Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Pension Andreas 3 Sterne

Schlösselgasse 11, 08. Josefstadt, 1080 Wien, Österreich

Nr. 49 von 82 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Wien

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2278 Bewertungen für Bed & Breakfast

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vom Frühstück war ich weniger begeistert: bessere Qualität bei Kaffee und Orangensaft wäre schön.

    Das Bett war bequem, der Empfang ist sehr herzlich, die Ausstattung ist ausreichend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meine Frau hätte sich beim Frühstücksbuffet ein wenig mehr Abwechslung gewünscht. Ich selbst fand das Frühstück völlig in Ordnung und habe mich vor allem über das leckere Brot gefreut. Insgesamt waren wir Beide mit dem Frühstück zufrieden.

    Lage und Verkehrsanbindung (ÖPNV) sind für Touristen perfekt. Die Zimmer sind teils klein, aber es schläft sich ausgezeichnet. Man fühlt sich ein wenig in die Kaiserzeit versetzt. Bedingt durch die perfekte Citylage, sollte man allerdings gegen Umgebungsgeräusche resistent sein.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war Selbstbedienung - Abraumdienst war sehr schlecht! keine persönliche Note unsauber - Teppich im Zimmer - Naßbereich viel zu klein - für eine DZ ist das Zimmer viel zu klein

    gar nichts

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ohne Klimaanlage wars sehr warm im Einzelzimmer. Hätten wir auch nicht gedacht, dass es Ende Mai schon Augusttemperaturen hat. Für einen Kurzaufenthalt aber ok.

    Die Lage ist gut, Restaurants um die Ecke. Die Einzelzimmer sind wie immer etwas beengt, aber man ist ja ohnehin fast nur zum Schlafen da. Beim Frühstück gab es auch absolut nichts zum Meckern. Empfehlenswert für einen kurzen Stadtbesuch, super war die Tiefgarage nahebei!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Früstück war eine Zumutung, kein heißes Wasser für Tee, Kaffee der billigsten Art in Wien !, miserables Ambiente nicht mal Jugendherberge, billigste Zutaten, das Zimmer abgewohnt, nie wieder

    einzig die Lage in fussläufiger Entfernung zum Zentrum ist positiv

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Schlafsofa empfand unsere Tochter als eher unbequem. Das Doppelbett war hingegen sehr gut. Das Frühstück ist o.K., wenn auch nicht sehr abwechslungsreich. Wenn etwas fehlte, wurde es sofort wieder aufgefüllt.

    Die Innenstadt ist fußläufig gut erreichbar, ebenso die U-Bahn und Straßenbahn. Die Herren an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit (speziell als wir Probleme mit der Anmeldung im WLAN hatten). Unser Familienzimmer mit "Wiener Charme" hatte eine angenehme Größe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksraum bei Stoßzeiten zu klein, Auswahl sehr begrenzt

    Empfang im Hotel sehr bemüht, unkompliziert und freundlich; Zimmer zum Innenhof hin ruhig und angenehm kühl

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hatten das Zimmer gegenüber der Küche. War jeden Morgen ab 6.45 Uhr wach , weil die Stimmen aus der Küche sehr laut waren.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer könnten mal etwas Renovierung vertragen.

    Top-Lage, max. 400m zu Bus, Straßen- oder U-Bahn. Man kann fast alle wichtigen Punkte in Wien ohne umsteigen erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir vermuten, dass in den Matratzen Bettwanzen o.ä. hausen. Wir hatten einige kleine Stiche/Bisse an Stellen, wo sicher keine Mücke o.ä. hinkommt. Möchte hierzu aber betonen, dass das nichts mit der Sauberkeit an sich zu tun hat. Diese Tierchen werden wohl eher von Touristen eingeschleppt!!

    Kleines, feines Frühstück. Die Lage ist wirklich super! Personal war sehr freundlich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer klein, Bad sehr klein, Frühstücksraum sehr kein

    Lage für Städtetour sehr gut, ruhige Umgebung, einige rustikale Lokale in der Nähe, Personal sehr nett, Kofferunterbringung bei Anreise und Abreise möglich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Zimmer sind sehr hellhörig, so dass man genau hört, wenn die Küchenkraft beginnt das Frühstück vorzubereiten. Nichts für Menschen mit leichtem Schlaf. Das Frühstück war jeden morgen komplett gleich gestaltet. Bei einem längerem Aufenthalt erwartet man doch kleine Abwechslungen. Beispielsweise eine andere Sorte Käse, statt Äpfel mal Bananen oder eine andere Sorte Brötchen.

    Das Personal, besonders am Empfang, war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war gemütlich eingerichtet und sauber. Die Lage der Pension ist sehr gut, in wenigen Gehminuten ist man am Rathaus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Parkmöglichkeit beim Hotel. Parken nur im Parkhaus 10 minuten entfernt. Gebühr 15 Euro der Tag.

    Nettes Personal, Gutes Frühstück, Zimmer in Ordnung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Rathauses. Eine U-Bahn-Haltestelle ist nur wenige Minuten weg. Ich wurde sehr nett empfangen. Ein Stadtplan und etliche andere Infos waren bereits vorbereitet. Die Gäste vor mir wurden in perfektem Englisch bedient. Das Zimmer war sehr schön und gut ausgestattet. Weder der Schuhlöffel noch eine Box mit Kosmetiktüchern fehlten. Das Badezimmer war klein, aber gut ausgestattet und ausreichend groß. Mir haben vor allem die 4 m hohen Decken in diesem Altbau gefallen. Das Frühstücksbuffet war sehr schön und wurde immer wieder aufgefüllt. Es war für jeden was dabei. Die Rezeption war von 6-23 Uhr besetzt und man konnte jederzeit einen geeigneten Ansprechpartner finden. Das Haus ist wohl aus der letzten Jahrhundertwende, hat aber trotzdem einen Aufzug. Die Pension liegt nämlich im 2. Stockwerk.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Wände sind sehr dünn, so dass man den Nachbarn deutlich hört. Auch ist bei geöffnetem Fenster Streit oder auch Partygeräusch stark vernehmbar.

    Das nette und hilfreiche Team und die schnelle und preiswerte Unterbringung des Autos in einer nahegelegenen Garage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer viel zu klein und das Bett hat Fußteil und ist somit für große Menschen zu kurz.

    Die Lage zum Rathaus ist perfekt. Samstag kann man kostenlos parken und die Rezeption ist immer sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doppelzimmer in Einzelzimmergröße. Fernseher so montiert, daß nicht beide gleichzeitig hätten gucken können - wenn überhaupt im Liegen, da es keine Kopfteile an den Betten gibt. Im Ensuite-Bad funktioniert die Lüftung nicht, der Duschkopf spritzt in alle Richtungen, Handtuchhaken hängen am seidenen Faden. Auf Anfrage, das (Lüftung/Duschkopf) zu beheben, gibt es ein Schulterzucken. Auf die Bitte um heißes Teewasser, weil der Bottich kalt war, wurde dieser lediglich eingeschaltet. Auf das heiße Wasser hätte ich dann warten dürfen...

    Gute Lage, Personal freundlich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ursprünglich heißt leider auch: Kleines Bad, noch kleinerer Fernseher, der in die Jahre gekommen ist und nicht richtig funktionierte. Die Angewohnheit (zumindest vor unserer Aufstehzeit) die Heizung abzustellen, so dass es in Bad und Zimmer kalt war.

    Zentrale Lage, Nähe Rathaus. Eigentlich so etwas wie ein ursprüngliches Etagenhotel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Preis ist sehr gut für diese zentrale Lage, hervorzuheben ist die Information beim einchecken eine Parkgarage zu buchen 24 Stunden für 15 Euro. Kurzer Weg kein suchen,unkomplizierte Abwicklung. Unser Zimmer war klein, alt, aber das Wichtigste sauber, was man woanders und teurer nicht immer vorfindet. Wenn wir wieder Wien fahren versuchen wir dort wieder unterzukommen Kurt und Karin

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nur Nichtraucherzimmer, obwohl Raucherzimmer gebucht. Das Frühstück war bestenfalls "minimalistisch", es wurde auch nicht ausreichend nachgefüllt. Auf den Teppichböden wollte man nicht barfuß gehn. Vom Vorgast waren noch Binden im Klo. DIe Duschwand war kaputt. Das Wasser in der Dusche war abwechselnd heiss und kalt.

    Die Matratze des Betts war perfekt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer könnte größer sein aber für meinen Zwecken wars ok. Matratze war mir ein wenig zu weich.

    Gutes Preis Leistungs Verhältnis! Gute Lage! Rezeption sehr freundlich. Frühstück gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Erfreulichste - neben dem Preis- Leistungs-Verhältnis - war das Frühstück. Ohne Klimbim und Wischiwaschi, dafür richtig gutes Gemüse, frisches Brot vom Bäcker, liebevoll hergerichtete kleine Müslibecher und ein angenehmer Frühstücksraum ohne Radioberieselung :-)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war etwas einfallslos, es war grundsätzlich jedoch alles verfügbar.

    Personal war sehr nett zu Kindern. Zimmer für 4 Personen (Kinder auf der ausziehbaren Couch) war sehr geräumig und gemütlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    In meinem Zimmer gab es einen unangenehmen Geruch (aus der Belüftung des Bades?), der zwar durch Öffnen des Fensters minimiert werden konnte, aber nie ganz gewichen ist.

    Das Zimmer war sehr ruhig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Bei dem kalten Wetter sehr zugige Fenster,, manchmal Geruch im Bad.

    Wenn man das Gediegens liebt, dann hat die Pension eine besondere Atmosphäre. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück ist für den Preis wirklich gut. Ziemlich ruhige Nebenstraße. Einkaufen u. Restaurants direkt in den Nähe. Die Lage war für uns toll, alles zu Fuß möglich, bis auf Schönbrunn. Da ist man in 5 Minuten an der U-bahn

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war schmal (für ein Doppelbett) und auf einer Seite war gleich die Wand; das Badezimmer auch eher klein (und etwas zugig im Winter). Die Einrichtung ist etwas abgewohnt aber passabel ("Nostalgie-Chic").

    Die Pension Andreas liegt optimal - gleich hinter dem Rathaus. Sie ist damit hervorragend geeignet für einen Kurzaufenthalt, während dem man die Wiener Innenstadt besichtigt oder eine Veranstaltung dort besucht. Das Frühstücksbuffet war ok (ausreichend und von passabler Qualität), aber nicht wahnsinnig kreativ. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bewerte ich mit "Sehr gut", da im Vergleich zu anderen Hotels oder Pensionen in dieser Lage die Pension Andreas am günstigsten ist. Die Tapeten versetzen die Besucher in nostalgische Stimmung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Frühstück sollte man früh kommen, sonst sind die guten Sachen weg und werden nicht mehr nachgefüllt.

    Tolle Lage, sehr nettes Personal. Es ist zwar alles ziemlich alt, aber hat eben auch dadurch einen gewissen Charme.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist recht klein.

    Das Frühstück war einfach aber sehr gut und nett hergerichtet. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist sehr zentral und man ist in weniger als 5 Minuten bei der U-Bahnstation.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dem Aufzug in dem Gebäude traute ich nicht ganz, so ging es in den zweiten Stock immer zu Fuß. Hält die Hüften schlank.

    Die perfekte Frühstückspension für Wienreisende, die ein paar Nächte die Stadt genießen möchten. Zentral, doch ruhig an einer Nebenstraße gelegen, sehr zuvorkommendes Personal und zweckmäßige, picobello saubere Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist äußerst "hellhörig"

    Unschlagbar: die Lage, Nähe zur U-Bahnstation Rathaus, netter Bezirk mit netten Lokalen und die fußläufige Nähe zum 1. Bezirk mit den wichtigsten Straßen und Sehenswürdigkeiten von Wien ist auch ein großer Vorteil. Die Betreiber sind sehr freundlich, das Haus hat Flair, weil es eben kein steriles Motel irgendwas ist. Wer sich auf die Wiener Zinshaus Atmosphäre einlässt, wird kein typischeres Haus in dieser Preisklasse finden

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    riesenbett im schönen, gut beheizten einzelzimmer (king-size), alles sehr sauber, sehr freundlicher rezeptionist und feines getränke-angebot, exzellentes frühstück in freundlicher, angenehmer atmosphäre - komme gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Es hat nette Kneipen und Restaurants in der Strasse und Umgebung. Nicht weit entfernt von der Universität. Wir haben in der nah gelegenen, öffentlichen Tiefgarage geparkt. Bitte beachten, dass der Getränkekühlschrank im Eingangsbereich nachts verschlossen ist. Echt gutes Preis-Leistungsverhältnis, immer gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hallo erstmal, das hotel war preisgleichverhältniss alles ok! Die Zimmer war Sauber, Bett war sehr buguem! Frühstück war Lecker. Wir waren eigentlich rundum zufrieden! mfg, M.Kesici

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück könnte besser sein. Aber für diesen Preis-passt!

    Obwohl das Zimmer klein war. aber sehr warm, gemütlich und sauber. Die Lage des Hotel ist natürlich der größte Vorteil! Würde natürlich empfehlen, für nicht sehr wählerische:)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer ging soweit, da die Möbel schon etwas abgenutzt sind. Das Frühstück war ok, wenn man nicht so hohe Ansprüche hat.

    Das Personal war freundlich, geduldig und hat Probleme umgehend gelöst. Die Zimmer, Räume und Flure sind sauber. Die Pension gibt den Wiener Charme wieder. Die Lage der Pension ist super.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal durchgehend freundlich und zuvorkommend, Frühstück war perfekt, sobald etwas leer war, wurde es aufgefüllt (zB Wurst, käse, Eier, usw.) Das Zimmer im Altbaustil hat großen Charme und alles war super sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein, so kleine Zimmer wurden bei den Bildern nicht gezeigt. Es gab lediglich zwei Steckdosen im Zimmer, die eine war hoch oben an der Wand und vom Fernseher belegt und die andere im Bad durch den Föhn. Es sind sehr dünne Wände

    Der Altbaucharme. das Frühstück und die freundlichen Mitarbeiter

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksangebot war leider das schlechteste, das ich seit langem gesehen habe. Der Kaffee hat leider nach gar nichts geschmeckt, der Saft war pure Chemie. Auch wenn der Preis für das Zimmer mit Frühstück in dieser Lage sensationell ist, sollte zumindest der Kaffee mehr sein als nur gefärbtes Wasser...

    Die Betten waren richtig bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir bewohnten zwei der vier Zimmer auf unserem Flur, haben aber auch jedes Geräusch der Nachbarzimmer mitbekommen.

    Die Nähe zum ersten Bezirk finde ich super, alles war zu Fuß leicht zu erreichen. Mein Bett war sehr bequem, leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Das Personal war überaus freundlich, das Frühstück lecker und der Kaffee sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wenig Auswahl beim Continental Frühstück (kaum Obst und Gemüse) und kaum Platz

    Die zentrale Lage ist wirklich hervorragend, alles in gehweite. Alles andere ist per U-Bahn, die auch nur 3 Gehminuten entfernt ist, gut erreichbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung im Zimmer war nicht eingeschaltet obwohl wir schon um 13 Uhr eingereist sind. Erst um 23 Uhr nachdem wir uns beschwert haben , wurde sie eingeschaltet. Gleich dannach ausgeschaltet und es war sehr sehr kalt im Zimmer. Frühstück gab es in sehr engem Raum, kommt man fast nicht durch . Wir kommen hier nie wieder.

    Nix

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wände sind etwas dünn.

    DAS Frühstück war ausreichend,es war alles da, was ich gerne esse, Obst wär nicht schlecht. Ruhige zentrale Lage und U Bahn gleich in der Nähe.Bin ohne Kreuzschmerzen aufgewacht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sauber, aber extrem klein, man muss über das Bett auf das Fensterbrett steigen, um das Fenster öffnen zu können. Die Matrazen sind durchgelegen, alles ist ziemlich runtergekommen. Frühstücksangebot hält sich in Grenzen. Somit ist das Preis-Leistungsverhältnis in keinster Weise zu akzeptieren.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel Pension Andreas war gut,Gute Lage,war alles in ordnung,Zimmer ruhig,sehr zentral gleich hinter dem Rathaus und u Bahn,s Bahn,man kann auch zu Fuß ins Zentrum Laufen,bin zufrieden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit dem Auto dort parken ist recht schwierig, da der Bezirk kaum über freie Parkplätze verfügt. Das ist aber natürlich nicht die Schuld der Pension Andreas.

    Die Pension ist eine überaus praktische Unterkunft wenn man Sauberkeit aber keinen Luxus verlangt. Die Zimmer sind einfach, aber zum Schlafen reicht es allemal. Und sie liegt sehr ruhig und dennoch absolut fußläufig zur Wiener Ringstraße mit Rathaus und Burgtheater in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fernseher hat einen schlechten Empfang. Das Frühstück war reichhaltig, der Orangensaft eine gepanschte Flüssigkeit und der Kaffee war auch nicht so meins. Ansonsten alles ok.

    Eine in die Jahre gekommene (aber saubere) Pension mit Charme. Sehr Zentral, ca. 4 min. zur U- Bahn, alles sehr schnell erreichbar! Würde wieder buchen. Sehr nettes Personal, immer ein offenes Ohr für Fragen und gaben hilfreiche Tipps.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war für eine Familie mit 2 Jugendlichen optimal - ebenso das dazugehörige Badezimmer mit Dusche und WC! Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit sowie das Frühstück war ausreichend und gut!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Bad und kleiner Frühstücksraum...

    Das Hotel liegt sehr zentral, Preis Leistung stimmt. Das Zimmer war sehr sauber und bequem. Frühstück war ausreichend doch der Frühstücks Raum war doch sehr klein und es war doch Recht eng. Aber trotzdem immer wieder gerne. Das Personal war sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bescheidene Frühstücksauswahl, enger Frühstücksraum. Weiche Matratzen.

    Sehr gute Anbindung an den ÖPNV, U-Bahnhaltestelle Rathaus. Sehr zentral, trotzdem ruhig gelegen. Preiswert. Das Personal ist sehr hilfbereit. Die Zimmeraustattung ist in die Jahre gekommen, aber es funktioniert alles.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war extrem laut, durch die Wände und Türen war ALLES zu hören. Töne, die in Nachbarzimmern ankündigten, dass eine Whattsapp Nachricht eingetroffen ist, Telefongespräche usw. Manche Leute sind ja die ganze Nacht wach und damit war ich es in diesem hellhörigen Hotel auch. In einer Welt ohne Fans lustiger Klingeltöne, die rund um die Uhr mit Messages versorgt werden, wäre es es schöner Aufenthalt gewesen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das W-Lan war ungesichert, da könnte man einfach nachrüsten!

    Das Zimmer war völlig ausreichend, die Betten bequem, das Bad klein aber modern und ebenfalls völlig ausreichend. Das Frühstück war angemessen, mit genug Auswahl, leider gab es nur eine Sorte (gepanschten) Saft. Personal ist freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dieses Zimmer war sicher die letzte Kategorie. Die Dusche war fast unbenutzbar bzw. haben wir mit heißen und kaltem Wasser abwechselnd gekämpft. Sie ließ sich nicht auf ein Mittelmaß einstellen. Das Waschbecken im Bad ist so klein, wie sie normalerweise in Toiletten montiert wird.

    Das Frühstück ist ok. Kaffee, Tee, Kakao, Milch, Orangensaft, Müsli, Joghurt Wurst Käse, Butter, Marmelade, Honig und Nutella, hart gekochte Eier, frische Semmel und Brot. Äpfel Am Sonntag zusätzlich kleine Kuchenstücke und süßes Weißbrot.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Safe gibt es keinen. Wertgegenstände werden in ein gebrauchtes Versandkuvert gegeben und bei der Rezeption hinterlegt... Bett ist eine Zumutung, nur eine Matratze auf einer Matratze. Schmudelige Teppiche. Zimmertür bietet keinerlei Sicherheit.

    Leider nur die Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die Wertigkeit des Frühstücks wurde im Zimmeraushang mit 15 EUR pro Person angegeben. De facto war es nur vergleichbar mit einem Frühstück im Wert von ca 8 EUR - hier vergleiche ich mit dem Frühstücksangebot anderer Pensionen in dieser Kategeorie.

    Das Zimmer war seeeeehr ruhig gelegen (zum grünen Hinterhof), obwohl die Pension sehr verkehrsgünstig zentral in der Großstadt liegt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zwar etwas überschaubar, aber trotzdem gut.

    In einer ruhigen Seitenstraße gelegen. Tolle, hohe Räume, alt-wienerisch, mit Charme. In nur vier Minuten ist man zu Fuß an der nächsten UBahn Haltstelle, in zehn Minuten zu Fuß in der Stadtmitte. Eine Straße weiter, Florianistraße, gibt es einen kleinen Supermarkt. Die Portiers sind sehr hilfsbereit, und geben gerne Tipps für Sightseeing-Touren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Zimmer sind etwas hellhörig, das kann für empfindliche Leute störend sein. Ich hatte ein Zimmer ziemlich im Nahbereich der Rezeption, was durchaus durch die Tür gehört werden konnte. Einen Zimmersafe gibt es leider nicht, wohl aber die Möglichkeit an der Rezeption (nicht getestet).

    Insgesamt eine preiswerte Unterkunft, natürlich mit Abzügen in punkto Komfort und Ausstattung. Das Badezimmer war nachträglich im Raum, die Dielen, die 4m hohen Räume samt Stuck lassen es insgesamt etwas altbacken wirken. Das Frühstück war vollkommen in Ordnung, der Empfang war stets freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das familiär geführte Hotel überzeugt mit bester Lage, aufmerksamen Personal und leckerem Frühstück. Das Bett im Einzelzimmer war extrabreit, sehr bequem und die Matratze durchaus neuwertig. Günstiger Tiefgaragenparkplatz in wenigen Gehminuten erreichbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl beim Frühstück gerade bei Aufschnitt etwas gering.

    Sehr zentral gelegen, freundliches Personal, wunderbar bequeme Betten und ein komfortables Zimmer! Gerne wieder!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum ist sehr eng, besonders beim Anstellen am Buffet. Kleine Personen können Geschirr wie Kännchen, Müslischalen u.ä. nicht ohne Hilfe vom sehr hoch angebrachten Regal entehmen.

    Das Hotel ist ruhig gelegen. In fünf Minuten ist die nächste U-Bahn Station Rathaus zu erreichen. Es gibt mehrere Restaurants in der Nähe des Hotels.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Recht enger Frühstücksraum, nicht soo reichhaltiges Frühstück, z.B. nur eine Brötchen-Sorte, die sehr pappig waren.

    Zentrale Lage, komfortables Altbau-Ambiente, nostalgisch-luxuriöse Ausstattung des Zimmers.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad ist so schmal, dass man bei geschlossener Tür sich nicht mal am Waschbecken waschen kann. Ein neuer Anstrich wäre auch fällig.

    Das Zimmer war sehr interessant, wir kamen uns vor wie auf einer Zeitreise. Laut Portier ist dieses Zimmer seit mindestens 60 Jahren so möbliert, manche lieben es, manche gehen gleich rückwärts wieder raus. Ich kam mir vor, als wären wir bei meiner inzwischen verstorbenen Oma zu Besuch. Aber es war alles sauber und ordentlich und die Betten bequem. Das Frühstück hat auch gepasst.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee am Frühstücksbuffet war nicht gut.

    Ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis, wir haben sogar ein gratis Gitterbett bekommen. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Aufzug im Treppenhaus wirkte nicht sehr vertrauenserweckend / Wir nahmen lieber die Treppe...

    Schöne Pension direkt hinter dem Rathaus / Man kann zu Fuß zu den wichtigsten Museen / 5 Minuten zur U-Bahn-Station am Rathaus

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolles Altbauzimmer (Raumhöhe ca. 3,50m) mit Flair. Lage ist für Stadtbesichtigung großartig. Parkplatz dürfte ca. 300m (in einer Tiefgarage) entfernt sein. Verbilligtes Tagesticket um 15Euro kann im Nachhinein geholt werden (gilt natürlich 24h ab Einfahrt). Fenster kann man in der Nacht öffnen, da kaum Verkehr in der Straße.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super ruhige Lage, mein Zimmer war in den zweiten Hinterhof hinaus. Unterkunft mit super Wiener Charme. Nettes Personal! Frühstück ok. Für eine Unterkunft zum Zwecke eines Städtetrips optimal!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Toller Service und gutes Personal. War ein herzlicher Empfang. Und wir wurden gleich sehr gut auf unsere Sightseeing Tour in Wien eingewiesen. Erhielten einen Reiseplan mit wichtigen Infos. Der Service ist Top schnell einfach und unkompliziert. Auch das Hotel ist sehr sauber und der Standort super, man ist schnell überall.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den kleinen Zimmern war es sehr heiß, bei offenem Fenster konnte man nicht schlafen, weil es auf der Straße sehr laut war. Das Frühstück war lediglich 1-Sterne, der Frühstückstaum ist zu Stoßzeiten sehr eng.

    Die Lage hinter dem Rathaus ist super. Das Hotel liegt im 2. Stock eines Bürgerhauses aus den 30er Jahren mit 5 Meter hohen Räumen und hat einen besonderen Charme. Die Herren an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. Nebenan ist übrigens ein Swingerclub.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad - siehe oben.

    Das Bett war ok. - das Frühstück gediegen - Zimmer ansonsten gut, ausgenommen das Bad. Die Duschabtrennung war wackelig, das Duschwasser war in der Temperatur schwankend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Altes Gebäude mit zum Teil in die Jahre gekommenen Adaptierungen. Die Lage des Zimmers (Fenster zum kleinen dunklen Hof) - Gott sei Dank immer der Vorhang davor. Lage der Zimmer zu frequentiert, dünne altmodische Zimmertüre ohne besondere Sicherheitsmerkmale (kein Sicherheitsschloss, etc). Die Dusche, Waschbecken und das WC sind in lieblosem, engem, dunklen "Kämmerlein" bzw. Zimmerzubau.

    Die Lage allgemein ist für all jene, die sich Sehnswürdigkeiten im ersten Bezirk - Museen am Ring, Rathaus, Universität, usw - ansehen wollen, günstig. Mit dem PKW ist das Hotel schwierig zu erreichen, kaum Parkplätze, kostenpflichtiges Parken bis in die späten Abendstunden.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Pension hat eine hervorragende Lage für die Wien-Tour und liegt in der richtigen Wiener Altstadt. Der erste Eindruck ist durch das alte Treppenhaus und den in die Jahre gekommenden Lift nicht einladend. Also nicht für gehobene Ansprüche, aber ruhig durch die Hinterhof Lage. Das Doppelbett war uns zu klein, wir konnten die Zimmer eintauschen gegen ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, diese Zimmer waren sogar renoviert. Das Frühstück war für uns ausreichend. Preis und Leistung sind ok.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatz Freitag nur im Parkhaus 15 €, Treppenhaus alt schmuddelig, Frühstücksraum klein, eng und sehr heiss

    Nähe zur City, Sauberkeit, freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad könnte etwas größer sein.

    Das Frühstück entsprach unseren Bedürfnissen. Es war immer ausreichend da. Die Lage der Unterkunft ist zentral und für Leute die etwas sehen wollen, genau richtig. Sicherlich gibt es was besseres aber da muss man schon tiefer in die Tasche greifen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück hätte etwas abwechslungsreicher und vielfältiger sein können.

    Altes Wiener Gebäude, riesiges Treppenhaus, Zimmer auch ca. 4m Deckenhöhe. Großes schönes Zimmer, Personal vorbildlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Parkmöglichkeiten. Preis ist für dieses Hotel eigentlich zu teuer.

    Frühstück ist nichts besonderes, aber es ist alles frisch und was es gibt ist immer verfügbar. U-BAHN-Station zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das gesammte Haus ist schon etwas älter. Personen mit kräftiger stimme hört man vom Nachbarzimmer oder Diele.

    Kurze geh-distanz zur nächsten U-bahnstation. Beim Frühstück wurde bei bedarf lauffend aufgefüllt.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Pension Andreas ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: