guter mix aus traditionell (Schlafbereich) und modern (Badezimmer) gewählt. Die Betten waren angenehm und getrennt, dies war für uns ideal, weil es kein Pärchen-Trip war. Extrem ruhige Lage durch die Innenhoflage Richtung Friedhof.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze nirgends vorhanden

    Sehr ruhiges Zimmer, super Boxspringbett, sehr gutes Bettzeug, alles sauber, Frühstück sehr gut, zwar keine große Auswahl, aber von allem was da bis zum Prosecco.....

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bilder täuschten größere Räume vor.

    War offiziell ein großer booking.com Rabatt. Der vergünstigte Preis war aber einfach nur angemessen. Mehr wäre zu viel gewesen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir haben kein Frühstück gebucht, im Internet steht 18.00 pro Person das fanden wir etwas viel. Aber wir haben nicht gefragt, ob das stimmt. Beim nächsten Mal werden wir das klären.

    Das Hotel liegt sehr Zentral alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichbar. Das Zimmer war ein Traum, sehr sauber, grosses Badezimmer das Bett mit guter Matraze und wunderschön. Trotz dieser tollen Lage in einer Fussgängerzone haben wir super geschlafen, man hört nichts. Der Empfang sehr freundlich. Wir lieben das Hotel und kommen sicher wieder. Salzburg ist trotz der vielen Touristen ein Highlight ein muss.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Saftder Frühstücksrsaum. Da war die bahnlonge gemütlicher

    Vom Frühstück hatte ich ein bischen mehr erwartet. Kaum käsesorten Brötcheauswahl eher bescheiden

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war für die Qualität und Auswahl zu teuer. Die Zimmer nach vorne (Linzer Strasse) nachts sehr laut.

    Die individuelle Einrichtung des Hauses. Die Lage ist super.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer war gegen die Fussgängerzone. Da es während unseres Aufenthalts sehr warm war und keine Klimaanlage zur Verfügung stand, schliefen wir mit offenem Fenster und entsprechendem Lärm bis in die frühen Morgenstunden.

    Die Lage ist hervorragend und die Betten schön hart.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Am Morgen früh der Lärm durch Abfallentsorgung und Strassenreinigung

    Sehr freundlicher Empfang, geschmackvoll eingerichtete Zimmer, reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist definitiv nicht 4*-like! Kaum bedient, wenig Auswahl, lieblos dargestellt, interne Mitarbeiter (bspw. Zimmermädchen), die ihre Kaffees rausgelassen haben und sich ein Pausenbrötchen gemacht haben, etc. Das geht aus meiner Sicht gar nicht. Parkplatz nur im öffentlichen Parkhaus ca. 400 m entfernt möglich. Weder ein Kühlschrank noch eine Minibar in einer Suite, damit auch kein Wasser. Und das für 240.-/Nacht. Auch das ist meiner Ansicht nach nicht 4*-like.

    Die Lage war top, mitten in der Fussgängerzone. Wir hatten eine sehr ruhige Suite in den Innenhof rein. Die Zimmer sind grundsätzlich schön ausgestattet. Ein Hotel mit viel Charme und Potenzial, aber dafür müssten noch ein paar Dinge geändert werden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig!!! Im Nachbarzimmer duschten vier Personen von 23h bis 24h. Da ich beruflich unterwegs war, fühlte ich mich in der Nachtruhe beträchtlich gestört. Sehr schade, da das Zimmer mitten in der Altstadt sonst sehr ruhig gelegen wäre, mit traumhaftem Blick auf den alten Sebastianfriedhof.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wünschenswert wäre eine Kooperation mit dem benachbarten Parkhaus hinsichtlich Sonderkonditionen für Preis pro Tag/Nacht

    Freundlicher Empfang, sehr geschmackvoll eingerichtet, zentrale Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr hoher Lärmpegel bis ca. 0200 in der Nacht von Restaurants in der Linzergasse und einer Kirche gerade neben dem Hotel. (erster Glockenschlag um 0600 morgens)

    Sehr gute Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr unpersönlich u kühl:-( Und die Sauberkeit im Detail lässt zu wünschen übrig, eigentlich sehr schade da tolles Haus u top Lage Handtuchhalterstange abgebrochen u Bohrlöcher in der Wand die nicht verspachtelt sind :-(

    Das Haus ist sehr geschmackvoll eingerichtet u auch der Frühstücksraum, vom Geschirr angefangen, ein Hauch Italien

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Late-Check-In bestand aus hinterlegten Kuverten mit der Zimmerkarte, welche im Vorraum des Hotels für eigentlich jeden, der vorbeikam, zugänglich waren!

    Das Zimmer war wundervoll, schönstes Hotelbad das ich je gesehen habe - modern mit hellem Holz!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider hatten die anderen Teilnehmer der Gruppe ein Zimmer zur Straße, dass sich tagsüber aufgeheizt hat.

    Sehr ruhiges Zimmer in den Innenhof, mit Badewanne. Leider keine praktische Duschvorrichtung. Aber sehr viel Platz im Bad und absolut traumhafte Lage. Kostenlos rund um die Uhr Tee und Kaffee verfügbar!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fussbodenheizung sehr aktiv - ohne Möglichkeit zur Regelung, Hellhörigkeit der Zimmer (TV+Nutzung Dusche/WC im Nachbarzimmer sehr laut). Kein Ganzkörperspiegel (beim Zurechtmachen hinderlich) - stattdessen nur winziger Spiegel im Bad; WC bei Ankunft nicht fertig gereinigt (ölig-blaue Substanz...) - Fussbodenvorleger zerknüllt im Waschbecken. Steriler Empfang mit "gebetsmühlenartiger Einweisung"...

    reizvolles historisches Ambiente; Tee- und Kaffeezubereitung jederzeit möglich; gute Qualität der Produkte beim Frühstück; bezaubernde Terrasse; Kulanz beim späteren Check-out; zuletzt Freundlichkeit (nach Anlaufschwierigkeiten)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr kreativ renoviert, sehr gute Lage und Parkmöglichkeit im Parkhaus in der Nähe. Hat zwar kein eigenes Restaurant und bietet ein Frühstücksbüffet und hat dafür aber ausreichend Restaurants in nächster Nähe.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr störend ist, dass es keine freie Steckdose für Laptop und Handy-Ladegerät gibt. Es empfiehlt sich die Mitnahme eines Mehrfachsteckers! Derzeit (April 2017) finden in der Linzergasse Straßenbauarbeiten statt, was unter der Woche, tagsüber sicher zu Lärmbelästigung führen kann. Außerdem ist die Durchfahrt für Taxis nicht möglich.

    Das Bett hatte Überbreite und war sehr angenehm. Das Zimmer war klein aber ruhig, mit Blick auf die Rückseite der St.Sebastiankirche. Die Linzergasse ist sehr zentral in der Neustadt gelegen. Mit eigenem Auto nicht zu empfehlen, da keine Zufahrt und keine Parkmöglichkeit. Für Bahnreisende ideal, Taxi darf zufahren. Zu Fuß ist man in 6-8 min am Makartplatz, am Mirabellplatz, Schloss Mirabell und im Landestheater, in die Altstadt (Getreidegasse, Domplatz, Festspielhaus, Pferdeschwemme etc.) geht man etwa 9-15min. Zu Fuß mit dem Trolley zum Bahnhof dauert auch nur 15 min.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Wetter leider waren wir bei Schneefall und minus Temperaturen in Salzburg.

    Zentrale Lage, sehr schöne und liebevoll eingerichtete Zimmer, kleines Hotel daher auch gute persönliche Betreuung des Personal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück wenig Auswahl, und schlechter Café, Wasser zum Duschen erst später warm. Wer also um 7 Uhr frühstücken gehen möchte, muss kalt duschen.

    Renovierte Zimmer, super Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das komplette Hotel ist frisch renoviert. Sehr sauberes Bad und Zimmer, geschmackvolle Einrichtung. Die Fenster sind sehr gut isoliert sodass man bei geschlossenem Fenster keinen Lärm von draußen hört. Tolle Lage von der man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen kann. Es gibt eine Selbstbedienungsbar im Erdgeschoss mit sehr fairen Preisen (Bier 2,50, Flasche Wein 14 Euro)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Dusche nur Badewanne, an der Rezeption recht unherzliche Abfertigung, tv war nicht funktionsfähig - leider ab 18 Uhr kein Support mehr, da Rezeption geschlossen. Durchgelegenes Matratzen

    Top Lage und ein schönes Badezimmer mit großer Badewanne

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kühlschrank, keine Ablage in der Dusche, Frühstück Preis-Leistung in keinem Verhältnis.Es wird Punkt 10Uhr angefangen abzuräumen und dadurch eine Unruhe

    Das Zimmer war schön, das Konzept leider nicht zu Ende gedacht

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Hausgang roch es in den 3 Übernachtungstagen recht streng. Zur Ursache kann ich nicht sagen. Eine Minibar auf den Zimmer war nicht vorhanden. Ersatzweise gab es Getränke im Frühstücksraum des Hotels. Die Halterung für den Duschkopf war defekt. Das Personal war bemüht den Mangel zu beseitigen. Hierfür gab es als Entschädigung einen Nachlass bei der Abrechnung.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut! Das saubere und geräumige Zimmer (Juniorsuite) ging nach hinter raus und war daher sehr ruhig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ich habe die Unterkunft auf Grund der superguten Lage und den guten Bewertungen gebucht. 6 Naechte haetten es sein sollen fuer meine Eltern. Leider wurden Sie krank und konnten das Hotel nicht besuchen. Das Team hat aber ein Verständnis gezeigt und ich musste nur eine Nacht zahlen obwohl laut Buchungsbedingungen haette ich nicht stornieren dürfen. Hut ab also fuer super Service. Ich werde die Unterkunft sicher wieder nützen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl beim Frühstücksbüffet war ausreichend, könnte aber vielleicht erwas umfangreicher sein

    Sehr freundliches Personal, bequeme Betten, Appartement geräumig und ruhig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück durchschnittlich, Zimmer, obwohl modernisiert - schon erhebliche Gebrauchsspuren. Im Frühstücksraum kam Ikea-Feeling auf. Hatten das Gefühl, dass dem Haus die Seele fehlt. Preisleistung in Schieflage

    Lage gut, Freundlichkeit des Personals,

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freistehende Wanne sieht schön aus, ist aber unpraktisch. Rezeption ab 18:00 geschlossen. Komischer Geruch in den Gängen.

    Historische Zimmer, großes Bad, sauber

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption des Hotels hat nur bis 18 Uhr geöffnet. Ich bin mit meinen beiden Kindern um ca 19:00 angereist. Niemand war da und ich hatte davor keinerlei Info bekommen, dass die Rezeption geschlossen sein wird. Es war überhaupt nicht ersichtlich wie ich zu dem Schlüssel komme. Ein Gast, der gerade das Hotel verlassen hat, hat mich reingelassen. Auch für ihn war es sehr unverständlich wie es sein kann, dass um diese Zeit keiner vom Hotel mehr da ist. Draußen war es nämlich eiskalt. Viel später habe ich bemerkt, dass vor der Türe ein Kuvert mit dem Schlüssel (zugangskarte) und einem kurzen Brief liegt. Ich finde man kann die Gäste echt besser darauf vorbereiten. Ein Hotel in salzburger Innenstadtlage ohne besetzte Rezeption mit derartigen Preisen finde ich absulut schwach!!! Am nächsten Tag auf dem Weg zum Frühstück wurden wir von der mittlerweile anwesenden Rezeptionistin angekeift, warum wir am Vorabend denn ein Mail geschrieben haben. Der Schlüssel war eh vor der Tür! Ich finde es sicherheitstechnisch sehr bedenklich die Zimmerschlüssel vor der Tür zu hinterlegen. Wenn man weiß, das diese draußen liegen kann jeder einfach einen Schlüssel rausnehmen. Der Gast weiß ja nicht wieviele Schlüssel ursprünglich im Kuvert waren! Die Musik beim Frühstück war so laut aufgedreht noch dazu spiele experimentelle klassische Musik, dass man sich kaum unterhalten konnte. Der Bitte die Musik abzudrehen wurde mit einem Murren nachgekommen. Wenn andere Gäste kommen drehte sie aber wieder auf! Die Dame musste nämlich dazu offensichtlich den Raum verlassen. Das wahrscheinlich zu viel Arbeit! Nach 2min kamen andere Gäste und nach 3min war die Musik wieder da. Zusammenfassend: hochpreisig für null bzw schlechtes Service!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es riecht stark nach Kanal im ganzen Haus, unter dem Bett eine cm-dicke Staubschicht (musste es wegen Baby verschieben) Badewanne aber KEINE Dusche, nicht barrierefrei (Kinderwagen) aber KEINE HILFE VOM PERSONAL, Frühstück 16 Euro: Buffet: keine Kühlung, Geschirr wird nicht von den Tischen abserviert, Bircher Müsli soll mit dem Suppenlöffel entnommen werden, gg, wohl damit man nicht Zuviel nimmt. Dem Fräulein an der Rezeption schienen meine Anregungen bzgl. "die Reinigung kontrollieren" und "die Gäste aufklären, woher der penetrante Gestank kommt" eher lästig zu sein. Daneben war alles an Einrichtung in meinem Zimmer stark abgenutzt, im Bad waren die Lacke von den Möbeln abgesplittert, beim Bett war die Rückwand des Kopfteiles zerrissen... Alles nicht so schlimm wenn es SAUBER gewesen wäre! Alles in allem: SEHR ENTTÄUSCHEND FÜR DEN STATTLICHEN PREIS VON 200€ die Nacht & 16€ Frühstück extra!

    Die Lage ist gut. Das war's dann leider schon.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Perfekte Lage für die Salzburger Altstadt. Sehr schönes Hotel, außergewöhnliche Zimmer, nettes Frühstück, auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Wir kommen bestimmt wieder.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kanalgeruch in der Lobby. Nach der Renovierung/Umgestaltung fehlt der persönliche Charme des Hotels, vor allem im Frühstücksraum. Das Interieur entspricht jetzt dem Massengeschmack, und ist somit komplett austauschbar geworden. Schade!

    Lage, Austattung der Zimmer.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück haben wir nicht genommen. Das erscheint mir zu teuer. Wir haben es aber nicht mal begutachtet, weil das Ambiente im Frühstücksraum nicht zugesagt hat.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Autozufahrt und nächstes Parkhaus hätte besser beschrieben werden können.

    Super gelegen, mitten in der Auto freien Altstadt. Sehr schön sanft renoviert > Ein Hotel mit Seele. Frühstück recht ordentlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist zu teuer für 16€ pro Person, aber man kann in der Nähe sehr gut auch auswärts frühstücken.

    Das Zimmer ist sehr schön gestaltet mit dem Himmelbett! Sehr gemütlich und einladend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts!...Aber wer eine sehr ruhige Umgebung sucht, ist im Amadeus nicht gut aufgehoben. Ich schlafe bei offenem Fenster und man ist direkt über der Ausgehmaile (Linzer Gasse, die ich aber liebe) und neben der Kirche (Glocken). Mich hat das aber nicht gestört!

    Gefrühstückt habe ich nicht im Hotel, da ich beim herrlichen Sonnenschein nicht drinnen sitzen wollte und das Angebot in der Umgebung sehr gut ist. Das Zimmer war klein, aber kuschelig und sehr sehr sauber!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir als Familie hatten 2 schöne Zimmer mit Durchgang und ein grosses Badzimmer mit Dusche. Das Frühstück war reichhaltig und von sehr guter Qualität. Grosse Auswahl an BIO-Tee. Das Hotel ist in der Fussgängerzone und alle Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuss erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Minibar auf dem Zimmer ist schon bequemer als in die Lobby zu laufen.. Der Bewegungsmeldern für das Licht im Flur, ist nachts für den Partner etwas störend, da Flur und Zimmer nicht getrennt sind.

    Wunderbare Lage und der Blick aus dem Fenster auf den Friedhof. Upgrade auf ein großes Zimmer bekommen, das war toll! Frühstücksauswahl sehr übersichtlich für 16.-€, aber sehr gemütlich und nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine Minibar, aber das scheint der allgemeine Trend zu sein

    Wir hatten ein sehr schönes, ruhiges Zimmer. Die Einrichtung war sehr nett, kein billiges Mobiliar. Bequemes Bett mit sehr guten Kissen und Bettdecken. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren angenehm überrascht von dem liebevoll eingerichteten Zimmer. Der Aufenthaltsraum im historischen Gemäuer mit modernen Möbeln war besonders stilvoll. Ein sehr angenehmes Ambiente mit leiser Hintergrundmusik, natürlich von Mozart.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    So gut wie kein Personal vorhanden. Beim Einchecken lagen die Zimmerkarten vor der Hoteltür in Kuverts. Am nächsten Tag in der Früh eine Dame an der Rezeption, nicht sehr kommunikativ.

    teilw. frisch renoviert, schöne Lobby

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zu einseitig,kaum Wahlmöglichkeiten,Zimmer zu klein und dunkel,schlechte Beleuchtung im.Bad.Heizung wurde erst nach mehreren Fragen der Gäste angestellt,Nachttempererturen unter 10 Grad plus Dauerregen.Abends bzw nachts keine Ansprechpartner,da Rezeption.nicht mehr besetzt.

    Die Lage war richtig super,alles sehr gut zu erreichen,alles sehr ruhig und idyllisch.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkgarage in der Nähe teuer. Besser in Hotelpreis miteinberechnen und Gutschein für Garage oder ähnliches Verfahren, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

    Ideale Lage und sehr gemütlich!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr ansprechendes Ambiente mit gehobener Ausstattung in liebevoll renovierten Räumen deren ursprünglicher Charakter erhalten wurde. Sehr freundlicher und zuvorkommender Service.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkhaus mit Normalgebühr Frühstück teurer als bei der Buchung

    Zentrale Lage in der Linzergasse mit gemütlicher Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten im Umfeld ohne Massenandrang. Die Glocke der Sebastianikirche erinnert schon in aller Früh, dass die Stadt katholisch ist.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel wird eher wie eine Pension geführt. Kleines, ausbaufähiges Frühstück, Die Lobby war ab 18.00 geschlossen, Abends kein Ansprechpartner im Haus.

    Gute Lage, großes Zimmer,

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal könnte etwas persönlicher sein, das würde das tolle Ambiente abrunden. Auf dem Flur telefonierte laut ein Handwerker und weckte dadurch unsere Teenie Kids auf, was um 7:00 morgens nicht so gut ankam. Das Hotel finden wir trotzdem cool...

    Sehr guter Einrichtungsstil, großzügige Räume, gutes Ambiente, tolle Lage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nur eine Wanne, keine separate Dusche. Daher wäre es sehr nützlich, wenn es irgendeine Art der Duschabtrennung gäbe, damit man nicht nach dem Duschen 10 Minuten damit beschäftigt ist, den Fußboden zu trocknen. Ich verstehe, dass man einen Duschvorhang als ästhetisch störend empfinden mag, aber es gibt ja auch sehr schöne Abtrennungen aus Glas, die den druchaus sehr guten ästhetischen Gesamteindruck des Badezimmer nicht beeinträchtigen würden.

    Sehr freundliche und hilfsbereite Dame am Empfang; hervorragendes Frühstücksbüffet (das allenfalls vielleicht noch etwas mehr Obst aufweisen könnte); ansprechende Gestaltung des Frühstücksraums und des verwendeten Geschirrs; gute Betreung des Büffets durch häufiges Nachfüllen von Brotkorb,etc; nette "Lounge" Zimmer und Bad sehr sauber und ordentlich (zumindest vor dem Duschen)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für mich als Minimal-Frühstücker ist der Preis zu hoch; daher nicht gebucht. Ich musste selber den Shuttle-Service(Buslinie) zum Flughafen ausfindig machen... solch eine Info sollte an der Rezeption standardmäßig verfügbar sein. Wem RUHE wichtig ist, sollte kein Zimmer zur Straßenseite buchen - nächtliches Gegröle bzw. frühmorgendliche Anlieferung an Restaurants etc. killen den Schlaf ;-)

    günstige Lage für interessanten Kurzaufenthalt und hübsch gestaltete Zimmer mit einer Mischung aus antik und modern - das passt zu Salzburg! Hatte ein herrliches Himmelbett mit super Matratze. Angenehm auch der Begrüßungstee aus dem Samowar im Aufenthaltsraum. Viele schnell erreichbare Besuchsziele in unmittelbarer Nähe; empfehlenswert für Jogger: Lauf durch die Mirabellengärten und an der Salzach entlang.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zur Fussgängerzone sind sehr lärmig. Das Gepäck muss vom Parkhaus zum Hotel getragen werden. Parkhaus ist teuer.

    Hotel ideal gelegen, mitten in der Fussgängerzone. Das Zimmer grosszügig und sauber.

    Übernachtet am Juni 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: