Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Exe Vienna 4 Sterne

Ottakringer Straße 34-36, 17. Hernals, 1170 Wien, Österreich

Nr. 281 von 316 Hotels in Wien

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3425 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ging nach vorne zur Straße hin und es gab beim Fenster leider keinen Sichtschutz, außer den komplett blickdichten Vorhang. Man war gezwungen, diesen Vorhang auch untertags zu schließen, um neugierige Blicke aus den Wohnungen gegenüber zu vermeiden.

    Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war eine Zumutung! Für ein 4 Sterne, war das Zimmer das wir hatten grauenhaft und eine Frechheit! Der Boden war kaputt wie man an den Fotos erkennen kann, die Aussicht aus unserem Zimmer war auf Zigarettenstummel und einer Bierflasche in der Regenrinne Vermutlich stank es deshalb so in unserem Zimmer!!! Die Betten waren unbequem und quietschten bei jeder Bewegung. Das Badezimmer war naja in keinem besonders gutem Zustand! Die Armaturen der Dusche/Bad konnte man in alle Richtungen biegen :( Duschen konnte man sich nur mit der halben Menge an Wasser, da das Verbindungsstück anscheinend kaputt war und es aus dem Wasserhahn der Badewanne und der Brause das Wasser kam. Wenn man auf der Toilette saß, hatte man unweigerlich Körperkontakt mit dem Toilettenpapierspender! Hätten wir früher gewusst was uns noch erwartet, hätten wir das Zimmer gewechselt oder sogar das Hotel! Ungeziefer!!!!!!!!!! Es wimmelte nur so von Silberfischen!!!!! Mich ekelt es immer noch wenn ich daran denke!!!! Wir hatten nicht wirklich Hunger aber da wir das Frühstück dazu gebucht hatten, wollten wir noch etwas essen vor unserer Abreise. Das Frühstück war nicht sonderlich gut...deshalb aßen wir nur Toast mit Butter. Dennoch blieb der eklige Beigeschmack! Der Lift hatte auch schon bessere Zeiten. Man hatte jedesmal Angst das er Abstürzt!!! Dieses Hotel ist keinen Cent Wert! Ich kann dieses Hotel nicht weiter empfehlen!!!

    Gar nichts!!! Rein gar nichts!!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dieses Hotel verdient niemals 4-Sterne. Noch niemals habe ich sowas schlechtes erlebt und Hotels mit 2-Sternen sind um Längen besser, als EXE-Vienna. Dieses Hotel werde ich nicht weiterempfehlen. -Bei der späten Anreise konnte das Personal kein Englisch und paar Wörter auf Deutsch. -Das Zimmer war verdreckt, heruntergekommen und Spinnen hingen an den Wänden (Fotos anbei). Es gab nicht mal eine Toilettenbürste auf dem Zimmer. -Auf Nachfrage bezüglich der Zimmer erhielte ich als Antwort, dass Booking-Kunden diese Zimmer erhalten. Kunden die beim Hotel direkt buchen bekommen hochwertige Zimmer. Dies ist eine Frechheit und unterstes Niveau, vor allem wenn das der Manager sagt! -Beim Frühstück liefen Ameisen in dem Brotkorb, was sehr unhygienisch ist. -Beim Check-Out wurde nicht der volle Betrag auf der Rechnung ausgewiesen. Statt 250,81€ wurden nur 249,30€ ausgewiesen, mit der Aussage über den Rest muss Booking eine Rechnung ausstellen. Für unsere Buchhaltung benötige ich eine vollständige Rechnung. -Der Kollegin M-A. S. ist aufgefallen, dass der Personalausweis nicht vorhanden war. Auf Nachfrage beim Hotel, hat mir die Empfangsdame gesagt, dass er beim Check-In nicht wieder herausgegeben wurde und jetzt soll die Frau S. Geld bezahlen, damit er Ihr zugeschickt werden kann. Booking zeigt keine Reaktion auf die Beschwerde. Toller Service !!!

    Die Einwegschlappen waren sehr bequem und die Stadt Nähe war vorteilhaft.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man fühlte sich wenig wohl im Zimmer. Zimmer sind ziemlich klein und total in die Jahre gekommen. Frühstück war nichts besonderes und mit wenig Abwechslung

    Personal freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett war für uns etwa zu hart. Das Badezimmer etwa zu klein.

    Das Frühstück war reichlich und von guter Qualität. Lage des Hotels genial. Trambahn und U-Bahn sehr in der Nähe. Passende Lokalen am Brunnenmarkt auch vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fragen Sie meine Freunde, die in den Zimmern wohnten. Ich buche für meine Freunde, da ich in unmittelbarer Nähe eine eigene Wohnung besitze. Brauchen Sie den E-Mail Kontakt? Diesmal konnten alle im gleichen Stockwerk mit schöner Aussicht in Hoflage wohnen. Das hat sehr gut gefallen. Im Jahr 2017 waren die Zimmer straßenseitig! Man bucht gerne wieder, wenn Sie die Zimmerwünsche meiner Freunde auch in Zukunft erfüllen werden. In Zukunft buche ich dann nicht wieder direkt im Hotel wenn Sie gute Konditionen einräumen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badlüftung sehr laut, Badewanne abgestossen u. unter der Dachschräge, unbequem, Lage zur Strasse im 7.Stock auch nachts trotz geschlossenem Fenster sehr laut, Doppelbett schmal und unbequem...

    Teile des Personals am Empfang waren besonders freundlich und bemüht

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim Frühstück waren die Rühreier und der Speck immer nur lauwarm. Die Lampen gaben kaum Wärme ab. Ein Spiegel außerhalb des Badezimmer wär nett gewesen. Ansonsten war das Hotel für einen kurzen Aufenthalt in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Zimmer war stark renovierungsbedürftig. Es war sehr hellhörig, über die Lüftungsanlage konnte man jedes Wort/Geräusch der Zimmernachbarn hören.

    Sehr freundliches Personal und gute Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung ist teilweise abgewohnt und unsauber, die Polster sind qualitativ minderwertig und sehr dünn, Türen fallen laut ins Schloss weil die Dichtungen fehlen.

    Badezimmer ist klein aber neu gestaltet, gute Aussicht im 6.Stock.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Betten viel zu hart. Man hatte das Gefühl, man liegt auf Stahl. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Das Frühstücksbuffet hat uns leider auch nicht überzeugt. Zur Auswahl stand leider nur Toastbrot, die anderen Körbe mit Brot waren leer und wurden nicht aufgefüllt. Je später wir zum Frühstücksbuffet kamen (10 Uhr) desto weniger Auswahl hatte man beim Frühstücksbuffet. Wir finden 15 Euro pro Tag zu viel für so ein Standart - Frühstück. Da kann man genauso gut draußen frühstücken, da hat man für den Preis mehr Auswahl und man wird satt.

    Das Hotel liegt sehr zentral, die Trambahnhaltestelle liegt nur 2 Gehminuten vom Hotel weg. Das Personal war sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war der Aufenthalt nicht zu meiner Zufriedenheit. Es ist leider schon Luxus, dass das Personal an der Rezeption der deutschen Sprache mächtig ist. Hier war es leider nur eingeschränkt der Fall. Im Badezimmer lagen einige Haare des Vorbenutzers noch am Boden. Eine Beschwerde wurde mit einem Schulterzucken registriert. Auch der billige, zerfallende Laminatboden im Zimmer gehört zur "Ausstattung" im Hotel. Die Badezimmertüre sowie die Badewanne haben ebenso schon größere Beschädigungen. Alles in allem ein sehr, sehr abgewohntes Hotel, dass das Geld nicht wert war, für mich war es eine Lehre, ich werde dort nicht mehr nächtigen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer, abgenutzt, Vorhänge lassen Licht durch und wecken einen schon um 6 Uhr morgens. Preis-Leistung-Verhältnis nicht gerechtfertigt.

    Gute Lage nähe U-Bahn.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Bucherei über Booking.com war eine Katastrophe - am Schluss musste ich in ein anderes Hotel - Freundin und Kinder blieben dort. Ein Fenster war kaputt - dadurch wurde es laut und es zog auch ins Zimmer rein. Die Reparatur dauerte 3 Tage!!!

    Wir wurden sehr freundliche empfangen, das Zimmer war bereit. Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig - allerdings an Ostern fehlte etwas Ambiente. Man ist uns wegen dem kaputten Fenster entgegengekommen. Besonders nett die Dame aus Bulgarien, die an der Rezeption arbeitet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum war nicht sauber u.das Personal im Frühstücksraum nicht freundlich.Die Stühle müssten dort auch mal neue werden sehr dreckig.Eigendlich hätte das ganze Hotel ein Renovierung nötig.Es ist alles sehr abgenutzt u.alt sowie die Tapeten sehr grau.

    An der Rezeption das Personal war freundlich.Lage und Anbindung zur Stadt super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Dünne Wände und Türen (wenn der Nachbar schnarcht, kann man nicht einschlafen) - kleinere Mängel (WLAN schlecht, Tür zum Badezimmer schließt nicht, Flecken auf Stühlen im Frühstücksraum)

    - Schönes Zimmer, wenn auch nicht groß - Sauberkeit allgemein in Ordnung - ordentliches Flat-TV mit vielen deutschen TV-Sendern - reichhaltiges Frühstück (Brötchen, Aufschnitt/Käse, Müsli, Ei/Bacon/Würstchen, Quarksorten, Obst, ...) - brauchbare ÖPNV-Anbindung (Straßenbahn 44 direkt vor der Türe, U-Bahn ca. 10 Min. zu Fuß)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Frühstücks Buffet befanden sich keine Schilder über das Essen. Die Fahrstühle sind nicht wirklich vertrauenserweckend. Trotz der Guten Sauberkeit sind die Zimmer in die Jahre gekommen.

    Personal war sehr freundlich. Zimmer waren sehr sauber. Frühstück war lecker. Super Lage um die Stadt zu erkunden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die reklamierte Toilettenbrille wurde nicht repariert. Der Handtuchwechsel wurde erst nach Reklamieren für zwei Personen ausgelegt (vorher nur für eine). Das Zimmer wurde einmal nur nach Reklamation aufgeräumt.

    Das Frühstücksbuffet sowie das fü das Frühstück verantwortliche Personal überragend. Das Empfangspersonal überaus zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Besuch ging über zwei Nächte, dabei haben wir drei Zimmer tauschen müssen, weil die Hygiene zu Wünschen übrig ließ. Abfluss verstopft, Badezimmer war verschimmelt und schmutzig, vrrstaubt, keine Klobürsten, Handtuchhalter waren kaputt. Im Zimmer waren die Laminatböden lose, so das die Paneellen locker waren, wenn man nicht aufpasst, so hätte man ausrutschen können. Insgesammt kann man von keinem 4 Sterne Hotel reden.

    Das Frühstück war gut und reichlich! Das Personal war wirklich freundlich und zuvorkommend!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sind für ein Doppelzimmer zu klein und die Matratzen sind bretthart. Das Frühstück ist auf keinen Fall 15 Euro pro Person Wert. Das Zimmer war sauber aber sehr sehr hellhörig. Die Zimmertüre ohne jegliche Abdichtung,so dass Bewegungen und Gespräche im Haus und auf dem Flur als Störung der Nachtruhe empfunden wurden. Die Kosten mit 15 Euro pro Tag für den PKW Stellplatz sind ebenfalls etwas zu hoch

    Die Lage war sehr angenehm. Straßenbahnhaltestelle am Haus und U-Bahnhaltestelle in ca. 200m. Möglichkeit der PKW-Unterstellung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuerst haben wir ein kleines Zimmer mit Löchern im Laminat erhalten, nach Reklamation wurde uns ein grösseres Zimmer mit ganzem Laminat zugewiesen.

    Gutes Frühstück und genügende Auswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Türen im Zimmer haben nicht gut geschlossen also weder die Badezimmertür noch die Zimmertür, und das Problem hatten nicht nur wir, ständig knallte irgendwo im Haus eine Tür und das natürlich auch in der Nacht. Am Frühstücksbuffet war alles da was das Herz begehrt, kleine Schildchen die auf den Inhalt div.Schüsseln hinweisen haben leider gefehlt.

    Sehr nettes Personal super Lage Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die komplette Ausstattung des Hotels ist sehr gebraucht und bedarf einer dringenden Grundsanierung. Das geht bei den kaputten Fußböden los, über die Möbel der Zimmer und geht bis zum Poolbereich in diesem die Gegenstromanlage nicht funktionierte. Aber auch so Kleinigkeiten wie mit Seife gefüllte Seifenhalter in der Dusche im Poolbereich fehlen. Der Poolbereich sollte ebenfalls einer gründlichen Renovierung unterzogen werden. Im Frühstücksraum habe ich keinen Stuhl gesehen der nicht mit Flecken und Hinterlassenschaften der Vorgänger beschmutzt ist.

    Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und O.K. Das Hotel hatte eine gute Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut .... außerdem haben wir einen Wasserkocher auf dem Zimmer vermisst.....man konnte sich keinen Tee oder Kaffee aufprühen

    Zimmer waren sauber und groß genug

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer veraltet. Teils lose Bodendielen. Schräger Tisch. Wandtapeten teilweise beschädigt. Schrank schief und klemmte. Sauberkeit war aber ok. Auf keinen Fall 4 Sterne wert. Für Kurztrip mit wenig Ansprüchen ok. Preis Leistung daher ok.

    Frühstücksbuffet war gut. Schöne Auswahl. Preis Leistung ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr laut. Man konnte in der Nacht nicht schlafen. Mussten die Fenster geschlossen halten. Die Betten waren sehr klein und unbequem. Der Pool könnte noch eine Stunde länger geöffnet sein.

    Das Frühstück war gut und das Personal sehr freundlich. Der Pool war eine willkommene Abwechslung und sehr sauber. Man konnte vom Hotel aus, alles super erreichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ausstatung war teilweise kabutt (Wände, Boden)

    Personal sehr freundlich Mit dem Tram vor dem Gebäude ist man innert 10min in der Stadt Ruhige Gegend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lack und Tapeten waren an mehreren Stellen ab. Staubflusen auch noch am zweiten Tag. Plastikschuessel mit Essensresten von Vorgänger stand noch vor dem Fenster auf der Feuerleiter.

    Frühstück war ausreichend und lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, wie man an abgeschlagenen Möbeln und Türstöcken erkennt.

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, Frühstück sehr gut. Zimmer (Rückseite) war sehr ruhig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörige Wände Kalte Zimmer (Fenster undicht?) Halbleere Vodkaflasche und Red Bull Dosen des Zimmervorgängers am Fensterbrett/ der Feuerstiege (Rezeptionist hat sich aber angemessen und sehr höflich dafür entschuldigt)

    Frühstück super lecker! Große Auswahl und alles frisch! Personal klasse

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war sehr hart, ich könnte nicht einschlafen. Offensichtlich ist es ein box spring Bett aber ohne topper, dadurch liegt man direkt auf der Matratze. Beim check out erfuhr ich dass ich nach einem topper fragen hätte können...das hat mich verwundert und geärgert, da so ein topper eigentlich dazugehört.

    Der Swimmingpool war toll um zu entspannen. Auch die Straßenbahn vor dem Haus war gut im gleich in die Stadt fahren zu können.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    4 Sterne haben wir leider nicht wahrgenommen. Die Tapete im Zimmer war nicht ansehnlich und beschädigt. Die Wohnlage war sehr ungemütlich. In der Straße waren unmittelbar 3-4 Bordelle. :(

    U Bahn Station in der Nähe

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorhänge und Sitzfläche Stuhl stark und sichtbar verschmutzt, Rücksichtslosigkeit andere Gäste (20x hintereinander gg. 06:00 am Zimmer mit Lackschuhen vorbei gelaufen, an Schlaf und Erholung war nicht mehr zu denken)

    Erster Eindruck, freundliches Personal, Pool, WLan

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Bei der Mauer zur Terrasse war die Mauer löchrig. Im Badezimmer hat es etwas nach Urin gerochen - ist nicht so angenehm.

    Der Empfang war äußerst freundlich. Zimmer hatten wir im 7. Stock mit großer Terrasse und super Ausblick. Im Sommer sicher ein Hit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Abgelegene, wenig rückenfreundliche Matratze im Bett, Beleuchtung im Zimmer zum Arbeiten völlig ungeeignet (Schreibtischlampe), Aufenthaltsbereich und "Bar" im Hotel eher ungemütlich und dürftig ausgestattet, keine Empfehlung, wenn man sich länger als nur zum Schlafen im Zimmer bzw. Hotel aufhalten möchte!

    Äußerst reichhaltiges Frühstücksbuffet, problemloser Check-in und Check-out, freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zu laut! Schulklasse im Haus; Kopfsteinpflasterstraße und Bahn vorm Hotel

    Badewanne im Bad Äpfel an der Rezeption Internet-Computer für Gäste in der Lobby

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett im Doppelzimmer ist sehr schmal, sodass das Schlafen unbequem ist. Die Wände zu den anderen Zimmern sind sehr dünn, man hört ständige seine Nachbarn in allen Situationen

    Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Frühstück reichlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist etwas in die Jahre gekommen. Passt nicht ganz zur deutschen 4 Sterne Erwartung.

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Straßenbahn ein paar Meter neben dem Hotel. Die Innenstadt ist in ein paar Stadion erreicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz minimalster Sprachbarriere besitzt das Hotel sehr kompetente und freundliche Angestellte. Das Frühstück war eine tagverbessernde Überraschung mit einem gemischten Angebot, bestehend aus Käse und Schinkenvariationen sowie Früchten und verschiedensten Getränken jeder Art. Der Pool war ok, vielleicht etwas gealtert, aber besser als man ihn erwartet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel bietet keine Parkmöglichkeiten an, was in unserem Fall kein Problem gewesen ist, denn wir verbrachten unser Wochenende an einem Samstag und Sonntag und an diesen Tagen ist die Kurzparkzone in diesem Bezirk aufgehoben.

    Wir hatten unser Zimmer im 6. Stock und hatten somit einen tollen Ausblick auf Wien. Trotz der Lage, Ottakringerstraße, waren die Fenster schalldicht und man konnte in Ruhe schlafen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Ö1 Radio im Fernseher.

    Das Bett war sehr bequem, ich habe gut geschlafen und es war alles sehr sauber. Das Personal an der Rezeption war sehr zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    rotwein an der bar konnte nicht angeboten werden

    sehr freundliches und aufmerksames personal, verkehrsgünstige lage, gutes preis/leistungsverhältnis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel war OK jedoch war es sehr laut am Abend. Einige Gäste haben sich leider Daneben benommen. Es war die Polizei in der Nacht im Hotel und die ganze Nacht war keine Ruhe. Schade DAs Frühstück kostet 15 Euro Aufpreis.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts, nur dass ich zu wenig Zeit hatte die Vorzüge zu genießen.

    Sehr saubere geräumige Zimmer. Alles da Shampoo, Schuhputzmaterial, alles was man eigentlich auf Geschäftsreisen nicht mitschleppen möchte. Sehr freundliches mehrsprachiges Personal immer um den Gast bemüht. Sehr gutes reichhaltiges Frühstücksbuffet. Immer frische Lebensmittel und wird ständig nachgefüllt. Ich komme wieder. Preis Leistung sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war zwar sehr groß, leider hat es aber unsere Erwartungen an den Komfort eines Vier-Sterne-Hotels nicht erfüllt.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Warme Speisen beim Frühstück waren immer kalt,Aufschnitt war immer etwas angelaufen Bett war sehr hart, zwei Lampen im Zimmer Defekt, wurde nicht behoben, haltegriff im Bad war kaputt, Laminatboden war kaputt

    Zentrale lage, Reinigung war super, Personal war sehr nett, Preis war super, Badewanne,

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr veraltet sehen am Bild besser aus als in der Realität! Erstes Zimmer musste ich ablehnen! Böden aufgerissen, Bad verschmutzt, Wandtelefon hängte runter, erschreckend. Zweite Zimmer ging danach jedoch zu klein und die Wände sind sehr Hellhörig.

    Frühstück inkl Personal super und sehr Freundlich! Angebot mit Fitnessraum und Hallenbad tip top.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vielen Dank für die Service. Ich hätte 2 Koffer und 2 Taschen, aber mein Zimmer war schon sauber und 2 Rezeptionisten haben mir schnell geholfen. Die U-Bahn ist in der Nähe und das Frühstück war sehr gut. Man kann auch immer Taxi bestellen und Stadtplan bekommen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Putzdienste schlecht, in 4 Tagen wurde kein Boden gesaugt und gewischt, das Badezimmer nicht geputzt

    Das ist 2 Sterne Unterkunft, keine 4 . Nie wieder dahin. Schwimmbad Katastrophe, klein und nicht einladend, in Keller und sieht genau so aus. Heruntergekommener Unterkunft. Nie wieder dahin

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe mich so gefreut wieder mal in Wien gut zu frühstücken, leider in diesem Hotel war es nicht möglich. Semmel waren alt gar nicht knusprig. „Marmelade“ ungeniessbar. usw. Einfach enttäuscht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlte die Toilettenbürste...unangenehm wenn man es erst bemerkt, wenn man schon sitz...und dann erst nach zweimaligem Bitten, ich eine ins Bad bekam... die warmhalte Vorrichtung für Eier und mehr, ist nicht ausreichend, die Rühreier waren kalt !

    (fast) Alles Bestens. Super Frühstückbuffet. Schöne Zimmer und Bad/Duche. Sehr freundliches Personal, es wird geholfen wenn was fehlt. Oder ein Zimmer mit Wanne benötigt wird.Das Zentrum von Wien ist sehr gut zu erreichen mit der Tram/Bim. Direkt vor dem Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das einzige Manko sind vielleicht die harten Matratzen, aber wir haben sofort zwei extra Kissen bekommen.

    Das Hotel liegt direkt an der Tram 44 und man ist in ca. 10 min. an der nächsten U Bahn und in der Innenstadt. Das Zimmer ist für einen Stadtbesuch ausreichend groß und hat alles was man braucht, inkl. Badewanne und Minibar. Das Frühstück war von 7:00 - 10:30 und wirklich reichhaltig bis zum Schluss. Man sollte es jedoch gleich mit buchen, ansonsten kostet es halt € 15,-.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer u.Bad sehr klein,mit vielen Mängel(Zimmertapete zerrissen,im Bad kaputte Clobrille,kaputte Wandhalterung,Schimmel!)

    Frühstück ok,das Personal ist sehr freundlich u.zuvorkommend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich möchte gerne wissen wo das Hotel die 4sterne her hat das Bett war unbequem die Minibar schlecht befüllt und zu teuer und das Frühstück war keine 15euro wert das Personal für das die in Wien arbeiten sprachen sehr schlecht Deutsch ich habe das Hotel einmal gebucht aber kein zweites mal und ich würde es nicht weiter empfehlen und eines noch von der Decke lösst sich der Putz

    Die Lage mann kann es super mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Also die Bilder sprechen ein total andres Ambiente und wenn Mann in Hotel ist sieht es anders aus. Es fängt bei Fußleisten an und es endet in Keller beim Pool die Wände die Decke total kaputt im Flur sind die Wände teilweise dreckig

    Leider nicht

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das frühstück ist das beste das wir seit vielen besuchen in wien hatten, alles da und noch mehr,nur die raumtemperatur im frühstücksraum könnte ein atzerl wärmer sein, besonders hervorzuheben ist, das es im rezeptionsbereich zur freien entnahme , wasser mit geschmack, obst und heissen tee und glühwein und ganz gute heisse suppe gibt, und eien freundlichen empfang, fittnessraum ist top und das schwimmbad ist bei angenehmer wassertemperatur auch im winter nutzbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr geräumig und schön eingerichtet. Sauberkeit ist sehr gut. Im Badezimmer findet man sehr viele Duschutensilien. Schwachpunkt: in der Dusche selbst ist keine Abstellmöglichkeit, ausser am Boden der Duschtasse gewesen,unsere Betten waren sehr gut, das Frühstück ist sehr lecker und ausreichend in Buffettform. Fazit: sollte ich ein Zimmer in Wien brauchen werde ich sicher wieder versuchen in diesem Hotel abzusteigen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Badezimmer, bröckelige Fliesen an den Wänden. Sie so aus als würden die gleich von der Decke fallen. Das Bett quietscht so laut, dass man sich im Schlaf nicht umdrehen darf. Sonst wacht man sofort auf. Das Inventar in dem Zimmern ist sehr alt und heruntergekommen. Die Lüftung im Badezimmer ist wahnsinnig laut. Heizung hat nicht richtig funktioniert. Alles in allem: zu teuer für den mangelnden Komfort. Sicher nicht mehr! Das hat niemals 4 Sterne verdient

    Freundliches Personal, schöner Frühstücksraum

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ich den Pool nicht benutzen konnte wegen der Zeit

    Nun das Frühstück ist bei mir nicht im Preis war ja ok. Aber zum Frühstück war ja wirklich gut gewesen mit den Sachen wo ja so da sind oder waren. Aber es hat mich ja nur der Käse war ja aber überhaupt nicht reif gewesen zum Essen da der war ja zu hart und konnte ja deswegen ja auch keine reife erhalte zu minderst in dieser Zeit wo ich da war zum ja mit Genuss zu essen. Das habe ich ja ein bisschen schade schon wegen dem Käse und ja zur liebe den Tieren wo ja die Milch herstellen mit guter Qualität zum auch guten Käse zu essen können.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Comfort des Hotels war okay, aber für den Preis zu schlecht. Die Betten waren sehr hart und das Frühstücksbuffet war nicht allzu umfangreich. Im ersten Zimmer hingen große Stücke der Tapete unter dem Fenster herab und Schimmel war deutlich zu sehen. Auf Nachfrage konnten wir das Zimmer welchseln.

    Die Anbindung an die Innenstadt (Straßenbahn/U-Bahn) war sehr gut!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett ist etwas hart

    Super nettes Personal das uns alles Organisierte was wir brauchten Leckeres Frühstück Gratis Tee, Suppe, Glühwein a Discresion Täglich Schwimmbad mit warmem Wasser mind. 30*C! 1min zur Strassenbahn44 wo man in kurzer Zeit zum Schottentor kommt und dann in alle Richtungen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war schon etwas abgenutzt, was nicht immer so schön aussah. Das Badezimmer war sehr sehr klein. Kein Wasserkocher/Tee/Wasser auf dem Zimmer, sollte bei 4* Standard sein - zwar gibt es beim Empfang Tee und Suppe über den Tag, wenn die Töpfe jedoch leer sind, werden Sie nicht wieder aufgefüllt.

    Das Frühstück ist sehr gut mit einem vielseitigen Angebot, das Zimmer war sehr sauber. Sehr ruhiges Zimmer trotz Strassenseite. Gute Verkehrsanbindung ins Zentrum.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider befanden sich in unserem zugewiesenem Hotelzimmer zwei etwa fünf cm große Kakerlaken! Das Service Personal wirkte über diesen Fund leider wenig schockiert und erstatte uns, nach einiger Diskussion, ein neues Zimmer - wofür wir zunächst sogar noch einen Zuschlag zahlen sollten, obgleich dies dasselbe Zimmer war, nur einige Etagen höher.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Checkin war sehr kompliziert! Wobei die Bezahlung über Booking.com mit PayPal im Vorfeld erledigt war. Leider war die Buchung über Booking.com im Verhältnis zur Buchung über die Homepage vom Hotel sehr teuer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer und vor allem Bad winzig klein. Ausstattung teilweise sehr gebraucht bzw. beschädigt. Löcher im Parkettboden, Handtuchhalter die nur mehr durch guten Willen in der Wand verankert sind. Antennenkabel für TV war nicht in der Wanddose angesteckt. Für 4 Sterne und diesen Preis absolut unwürdig. Und zu guter Letzt wurde mir auch noch ein falsches Zimmer zugewiesen, was dazu geführt hat, dass ich plötzlich in einem bereits besetzten Zimmer stand.

    Check-Out bis 12 Uhr möglich und Bett erfreulich hart und nicht durchhängend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check-in chaotisch. Zimmer für 150 Euro mit Frühstück eine Frechheit. Winziges Bad mit quietschender und schleifender Tür. Auch die Eingangstür ging nicht ganz auf. Mobiliar abgewohnt. Zimmer sehr düster. Verkehrsanbindung zur Innenstadt / Hsuptbahnhof ist zeitaufwendig.

    Bett groß und bequem. Frühstück lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer und Gang waren viel zu kalt! In der Nacht hatte es im Zimmer 16 Grad Celsius. Personal kann zu wenig deutsch, haben Zusatzdecke für das Bett erbeten und einen Bademantel anstatt der Decke auf das Zimmer bekommen.

    Kostenloses Angebot von Tee und Suppe, Apfel und Kekse bei der Rezeption. Frühstück ausreichend und gute Auswahl. Sehr ruhige Lage.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wasserschaden im Keller beim Gang zum Fitnessbereich/Schwimmbad. Putz blättert ab.

    Sehr nettes Personal. Hotel ist sauber und ordentlich. Frühstück ist umfangreich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war eine Katastrophe für ein 4 Sterne Hotel. Es war eine alte federkernmatratze die bei jeden mal um drehen Laute Geräusche von sich gab so das man kaum schlafen konnte! Das Frühstück war in Ordnung. Man wurde auch nicht aufgeklärt das man die Zimmer Karte nicht zum handy tun darf da man dann nicht mehr ins Zimmer kommt und das ist ganz toll wenn man im Winter Nachdem man im Pool war nicht in sein Zimmer kommt und man im Bikini bei der Rezeption warten muss bis man eine neue Karte bekommt. Ich würde diese Unterkunft nicht mehr buchen!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück ingesamt reichhaltig, aber deutlich an Fleischessern orientiert. Als Vegetarier finanziert man den das üppige Wurst-Angebot und wird mit schlechtem Schnittkäse abgespeist. Hier wäre eine qualitative Aufwertung des Angebotes angebracht. Auf den Pool hatte ich mich sehr gefreut; er war auch passabel groß, aber badewannenwarm. So macht das Schwimmen keinen Spaß. Nur zum passiven Abhängen geeignet.Schade!

    Das Bett war sehr gut, wenn auch für zwei zu klein. Es war auch ingesamt sehr ruhig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten Zimmer 212. Das Zimmer bräuchte vor der nächsten Vermietung eine Grundreinigung. Die Vorhänge sind schwarz statt weiß. Das Bett ist sehr hart und irgend ein Metallgestell. Eine Schlafsofa hat das Zimmer auch, dieses war ebenfalls als Bett hergerichtet. Im Bad ist der Lüfter verdreckt.

    Die Lage war Top. Gleich vor der Tür hält die Strassenbahn. Kurze Wege. Das Frühstück ist auch in Ordnung und reichlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um 8 uhr in der früh fangt der lärm schon an . Die Putzfrauen reden die ganze zeit , und man kann nicht schlafen . Von den lüftungen hört man die anderen gäste sprechen. Also ich werde nicht mehr in hotel exe übernachten wegen dem lärm.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ausreichend Handtücher, Badezimmer, Pool, Fitnessbereich, Sehr gutes Frühstück. Freundliches Personal. Sehr gute Anbindung. Linie 44 direkt vor der Tür, 6 Stationen bis Innenstadt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer sind extrem hellhoerig - Auch wenn im Nebenzimmer normal gesprochen wird, versteht man jedes Wort. Wenn dann erst ein Paerchen zugange ist.... Matratze ist hart und unbequem. Das Bad ist sehr klein

    freundliche Mitarbeiter, Fruehstueck vielfaeltig. Espresso vom Vollautomaten zum Fruehstueck

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war ziemlich hart, das Zimmer extrem überheizt, Stellt man die Klimaanlage auf Kalt, kommt nur die normale überhitze Zimmerluft aus den Lüftungsschlitzen, Lüften ist wegen des Lärms nur schlecht möglich, die Badarmatur wackelt ziemlich

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Exe Vienna ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: