Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Aqua Dome 4 Sterne Superior Hotel & Tirol Therme Längenfeld 4 Sterne

Oberlängenfeld 140, 6444 Längenfeld, Österreich

Nr. 3 von 15 Hotels in Längenfeld

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 951 Hotelbewertungen

9,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9,5

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    9,5

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Handtuchservice, nur eine Badetasche für 2 Personen, Handtücher mußten ständig nachgeordert werden Im Spa bereich waren die Auflagen auf den Holzliegen im Aussenbereich teilweise mit Stockflecken versehen

    Zimmer sehr schön und geräumig, war dem Preis entsprechend, Frühstück und Abendessen sehr sehr gut!!!! und empfehlenswert. Bedienung bzw- Personal sehr nett und serviceorientiert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass wir am Urlaubsende nach Hause fahren mussten

    Personal sehr freundlich, wunderbare Lage, endlose Freizeitmöglichkeiten mit Wellness vom Feinsten danach. Ein Ort zum totalen Entkommen aus dem Alltag, schöne Sicht in alle Richtungen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts 😉

    Das Abendmenü ist immer vom Feinsten und der Service spitze. Das Frühstücksbuffet ist eines der Besten die ich kenne. Ich finde auch die Lage des Hotels zwischen den hohen Bergen so toll. Einfach traumhaft! Der höhere Preis ist gerechtfertigt und ich werde auf jeden Fall wieder dort buchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei 2 Übernachtungen in einer Junior Suite mit Kamin hätte ich erwartet, dass die Kosmetika wie Shampoo, Conditioner, Body Lotion und Duschmittel in einer solchen Kategorie täglich aufgefüllt werden. Auch sind die Zusatzkosmetika etwas dürftig . Es hatte nur eine Nagelfeile. Zahnbürste wäre sicher in dieser Kategorie ein Muss gewesen.

    Das Frühstück wie auch das Abendessen ist excellent. Zum Frühstück kann man sich sogar mit Prosecco bedienen. Absoluter Luxus. Es hat alles was das Herz begehrt. Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Alles klappt reibungslos. Es wird auch sofort serviert und abgetischt. Auch der check-in sowie der check-out läuft sehr schnell und unkompliziert ab. Alles ist bereits organisiert. Wir hatten eine Junior Suite mit Kamin und 2 Übernachtungen. Wirklich exzellentes und grosses, luxuriöses Zimmer. Sehr zu empfehlen.Auch die balinesische Massage war wirklich ausgezeichnet. Wir waren jetzt schon zum 3.Mal im Aquadome und kommen sicher wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das männliche Personal im Sauna Restaurant nicht aufmerksam. Es dauerte immer sehr lange, bis man bedient wurde, obwohl es wenig besucht war. Es war öfters niemand zu finden. Weite Wege bis zum Spa und im Spa.

    Schöne Lage, tolles Frühstück, schöne Bar, gutes Abendessen. Jeden Tag werden verschiedene Aktivitäten angeboten .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen war nicht sehr berauschend

    Traumhaftes Zimmer,tolle Anlage. Personal sehr freundlich, leider die meisten nicht sehr gut deutsch gesprochen. Erwartet man sich eigentlich in einem österreichischen Hotel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wahnsinns Erlebnis! Von A bis Z war alles Wellness. Ein Highlight war das Spa 3000 ( für Holtelgäste) mit Whirlpool am Dach und eigenen Saunen. Der Abend- sowie Frühstücksservice waren tip-top. Danke auch nochmal für die kleine Geburtstagsüberraschung am Frühstückstisch 😊

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tja, uns fällt einfach nichts Negatives ein.

    Es war alles auf sehr hohem Niveau so richtig super, einfach nur zum Wohlfühlen. Hier stimmt die Qualität absolut vom Essen über das Zimmer bis hin zum Spa und den Thermen. Hervorzuheben sind auch ausnahmslos die sehr freundlichen Mitarbeiter. Also wir kommen definitiv wieder!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Therme selbst ist sehr eng und klein, es gibt die drei Schwebebecken aber sonst kaum möglichkeiten zu Entspannen. Wir waren in den Semesterferien dort, es waren sehr viele Kinder anwesend welche es sich zur Aufgabe gemacht haben soviel Schnee und Dreck wie möglich ins Wasser mit zu nehmen... Dementsprechend Schmutzig war es in der Therme.

    Hotel und spa3000 sind sehr gut. Im spa3000 ist der Zugang ab 15 Jahren erlaubt, was den Aufenthalt sehr angenehm macht. Spa3000 war allerdings an einem Abend für eine Private Veranstaltung gesperrt, was aus sicht eines bezahlenden Gastes eigentlich ein no-go ist da ich mit meiner bezahlung auch gerne das ganze Angebot nützen würde...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    durchgelegene betten, haarbüschel in der dusche, kein deutschspariches und teilweise unfreundliches personal, überfüllte therme, kaum privatsspehere beim essen, total überteuert —> schlechtes preis-leistungs-verhältnis

    Sehr gutes essen, tolle lage, schönes hotel

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Kritikpunkte.

    Wir hatten einen unvergesslichen Aufenthalt mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten. Das Personal war zu jeder Zeit freundlich und äußerst zuvorkommend. Sogar unser Hund wurde vorzüglich umsorgt. Wir haben unseren Aufenthalt verlängert und kommen bestimmt wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bereits zum zweiten Mal war die Solegrotte (bei der Scluchtensauna) nicht in Betrieb. Zudem war die Der Pool und deie Ruhezone im Spa 3000 am Montag aus unerklärlichen Gründen gesperrt. Somit gab es zu wenig Ruheplätze für die Hotelgäste.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Halbpension ist Pflicht, kleine Auswahl beim Hauptgang Nachtessen

    Sehr modernes und gemütliches Hotelzimmer mit schöner Bergsicht und Balkon, überall sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, tolle Therme mit langen Öffnungszeiten, Schlarpen und Bademantel im Zimmer vorhanden, kostenlose Getränke in der Minibar, kostenlose Parkplätze in Tiefgarage, sehr abwechslungsreiches und grosses Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Polster war mir persönlich zu weich (es bestünde aber die Möglichkeit KOSTENLOS ein Dinkel- oder Rosshaarkissen bei der Rezeption zu erhalten- ich war nur zu faul dafür) keine Kaffeemaschine beim Frühstück

    Frühstück sehr lecker und reichhaltig. Abendessen ein TRAUM. Therme und Zimmer sehr!!!! sauber. Täglich Äpfel im Zimmer. Minibar Kostenos!!!! Viele Saunen und Dampfbäder. Dinkelbrot beim Check-out ... Alles in allem TOP.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück gab es als Buffet und es war ALLES vorhanden. Der Kaffee war sehr gut!!! Beim Abendessen gab es ein 5-Gänge-Menü und zusätzlich Salatbuffet. Abwechselnd gab es Vor- und Nachspeisen in Buffetform. Der Service war perfekt und bei Anliegen wurde sofort reagiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Regeln der Therme werden leider nicht umgesetzt. Erholung ist so nicht möglich. Überall Fotohandys trotz Verbot. Schreiende Säuglinge sogar im Spa3000 (Zutritt ab 15 Jahren). Selbst abends nach 10 noch laute Kinder in allen Bereichen obwohl es eigene Kinderbereiche mit Rutschen gibt. Zu unserer Reisezeit Anfang Januar völlig von Russen überlaufen deren Verhalten in Sachen Anstand und Freundlichkeit noch sehr viel Luft nach oben hatte.

    Sehr umfangreiches Frühstücksbuffet. Für jeden etwas dabei und alles frisch und sehr lecker.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Service im Speisesaal lässt zu wünschen übrig, hätte ich mir etwas aufmerksamer gewünscht und die Hauptgänge welche serviert wurden waren oft nur lauwarm und geschmacklich eher entäuschend.

    Der SPA-Bereich war sensationel, lässt alle wellness-Fans begeistern. Schöne grosse Zimmer, mit schönem Badezimmer, wohlfühl-Atmosphäre. Grosse Auswahl beim Buffet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Buchung hatte ich um ein Zimmer, “in der Nähe des Pools“ sowie “ein Zimmer in den oberen Etagen“ gebeten. Wir hatten das Zimmer 308, von dort aus mussten wir ca. 10-15min Fußmarsch auf uns nehmen, um zur Therme bzw.: zum Spa 3000 zu kommen. Das Bett und die Matratze auf Zimmer 308 waren eine Zumutung. Die Matratze, war nicht an das Bett angepasst, sie stand überall heraus und hatte daher keinen festen Halt. Die Matratze beugte sie durch und wir hatten keine angenehmen Nächte :( Aus dem Badezimmer (WC) kam ab und an ein übelst hässlicher Kanal-Geruch heraus :@ die meiste Zeit verbrachten wir im Spa 3000 und in der Therme, denn unser Zimmer war nicht angenehm.

    Der Wellness- und Spabereich war sehr schön, modern eingerichtet und sauber. Der Sauna-Bereich und die Ruheräume laden zum entspannen ein. Auch die Thermenfreiluftbecken sind einzigartig und geben einen wunderbaren Blick auf die Tiroler Berge her. Wir konnten den gesamten Wellness- Spa- und Thermenbereich in vollsten Zügen genießen, es hat uns sehr gefallen. Auch das Frühstücksbuffet war gut und es gab eine große Auswahl, an verschiedensten Produkten. Das Abendessen war gut, jedoch leider nicht hervorragend, was man für den Preis, eigentlich erwarten dürfte.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei kleineren Änderungswünschen war das Rezeptionspersonal überfordert, Abendessen Alternative in der Therme war für diese Kategorie unterirdisch Insgesamt hat der Standart im Vergleich zu einem Aufenthaltsort ein paar Jahren nachgelassen (der Preis halt nicht)

    Frühstück, Abendessen (im Hotelrestaurant) und Bar waren gut bis sehr gut, Zimmer sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man gibt hier kein freiwilliges Trinkgeld. Man wird eher dazu aufgefordert. Wasserbecken könnten ein bisschen wärmer sein.

    Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Man hat einen Traumhaften Bergblick

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Menüauswahl am Abend fanden wir nicht so umwerfend

    tolle Lage, sehr schöner Ausblick aus dem Zimmer, sehr zuvorkommendes Personal, ausreichend Freiraum im Sauna-/Bäderbereich auch am WE, tolles Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider lag keine Reservation für unsere Zimmer vor, wohl ein Fehler von Booking.com und dem Hotel gleichermassen. Als Ersatz für 2 Einzelzimmer bekamen wir eine Suite als Alternative. So konnten wir das Wellness-Wochenende doch geniessen, nur blieb die Privatsphäre etwas auf der Strecke. Obwohl das Reservieren von Liegen im Spa nicht erlaubt ist, waren viele Liegen über Stunden ungenutzt mit Handtüchern belegt.

    Schöne, geräumige, saubere Zimmer mit Wohlfühlatmosphäre. Hervorragendes Frühstück und Abendessen in Buffetform. Das SPA3000 = ein Ort zum Abschalten und Ruhe geniessen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben ein günstigeres Angebot neu gebucht und die ursprüngliche Buchung storniert. (Alles Booking.com) Beim Einchecken haben wir das sicherheitshalber einvernehmlich geklärt, jedoch war auf der Rechnung wieder der höhere Preis der ersten Buchung, das wurde dann zwar korrigiert, aber man muss aufpassen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange Wartezeiten beim Abendmenü, sowohl beim Essen, als auch bei den Getränken. Zu wenige u. teilweise unbequeme Liegen im Saunabereich.

    Großzügiges Zimmer mit Blick auf die Berge. Schöner Thermenbereich mit netten Saunen. Super Aufgüsse. Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    tolle Empfangshalle, frreundliches Personal, wie immer phantastische Kulinarik, grosszügige Zimmer, Wellness pur ... ideal für Kurzurlaub, auch wenn das Wetter nicht zum Wandern oder Schifahren geeignet ist

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas das ich immer noch bemängle (17. Aufenthalt):Kuchen und Schnitten In so einem perfekten Haus und zudem in Österreich darf man einfach keinen industriell gefertigten bzw. aufgetauten Apfel- und Topfenstrudel servieren!

    Das Frühstück ist sehr reichhaltig und mit vielen regionalen Lebensmitteln bestückt. Das Abendessen ist in jedem Fall mit sehr gut zu bewerten und zudem wird man von freundlichem und zuvorkommendem Personal bedient.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Service-Personal ist nicht sehr freundlich und professionel. Durch die Tischaufteilung fühlen sich die anderen Kellner nicht angesprochen wenn man z. B. Getränke nachbestellen möchte und beachten einem nicht. Das Abendessen (Halbpension) war meistens gut, leider nicht immer gut abgeschmeckt. Ansonsten war alles gut

    Sehr schöne und saubere Zimmer. Feines Frühstücksbuffet. Netter Empfang. Durch den "Bademanteltunel" ist man schnell in der Therme.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Information bei Zahlung und bei Zutritt zu Spa

    obwohl steht, keine Zahlung über Kreditkarte wird trotzdem über Kreditkarte teilzahlung ausgeführte

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist eine Augenweide. Sehr reichhaltig. Das Abendessen hatte eine sehr gute Auswahl und war besonders schmackhaft. Suppe und Salate vom Buffet, Haupt- und Nachspeise wurde aufgetragen. Auffallend das hervorragende Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Anmeldung - Abmeldung, Schluchtensauna war ganze Woche gesperrt. Schwimmbecken in Bad war gesperrt wegen Revision, Mittwoch Vormittag war auch die zweite Hälfte des Bades wegen Babyschwimmen gesperrt ( alles ohne Vorankündigung).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück lässt wirklich keine Wünsche offen! Es gibt ein Riesen Buffet mit allem was das Herz begehrt, ob warm oder kalt inkl. Getränken aller Art.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Boden in Umkleidekabine der Tagesgarderobe war leider sehr staubig. Bettunterlage unterm Spannleintuch hat sich komisch angefühlt. Nicht mehr ganz so exklusiv wie vor fünf Jahren.

    Traumaussicht aus dem Zimmer. Zimmer sehr apart eingerichtet. Großzügiges Frühstücksbuffet. Schöner hoteleigener Spa Bereich. Servicepersonal und Restaurantleitung ausgesprochen freundlich. Besonderheit war die Geburtstagsüberraschung mit Kuchen und Sekt zum Frühstück.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir reisen seit Jahren nach Längenfeld und können den Aqua Dom nur empfehlen, hier stimmt alles: Von A bis Z Erholung pur, freundliches Personal, Super Wellness-Bereich, Essen sehr stimmig und das Ambiente einfach toll.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Therme war relativ klein und am Abend war die Lufttemperatur in der Therme etwas kühl.

    Das Essen und das Zimmer war sehr gut. Das Service war auch sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Andrang in den Thermen.

    Wir hatten die Suite mit Kamin, ein Traum. Das Büffet war reichhaltig, das Abendessen durchaus exquisit. Das Spa 3000 war angenehm eingerichtet und erlaubte eine wirklich gute Erholung. Die Thermen waren bei hoher Besucherzahl etwas weniger beeindruckend als erhofft, dennoch war das nächtliche Schwimmen in den futuristischen Schalen ein tolles Erlebnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Resort ist sehr schön gelegen. Modern mit vielen Naturmaterialien gebaut/dekoriert. Die angeschlossene öffentliche Therme ist modern und sehr sauber und bietet zusätzlich eine sehr großzügige Saunalandschaft. Wir besuchten das Hotel für 2 Tage an einem Wochenende im August. Leider war die Therme, alle Saunen und auch der hoteleigene Wellnessbereich sehr voll. Echte Entspannung war so leider nicht möglich. Das nächste Mal kommen wir sicher nur noch in der Nebensaison. Das Essen war sehr gut aber nicht herausragend. In der Kategorie habe ich schon besser gegessen - dies ist aber Kritik auf hohem Niveau! Die Buffets zB sind sehr appetitlich und vielseitig! Die Getränkepreise sind durch die Bank sehr hoch aber vergleichbar mit Mitbewerbern.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Alpinzimmer mit Blick nach Süden hatte eine sehr angenehm wohnliche Atmosphäre, mit guter Ausstattung, schönen Holzmöbeln und Boden, für uns sehr wichtigem reichlichem Stauraum und hervorragendem Bett. Zudem ist die Anbindung an die Therme natürlich ein Highlight, vor allem der für Hotelgäste vorbehaltene Saunabereich. Die Lage des Hotels für Bergtouren im Ötztal ist zudem perfekt. Bei dem Preis für Hotel mit Halbpension und Therme kann man im Restaurant natürlich keine Haubenküche erwarten, und bei manchen Zutaten setzte offensichtlich der Rechenstift ein Limit. Wir haben jedoch immer genügend Gutes gefunden (die Fischgerichte waren allesamt wunderbar) und das Preisleistungsverhältnis stimmte. Wir kommen sicher wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts was nicht sehr gut war.

    Das Hotel, die Suite, die Therme, das Personal, das Essen, die Sauberkeit....alles First Class !!!! Unsere Lieblingstherme

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hier gibt es wirklich nichts zu mekern, wir würden lediglich empfehlen etwas sichtlicher den textilfreien Bereich von dem Textilbereich der Sauna zu kennzeichnen. War etwas verwirrend für welche Etage (Stockwerk) nun was gilt. Das Buffet war sehr ausgiebig und für jeden was dabei, ein kleines Lüftchen nach oben ist da für die Qualität der Speisen (statt Quantität) die gut waren, jedoch nicht herausstachen wie das Hotel sonst. Service jedoch TOP!

    Das Hotel ist definitiv nicht günstig, jedoch den Preis für ein besonderes Erlebniss auf jeden Fall wert. Wir haben selten so einen exzellenten Service erlebt (!!) und zwar von der Anreise (früh morgens- 9:30) wo gleich eine Badetasche mit Handtüchern, Bademäntel & Flip-Flops zur Verfügung gestellt wurde, sodass der Bade- & Wellnessbereich auch bis zum Check-In (15 Uhr) kostenfrei genutzt werden konnte (danach sowieso) bis zur Abreise wo mein einen Kugelhupf mit auf den Weg geschenkt bekommen hatte. Über die Zahlreichen postivien Überraschungen wie z.B. kostenfreie Minibar im Zimmer oder angebotenen geführte Waderungen, über jeden Tag neu gedrucktes Infoblatt des Hotels und und und. Unser Herz gewonnen hat das Hotel mit der süßen Überraschung im Sauna & Spa- Bereich - wir hatten gerade ein kleines Schläfchen gehalten und sind dann aufgewacht mit einem kleinen Bienenstich (Kuchen) neben dem Kopfkissen. Toll, liebevoll! Sauna & Badebereich sind auch schön, sauber und gepflegt und man kann vieles entdecken. Die Therme Badebecken hatten wir uns etwas größer vorgestellt, aber da nicht viele Gäste da waren, war dies vollkommend ausreichend. Bei uns hat das Hotel keine Wünsche offen gelassen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - keine eigene Tischauswahl beim Essen - Kühlschrank (Minibar) war nicht kalt - zu strenge Kleidervorschrift fürs Frühstück

    - grosses, sauberes Zimmer - supertolle Aussicht - Spa-bereich (nur für Hotelgäste) - leckeres Essen (Frühstück, Abendessen) - sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überragend😃👍🏻 kann ich jedem nur empfehlen, einfach Weltklasse:) Das Personal war super freundlich und hilfsbereit:) Das Frühstück reichhaltig und üppig, wir waren überrascht von der Auswahl, wirklich für jeden etwas dabei! Das gleiche dann beim Abendessen:) Die Zimmer sauber und schön, vorallem das Zimmer mit Bergblick hat überzeugt! Am Ende gab es dann noch ein kleines Abschiedsgeschenk! Alles zusammen einfach überragend, wir kommen wieder! :)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Für uns war alles optimal, es blieben keine Wünsche unerfüllt.

    Wir sind dort angekommen und haben uns sofort wohlgefühlt, obwohl wir das erste Mal dieses Hotel gebucht hatten. Von Anfang an wurden wir sehr freundlich aufgenommen, wir hatten das Gefühl, dass alle im Hotel Bediensteten sehr darum bemüht waren, dafür zu sorgen, dass wir unseren Urlaub so richtig genießen konnten, angefangen bei den Damen und Herren an der Anmeldung über den Zimmerservice aber vor allem auch in der Gastronomie. Im Laufe des Aufenthaltes erfuhren wir, dass das Hotel nach Feng-Shui Regeln erbaut wurde. Mein Mann und ich waren uns einig, dass hier nicht nur der Baustil auf Feng-Shui basiert, sondern das diese Lebensform in allen Bereichen zu spüren ist. Wir werden auf alle Fälle wiederkommen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war etwas hart.

    Das Zimmer ist super schön ausgestattet. Komplett in Eiche gehalten. Es ist sehr modern. Außerdem ist das Bett groß genug gewesen. Das Essen war wundervoll. Am Frühstücksbüffet findet man alles was man sich erträumt. Von deftig bis süß. Gesund und ungesund. Es war einfach zum niederknien! Die Aussicht auf den Berg ist wunderschön. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Und es gab einen Gute-Reise-Guglhupf mit Rezept der sehr lecker war.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab einen Wasserkocher und Tassen auf dem Zimmer, aber leider nur Teebeutel. Etwas für Kaffeeliebhaber wäre nicht schlecht.

    Frühstück sehr vielfältig und super lecker.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - ich hatte eine Junior Suite mit Kamin reserviert. Bei Ankunft hiess es, dass diese nicht zur Verfügung stünde, das Hotel angeblich ausgebucht sei - als wir nach ausgiebiger Nutzung des Thermen/SPA Bereichs zurück in unser Zimmer kamen, nahmen wir sofort einen starken, stechend-fauligen Geruch wahr, der nach einigem Suchen aus dem Abfluss der Dusche kam. Wir reklamierten sofort bei der Rezeption, bekamen zunächst jedoch ungläubige Blicke und einen Kommentar "Das hören wir aber zum ersten Mal; ist noch nie vorgekommen!" - die Housekeeping-Dame, welche nach 10 Minuten ins Zummer kam, sprach jedoch von einem permanenten Problem mit dem Siphon... Also wieder zur Rezeption mit der Bitte um anderes Zimmer. "Das kann etwas dauern, da die Hotel-Managerin bereits Schichtende hat und wir das nicht einfach entscheiden können", war die Antwort der Rezeptionistin. Nach dem Abendessen war dann das okay der Hotelmanagerin da und wir konnten plötzlich in eine andere Junior Suite umziehen (komisch schon, da das Hotel doch angeblich voll war). Uns wurde weitere Kompensation versprochen, die die Hotelmanagerin mit uns zum Checkout am nächsten Tag besprechen wolle - leider konnte diese sich am nächsten Tag nicht an eine solche Aussage erinnern. Es kommt uns so vor, als wären wir hier gezielt abgezockt worden - schlechtes Preis/Leistungs-Verhältnis

    Toll ausgestattete Junior Suite mit Flair - alles was es braucht in ansprechendem Design

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes Hotel und die Therme daneben mit dem für Hotelgäste exklusiven Spa 3000 ist unglaublich! Alles da was das Herz begehrt, man kann nach Outdoor Aktivitäten jeglicher Art sehr gut entspannen und es sich gutgehen lassen. Abends im Thermebecken liegen und auf die Berge schauen lohnt sich auch sehr! Das Personal ist freundlich und zuvorkommend und die kostenlose Minibar im Zimmer ist auch super! Gerne kommen wir wieder an diesen schönen Platz!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war sehr gut. Frühstück und Abendessen war reichhaltig und sehr gut. Das Personal war stets freundlich und aufmerksam. Der Wellnessbereich, Therme und Hallenbad sind auch weiterzuempfehlen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze ist schon sehr weitläufig. Im Hotel ist das schon okay, in der Sauna nervt es schon gewaltig. So richtig übersichtlich ist das ganze nicht. Es gibt auch kaum Übersichtskarten und man verläuft sich schnell. Wir waren nicht die einzigen. Oft stehen ratlos Pärchen vor Schildern oder Abzweigungen wie wir und fragen sich wohl, wo es lang geht. Für mich persönlich ist weniger mehr. Dafür sollte sie Qualität passen. Das gilt für den Sauna und Spa Bereich (eine Therme sollte schon Heilwasser anbieten. Es gibt ein Sole Becken na gut, salzig und ein Schwefelbecken - doch der war wohl aus - nichts gerochen oder geschmeckt. Die Saunen meist groß, jedoch in die Jahre gekommen und etwas lieblos. Die Aufgüsse mittelmäßig. Insgesamt einfach etwas ungemütlich.) , als auch für das Restaurant (Essen reichlich und viel Verschiedenes, jedoch qualitativ Hinter meinen Erwartungen für ein vier Sterne Restaurant in Österreich. Dort habe ich einfach schon viel besser gegessen. Angetrocknetes Obst, mäßige Pasta, welker Salat, Lagrein säuerlich, keine Bio Qualität der Eier...) Nicht falsch verstehen, kann man alles essen, jedoch waren meine Erwartungen nach Internet Auftritt und Bewertung höher...

    Schönes (neues) Zimmer mit sehr schönem Bergblick. Haben wohl aber nicht alles Zimmer. Unseres war 348. Dieses und die weiteren in diesem Trakt sind erste Wahl. Alles sauber und gut ausgestattet. Die Minibar ist inkludiert (Wasser, Almdudler und Säfte) Der Service war vom Empfang zum Restaurant ausgezeichnet und unglaublich freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vom Checkin bis Ceckout durchaus zufrieden. Das Personal im Speisesaal ist sehr bemüht und extrem zuvorkommend. Wundervolle Aussicht vom Hotelzimmer. Eigener Spabereich für die Hotelgäste lädt dazu ein den Alltagsstress zu vergessen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war einfach eine Wohlfühloase! Es passte einfach alles; es gibt nichts zu beanstanden. Zimmer top, Frühstück und Abendessen waren eine Spitzenklasse; Zimmer und Service perfekt! Was will man einfach mehr!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In allen Bereichen ist die Qualität ausgezeichnet. Das Frühstücksbuffet bietet alles, was man sich wünschen kann. Die Saunawelt bringt Erholung pur. Insbesondere der Wellnessbereich, welcher für die Hotelgäste reserviert ist, ist toll gestaltet. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Großartiges Frühstücksbüffet, das keinen Wunsch offen lässt! Außerdem die Möglichkeit, als Hotelgast direkt im Bademantel in den Thermenbereich zu gelangen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Douchen in der Badewanne, keine Rillen am Boden, kein Griff in der Badewanne. Die Kopfkissen keine gute Qualität.

    Das Essen, auch Buffet war hervorragend, die Auswahl vor allem beim Dessert super. Die Bedienung war sehr nett und zuvorkommend. Der Spa und Wellnessbereich sehr schön, auch der Innenausbau mit den verschiedenen Materialien Holz und Stein etc. hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viele Urlauber aus dem Osten sehr unordentlich-hauptsächlich bei den Mahlzeiten. Würde mir erwarten das diese Leute in die Schranken gewiesen werden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die "Sauberkeit" und Ausstattung des Zimmers, die relativ unübersichtliche Anordnung der Wellnessmöglichkeiten

    Das Frühstücksbuffet sehr umfangreich, das Essen im hoteleigenen Restaurant ausgezeichnet, die Freundlichkeit des Personals.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Battmatratzen waren uns viel zu weich. Auch das Spannbetttuch war aus einem seltsamen "rutschigen" Material. Diese Kombination verschaffte uns leider keinen erholsamen Schlaf. Die Saunalandschaft öffnet erst um 10 Uhr.

    Abendessen und Frühstück waren der Wahnsinn. Noch nie etwas besseres erlebt. Zimmer waren sauber. Personal sehr freundlich. Der Bademantelgang zur Therme ist klasse. Bei den Preisen erwarte ich dies allerdings auch.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Abreisetag konnte mit Aufschlag die Therme und Sauna jedoch nicht der Spa 3000 genutzt werden obwohl man Hotelgast war. Wir hoffen für den nächsten Aufenthalt das hier eine Änderung vorgenommen wird.

    Die Nutzung der Therme und Sauna am Anreisetag ab 9 Uhr ohne Aufschlag. Der Spa 3000 ist ein Highlight für die Hotelgäste. Das 5 Gänge Menü an den Abende war sehr genussvoll.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Salatbuffet war leider nicht frisch; kleine Wünsche für die Kinder (Schokoeis) konnten erst nach 5 Tagen erfüllt werden; Zimmer waren nicht temperierbar - viel zu warm

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man nach dem Auschecken die Therme noch nutzen will muss man drauf zahlen!

    Alles überdurchschnittlich gut vom Service, über die Ausstattung bis zum Essen!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    2000,- für 4 Tage mit Massage und dann darf man am letzten Tag nicht mal ins Spa 3000 obwohl es unter der Woche nicht überfüllt war. Ich war bereits vor ein paar Jahren. Das Hotel hat deutlich nachgelassen.

    Besonders schön ist der Ausblick

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe mit meinem Freund ein suuuuper schönes und entspanntes Wellnesswochenende verbracht!!:) top Wellnessbereich, sehr schönes Hotel, super leckeres Essen, freundliches Personal - jeeederzeit wieder!😊

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vom Zimmer habe ich mir für diesen Preis mehr erwartet. Die Inneneinrichtung unseres Zimmers war nicht stimmig.

    Der Spa 3000 Bereich für die Hotelgäste wurde mit dem Kamin und den vielen romantischen Liegemöglichkeiten sehr schön gestaltet - Romantik pur. Das Essen war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten Juniorsuite (Nr. 342). Kostete €1.500,--für 2 Nächte mit 3 Behandlungen. Suite wurde um 16:00 bezogen. 2 Lampen funktionierten nicht, Minibar war nicht aufgefüllt und schmutzig, Kafeemaschine funktionsuntüchtig und das abgestandene Wasser von den Vorgängern noch darin. Spinnweben am Durchgang zum Bad (bis auf Augenhöhe). Zimmertüre innenseitig bis zur Hälfte hinauf miz klebendem Sirup verschmutzt. Wurde reklamiert. Wurden am nächsten Tag von Putzfrau in schlechtem Deutsch angesprochen... von wegen viel Arbeit - keine Zeit und so... (interessiert mich das bei dem Preis??) Reklamation nach Frühstück an Rezeption. Wurde aufgenommen. Hatten 2 Behandlungen gebucht. 1 x Massage (er), war in Ordnung, 1 x Beautybehandlung (sie), war, gelinde gesagt, ein Scherz.. 80 Minuten Dauer wurden durch 10 Minuten Verspätung der Mitarbeiterin begonnen. Die kompletten und bezahlten Behandlungspunkte (€142,--) laut Angebot wurden reklamiert. Statt Lymphmassage wurde nur ein bisschen im Gesicht herumgedrückt und die Maske wurde nach Urgenz einfach hingestellt. Nach wiederholter Urgenz wurde die Maske aufgetragen, aber nicht mehr abgetragen. Wurde mit Maske im Gesicht entlassen. Zimmer war am 2. Tag sauberer, aber Holz für offenen Kamin nicht nachgefüllt. Urgenz wg. Beautybehandlung wurde aufgenommen. Anscheinend wusste die Mitarbeiterin der Beautyabteilung entweder nicht über die den Hotelgästen angebotenen Behandlungen bescheid oder sie war fachlich unkundig. Meine 2. gebuchte Massage am darauffolgenden Tag (Fussreflex und Beine) war wieder in Ordnung. Saunabereich wie immer sauber und zufriedenstellend. Kleiner Kritikpunkt: Raucher ließen ihre Tschickstummel gleich hinter Türe zum Aussenbecken am Boden liegen. Aber das ist eher der Ignoranz mancher Einzelner zuzurechnen.. Wir konnten die Suite am Abreisetag zwar bis zum Abend nutzen, aber das konnte unsere Enttäuschung nicht mindern.

    Personal im Hotel sehr freundlich. Küche war ausgezeichnet. Nette Aufmerksamkeit zum Geburtstag.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer ist etwas schleissig, welches wir auch an der Rezeption kund getan haben. Kleine aber wichtige details auf die man als Gast schaut (rund um Waschbecken-Schmutzränder, Duschbodenkanten klebten reste der Vorgänger, Haare an Glasduschwand, Kalk/Fettflecke an der Glasduschewand, Haare am und im Bettzeug (war aber definitiv frisch überzogen!!) Schmutziges Terassentürglas wurden mehrfach übersehen. Die Rezeption hat dies jedoch dem Housekeeping weitergeleitet und man gelobte Besserung!

    Ausreichend Frühstück für jeden etwas vorhanden. Abendessen geht bereits ins 7Gänge Menü. Als option auch Abendessen direkt im Thermenrestaurant möglich. Sehr moderne Zimmer (Neubaubereich) mit Wlan, grossen LcdTv mit mehr als 90 Programmen. Minibar GRATIS im Zimmer inkludiert (NonAlkohol!) Super Ausblick auf die Ötztaler Alpen vom Zimmer wie auch aus und in der Therme. Spa3000 auf 2 zusätzlichen Ebenen ist echt Grenzgenial, da sich die Leute dort "verlaufen"... Minibar wird täglich GRATIS neu aufgefüllt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt nichts zu bemängeln.

    Frühstück einfach grossartig, sehr grosse Auswahl, für jeden Geschmack etwas dabei. Abendessen sehr schmackhaft, sehr gut war auch das grosse Salatbuffet. Die Therme mit den unterschiedlichen Freibecken hat uns sehr gut gefallen. Die Saunen waren sehr, sehr toll, super tolle Aufgüsse. Sehr genossen haben wir auch die Infrarotkabine (war sehr gut gegen meine Kreuzschmerzen). Es war einfach alles perfekt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rezeption könnte die Leute noch frundlicher und behilflich sein.

    Service Personal war sehr freundlich,behilflich,tolles essen.Wellnessbereich super.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr zuvorkommendes Personal. Man fühlt sich herzlich willkommen und das auf natürliche Art und Weise. Restaurantleistung, Service & Angebot überdurchschnittlich. Therme und Spa ein Traum. Zimmergröße über der Norm.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Sekt/Weingläser im Zimmer.

    Super Engagement des Personal. Es gab zum Geburtstag der Freundin eine Torte zum Frühstück, was weder von mir noch sonst irgendwie erwähnt wurde. Das Personal hat selbst daran gedacht. Die Kellner sind sehr nett und zuvorkommend. Das Frühstücksbüffet vielfältig. Der Ausblick ein Traum. Als Abschied gab es einen Guglhupf für die Heimreise.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist ausgezeichnet und die Ausstattung in den Zimmern lässt auch keine Wünsche offen. Das Spa ist ebenfalls vielfältig und hat für jeden etwas dabei

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir schließen uns hier einigen vorangegangenen Bewertungen an. Zwei Personen haben hier keinen guten Eindruck hinterlassen. Der Portier und unser zugewiesener Kellner beim Abendessen! Hatten bei der Anreise am Empfang das Gefühl, erstmal von dem Portier gemustert zu werden, in welche Kategorie man gehört. Zum zweiten hat man meinen Geburtstag falsch eingetragen, was zum Ergebnis führte das er völlig vergessen wurde. Das darf in so einem tollen Hotel einfach nicht passieren! Zum Abendessen: Am zweiten Abend lies uns der Kellner bei einem Bier und einem Wasser zum Essen, total sitzen. Es kam keinerlei Nachfrage mehr, ob wir noch etwas zu trinken wollten, obwohl er unsere leeren Gläser sah. (so etwas haben wir noch nie erlebt). Selbst unsere Nachbarn an den unserer Meinung nach zu dicht stehenden Tischen stimmten uns zu. (Man bekam auch von den anderen Gästen jegliches Gespräch mit. Gilt für den uns zugewiesenen Tisch). Zum Spa Bereich (Barbereich) Obwohl "Ruhebereich" lief hier den ganzen Tag die Geschirrspülmaschine inkl. einräumen und ausräumen, und mixen der Drinks mit dem Shaker, was bedeutet, dass hier den ganzen Tag ein sehr hoher Lärmpegel herrschte!

    Waren im Hotel um meinen runden Geburtstag zu feiern. Super riesiger Spa Bereich. Man kann in zwei Tagen gar nicht alles nutzen, weil so umfangreich! Lässt wirklich keine Wünsche offen. Die zugebuchte Massage war spitze! Absolut zu empfehlen! Frühstücks Buffet und Abend Buffet sehr vielseitig und vom feinsten. Großes Lob für die Gastronomie. Auch großes Lob an die Bar, die sehr aufmerksames Personal hat, die immer hinterher sind ob man einen Wunsch hat. Spitze! Beim Check Out! Die nette Dame am Empfang bemühte sich sichtlich, die Fehler Ihrer Kollegen wieder einigermaßen gut zu machen. Danke!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Alpin Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abendbuffett zu umfangreich, das Essen ist zwar sehr lecker, jedoch weniger ist mehr.

    Die Zimmerausstattung mit dem gut riechenden Holz und der Fernblick zum Talende war eine Wucht.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Da ich keinen Kümmel mag wäre es gut wenn die Brote angeschrieben wären.

    Das Frühstück war sehr lecker und das Buffet war jeden Tag sehr schön vorbereitet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Keine Bemerkung.

    Die Auswahl des Frühstücksbuffet liess keinen Wunsch offen. Absolute spitze. Die Küche hochstehend. Die Freundlichkeit des Personals ist unübertroffen. Der Spa-Bereich sowie die Therme sind riesig. Alles sehr gepflegt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Süd mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wir trotz leckerem Frühstück nicht einmal gefragt worden sind ob wir einen Kaffee haben wollen !!

    Frühstück war bis auf kaffee los super !! Viel Auswahl für jeden etwas dabei !!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Alpin mit Zugang zur Therme und Spa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer war en separates WC - toll, aber im WC-Bereich kein Waschbecken - also man muss nach der Toilette um sich die Hände zu waschen in den Badezimmerbereich - obwohl im WC sehr viel Platz vorhanden wäre.

    Bergwanderung mit Michael dem Fitnesschef - total sympatisch ! Auch das Personal ist superfreundlich - Qualität der Speisen TOP - es war eine Erholung auf hohem Niveau.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: