Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Der Seehof 4 Sterne

Hofmark 8, 5622 Goldegg, Österreich

Nr. 9 von 16 Hotels in Goldegg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 27 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    9,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 24

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer hatte nur Ausducht in eine Kastanie, mein Wunsch nach weiterem Blivk wurde nicht erfüllt, d.h. auch nicht ernst genommen. Sessel abgewetzt, Wasserflasche ohne Verschluß u Schokoladenstückchen uneingewickelt. Bad nur zufriedenstellend. Schreibtisch winzig, ich konnte nicht daran arbeiten.

    Das Frühstück war gesund, sehr lecker u großzügig. Es wurden die Wünsche individuell zu vollster Zufriedenheit erfüllt! Selbst gebackenes würziges Brot, Kuchen, vieles auch vegetarisch, sogar vegan. Lobenswert!!! Herzlichen Dank! Lobenswert auch die Bibliothek mit wirklich guten anspruchsvollen Büchern !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Unterbringung im Zimmer entsprach nicht dem Standard eines 4 - Sterne - Hotels, Möblierung und Sanitärbereich veraltet, stundenlang standen auf den Fluren Wäscheberge und Putzmaterial herum. Das Gastgeber-Ehepaar wirkte uninteressiert. Geworben wird mit der Auszeichnung von Gault Millau: " Hotel des Jahres 2017 ". Dieser Titel trifft nicht zu ! Wir waren in Anbetracht dieser Vorschusslorbeeren enttäuscht.

    Frühstück sehr gut, ebenso das Abend-Menü, frische Zutaten, raffinierte Zubereitungen, Lage des Hotels, romantische Seeterrasse, die allerdings wegen der vielen Wespen im August nicht entspannt von uns genutzt werden konnte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unglaublich stimmungsvolle, literarische Atmosphäre! Ein Wohlfühlhotel!! Sehr zu empfehlen! Personal sehr zuvorkommend und bemüht! Wunderschönes Ambiente! Exzellenter Wein und Café. Leider hatte ich nur Zeit für eine Übernachtung mit Frühstück!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine blickdichten Vorhänge, Sauna war zur angegebenen Zeit nicht geheizt, das Teewasser im Saunabereich kalt (Kleinigkeiten ;-)) Außerdem hatte ich das Pech, dass der Frühstücksdienst verschlafen hatte und ich beruflich dringend weitermusste. Entschädigung dafür gab es keine.

    Die Betten sind sehr bequem, die Zimmer sehr sauber, das Personal freundlich, außerdem eine sehr ruhige Gegend, das Essen ganz hervorragend und das Konzept der regionalen Produkte sehr ansprechend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauna ist etwas klein.

    Das war das tollste Frühstück, welches ich je gegessen habe. Das Personal ist sehr freundlich, sämtliche Sonderwünsche werden sofort erfüllt. Die Lage vom Hotel, mit Blick auf den See, war toll und sehr empfehlenswert. 2 Nächte waren viel zu kurz, aber ich komme bestimmt wieder.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Saunabereich ist zwar liebevoll hergerichtet, aber leider doch etwas in die Jahre gekommen

    Das abwechslungsreiche Frühstück am See nach dem Sonnenaufgangsbaden war ein Traum! Das Haus hat viele Wände, Ecken und Nischen für spannende Entdeckungen und Wohlfühlorte.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten uns ein wenig mehr von der Küche versprochen. Technisch war's leider nicht so, gut wie erwartet (z. B. Fleisch trocken und leider auch versalzen). Das war wirklich schade! Dennoch war es insgesamt sicher gut - aber nicht so sehr unser Geschmack.

    Ein kleines, feines Hotel mit sehr viel Charme. Das Frühstück ist wunderbar und am schönesten, Webbers auf der Terrasse genossen wird. Der Service am Morgen war an beiden Tagen wahnsinnig freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu viele Vierbeiner mit Eigengeruch.

    Gemütlch, geschmackvoll, persönlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Philosophie , die sich in Ausstattung und Gastronomie wiederspiegelt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück wunderbar! Küche fantastisch!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat mir ein Balkon gefehlt

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2016

    • Alleinreisende/r

    Nur eine Kleinigkeit, die aber einige Auswirkungen hat: Die Holzsessel verursachen ein scheußliches Geräusch auf dem Holzboden. Besonders, wenn man über dem Speiseraum wohnt. Das lässt sich leicht beheben.

    Ein wunderschönes Hotel, voll mit Bildern und Büchern. Warm, gemütlich, schön ausgestattet und dekoriert, ein bequemes Bett, eine schöne Terrasse mit Blick auf den See. Das Personal verwöhnt unaufdringlich, das Frühstück ist fantastisch.

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Tolles reichhaltiges Frühstück, super nettes Personal, sehr saubere Zimmer, urgemütlich mit Aussicht auf den See. Kleine aber sehr feine Wellnessoase mit Teebar, Obst und leckeren Pralinen.

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2015

    • Paar

    Unglaublich nettes Hotel in traumhafter Lage. Ausstattung mit vielen liebevollen Details, hier wurde einfach an alles gedacht, sodass man sich wohlfühlen kann. Hinzu kommt das tolle Frühstück und das ausgezeichnete Restaurant.

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Steg in den Moorsee ist für die Gästeanzahl definitiv zu klein und gedrängt, ist für 1x reinhüpfen ok aber man kann für einen Badetag einfach in die stilvolle "Moorbadeanstalt" daneben besuchen; ist sehr nett und man hat eine Liegewiese direkt am See;

    wunderschöne Terrasse mit Blick auf den See, sehr gute Küche, schönes und geschmackvolles Ambiente;

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Klo und Spiegel waren mangelhaft sauber, Rollo im Bad nicht blickdicht, kein Nachttisch vorhanden, sehr schlechte Luft im Gang, im Restaurant kein Salatangebot, Paprika mit Rollgerste gefüllt "schwammen" im Öl

    Sehr freundliche Bedienung, das altmodische Flair, die Ruheliegen im Garten, der eigene Badestrand, der Terrassenbereich

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Lieferung an den nahegelegenen Supermarkt mitten in der Nacht ist leider recht laut, daher Ohrophax einpacken!

    Extrem nettes Service und unbeschreiblich gutes Essen! Idyllische Umgebung, perfekt zum Relaxen.

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Leider hat es bei der Sauberkeit etwas gemangelt. Unter dem Nachttisch lag eine tote Biene, die bestimmt schon seit letzten Sommer dort liegt. Im Wäschekorb und unter dem Beistelltisch lagen noch Mist vom Vorgänger. Es roch recht muffig was sich auch in meiner Kleidung festgesetzt hat. An einem Tag kam überhaupt kein Zimmermädchen. Die Möbel war recht abgewohnt und für das Gebotene würde ich nicht mal die Hälfte bezahlen.

    Das Frühstück war gut. Die verwendeten Produkte hochwertig. Das Brot selbst gebacken. Die Auswahl war auch ganz ok. Das Personal war großteils sehr freundlich, besonders beim Frühstück.

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Durchgelegene Matratzen-antiquiertes Bad-Kompetenz des Personals verbesserbar-Küche 2 Hauben?-Sauna und Wellnessbereich in der Benennung als solches überzogen.

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    - keine echte Auswahl an Gerichten für Mittag- und Abendessen. Kreativität der Küche schiesst etwas über das Ziel hinaus. - Frühstück - geringe Auswahl an Brotsorten, Obst & Co nur sehr wenig, Wurstangebot - extrem eingeschränkt, Vegan - fast keine Optionen. - Hotel insgesamt renovierungsbedürftig: Bäder extrem klein, keine Dusche / nur Badewanne, keine Isolierverglasung - Spinnennetze im Zimmer - Zimmer nicht ausreichend beleuchtet - Schränke fallen auseinander - Zimmer sehr hellhörig - wenn Nachbar badet/duscht, kein Schlaf möglich

    - Abend-/Mittagessen - gute Qualität bezogen auf die angebotenen Gerichte - Frühstück - ok - Bett war sauber - Aussicht sehr schön - schöne Sonnenterasse - Wetter genial

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Auch wenn wir nur kurz da waren, hätten die Handtücher täglich gewächselt werden sollen. Gute Feinsmeckerküche aber eher was zum naschen, erwarten Sie nicht als Mann damit satt zu werden egal wieviele Gänge es sind.

    Sehr gemütlich und mit sehr nettem und zuvorkommenden Mitarbeitern. Man fühlt sich aufgehoben und es herrscht immer entspannte Atmosphäre.

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2016

    • Alleinreisende/r

    Super Frühstück!!! :-)

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Frühstück und Check-Out erst ab 08:00 Uhr; Frühstück schlicht. Schlechter Service

Es gibt auch 10 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 24

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: