Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Familyhotel Seiblishof 4 Sterne

Pasnatschweg 1, 6561 Ischgl, Österreich

Nr. 79 von 85 Hotels in Ischgl

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 110 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,8

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 70

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer war es zu warm, was entweder daran lag, dass die Heizung sich nicht runterregeln konnte oder der Kühlschrank der Minibar so viel Wärme produzierte.

    Netter Empfang, kompetente Rezeption, leckeres Abendessen und große Frühstücksauswahl. Service ist sehr nett und zuvorkommend. Toller Wellnessbereich und Massageangebote!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon einige Male ist mir aufgefallen, dass man bei Buchungen über diese Plattform keine guten Zimmer bekommt. Unseres war ganz am Ende des Hotels. Das Fenster auf der gleichen Höhe wie der Kinderspielplatz. An der Vorhangschiene fehlte das Stopperteilchen, was zur Folge hatte, dass ein Teil des Vorhangs beim Schliessen ausfädelte. Schade hat sich niemand in diesen 3 Tagen die Zeit genommen, dies zu beheben. Der Teppich im Zimmer machte keinen sehr sauberen Eindruck. Das kann aber auch an der Farbe des Teppichs liegen. Der Schminkspiegel im Bad ist auf Bauchhöhe montiert. Das Frühstücksbüffet war für den Preis nicht gut genug. Hier könnte man an der Auswahl von Käse, Fleisch und frischen Früchten sowie Zutaten fürs Birchermüesli noch arbeiten. Das Servierpersonal beim Frühstück war nicht sehr freundlich. Ein Herr benahm sich wie ein General und scheuchte uns herum, da wir nicht wussten, wo unser Tisch war. Freie Platzwahl beim Frühstück gibt es nämlich nicht. Dem Herrn, welcher uns den Kaffee servierte war die Unlust anzusehen. Gut wir kamen am ersten Tag erst eine Viertelstunde vor Ende der Frühstückszeit. Er servierte uns den Kaffee in Gummihandschuhen. Wahrscheinlich hat er etwas geputzt - ich möchte nicht wissen was - und nahm sich nicht die Mühe, die Handschuhe auszuziehen. Die Laune dieses Herrn hat sich leider auch in den folgenden 2 Tagen nicht gebessert. Er war mürrisch und kurz angebunden.

    Die zentrale Lage. Das freundliche Personal am Empfang und das freundliche Putzpersonal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis Leistung stimmt überhaupt nicht!!!! Frühstück Buffet katastrophe Zimmerfachkräfte klopfen am Morgen einfach an die Türe Bettwäsche wird nicht gewechselt Tücher im Bad werden auch nicht gewechselt In der Bookinbestätigung war der Zimmerpreis angegeben doch dann wurde uns gesagt der preis sei pro Person... Anstatt 670€ für 3 Nächte bezahlten wir 1200€ !!!!! Dieses Hotel ist nie und nimmer das Geld wert..... Abzocke und sehr nervig das ganze

    Die Lage des Hotels ist gut aber das ist auch das einzige positive

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr empfehlenswertes Hotel in perfekter Lage zum Après Ski in der Ortsmitte, zur Silvrettabahn und zu schönen Wegen fürs Gassigehen mit dem Hund. Perfekt, dass man 2 Min. vom Hotel entfernt die Piste hat! Schöne Zimmer, gutes Frühstück, wunderbares Abendessen mit herzlicher Bedienung! Gerne wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WC in der Wand war recht seltsam. Schranktüre öffnen und ein WC zu sehen ist schon recht merkwürdig. Die Nähe zu einem benachbarten Kuhstall ist schon recht seltsam. ( Gestank )

    Bis auf meine Einwände alles.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Toiletten im Schrank sind sehr gewöhnungsbedürftig. Zimmer könnten etwas erneuert werden.

    Super Frühstück, sehr nettes Personal. Toller Wellnessbereich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat einen Renovierungsrückstand und ist im Vergleich mit den anderen Hotels in Ischgl wirklich nicht mehr up to date! Zum Frühstück gibt es z.b.keine frischen Eiergerichte -das geht in einem Hotel das 175 € pro Person mit Frühstück kostet , gar nicht ! Schade !

    Die Lage ist recht gut -alles Bahnen zu Fuß zu erreichen . Schwimmbad und S Saunabereich sind auch ok !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis-Leistungsverhältnis passt leider gar nicht! Bei einem 4 Sterne Hotel erwarte ich mehr! Beim Service, Zimmer und Essen! Frühstück: laut diskutierende Ober, unorganisierte Tischeinteilung und ein nicht aufgefülltes und sehr schlichtes Buffet für 4*. Eine ganz neue Zimmer-Erfahrung im Negativen: Toilette hinter einer Schranktür ohne Lüftung! Wir sprechen von regulär 309€ pP pro Nacht für das Zimmer und so etwas habe ich noch nie gesehen! Um 15.30Uhr war das Zimmer noch nicht gemacht und wurde erst auf Nachfrage nachgeholt. Ich bin viel in Hotels unterwegs und zur heuten Zeit kann und muss man bei 4 Sternen und dem Preis etwas Anderes erwarten können! Auch in einem gefragten Skigebiet! Bei Abreise teilte ich meine Anliegen der Dame des Hotels mit, was Sie aber nicht weiter zu interessieren schien und eine Entschuldigung blieb auch aus. Schade und etwas kurzfristig gedacht!

    Die Lage ist super! Direkt im Ort und man kommt mit Ski zur Unterkunft fahren!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preisleistung stimmt überhaupt nicht!! War noch nie zuvor in so einem schlechten und unfreundlichen 4 Sterne Hotel!!! Zimmer sehr klein!! Badhimmer eine zumutung!! Konnte nicht sitzen auf dem WC, sowas enges gibt es eigentlich fast nicht!!! Essen am Abend kalt, Service sehr dürftig!! Bin mir von Östereich anders gewohnt!!!

    Die Lage und Frühstück

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorab haben wir uns über das Wellness Angebot im Hotel informiert. Es wurde mitgeteilt, dass Massagen jeder Zelt vor Ort buchbar sind. Leider wurde unsere gebuchte Massage kurzfristig abgesagt. Dies war besonders schade, da es sich hierbei um ein Geburtstagsgeschenk für meine Reisebegleitung handelte. Das Personal hat sich aufrichtig entschuldigt. Dennoch wurden hierdurch die Erwartungen für den Bereich „Wellness“ leider nicht erfüllt, zumal sich das Hotel als Wellness und vitalhotel bezeichnet. Des Weiteren war unser Zimmer sehr hellhörig, sodass wir nachts von grölenden Gästen und morgens von Staubsaugern und ebenfalls lautstark diskutierenden Gästen wach wurden. Dies war vermutlich der Lage (2. Etage, Nähe Nachteingang) und den Gästen geschuldet.

    Das Essen war sehr reichhaltig und lecker. Das Zimmer war groß und gemütlich. Besonders positiv hervorzuheben ist das Personal. Wir wurden jederzeit freundlich empfangen und haben uns gut aufgehoben gefühlt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dies gilt nicht für alles. Beim Personal wäre ein Lächeln angebracht. Die Ausbildung des Personals scheint mir/uns und anderen Gästen eher auf einem tiefen Niveau. Skiraum für ein Viersterne Hotel ist nicht tragbar. Die Teppiche auf den Etagen und Zimmer müssten aus hygienischen Gründen ende Saison gewechselt werden.

    Ich habe bei den Erwartungen erfüllt, ein ja geschrieben. Dies gilt nicht für alles. Der Eingang mit dem Empfang passt. Der Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna passt. Es kann in der Tiefgarage im Hotel parkiert werden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    personal beim morgen essen nicht so wie ich es kenne. der ältere herr hat uns gesagt wir sitzen am falschen tisch aber niemand hat uns empfangen beim 1 morgen essen und gesagt welcher unser tisch war und es wurde erst nach etwa 7 min gefragt ob wir kaffe wollen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung sehr alt. Elektrik im Zimmer veraltet, Steckdosen defekt Der TV hatte Lautstärkeprobleme und im Bild einige Farbfehler Die Toilette im Zimmer lief nicht richtig ab, erst nach ca 10 min.

    Freundlichkeit das Personals Das Essen im Restaurant war sehr gut Der Spabereich neuer als der Rest vom Hotel

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Piefiges extrem kleines Einzelzimmer für 190 EUR / Nacht: - Originalmöblierung aus den 60er Jahren - Lage direkt neben dem Aufzug / Treppenhaus - sehr laut - Raumklima nicht regulierbar - Zimmer vollkommen überheizt Gebucht war Übernachtung mit Frühstück - zahlen mußte ich Halbpension: - Kein Hinweis auf Halbpension beim Einchecken - Den anderen Gästen wurde das Abendmenu beim Frühstück vorgestellt und die Bestellung aufgenommen, mir nicht. Wurde hier vom Service ignoriert. Aber zahlen mußte ich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer im Dachgeschoss - Toilette im Schrank-- sehr klein und Niedrig wegen Dachbalken Sehr verwinkeltes Hotel- Zimmer über 2 verschiedene Lift und Treppen schwer zu erreichen. Bei Brand- sehe ich da grosse Probleme Hotel etwas Altbacken! Teppiche, Dekorationen etwas schmudelig Keine 4 Sterne Kategorie wert! Essen rein nur in Buffetform! Dadurch waren die Hauptspeisen verkocht... Personal aussschliesslich aus dem Ostblock.. Nett -aber auch etwas schmudelig östreichischer Charm hat gefehlt- bin mir anderes von Ischgl gewöhnt - und dies zu günstigerem Preis

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendessen mittelmässig, Personal zum Teil unfreundlich, Hotel schlecht organisiert

    das Frühstück war sehr lecker, Zimmer war in Ordnung, Hotel im allgeimeinen gut, Zimmermädchen war top, hat sehr gute Arbeit geleistet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war nicht mehr so motiviert Ende Saison. Licht wurde zb in der Bar abgeschaltet obwohl wir noch drin waren. Salatbuffet war mickrig und lieblos hergerichtet.

    Dachzimmer war gemütlich, charmant, Empfang war herzlich

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ich hatte ein Einzelzimmer im 5.Stock direkt neben dem Aufzug! Jeden Gast der bis Späth in die Nacht in den 5.Stock kam, habe ich gehört. Genauso die Personen die über mir ein Zimmer hatten. Das ist kein 4. Sterne Niveau!

    Frühstück war Standard, nur einmal gab es Lachs zum Frühstück der Rest normal!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    super Welllnes / schwimmbad bereiche, zimmer i.o , super nettes personal preis leistung stimmt voll , wer es perfekt will muss halt ins trofana das kostet aber auch ne ganze Stange mehr. paar 50

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Zimmer hat eine alte Ausstattung. Es gibt noch richtige Zimmerschlüssel. Der Save ist mini klein und ganz oben im Schrank versteckt. Ich brauchte einen Hocker um darauf steigen zu können, sonst wäre ich nicht an den Save ran gekommen und dieser hat auch wieder einen Schlüssel, den man im Zimmer verstecken oder an der Rezeption abgeben muss. Also mega nervig. Ab 7 Uhr wird es sehr laut durch den Lift.

    Das Bett war sehr hart. Das Frühstücksbuffet war ausreichend, aber keine große Auswahl und nicht abwechslungsreich. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel war sauber. Praktisch auch die Tiefgarage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Gesamtes Personal sehr freundlich. Großer sehr gut beheitzter Raum für Skischuhe u. Ski. Schöner u. sehr sauberer Wellnessbereich. Tolles Angebot und gute Qualität bei Frühstück u. Halbpension. Alles bestens!!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Doppelbett mit 2 unterschiedlich hohen Matratzen Die Toilette befand sich in einem Schrank (!!!) ohne Belüftung Das Abendessen (Halbpension) war nicht gut für ein 4 Sterne Hotel, der Preis für den Wein war allerdings schon ein 4 Sterne Hotel Preis

    Frühstück war okay Wellness Bereich ist schön Lage ist okay

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer (Familiensuite) ohne Fenster! Toilette im Schrank (ja, wirklich im Schrank)! Gebucht war mit Whirlpool, Zimmer hatte leider keinen Whirlpool! Es hätte aber auch ein Zimmer mit Whirlpool sein können, nur das gezeigte entsprach ganz und gar nicht dem Niveau des Hotels bzw. des verlangten Zimmerpreises! Dann lieber ohne Whirlpool, nur dann sollte man nicht damit Werben! Verabschiedung war extrem nüchtern, keine Frage ob es gefallen hätte und ob ich wieder Buchen wollte! Skiraum etwas überheizt, dort könnte man Heizkosten sparen und eine Lüftung vorsehen! Der Gast merkt leider das er bei einer Firma (GesmbH) zu Gast ist und es sich nicht um ein Familienbetrieb handelt!

    Frühstück und Abendessen waren immer besonders lecker! Ein großes Kompliment! Auch des Restaurantpersonal war überaus freundlich! Das Zimmer bzw. das ganze Hotel war sehr sauber! Die Tiefgarage ist groß!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel ist leider ziemlich verbaut (Lift 1 bis 1. Etage, von dort aus um 3 Ecken bis Lift 2, um bis zur 5. Etage zu kommen und den Rest die Treppe hoch bis in die 6 Etage.) Durch dieses offensichtliche Anbauen, um mehr Gäste unterzubringen, hat leider die Wasserversorgung nicht bis in die 6. Etage gereicht! Zu "Stoßzeiten" (abends zwischen 17 und 19 Uhr) war der Druck nur so gering, dass die "Umstellung" von Wannenwasserhahn auf Duschkopf nicht funktionierte. Das Wasser war die ersten 2-3 Minuten gut temperiert, bevor es unvermittelt kalt wurde (zum "weghüpfen" blieb in der Wanne mit 60x60 Duschkabinenaufsatz leider nicht viel Platz), um dann schlagartig brühend heiß zu werden!!! Hätte in dem Familienhotel, in diesem Zimmer (auf dieser Etage) ein Kind geduscht, hätte es sich unweigerlich verbrannt! Das Problem bestand leider täglich und war auch bekannt, was uns auf Beschwerde hin mitgeteilt wurde... Was am meisten daran ärgert, dass aus reiner Profit"gier" ein solches Manko offensichtlich stillschweigend hingenommen wird! Da ich davon ausgehe, dass dieses Problem tatsächlich nur auf der 6. Etage besteht, kriegt das Hotel trotzdem eine relativ hohe Bewertungspunktzahl, da alles andere soweit in Ordnung war. Anzumerken wäre vielleicht noch (sollte vom Hotel jemand mitlesen) - mir hat sich in den 5 Tagen nicht erschlossen, wann und auf wessen Anforderung hin der "Spiegeleierbrater" im Frühstücksraum sein Tagewerk beginnt?!? Außerdem wäre es als Starter in einen schönen Tag nur förderlich, wenn dort keine Morgenmuffel stünde!

    Die Betten waren sehr bequem, das Frühstück reichhaltig - frisch gepresster O-Saft, Sekt, tolle Käse und Honigarten, diverse Brot und Brötchensorten, (leider vieles schnell "geplündert" und das Auffüllen brauchte dann doch einiges an Zeit) mit viel Glück "Showcooking Spiegeleier, usw. - sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen vegetarische und Fischalternativen, der architektonische Stil der Zimmer gewagt und das Personal überwiegend sehr nett und höflich. Die Ausnahme bildete da der Showcooker, aber dazu gleich mehr.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Toilette im Schrank eingebaut,keine Lüftung, das Zimmer lag direkt am Nachteingang, die ganze Nacht ging die Türe auf und zu und dies war sehr laut. Das Zimmer lag auch direkt auf dem Weg zum Speisesaal das ganze war eine Katastrophe.Mit freundlichen Grüßen Manfred Lamersdorf

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Ablüftung am Wc im "Kasten"! Kein Fenster im sehr kleinen Kinderzimmer. Matratzen waren mittelmäßig (wenig Federung). Solekammer im Saunabereich war die ganze Woche defekt (keine Temperatur). Skistall: Skihalterungen Schienen instabil

    Service mit einem Bummelzug zur Seilbahn war genial, aber leider nur zwischen 9.00 und 9.20. Bis 10.00 wäre optimal gewesen! Sehr gute Küche! Kinder werden sehr gut betreut, auch extra Kinderbuffet war super! Tägliche Jause zwischen 15.00 und 17.00 Uhr mit Suppe, Wurst, Käse und Süßem war gut! Wellnessbereich war schön! (Leider nur bis 20.00 geöffnet). Massageangebot war sehr gut, Massagen mittelmäßig. Nähe zur besten Seilbahn für Kinder-Skikurs. Zwei Buffet-Abende pro Woche waren top. Skistall geräumig.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wurst und Käse waren alt und unappetitlich beim Frühstück, abends beim Käsebuffet war der Käse in genauso einem schlechten Zustand. Es war nicht für ausreichende Kühlung am Buffet gesorgt, in einem überwarmen Raum lagen Wurst und Käse über viele Stunden, bis sich schon feuchte Tropfen auf der Ware bildeten. Auch schon aufgrund der Verfärbungen war beides unappetitlich. Weder eine Reklamation beim für den Service zuständigen Ober hat geholfen noch bei der Rezeption (Herr "Robert). Wir hatten Zimmer Nummer 607 und waren vom 4.1.-8.1. im Hotel untergebracht. Diese Qualität wird einem 4Sterne-Hotel nicht gerecht. Selbst eine Bed-and-Breakfast-Pension bietet frische Wurst- und Käseware an.

    Hervorragend ist der Service an der Bar (Admir) und an der Rezeption (Robert), was Fachlichkeit, Schnelligkeit und Freundlichkeit angeht.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    eine badewanne die im zimmer sich befindet geht gar nicht, ein wc das in ein hölzernes kämmerlein eingebaut ist ohne fenster,lüftung in einen 4 sternehotel geht überhaupt nicht jede enfache pension hat ein schöneres wc und wir zahlen 150,00 dafür hotel und küche perfekt unser Zimmer eine katastrofe zimmer hat einen hüttenkarakter um 30,00 Bin enteuscht die letzten Buchungen bei euch waren immer perfekt Preis-Leistung

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war zum Teil sehr unfreundlich ... vor allem im Restaurant...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das das WC im Zimmer hinter einer Schranktüre versteckt war !!!

    Frühstück war ganz OK

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kinder krank, Vorzeitige Abreise — kein Geld zurück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war reichhaltig und sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fruestueck war nicht in Preis und zusaetzlich mit 25 Euro pro Person zu hoch.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück

    Sehr sehr freundliches Personal

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer befand sich neben Kuhstall mit entsprechenden Geruchen :( Deshalb ist die Lage auf ihrer Website nicht korrekt beschrieben

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Toll Lage. Prima Zimmer. Super Spa-Bereich mit Pool und Sauna. Exzellente Küche.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Essen, Preis-Leistung

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage, Zimmer,Essen, Personal, alles bestens. Freundlichkeit wird gross geschrieben!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weiter Weg zu Bahn, unübersichtlicher Bau.

    Direkt an der Talabfahrt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Personal unmotiviert und zumeist unfreundlich; Verpflegung mäßig. Erstes Zimmer mit Väkaliengeruch - beide Zimmer nicht gemäß Ausschreibung. Preis/Leistung richtig schlecht.

    Lage

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Die Auswahl beim Frühstück war durchschnittlich, Das Personal war zum Teil ungeduscht/roch nach Schweiß, Die Sauna war zu kalt/funktionierte nicht. Es waren nicht ausreichen Saunahandtücher verfügbar.

    Das Personal war freundlich. Das Zimmer war ordentlich und sauber.

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Möblierung des gesamten Hotels ist sehr in die Jahre gekommen - Renovierungsstau. Wir haben über 170€ p.P. incl. HP für ein altmodisch möbliertes Zimmer gezahlt, das würde man in einer Pension erwarten. Badezimmer altbacken, kaum Ablagefläche, schlecht beleuchtet, Waschbeckenarmatur noch zum Aufdrehen. Der Speisesaal versprüht den Charme eines (älteren) Ostblockhotels... Alles in Allem passt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht.

    Das Personal (in allen Bereichen) ist hochmotiviert und sehr zuvorkommend. Die Verpflegung ist abwechslungsreich und in Ordnung. Zentrale Lage, alles ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Wir haben ein Familienzimmer mit separatem Kinderzimmer gebucht und haben ein einfaches, kleines Doppelzimmer mit Bad im selben Raum erhalten. Die Toilette war im Wandschrank. Keine offizielle Entschuldigung vom Management und sehr geringer Preisnachlass, schade!

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Der Empfangsdame ist sehr unfreundlich, konnte ihr während dem ganzen Aufenthalt nicht mal einen Ansatz, von einem Lächeln entlocken. Der Barmann stank nach Rauch. WLAN war nicht zu gebrauchen.

    Franz die Bedienung beim Essen war sehr angenehm. Die Zimmer sind originell, leider keine ausreichende Lüftung in der Wandschranktoilette Sauna/Badbereich sehr schön (leider zu wenig Frotteetücher)

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Internet hat praktisch selten und sehr langsam funkioniert

    Das Personal war freundlich, die Lage super, 5 Min in Skischuhen bis zur Bergbahn, Halbpension mit verschiedenen Vorspeisen, Hauptspeisen zur Auswahl inkl. Dessert, grosses sauberes Zimmer, renoviertes grosses Badezimmer inkl. Jacuzzi, Sauna, Schwimbad, Skipässe kann man im Hotel kaufen

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    1. Einzelzimmer absolut nicht Zeitgemäß 2. Wellnessbereich ist eine Zumutung: Ein Handtuch steht im Saunabereich zur Verfügung. Sole- und Dampfbad funktioniert nicht. Keine Ansprechperson im Wellnessbereich. 3. Essen: Baguettes und Salate werden nicht aufgefüllt. Für das Brotaufschneiden stehen keine Tücher zur Verfügung. Jeder fasst mit bloßen Händen die Brote an. Das schlimmste ist aber, dass die Hoteldirektion nicht auf diese Reklamationen eingeht, wäre alles in Ordnung. Nur am nächsten Morgen lagen die Tücher bereit für das Brotschneiden. Kann nur abraten, dieses Hotel aufzusuchen, so lange eine solche inkompetente, nicht auf den Gast eingehende Hoteldirektion das Sagen hat.

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unfähigkeit des Personals von Anfang an, unbeholfen, überfordert. Offener Waschbereich, vollkommen unbedacht geplant, nach dem Bade das ganze Zimmer feucht. Toilette im Schrank, ohne Luftung. Keine Handtücher in der Sauna, zwei mini-Saunen und sehr viele Leute, Dampfbad und Sanarium geschlossen. Dafür der Skiraum absolut überbebeheizt, man kam sofort ins Schwitzen. Für sehr viel Geld zero Vergnügen, einfach nur ein Bett zum Übernachten.

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Leider war das wlan nicht immer stabil, sonst gibt es keinerlei negative Eindrücke

    Das Essen war absolute Spitze. Das Personal zu jederzeit freundlich, hilfreich und zuvorkommend. Die Lage des Hotels ist optimal, ruhig und doch sehr nahe am Zentrum und der Talstation.

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    das gebläse des föns war fast nicht mehr vorhanden, haare fönen war deshalb nicht möglich, nachts um 2 war das wasser kalt so dass man nicht mehr duschen konnte, zeitweise war es im zimmer recht kühl, die heizung war kalt und man konnte sie auch nicht verstellen da kein drehrad zu finden war, die frühstückszeiten gingen recht lang (sehr positiv) aber selbst wenn man deutlich früher kam war das rührei aus und man konnte nur noch die reste zusammenkratzen, neues ei wurde nicht gebracht, ich würde mir zudem beim frühstück etwas mehr abwechslung wünschen, es war täglich absolut das gleiche, im wellnessbereich waren die saunen nicht so heiss wie sie hätten sein sollen und wie angezeigt war, der ruhebereich war leider kein ruhebereich, da man den krach von oben (schwimmbad) eins zu eins mitbekam, zudem war es im ruheraum sehr kühl. der preis für eine johannisbeerschorle von 6 euro ist deutlich zu hoch angesetzt, selbst für ein hotel. das schöne grosse zimmer mit dem offenen bad fand ich sehr originell, allerdings nur weil ich allein war. wenn jemand zweites im zimmer nächtigt, hätte ich ein grosses problem mit meiner privatsphäre, da der andere komplett alles mitbekommen und durch das offene S in der Glasscheibe auch noch alles sehen könnte. trotzt alledem habe ich eine schöne zeit bei ihnen verlebt. vielen dank dafür!

    die Lage, das schöne grosse zimmer, das Personal, die Restaurantzeiten, der praktische skikeller, das abendessen einschliesslich des geschmackvoll eingerichteten Restaurants

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Wlan häufig ausgefallen, wird verbessert lt. Chef

    großer Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Dampfsauna,Pool mit Jetstream und Whirlpool usw. ausreichender Fitnessraum. freundliche, aufmerksame Stimmung der Crew.zentrale Lage trotzdem sehr ruhig.mit Skiern direkt ans Hotel.nur ca 300 m zur Gondelbahn.Parkgarage im Keller.

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Leider hat man uns den Tourismuspass nicht gegeben, sodass wir 20 Euro mehr für die Skipässe bezahlen mussten. Wurde aber dann bei der Garage wieder gut gemacht. In unserem Zimmer 309 war die Toilette in einem "Schrank", ohne Lüftung oder Raum Deo, was für den nächsten schlichthin "eklig" ist, auch wenn's in der eigenen Familie ist. Die Betten sind kurz. Das Essen: Na ja, das ist halt Geschmackssache...... für uns ok, nicht Spitze aber ok. Hätten mehr erwartet für ein 4 Stern und bei dem Preis.

    Die Lage ist hervorragend. Piste bis zum Haus, 2 Min laufen. Wir hatten das Zimmer 309. Es war für 2 Pers. super, geräumig und modern. Das Frühstück-Buffet sehr reichhaltig. Das Personal freundlich und zuvorkommend.

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    - insgesamt kann ich das Hotel leider nicht empfehlen: - insgesamt altbacken - der Preis für diese Leistung zu hoch - das Personal: uninteressiert, gelangweilt, zumindest erkennbar nicht geführt (von einer Führungskraft), am Frühstücksbuffet nur bedingt anwesend - das Abendessen (im Preis berechnet/beinhaltet): schlicht katastrophal, unglaublich, am zweiten Tage habe ich es zurückgehen lassen, das Hauptgericht total versalzen, die Vorspeisen aus Sachen vom Vortag aufgepeppt, leider ergebnislos, einfach enttäuschend (mir wurde für den Hauptgang allerdings ein Ersatz angeboten, ich habe jedoch lieber verzichet) da meine Erfahrungen vom Vortag schon mässig waren (meinem Nachbartisch ging es ähnlich, zwei junge Leute die das Essen auch nicht genießen konnten) - einfach schade um das Geld - die Front des Hauses verspricht viel, aber Innen kann es dies Versprechen nicht halten - das Personal ebenfalls nicht - glücklicherweise hatte ich nur zwei Tage gebucht und war den ganzen Tag Ski fahren - WLan funktionierte nicht wirklich gut, abends war es fast unmöglich (wohl wg. der Kapazitäten) - das Zimmer war derbe warm und ebenfalls altbacken (mein Zimmer, die anderen kann ich nicht beurteilen) - das Haus ist total verwinkelt, offensichtlich infolge von Anbauten - ich habe mich ständig verlaufen (lag wohl an mir...) - wohnt man oben, muss man den Lift in der ersten Etage wechseln, über einen langen Flur laufen und dann den zweiten Lift nutzen (sehr praktisch wenn man als Skiurlauber einen großen Koffer bei hat) - die Skijause so lala, nichts dolles (das warme Gericht dabei), der Kuchen war okay - man hat mich bei der Abreise nicht einmal gefragt ob es mir gefallen hat = Ergebnis: ich war recht stark enttäuscht vom gesamten Ambiete, für Ischgl hatte ich für das Geld eine höhere Erwartungshaltung

    - Das Schwimmbad war sehr gut, sauber, gepflegt, für ein Hotel recht lang (für längere Schwimmzüge) - die Sauna war sauber und ordentlich - beim Frühstück gab es frischen Orangensaft, klasse - das Hotel hat einen Fahrdienst zum Skilift organisiert (vom Hotel direkt zur Haupt-Bahn), um 9.15 Uhr (also einmal) - WLan ist im Hotelpreis inbegriffen - ich konnte meinen Koffer nach der offiziellen Abreise bis nachmittags im Hotel belassen (dadurch konnte ich noch Ski fahren)

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    EZ Bett war viel zu klein und Kurz; Teppich

    Ruhige Lage und nahe der Lifte

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Dort hat als junge Familie einfach alles super gepasst. Personal Lage Essen Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Preis ist hoch

    Personal, Essen, grosses Zimmer, Anfahrt, Parkplatz, Schwimmbad,

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Alles sehr alt und im mäßigen bis schlechten Zustand. Essen eher mittelmäßig bis schlecht.

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Rezeption, keinerlei Infos, Gästekarte erst nach Aufforderung erhalten Halbpension trotz abstellen bezahlt

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr gutes Essen, guter Spa-Bereich

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Lage, Zimmer, Essen einwandfrei

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Kein Wifi im Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Im Zimmer 514 hat es nach Kanalisation gesunken. Sie sagten da könne man nichts machen und sprayten Luftspray.

    Die Lage ist super

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Buchung ohne Halbpension leider nicht möglich. Wir haben nie dort gegessen und mussten trotzdem bezahlen.

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das freundliche und aufmerksame Personal. Gute Lage Ruhig

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Das Buffet war sehr mager, und sah nicht immer sehr frisch aus.

    Die Zimmer sind komfortabel und das Personal recht ist freundlich

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2015

    • Alleinreisende/r

    Dachzimmer mit vielen Schrägen

    Die Lage Parken im Haus Freundlichkeit der Mitarbeiter Frühstück mit frisch gepressten O-Saft

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das einchecken war mühsam, dabei waren alle Daten vorher da.

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Service

    Pool / Sauna

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Kinderbetreuung für Kinder mit 4 und 9 Jahren eher schlecht (nur Nachmittags ab 15:00)

    Essen sehr gut

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    nicht freundlich

    sauberkeit essen

Es gibt auch 15 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 70

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: