Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Bon Alpina 3 Sterne

Hilberstraße 8, Igls, 6080 Innsbruck, Österreich

Nr. 51 von 66 Hotels in Innsbruck

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 709 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben das Zimmer mit Hund gebucht. Leider dürfte ubser Hund nicht ins Restaurant mit, obwohl unser Zimmer nur durch das Restaurant erreicht werden konnte. Die Gruppengäste werden bevorzugt.

    Nichts

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Auswahl am Frühstücks Buffet. Das Obst war nicht sonderlich frisch und fast nur Weissmehl Semmel. Der Fitnessraum ist leider nicht zu empfehlen.

    Der Pool ist toll und das Hotel an sich sehr modern.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen fanden wir leider gar nicht gut und somit können wir uns nicht den vorherigen Bewertungen anschließen. Einfaches Kantinenessen mit vielen Fertigprodukten. Das Brot war trocken. Das Frühstück bewerten wir mit der Note 4. Wenn die Melone genauso wieder dort steht, wie am Abend vorher, ist das nicht gerade appetitlich. Für die Gesamtleistung finden wir den Preis überhöht.

    Das Zimmer und das Bad waren sauber. Auch die weiteren Räumlichkeiten waren ordentlich und sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt beim Hotel stehen leider nur wenige Parkplätze auf sehr engem Raum zur Verfügung. Eine Info vom Hotel wo noch geparkt werden kann wäre hilfreich.

    24-Stunden-Rezeption. Das Zimmer entsprach den Bildern und war sauber. Das Angebot beim Frühstück war völlig in Ordnung aber nicht herausragend. Besonders lobend zu erwähnen ist allerdings die Qualität des Gebäcks. Wir hatten nur einen kurzen Aufenthalt und konnten daher weder den Pool noch den Wellnessbereich nutzen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist völlig in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    war alles in Ordnung

    das Zimmer war groß, sauber, nett eingerichtet; die Dusche sehr bequem, da auch groß; der Frühstückskaffee sehr gut; beim Frühstücksbuffet war alles da; das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Ein Aufenthalt kann empfohlen werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verwinkelt. Unübersichtlich. Dafür aber viele Gäste. Großer Tumult. Gemütlich ist anders. Gerade noch einen Parkplatz bekommen. Großer Reinfall beim Abendessen a la carte: "Halbe Kinderportion" für vollen Preis.

    Poollandschaft scheint sehr angehen zu sein. Leider waren wir zu spät vor Ort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles in Ordnung

    Das Zimmer war super mit Aussicht nach hinten raus, also wunderbar ruhig mit schönem Blick. Das Zimmer war sauber und nett eingerichtet. Bad war mit einer Badewanne ausgestattet und sauber. Handtücher inklusive. Der Pool war dir Krönung und hat den Tag und die Anreise aus Berlin entspannt ausklingen lassen. Sauna Top mit Handtücher inklusive. Frühstück war super und der Kellner war super drauf. Rezeption lief reibungslos. Wir kommen gerne wieder. WLAN für 8 Std (1€)fürs Zimmer auch in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gefühlte Massenabfertigung im Restaurant - mit Buffet. Hotel war bei weitem nicht so schick wie ich es laut Bildern erwartet hatte.

    Schöne Lage am Berg, schöner Pool und freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Minuspunkt für die Sauberkeit in meinem Zimmer. Ein bisschen traurig fand ich auch den Wellness bereich die Saune und erst recht das Dampfbad sind schon etwas in die Jahre gekommen.

    Das Hotel war im großen und ganzen sehr schön. Poolanlage außen war sehr schön und gepflegt. Preis-Leistung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Geschrei der Kinder im kleinen Innenpoolbereich wenn man nach einer längeren Reise relaxen möchte - lässt sich aber wohl nicht vermeiden wenn die Eltern nicht einschreiten - das Hotel kann nichts dafür. Leider war es zu spät und zu kalt, sonst wäre ich nach außen zum Ruhen gegangen .

    Der schnelle Service beim einchecken - die Dame war total fix. Der Service beim Abendessen und an der Bar abends. Der kleine Pool mit Außenpool. Der größere Parkplatz hinterm Hotel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schade: der Swimming Pool (schöne Anlage!) ist erst ab 10 Uhr geöffnet. In andern Hotels bin ich gerne - wenn möglich - vor dem Frühstück ein paar Längen geschwommen. Hier leider nicht möglich, unbegreiflich und auch vom Personal nicht erklärbar. Parkplatztsituation etwas knapp!

    Sehr schönes Hotel, an guter Lage mit ÖV gut an die Stadt (Innsbruck) angebunden. Bei der Ausbildung des Personals im Restaurant könnten noch einige Zusatzpunkte geholt werden. Das Essen selber (Italienisches Buffet und Frühstück) waren sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu meckern!

    Ruhige Lage, Innsbruck ist mit dem Auto schnell erreicht. Sehe netter und freundlicher Service,Zimmer mit guter Ausstattung und super Ausblick. Frühstück vom feinsten!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Meine Freundin und ich wollten ein paar Tage in Innsbruck verbringen und haben uns für dieses Hotel wegen des Saunabereichs und den Indoor/Outdoor-Pool entschieden. Nach Innsbruck fährt man mit dem Auto etwa 6 Minuten auf einer sehr schönen Bergstraße und kann die Stadt dadurch sehr schön aus der Ferne sehen. Neben dem Hotel gibt es einen kleinen Sparmarkt. Das Zimmer war recht groß und sauber. Frühstück war ausreichend und Personal sehr nett. Parkmöglichkeiten gibt es vor und hinter dem Hotel kostenlos.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - wenige Liegen am Pool, Saunas erst ab 16:00 Uhr betretbar - unfreundliches Personal bei dem Frühstück - kostenpflichtige Bademäntel und Internet - was für Jahr 2018 außergewöhnlich ist - Empfangs Personal konnte freundlicher sein

    - gutes Frühstück - gute Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan im zimmer kostenpflichtig. Allerdings 1 euro für 8 std ist leistbar. Etwas verwinkelt.

    Es war sehr gemütlich und sauber. Auch die ruhige Lage und der pool waren herrlich. Poolzeit bis 2100 perfekt nach einem langen Arbeitstag

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die älteren Zimmer bräuchten mal einen Erneuerung. Personal , die Damen beim Frühstück könnten netter sein bischen mehr um die Gäste kümmern. Sind nur beschäftigt neu ein zudecken.

    Süßer Ort,tolle Lage, guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Skifahrern, Piste direkt 500m die Straße hoch. Mit Auto super, auch zum parken, ohne Auto direkte Bus Verbindung gegenüber. Personal sehr nett und lieb. Frühstück reichlich zwar jeden Tag das gleiche aber super. Hausmädchen sehr lieb sehr bemüht...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool war etwas kühl bei der Dusche war kaum wasserdruck der Balkon ging ums halbe haus und oft gingen andere Gäste vorbei das essen hat zwar gut ausgesehen, aber eher nach vergessen geschmeckt, Gebäck war zach würde das Hotel auf regionale frische bio produkte setzen bzw entsprechend kochen, wäre es der Hammer!

    das Hotel schaut sehr ansprechend aus. der Pool ist im Sommer bestimmt super! Auswahl beim Frühstück die Kellner waren freundlich Rezeption war sehr hilfsbereit Parkplätze vorm Hotel Supermarkt gleich ums eck busstation unmittelbar beim hotel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück (insbesondere Käse und Wurst) nur von minderer Qualität. Da hat Tirol (und auch der Supermarkt um die Ecke) mehr zu bieten. Muss es die Lyonerwurst sein, wenn es doch herrlichen Schinken in der Gegend gibt? Muss es Toastbroat sein, wenn auf den Bauernhöfen frisch gebacken wird?

    Schneller und unkomplizierter Empfang, gute Ausstattung, nur 5 min zum Zentrum Innsbruck, Parkplätze, Tesla Destination Charger

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es sollte einen Hinweis geben, dass Hunde zwar erlaubt sind und auch berechnet werden, aber nicht im Essbereich zugelassen sind. Es wird ein separater Raum angeboten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN nur gegen Bezahlung Die Öffnungszeiten der Pools

    Das gesamte Ambiente ist ansprechend, super freundliches Personal, hervorragendes Essen zu einem vernünftigen Preis Haustiere willkommen - ganz toll

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem demotiviertes Personal. Ausser der Junge der in der Nacht an der Reception war! Einmal war ein Personal am Handy, habe etwas gefragt mich nicht einmal angeschaut und geantwortet... absolute Frechheit fand ich das. Wo ich eingecheckt habe war an der Reception eine Frau. Diese hat wie ein Tonband mit mir gesprochen...

    Zimmeraustattung war gut. Die Freude vom Jungen der Nacht-Reception Dienst hatte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurantbereich sehr laut und obwohl a la carte restaurant angegeben mussten wir das menue essen sonst gab es nichts. In der Sauna gab es keine Handtücher einige der Wasserhaehne war defekt. Das Fussbad war auch nicht moeglich. Fruehstueck Kaffeemaschine hatte alle fuenf minuten eine fehlermeldung und ich habe 15 minuten gebraucht um einen kaffee zu bekommen. Weder Croissants noch ein Stueck Kuchen am Buffet.

    Die Kellner waren sehr freundlich und bemueht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung im Zimmer war nicht regulierbar, WiFi im Zimmer kostet extra, Wellnessbereich ist nur über das Restaurant erreichbar, Bademantel Kosten extra

    Schönes Bad, Busverbindung direkt vor dem Hotel, Straßenbahnverbindung zur Schieschanze fußläufig erreichbar

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl beim Frühstück hätte besser sein können. Sonntags um 9 Uhr keine Körnerbrötchen, Tische waren nicht abgeräumt, Platzdeckchen lagen rum wie in Wäschekammer, Sauna war ungemütlich und laut, 6 Liegen für ein ganzes Hotel, kein a als carte essen, nur Menü für 17€ machbar, Bar recht teuer rammazotti groß 5,90€, kein Kühlschrank im Zimmer, hätten mir mehr Individuelles Essen gewünscht, alles Standartspeisen zB keine Croissants, keine große Wurstauswahl, es fehlen Tiroler Spezialitäten beim Frühstück,

    Zimmer ruhig und Größe ok, Skibus direkt vor der Tür, Skiverleih 50m, schöne Eingangshalle und Bar, schöner Pool, große Saunakabine, Sehr saubere Zimmer, Betten bequem, Lagerung von Koffer nach Check out, Rezeption sehr freundlich,

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haus dürfte voll gebucht gewesen sein und das hat man im Speisesaal, Schwimmbad und in der Rezeption Area sehr gemerkt. Einige Zimmer haben Ausblick auf die Küche wo sich auch die Mistkübel befinden und wo das Personal ihre Zigaretten genießen, dadurch sehr laut.

    Schöne moderne Zimmer und top Ambiente im ganzen Haus

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren vier Tage Ende Februar 2018 zum Skifahren dort. Die Lage ist super. Mit dem Bus J vor der Tür gehts in 12 Min. ins Innsbrucker Zentrum und in 7 Min. zur neuen Talstation des Patscherkofel. Dort gibts auch Skidepots bei Intersport. In Igls selbst hat man dann einen Supermarkt, Apotheke, Touriinformation und ein paar wenige Cafés/Restaurants. Das Bon Alpina ist recht groß. Sehr freundliches Personal. Frühstücksbuffet ist ausreichend groß. Für meinen Geschmack qualitativ nur durchschnittlich. Die Zimmer sind groß und funktional. Sauberkeit war okay. Der Spa-Bereich ist mit Sauna und Dampfbad okay. Das kleine Schwimmbecken konnten wir als Paar nicht richtig nutzen, weil immer sehr viele Kinder da waren. Insgesamt ist es eher ein internationales Familienhotel. Für den Preis (430 Euro DZ ÜF) würden wir es immer wieder buchen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Weg zum Wellnessbereich war leider durch das Restaurant, wenn man am Abend in den Pool/Sauna wollte musste man mit dem Bademantel quer durchs Restaurant gehen, wo bereits alle anderen Gäste am Abendessen waren! Weiters war es für uns etwas doof, das wir keinen Vorraum in unserem Zimmer hatten, somit hatte unsere Hündin alles mitbekommen wenn jemand in sein Zimmer gegangen ist oder es verlassen hat!

    Großes Zimmer mit viel Stauraum, das Badezimmer hatte viele Ablagemöglichkeiten. Super fanden wir auch die Badewanne! Für unsere Hündin war die Lage des Zimmer super, da wir nur die Treppe runter mussten und schon konnte sie draußen ihr Geschäft erledigen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch sauber. Im Schwimmbad gibt es nur 4 Liegen und wenn die besetzt sind, dann muss man sich auf einen Stuhl setzen . Nicht wirklich einladend. Angebot Abendessen nur Menü und für einen festen Preis. Eine Kleinigkeit im Hotel essen ist nicht möglich. Mussten in ein anderes Lokal gehen. Die Rezeptionistin hatte ihren Text wahrscheinlich auswendig gelernt, sehr unpersönlich. Das Peronal war nicht wirklich motiviert und man hatte den Eindruck es macht Ihnen kein Spass zu arbeiten. Im Speisesaal roch es nach Chlor, da das Hallenbad in der Nähe ist.

    Die Aussicht

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Handtücher sind leider nicht so aufnahmefähig und schnell nass, das ist etwas schade. Keine Minibar/Kühlschrank im Zimmer gehabt

    Sehr freundliches Personal, das sehr gerne auf Sonderwünsche und alternative Ernährungsweisen eingeht. Super funktionierende Dusche, tat sehr gut nach einem anstrengenden Tag auf den Ski

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer sind in die Jahre gekommen. Im Keller war der geflieste Boden beschädigt und an der Wand fiel der Putz ab. Der Wellnessbereich ist sehr klein zum Baden. Das Frühstück für 12 € pro Person ist nicht angemessen. Die Zimmerdamen waren sehr nett und freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück hat alles geboten, was man sich so wünscht von einem guten Start in den Tag. Die Zimmer sind geräumig und auch sonst ist das Haus sehr gepflegt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Infrastruktur veraltet. Nicht sauber, überall aber insbesondere der pool und Sauna Bereich. Umkleideraum ungemütlich. Gäste halten Sauna Regeln nicht ein. Laut, kleine Kinder im Sauna Bereich, herum geschrien trotz Aufsicht der Eltern.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nicht sauber, Essen nicht wirklich zu empfehlen, Frischeprodukte beim Frühstücksbüffet wenig vertrauenserweckend. Putzfrau war sehr überrascht das wir nach dem Frühstück (09:20) noch einmal die Toilette benutzen wollten und Sie war sehr erbost über diese Unverschämtheit ( Zimmer sollte bis 10:00 verlassen werden).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schwierig war die Parkplatzsituation. Vor dem Hotel gibt es nur eine Hand voll Parkplätze. Beim Check in wurden wir nicht darüber informiert, dass es außerhalb der Parkplätze vor dem Hotel noch weitere, einen kleinen Spaziergang entfernt, gibt. Als die Parkplätze vor dem Hotel voll waren haben wir neben dem Hotel geparkt und wurden leider prompt abgeschleppt. Hätten wir beim Check in alle Informationen bekommen hätten wir uns dieses unerfreuliche Erlebnis ersparen können.

    Preis Leistung war in Ordnung. Wir hatten ein schönes, sauberes geräumiges Zimmer mit einem Balkon.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN im Zimmer gegen Aufpreis >>> nicht mehr zeitgemäß Aufpreis für Frühstück Geruchsbelästigung im Bad(vermutlich vom Abfluss)

    Etwas in die Jahre gekommene Zimmer.....

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nach der Sauna muss man durch den unter Umständen gefüllten Speisesaal.

    Der Service war sehr gut, das Essen hat auch gut geschmeckt. Die Abende waren durch verschiedene Animationen abwechslungsreich. Im Allgemeinen ein gelungener Urlaub.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis für zwei Zimmer wurde mit 4 Erwachsenen Personen gerechnet, obwohl es nur 2 Erwachsene und 2 Kinder 3 J. und 10 J. dabei waren. Auch ein Zusammenlegen aller 4 Personen mit Beistellbett auf ein Zimmer, wurde mit dem Vorwand des Versicherungsschutzes abgelehnt. Der Pool war nur im Innenbereich geöffnet, d.h. er war für die Anzahl an Gästen zu klein. Weiterhin waren die Sprüdüsen außer Funktion und das Bad sollte insgesamt renoviert werden (teilweise waren Roststellen zu sehen). Es gab zuwenige Parkplätze.

    Die Lage ist 20 Minuten vom Skigebiet entfernt gewesen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Zimmer gar nicht sauber. Sie wurden auch nicht richtig geputzt. Ausserdem bekamen wir um 21.32 bereits kein Abendessen mehr, die Küche habe nur noch für Gruppen geöffnet😐

    die Lage ist recht gut. Die Zimmer sind grosszügig. Das Bett ist sehr bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganzen italienischen Gäste waren sehr nervig und die Matratzen waren nicht so fein zum schlafen

    Das Personal war sehr freundlich und hat uns super unterhalten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis für dieses Hotel ist nicht gerechtfertigt. Schmutz, Dreck und Gegenstände kaputt. Der Herr am Empfang sehr unfreundlich. Wellnessbereich sehr klein und dreckig. Dort keine 15 min gewesen. Habe mich geekelt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolle, gemütliche, offene Atmosphäre schon in der Hotelhalle. Sehr freundliche Receptionistinnen. Ruhige, schöne Zimmer, geschmackvoll eingerichtet und vor allem sauber. Überhaupt zeigt sich innenarchitektonisch im gesamten Hotel guter Geschmack. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, wo es an nichts fehlt und freundliche, aufmerksame Bedienung auch hier. Gerne wieder mit Freude!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hat mir das Frühstücksbuffet nicht so gefallen, ist aber Geschmackssache. Ich esse liebend gerne Eier, die waren viel zu fest gekocht und das Rührei leider jeden Tag versalzen.

    Die Zimmer waren super! Besonders das Badezimmer hat mir sehr gut gefallen. Der Wellnessbereich klein aber super um noch ein bisschen am Abend zu entspannen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Einchecken war alles sehr freundlich, aber erklärt wurde nichts. Internet? Frühstück? Schwimmbadnutzung? Die Verkleidung der Betten war kaputt. Das mindert zwar nicht den Schlafkomfort, sieht aber unschön aus.

    Es gibt einen Kinderraum in dem unsere Kleine (10) Monate frei rumkrabbeln konnte. Das Schwimmbad war auch sehr schön. Auf Nachfrage wurde uns zusätzlich ein Kinderbett ins Zimmer gestellt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die All In Gäste hatten Ihren Frühstückstisch, wir, die nur Frühstück hatten, wussten nicht so recht wo wir überhaupt sitzen durften. Die Saunawelt war sehr schön. Es fehlt jedoch eine Ecke mit Wasser. Der Informationsfluss an der Rezeption ist sehr gering und nicht wirklich freundlich.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Lage des Hotels war gut für das Erkunden von Innsbruck. Der Bus hält vor dem Hotel und für wenig Geld ist man in 15 Minuten in Innsbruck Zentrum.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Außer in sehr einfachen Hotelketten habe ich selten liebloser ausgestattete Hotelzimmer erlebt. Äußerst spartanische Ausstattung ohne jeden Wohlfühlcharakter

    Abwechslungsreiches Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war zu klein, es roch muffig und leider waren die Zahnputz-Gläser nicht sauber. Das Frühstück war mehr als dürftig, und im Frühstücksraum sitzt man aufgeschlichtet wie in einer Sardinendose.

    Das Bett war wirklich bequem.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz - Not

    Das Hotel Bon Alpina war sehr gut besucht. Das Frühstück war sehr üppig und sehr gut. Das Hotel verfügt über ein Freibad, das von der Straße abgeschottet ist und daher sehr angenehm ruhig war. Einziger Wermutstropfen war die Parkplatzsuche, wenn man nicht rechtzeitig im Hotel ist oder am Abend noch in die Stadt oder zum Essen fährt. Auch das Ein- und Ausparken ist nicht so ganz einfach, wenn man einen großen Mittelklassewagen fährt oder aber ein grosser Reisebus wieder neue Gäste bringt. Das Ein- und Ausladen blockiert dann die Mobiliät der Autofahrer. Die Bar war lange offen und der Caiphirinha, den der junge Mann mixte, war hervorragend, wie auch die Freundlichkeit des Personals generell hervorzuheben ist. Unser Zimmer war eher klein, aber mit Balkon und gut ausgerichtet, sodass wir Sonne am Balkon hatten und gegen Abend durch den darüberliegenden Balkon wieder abgeschattet waren. Bad und Dusche waren grosszügig. Vor dem Haus gibt es eine Bushaltestelle - also alles in allem gut gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption wollte das Zimmer nochmal abrechnen obwohl ich es zwei Wochen vorher bezahlt hatte!!! Mit der Begründung: bei Booking zahlt man immer vor Ort. Ich musste dann erst die Zahlungsbestätigung raussuchen, um das zu klären. Keine oder nur sehr wenige Parkplätze am Hotel. Auto muss man dann auf einem unbewachten öffentlichen Parkplatz abstellen. Zimmer prinzipiell groß, aber mit alten, sehr abgelebten Teppichen. Abends dann leider liebloses Büffet, alles recht verkocht etc. Wein vom Zapfhahn, der recht sauer war. Man merkt, dass das Hotel All Inclusive anbietet und die Qualität der Speisen und Getränke daran angepasst ist. Wir haben für zwei Nächte 238,- gezahlt, was ich gemessen an der Leistung absolut zu teuer fand. Schade!

    Das Frühstücksbüffet war ok. Bad war ok. Sauberkeit ist gut gewesen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr minimalistisch. Gäste nur mit Frühstück erhalten leider keinen reservierten Platz. Diesen erhält man nur mit "all in". Außerdem lagen auf 2 von 4 Handtüchern Haare. Der Empfang an der Rezeption ist ebenfalls ausbaufähig...

    Lage des Hotels sehr zentral und damit perfekt als Station auf dem Weg Richtung Süden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte nach jeder Nacht Rückenschmerzen. Bettmatratze zu weich? Hotel war ziemlich voll. Besonders bemerkte man das am Frühstücksbuffet. 8 Euro für das Frühstück eines Kleinkindes zu viel.

    Pool für Kinder war toll. Sauberes Zimmer. Bad modern. Schöner Eingangsbereich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Erwartungen aufgrund der Hotel-Präsentation auf Booking.com entsprach leider überhaupt nicht der Realität. Ein Aufenthalt für Nicht-All inclusive Gäste ist scheinbar nicht vorgesehen (trotz großer Ankündigung eines à la carte Hotelrestaurants auf der Buchungsseite!), da letztendlich nur aus dem Angebot des All incl. Menüs gewählt werden konnte! Speisen ok, aber nicht besonders. Außerdem ist es ein absolutes Kinderhotel (inkl. dementsprechendem Chaos v.a. im Poolbereich), was ok wäre, wenn es so beschrieben worden wäre. Als das Personal darauf angesprochen wurde, kam als Rechtfertigung, dass es sich eben nicht um ein Wellness Hotel handeln würde (hm, obwohl man im Internet mit "Spa&Wellnesscenter" wirbt)!?? Personal ist generell größtenteils unmotiviert und inkompetent (Speisen ohne Besteck serviert, obwohl darum gebeten wurde, teilw. sprachliche Barrieren vorhanden, Kosten des Aufenthaltes wurden letztendlich doppelt verrechnet, da die bereits getätigte Abbuchung per Kreditkarte "übersehen" wurde, usw.). Fazit: Wir kommen nicht mehr!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein freier Parkplatz, mussten in der Ortschaft auf einem öffentlichen Parkplatz parken und durchs Dorf zum Hotel marschieren. Vor dem Frühstück Auto auf einen frei werdenden Hotelparkplatz umgeparkt weil der öffentliche ab 7uhr morgens Gebührenpflichtig wird. Die Kirchenglocke ist wirklich ziemlich laut hat uns aber weniger gestört. Frühstück solala...für den Preis nicht wirklich zu empfehlen.

    Fällt mir spontan nichts ein...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das etwas zu einfallslose Frühstück. Die Lage des Zimmers zur lauten Dorfstraße hin.

    Die zentrale Lage zur Brennerautobahn; ausreichend für einen Zwischenstopp. Die Sauna und das Schwimmbecken.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parken mit viel Glück und wenig Platz, das Haus ist sehr verwinkelt. der Weg durch den Frühstücksraum zum Pool mehr als unangenehm. Am Pool keine Handtücher, keine Tücher für die Liegen. wenig Liegen. die Anlage ist eigentlich sehr schön, aber vieles sieht dann auf dem zweiten Blick doch ungepflegt aus (Roststellen am Pool, Flecken auf den Möbeln im Restaurant usw.). das Frühstück ist auf einem normalen Level. man findet etwas. All-inclusive würde ich nicht buchen. Kein Buffet, nur Menüwahl.

    Igls ist ein sehr schöner Ort. Nettes Personal. Das Hotel liegt leider an einer sehr befahrenen Durchgangsstraße. Teilweise ist es sehr laut. Auch durch den Kirchturm. Man steht im Bett. Dafür fährt der Bus nach Innsbruck direkt vor der Tür (alle 10 Minuten). Badezimmer war neu renoviert. Betten sehr bequem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hat nach Hund gerochen und das Leder des Kopfteiles von Bett war kaputt. Vermutlich hat sich hier ein Hund mit seinen Krallen ausgetobt. Unter dem Bett und der Heizung war es leider sehr schmutzig. Nachdem wir darauf hingewiesen haben wurde das Zimmer am nächsten Tag besser gereinigt.

    Hotel mit guter Lage in einem schönen Ort. Netter Service beim Abendessen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weniger gut "Kirche in unmittelbarer Nähe u. Müllabfuhr leerte samstags in der Früh.

    Frühstück war "gute Auswahl" Bett war "sehr gute Matratzen" Weniger gut "Kirche in unmittelbarer Nähe u. Müllabfuhr leerte samstags in der Früh. Sonst war alles tadellos u. zu unserer vollsten Zufriedenheit. Auf dem Rückweg von Italien werden wir noch einmal in dem Hotel für 1 bis 2 Nächte übernachten!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Massenabfertigung mit schlechtem Essen. Der Preis war mit 120 € für eine Überraschung sicher nicht so hoch, aber das Essen war wirklich lieblos und eine Spur zu kommerziell.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer leider nicht ganz so sauber (Haare). Einige MA im Personal nicht sehr freundlich. WLAN für 8h € 1,-!! nicht kostenlos

    Zimmer ganz gemütlich und Größe passt gut. Sehr ruhige Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett leider für mich zu hart und unbequem würde deshalb nächstes mal ein anderes hotel buchen.Aber nach mittenwald möchte ich auf jeden fall nochmal kommen

    Die tolle umgebung das zimmer Frühstück sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ist mittelmäßig und das Frühstücksbüffet ist einfach sehr schlecht. Wenig Auswahl und keine gute Qualität.

    Die Lage des Hotels ist sehr schön.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim Frühstück hat mir frisches Obst gefehlt. Die Wurscht war nicht frisch.

    Das Abendessen war lecker. Das Personal war sehr freundlich und das Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wlan ist nur im Rezeptionsbereich/EG verfügbar nicht in den Zimmern! Frühstück war in Ordnung, aber etwas langweilig, Saunabereich etwas lieblos, keine Bademantel vorhanden, Dampfbad ausser Betrieb.

    unkompliziert und sehr freundlich, late check out (13:30 Uhr) war kein Problem, Zimmer war prima, schöner Balkon (Zi 312)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkplätze sind für die Anzahl der Gäste/Zimmer zu wenig. Das gleiche gilt für den Wellnessbereich, der bei guter Belegung des Hotels zu klein ausgelegt ist und damit der Erholungseffekt nicht gegeben ist. Die Wassertemperatur im Aussenbecken ist mindestens 5 Grad zu niedrig.

    Das Frühstück und das Essen (wahlweise a la carte und Buffet) waren gut bis sehr gut. Die Preise für das Essen und die Getränke nicht überzogen. Der Service (Zimmer und Restaurant) waren sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im Zimmer, obwohl wir darum baten, dieses nochmals zu saugen. (Es war schon bei Ankunft nicht sauber) Die Rezeption wirkte den ganzen Aufenthalt lustlos und träge.

    Tolle Lage zum Skifahren, mit dem Auto in 10 min in Innsbruck. Kostenloser Parkplatz am Haus Pool Reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet war sehr armseelig gestaltet und um halb 10 schon so gut wie leer, auch beim Halbpensions Abendmenü ließ die Qualität der Speisen zu wünschen übrig, W-lan ist nur in der Lobby kostenlos, wenn man es im Zimmer nutzen möchte kostet es 1€ für 8h, Massagetermine sind nur unter der Woche möglich, bei Anreise konnten wir nicht bis zum Hoteleingang fahren da dort alles zugeparkt war

    Sehr günstige Getränkepreise an der Bar und im Restaurant

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas frisches Obst am Frühstücksbuffet wie Äpfel und Bananen wären schön. Leider haben die Liegestühle im Saunabereich bessere Tage gesehen und passen auch sonst nicht zu dem restlichen schön eingerichtetem Wellnessbereich. Handtücher im Wellnessbereich direkt statt im Zwischenraum zum Schwimmbad wären gut, waren immer schnell vergriffen durch Familien mit Kindern. Im Poolbereich ziemlich laut durch lautstark spielende Kinder teilweise ohne Aufsichtspersonen, leider hier keine Entspannung möglich - eventuell ab 18 Uhr Zutritt nur für Erwachsene die entspannen wollen? Fenster am Ruheraum der Sauna eventuell mit einer Milchglasfolie ausstatten, von außen am Poolbereich kann man dort reinspannen. Durchgang zum Nebenhaus mit Zimmern durch das Restaurant ist etwas unglücklich, direkter Ausgang aus dem Nebenhaus geht nur nach draußen, man kommt aber nicht rein durch diesen.

    Zimmer gemütlich eingerichtet, Badezimmer neu renoviert wie in den Fotos zu sehen. Frühstücksbuffet reichhaltig und ausreichend bis auf Kleinigkeiten. Ausreichend große Sauna, Außenpool war auch warm genug um darin zu schwimmen. Umgebung ist super für Spaziergänge und Entspannung ausgelegt. Wenn man rechtzeitig da war ausreichend Handtücher zum saunieren vorhanden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    angenehme Lobby- bietet die Möglichkeit zum Ausklingen am Abend. Das Personal war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Sehr schönes Hotel in bester Lage

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegemöglichkeiten im Schwimmbad und Sauna sehr begrenzt. Frühstück könnte vielfältiger sein.

    Gute Lage in Igls mit sehr guter Busanbindung nach Innsbruck. Vielfältige Wander- und Bikemöglichkeiten. Große Zimmer. Für Innsbruck recht preiswert.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu unserem Zimmer mussten wir durch den gesamten Speisebereich. Zu wenig Parkplätze im Hotelareal.Ein

    Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Der beheizte Außenpool war genial!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war ok, aber nichts wirklich außergewöhnliches. Hätte mir etwas mehr "selbstgemachtes" gewünscht.

    Sehr nettes Personal. Tolle Lage. Man ist im Handumdrehen in Innsbruck und trotzdem irgendwie am Land.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In unserem Zimmer hat es nach Kanal gestunken und aus den Wasserleitungen ist braunes Wasser gekommen. Obwohl im Großen und Ganzen für einen Kurzaufenthalt alles OK ist, hat man irgendwie den Eindruck, dass das Hotel am absteigenden Ast ist. War auch bei Weitem nicht ausgebucht. Frühstück war ebenfalls OK, aber lieblos. Kein Kuchen, kein frisches Obst, nur Fertigprodukte.

    Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Bus fährt alle 10 Minuten und man braucht nur 15 Minuten ins Zentrum. Parken direkt vor dem Hotel ohne Gebühr, allerdings frage ich mich wo man parkt, wenn das Hotel gut gebucht ist. (viel zu wenige Parkplätze für die Anzahl der Zimmer). Ausstattung der Zimmer sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war mangelhaft :altes Gebäck, gekochter Speck ,bei Wurst und Käse stellten sich die Ränder auf (alt) vom Vortag .Pool wurde gerade neu aufgeheizt !

    Schönes Hotel ,kleiner aber schöner Spa-Bereich

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige Luxusproblem war die Temperatur vom Schwimmbad. Mir persönlich war es ein bisschen zu kalt. Aber ich bin auch eher der Thermengänger. Meinem Sohn hat es gefallen. Aber wie gesagt das ist wohl eher ein Luxusproblem.

    Es war alles Super. Ich war mit meinem 3 Jährigen Sohn da und war super zufrieden.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool war sehr kalt. Die Sauna, das Dampfbad und der fitnessbereich hätten wesentlich größer ausfallen können.

    Das Hotel ist sehr modern, das Frühstück war sehr gut bestückt. Für einen kurzaufenthalt ist dieses Hotel zu empfehlen. Wem jedoch der Wellness Aspekt wichtig ist, sollte sich etwas anderes suchen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Raum wo das Buffet aufgebaut war, ist sehr klein und eng sodass sich schon morgens genervte Menschen drängeln. Die Parksituation ist ziemlich beengt und chaotisch wobei uns die Gebühr für den öffentlichen Parkplatz erstattet wurde.Beim einchecken war die Dame an der Rezeption allerdings wenig freundlich und man fühlte sich nicht sehr willkommen.

    Das Frühstückspersonal war freundlich und hilfsbereit und das Badezimmer schön renoviert wenn auch sehr klein

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: