Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rogner Bad Blumau 4 Sterne

Bad Blumau 100, 8283 Blumau in der Steiermark, Österreich

Nr. 6 von 6 Hotels in Blumau in der Steiermark

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1039 Hotelbewertungen

9,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9,2

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    9,2

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kein Balkon (aufgrund des Gebäudestils noch verkraftbar) KEIN ZIMMERSERVICE!

    der gesamte Wasserbereich (Pools und Umgebung) top! (verglichen mit anderen TOP Thermenhotels (Narzissenhotel, Wasnerin, TauernSpa, Aquadome - bester Aussenbereich) Service beim Abendessen - top!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aufpreis für Gäste, die am Abreisetag länger als 11 Uhr bleiben möchten - € 26,- pro Person - zu teuer! Daher haben wir diese Möglichkeit nicht genutzt. Gratis-Aufenthalt bis 15 oder 16 Uhr würde das Hotel sicher nicht schädigen. Die meisten bleiben wegen der Heimfahrt eh nicht länger. Abendessen in Buffetform... ein serviertes 3- oder 4-gang Menü hat etwas mehr Flair. Sonst war das Essen nicht der Oberhammer, aber ok.

    Architektur sehr besonders, der Blick aus jedem Fenster ist anders. Wunderschön in die Landschaft eingefügt. Die Betten sind besonders bequem! Die ganze Anlage ist sehr weitläufig, d.h. man legt viele Kilometer zurück und steigt viele Stiegen, aber dadurch "verlaufen" sich die Gäste und man hat genügend Rückzugsecken - im Wasser und an Land. Tiefgarage ist gratis und man kann bis unters letzte Haus fahren, dann direkt mit dem Gepäck hoch ins Zimmer -- sehr angenehm nicht mit Gepäck über die Rezeption die langen Gänge zum Zimmer laufen zu müssen. Super Idee.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir haben nie etwas Negatives gefunden. Sogar auf Pfingsten konnte man ruhig die vielen Thermen genießen.

    Wir waren zum vierten Mal dort und wie immer sehr zufrieden. Alles verläuft ruhig, kein Gedränge beim Frühstück und Buffet am Abend. Alles in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im SPA Bereich hatte ich eine Gesichtsbehandlung die ich extra vor über 2 Monaten per Mail gebucht habe damit ich ja eine professionelle Behandlung bekomme da ich mich selber sehr gut in diesem Bereich auskenne da ich selber Kosmetikerin bin! Leider war das nicht der Fall! Es wurde nicht gefragt ob ich Allergien habe, mein Hautbild wurde nicht angesehen ob die Behandlung überhaupt zur mir passt... Mir wurde nicht erklärt welche Behandlung bei mir gemacht wird oder was sie auf meine Haut draufgibt! Eine echte Frechheit war das sie auch fast 10 Minuten früher aufgehört hatte... Bei der Hotelrezeption habe ich mich bei der Abreise beschwert aber es kam kein "tut uns sehr leid und wir entschuldigen uns für diese schlechte Behandlung" sie sagte nur "wir leiten es weiter" .... Zum Frühstücksbuffet, Eierspeise kann man nicht essen. Bin sehr enttäuscht von diesem Hotel!

    War schon 2 mal als Tagesgast und 2 mal als Hotelgast bei euch. Thermenlandschaft und die Lokale gefallen mir sehr gut!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Gestaltung des vielschichtigen Gebäudekomplexes und die Einbettung in die Natur von Hundertwasser ist super! Ebenso die sehr gelungene Abstimmung von Thermalbad und Hotel! Auch das Essen ist sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal im Beautyberech hat noch Aufholbedarf im professionellen Auftreten bei kleinen Herausforderungen!

    Sehr interessanter und toller Gebäudekomplex, der sich in die Natur großartig einfügt. Wunderbarer Außenbereich, Vulkansee toll, köstliches Essen! Sehr freundliches Personal,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen ist geschmacklich einheitlich, es gab Buffet. Es ist in Ordnung, aber reisst einen nicht vom Hocker. Das Frühstück ist besser.

    Die Therme ist einzigartig aufgrund des Baustils und nicht vergleichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Waren schon mehrmals in dieser Therme. Wer eine außergewöhnliche Architektur liebt bei der man sich wohl fühlt, wird nicht enttäuscht werden. Sehr freundliches Personal, Zimmerausstattung u. Betten sehr gut, Essen gut, besonders beliebt ist das Thermalbecken "Vulkano" mit 37, 2° sowie das Wellenbecken u. die Saunalandschaft. Ausreichende Anzahl von Liegen im großen Gartenbereich vorhanden. Die Therme kann bereits vor der offiziellen check- in Zeit benützt werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    mir fällt nichts ein!

    Wir waren hier schon zum dritten mal und ich muss sagen es gefällt mir jedes mal noch besser. Es wurde bisher alles dafür getan das wir uns wohl fühlen und alles zu unserer Zufriedenheit ist. Gerne sitzen wir draußen um das äußerst reichhaltige und qualitativ hochwertige Frühstück zu genießen. Auch die Feuerkörbe am Abend und die kreative Bioküche, schöne Atmosphäre, Freundlichkeit des Personals...tolle Saunen, schöne Korb Schaukeln.. es sind diese vielen kleinen Details, die uns sicher wieder an diesen Ort zurückkommen lassen werden. Hier kann man ganz prima entschleunigen, super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer könnte eventuell etwas größer sein.

    Frühstück und Abendessen im Bademantel möglich, Vulcanobecken sehr mineralhaltig, Badelandschaft zum Genießen, trotz zahlreicher Gäste ruhige Atmosphäre, reichhaltiges Buffet, Anlage architektonisch einzigartig!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    die Bar

    eins der besten Wellness Hotels mit tollem Bio- Büffet sowohl morgens als auch abends, man verbringt den ganzen Tag im Hotel im Bademantel ohne das Gefühl zu haben, man müsste einen Ausflug machen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen lässt zu wünschen übrig. Leider sind viele warme Speisen nur lauwarm bis kalt oder auch ausgetrocknet. Oft dauert es auch etwas länger bis nachgelegt wird. Für diesen Preis erwartet man sich mehr.

    Sehr schöne Anlage, tolle Therme und hervorragendes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einzig der Preis trübte das perfekte Wochenende. So ein Wochenende kann oder willl man sich als Normalverdiener halt leider nur selten leisten.

    Alles toll, bis auf den Preis, Aber das wussten wir ja vorher. Alles in allem war es ein wunderschönes Wochenende wo einfach alles gepasst hat. Zimmer, Pool, Essen, Personal, Ambiente, es war einfach alles top!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei dem doch recht gehobenen Preisniveau hätten wir uns gewünscht, dass die Kuschelliegen im Preis inbegriffen gewesen wären. Die Beschriftung der einzelnen Häuser ist etwas unübersichtlich (Achtung, speziell der Wegweiser zum Genussreich Restaurant bei der Parkgarage ist irreführend, weil er eigentlich in die entgegengesetzte Richtung zeigt) und ein Kellner der Cocktailbar hat sich leider nicht unbedingt durch Stressresistenz ausgezeichnet.

    Idealer Ort für eine wunderbare Auszeit! Wir waren nicht nur von der außergewöhnlichen Architektur, sondern auch vom Gesamteindruck, den diese riesige Therme macht, beeindruckt. So stellen wir uns eine erholsame Auszeit vor - genug Platz, um trotz des vollen Hauses immer eine ruhige Ecke zu finden, irrsinnig viel Wasserfläche, die Möglichkeit, Cocktails im Pool zu trinken, angenehm warmes Thermalwasser, durchwegs freundliches Personal und speziell im Steakrestaurant sehr gutes Essen. Auf Sonderwünsche wurde jederzeit freundlich und flexibel eingegangen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption macht einen düsteren Eindruck - alles in schwarz - nicht freundlich Das Zimmer hatte keinen Balkon, zu wenig Abstellfläche im Badezimmer, kein Bidet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet, sowie auch das Buffet am Abend waren sehr gut! Die Thermenlandschaft war ebenfalls toll, das Zimmer war schön und sauber, könnte aber eine Modernisierung vertragen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich war schon mehrmals in Blumau in der "Hunderwassertherme" und es hat uns immer sehr gut gefallen. Es ist dort im Vergleich zu anderen Thermen sehr ruhig und angenehm. Es gibt ausreichend Liegen in verschiedenen Bereichen und Varianten, auch sehr angenehme Betten mit Matratzen sind ausreichend vorhanden. Die Ruhezonen sind ansprechend gestaltet und generell ist die Architektur durchgängig sehr ansprechend. Die Badelandschaft ist riesig und abwechslungsreich. Das Wasser ist mit 35 bis beinahe 38 Grad (im Vulkania) sehr angenehm warm. Das Essen ist auch hervorragend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fürs Abendessen extra umziehen obwohl man danach wieder in die Therme möchte. Steirische traditionelle oder einfache Speisen leider nicht vorhanden. Zwar ein Top gehobenes Menü nur ist das eben nicht für jeden Geschmack das richtige. Beim Frühstück viel zu überfüllt und dadurch eher anstrengend als das man es genießen kann.

    Therme wirklich groß, schön und trotzdem ruhig. Perfekt zum Entspannen. Cocktails in der KlimBim Bar sind sehr zu empfehlen, schmecken wirklich alle Top und das Team ist wirklich sehr bemüht und zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab an den ersten beiden Tagen unseres Aufenthaltes nicht einen Parkplatz in der Tiefgarage. Auch außen war alles voll. Die Kapazitäten des Betriebes hielten auch in der Therme dem Besucheransturm nicht stand. Die Liegen sind zu knapp bemessen und für viele Leistungen gibt es - völlig unverständlich - einen Aufpreis.

    Das Frühstücksbuffet war mit regionalen und hochwertigen Produkten bestückt. Das Personal war sehr umsichtig und bemüht (Cappuccino wurde gerne und höflich extra geliefert)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Diese Architektur (die Gestaltung im Detail und auch die Anordnung der Gebäude) vermittelt ein wunderbares Gefühl von Geborgenheit, von Ruhe und von "in Einklang sein mit Allem". Gleichzeitig regt sie die Sinne an, belebt und beglückt. Die regionale, biologische Küche ist ein echter Genuss! Alles in allem ein Meisterwerk!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    es herrscht eine allgemeine heimliege Atmosphäre zum wohlfühlen. Das gesamte Personal ist super freundlich und zuvorkommmend. Ich kann die Therme nur weiterempfehlen, für jede altersklasse ist alles da!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Behinderterten Parkplätze in der Garage oder vor dem haupthaus

    Sehr gutes Service. Genug und Top gepflegte wc in der gesamten Anlage. Essen qualitativ sehr hochwertig .Ambiente unvergleichlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Bademantelfrühstück,fehlt an nichts,Zimmer gross,Bett sehr bequem, Personal sehr freundlich, Anlage sehr gepflegt,alles sehr sauber,es duftet überall ,alles sehr liebevoll gestaltet.toller Urlaub im wohl schönsten aussergewöhnlichsten Thermenhotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Essen im Buffettrestaurant war nur mittelmäßig.

    Die Anlage strahlt Gemütlichkeit aus. Personal ist sehr freundlich. Es sind immer genügend Liegebetten im Thermenbereich verfügbar.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Ambiente, sehr gutes Frühstück und sehr freundliche Mitarbeiter. Man findet immer Platz in der Sauna oder eine Liege, auch wenn die Therme ausgebucht sind.... sehr angenehm.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Als Schwarzteetrinker habe ich im in dem Hotel nicht aufgehoben gefühlt. Keine Auswahl und in den Restaurants wurde ausschließlich Earl Grey angeboten. Für puristischen Schwarzteetrinker keine Alternative. Aber - Besserung wurde versprochen.

    Eigentlich alles Top, wenn man mit dem Aufzählen anfängt weiß man nicht wo man aufhören soll...mit einer Ausnahme

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war mit der Nr. 3033 am Ende vom Kunsthaus unten zum Abhang hinaus, leider etwas dunkel und nicht mit Blick auf die wunderschöne Anlage. Da wir aber meistens im Wasser waren, hat es nichts ausgemacht. Das nächste mal hätten wir gerne ein Zimmer mit Blick auf die Anlage.

    Wir hatten Halbpension und waren mit dem Frühstück sowie mit dem Abendessen sehr zufrieden. Mit dem freundlichen, höflichen Service ebenso und waren begeistert von dem wunderschönen Ambiente. Die Zuvorkommenheit des Personals in jeder Hinsicht ist bewundernswert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten unglaublich schöne, erholsame Tage in der Therme. Das Ambiente ist wundervoll und die Therme an sich hat viele Becken mit unterschiedlicher Temperatur. Besonders beeindruckt hat mich das Restaurant: Es gibt jede Menge vegetarisches und veganes und sogar glutenfreies!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für vieles muss man extra bezahlen. Überteuert und alle plätze überall besetzt, reserviert mit tücher obwohl niemand da war.

    Vulkania war echt traumhaft

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die große Holzofensauna geschlossen, Auskunft erhält man nur nach mehrmaligem Nachfragen. Da es sonst nur 2 kleine Saunen gibt sind diese überfüllt. Einen Platz bei einem geführten Aufguss zu bekommen ist unmöglich. Vielleicht sollte man dran denken, dass es Gäste gibt für die saunieren zwingend zum Thermenurlaub dazugehört. Mir kommt vor, dass das Abendbuffet "abgebaut" hat. Früher gab es bei den Vor- und Nachspeisen viel mehr Auswahl und raffiniertere Gerichte. Frisches Obst beim Frühstück hat mir gefehlt.

    Wir lieben das Bademantelfrühstück, das ganze Ensemble ist einzigartig, stimmig und gemütlich. Selbst wenn die Therme voll ausgelastet ist merkt man das kaum.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wahnsinnig tolles Essen, viel Angebot (wir hatten Abendessen und Frühstück, zum Mittagessen kann ich nichts sagen)! Die Zimmer waren sehr sauber, bequemes Bett. Zur Therme selber braucht man eh nicht mehr sagen - außer top!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Buffet Essen war so gut wie nicht gewürzt- geschmacksneutral Dass die Hälfte der Gäste OHNE Badeschlapfen herumrennt/ Fusspilz usw sehr unhygienisch!!!

    Man fühlt sich sehr wohl!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für 500.- pro Nacht (HP für 2 Erw und 2 Kinder) kann man exquisiteres Essen und geräumigere Zimmer erwarten. Das Essen war eher 08/15, das Familienapartment dank Ausziehbett vollgestopft. Außerdem waren bei unserer Anreise (ca 12 Uhr) bereits alle Liegen in der Thermenlandschaft von unsichtbaren Urlaubern mit Handtüchern und sonstigem Zeugs „belegt“.

    Originelles Thermenhotel, das es so kein zweites Mal gibt (Hundertwasserstil)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen der Verspätung von Fahrer konnten wir nicht geplanten Zug erreichen, trotzdem ich ganz richtige Abfahrtzeit mitgeteilt habe. Es war ziemlich Schade, dass Personal am Rezeption waren nicht zuverlässig.

    Schöne Therme&Essen, respektvolle Kunstbau des Herrn Meister Hundertwasser

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im Restaurant hat für diese Hotelklasse nachgelassen! Auch finde ich fehlt im Zimmer ein Wasserkocher für Tee!

    Tolle Therme! Gut zum Entspannen! Sehr freundliches Personal! Die Salzgrotte gefällt uns sehr gut!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Therme war es ziemlich überfüllt, es gab viel zuwenig freie Liegen. Die “Zusatzbuchmöglichkeit“ einer Doppelliege finde ich bei dieser Preiskategorie für unangemessen.

    Tolles Frühstück und sehr gutes Abendessen. Die Betten haben gute Matratzen. Und am besten ist natürlich die Therme!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    *) Therme überfüllt, zu viele Tagesgäste, an beiden Tagen keine Liegen in der Sauna bekommen und somit Sauna nicht genutzt. Auch in der Therme war es schwierig eine Liege zu finden, obwohl die Liegen ohnehin schon so eng stehen, dass man kaum vorbeikommt. War schon bei unserem letzten Aufenthalt so, wollten unserer Lieblingstherme aber noch eine Chance geben. Sind Stammgäste seit über einem Jahrzehnt, werden uns aber jetzt eine andere Therme suchen :(

    *) Top Personal, sehr freundlich und bemüht. *) Sehr gutes Spa-Angebot, gute Massagen *) Qualität des Essens gut. Die Auswahl an Speisen ist in den letzten Jahren aber deutlich reduziert worden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zu enger Liegestuhlabstand, auch bei den kostenpflichtigen "Kuschelliegen". Zusatzkosten wenn man auf die Therme blickt- die NICHt beim booking Preis angerführt waren. Qualität der Speisen gut. Preis Leistung gesamt für diese Preiskategorie :-(.

    Gut ausgebildete Therapeuten im Spa Bereich, kompetentes Receptionspersonal und auch im Restaurant

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr hellhörig, Bett war uns zu weich. Frühstück für Vegetarier etwas dürftig ( Neben Käseplatte gehört auch kein Leber/Fleischaufstrich). Beim Abendessen hat in der Vegetarischen Vitrine Grammelschmalz nichts verloren!

    Frühstück war sehr gut mit selbstgemachten Broten und Gebäck. Waren immer im oben drauf Frühstücken vorher schwimmen und dann mit Bademantel gemütlich Frühstücken. Abendessen auch sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterbringung in Nebengebäude ist im Winter eine Zumutung. Man muss sich in Spinden umziehen, da man die Therme und das Restaurant nicht unterirdisch erreicht. Man wird als Booking Kunde nicht sehr gut behandelt. Ein Zimmerwechsel wurde nicht akzeptiert, obwohl das Zimmer nicht geheizt war und die Temperatur erst gegen Mitternacht und nach zweimaliger Intervention halbwegs im Zielbereich war. Das Essen ist gut aber gegenüber früheren Aufenthalten schlechter geworden.

    Tolle Architektur, sehr schöne Saunalandschaft.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft „Augenschlitzhaus“ ist nicht zu empfehlen! Sie liegt außerhalb der Therme, was für einen Thermenaufenthalt nicht wünschenswert ist! Man muss angezogen zur Therme gehen und kann nicht, wie eigentlich üblich, direkt mim Bademantel in den Thermenbereich gehen. Das war wirklich nicht angenehem!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellnessanwendungen vergleichsweise sehr teuer! Angestellte wirken oft traurig und nicht richtig motiviert, trotzdem freundlich! Im Restaurant Regentag war auch die Stimmung unter den Angestellten wie an einem Regentag.

    Tolles Essen!! Unglaublich saubere Unterkünfte!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    längerer Aufenthalt, sonst gibt es schlichtweg gar nichts

    tolle Auswahl an bio-Produkten bzw. Produkte aus der Region, tolle Architektur - eingebettet in die Natur

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In den Broschüren wurden wir darüber informiert, dass es jeden Mittwoch und Samstag eine Vulkanshow bei einem bestimmten Becken gibt. Leider war aber nirgends angeschrieben, wann die stattfindet. Am Abend waren wir zirka zwei Stunden dort und zu der Zeit ist nichts passiert .. (zwischen ca. 17 und 19 Uhr)

    Sehr schönes Ambiente in den Gebäuden und in der Therme. Das Essen war ausgezeichnet, es gab viel Auswahl und beim Frühstücksbuffet war für jeden etwas dabei. Die Zimmer sind geräumig und schön eingerichtet. Das Thermenarial ist umgeben von Wald und Wiese, man hat somit nie einen Straßenlärm, wenn man im Zimmer oder in der Therme entspannen möchte. Sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war zu hart (Kunsthaus)

    Das Essen ist einfach ein Traum, quasi alles ist bio und von sehr guter Qualität. Wir haben im Kunsthaus geschlafen, da war uns das Bett ein bisschen zu hart, sonst war alles sehr schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super leckeres Frühstücksbuffet sowie ein reichhaltiges Buffet am Abend bei dem sich die Hauptspeisen von Tag zu Tag ändern. Eine der schönsten Termen die wir kennen!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen in Buffetform hatte eine kleine Auswahl. Die Qualität war bestenfalls mittelmäßig. Der Saunabereich und vor allem der damit verbundene Liegebereich ist für die Größe des Hotels zu klein. Am ersten Tag gab es keine einzige freie Liege im Saunabereich. Positiv anzumerken ist hier, dass das Saunapersonal insbesondere der Saunawart sehr nett und unterhaltsam waren. Die Zimmereinrichtung würde man allendfalls in einem Hotel um 50 - 70€/Nacht erwarten. Im Zimmer war es kalt und die Temperatur ließ sich nicht regeln. Im Bad gab es in der Dusche bei einem Glasbaustein Schimmelbildung in den Fugen. Der Fitnessraum war sehr überschaubar. Die Ergogeräte waren sehr gut. Die Kraftgeräte wurden scheinbar nicht gewartet, da hier die Seile nicht ausreichend gespannt waren.

    Das Frühstücksbuffet war ausgiebig und gut. Die Wasserflächen der Pools sind sehr großzügig und auch sehr schön angelegt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn ich irgendwann etwas finden sollte, melde ich mich

    100% Entspannung, Wohlfühlen, trotz starker Buchung, jederzeit freie Liegen, als Stammgast fühle ich mich hier immer willkommen, dafür ist das freundliche, kompetente und immer hilfsbereite Personal verantwortlich. Dieses Mal möchte ich vor allem dem Team von der "Speis" ein Dankeschön sagen, für alle Wünsche offen und der Gast ist König.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Sauna ist die Dusche unmittelbar neben dem Lokal wo man trinken und Essen kann.Man sitzt dort und sieht die nackten Personen, einfach schlecht geplant.Toilette zu weit weg!! Das Essen schmeckte schon einmal besser

    Vukaniabereich ist sehr schön

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zimmermädchen in der früh waren sehr laut (reden und wagen/mistkübel/glas geklimper am gang) sonst aber sehr freundlich

    wie immer alles sehr fein

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Therme und der SPA-Bereich waren an der der Grenze zur Überfüllung. Kaum Möglichkeit zwei freie Stühle nebeneinander zu ergattern.

    Verpflegung top!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aufpassen: Der Saunabereich ist nicht nur relativ klein, man muss sich für die meisten Aufgüssen "anmelden" ( weiß ich schon morgens, dass ich um 14:30 einen Aufguss mitmachen will ?) und natürlich bezahlen, was für ein Hotel dieser Preisklasse eine Unverschämtheit ist.

    Insgesamt etwas teuer, zu wenige Liegen, man bekommt nachmittags praktisch keine freie Liege mehr. Essen war gut, doch in dieser Preisklasse nicht gut genug, z.B. kein Grapefruitsaft, kein Lachs zum Frühstück, kein Obstsalat. Buffet ok, aber nicht überragend (Schweinefilet zu trocken). Beerenragout kalt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die tiefgrage war eng und das A la Steak carte Reataurant "GenussReich"war teuer und wenig

    Das Essen am Buffet war lecker das Personal freundlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mich stört, dass in der gesamten Therme die Liegeplätze mit Handtüchern durch die Gäste reserviert sind. Man findet praktisch keine freie Liege. Trotzdem liegt fast kaum jemand auf einer. Zum Beispiel: Im Saunabereich stehen ca. 50 Liegen, auf genau 3 liegt jemand, alle anderen sind besetzt und ich kann mich nicht einmal wo niedersetzen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen war einfach köstlich, die Matratzen in den Betten super angenehm, das Personal überaus freundlich und die Lehrlingsausbildung finde ich wirklich bemerkenswert. Wir haben den Geburtstag meines Mannes gefeiert und das Thermenteam hat diesen Tag mit Goldsessel, Kerze, Kuchen und Geschenk noch besonders gewürdigt. Vielen Dank an alle!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Saunalandschaft bietet zu wenig Liegemöglichkeiten und ist für diese große Thermenanlage zu klein. Es ist auch kein Whirlpool in der Saunalandschaft und es ist für meinen Geschmack zu dunkel.

    Die Ruhe in der Therme, die Sauberkeit, das Essen war sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelangestellten waren alle superfreundlich und bemüht, 1a Service! Das Frühstücks- als auch das Abendbuffet lassen keine Wünsche offen und ist von bester Qualität. Die gesamte Anlage ist wunderbar für einen Spaziergang geeignet, es gibt so viel zu sehen und entdecken! Rogner Bad Blumau ist durchwegs empfehlenswert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die direkte Umgebung zum Wandern ist etwas langweilig.

    Die gesamte Anlage ist etwas besonderes und hat mir sehr gut gefallen. Das Thermalwasser hat auch nach kurzer Zeit schon eine heilende Wirkung. Die sportlichen Angebote sind sehr attraktiv. Das Frühstück war richtig toll. Für jeden etwas dabei. In den Betten konnte man wunderbar schlafen. Kann ich mit sehr gutem Gefühl weiter empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Man hat lange Wege und den 'welligen Boden', so dass man gut zu Fuß sein sollte

    Wir waren sehr begeistert - die Zimmer jeglicher Kategorie sind gemütlich eingerichtet - roomservice war top und sehr aufmerksam - das Essen hervorragend und sehr abwechslungsreich - üppiges Frühstücksbuffett - das Personal ausnehmend freundlich und hilfsbereit - - das Sportprogramm ist gut - die Thermen sind angenehm und schön - das Außengelände ist groß und gut anglegt - und natürlich ist das Ambiente im Hundertwasserstil interessant und abwechslungsreich - zum Entspannen und Erholen sehr zu empfehlen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas abgewohnt und die Zimmer sind etwas hellhörig. Preis/Leistung:Für den Preis den man bezahlt,könnte die Anlage langsam renoviert werden.

    Freundliches Personal, tolle Architektur der gesamten Anlage! Toller Aussenbereich mit viel Liegefläche!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie immer einfach top. Im Dezember komme ich mit meinem Mann wieder. Auch meine Mutter die das erste Mal dort war, war rundum zufrieden und begeistert. Man kann abschalten und genießen. Blumau ist für mich die TOP Oase.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen könnte besser sein , ich würde auf bodenständige kost tendieren , das schick i mick i essen ist nicht jeder man Sache 😂 und es sollte darauf hingewiesen werden das es eine Kinder karte gibt !!!!! Dan müssten Kinder abends nicht hungrig ins Bett gehen !

    Frühstück super😃 Zimmer sehr toll , Anlage gepflegt , Personal sehr bemüht,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles sehr laut - viel Schall - sehr gewöhnungsbedürftige teilweise "kranke" Kunst, Dekoration und Ausstattung - kein Wohlgefühl zum relaxen, Sehr unübersichtliche Bauweise, Sauna lala, Ruhe: Nein - Massentouri. Parkmöglichkeit mit größerem Auto in der Garage unmöglich. Frühstück = Kantine, Restaurant: Steak House Note 3 - Wein Note 5

    Das einzige beindruckende war die ungewöhnliche der Architektur - die hat man aber sehr schnell abgehakt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Halbpension sollte mehr drin sein. Sieht lecker aus , vom Geschmack ist man enttäuscht. Das Beste waren die selbstgemachten Pastagerichte, die waren immer sehr gut.

    Tolle Architektur, sehr schöne Pools,hat uns gut gefallen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Therme das alte Lied: Trotz Hinweise, dass man keine Liegen reservieren soll, liegt das Handtuch ganztägig auf der "eigenen" Liege. Hier sollte das Hotel öfter durchgehen und die angekündigten Aufräumaktionen auch wirklich konsequent anwenden. Oder weniger Besucher in den Thermen zulassen.

    Freundlichkeit, Umsichtigkeit der Mitarbeiter. Essen und Ambiente und natürlich die einzigartige Architektur.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Parkhaus ist recht eng, die Autos sind in den Jahren größer geworden ...

    Wir waren zum 2. Mal in der Rogner Therme. Es hat wie beim 1. Mal alles gepasst. Zimmer zwar etwas klein, aber OK, die Therme wunderbar, Früstück und Abendessen bestens.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Und wenn ich auch noch so lange nachdenke, ich finde nichts.

    100% zufrieden mit Preis-Leistungsverhältnis, schönste Therme, Abendessen ein Erlebnis, Personal kompetent, freundlich, Wünsche werden erfüllt. Zum Frühstück: nochmals herzlichsten Glückwunsch an unsere "Kärntner Miss Frühstück" seit 20 Jahren für das beste Frühstücksbuffet aller mir bekannten Hotels in Europa und das sind nicht wenige, verantwortlich, unser aller Sonnenschein auch bei Regen und Schnee.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hatten wir Schwierigkeiten beim Check in. Obwohl die Reise bereits über Booking.com bezahlt wurde wollte das Hotel von uns den Betrag nochmals bezahlt haben. Nach mühsamen 45 Minuten und Dank Telebanking haben wir es geschafft nachzuweisen das alles bezahlt ist. Danach konnten wir unser Appartement beziehen und leider gab es da die nächste Enttäuschung. Obwohl wir keine Hundebesitzer sind haben Sie uns in ein Appartementhaus mit lauter Hunden einquartiert. Der Geruch und Lärm war unerträglich. Wir waren bestimmt schon an die 20 Mal in Bad Blumau aber so enttäuscht waren wir unseren Aufenthalt noch nie. Die Therme selbst war toll wie immer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einchecken ist erst ab 16:00 Uhr möglich. Man bekommt zwar vorab seine Badetasche und kann die Anlege nutzen, aber man muss sich zwei mal an der Rezeption anstellen. Bei der Ankunft und dann nochmals beim Einchecken. Frühstück ist überschaubar.

    Sehr nettes Personal. Die Therme liegt sehr ruhig und bietet alles was sich ein Thermengeher so wünscht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    * Zimmer schon in die Jahre gekommen - Keinen Luxus erwarten!

    * Wunderschönes Hundertwasser-Design-Hotel (wenngleich auch schon etwas älter...) * Ausgesrpochen bemühtes und freundliches Personal * Spitzenmäßiges Frühstück und sehr gutes Abendessen * Therme ein Traum.... (alleine das Flackern der Feuer in den Feuerkörben am Abend ist sensationell) * Parken in der Tiefgarage * Riesiges Gelände ideal zum Flanieren und Erkunden

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    -- - - - - - ----------------------------------------------------------------------------------

    Frühstücks-Buffet hatte sehr gute Auswahl. Müsli , Käse ,Wurst , Brot wurde fast alles in BIO Qualität angeboten . Abendessen Buffet : Was die Köche "zauberten" war wirklich top. 3 verschiedene Vorspeisen , 2 x Suppen , 3 verschiedene Hauptgerichte sowie Täglich 1 Gericht für Vegetarier . Der Nachtisch bot allen " Naschkatzen" etwas. Die Produkte fast alle in Bio-Qualität sowie Regional. Die Hotel-Anlage ist im Hundertwasser Stil gebaut . Ein Traum !!!!!! Das gesamte Personal war super freundlich . Ein Urlaub den man nicht vergisst. Dem gesamten Team des Hotels Rogner nochmals ein großes Dankeschön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr hellhöriges Zimmer, sehr weite und teils etwas umständliche Wege, Empfangsdame hätte freundlicher und auskunftsfreudiger sein können - Dinge wie Zeiten für Frühstück und Abendessen wurden beispielsweise erst auf Anfrage mitgeteilt, Preis-Leistung daher auch leider nicht ganz stimmig

    Frühstück und Abendessen waren sehr gut, Servicepersonal sehr zuvorkommend und freundlich, schöne Thermenanlage, Zimmer schön aber leider sehr hellhörig

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Friedensreich
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft liegt neben einem Supermarkt. Nachts wurde beladen. Leider gibt es keine Klimaanlage. Das Fenster war geöffnet, dann war es laut. Bei geschlossenem Fenster zu warm.

    Die Chefin war sehr hilfsbereit. Trotz Überbuchung at sie ein Zimmer organisiert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hätte alles gut gepasst, bis auf die Tatsache, dass die Therme mehrere Tage während unseres Aufenthalts saniert wurde (im Innenbereich), dh das Becken war leer, es arbeiteten viele Handwerker und demnach war es auch laut. Wir mussten uns "leider" aber im Innenbereich aufhalten wg Baby und Kleinkind (Plantschbecken im Innenbereich war eingelassen), da wurde direkt neben uns gearbeitet. Das Wasser im Becken war offensichtlich nicht ganz sauber... Wir haben Verständnis, wenn Arbeiten stattfinden müssen, hätten es aber begrüsst, wenn wir bei Buchung/im Vorfeld darauf hingewiesen worden wären. Auch bei der Ankunft wurde kein Wort an der Reception darüber verloren... erst am Abreisetag herrschte Ruhe ... Wegen der Unannehmlichkeiten wurden den Gästen die Gebühr für die Benutzung der Therme am Abreisetag erlassen.

    Personal, Essen, Zimmer, Allgemeinflächen - hat alles super gepasst... bis auf Innenbereich der Therme (s.u.) zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kunsthaus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zugänge der verschiedenen Örtlichkeiten waren oft nicht gut beschrieben, dadurch verwirrend.

    Besonders gut fanden wir das Essen und die sehr große Auswahl verschiedenster, sehr guter Speisen.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: