Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Annaberg Sporthotel

Annarotte 21, 3222 Annaberg, Österreich

Nr. 5 von 6 Hotels in Annaberg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 120 Hotelbewertungen

6,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    5,9

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    5,9

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 51

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    3,8
    Keine Empfehlung, wir sind sofort wieder ausgezogen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer roch verraucht, Balkon mit Zigarettenstummel verschmutzt, "Wellnessbereich" - Wasser im Whirlpool war trüb und direkt daneben war ein ausgelassener Pool: mit Kleinkind ungeeignet, da einfach zu gefährlich; wir sind direkt nach der Besichtigung wieder ausgezogen, wollten mit Kleinkind keine Nacht dort verbringen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    3,3
    Katastrophe!!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das es sowas in österreich gibt hätte ich nicht gedacht. Der Preis ist günstig - ok, da erwartet man sich nicht allzu viel, aber so etwas!!! Das Bett ist 1,90 (was bei einer Körpergröße über 1,90 schon mal recht unbequem ist. Noch dazutat es statt einem Lattenrost ein Holzbrett und als "Matratze" ca. 5 cm Schaumstoff - totale Verspannung und mehr wach als geschlafen. In der Badewanne gibt es keinen Duschvorhang, weshalb natürlich der Boden nass wird. Der Duschschlauch ist auch zu kurz - mit 1,71cm war das Haarewaschen schon ziemlich mühsam. Das Personal spricht kein wort Deutsch (nur der Chef ein wenig), nicht einmal ein "Guten Morgen" beim Frühstück schaffen sie. Was für uns kein Problem war, doch für ältere Leute könnte das echt problematisch sein. Das Frühstück ist sehr spartanisch, aber egal man will sowieso nur schnell raus aus dem "Hotel". Es liegt nicht an der Piste (wie angegeben), den Wellnessbereich haben wir uns gleich gar nicht angesehen, da wir ihn ohnehin nicht benutzen wollten - so einlandend wie das Hotel war.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    4,6
    Damit das "Hotel" nicht die letzten Gäste verliert,sollte es als (günstige)Pension umgändert werden!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Hotel total vernachlässigt!es tropft von der Decke!die Heizung funktioniert nicht:eisig kalt im Zimmer!(nicht wichtig aber sollte erwähnt werden:der Pool schon jahrelang leer)Das Frühstück "grad ausreichend" doch auch das Personal arbeitet,weil es anscheinend den Job braucht....

    Schade das Hotel,hätte eine tolle Lage....

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    3,3
    Standard, Ausstattung und Service wie in den 80ern.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beide Zimmer hatten Schimmelflecken an der Wand. Das Frühstück war grauenhaft: schlechter Kaffee, trockenes, hartes Brot, billige Lebensmittel aus Osteuropa.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    5,8
    Für eine Nacht eine gute Unterkunft, wer länger Urlaub macht, sollte sich etwas anderes suchen! ;)
    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein deutsches Wort beim Personal! Rezeption nicht besetzt. Auch in Englisch Verständigungsprobleme. Man fühlt sich nicht wohl/ willkommen. Frühstück mache ich mir zu Hause besseres! Semmeln steinhart, oder labbrig, ... Sehr laut im Zimmer - hellhörig Für eine Nacht OK, mehr aber auch nicht!

    Die Lage der Unterkunft ist toll - für einen Skiurlaub. Parkplatz ist vorhanden, jedoch Glückssache, ob wirklich noch einer frei ist. Sauberkeit ist in Ordnung, das Bad war top!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    6,3
    Nette Wellnesszone in altmodischem Hotel mit Polyesterleintüchern
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft verstrahlt einen verstaubten 70erJahre-Charme. Richtig schlimm waren die Leintücher aus Polyester!!! Beim Frühstück gab es kein Schwarzbrot, der Kaffee verdient den Namen nicht.

    Die Wellnesszone ist recht nett und sauber, die Sauna sehr klein. Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    5,8
    Für Kurzaufenthalte ok, aber Preis-Leistungs-Verhältnis passt leider nicht.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auswahl beim Frühstück war nicht sonderlich gut, die Betten könnten weicher sein, überhaupt macht das Hotel den Eindruck, als sei seit den 70er Jahren kaum mehr investiert worden. Hallenbad ist nicht mehr im Betrieb, Whirlpool hat nicht funktioniert.

    Zimmer sind in Ordnung, Betten könnten besser sein. Lage ist gut, Nahe am Schigebiet. Empfang war ok mit Begrüßungsgetränk.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    7,1
    80er Retro mit polnischem Touch
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption nicht besetzt Etwas kühler Empfangsbereich Frühstück etwas mager

    Schöne Lage und Blick Flexibilität des Personals (individuelle Shuttles zu Skilift/Bahnhof)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    4,6
    Suchen Sie sich ein anderes Quartier in Annaberg, diese sind garantiert um Lichtjahre besser!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - unfreundliches Personal beim Frühstück - Ostblock-Charme bei der Ankunft (mehrere Mitarbeiter im Barbereich (= check-in) mit Bier, Schnapskarten und Schlabberlook sowie nicht-deutscher Sprache beim Herumlungern gestört...) - Pool ohne Wasser - Sauna winzigst! - „Spa“-Bereich ein einziges Flickwerk - desolates Mobiliar - Matratze zu kurz für das Bett (1,9m) und somit 10cm Spalt - kein Lattenrost - sehr schummriges Licht im Zimmer - Zimmer winzig (knapp 10qm für 2, inkl. Dusche und WC) - Zimmer extrem hellhörig - kein Meldezettel (oder wie das genau heißt) bei der Ankunft - Steuern bzw. Ortstaxe???

    - ausreichend Frühstück - sehr zuvorkommender „Chef“ - Sauna war eingeschalten

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    4,6
    Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu weiche und durchgelegene Matratzen, WLAN hat am Zimmer nicht funktioniert, der Fernseher war in etwa so groß wie ein Ipad-Display.

    Sauna, Whirlpool. Frühstück war in Ordnung, aber für diesen Preis hätte ich mehr erwartet! Die Zahlungsabwicklung verlief problemlos.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    7,1
    Wir konnten die Zimmer schon am Vormittag beziehen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel: Von polnischem Personal geführt, freundlich, aber nur minimale Deutschkenntnisse. Kaffee war nicht gut, Frühstücksbuffet aber sonst in Ordnung. Während unserem Aufenthalt gab es keinen Zimmerservice. Zimmer aber in Ordnung, alles was man braucht ist vorhanden. Lage: Direkt im Zentrum, aber leider wurde ein Verbindungsschlepplift abgebaut. Jetzt muss man mit dem Auto fahren oder ca. einen Kilometer zu Fuß gehen.

    Wir konnten die Zimmer schon am Vormittag beziehen. Hotel ist direkt im Zentrum. Mit der Karte für die Schilifte kann man auch auf der Bürgeralpe und auf der Gemeindealpe fahren.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    5,4
    Auslandsaufenthalt im Inland mit bemühtem Service
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wohlwollend gesprochen ist das Hotel semi-professionell geführt. Das Personal spricht bis auf eine Ausnahme nicht Deutsch. Für die notwendige Kommunikation (Schlüsselübergabe, Rechnung) reichte das Deutsch des einen Deutschkundigen aus. Für mehr allerdings nicht. Das ist in einem Hotel in Österreich bemerkenswert. Zum Empfang gab es einen Schnaps, der sich als Inländer-Rum herausstellte - etwas unerwartet und nicht jedermanns Sache aber zumindest gut gemeint. Unser Zimmer war für uns (1 Erwachsener, 1 KInd) gerade noch ausreichend groß. Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen aber grundsätzlich noch in Ordnung. Für den Preis könnte man aber etwas mehr erwarten. Aus zweiter Hand habe ich erfahren, dass in den Eckzimmern die Heizung nicht ausreichend dimensioniert ist und es trotz voll aufgedrehter Heizung kühl bleibt. In unserem Zimmer konnten wir die Heizung fast abstellen und es war ausreichend warm. Die Zimmer sind extrem hellhörig. Wenn jemand vor der geschlossenen Tür in normalem Ton spricht oder vorbeigeht, glaubt man die Person im Raum zu haben. Glücklicherweise waren die gleichzeitig anwesenden Gäste nachts von der ruhigeren Sorte. Das Schwimmbecken war zum Zeitpunkt meines Aufenthalts leer und nicht benutzbar. Es gibt eine finische Sauna, eine Infrarotkabine und ein Dampfbad, die erst abends eingeschaltet werden. Das Wasser im Whirlpool war an den ersten beiden Tagen trüb und roch. Nach einem Wasserwechsel war das Wasser so heiß (geschätzte 45+C), dass man es kaum betreten konnte und es nur für sehr kurze Zeit darin aushielt. Es gibt einen unbeheizten Fitnessraum mit wenigen, museumsreifen Geräten, der im Winter dazu einlädt sich lieber gleich im Freien zu bewegen. Der Name "Sporthotel" erweckt andere Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Exakt zu dem Zeitpunkt als ich auscheckte hatte das Hotel Besuch von 2 Polizisten und 2 zivil gekleidten Personen, die nach der Chefin fragten und dann weiter ins Hotel gingen.

    Das Personal ist bemüht. Die Nähe zum Schigebiet und der kostenlose Shuttlebus sind positiv zu erwähnen. Zimmer sind sauber. WLAN funktioniert im ganzen Haus und ist ausreichend schnell.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    7,5
    Personal war hilfreich, leider könnte niemand deutsch.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal hat nicht deutsch geredet.

    Personal war hilfreich, leider könnte niemand deutsch. Frühstück war genügend, wenn war etwas leer, war gleich nachgefüllt. Zimmer war sauber, gut geheizt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    4,2
    Totaler Reinfall ! Unprofessionell schmutzig unfreundlich!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Das gesamte Personal ist der deutschen Sprache nicht sehr mächtig. Weder ein Guten Morgen noch ein Guten Tag gibt es. Die Rezeption ist nie besetzt alles wird an der Bar "abgewickelt". 2. Wellnessbereich: Sie haben versucht es zu renovieren leider sehr stümperhaft infrarotsauna hat keine Infrarotheizer sondern ist eine reine holzkabine Schwimmbad war defekt auch gesamter Bereich ist sehr unharmonisch und läd nicht zum Wohlfühlen ein. 3. Frühstück: leider muss man auch da sagen,dass das Frühstück sehr lieblos ausgefallen ist. Weder Teller noch Besteck waren bis gar nicht vorhanden. Die Auswahl war, trotz der Bescheidenheit,ohne Qualität angerichtet. Die Küchenmitarbeiter kamen in heruntergekommener schmutziger Kleidung zum abservieren, nachservieren. 4. Bezahlung: fand wieder an der Bar statt. Sämtliche Rechnungen egal ob Speisen Getränke oder zimmerrechnungen werden per Hand geschrieben ! Keine seriöse bzw freundliche Abwicklung. Nie wieder!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    2,9
    Schlechtester Aufenthalt seit ich Reisen unternehme
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Parkplatz, kein Zugang zum Skilift. Es gab keine richtige Begrüßung und meine Buchung gab es gar nicht. Das Personal ist sehr schmuddelig und man fühlt sich wie in einer sehr schlechten Pesnion. Der Hausherr spricht sehr gebrochenes Deutsch und kann nur ein paar Worte English. Die Kommunikation war ein Horror. Die Zimmer sind sehr heruntergekommen und man fühlt sich 50 Jahre in der Zeit zurückversetzt. Die Betten sind sehr alt und sehr niedrig(50cm über dem Boden). Die Matratzen sind so hart wie wenn man auf dem blanken Boden liegen würde. Der Fernseher ist aus dem Jahre Schnee( mein Opa hätte zwar Freude damit gehabt) ich aber nicht. Die Duschkabine war semioptimal da die Duschwanne aus Plastik war uns daher auch sehr uneben war. Es roch sehr modrig und das Zimmer war sehr dunkel. Die Wände sind sehr dünn und man hört wirklich Alles. Die Sauna war das reinste Chaos. Es gibt eine Sauna. Die befindet sich im EG und es gibt keinen Lift. Es gibt auch keine Bademäntel oder Schlapfen zum in die Sauna gehen. Die Sauna war auf 90 Grad und 60% Luftfeuchtigkeit gestellt. Es war unmöglich dort länger als 5 Minuten drinnen zu bleiben da es so heiß und ungemütlich war. Die Sauna ist so klein, dass gerade einmal 2 Personen reinpassen, da müssen sie aber schon fast Tetris spielen. Das Hallenbad war gar nicht einmal eingelassen. Das Frühstück war quantitativ in ordnung aber qualitativ nicht einem 4 Sterne Hotel entsprechend. Es gab in der Früh marinierten Salat, Sardinen und Frankfurter Würstel. Das Brot war pfurztrocken und die Teeauswahl war sehr bescheiden. Zwar bekam ich ein weichgekochtes Ei aber auch erst nach 15 Minuten warten. Beim Bezahlen des Zimmers bekam ich nicht einmal eine Rechnung, da meine Buchung ja nicht eingeglangt war. Meine Buchung bestand aus einem A4 Zettel wo mein Name und meine Adresse draufstand, mehr nicht. Ich bin sowas von enttäuscht aus diesem „Hotel“ gegangen, so habe ich nach einem Kurzurlaub noch nie gefühlt.

    Der Vintage Look war ganz nett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    4,2
    Werden hier nicht mehr buchen, Preis Leistung nicht akzeptabel
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer veraltet - 70er Jahre, entsprechen nicht dem aktuellen Standart, Fernseher zu klein, Schimmel in der Dusche, Personal spricht bis auf eine Ausnahme kaum Deutsch - aber freundlich, Abendessen nur Pizza und Burger, Pool ohne Wasser,

    Frühstück ok, aber erst ab 8h

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    7,1
    Preiswert, bemüht die Annehmlichkeiten des in die Jahre gekommenen Sporthotels zu pflegen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ist sicherlich bereichernd wenn der Pool wieder in Betrieb ist. Das Abendessen haben wir gegenüber eingenommen - können also nichts dazu sagen, lediglich dass es auf uns nicht einladend genug wirkte. Um zu den Liftanlagen zu kommen, muss man das Auto nehmen (wenige Mins). Angeblich gibt es auch einen Skibus.

    Der Wirt war zuvorkommend zu uns und hat uns mit einem Schnaps begrüßt. Die Sauna, Whirlpool und Dampfbad waren in Betrieb, sauber und haben uns nach dem Skitag gut getan. Auch die Zimmer waren sauber. Ich bin froh dass das Sporthotel nun unter polnischer Führung weitergeführt wird und der Ortskern belebt bleibt. Man gab sich mit den vorhandenen Mitteln Mühe es uns recht zu machen. Das Frühstück entsprach jedenfalls dem günstigen Preis, es gab eine große Auswahl an Speisen und alles war sehr sauber. Als Ausgangspunkt für Skitouren liegt das Hotel super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    7,5
    sehr angenehm
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war bei der Ankunft kalt (Heizkörper abgedreht), man entschuldigte sich aber und stellte sofort eine Zusatzheizung hinein, sodass das Zimmer nach dem guten Abendessen angenehm warm war.

    Die Ruhe, das gute Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    4,6
    Nicht gastfreundlich!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wir ein altes Hotel gebucht haben war uns bewusst, aber: - der Wirt war teilweise sehr unfreundlich - das Personal hat wenig oder kein Deutsch gesprochen - das Zimmer wurde nicht gereinigt - die Rezeption ist nicht besetzt - keine Auskunft bei Ankunft - beim ersten Frühstück wurden wir unfreundlich hinausgeschmissen, weil wir um 7:30 zu früh waren. Frühstück ist ab 8 Uhr - Bettwäsche war schmutzig. - große Karte im Restaurant aber fast nur Pizza erhältlich. Suppe wurde nach der Haupspeise serviert.

    Das Frühstück war das beste am Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    4,2
    Wer sich nicht ärgern möchte buche überall anderswo. Einmal hier und niiiiie mehr wieder!!!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war an uns Österreichern nicht interessiert, hat in der Küche lautstark gestritten. Frühstück war eine Zumutung, Zimmer wurde während des Aufenthaltes nicht gereinigt, das Bett (lattenrost) ist mehrmals eingebrochen, weil es anstatt einer ordentlichen Matratze nur einen 5 - 6 cm dicken schaumstoff gibt, darunter liegt viel Dreck am Boden. Das ganze Haus ist nur oberflächlich sauber und abgewohnt. Von sporthotel keine spur, nie besetzte Rezeption, hotelbetreiber kommunizieren nur mit deren polnischen landsleuten, für diese gibt es sogar vollpension, während wir deutschsprachigen Gäste sehr abweisend behandelt wurden. Für unsere Reklamationen gab es keine Entschuldigung und schon gar keinen preisnachlass.dieses Hotel war die schlechteste, dafür teuerste Unterkunft im Ort.

    Nichts!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    6,7
    Begeisterung sieht anders aus.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kaffee war grauenvoll. Kakao war wasserlöslich (aus dem Restaurant) allerdings gab`s beim Buffet Kakao mit Milch (jedoch fast kalt). Wirt war zwar freundlich, aber sehr ernst. Kellnerin im Schlabberlook (Jogginghose). Nachbartisch mit ausländischer Großfamilie sehr laut. Teppich verschmutzt und Abfluss im Waschbecken sehr schlecht.

    Abendessen vom Geschmack und Portionsgröße sehr gut. Bettdecken schön warm. (Kühle Nacht.) Badewanne! Angenehm weiche und saubere Handtücher und Bettwäsche. Ruhiges Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    5,4
    Das Frühstück war durchschnittlich, die Präsentation am...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war durchschnittlich, die Präsentation am Buffet nicht liebevoll. Nachdem wir die Matratzen reklamiert haben, wurde uns angeboten das Zimmer zu tauschen, war aber auch nicht anders, dünne Schaumstoff -Matratze und Holzbrett darunter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    5,8
    Frühstückbuffet sehr gut und umfangreich, Eigentümer sehr...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das ganze Hotel wirkt schon abgewohnt, es müßten einige Neuerungen gemacht werden, aber Preis-Leistung war okay.

    Frühstückbuffet sehr gut und umfangreich, Eigentümer sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    5,4
    Das Frühstück war gut und das Personal freundlich.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Einrichtung ist alt und teilweise kaputt. Am Balkon ist das Geländer gebrochen und der Liegestuhl total zerrissen. Der Zustand des Zimmers gleicht einem Abbruchhaus.

    Das Frühstück war gut und das Personal freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    4,2
    Frühstück mittelmässig aber ausreichend.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirbt mit Schwimmbad dieses ist abgedeckt und ausser Betrieb. Wellness Bereich unter jeder Kritik. Wenn schlechtes Wetter ist und man kann nicht Skifahren kann man sich nur in das düstere Zimmer zurückziehen und in den Mini Fernseher schauen falls die Fernbedienung funktioniert Werde dieses Haus nicht mehr besuchen.Hotel Post und Gasthof Meyer hingegen sind sehr zu empfehlen.

    Frühstück mittelmässig aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    4,6
    Gut als Pension, jedoch niemals ein 3 Sterne Hotel !!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Staubige Möbel, offene Dübellöcher in der Wand, zahlreiche fehlende Mosaik-fliesen im Dampfbad, in Homepage ein Bild von Schwimmbad welches jedoch schon lange außer Betrieb ist, Jacuzzi riecht modrig, großteils Gäste aus Osteuropa tlw. ohne Rücksicht auf fremdes Eigentum, nächtliche Ruhestörungen,

    finnische Sauna, klein aber fein!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    8,8
    Sehr positiv überrascht!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war recht klein.

    Das Frühstück war super! Es wurde für mich sogar extra glutenfreies Brot besorgt. Wir hätten kaum ein Hotel finden können wo man mehr um unsere Zufriedenheit bemüht ist. Der Wellnessbereich ist schön!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    5,4
    Eher nicht nochmal
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Halbpension war nicht mehr möglich, da sie das nicht mehr anbieten dürfen-lt Chefin oder Angestellte vor Ort. Hotel hatte nur 3 Sterne, wobei es so aussah, als wäre 1abgekratzt worden. Außerdem könnten wir Mo+Di abends nicht dort essen, weil sie Ruhetag hätten, wir müssten uns selbst erkundigen, wo wir essen könnten, sagte sie, wobei eigentlich die meisten anderen Gasthöfe/Hotels Mo+Di Ruhetage hätten.

    Frühstück war ok. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    3,8
    FAKE HOTEL!!!!!!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    FAKE: keine 50 m zur Piste seit nun 10 Jahren sind das 5 km!!! Mit einer solchen LÜGE werden Gäste gelockt! Liegt direkt an der Bundesstraße, sehr laut! Badezimmer so klein, darin kann man nicht einmal umfallen! sabbernde Hunde in der Gaststube. Personal teilweise nicht der deutschen Sprache mächtig. Einrichtung zum Grossteil veraltet und abgewohnt. Dach undicht, regnet in den Fruestuecksraum, stehen Kübel um das Wasser aufzufangen! Hallenbad gesperrt, Sauna im erbarmungswuerdigen Zustand. Zimmer überheizt, jedoch wegen des Lärms an ein Öffnen der Fenster nicht zu denken.! Insgesamt nicht zu empfehlen, keine Erholung möglich. Polnische Hotelleitung, Gäste hauptsächlich aus Tschechien, Slowakei und Polen.

    Gemütlicher Kamin!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    7,9
    Tolles Preis-Leistungsverhältnis für einen kurzen Aufenthalt perfekt!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel lag nicht direkt an der Skipiste - Fahrt mit dem Auto ca. 2km ist notwendig! (Ist an sich nicht schlimm, sollte nur korrekt angeführt werden)

    Tolles Frühstück, nettes Personal, saubere Zimmer und großer Wellnessbereich! (Die Sauna wird auf Anfrage aufgeheizt - was toll war: wir hatten den Wellnesbereich ganz für uns alleine)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    5,0
    für den nächsten Aufenthalt suche ich mir ein anderes Quartier.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alt, abgewohnt, Zimmer klein, Bad inkl. WC und Dusche auf 2 m2 ist ein Witz Küche auch nicht prickelnd, kein vernünftig deutsch sprechendes Personal, Frühstückstisch war nicht gedeckt, mit einem Sporthotel hat das nichts zu tun.

    Skischuhraum war gut geheizt, Kinderspielraum

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    6,7
    Gute Preis-Leistung am Annaberg
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In die Jahre gekommenes Hotel aus den 60 er Jahren.. zwar teilweise renoviert (Bad und Sauna) aber generell benötigt die Unterkunft eine Revitalisierung...

    Personal sehr freundlich, hilfsbereit, Essen war gut

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    5,4
    Zimmer war für 3 Nächte OK, allerdings etwas klamm, keine...
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Habe seit Jahrzehnten keinen so miesen Frühstückskaffee bekommen. Abendessen in unterer Kantinen-/Mensaqualität. Vom Personal spricht exakt 1 Person Deutsch, der Rest schlecht Englisch.

    Zimmer war für 3 Nächte OK, allerdings etwas klamm, keine Lüftung im Bad und die Matraze könnte man mal erneuern.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    3,3
    das schlechteste Wochenende seit ich unterwegs bin !! (bin 57 Jahre)
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist uns schon bewußt das wir sehr spät gebucht haben aber so einen schlechten Service und Zimmer mußte ich noch nicht erleben. Zimmer sehr abgewohnt Wellnesbereich mangelhaft Wirllpool schmutziges Wasser Pool gesperrt Saune viel zu heiß aufgeheizt ständig Personal mit Wäsche unterwegs uvm.

    die Lage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    3,8
    Nie wieder.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr unfreundliches Personal, kaum jemand spricht Deutsch.

    Nichts!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    4,5
    angestellter beim einchecken um 15.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    angestellter beim einchecken um 15.35 betrunken - findet meine buchung nicht und dann dauerts ewig, bis ich mal ins zimmer kann

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    4,6
    Völlig veraltetes abgewohntes Hotel - niemals 4 Sterne!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool war verwahrlost außer Betrieb, WhirlPool stank

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    4,2
    Gott sei Dank nur 2 Nächte, daher auszuhalten.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis-Leistungsverhältnis entbehrt jeder Grundlage, kein Abendessen mehr, Frühstück nicht schon viel früher möglich (in Nachtbarhotel sehr wohl)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    4,6
    Das Bad war sehr renovierungsbedürftig, das Personal NICHT...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war sehr renovierungsbedürftig, das Personal NICHT sehr bemüht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    3,8
    wir hatten eine Übernachtungsmöglichkeit
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war nicht auskunftsfreudig. Dusche war sehr klein. Kein Platz im Bad um etwas abzulegen.

    wir hatten eine Übernachtungsmöglichkeit

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    7,5
    Preis/Leistung hat gepasst.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Sporthotel ist ein älteres Haus, das mehrere Ausbaustufen erlebt hat. Dadurch viele Stufen, kein Lift, aber sauber und ganz neue Handtücher.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    3,8
    unmotiviertes und wenig hilfsbereites Personal
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unmotiviertes und wenig hilfsbereites Personal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    5,4
    Aufenthalt 5 Tage
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bett war zu kurz, das Zimmer eher klein das Hallenbad war geschlossen

    Das Essen war ok, Personal nett

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    6,7
    Wenn's sein muss.....
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ganze Haus gehört besser gelüftet

    Wir konnten nicht vor 8.00 frühstücken

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    6,3
    Nähe der Schipiste.
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schwimmbad war nicht benutzbar, Kinder im Saunabereich, kein Ruheraum.

    Nähe der Schipiste.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    6,3
    Bemüht, aber veraltet
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmerausstattung inkl. Heizungsregulation

    Wellnessbereich im Haus, wenn auch das Schwimmbad nicht zur Verfügung stand.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    9,2
    ALLES OK GEWESEN
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles oK

    Frühstück für 3 Sterne Hotel 1 Klasse Chefin sehr sehr Freundlich und sehr bemüht um ihre Kunden Reinlichkei supper

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    10
    Spitzen Frühstück, schönes Zimmer mit großem Balkon,...
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Spitzen Frühstück, schönes Zimmer mit großem Balkon, reizendes Personal!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    9,6
    Frühstück sehr gut, Personal immer fleißig bei der Arbeit...
    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist an und für sich alt, aber sehr sauber gehalten.

    Frühstück sehr gut, Personal immer fleißig bei der Arbeit und bemüht und sehr freundlich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    9,6
    Das Personal ist ausgesprochen nett und zuvorkommend.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist ausgesprochen nett und zuvorkommend. Das Essen war sehr gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    7,1
    Hotel in guter Lage für Ausflüge ins Mariazeller Land
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Wände sind dünn und wenn man laute MItbewohner hat ...

    Nettes Personal

    Übernachtet am Juli 2016

Es gibt auch 20 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 51

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: