Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Haus Am See

Obertraun 169, 4831 Obertraun, Österreich

Nr. 3 von 8 Hotels in Obertraun

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2404 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer steht nicht im Verhältnis mit dem Preis (wir hatten 2,5mx3m) DZ mit einem Nachtkästchen, 1 tisch und 1 Sessel. Fernseher so an die Wand gemacht, das man am Fensterbrett sitzen müsste, 1Kasten) Sanitäranlagen ein Hohn-Waschbecken, eine Drehung dann WC und re davon die Dusche (zu dick darf man nicht sein) li Wand. Gästeküche die man nicht benützen darf! Frühstück gut, jedoch fehlte Becel und es wurde nur immer eine Tasse Kaffee serviert.

    Gefallen hat uns, die Lage des "Hotels", direkt beim Strandbad und Hallstättersee, ruhig gelegen, schön zum spazieren gehen oder mit dem Rad. Die Zimmer waren rein.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Service unterirdisch, Umgang mit Gästen herablassend, Kommunikation bedenklich. Datenschutzrechtliche Vorgaben werden mit Füßen getreten. Man kann jedem nur davon abraten diese Unterkunft zu wählen. Aufgrund der wirklich tollen Lage an dem See ist es verständlich, dass man hier bucht - aber man wird es definitv bereuen!

    Das Hotel bzw. das Haus, weil ein Hotel ist es eigentlich nicht, lebt im Grunde nur von der tollen Lage direkt am See. Diese ist wirklich schön. Das war es aber auch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gibt nix zu meckern.

    Personal das mitdenkt, freundlich und hilfsbereit ist! Gemütliche Zimmer. Top Lage (gute Anbindung – Bahnhof, Busse, Fahrradverleih in der Nähe). Gutes Frühstück (reichlich Auswahl). Ruhig und sauber. Schöne Umgebung. Steg, Bootsanleger+Café vor der Tür sowie Skatepark und Spielplatz. Kofferlagerung möglich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer war mehr eine Bade"kapsel", scheint erst spaeter dazugebaut worden zu seien. Wie bereits von anderen beschrieben, kam man sich weniger als Gast als als "nuisance" for. Liebloses fruestueck, wurde um punkt 9:30 vom tisch abgeraeumt, egal ob die Gaeste noch sitzen bleiben wollen.

    Haetten wir Aussicht auf den See bekommen, waehre die wunderbar gewesen. Nahe zu Hallstadt, ohne den extremen Touristentrubel von dort.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sauber- aber: Alles ist aus den späten 70ern / frühen 80ern. Die Nasszelle ist viel zu klein und komplett aus Plastik. Mobiliar ist abgenutzt, der Schrank ist kaputt, Stühle und Tische aus den 70ern. Mit über 140€ / Nacht möchte man dafür schon von Wucher sprechen- aber die Aussicht entschädigt doch noch ein bisschen. Immerhin war es sauber, das Bett nicht durchgelegen.

    Frühstück war absolut OK mit Block auf den See- die Lage ist absolut traumhaft!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    riecht ein bisschen nach Hund etwas abgewohnt die Zimmer zu teuer !!! (108€ statt 90€ wie geworben wird!!!)

    Frühstück war sehr in Ordnung Zimmer seeseitig haben tollen Ausblick

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zu teuer! dazu noch Servicelosten Zu enges Badezimer! primitiv moebliert nur 6 uninteressante Fernsehkanaele,nur deutsch,mal nicht orsterreichisch Fruehstueck auf nackte Tische ohne Tischdecke!

    Nur die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die versteckten Kosten ("Servicegebühr") sind ein "Alleinstellungsmerkmal" dieses Hotels und nicht akzeptabel! Auch mit dem Basispreis von 90€ pro Zimmer/Nacht wäre das Hotel bereits mehr als gut bezahlt gewesen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Servicepauschale sollte gleich direkt im Preis ausgewiesen werden

    Top Lage direkt am See; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Service; das Personal war sehr aufmerksam und es hat ein gutes Frühstück gegeben

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotelbesitzerin äußerst unfreundlich. Im gesamten Hotelbereich (inkl. vor Hotel) striktes Rauchverbot was meiner Meinung nach sehr unlogisch ist da ich genauso auf der Straße unter einem Zimmer rauchen kann und die Geruchsbelästigung auch gegeben ist. Zimmer nicht wie auf den Bildern. Badezimmer maximal entsprechend eines 1Stern Hotel. Frühstück wenig Auswahl und wenn man um eine Eierspeis bittet (natürlich mit entsprechender Bezahlung) wird sofort äußerst unfreundlich mit einem klaren NEIN geantwortet. Fazit:Preis-Leistung komplett falsch! Das hotel hat max. 2 Sterne und keine 3!! Würde der Bewertung nicht mal 1 Punkt geben!! NICHT WEITERZUEMPFEHLEN!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Haus mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausgezeichnetes Frühstück; konnten es auch direkt mit ins Haus nehmen und gemütlich im Privaten Bereich frühstücken! Alle Zimmer mit guten Boxspring-Betten ausgestattet! Sehr viel Platz auf zwei Ebenen verteilt!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war fast vollständig von Asiaten bewohnt, so dass wir uns sehr fremd und seltsam dort fühlten. Die Anwesenheit so vieler asiatischer Touristen insgesamt scheint aber leider nicht dazu zu führen, dass sich die Qualität des touristischen Angebotes in dieser Region bessert: in Obertraun gibt es gerade mal ein normales Gasthaus, das noch offen hat neben dem protzig-modernen Ressort mit ambitionierter, aber schlechter Küche, vieles wirkt überteuert. Das ganze Dorf macht zudem einen irgendwie toten Eindruck - als ob bei der Entwicklung irgendwas schief gegangen sei. Schade, denn es handelt sich landschaftlich um einen schönen Flecken Erde.

    Des Hotel liegt direkt am See und die Aussicht aus dem Fenster ist wunderbar! Das Personal ist ausgesprochen freundlich und nett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist eine Nasszelle

    Sehr nettes Personal Nahe Hallstatt und dennoch sehr ruhig gelegen Schnelles Wifi Leckeres Frühstück Sehr bequemes Bett Steckdose am Bett

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fühlen uns betrogen, da in der Anzeige als Entfernung nach Hallstatt zu fuß 2.3 km stehen und uns danach im Hotel gesagt wird, dass dies nur mit dem Schiff möglich sei, das im Winter nicht fahre - > soviel zu zu fuß

    Seeblick mit Bergen wunderschön

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung etwas in die Jahre gekommen Größere Auswahl beim Frühstück und ein Wasserkocher im Zimmer wären toll

    Super nettes und hilfsbereites Personal Tolle Lage direkt am See, Terrasse Sehr sauber Ausreichend kostenlose Parkplätze

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wetter, sehr starker Regen und Sturm sind uns begegnet. So alle Schiffe und Seilbahn sind zu, man darf nicht auf dem Berg steigen. Alle Zuege ueber Hallstatt werden ausgefallen.

    Balkon mit Seeblick und typisches europaesches Fruehstueck sind wunderbar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet und die Zimmergröße waren für diesen Preis unbefriedigend. Ende Oktober ist für diese Gegend eine schlechte Reisezeit, da viele Hotels, Restaurants und Lokale geschlossen haben.

    Nettes Personal, komfortable Betten, direkt am See.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doch recht veraltet, kleine Renovierung sind dringend nötig. Preis Booking.com war 340,- und es kamen pro Person noch Service Gebühren dazu, ist etwas ärgerlich und unverschämt bei dem schon hohen Preis für ÜF.

    Lage, Besitzer waren sehr freundlich, Frühstück, W-LAN

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Besenkammer mit einer hineingewürgten Dusche als Loft zu verkaufen ist schon frech, aber um 9.25 vor einem abgeräumten Frühstrück sich barsch und unfreudlich belehren zu lassen, dass es nur bis 9.30 Uhr Frühstück gibt ist ungeheuerlich. Dafür dann den vollen Preis zu verlangen ist unverschämt. Da hier fast ausschließlich Asiaten nächtigen kommt man mit einem derartigen Gebaren durch denn die kommen nie wieder. Ich aber auch nicht.

    Eine schlecht eund unfreundliche Herberge

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlichkeit des Personals, schlechte Serviceleistungen dafür wurde aber Servicepauschale zusätzlich erhoben, ein kleines Schmückstück was nicht mit Liebe geführt wird

    Lage des Hotels

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 5 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Komunikation mit den Wirtsleuten funktionierte nicht. Die Nasszellen sind zu klein. Handtücher fehlten zum Teil. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht!

    Super Lage am See!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas hellhörig, Frühstück endet etwas zu früh, Zimmer teils sehr unterschiedlich, gehobener Preis

    Beste Lage, toller Ausblick, freundliches Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    total unfreundliches und präpotentes Besitzerpaar, 3. Satz nach Ankunft (wenn es ihnen nicht passt können sie auch gehen) 2 Personen unserer Gruppe durften das WC nicht benützen, obwohl unsere Gruppe 17 Personen umfasste und 3 Nächte im Hotel verbrachten gab es keinen Preisnachlass auf den Zimmerpreis nach Ausfall einer Person auf das Frühstück, der Besitzer buchte ohne Information ~2/3 des Preises von der Visakarte ab obwohl laut Angebot bei Booking.com keine Anzahlung notwendig war und so musste ich dann mit dem Bargeld herumlaufen, keine Haken für Handtücher und Kleider

    Die Lage und Aussicht der Unterkunft, Sauberkeit, gute Betten

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer hat leicht gemuffelt durch den alten Teppich. Die Lampen fanden wir etwas minderwertig für die Ausstattung. Leider nur ein Großes Badetuch pro Person aber kein kleines (z.B. für Haare trocknen) Duschvorleger war am ersten Abend gar nicht vorhanden. Am zweiten Tag war eins im Bad aber leider mit unübersehbare Flecken! Leider kein Föhn!!!!!!!!! Geht gar nicht!!!!

    Super Frühstücksbuffet wird geboten. Das Zimmer hatte ein sehr schönes Bad mit einer großen Dusche. Highlight des Zimmers! Das Bett war sehr bequem und Zimmer sauber. Die Aussicht war wunderschön. Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die persönliche Note fehlt (z.B. Blumen am Tisch wären nett, man kann bestimmt noch viel mehr aus dem alten, teilweise renovierten Haus machen)

    Sauberkeit, freundliche Vermieter, Lage ist super, Hallstatt ist mit dem Boot super erreichbar, die Busstation nach Hallstatt ist 2 Minuten entfernt (Achtung: Bus fährt nur ein paar Mal am Tag in das Feriendorf)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Das Bad war winzig klein, aus Plastik. Das Personal unfreundlich. Die Besitzer keine guten Gastgeber. Die Frühstück Lebensmittel teilweise abgelaufen, Haare im Kaffee und Hunde in der Küche. Das schlimmste hotel aller Zeiten. Nie wieder!!

    Nichts. Das Bad war winzig klein, aus Plastik. Das Personal unfreundlich. Die Besitzer keine guten Gastgeber. Die Frühstück Lebensmittel teilweise abgelaufen, Haare im Kaffee und Hunde in der Küche. Das schlimmste hotel aller Zeiten. Nie wieder!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des Hotels ist ein Traum; es liegt ruhig und direkt am See und bietet alle Unternehmensmöglichkeiten, ob mit Boot, mit Rad oder mit Auto. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon, mit gigantischem Blick. Der Hotelsteg lädt zum schwimmen ein. Frühstück im Freien, direkt am Wasser. Total leckerer Kaffee zum Frühstück, frisch zubereitet. Wir wurden sehr freundlich empfangen und haben tolle Tipps (Essenmöglichkeiten oder Ausflugsziele) erhalten. Das Bett war sehr bequem, hier wird besonderer Wert auf hohe Qualität gelegt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich denke, das Hotel wird als Familienbetrieb geführt, ohne dass die Führung viel Ahnung hat vom Gastgewerbe, was man an vielen Punkten merkt. Ob dies nun der Empfang in der Rezeption ist, an der mit einem höflich umgegangen wird, es alles jedoch eher den Anschein einer Abfertigung anstatt eines "Empfanges" hat. Es liegen am Checkin eine Informationen auf, die schon beim Betreten einem das Gefühl geben, dass Personal hier weniger in Erscheinung treten wird, dh sich dezent im Hintergrund halten wird. Was an und für sich alles in Ordnung ist und für meine Zwecke - auf der Durchreise - absolut ausreichend. Schließlich wollte ich hier übernachten und frühstücken. Das Angebot richtet sich weniger an Urlauber als an Hallstattbesucher oder ähnliche Sight-Hopper, die fast alle nur auf der Durchreise eine Sehenswürdigkeiten abhacken; in Hallstatt wurde mir am nächsten Morgen nämlich erzählt, dass je nach Wetter und Saison bis zu 80 Busse Touristen ankommen. Es war in Ordnung, was eigentlich allumfassend ist, das Bett, die Bettwäsche, die Dusch-Waschgelegenheiten, das Frühstück.. aber eben nur in Ordnung, Preis und Leistung stehen hier nicht zueinander im Verhältnis, was aber auch OK ist, schließlich habe ich mir im Vorhinein darüber erkundigt, und genau dies erwartet. Sollte jemand jedoch etwas größer sein (wie ich) und die Waschgelegenheit gerne in einer etwas großzügigeren Variante haben wollen - damit man nicht am WC sitzend mit dem rechten Fuß schon im Schlafzimmer ist, sich gleichzeitig schon am Waschbecken anlehnt - eben weil kein Platz ist - dann ist das Zimmer das ich hatte das falsche. Alles kein Problem, wenn man Duschzimmer, welche vorgefertigt in Kastengröße in Plastik gegossen werden, von den Britischen Inseln kennt. Der Preis ist bei der geringen Auswahl an Unterkünften verständlich aber an einem anderen Ort, nicht Hallstattnähe, würde man dafür wesentlich mehr geboten bekommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rezeption wurden wir vom Chef persönlich nicht gerade sehr freundlich empfangen, da wir um 11:30 Uhr anreisten, und die Zimmer aber erst ab 15:00 Uhr zu beziehen sind. Es gab weder ein freundliches Grüß Gott oder ein Herzlich Willkommen bei uns.....! Sondern nur ein grimmiges "kommts um 15:00 Uhr wieder" Am späteren Nachmittag checkten wir dann im Hotel ein, wobei das Zimmer auch sofort für den gesamten Aufenthalt im voraus zu bezahlen war. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Seeblick gebucht was wir auch bekamen. Das Zimmer selbst war klein, jedoch auf den ersten Blick sauber. Das Bad/Wc war sehr klein, umfallen darin war unmöglich! Wie bei der Buchung beschrieben renovierte Zimmer könnte ich nicht unterschreiben. (Spanntepich, sehr abgewohntes Bad, bzw. Fließen) Das Bett und der Schrank sahen neuwertig aus. Ein großer Minus Punkt war auf jeden Fall der Gestank (Modernd, müffelig) im Zimmer der auch bei zwei Tage dauerlüften nicht verschwand. Frühstück war ok. Jedoch wurde das Geschirr von unseren Vorgänger nicht abgeräumt oder der Tisch gesäubert. Schade war das trotz schönem Außenbereich kein Frühstück im freien möglich war da die Tische nicht abgewischt wurden. Preis für den gebotenen Service/Zimmerzustand trotz der Lage am See nicht gerechtfertigt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abgesehen von Lage/Aussicht und Betten ist der Komfort bzw. die Ausstattung eher minimalistisch: z.B. keine Ablage für Gepäckstücke (Zimmer zu klein), nahezu keine Ablagemöglichkeiten im Bad. Nur ein Handtuch pro Person - damit kann man natürlich leben, aber ich finde, ein zweites Handtuch sollte eigentlich machbar sein. Shampoo/Duschgel mitbringen. Das vorhandene hat gerade so für eine Person gereicht und wurde auch nicht nachgeliefert. Die nach einer Nacht nicht aufgebrauchte Seife wurde unsinnigerweise erneuert. Angesichts von zusätzlich zum Zimmerpreis fälligen 5 € Servicepauschale pro Person hätte ich als Service doch wohl zu Recht erwarten können, dass die Nachttischlampen angesteckt sind und ich nicht erst unter dem Bett nach dem Verlängerungskabel zum Anschließen suchen muss. Zumal vielleicht nicht jeder einen starken Mann dabei hat, der so ein Bett anheben kann... Im Zimmer mit Seeblick hatte das Bad kein Fenster, obwohl eine Außenwand da war, wo problemlos ein kleines Fenster unterzubringen wäre. Im zweiten gebuchten Zimmer (Bergsicht) war das Bad eine in den Raum gesetzte Kunststoffbox kleinsten Ausmaßes. Das finde ich für ein Hotel mit solchen Zimmerpreisen doch eine Zumutung. Auf den Möbeln im Flur sollte mal geputzt werden, dort sammeln sich Spinnweben an der Deko. Frühstück nur bis 9:30 Uhr finde ich zu kurz. Meine Teenager-Tochter möchte im Urlaub gerne ausschlafen. Bitte erkläre doch mal jemand den Zimmermädchen, dass Kabel brechen, wenn sie total eng aufgewickelt werden. Oder sie sollen das wenigstens dann lassen, wenn jemand seinen privaten Fön benutzt.

    Top Lage, als einziges Hotel im Ort direkt am Wasser. Es gibt sogar einen eigenen Steg ins Wasser. Nachts völlig ruhig und fantastische Aussicht bei Zimmern mit Seeblick. Fähranleger gleich nebenan. Man sollte auch tunlichst das Auto stehen lassen und mit der Fähre oder dem Boot vom Standbad oder alternativ dem Taxi nach Hallstatt fahren, wenn man dorthin möchte. Nichtraucherhotel. Sogar auf dem Balkon und der Seeterrasse ist Rauchen verboten. Das ist für mich ein ganz großes Plus. Beides war auch vernünftig möbliert und auf der Seeterrasse wurde alles gleich morgens trocken gewischt, um bei passendem Wetter draußen unmittelbar am Wasser frühstücken zu können. Das Bad war einwandfrei sauber, Zimmer ging einigermaßen (Nachttische staubig). Die Betten sind toll, Boxspringbetten, in denen man wirklich sehr gut liegt. Großer Kleiderschrank. Frühstück in Ordnung, aber nichts besonderes. Leider kein Restaurantbetrieb wegen Personalmangels, aber gute Pizzeria ganz in der Nähe. Wenn man bereit ist, allein für Lage/Aussicht und gute Betten etwas tiefer in die Tasche zu greifen, dann kann man hier buchen. Das Notwendige ist da, aber nicht mehr. Und man sollte sich nicht daran stören, hauptsächlich von asiatischen Gästen umgeben zu sein. Ebenso wie übrigens in Hallstatt. Der Ort ist leider völlig überlastet. Positiv erwähnen möchte ich auch noch, dass ein vorzeitiger Check-In problemlos ohne Zusatzkosten möglich war (45 min.)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach schade, dass aus diesem "Juwel" keines gemacht wird. Es könnte mit wenig viel gemacht werden. Va. die Zimmer und Badezimmer müssten gemacht werden. Und das vorhandene Restaurant sollte zum Laufen gebracht werden. Und etwas, was va auch Hallstadt betrifft: die Kopie des Ortes in China hat dem See nicht gut getan. Für die Grösse der Orte und des Sees gibt es zuviele Gäste.

    Die Lage des Hotels ist toll. Direkt am See. Blick rüber nach Hallstadt. Direkt am Fähranleger. Baden im Freibad möglich. Oder einfach nur sitzen und geniessen. Unser Zimmer war zweckmässig. Das Frühstück ist frisch, völlig ausreichend. Man merkt, dass sich die Pächter viel Mühe geben. Wir würden wiederkommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist super klein, Die Ausstattung des Hotels ist im Look der 80iger Jahre. Zusätzliche Gebühr in Höhe von 10,00 Euro, weil der Schlüssel in einem Fach deponiert wurde und wir nicht vor 18.00 Uhr in der Unterkunft waren.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade, dass das Haus keinen Unterstellplatz für Räder hat, da diese in der Nacht dem Dauerregen ausgesetzt waren.

    Toller besonderer Blick auf den Hallstätter See. Freundlicher Service des Hauses. Gute Empfehlungen für die Umgebung und Restaurants. Top-Betten und absolute Ruhe in der Nacht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel zu teuer (130,-) für das was es zu bieten hat. Alles sehr lieblos, statt minibar gräßliche Getränkeautomaten. Kein Lift, das Bad nur ein kunststoffcontainer 1,5x1,5 m. Unverständlich das mit dieser Top-Lage direkt am See nicht mehr Herzblut ins Haus gesteckt wird.

    Das Bett war super, sauberkeit ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer recht klein, kein Fön ,das ist aber schon alles!

    Betten und Frühstück super! Sehr freundliche Bedienung und Betreuung durch die Inhaberfamilie.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die sehr gute Lage des Hotels wurde stark getrübt durch den Service, die Freundlichkeit des Personals und auch die schlechte Ausstattung. Ich habe noch nie erlebt, dass das Personal die Gäste belehrt und zum Teil beschimpft und keinerlei Hilfsbereitschaft zeigt. Beim Frühstück (was sehr überschaubar war) wurde quer durch den ganzen Frühstücksaal geschrieen und moniert wie die Wurst vom Buffet genommen wurde. Fragen, gibt es eine Steckdose um das Handy aufzuladen wurden schroff abgewiesen und verneint. Gepäckaufbewahrung kostet pro Stück 1,50€ , wobei das Gepäck im Gang steht und es jeder mitnehmen kann. Auch die Frage ob man aufgrunddessen den Laptoop evtl. an der Rezeption hinstellen kann wurden abgewiesen, da man nicht für die Sicherheit garantieren kann. Ich könnte viele weitere Dinge aufzählen, wie, dass die wunderschöne Terasse am See oftmals zugesperrt ist, es trotz riesiger Bar keine (n) Getränke(service) gibt etc.aber das sprengt den Rahmen. Lasst Euch nicht durch die vielen positiven Reviews der höflichen asiatsischen Gäste täuschen. Da die "wunderschöne Terasse" am See oftmals zugesperrt ist, gibt es auch nicht wirklich einen direkten Badezugang, sondern man muss sowieso den öffentlichen Strand nutzen (paar Schritte entfernt und sehr schön!) Obertraun ist spitze. laßt euch euren Urlaub nicht durch einen Aufnethalt in diesem Hotel (Kaserne) verderben.

    Die Lage, und nur deshalb gebucht aber trotz lage, alles schlecht.Finger weg! The location seemed like a big plus, but wouldnt go back to that place. Fingers out!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das "Badezimmer" verdient diesen Ausdruck nicht. Es handelt sich dabei um eine Nasszelle die komplett aus Plastik ist. Preis- Leistung stimmt bei dieser Unterkunft leider nicht.

    Der Zugang zum See war super. Jedoch kann man beim Hotel leider nicht baden und muss ins gleich daneben gelegene Freibad gehen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ungepflegter Garten, sehr unfreundlicherChef.Auf Anfrage ob einer Tageszeitung wurde ich auf die Strasse geschickt zum Zeitungsstand wo es ALTE Zeitungen gab!!!Preis -Leistung stimmt nicht. Im Bad3 ungesicherte Steckdosen. Haus stark Renovierungsbedürftig!

    Frühstück war gut

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für 2 Tage 20€ Service-Gebühr ist schon happig.

    Das Bett war sehr bequem. Die Aussicht auf den Hallstätter See ist beeindruckend und in einer sehr ruhigen Lage. Die Besitzer sind sehr nett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kein Küchenbetrieb, da kein österreichisches Personal zu bekommen ist und die Bürokratie ausländische Arbeitskräfte nicht zulässt. Ich hoffe, dass der Pächter es trotzdem schafft, den Küchenbetrieb möglich zu machen.

    Freundlichkeit, wunderbare Lage und Aussicht zur Seeseite. Das Haus wurde schön renoviert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlichkeit. Und wenn man vor 3 Uhr einchecken möchte nochmals eine Gebühr von 1,50 obwohl eine zusätzliche Service Pauschale von 7 Euro verrechnet wird.

    Der Blick auf den see

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind ein bisschen klein, Wände sehr hellhörig, frühstücksangebot nicht gerade groß

    Tolle Lage und nettes Personal! Man könnte einiges mehr aus dem Hotel rausholen! Zimmer waren frisch renoviert, sauber

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wenige öffentliche Busse. Im Zimmer gibt es kleine Fenster mit Seeblick, keine Balkon. In der Nähe sind nur wenige Restaurant zum wählen.

    Frühstück war lecker und zufrieden. Zimmer ist klein aber ok. Seeblick durch Fenster. Servicepersonal sind alle nett. Matraze ist komfortable. Ruhige Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten als Raucherinnen extra ein Zimmer mit Balkon gesucht, um dann am Tag der Abreise per Mail zu erfahren, dass das Rauchen auf dem Balkon nicht gestattet ist, das war etwas ärgerlich. Außerdem haben wir uns an einem frauenfeindlichen Schild im Frühstückssaal (das sicher "lustig" gemeint ist) gestört.

    Wirklich erstklassige Lage und ein wahnsinniger Ausblick aus dem Zimmer. Das Bett ist sehr gemütlich, alles ist sauber und sehr ok.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war etwas wenig, hätte auf jeden Fall mehr Auswahl sein können.

    Das Zimmer war sehr sauber und mit dem Blick aus dem Fenster direkt auf den See war dies wirklich sehr schön. Perfekt für einen Kurztrip ins Salzkammergut!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemeinschaftsküche war von einer großen Gruppe besetzt, welche den Zutritt der anderen Gäste verweigert hat. Bis in die Morgenstunden haben diese herumgeschrien, was es fast unmöglich machte zu schlafen. Die Rezeption ist abends leider nicht besetzt, so kann auch niemand das nächtliche Treiben mancher unhöflicher Gäste unterbinden. Sehr schade dass man am Balkon nicht rauchen darf.

    Das Personal war sehr freundlich und das Zimmer inkl Bad sehr sauber. Für den Preis war auch das Feühstück schwer in Ordnung. Sehr guter Kaffee!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer lag direkt über dem Kühlraum, demnach sprang die Kühlanlage dafür auch regelmäßig an und bollerte Schiffsmotorähnlich unter uns.

    Das Frühstück war in Ordnung, quasi Standard Verpflegung, aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gibt es im Ort nicht wirklich Möglichkeiten wohin zu gehen. Schade. Der Frühstücksraum sollte auch abends (bis 22 Uhr) geöffnet bleiben, damit man sich dort auf ein Getränk/Gespräche/Spiele versammeln kann. Für Familien mit Kindern wäre das super, da die Zimmer zu klein sind, um sich dort aufzuhalten.

    Super freundliche Betreiber voller Elan. Leckeres Frühstücksbuffet. Das Haus ist schon älter aber sehr sauber. Zimmer etwas klein aber auf den neuesten Stand gebracht.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich verstehe nicht das Prinzip einer Servicegebühr. Pro Person und Tag extra 3.50 EUR ist zwar nicht viel, aber warum ist das nicht im Preis enthalten? Ist es eine Gebühr für die Schlüsselausgabe, für das Reinigen, für den Fön, für das TV-Gerät, für WLAN oder sonst etwas? Örtliche Taxen sind ok, aber wozu eine zusätzliche Servicegebühr? Ich empfinde das als eine preisliche Verschleierung. Außerdem finde ich die verpflichtende Unterschriftleistung bzgl. allfälliger Verstöße als "Strafe" mit 220.- EUR nicht gerade kundenfreundlich. Wenn Schikursgruppen kommen, wäre dieses Vorgehen mE ok. Hat man aber so schlechte Erahrungen gemacht mit den Gästen aus Fernostasien? Außerdem hätte ich mir im TV die klassischen österreichischen TV-Sender gewünscht.

    Lage traumhaft, WLAN, Frühstück, Preis, Internationalität

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - viele asiatische Gäste die keine Rücksicht nehmen (lautes Reden in der Nacht, Türenschlagen und poltern/trampeln bis 24Uhr, ab6Uhr) - hellhörige Zimmer - unser Zimmer hatte ein Nasszellenbad welches sehr klein war - wenig Essensmöglichkeiten in der Nähe

    + Sehr gute Lage und freundliches Personal + späterer Check In war möglich + Frühstück war in Ordnung

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren überheizt, trotz runter drehen der Heizkörper.

    Zimmer mit Ausblick auf den See sind herrlich. Auch im Winter eine Augenweide. Die Zimmer sind schlicht, aber sehr komfortabel.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel und die Ausstattung der Zimmer sind sehr alt backen. Für ein sehr international besuchtes Hotel, war die Auswahl beim Frühstück nicht gerade üppig.

    Die Lage ist überragend. Auch die Nähe zur Bahnstrecke war überhaupt nicht störend. Ein sehr ruhiges, vom Trubel abgeschiedenes Hotel direkt am See.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr klein und das Bad winzig. Es gab nur ein Badehandtuch für jeden. Auf Nachfrage bekamen wir ein kleines fürs Waschbecken mit der Aussage, dass es für eine Nacht zu aufwändig sei, so viele Handtücher heraus zu geben.

    Die Lage des Hotels ist gut und das Frühstück war in Ordnung. Alles in allem aber zu teuer für diese Zimmer.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche war recht klein, Frühstück könnte bei längerem Aufenthalt abwechslungsreicher gestaltet werden.

    Wunderbare Lage am See, sehr ruhig. Mit dem Boot kommt man schnell nach hallstatt und kann stressfrei die Landschaft genießen

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zur Zeit kann nur Frühstück angeboten werden. Es wäre schön, wenn das Angebot der Küche demnächst erweitert wird.

    Das Frühstück war abwechslungsreich. Der aufmerksame Hotelier stand für Fragen seiner Gäste zu Ausflügen etc. zur Verfügung. Das Haus hat eine wunderbare große Terrasse am Hallstätter See.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Loft mit Doppelbett und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr klein, sah auf den Foto' größer aus.

    Ausser dem zu kleinen Bad gibt es nichts zu bemängeln.Frühstück sehr gut.Herlicher Ausblick auf den See und den Krippenstein.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines zimmer, teilweise abgenützte ausstattung, wenig ablegemöglichkeiten von gewand,taschen usw

    Wunderschöne aussicht, bequemes bett, möglichkeit draußen am see zu frühstücken, eigener balkon mit guter sitzmöglickeit,

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr klein. Dusche, WC und Waschbecken auf engstem Raum. Beim sitzen auf der Klomuschel ist man gleichzeitig am Waschbecken gelegen. Keine Möglichkeit Jacken etc. schön aufzuhängen. Kleiner Kasten war vorhanden. Wir waren nur eine Nacht. Mehrere Tage wären wir nicht geblieben.

    Frühstück war ok und Personal sehr freundlich. Der Seeblick war ein Traum

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Hundkäfig und der Hund selbst der Wirtsleute im Gastraum. Die Zimmer und der Gastraum ist veraltet (aus den 60-ziger Jahren) den Türe,Fliesen im Badezimmer und den Fugen sieht man die Abnutzung an. Das Zimmer war zwar sauber aber mit dem was man dan Antrifft zu teuer. Unfreundlich finde ich auch, mit der Anreise die vorzugsweise zwischen 17.00 und 20.00 Uhr sein sollte bekommt man erst die Rechnung zur Zahlung ausgehändigt. Das Haus bietet nur Frühstück an. Schade, dass das Frühstück auf der Terasse lieblos abläuft. Trotz 7 Sonnen morgens am Himmel und alle Gäste gerne draussen auf der herrlichen Terasse direkt am See Frühstücken, finden sie keinen gedeckten Tisch weder mit einer Tischdecke noch mit Sitzkissen gescheige denn ein kleines Blümchen auf dem Tisch.

    Die Lage ist perfekt, damit Punktet das Haus.. aber das wars auch schon..

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich ist das eine Frühstückspension und kein Hotel. Unser Zimmer war OK. Das Doppelzimmer unserer Freunde war jedoch grenzwertig (Plastikwanne, beschädigte Tür etc.). So gesehen ist das Preis- Leistungsverhältnis nicht gut.

    Die Lage direkt am See ist Top.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Zimmer waren einfach und recht klein, man sah dem Hotel an, dass erst seit kurzem in die Modernisierung investiert wird, allerdings haben sich die Verbesserungen schon ausgezahlt : gute Matratzen, schöne Sitzgelegenheiten am See ,Wlan

    Tolle Lage, freundliche Gastgeber, gutes Frühstück, sehr gute Betten

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr sauber die betten auch bequem, die Familie Grupp ist sehr freundlich und der kleine Hund (Bruno) hat uns zu Beginn schon in Empfang genommen. Die Lage ist Top und das Preis Leistungsverhältnis unschlagbar. Wir kommen bestimmt wieder und bedanken uns nochmal recht herzlich für den netten Aufenthalt :-)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtungen entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen an ein 3-Sterne-Hotel. Seife im Touchraum und Handtücher fehlten. Mussten separat verlangt werden. Eher schlechtes Preis-Leistungsverhältnis.

    Das Hotel liegt sehr schön am Hallstättersee. Ist aber nur mit Auto oder Zug zu erreichen. Nettes Wirte-Ehepaar.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Bad fehlen ein paar Haken und Ablagen. (Für Handtücher, Waschlumpen, Duschgels etc.) Ansonsten alles perfekt.

    Sehr nette Inhaber, freundliches Personal, gutes Frühstück,alles Sauber, idyllisch und ruhig gelegen, traumhafter Bick auf den See und Berge rundherum, bootsanleger für Ausflugschiffe und kleine Boote direkt am Hotel.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist lieblos und Auswahl eher mager mit Aufbackbrötchen und vielen Einportionen-Plastik-Packungen. Preis-Leistung ist im Vergleich zu anderen Hotels nicht angemessen. Die Betreiber scheinen kaum Spaß an der Arbeit mit Menschen und ihrem Betrieb zu haben, wirken sehr unentspannt und unflexibel, wenig Kunden orientiert. Streiten untereinander vor den Gästen. Zimmer sind ok aber es wird gespart wo es geht. So bekommt man für 2 Personen nur je 2 Duschtücher und 1 kleines Handtuch für die Hände das auch gleichzeitig als Duschvorleger herhalten muss. Späte Anreise nach 20 Uhr kostet extra.

    Neue Betten, netter Blick auf den See.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alte Möbel

    Freunliche Personal, traumhafter Ausblick, gutes Frühstück, gute parkmöglichkeit

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war furchtbar klein

    Die Aussicht bzw. Kulisse war atemberaubend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die direkte Strandlage! Der Gastgeber war sehr nett und bemüht! Die Zimmer sehr sauber, das Frühstück ausreichend und gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war super

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr, sehr klein.

    Die direkte Seelage ist perfekt! , Der Ausblick vom Balkon ist wunderschön.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage direkt am See

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage am See. Ein Park ist auch in der Nähe. Frühstück ist abwechslungsreich und empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal teilweise eher unfreundlich

    Tolle Lage, Frühstück gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War zweckmässig und ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Saubere Zimmer, direkt am See. Sehr nette Gastgeber, super-leckeres Frühstück!

    Übernachtet am April 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: