Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Falkensteiner Balance Resort Stegersbach - ADULTS ONLY 5 Sterne

Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach, Österreich

Nr. 7 von 13 Hotels in Stegersbach

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 850 Hotelbewertungen

8,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    9,2

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    9

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Abendessen stehen die Tische viel zu eng nebeneinander und

    Das Frühstück ist ein Traum, das Bett äußert bequem und das Zimmer im Allgemeinen sehr großräumig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr enttäuschend, dass man den Wellnessbereich am Abreisetag nach 11:00 nicht mehr benutzt darf außer man zahlt 15€/Person für Late-Checkout auf (vorausgesetzt das Zimmer ist verfügbar). Das habe ich noch bei keinem Wellnesshotel erlebt, normalerweise darf man überall bis am Abend den Spabereich noch nutzen. Am Anreisetag darf man auch erst ab 15:00 in den Wellnessbereich. Die Baustelle auf der Terrasse ist nach wie vor nicht behoben, es liegen Platten herum, die Wiese ist sehr ungepflegt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr schön und comfortabel, die Verpflegung überragend, sowohl das Frühstück als auch das Abendessen. Leider gab es ein Problem mit dem Warmwasser unserer Dusche, weshalb wir nur lauwarm duschen konnten. Als Entschädigung wurde uns der Preis für das Early CheckIn erlassen. Für uns ein fairer Kompromiss. Der Wellnessbereich war schön und nicht überlaufen, auch die Nähe zur Natur sowie die gute Lage gefielen uns gut. Wir können das Hotel sehr für eine kurze, entspannende Auszeit empfehlen!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das bei der Bezahlung nicht mehr ein Angebot war und der Partner noch seine Halbpension zuzahlen war! Bin von der Buchung bei euch nicht zufrieden! War dann kein Schnäppchenpreis sonder der normal Preis!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle am Pool, Garten völlig ungepflegt, Liegen im Garten und am Pool fleckig, ohne Auflage, sehr unbequem Frühstück im Freien trotz Schönwetter nicht möglich, da Terrassenmöbel noch nicht geliefert wurden Billiggebäck beim Frühstück und Sonntag um 10 Uhr fast nichts mehr vorhanden

    Abendessen ausgezeichnet, Zimmer sehr schön

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal. An der Rezeption, beim Frühstück, Abendessen, Barbetrieb und Bistro! Herausstreichen möchte ich den Herrn Walter der ein ausgezeichneter Kellner ist!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle im externen Liegebereich

    Abendessen Top - entspricht 5Stern Kategorie, Frühstück kann hier nicht mithalten (d. h. nicht schlecht, aber 2 Stufen darunter). Sehr freundliches Personal. Sehr ruhige und gute Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hat uns alles gefallen!

    Personal äußerst freundlich und zuvorkommend. Der Geburtstag meiner Freundin wurde berücksichtigt. Ihr wurde persönlich gratuliert und sogar per Karte!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schöne Zimmer. Der Spa- und Saunabereich ist perfekt zum entspannen. Durch die Größe verteilen sich die GästInnen und man liegt nicht aneinandergereiht. Blick vom Außenpool auf den Wald. Das Essen ist vorzüglich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Baustelle wegen Rohrbruch, aber das kann passieren.

    Das Bett war besonders bequem. Frühstück und Abendessen ausgezeichnet. Nach Day-Spa Verlängerug war das Zimmer war bis 18.00h verfügbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei der Ankunft (ca 13.45 Uhr) wurde uns nicht angeboten, die Wellnesseinrichtungen zu benutzen, sondern wir mussten auf unser Zimmer (bis ca 14.45 Uhr) warten und anschließend konnten wir auch erst den Wellnessbereich nutzen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man Früher ankommt und den Wellness Bereich nützen möchte (Check-in pro Person 15€) und wenn man länger verweilen möchte (Check out) wieder 15€ zahlt dasfinde ich nicht ok . Hab ich noch keinen anderen 5 * Hotel gehört bzw gezahlt.

    Ein Lob an den Küchenchef !!!!!!SPITZENKLASSE !!!!! Lage ruhig und sehr Erholsam.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden nicht über die Baustelle beim Außenpool, und das nicht funktionierende Kaltwasserbecken in der Sauna informiert. Hauptgericht am Abend war leider immer lauwarm. Late check out wurde nur ausnahmsweise genehmigt.( trotz 10-. Aufzahlung pro Person) hatten das Gefühl dieses Hotel bevorzugt Seminargäste.

    Die Zimmer waren sehr schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Viele Kleinigkeiten, z.B. Service beim Abendessen war nicht optimal, weil lange Wartezeiten trotz vieler Kellner; im Saunaaußenbereich kein Kaltbecken, keine Sitzunterlagen für das Dampfbad

    Zimmer sind sehr groß und schön; ausreichend Platz!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    2 Dinge haben uns im Wesentlichen gefehlt: Man hat das Gefühl, dass Geselligkeit eher verhindert wird. Natürlich möchten die (fremden) Gäste großteils Ruhe haben, aber irgendwie sind die Räume nicht so gesellig und verbindend gestaltet (zB Lobby-Bar), wie man es sich sonst oftmals verbindet. Weiters fehlt eine gewisse Herzlichkeit in der Symbolik und in gewissen Erwartungen, die man an gehobene Spas, mehr noch an eine 5-Sterne-Hotellerie hat: Beim Check-In bekommt man in Papierform einen Gutschein für ein Willkommens-Getränk. Das könnte man doch gleich beim Check-In selbst machen - da findet das Willkommen doch statt und nicht später irgendwo unten... Am Zimmer keine Überraschungen am Bett. Zwar ist das Standard und zumeist schätzt man das reichlich wenig, aber gar nichts zu haben ist auf diesem Niveau auch komisch. Es steht eine Flasche stilles Wasser am Zimmer sowie 2 Kapseln Nespresso. Nachgefüllt wird die Flasche bei mehrtägigem Aufenthalt nicht, die Espresso-Kapseln kosten ab der dritten Kapsel Geld. 5-Sterne? Ich weiß nicht. Mini-Bar kostet, eh klar. Aber diese kleinen Rundherums... Wir werden das Gefühl nicht los, dass man wenig innovativ ist und eher sparen möchte an solchen Stellen. Kommt nicht gut an. Im Spe-Bereich sucht man vergeblich nach Häppchen wie einen Kuchen am Nachmittag oder zumindest die Nüsse, Teebar und eben den gewohnten Standard im Wellness-Hotel (wir sprechen hier immer noch nicht von den Erwartungen an 5-Sterne). Irgendwann finden wir einen abgegrenzten Bereich im 1. Stock bei den Massageräumen, wo man sich eigentlich nur hin verläuft, wenn man eine Behandlung bucht - nicht aber, wenn man Wellness (Pool, Saune & Co.) nutzt. Wirkt auch irgendwie, naja, komisch. Während unseres Aufenthaltes ging das Outdoor-Jacuzzi gar nicht. Laut Personal wäre dies aufgrund eines Rohrbruchs bereits seit Wochen ausgefallen. Dazu gibt es keinerlei Info, Kompensation oder gar eine kleine, ernst gemeinte Geste der Solidarität.

    Das Hotel ist absolut geschmackvoll eingerichtet. Das Personal war spitzenmäßig kompetent und freundlich - so etwas haben wir schon lange nicht mehr erlebt. Hier macht man offenbar etwas ganz schön richtig im Management - denn sonst würde das erfahrungsgemäß nicht klappen. Das Essen ist hervorragend. Man könnte am Buffet sehr wohl noch am 5-Sterne-Standard schrauben, sowohl beim Frühstück wie auch beim Abendessen (Salat und Brot). Es ist alles reichlich da, keine Frage. Aber die großen WOW-Effekte, um die es zur Abgrenzung geht, fehlen. Qualität des Vorhandenen ist aber erstklassig. A la carte Menu ist spitze - vielseitig, kreativ, geschmackvoll und sogar leicht experimentell, würden wir sagen. Ein großes Lob an die Küche. Service im Restaurant ebenfalls schnell, herzlich, freundlich, großteils sogar einheimisch - spitzen Team. Im Spa könnte man etwas präsenter sein und Handtücher öfter wechseln sowie Becher & Co. öfter abräumen. Für Eigenaufgüsse sollte man etwas vorfinden (Düfte) sowie auch zum Essen sollte es etwas geben (zumindest Nüsse und Früchte - DIREKT im Wellness-Bereich und Nacktbereich). Große Zimmer, schöne Gegend. Besucht man die anderen Hotels (was wir getan haben) so sieht man wie gut es einem im Balance Resort geht. Unerreicht in Stegersbach in allen Belangen. Ein Blick in die Nachbarbetriebe schärft dafür nochmals die Sinne ;-)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Auswahl an offenen Weinen war etwas beschränkt, würde man sich in einem 5-Sterne Haus mehr erwarten. Das Service war in Ordnung, aber nicht immer sehr aufmerksam. Die Betten im Zimmer waren nicht sehr gut, leider ist man am kommenden morgen etwas verspannt. Schade auch, dass man die Minibar im Zimmer nicht ausschalten kann, hat gesurrt die ganze Nacht, was auch etwas störend ist, wenn man empfindlich ist.

    Das Essen war ausgezeichnet. Die Auwahl und Qualität der Speisen sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als Spa oder Thermenhotel find ich die zwei Pools viel zu klein für die Anzahl an Zimmern im Hotel.

    Tolles Hotel mit sehr gutem Essen, für Golfer perfekt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war sehr geschmackvoll, wunderschön angerichtet und auch der Mix zwischen Buffet und Servieren hat uns gut gefallen. Wir kommen gerne und bald wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksköchin am Wochenende wirkte sehr unfreundlich und genervt. Man hatte direkt Angst, etwas bei ihr zu bestellen. Der Whirlpool hatte tagelang einen „Rohrbruch“, jedoch sah man keinen Techniker dort oder sonstige Anstalten einer Reparatur. Es hat somit ein essentieller Teil des SPA-Bereichs gefehlt, den man vielleicht hätte erwähnen können. Die Zimmer wurden teilweise nicht gereinigt, leere Flaschen von der Minibar sind mehrere Tage im Zimmer gestanden. (Auf dem Nachttisch)

    Das Frühstück und das Abendessen war jedes Mal sehr gut - es sind nie Wünsche offen geblieben. Der SPA-Bereich war groß und sehr gepflegt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der wellnessbereich war nur eingeschränkt benutzbar, ein technisches problem was allerdings schon länger vorhanden sein dürfte, hier gehört dringend was gemacht, das managment hat offensichtlich die lage nicht in griff.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen habe ich jetzt nicht so besonders gefunden, jedoch war es sehr schön angerichtet. Mir hat es gute gefallen, dass es im Restaurant eine Schauküche gegeben hat. Jedoch könnte man beim Buffet noch mehr anbieten. Ansonsten war alles Tip top

    Der Wellnessbereich war Top! Das Hotel war sehr schön und vorallem die Aussicht war toll.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut Booking.com und auf der eigenen Homepage wurde angegeben das es eine Zigarren Lounge gibt. Bei unserer Ankunft fragten wir danach, und erfuhren das seit dem Umbau 2017 diese Einrichtung nicht mehr vorhanden sei.

    Zimmer, Wellnessbereich und Restaurant waren schön und komfortabel! Frühstück und 5 Gänge Menü war vorzüglich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Pool im Spa Bereich war defekt. Late check out wird extra dazu verrechnet - bei diesem hohen Preis nicht in Ordnung! Abrechnung mit booking.com hat nicht gut funktioniert. Wir sollten die Hälfte des bereits überwiesenen Betrages noch einmal zahlen!

    Das Ambiente im Hotel, tolles Service, schöne Zimmer mit Aussicht!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück und Abendessen waren sensationell; das Personal war ausgesprochen aufmerksam und zuvorkommend; es wurde einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer könnte man unter dem Betten und Sofas die Reinigung gründlicher erledigen.

    Schöne Zimmer und eine tolle Aussicht haben uns den Morgen versüßt. Beim Frühstück und Abendessen blieben keine Wünsche offen. Der Hoteleigene-Spa Bereich lud zum Entspannen ein und lies uns den Alltag entfliehen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu viele Gäste - Der Spa war viel zu voll. Man konnte kaum noch zwei Liegen nebeneinander finden.

    Top Frühstück, wie immer! Schönes Design, komfortable Zimmern.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab bei jedem Frühstück und bei jedem Abendessen dieselbe Musik. Das Abendessen am Donnerstag (15.03.2018) war nicht besonders gut. Die Sauce zum Fleischgericht hat mehrheitlich nach Ketchup geschmeckt. Leider war das große Whirlpool nicht in Betrieb, als Grund wurde ein Rohrbruch angegeben. Techniker wurden trotz Wochentag keine gesichtet.

    Der Ausbau 2017 ist toll, sehr viel Platz im SPA Bereich. Die Massagen sind empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zusatzkosten für den Wellnessbereich bei Anreise sind nicht akzeptabel

    Alles perfekt wie zu diesem Preis auch erwartet Frühstück hervorragen lässt keine Wünsche offen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mir hat es gefallen, aber könnte sein, dass die Partnerin nicht so glücklich ist, wenn man im Bad nicht sichtgeschützt ist. Aus dem Bett hat man als Mann einen wünderschönen Blick in die Dusche, aber wie gesagt ist das vielleicht nicht allen Frauen immer ganz recht ;-)

    Das Hotel wurde erst vor kurzer Zeit neu renoviert und strahlt eine besondere Wärme aus. Für frischverliebte Pärchen ein MUSS

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir bezogen das Zimmer um ca. 13:00 Uhr und mussten den Early-Check-In-Betrag berappen, obwohl wir von der Rezeption nicht darauf hingewiesen wurden; die Freude, dass unser Zimmer sofort zur Verfügung stand, hielt sich dann doch in Grenzen. Empfehlung: Vor Zimmerbezug - und auch wenn es nur kurz vor 15:00 Uhr ist - hinterfragen.

    Wir wurden herzlich empfangen und das Hotel wurde uns kurz vorgestellt; fanden wir sehr nett. Das Frühstück und auch das Abendessen hat uns immer sehr gut geschmeckt. Mit dem Zimmer waren wir voll und ganz zufrieden. Trinken (Tee, aromatisiertes Wasser) und Obst im Saunabereich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab nichts, was uns nicht gefallen hat.

    schöne, modern eingerichtete Zimmer, gute bequeme Betten, sehr gutes Essen, überaus freundliches Personal, schöne Wellnesslandschaft ....... - Wir haben uns sehr wohlgefühlt und können dieses Hotel nur weiterempfehlen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verhältnismäßig zu wenig Parkplätze als Liegeplätze im Spa-Bereich, wenn das Hotel voll ist. Preis-Leistung in Ordnung.

    Toller Wellness und Spa-Bereich - sehr gute Küche!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider mussten wir am Abreisetag um 11.00 das Haus verlassen. Es war nicht möglich, den Spa Bereich den ganzen Tag zu nützen...natürlich gegen Bezahlung! Das empfand ich als große Frechheit!!!

    Leckeres Abendessen; Leckeres Frühstück; Tolles Zimmer; Alles sehr sauber!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkmöglichkeiten, keine Parkgarage vorhanden, das hat gestört, wir haben den Schlüssel einfach an der Rezeption hinterlassen, das Auto wurde geparkt und bei der Abreise wieder bis Hoteleingang vorgefahren, super Service

    Das Bett war super bequem, das Frühstück sehr gut und reich an Auswahl

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war sowohl in der Therme als auch im Essbereich (Restaurant und Bar) ziemlich kühl. Sitzgelegenheiten im Restaurant sehr nah beisammen. Getränke ziemlich teuer. Sehr kleiner Thermen- und Saunabereich. Für die öffentliche Therme muss man einen (ermäßigten) Eintritt zahlen. - ist nicht im Preis inbegriffen.

    Essen war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im ganzen Hotel war es recht kühl (Aufenthalt während Kältewelle, Außentemp. ca. -10 Grad) Das Wasser war drinnen und draußen eher kühl, hatte sicher keine 34 Grad. Samstags Nachmittag war im Poolbereich keine einzige Liege mehr frei.

    Frühstück und Abendessen waren hervorragend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück phantasielos und durschnittlich Abendessen auch nicht gerade 5 Stern Niveau. Bistro: asiatische Gerichte ( Sashimi, Miso Suppe) weit unter Durchschnitt andere Gäste: in Badeschlappen zum Frühstück ?

    Bettenqualität sehr gut angenehmes, freundliches Personal sehr schöner Blumenschmuck

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna mit Aloeaufguss leider überfüllt aber verständlich. Name falsch geschrieben, kann aber mal passieren. ;)

    Alles wie immer Top. Vor allem nach der Renovierung. Die Qualität und die Auswahl der Speisen(Frühstück, Abend) wunderbar.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war im ganzen Haus zu kalt,im Zimmer war einen zehenkalt, u im Restaurant brauchte man eine Weste. In der Sauna kein Aufgussöl u kein eigenes Handtuch zum Aufgießen,das Kaltbecken nach der Sauna fehlt auch,

    Frühstück u Abendessen war top, Personal sehr freundlich!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Generell könnte der Kaffee besser sein, am Zimmer ist er sehr gut. Beim Frühstück sind die Damen und Herren ein wenig überfordert. Im Ruhebereich Sauna sind am Wochenende zu wenig liegen. Zusätzlich ist der Lärmpegel im Ruhebereich zu hoch, da man alles aus dem Duschbereich hört. Das Essen war schon mal besser.

    Personal sehr freundlich, genügend Handtücher, das Service passt. Der Umbau und Ergänzungen im Hotel haben uns sehr gefallen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Führung fehlt in diesem Haus, SPA-Bereich tlw. Sehr dunkel gehalten, leichter Uringeruch im Sauna- und Spa-Bereich, mehr auf regionale Lebensmittel und saisonale Gerichte achten, wäre willkommen; Matratzen schon etwas durchgelegen. Kein thermalwasser in den Pools, obwohl direkte Verbindung bei Therme; viele Parkplätze vorhanden, aber leider keine Garage

    Ein sehr stylisches Haus, sehr schöne Einrichtung, spektakulärer Glaslift, Zimmer sehr geräumig und schön ausgestattet, Personal freundlich und bemüht, schöne Lage und wunderbarer Ausblick vom Balkon.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hunde sind erlaubt die Tische im Restaurant stehen sehr eng beisammen - kaum privatsphäre massage war nicht sehr gut 08/15 obstpressmaschine war sehr laut und störend beim früshtück qualität des essen und die auswahl überragend

    Frisch gepresster orangensaft ! sehr, sehr netter empfang servierpersonal sowohl an der bar, beim frühstück und abendessen ausgesprochen nett und sehr aufmerksam

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr starker Uringeruch im Eingang des Saunabereichs und bei den Toiletten, war sehr unangenehm!

    Essen war Super, Personal sehr freundlich, nur zu Empfehlen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Ankunft im Hotel, wurden wir freundlich empfangen und es war alles in Ordnung bis auf die Kleinigkeit das uns auf Booking.com ein Willkommensgetränk versprochen wurde dies aber nicht erwähnt wurde. An der Rezeption nahmen wir dann eines der Morgenblätter mit um einen Gusto auf das Abendessen zu bekommen, leider lasen wir es und freuten uns darauf. Später am Abend stellte sich dann heraus das es das alte vom Vortag war. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten und ich meine eure „Deluxe Junior Suite“ war mein erster Weg zu eurem Suitepad. Ich verstehe ja das es nur mit der Zimmerkarte geladen werden kann, die Tatsache ist aber die das es mal zirka eine Stunde gedauert hat bis es überhaupt aktiviert wurde. Danach aber natürlich sofort ausging als ich es rausnahm und danach auch nicht mehr geladen wurde. Weiteres wollten wir in das W-Lan, gelangten auch dorthin, dieses stürzte aber permanent ab. Die Minibar oder der kleine Kühlschrank ist zwar nett, sollte aber auch irgendwie funktionieren was er aber nicht tat. Der Aufenthalt im Wellnessbereich war sehr angenehm und schön aber auch dort hätte ich mich über ein W-LAN gefreut bzw. haben wir junge Leute kennengelernt die das auch bekrittelten. Das Abendessen war super und erstklassig, da ich aber in meiner Freizeit viel Kappen trage und das auch dort wollte, wurde ich von der Empfangsdame höflich gebeten meine Kappe abzusetzen, was grundsätzlich auch kein Problem war, jedoch kamen fünf Minuten später zwei Junge Männer ins Restaurant mit einem offensichtlichen Jogginganzug. Gehe ich richtig in der Annahme dass es ja dann eigentlich auch nicht gestattet sein sollte? Zu guter Letzt am Abreisetag haben wir an der Rezeption nachgefragt wann wir denn auschecken müssten und waren doch sehr verwundert das wir bereits um 11:00 Uhr aus dem Zimmer raus sein müssen und den Wellnessbereich dann auch nur gegen einen Aufpreis nutzen können.

    Der Wellnessbereich war sehr schön und entspannend. Das Essen war köstlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Whirlpool war nicht sauber, Wein und Sekt standen auch beim Buffet, da war dann schon einiges ausgetropft und unaufgeräumt. Viel zu wenig Brotauswahl am Abend. Personal könnte etwas aufmerksamer sein.

    Wellnessbereich schön, ausreichend Liegen und Handtücher. Zimmer modern, schön und ausreichend groß. Essen sehr gut, viele asiatische Speisen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider zu wenig Personal, die Tische wurden nicht abgeräumt es war leider sehr wenig angeschrieben in dem Hotel bezüglich SPA, Saunen waren nicht beschrieben mit Temperaturen, es fehlten im Saunabereich wie man es von vielen Hotels gewohnt ist , Tees oder Obst

    Sehr sauberes Hotel, gutes Essen und tolle Ersatzspeisen falls einem die Menüwahl nicht zusagt, das vorhandene Personal war sehr höflich und zuvorkommend Auch wenn es unten kleine Kritikpunkte gibt, war es ein erholsamer Kurzurlaub und ein sehr schöner Aufenthalt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wasser in den Pools ist zu kalt.Im Saunabereich fehlt die Beschreibung und teilweise die Beschriftung der einzelnen Saunas, ein Tauchbecken wäre auch noch ideal. Im Bad des Zimmers wäre ein bisschen mehr Privatsphäre gut (z.B. Milchglas bei der Dusche)

    Essen war sehr gut, Zimmer sind sehr geräumig und Saunabereich sowie Liegebereich sehr gemütlich eingerichtet. Behandlungen im SPA Bereich auch zu empfehlen, obwohl sie ein bisschen zu teuer sind. Spezialaufgüsse mit Tibor waren ein super Erlebnis.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir mussten am Abreisetag schon um 11 Uhr auschecken und konnten den Late-Check-out nicht nutzen da das Hotel belegt war (dies hätte EUR 30 gekostet obwohl der Aufenthalt sowieso schon ziemlich teuer war). Wir benötigten zwar kein Zimmer um uns umzuziehen (das Gepäck konnten wir im Hotel lagern) aber den Wellnessbereich DURFTEN wir somit auch NICHT mehr nutzen und waren somit "gezwungen" gegen einen Aufpreis von 22 EUR pro Person (OHNE SAUNA!!!) in die öffentliche Therme auszuweichen oder abzureisen. Das habe ich bislang in noch keinem Thermenhotel in dieser Art erlebt. Da wir doch bislang überall am Abreisetag den Wellnessbereich ganztäglich benutzen konnten). Das fand ich persönlich sehr schade, da Alles in Allem ein sehr schönes Hotel ist und wir uns ansonsten sehr wohl gefühlt haben.

    riesiges Frühstücksbuffet, das Abendmenü im Hotel war Nichts für meinen Geschmack, dafür war das Essen im Wia'z Haus umso besser

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein separater Schalter für Licht uns Lüftung im Bad . Kein Garagenplatz für PKW . Konsole für TV im Schlaf Bereich viel zu niedrig.

    Bett mit prima Matratze !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obst und Gebäck bei Frühstück war nicht optimal, Whirlpool nur im Nacktbereich, Wassertemperatur eindeutig zu kalt, keine weichen Bademäntel, Sauberkeit im Zimmer für dieses Hotelniveau nicht ausreichend

    Interieur und Blumenschmuck

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Thermen und Spa Bereich ist klein aber fein, jedoch gibt es leider kein Kältebecken/Tauchbecken um sich nach dem Saunagang abzukühlen. Auch an den Saunaaufgüßen könnte es verbesserungen geben. Zwei Aufgüsse am Tag sind etwas zu wenig.

    Zimmer war super schön und sehr geräumig mit großem Balkon und schöner Aussicht. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Würde jederzeit wieder kommen. War ein super erholsamer Aufenthalt, kann ich jedem empfehlen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Momentan kein W-Lan im Wellnessbereich - soll aber laut dem Personal noch noch kommen.

    Das Frühstück war super, das Personal ist sehr bemüht und mann fühlt sich gut aufgehoben.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schon bei der Ankunft fühlt man sich sehr willkommen... Das Personal ist besonders freundlich.... Frühstück und Abendessen sehr gut.... Service beim Frühstück und Abendessen sehr zuvorkommend.... Das Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet und komfortabel... Der Saunabereich erfüllt jeden Wunsch und die Ruhezonen waren sehr entspannend... Meine Tochter hatte noch eine Anti-Stress-Massage, welche hervorragend war...

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Tischanordnung im Speisesaal fand ich unmöglich. Man saß unmittelbar beim Nachbarn, links und rechts eingezwängt. Man hört alles mit (obwohl es keinen interessiert), sieht was, wieviel und wie er isst! Ein etwas korpulenter Mensch schafft es nicht mal bei dem Spalt, der zwischen den Tischen ist, das Büfett aufzusuchen ohne dabei dem Nachbarn den Hinternteil unmittelbar vors Gesicht zu halten und sämtliche Gegenstände vom Tisch zu streifen. Also von einem gediegenem Dinner ist das weit weg für diese Kategorie!!!

    Das Zimmer, vor allem das Bad!!! Nur die Betten waren schlampig aufgebettet (Leintuch war nicht gespannt, ebenso das Federbett, also es sah so aus, als ob wer drinnen gelegen wär). Für ein Fünfsterne-Hotel hat mich das sehr gestört!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Spa-Bereich ist bei voller Hotelbelegung etwas zu klein; Im Badezimmer wäre ein zweites Waschbecken sehr erfreulich, Vorhandenseins eines Bidets wäre auch sehr positiv;

    Modernes Haus mit viel Komfort und sehr freundlichem Personal; sehr sauber; netter Spa-Bereich mit angenehmen Liegen; sehr gutes Abendessen und Frühstück mit sehr aufmerksamen Service-Mitarbeitern; moderne und wohnliche Zimmer in angenehmer Größe mit guten Betten. Positiv hervorzuheben ist auch die kulante Zahlungsabwicklung bei vorzeitiger Abreise wegen Erkrankung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Sortiment an Gebäck und die Qualität dessen könnte besser sein

    Exzellentes Essen, tolle Atmosphäre, großzügige Ruheräume im Spabereich, 2 große Infinitypools, ansprechender Barbereich und stilvolle Lese- und Lobbyräume

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach eine wunderbare Anlage! Sehr schöne und geräumige Zimmer mit wunderschönem Bad. Riesiger SPA/Wellnessbereich auf dem neuesten Stand. Überaus freundliches Personal. Hervorragende Küche! Absolut empfehlenswert!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Beschwerde war das Zimmer auch nach dem 2. Reinigungsversuch nicht richtig sauber.

    Schöner Wellness Bereich, neu renoviertes Hotel, große und geräumige Zimmer, gutes Essen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check-out war bereits um 11 Uhr (obwohl Check-in erst um 15 Uhr). Der spa Bereich öffnet erst um 10 Uhr. Am letzten Tag hat man also kaum die Möglichkeit die spa Landschaft zu genießen. Late Check-out wäre kostenpflichtig gewesen, aber aufgrund der Buchungssituation ausgeschlossen. Es wäre besser, könnte man am abreisetag noch im spa bleiben - zb bis zum frühen Nachmittag. So hatte man das Gefühl, dass die letzte Nacht eher umsonst war.

    Das Essen war insgesamt sehr gut, 1-2 gänge beim Abendessen sind aber immer abgefallen (in erster Linie die Schauküche).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Pool Benutzung erst nach Erhalt des Zimmerschlüssels möglich. Waren etwas früher angekommen und konnten nur auf den Schlüssel warten. Leider hat man uns auch nicht darauf hingewiesen, dass wir im Haus Mittagessen hätten können (während der Wartezeit). Wir sind daher noch einmal weggefahren und später wieder gekommen. Poolbereich für die vielen Gäste viel zu klein und eine ewige Suche nach freien Liegen!! Dampfbad Whirlpool etc. nur für Nackte Gäste! Leider gibt es für Gäste die nicht gerne im Nacktbereich sind, keine Alternative.

    Top Gastronomie! Kompetentes Personal und ganz besonders gute Küche!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness Bereich ist erst nach Check-in möglich, dh bei nur einer Übernachtung bleibt nicht viel netto Zeit dafür, da auch nach dem auschecken aufgrund der Auslastung keine Verlängerung bis zum Abend (30€ für Verlängerung bis 18 Uhr wären ja ok) möglich war. Zudem mussten wir 15min suchen, um 2 freie Liegen nebeneinander zu finden - und die waren dann im abgedunkelten Ruhebereich, sodass ein Buch lesen gar nicht möglich war. Fazit: für nur eine Nacht in der Hochsaison nicht zu empfehlen, da das umfangreiche Angebot - das ja auch einiges kostet - nicht wirklich genutzt werden kann. Schade.

    Top Ausstattung, sehr geräumige und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, tolles Essen, freundliches Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit der Zimmer, Das Preis Leistungsverhältnis. Die Tassen des konsumierten Kaffees standen bis zu unserer Abreise im Zimmer.

    Die neue Ausstattung, und das Abendessen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Kennen das Hotel seit mehr als 10 Jahren; viele damalige Komforts (Orangensaftpresse, Vor- und Nachspeisenbuffet, im Saunabereich Desinfektionseinrichtungen,....) sind nach Umbau "verschwunden"; bis auf das Adult Only-Konzept keine wirkliche Neuerung oder Verbesserung; zweiter Außenpool völlig unnötig, hätte besser in den Saunabereich gepasst. Speisen und Buffet: Auswahl stark reduziert, "Neujahrsbrunch" mit versalzenem Heringsschmaus und magerer Auswahl für Vegetarier / Pescetarier ; unbequeme Betten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Staub im Zimmer - in einem 5 Stern Hotel erwartet man perfekte Sauberkeit - dies war leider nicht der Fall

    Das Essen war hervorragend, trotz ausgebuchtem Hotel ausreichend Platz im Spabereich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige was schön gewesen wäre 2 zusätzliche Kuscheldecken für den Balkon. Aber nicht wirklich tragisch :)

    Rundum einfach perfekt, Hammer Frühstück, Bett war massiv bequem die Saunalandschaft super mit mind. 3-4 Aufgüssen mit Saunameister, großer Edelstahl whirlpool und 2 große Edelstahl Infinity Schwimmbecken. Alle erdenklichen verwöhnprogramme... usw.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kinder sind nicht erwünscht (was ja auch bekannt ist), dafür sind hier aber Hunde willkommen. Wir hatten Tierhaare am Boden -insbesondere Toilette (??)- was mitunter ein Problem für Allergiker sein könnte (Gottseidank habe ich "nur" eine Katzenallergie). In solchen Häusern hat man aber für gewöhnlich eigene Zimmer für Hundehalter, da Tierhaare und auch der Hunde-Geruch bekanntlich nur schwer weg zu bekommen sind. Einmal bin ich am Nachmittag unter dem Vordach des Hoteleinganges fast in Hundeexkremente gestiegen. Hat da doch tatsächlich ein Hund hier auf den beigen Steinfliesen seine Notdurft verrichtet und niemand fand es der Mühe wert dies zu beseitigen (Gibt es da kein Sackerl für's Gackerl ? ). Sonst aber alles 1A sauber (ist auch alles neu). Wasser in den Pools leider für die Jahreszeit etwas zu kalt. Ist am Morgen etwas unangenehm. Toiletten im Spa-Bereich leider manchmal ungepflegt. Bei einer Herren-Toilette war z.B. einmal der Deckel abgerissen und es stank nach Urin wie auf einem Bahnhofsklo (keine Übertreibung). Duschgel im Spa-Bereich gegen Abend oft leer. Im SPA-Bereich fehlt eindeutig eine Person die sich auch tagsüber darum kümmert und nicht nur die Badetücher nachgeschlichtet werden. Exquisität oder Romantik vermisst man hier im SPA-Bereich überhaupt (keine Kerzen oder Feuer am Abend wie es andere Häuser machen). Am Restaurant gibt es nur einen einzigen Kritikpunkt: Die ganzen 2er-Tische stehen viel zu knapp beisammen. Es ist unmöglich am Tisch eine Unterhaltung zu führen ohne dass die Tische links uns rechts mithören. Ist zwar manchmal amüsant zwangsweise mitzuhören was sich das Pärchen rechts zu erzählen hat, unangenehm ist es aber allemal. Toller Barservice mit ausgezeichneten Cocktails. Aber leider ziemlich fad, wie übrigens das gesamte Haus ziemlich unaufgeregt rüber kommt . Zumindest einen Pianospieler sollte es hier am Abend geben.

    Die Zimmer sind top ausgestattet. Es fehlt wirklich nichts. Einzig die Balkontüre aus Vollholz mitten in der Glasfront ist wie eine Ohrfeige für den Gast. Diese Tür wirkt wie ein vergessenes Bauprovisorium. Echt ein Fauxpas des Architekten. Das Personal sehr flink, freundlich und angenehm. Besonders der Tischservice beim Frühstück ist hier lobenswert zu erwähnen. Man ist bemüht hier Haubenküche zu servieren, was auch "fast" klappt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - WLAN Empfang / Geschwindigkeit ist fast im gesamten Gebäude sehr schlecht was durch den schlechten Mobillfunkempfang noch verstärkt wird - Keine Brillenablagen im SPA-Bereich - Keine Tiefgarage

    - sehr gute Küche - flinkes Services beim Essen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut Hotelbeschreibung würde WLAN überall funktionieren, deshalb haben wir dieses Hotel ausgewählt. LEIDER war das in den Liegebereichen nicht möglich. IM 4 Stern Falkensteiner in Bad Waltersdorf war das sehr wohl im ganzen Bereich möglich. Bei den beiden Poolanlagen handelte es sich nur um erwärmte Wasser und nicht um Thermalwasser! Weder am Anreisetag noch am Abreisetag war ein früherer Check in bzw. später Check out NICHT möglich, obwohl Liegen frei waren!! Am Abreisetag um ca. 8 Uhr stand auf einmal eine Raumpflegerin im Zimmer bzw. sperrte die Zimmertür ohne vorher anzuklopfen auf und wollte unser Zimmer betreten. Ihre Entschuldigung war, dass sie dachte, wir seien schon weg, obwohl wir erst um 11 Uhr das Zimmer räumen mussten. Es fehlen auch Umkleideräume im Bad erreichbar. Im großen und ganzen war es trotzdem ein schöner Aufenthalt aber diese Anlage ist mit 4 Stern Anlagen zu vergleichen und nicht mit 5 Sternen, wie z. B. das Reiters Supreme in Bad Tatzmannsdorf. Dafür stimmte der Preis, der nur ein wenig über den 4 Stern Preisen liegt. Dieses Plus verlor jedoch wieder an Wert, da man bei 2 Nächtigungen nur einen ganzen Badetag hatte, da wie erwähnt eine Benutzung am Anreisetag erst ab 15 Uhr und am Abreisetag nur bis 11 Uhr möglich war...obwohl freie Plätze vorhanden waren!!

    Frühstück und Abendessen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einziger Minuspunkt aus unserer Sicht war die Tatsache, dass im Hotel Hunde zugelassen sind. Dies macht sich leider besonders am Teppich im Gangbereich zu den Zimmern (1. Stock) bemerkbar.

    Besonders gut hat uns der renovierte SPA Bereich gefallen mit ausreichend vielen Liegen, sauberen und schönen Pools und weitläufigem Sauna-Bereich. Frühstück ist hervorragend, Abendessen Haubenküche. Personal ist im gesamten Hotel überaus freundlich und zuvorkommend. Ein Haus zum Wohlfühlen in jeder Hinsicht, wir kommen sicher wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pools sehr sauber und ruhig, doch etwas größer erwartet, bei vollem Haus werden die Liegen knapp!

    Was nicht funktionierte und misslang wurde umgehend behoben und professionell gelöst! Großes Zimmer sehr sauber purer Luxus vom einparken des Wagens über die Menüfolge im Restaurant alles toll!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Teppich in den Gängen war schrecklich, man hat das Gefühl obwohl er immer geputzt wird, dass erständig schmutzig ist

    Sehr gute KÜCHE !!!! Leckeres Frühstück!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Managment hat sich gegenüber dem Vorjahr negativ entwickelt. Die Zahl der Liegen wurde im Wellnessbereich vermehrt ( Masse statt Klasse?). Dadurch muss man den Tee im Stehen einnehmen! Der Vorweihnachtsbackkurs findet nicht mehr statt. Das Frühstück nur bis 10:30 Uhr, obwohl die Rezeption behauptet, man bekomme es bis 11 Uhr. Das Essen ist zwar Fallstaff ausgezeichnet, war bei uns aber ( mit Ausnahme der überteuerten Weinpreise) nur durchschnittlich. Die Schauküche war ab 20 Uhr nicht mehr besetzt. Die Bar ist bereits um 22 Uhr geschlossen. Dringend muss der Sichtschutz für den Sauna- Pool- Nacktbadebereich verbessert werden. Man kann von der Straße einsehen. Das ist unzumutbar!!

    Eine architektonischen gelungenes Gebäude mit viel Transparenz und sehr guter Ausstattung. Geräumige Zimmer und schöne Wellnessabteilung. Das Restaurant mit schöner Aussicht. Kostenloses WLAN. Kostenlose zusätzliche Badetücher. Ausnahmsweise durften wir ohne zusätzliche Kosten das Zimmer bis 13 Uhr benützen. Das Rezeptionspersonal ist ausnehmend freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett sehr unbequem , zu wenig Liegen im Wellnessbereich - sollte für jedes Zimmer 2x fixe Liegen geben

    Tolle Lage am Hang mit super Ausblick, sehr schöne Zimmer, Modernes Ambiente im gesamten Hotel, Leckeres Essen !!! Wunderschöner Wellnessbereich, Massagen waren auch top

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Live Band ein wenig fad, Mineralwasser sollte am Zimmer täglich aufgefüllt werden. Beim Dinner bleiben zu viele Desserts ungekühlt- werden dadurch sauer und ungeniessbar.Besser wenige Desserts , dafür hochwertiger ( zu viele geschäumte Cremen).

    SPA Bereich, gelungener Umbau,Bistro ist sehr gemütlich und sehr gute Architektur,...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal, ausser bei der Rezeption, war sehr unfreundlich. Im wellnessbereich gab es kein heißes Wasser, würde nicht befüllt. Beim abendessen wurden wir von eine Frau Michaela ziemlich unfreundlich empfangen und zum Tisch bekleidet. Mussten beim Frühstück 2ü min auf Kaffee warten. Ich finde, das sollte in einem 5* Hotel nicht passieren.

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: