Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Gasthof Hirschen Schwarzenberg 4 Sterne

Hof 14, 6867 Schwarzenberg im Bregenzerwald, Österreich

Nr. 8 von 17 Hotels in Schwarzenberg im Bregenzerwald

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 239 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,4

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,5

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    9,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ein hotel mit charakter und geschichte, wie man es selten findet: besonders, authentisch, aesthetisch, kultiviert mit echter gastfreundschaft und einer interessanten bibliothek in wunderbarer lage. ebenso die kueche: modern bodenstaendig, ohne laecherlichen schnickschnack: auch bei speziellen wuenschen. herzlichen dank fuer ein sehr gutes essen durch souveraenen umgang mit den einschränkungen einer multiplen lebensmittel-allergie.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ungewöhnlich gut gelungene Kombination eines traditionellen Gasthofs mit künstlerischer Ästhetik, höchstem kulinarischen Anspruch (ein phantastisches Frühstücksbuffet und ein sternewürdiges Überraschungsmenü) und sehr komfortablen Zimmern (duftendes Massivholz, bequeme Betten, beleuchtete Schränke) sowie freundlichen, aufgeschlossenen, hilfsbereiten Mitarbeitern!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Hotel im Museumsdorf Schwarzenberg. Exzellente Küche, das Menü unbedingt mit buchen. Sehr schöne Zimmer mit viel Holz. Wellnessbereich u.a. mit Bio Sauna, leider kein Aussenbereich zum abkühlen, aber alles sehr nett gemacht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das kulturelle und dennoch entspannte Ambiente; sensationelles regionales edles Frühstück mit ALLEM, was das Herz begehrte, freundliches Willkommen, kleine Details wie ein Buch eines regionalen Lyrikers auf dem Nachttisch etc.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Meine Kritik bezieht sich allein auf die Zimmer - hier passt meines Erachtens das Preis-Leistungsverhältnis absolut nicht. Ich hatte ein Doppelzimmer der niedrigsten Kategorie gebucht. Das war so klein, dass jeder normal sterbliche Platzangst bekommen muss. Ich habe dann um ei Upgrade auf die nächst höher Zimmerkategorie gebeten, welches gefühlt 2 qm größer war. Daraufhin habe ich um eine noch eine höhere Zimmerkategorie gebeten. Das Zimmer an sich war ok, allerdings die Bad Türe konnte man von innen nur öffnen, wenn man in die Badewanne stieg. Das Bad ist eine Zumutung - vor allem zu einem Preis von über 180 €/Nacht!

    Das Hotel hat ein wunderbares Ambiente, vor allem wenn man die Historie betrachtet. Das Personal ist äußerst kompetent und freundlich. Das Restaurant bzw. die Küche ist vorzüglich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer viel zu klein – auch den für den Preis des Zimmers Zimmergrösse war an der untersten Grenze für zwei Personen. Ablagemöglichkeiten kaum vorhanden. Dafür ein Zugang zum Balkon mit Tischchen zum sitzen. Netter, neu renovierter Saunabereich. Aber nicht direkt erreichbar. Man muss angekleidet über die Strasse in ein anderes Gebäude.

    Frühstück war ein Highlight. Charme des historischen Hauses ist einmalig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wird Werbung gemacht für ein Abendessen/ Aufpreis HP um EUR 37,-- pro Person. Vor Ort ist dann aber EUR 41,-- zu bezahlen.

    Ausgezeichnetes Frühstück in einem schönen Ambiente. Schöne Saunalandschaft. Idealer Ausgangspunkt für Schneewanderungen und ins nächste größere Schigebiet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Größe des Standard- Doppelzimmer für 2 Erwachsene Personen ist zu klein mit einer Bettgröße von 1,60. Die Speisekarte im Restaurant ist sehr klein und die Qualität der Speisen variiert. Es sind Gerichte auf der Karte für 20 Euro, die in ihrer Qualität und Menge nicht dem Anspruch des Hauses entsprechen. Die Küche ist auch nach konstruktiven Feedback nicht flexibel. Die Preisgestaltung ist sehr fraglich, für ein gemischtes Eis mit 3 Kugeln zahlt man 3,60 für 2 gemischte Kugeln mit Sahne zahlt man 5,70. Leider verliert das sehr schöne Hotel mit der Größe der Zimmer sowie den Preisen und Portionsgröße im Restaurant. Der Gesamteindruck war in Summer sehr positiv, neben diesen genannten Punkten

    Sehr gutes Frühstück, sehr freundliches Personal im Restaurant, angenehmer Wellnessbereich, sehr guter Service beim Check out

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zu wenige Parkplätze, Duschen im Stehen ab ca. 1,75 m Größe auf Grund zu niedriger Decke im Bad nicht möglich, Wartezeiten beim Frühstück/Essen

    Reichhaltiges Frühstück, kostenlose Tiefgarage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Speisen ist zu exklusiv und zu teuer, etwas rustikaler wäre für uns sicherlich besser. Im Ort ist nichts los.

    Das Hotel ist sehr rustikal und hat einen besonderen Flair. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und gut. Das Abendessen wird frisch gekocht und schmeckt sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderschönes traditionelles, persönlich geführtes Haus, das keine Wünsche offen lässt. Tolles Ambiente, leckeres Essen, freundliches Personal, gute Lage... Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waren im Nebenhaus. Zimmerheizung war nicht regelbar. Dadurch war das Zimmer zu warm und trockene Luft.

    Das Haupthaus ist sehr schön erhalten/restauriert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ---

    Topp freundliches Personal! Ausgezeichnetes und umfangreiches Frühstück gibt die richtige Energie, um mit den vom Hotel bereitgestellten Schneeschuhen (übrigens auch in recht brauchbarer Qualität) längere Wintertouren im Bregenzerwald zu machen. Freue mich auf den nächste Aufenthalt, da der persönliche Erholungsfaktor recht hoch anzusetzen war.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar im Zimmer billig, Dusche zu klein,zu niedrig und alt, keine gute Abdunklung, Abendessen qualitativ nicht ausreichend, Bedienung sehr laut, Boden schwingt extrem, trotz Kapazität schlechten/unruhigen Tisch bekommenem, Restaurant und Zimmereinrichtung entsprechen überhaupt nicht 4 Sternen

    Bett okay, Frühstück gut, Saunabereich sehr gut (allerdings im Nebengebäude)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Entweder muss man mit dem Bademantel und Saunaschlappen durch den Schnee an der örtlichen Dorfplatz-Bushaltestelle an vielen Skifahrern vorbei ins andere Gebäude wenn man in die Sauna möchte oder man muss mit dem Wintermantel und mit Stiefeln in das Gebäude wo sich das Restaurant befindet. Das ist extrem unkomfortabel. Und die Hundehalter dürfen im Restaurantbereich nur in einer extra für sie reservierten Jägerstube essen. Also abseits der normalen Hotelgäste. Und die Gebühr für die Hunde ist dennoch überdimensional teuer.

    Die Hotelmöblierung war alterentsprechend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes, altes, stilvolles Gasthaus mit angenehmer Atmosphäre, Im Speisesaal hängen großformatige , den Raum ausschmückende Malereien und im Salon gibt es eine kleine Bibliothek mit Kunstbänden. Hervorragende Küche.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hervorzuheben ist das tolle, historische Ambiente mit viel erhaltenem und edlem Holz. Ein schöner Platz zum Verweilen und Wiederkommen. Frühstück sehr fein, Abendessen auf höchstem Niveau.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Stimmung im Haus wirkt angestrengt, das Personal bemüht sich, die Zimmer sind eher einfach, riechen gut nach Zirbenholz, aber sind den Preis nicht gerechtfertigt

    Sehr schönes Ambiente in einem traditionellen Haus, feiner Saunabereich, ganz grossartige Masseurin

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Unsere Booking.com Reservation war in der Rezeption nicht registriert (!). Das ist uns bisher noch nie untergekommen. Der "Gruß aus der Küche" wird mit € 2,50 pro Person als "Gedeckgebühr" berechnet, obwohl die Gerichte nicht gerade billig sind. Auch dies eine Première für uns. Wir reisten nach vier Nächten ab, mussten aber für fünf Nächte bezahlen (wie gebucht). Der Hoteleigentümer reagierte von oben herab und verwies uns deswegen an Booking.com, obwohl er wusste, dass Booking.com dafür nicht zuständig ist. Im Ort Schwarzenberg treffen sich drei Autoverkehrsstraßen mit erheblichem Schwerverkehrsaufkommen. Es gibt nur schmale Bürgersteige und keine Fußgängerzone.

    Das historische Gebäude, die Räume und die Einrichtung sind sehr sehenswert. Das Frühstück ist vielfältig und qualitativ ausgezeichnet. Der Ort Schwarzenberg liegt idyllisch. Die Ausgangspunkte für schöne Wanderung sind jedoch eher außerhalb.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausgezeichnetes Hotel, in dem schon Könige nächtigten. Das Ambiente des alten Bregenzerwälder Hauses ist umwerfend. Des Abendessen war ausgezeichnet und das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Straße mit erheblichem Verkehr rund um das Hotel. In der Nacht aber ruhig. Mit großem Gepäck tut man sich auf den schmalen Aufgängen etwas schwer. Es wird nicht angeboten, das Gepäck ins Zimmer zu bringen.

    Kleines, aber gut ausgestattetes Zimmer mit kleinem Fenster, aber guter Beleuchtung. Sehr angenehmes Bett. Sehr gutes Frühstück in schönen, alten Räumen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Die außergewöhnliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller mit sofortigem Eingehen und Ermöglichen von Sonderwünschen:Z.B.,dass man die Hundphobie unserer Tochter registrier- te und uns,ohne dass wir den Wunsch überhaupt äußern mußten,in einen anderen Restaurantraum umziehen ließ(trotz sichtlich geringer Kapazitäten bei ausgebuchtem Haus !) und z.B.,dass man uns unseren Wunsch,zu den Festspielen ins Festspielhaus nach Bregenz gebracht zu werden,dabei aber den Hotel-Shuttle leider nicht nutzen konnten,durch persönlichen Einsatz und tolle Organisation möglich machte! Wir fanden das einfach großartig! Hervorzuheben ist aber auch die absolut excellente Küche,ganz zu schweigen von dem Haus selbst mit Lage in wunderschöner Landschaft! Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleine Zimmer für das Geld, Personal oft unaufmerksam. Man musste schon sehr auf sich aufmerksam machen, wenn man einen Wumsch hatte.

    Tolle Lage, klasse altes Haus!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Abendkarte war leider so übersichtlich das es mich ins Nachbarhaus verschlagen hat. Ein absolutes No-Go war der Umgang einer Mitarbeiterin der Frühstücks Besatzung mit einer beeinträchtigten Kollegin welche direkt nach dem Betreten des Gastraumes ohne weiteren Kommentar mittels Schubser in den Rücken in Richtung Küche bugsiert wurde. Es ist schade wenn die Gäste offenbar mehr Verständnis für eine gelungene Inklusion zeigen als die Mitarbeiter.

    Das Frühstück war sehr umfangreich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten für 2 Personen von 1.60 cm zu klein ebenso die Zimmer.Enspricht keinem 4 Sterne Standard .Der Umgang mit den Gästen von der Hotelchefin lässt sehr zu wünschen übrig.Telefonieren im Hause nicht erwünscht.Auf die Wünsche der Gäste wurde nicht eingegangen.Sehr lauter Geräuschpegel der Kirchglocke vor allem am Morgen.Preis-Leistung steht nicht im Verhältnis.

    Das Frühstück war sehr gut.Urgemütliches Restaurant.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man auserhalb der Essenszeiten kommt, ist es mühsam etwas zu bekommen.

    FürKulturinteressierte Menschen ist das Hotel der Oberhit. Bibliotheth mit Bar und ausreichend Fachliterstur zu Musik und Malerei, spannend. Atmosphäre zum Wohlfühlen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt Zimmer im hinteren Haus, die nicht das Ambiente haben, das die Fotos versprechen.

    Ambiente der Bibliothek. Das Personal hat uns problemlos ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt, nachedem wir mit dem ersten (siehe Negatives) nicht zufrieden waren.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hätte gerne im Haupthaus übernachtet. Aber auch das Zimmer im Nebengebäude war schön.

    Schönes historischen Hauptgebäude. Zuvorkommender Service. Sehr aufmerksame Gastgeber. Super Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Einzige was fehlte war ein Papierkorb in unserem Zimmer.

    Sehr gutes Frühstück. Man hat sich sehr rührend und liebevoll um meine Tochter (3,5 Jahre) gekümmert. Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit genug Staumöglichkeiten und Bad und WC waren nach modernem Standard. Die Küche war excellent( Haube und Gaullt -milleau-Punkte verdient) und man ist auch auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste beim Abendessen eingegangen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unser Zimmer war etwas beengt. Das Doppelbett etwas schmal, vor allem aber zu weich. Die Verschlußmechanik der Fensterläden klemmt. - Das Personal ist zur Frühstücks-Spitzenzeit etwas überfordert. - Kleine Schwächen im Design, z.B. die Spaxschrauben am schmiedeeisernen Kerzenleuchter.

    Das Haupthaus ist ein gut renoviertes historisches Gebäude, das Nebengebäude fügt sich gut in den historischen Ortskern ein. Viel Holz in den Zimmern schafft eine behagliche Atmosphäre. Gutes Frühstücksbüffet mit großer Auswahl an Getränken, frischem Obst, Birchermüesli und Käse aus der Region. Bequeme Sessel für das Apres-Ski-Getränk. Vorwiegend aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gefallen hat mir ganz und garnicht dass ich die Rechnung von der Bar in Höhe von 17.70€...Von einer fremden Person bezahlt habe....Was ich leider erst zu spät bemerkte. ....Da hat sich wohl der Kellner mit der Zimmernummer vertan. ...Was in einem 4 Sterne Hotelzimmer nicht passieren sollte....SCHADE

    Das Frühstück war sehr lecker....

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Zimmerkonfort war nicht preiskonform. Zwei zwar schöne alte aneinandergestellte Holzbetten sind nicht unbeding das, was Mann und Frau sich wünschen. Das Badezimmer war gross aber zum Duschen sehr unzweckgemäss.

    Die ausgezeichnete Küche, die Geschichtsträchtigkeit. Der Charme des Hauses und auch der sämtlicher Angestellter ist sehr besonders. Wir würden wieder gehen, aber genauer nach unserem spezifischen Zimmer fragen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ich habe noch nie in einem Hotel ein 160cm Bett für ein Doppelzimmer verkauft bekommen, und dann 4 Sterne? Dazu war das Bett sehr unbequem und ich bekam davon Rückenschmerzen. Der Service war sehr bemüht aber offenbarte auch einfach Schwächen in der Organisation. Das, in solch einem tollen Hotel geht eigentlich gar nicht. Personal wirklich sehr nett, aber nicht perfekt ausgebildet bzw. diszipliniert.

    Tolles Haus mit sehr geschmackvollem Ambiente, sehr netter und zuvorkommender Service, wenn etwas schief gelaufen ist, wurde immer für Kompensation gesorgt

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war sehr klein; der Wellnessbereich ist erst ab 16.00 Uhr geöffnet.

    Eine sehr stilvolle Mischung von alt-gediegenem Holzcharme und modernen Accessoires wie Leuchten, moderen Bilder etc. Die Gastronomie inkl.Frühstück ist von gehobener Qualität.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie schon öfter hier beschrieben können die Zimmer zT nicht das halten, was man bei dem Preis eigentlich erwarten können müsste. Manches ist wohl auch schwer umzusetzen bei diesem denkmalgeschützten Haus .Man zahlt hier für Flair und Gastlichkeit einen angemessenen Preis. Die Geschäftsführerin könnte sich unserer Ansicht nach etwas zurücknehmen, nicht jeder Gast mag diese doch sehr intensive wiederholte Ansprache .

    Wer authentische österreichische Gastlichkeit mag ist hier bestens versorgt, das Haupthaus mit den Gaststuben ist wunderschön ! Ebenso sind das Frühstück u das Essen überhaupt kaum zu toppen !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr kleines Zimmer, Frühstücksbuffet wurde nur dürftig aufgefüllt, sehr laut im Frühstücksraum und dadurch auch sehr hektisch. Tische im Restaurant standen sehr dicht beieinander sodass keine Privatsphäre vorhanden war. Sehr schade, alles in Allem leider für Übernachtung mit Frühstück Preis-Leistung zu überteuert.

    Das Abendessen á la carte war vorzüglich! Top!!!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verschiedene "Unstimmigkeiten" beim reservieren des Tisches für abends und beim koordinieren der Massage Termine

    Super leckeres Essen Sehr gute Massagen Sehr schöner Wellnessbereich Tolles Duschbad etc Mit Liebe zum Detail eingerichtet

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vielleicht ein paar Polster mehr, im Bett, für die Bank auf der wunderbaren Galerie ...

    Ein wunderbares altes Haus, prachtvoll die Stuben, der Speisesaal, eine erlesene Bibliothek, eine Augenweide jedes Detail, ein Genuss jeder Bissen! Au revoir!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unser Zimmer war sehr sehr klein, so dass man sich nicht wirklich darin bewegen konnte. Zum Lesen fehlten Leselampen.

    Die verschiedenen kleinen Stuben mit den Holzvertäfelungen haben uns sehr gut gefallen. Man fühlte sich gleich wohl. Wir wurden sehr freundlich empfangen; das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmerausstattung sowie die Freundlichkeit des Personals waren außergewöhnlich gut. Frühstück war ausgezeichnet Die Saunalandschaft ist klein aber fein.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer war sehr klein, so dass wir uns mit unserem Haustier und dem Gepäck kaum rühren konnten.

    Tolles Frühstück, liebevoller Einrichtung im Frühstücksraum und Restaurant, sehr gute Küche und super netter Service im Restaurant.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben selten so gut geschlafen , die Betten waren ein Traum und das Raumklima war hervorragend. Das Frühstück war ebenfalls hervorragend und die Auswahl sehr reichhaltig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage neben lauter Hauptstraße Am ersten Abend Party unter dem Schlafzimmer bis 1 Uhr morgens Hund wurde berechnet, obwohl dues nicht von vornherein vereinbart war Frühstücksauswahl eher übersichtlich Frühstück musste in separatem zugigen Raum abseits der anderen Gäste und weit entfernt vom Buffet eingenommen werden (2.Klasse Gast mit Hund :-( :-(.

    Zimmertausch möglich, weil Booking com ein kleines Kammerl mit kleinem Fenster war

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider musste man lange auf warmes Wasser warten - richtig heiß wurde es nicht.

    Der rustikale, urige Stil ist einzigartig. Mitten im historischen Kern des Dorfes fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Das Personal ist überaus freundlich und man fühlt sich sofort sehr willkommen. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Die Verbindung mit Künstlern aus dem Bregenzerwalt finde ich eine wunderbar erfrischende Idee!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich alles bestens. Den Halbpensionaufpreis von €35 finde ich etwas zu hoch

    Die Umgebung ist einfach herrlich. Bin geschäftlich immer wieder in der Gegend und kann hier bestens abschalten. Das Restaurant ist sehr zu empfehlen. Ich liebe das gute Frühstück hier.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten das Pech, im Nebengebäude "Wälderhaus" in einem engen Mansardenzimmer untergebracht zu werden, das in keiner Weise den durch die Fotos des Hotels geweckten Erwartungen entsprach. Auch ist es uns bei unserem dreitägigen Aufenthalt nicht gelungen, zum Abendessen einen Tisch in einer der gemütlichen Stuben zu erhalten. Trotz schöner Lage des Hotels daher ein enttäuschender Aufenthalt.

    Mit der Gästekarte kostenlose Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Bregenz

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Meine Matratze war für mich leider etwas zu hart - Zimmer 50.

    Frühstück und Halbpension war sehr lecker. Ambiente excellent. Garten sehr schön. Personal richtig nett.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches Personal, tip top sauber,

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Insgesamt ein tolles Wochenende. Ein sehr schön eingerichtetes Hotel mit tollem Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer Einrichtung (war nicht im Altbau!)

    Restaurant Ambiente, Ausstattung und Qualität des Essens

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche - Badewanne Dusche / wand nicht gut platziert

    Kompetenter und freundlicher Service Zimmer sehr gut (superior Suite)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant war sehr gut, Haus und Lage ebenfalls. Die Zimmerpreise sind aus unserer Sicht jedoch zu teuer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellness Bereich hatte wenige Ruheplätze für die Anzahl an Gästen.

    Das Essen war spitze und das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderschönes Ambiente, extrem freundliche Mitarbeiter, sehr gutes Essen.Vorallem das Frühstück ist sensationell.....Immer gerne wieder

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Standard des Badezimmers war z.T. 80er Jahre

    Das urige Ambiente. Elektrotankstelle in der Tiefgarage. Sehr freundliche Gastgeber

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna sehr schön aber etwas klein

    Frühstück sehr gut, v.a. flexibel ab 7 Uhr

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war perfekt Und auch sonst waren wir mit allem zufrieden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotelinformationen im Zimmer fehlen.

    Ausgezeichnet gutes Essen. Nettes Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Meiner Meinung könnte das Frühstück auf jeden Fall ein bisschen reichhaltiger sein.

    Zimmer war sauber und bequem. Personal auch sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein wunderschöner, alter Gasthof, sehr familiäre Atmosphäre, Moderne Kunst,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts

    Herrlich altes Haus, sehr schön und gepflegt, hoch kulturell und exzellente Küche. Sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Ambiente, sehr altes Haus mit bestem Komfort

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nein, will nicht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alte Ausstattung, Fenster nicht so dicht

    Frühstück war reichhaltig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich glaube der Chefin hat es nicht gefallen, dass wir bei Booking. com gebucht haben.

    keine Angaben

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Speisekarte: Abendessen fast nur Fisch!! der einzige (Lamm)Braten war aus!t

    Super Frühstück!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut und der Frühstücksraum wunderschön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Rustikale Einrichtung; Tolles Frühstück und auch tolle Menues im Restaurant

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wunderbare authentische Atmosphäre. Wer es "echt " mag, ist hier richtig

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Außenbeleuchtung des Hauses - auch bis spät in die Nacht

    Frühstück reichlich, originell und sehr gut Betten überaus bequem

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super schöne Lage und ein wirklich authentisches Flair...

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer (v.a. dem Bad) würde eine Modernisierung gut tun. Hellhörig.

    Frühstücksbüffet. Sehr freundliches Zimmerpersonal.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lichtverhältnisse im Bad nicht ausreichend

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Immer wieder: besonders schön der Speiseraum und der Bar-Bereich. Im Wälderhaus auch ruhig! Diesmal tolle Matraze!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar.

    Übernachtet am Februar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: