Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Altstadthotel Kasererbräu 4 Sterne

Kaigasse 33, Altstadt, 5020 Salzburg, Österreich

Nr. 78 von 110 Hotels in Salzburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1454 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Badezimmer war nur durch eine Schiebetür aus Milchglas vom Zimmer abgetrennt- Privatsphäre sieht anders aus. der Empfang bei der Ankunft war alles andere als freundlich-kein nettes Wort, kaum Information, einsilbige Kommunikation die Betten waren sehr weich- die Matratzen hatten offensichtlich ihre besten Zeiten weit hinter sich.

    die Lage ist ein Traum

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer 219 ist ein Loch mit einem kleinen Fenster zum Hinterhofschacht (schlechte Lüftung). Die Bedienung an der Rezeption (mit einer Ausnahme) war ausgesprochen unfreundlich bis muffig. Das gleiche gilt für die Bedienung im dazugehörenden "Italiener".

    Die Lage in der Altstadt und die Parkmöglichkeit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben die Unterkunft Ende März 18 gebucht und auch eine Bestätigung direkt vom Hotel bekommen. Gebucht war Freitag, 1.6. - Sonntag 3.6.18. Als wir ankamen, mussten wir leider feststellen, das das Kaiviertelfest zu diesem Zeitpunkt stattfand und Schlafen vor 2 Uhr morgens nicht möglich war. Auch war das Fenster im Zimmer so alt, dass es egal war, ob es geöffnet oder geschlossen war. Die Lärmbelästigung war die gleiche. Wir sind daraufhin eine Nacht früher abgereist, weil wir uns das nicht mehr zumuten wollten. Eine Information, dass im gebuchten Zeitraum dieses Fest stattfindet, wäre nett gewesen. Dann hätten wir nämlich ein anderes Hotel gebucht! Erstattung für die 2. Nacht haben wir nicht erhalten.

    Lage, wenn das Kaiviertelfest nicht direkt vor der Tür gewesen wäre.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Perfekte Lage in der Altstadt, sehr sauber. Tolles, altes aber sehr schön renoviertes Haus. Mein Zimmer war sehr klein, auch wenn es ein Einzelzimmer, das Bett war sehr eng.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Griff zur Badtür ist gleich am ersten Tag abgefallen, wurde nicht repariert, Bei Benutzung des Whirlpools in der freistehenden Badewanne hat die Wanne geleckt. An der Rezeption wurde 40 Cent für eigentlich kostenlose Werbepostkarte des Hotels verlangt.

    Kino im Haus, tolle Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang beim Check In war nicht recht herzlich. Haben sich ein Doppelbett erwartet und nicht zwei einzelne Betten.

    Direkt im Zentrum, rund herum gute Restaurants. Zufuß alles erreichbar. Das Frühstück war sehr lecker, und wir hatten eine große Auswahl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da es ein älterer Bau ist, war es im Zimmer relativ warm. Wir hatten in der Nacht einfach das Fenster geöffnet, dann ging es. Es war deswegen auch nicht laut.

    Der Charme des Hotels ist unbezahlbar!!!! Haben ein besonders gewünschtes Zimmer (flamingos) bekommen und konnten sogar früher einchecken! Vielen Dank!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren in einen Nebengebäude, in einem Appartement (Altstadtwohnung) untergebracht. Im Appartement waren 2 Zimmer...okay, die waren zwar einzeln abschließbar aber man eigentlich doch nicht alleine. Auf dies waren wir gedanklich nicht eingestellt...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer, auch das Bett waren sehr klein, kaum Tageslicht durch nur ein seitliches Minifenster. Die Einrichtung sehr spartanisch, das Mobiliar war eher mit Sperrmüll zu vergleichen. Kein Kühlschrank - somit auch keine Minibar. Das Bad befand sich auch sehr lieblosen Zustand der Toilettendeckel war sehr instabil etc.... Der Fernseher bekam kein Signal. Nach erstmaliger Beanstandung bot man uns nur gegen Aufpreis ein besseres Zimmer an., was wir ablehnten. Man versprach uns die Mängel werden im Laufe des Tages abgestellt. Bis zum Abend geschah jedoch nichts- weil keinerlei techn. Personal vorhanden war. Das Personal an der Rezeption wirkte sehr unfreundlich- man könne nichts tun.

    Das Frühstück war sehr ausgewogen und gut (um 7:00 Uhr morgens).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    .?

    Sehr gutes Frühstücksbuffet in einem sehr schönen Raum. Die Lage des Hotels ist sehr gut in der Altstadt, alle Sehenswürdigkeiten sind fuussläufig, Restaurants und kleine Cafes unmittelbar in der Nähe. Die Salzach ist um die Ecke. Ich hatte ein kleines Doppelzimmer gemietet, völlig ausreichend für einen Aufenthalt mit kulturellem Hintergrund, wir kommen gern wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderbares Altstadthotel, Haus aus dem 14. Jh.! Herzliches Upgrade - ohne, dass wir nachfragten - DANKE ! :-) Beste Lage, schöner Blick über Salzburgs Dächer, Zimmer im 4.Stock , straßenabgewandt : sehr empfehlenswert. Am Morgen Glockenklänge, Schwalben, Sonnenblicke, Zeit zum Träumen und Verweilen. Mozartkino im Untergeschoß- wunderbar ! ( Film "Ladybird" war echt schön...) Freundliche Dame an der Rezeption und hilfreicher Herr, Frühstück im Altstadt-Innenhof, verwunschen...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war die Nacht nicht sehr erholsam: Das Bett war extrem schlecht, die Matratze hatte man bei der Renovierung wohl nicht erneuert und die schweren Bettdecken lagen wie Blei auf uns.

    Ein originelles Hotel mit viel Lokalkolorit. Behutsam und akzeptabel renoviert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Übermachtungspreis ist meines Erachtens etwas zu hoch angesetzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis läuft somit etwas ins Negative.

    Die Lage ist perfekt. Das Frühstück war voll in Ordnung. Das Personal an der Rezeption war immer sehr nett. Das Zimmer war sehr geräumig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schön zentral gelegenes Hotel, Parkplatz dicht dabei, alle Sehenswürdigkeiten in der Nähe, für alle die nur kurz in der Stadt sind ideal! Nette Begrüßungs- E-Mail mit allem Wissenswertem vorab hilft sich schnell zurecht zu finden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage, viel zu warm im Zimmer. Bei offenem Fenster ist der Geräuschpegel sehr enorm da das Zimmer zur Straßenseite war. Bad zu klein, keine Ablagemöglichkeit für Kosmetikprodukte. Für ein Deluxe Doppelzimmer ist der Preis daher nicht gerechtfertigt.

    Die Lage des Hotels ist klasse. Parkplätze bei vorheriger Anmeldung, bei längeren Autos evtl. etwas schwierig da es recht eng ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine Suite, im Bad keine Ablagefläche für Kosmetika, hier könnte man vielleicht nochmal ein Regal anbringen.

    Sehr freundliches Personal, bis auf einen Mitarbeiter an der Rezeption. Wir hatten bei einer sehr netten Dame eingecheckt, da aber unser Zimmer noch nicht fertig war, sind wir erst mal in die Stadt gegangen. Als wir zurück kamen, saß ein älter Mitarbeiter an der Rezeption, kein Hallo oder Grüß Gott, er hat uns erst mal gar nicht beachtet und hat ganz angestrengt auf seinem Computer geschaut. So ein unfreundliches Verhalten geht gar nicht! Das Frühstücksbuffet war sehr gut, für jeden Geschmack etwas dabei. Ansonsten ein schönes Hotel, zentrale Lage, würde es wieder buchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Achtung Autofahrer: Unser Navi wollte uns über den Nonnsteig (Stiegen!) zum Hotel lotsen. Da kann natürlich das Hotel nichts dafür, aber ich möchte an dieser Stelle alle darauf aufmerksam machen, daß die Alarmglocken schrillen sollten, wenn die Straßen immer enger werden. Die Parkplätze beim Hotel sind limitiert, wir mußten unser Auto im Parkhaus abstellen (5-7min entfernt), was das Zimmer im Endeffekt um € 25,- teurer machte. Beim Einchecken wurde uns mitgeteilt, daß das Parkhaus für uns als Hotelgäste billiger wäre, was leider nicht stimmte, da lt. Rezeptionisten das Limit des Hotels aufgebraucht wäre. Das Frühstück war ausreichend. Das Innenfenster (Zimmer 104) läßt sich nicht ganz öffnen, sodaß man das Außenfenster nicht ganz erreichen kann. In unserem Fall war das Außenfenster offen, doch es war zum Glück nicht kalt. Ansonsten kann man es nur schließen, indem man auf die Couch klettert und die Vorhangstangen abbaut, damit das Innenfenster ganz auf geht. Obwohl es eine Terrasse gibt, ist das rauchen nur vor dem Hotel gestattet.

    Das Zimmer war sehr geräumig und top ausgestattet. Die Lage inmitten der Altstadt ist optimal, alle Sehenswürdigkeiten sind in Gehweite. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss zu den Frühaufstehern zählen um dass gesamte Angebot genießen zu können. Frühstück gibts bis 10.30 Uhr aber bereits ab 9 uhr leer gefegt , Dass Platzangebot im Frühstücksraum eher beschränkt , die Luft zum schneiden, die Toiletten im Erdgeschoss sind einem 4 Sterne Haus nicht würdig . Insgesamt ist dass Haus sehr in der Jahre gekommen ,die Lärmbelästigung am Abend durch dass Kino geht in den warmen Monaten gar nicht . Keine Klimaanlage in den Zimmern , deshalb offenes Fenster und dann gehen den Lärm Ohrstöpsel

    Keine langen Wege zu den Sehenswürdigkeiten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Stufe im Zimmer 500 zwischen Bett und dem restlichen Zimmer ist für ältere Leute des nächtens eine Gefahrenquelle

    um die Altstadt zu besichtigen könnte die Lage nicht besser sein, zudem gibt es hoteleigene Parkplätze, Frühstück ist hervorragend, Personal an der Rezeption freundlich und hilfsbereit. würden jederzeit wieder hier buchen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad könnte noch eine Ablagefläche gebrauchen - insbesondere bei 3 reisenden Frauen :) Das Frühstück war aber für meinen Geschmack eher mittelmäßig. Ein bisschen mehr Abwechslung und Auswahl wäre schön. Das Frühstückspersonal wirkte an den 3 Tagen, die wir da waren, überfordert und sprach nicht ausreichend Deutsch oder Englisch. Das Auffüllen passierte meist nur auf Nachfragen. Eine Person mehr wäre sicher sinnvoll. Das Personal war aber dennoch sehr bemüht und freundlich. Und man ist satt geworden.

    Die zentrale Lage ist unschlagbar. Wir hatten eine tolle Suite mit toller Sicht auf die Burg erhalten. Alles gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr klein. Teilweise nur mit einem einzigen winzigen Fensterchen. Wir hatten Zimmer 208, das hat ringsum 5 Fenster 👍🏻. Der Kleiderschrank nur für 2-3 Tage ausreichend.

    Originell ist das Kino im Keller

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Suite für vier Erwachsene gebucht, ein Doppelbett, ein zum Bett umfunktioniertes unbequems Sofa und eine Klappliege! Diese Suite war definitiv nur für zwei Erwachsene und max. ein Kind geeignet.

    Perfekte Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dss Frühstück, die Tische waren nicht abgeräumt, Messer , Gabel und Filterkaffee..

    Ich habe nach der ersten Nacht wegen des Lieferverkehrs das Zimmer umgebucht , es verlief Anstandslos.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Ankunft wurde uns eine Suite angeboten mit einem Aufpreis von 50 Euro , bei Rechnungsempfang waren das plötzlich 100 Euro. Hätte ich die Suite selbst gebucht, hätte ich weniger bezahlt. Also Achtung bei dieser Offerte bei der Ankunft, gleich hinterfragen.

    Sehr ruhig,sehr gute Ausgangslage für die Altstadt zentral gelegen. Frühstücks Büfett sehr abwechslungsreich und frisch

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer war sehr klein, schmal, für grosse und breite Gäste unbequem.

    Das Frühstück war sehr fein und sehr gute Auswahl. Sehr gute Lage vom Hotel,mit eigenem Kino.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    An der Hotelrezeption wurden zwar die vorgebrachten Wünsche erfüllt, aber man hatte eher das Gefühl, nicht ganz erwünscht zu sein.

    Tolle Lage und insggesamt sehr schöner Aufenthalt!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein absolutes „no go“ war der Empfang durch Herrn Christian. So unfreundlich bin ich noch nie empfangen worden. Das hat auch sehr unsere Vorfreude getrübt. Das restliche Personal war jedoch sehr freundlich.

    Die Lage ist wirklich perfekt. Auch das Hotel ist sehr schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum beengt. Das Zimmer war gleich neben dem Lift, den man bei jeder Fahrt gut gehört hat. Während dem Aufenthalt wurden die Flure frisch gestrichen, das war zwar unkompliziert, aber leider vorher nicht angekündigt.

    Die Lage ist super! Das Personal War sehr freundlich. Beim Frühstück ist alles da was man braucht. Ein- und Auschecken war problemlos. Super finde ich, dass man nach dem Auschecken das Gepäck noch im Hotel lassen kann. Zimmer sauber und geräumig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr umfangreich, Gebäck sehr frisch, es hat an nichts gefehlt! Das Hauseigene Kino war perfekt! Der Italiener im Haus hatte leider geschlossen! Das Hotel kann man sehr weiter empfehlen, die Lage sehr Zentral!!😀

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein und gegenüber des Fahrstuhls + unbeschreibliche Lautstärke aus dem Gang (das war vor allem ganz „angenehm“ nachts). Im Zimmer gab es keine Klimaanlage und es war im Zimmer ziemlich stickig. Das Mülleimer mit den eckligen Sachen vor dem Vortag von den anderen Gästen wurde nicht ausgeleert. Das Frühstück sah auf den Bildern viel versprächender aus, als es tatsächlich war. Es gab nur Müsli, tiefgefrorene/fertige Brötchen, 4 Sorten vom Wurst und Käse ohne Kühlung (mit einem Haar dazwischen) und ganz dünn geschnittenes Obst.. Ganz bitterer Kaffee, die Kaffeemaschine sollte man vielleicht mal einstellen.. Das ganze hat natürlich dem Preis-Verhältniss (144€ für die Übernachtung) nicht so ganz gepasst..

    Sehr gute zentrale Lage. Es gibt nicht genug Parkplätze beim Hotel, aber man kann bei dem ca 3 min entferntem Krankenhaus parken. Die Differenz fürs Parken übernimmt das Hotel, was wir natürlich ganz toll fanden. Personal an der Rezeption ist sehr herzlich und hilfsbereit / was man leider über das Personal beim Frühstück nicht sagen kann:( Im Hotel selbst gibt sogar ein Mozart Kino, was man als Hotelbesucher nur für 7,90€ besuchen kann. In der parallelen Strasse sollte man auf jeden Fall Pauli Stubn besuchen! Hervorragendes Essen mit ganz toller Bedinung (war die Empfehlung vom Hotel), da sollte man auf jeeeeden Fall hin!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat eine sehr zentrale Lage und ist trotzdem ruhig gelegen. Das Frühstück war sehr gut. Das Servicepersonal im Frühstücksraum war sehr aufmerksam.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gebuchten Zimmer waren klein und das Mobiliar in die Jahre gekommen. Bett, Matratze und Kopfkissen eine Katastrophe. Das Frühstück ist auch eher mittelmäßig.

    Die Lage der Unterkunft ist genial. Mitten im Zentrum von Salzburg.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war in einem Zimmer in einem Stockwerk untergebracht, wo die viele Zimmer gerade renoviert wurden. Ich nehme an, mein Zimmer kommt noch an die Reihe, die Matratze war leider sehr unbequem und die Duschverkleidung sichtbar schon lange nicht mehr geputzt. Ich hoffe, das wird in nächster Zeit noch behoben.

    Die Lage mitten in der Altstadt ist super, ausserdem bietet das im gleichen Haus befindliche Kino ein nettes Abendprogramm. Auch das Frühstück war reichhaltig, wunderbar vielfältig und von guter Qualität.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Heizung war sehr laut, das Zimmer zu stark beheizt und das Personal am Empfang leider nicht so freundlich.

    Sehr schönes Hotel in bester Lage. Schön eingerichtet. Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum ist eng und das fruehstueck bietet nicht viel. Das Bad in unserer Suite ist renovierungsbedürftig.

    Die Lage ist genial. Das Bett bequem und der Blick auf die Burg super

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption war zu bestimmten Zeiten teilnahmslos. Besonders in den Abendstunden. Das Frühstück war sehr gut aber nicht besonders ansprechend gestaltet. Dort ist Handlungsbedarf.

    Die Lage des Hotels ist Top. Das Zimmer ist sehr klein gewesen aber für einen Kurzurlaub völlig ausreichend. Das Badezimmer war von der Größe sehr komfortabel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider um 5:30 geweckt durch rüpelhafte Müll Entsorger, dann um 7:30 erneut geweckt wegen Zimmer Umbau gleich nebenan ...

    Spitzen Lage in der Altstadt, alles zu Fuß erreichbar

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Flair. Kleines aber feines Frühstück. Schönes Programmkino direkt im Hotel. Großartige Lage in Mitten der Altstadt. Fast wie eine kleine, romantische Zeitreise.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - abgesehen von der schmutzigen Wand direkt neben dem Bett, das ist nicht besonders appetitlich. Wände sind auch sehr hellhörig, zum Glück hatte ich leise Zimmernachbarn - man hört jedes Husten! Gewässerten Orangensaft zum Frühstück schätze ich nicht, noch weniger Personal, das sich - darauf angesprochen - dumm stellt.

    Schöne Ausstattung, sehr sauber -

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zustand der Zimmer, Sockelleisten nicht fest oder fehlend, Schlagstellen am Putz, kaputte Fenster. Eine Grundsanierung der Zimmer und Erneuerung des Frühstücksraumes würde dem Haus insgesamt gut tun

    Das Hotelbhst ein Kono im Haus

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstückstische wurden lange nicht abgeräumt, Essensauswahl eher bescheiden, Kaffeemaschine alt, Dampfsauna ausser Betrieb, Tischdecken wirken, als ob sie schon länger nicht ausgetauscht wurden, Teppiche z.T. sehr abgetreten, Zimmer eher dürftig aufgeräumt. Einige Mitarbeitende wirken, als ob sie einem einen Gefallen tun, wenn sie mit einem reden (andere hingegen sind sehr aufmerksam).

    Altes geschichtsträchtiges Haus, gute Lage. Freundliche Bedienung und gutes Essen in der Pizzeria.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war nicht sauber. Frühstück sollte bis 10.30 Uhr gehen, aber bereits um 09.30 Uhr war das Buffet leer und wurde auch nicht adäquat aufgefüllt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für die Kategorie 4 Sterne hatte ich mir mehr erwartet. Die Zimmer waren nicht sehr gepflegt, die Dusche verströmte einen sehr unangenehmen Geruch. Es bestand tatsächlich Verbrennungsgefahr durch heißes Wasser, wenn parallel zum Duschen noch eine andere Wasserquelle bedient wurde. Die Handtücher waren stark abgenutzt und ausgefranst. Die Fugen in der Dusche waren nicht intakt und schimmelig. Das Bad und das Zimmer waren nicht sehr sauber und es wurde mehrfach vergessen, die leeren Kosmetiktücher aufzufüllen und auch Schmutz auf dem Boden wurde liegen gelassen und war selbst nach mehrfachem Putzen nicht weg. Die Kleidung, die wir auf dem obersten Brett im offenen Schrank verstaut hatten, war weiß vor Staub. Auf den dunkelbraunen Übervorhängen im Zimmer war eine dicke helle Staubschicht und an den äußeren Kastenfenstern war das Kondenswasser gefroren. Die Fenster sind in einem schlechten Zustand und zeugen nicht von intensiver Pflege. Das Frühstück ist sehr beengt und es gibt keinen Service, der am Tisch bedient. Kaffee und Tee muss man sich selbst holen und der Kaffee ist viel zu stark und bitter. Wir haben zum gleichen Preis 2 Zimmer für 4 Nächte gebucht und ein Zimmer hatte eine Minibar, das andere nicht. Insgesamt macht das Hotel einen sehr ungepflegten und lieblosen Eindruck auf mich. Ich würde es nicht mehr auswählen.

    Das Personal war sehr nett, das ist mir positiv aufgefallen. Die Lage ist auch gut, in der Nähe des Doms. Es ist ruhig, kein Durchgangsverkehr.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unter einem kleinen Zimmer verstehen wir nicht ein kleines Bett (140x200) für zwei Personen, welches nur von einer Seite erreichbar ist. Aus dem Alter sind wir raus...

    Eigentlich mögen wir das Haus und mussten terminbedingt umbuchen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war gut und ausreichend. Die Lage des Hotels ist ideal. Man kann vom Hotel fast alle Sehenswürdigkeiten der Stadt fußläufig erreichen. Ein kostenpflichtiger Parkplatz steht hotelnah zur Verfügung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Badezimmer. Das Restaurant im Haus Trattoria Domeni war schmuddelig und das Personal war unaufmerksam (dazu keine Italiener somit nicht besonders authentisch), das Essen war einigermaßen, würden kein zweites Mal hin.

    Die Lage. Der Charme des Altstadthotels mit hauseigenem Kino. Die Hotelmitarbeiter an der Rezeption waren sehr bemüht und freundlich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette war nicht ordentlich gereinigt, Spur vom Vornutzer... Zahnputzglas hatte Gebrauchsspuren..wohl auch vom vorigen Gast und würde somit nicht ausgetauscht.

    Netter Balkon, ruhiges Zimmer hinten raus

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war um 10 Uhr schon sehr leer gegessen und das Frühstückspersonal war nicht so freundlich. Es gab keine Nachttischlampen, was etwas schwierig war da einer von uns noch gerne lesen wollte.

    Die Lage des Hotels ist top. Und das Hotel hat einen eigenen Parkplatz. Außerdem befindet sich im Hotel ein Kino.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    handtücher ausgefranst, zimmer direkt am treppenhaus und keine doppeltüre -> hellhörig, müllreste vom gast zuvor in schubladen

    betten bequem, frühstück ok

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war quasi mitten im Zimmer, nur durch eine Glastür abgetrennt: mag nicht jeder ... Nur e i n (kleines) Handtuch pro Person?? ( ... das haben wir hingenommen) (Absolut) kein Toiletten-Papier??? (... das haben wir reklamiert) Am dritten Tag eine muffige, grußfreie junge Dame. Schade!

    Lage und Parkmöglichkeit super Frühstück sehr ok Bett ok An der Rezeption am ersten und zweiten Tag gut informierte und auskunftsfreudige junge Herren.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Housekeeping ist unterirdisch schlecht. Zimmer bei Ankunft nicht fertig. Nach Tausch des Zimmers war auch dieses noch nicht komplett. Am zweiten Tag wurde das Zimmer nicht gemacht.unsaubere Abflüsse im Bad. Mobiliar hat seine guten Zeiten schon hinter sich.

    Frühstück war gut, Personal im Service und Rezeption sehr freundlich. Das Kino im Hause ist toll. Die Lage des Hotels ist Klasse.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels kann besser fast nicht sein, einen Steinwurf von der Festung(sbahn) entfernt. Das Zimmer konnte früher bezogen werden und es gab sogar ein Upgrade. Das Zimmer war schön und gut ausgestattet. Auch an der Sauna gibt es nichts auszusetzen. Das Frühstück war gut und abwechslungsreich. Auch das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Und das Alles bei einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerne wieder!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durchgelegene Betten, komplett verstaubtes Hotel, im Zimmer nur ein Glas- obwohl 2 Personen angemeldet, Hauspersonal kam zwei Mal zu uns ins Zimmer trotz des ausgehängten Schildes "Bitte nicht stören" und der zugesperrten Tür.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität des Frühstücks hätte besser sein können.

    Sehr sympathische und überaus freundliche junge Menschen an der Rezeption. Sehr schöner kleiner Saunabereich. Super Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es war relativ lange kalt im Zimmer, das Bad platzoptimiert - eher schon zu klein

    Die Begrüßung durch das Personal war sehr freundlich und kompetent; das Frühstücksbuffet ausgezeichnet - was das Herz (und Magen) begehrt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Reinlichkeit der Zimmer/des Bettes könnte eine Spur besser sein (konkret: dicke Staubschicht auf dem Betthaupt.

    Das Frühstück war für einen Tee-Trinker richtig lecker-fast-alles ganz frisch. Wenn schon Espresso/Capuccino, dann auch mit entsprechenden Bohnen original aus Italien. Grazie mille-baba-bis zum nächsten mal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer mit Einzelbetten anstatt gebuchtem Doppelbett, unfreundlicher und lustloser Mann an der Rezeption, Sauna nur auf Anfrage - wieder ausgeschaltet noch vor dem zweiten Saunagang

    Freundliches Personal in der Früh

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einmal war das Zimmer unversperrt, als wir zurückkamen, das kann aber jedem einmal passieren, auch einem Zimmermädchen. Dafür gibt's ja schließlich einen gratis Safe im Zimmer.

    Frühstücksbuffet ist auf den ersten Blick überschaubar, jedoch bei näherer Betrachtung fällt nichts auf, was fehlt, es ist wirklich annähernd alles Vorstellbare vorhanden. Es wird alles regelmäßig nachgebracht. Kaffee kommt frisch aus der Gastromaschine zum selbst Runterdrücken. Die Lage des Hotels ist perfekt, man liegt innerhalb der Altstadt, die wesentlichen Sehenswürdigkeiten (Festung, Getreidegasse, Dom, Erzbischöfliche Quartiere, ...) sind alle zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Schloss Mirabell ist zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichbar. Für einen Städtetrip jedenfalls perfekt. Unser Zimmer war relativ klein, jedoch für unseren zwei Nächte dauernden Aufenthalt vollkommen ausreichend. WLAN funktioniert im gesamten Hotel gut. Wir würden wieder dort übernachten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für ein 4-Stern-Hotel sehr minderwertig. Die Einrichtung vergleichbar mit Sperrmüll. Unbequemes Bett, Schimmel im Badezimmer, defekter Lift usw.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hat den Eindruck, dass das Hotel nicht klar geführt wird. Der Service an der Rezeption ist größtenteils nicht angemessen. Geruch kam aus dem wc.

    Die Lage besticht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Von einem 4 Sterne Hotel erwarte ich wenigstens eine gemütliche Lounge wo man Abends ein Glas Wein in gehobener Atmosphäre , vielleicht vor einem Kamin oder mit schöner Aussicht oder mit angenehmer Musik, trinken kann. Leider Fehlanzeige- nur zwei Tische neben der Rezeption vor dem Getränkekühlschrank. Insgesamt recht lieblose Ausstattung. Mobiliar veraltet und wackelig, trauriger Ausblick in den Innenhof auf verwelkte Blumenkübel und abgestelltem Mobiliar unter schwarzen Regenplanen. Das Frühstücksbuffet war angenehm. Das Personal war, bis auf eine Ausnahme, sehr freundlich.

    Gefallen hat uns die zentrale Lage in der schönen Altstadt. Fussläufig zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett wies eine tiefe Mulde auf, was den Liegekomfort stark einschränkte und nicht einem 4-Sterne Bett entspricht. Das Zimmer war sauber, aber die Einrichtung von langjährigem Gebrauch deutlich abgenutzt. Ohne den reduzierten Preis (Buchung am Anreisetag) wäre ich enttäuscht abgereist.

    Der reduzierte Preis (Buchung am Anreisetag) war angesichts der Lage hervorragend. Frühstücksbuffet ohne Überraschungen und solide.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Die Matratze war bereits relativ "durchgelegen" (Kuhle) uns sollte baldigst erneuert werden.

    - Die zentrale Lage ist optimal. - Die Sauna und das Kino im Haus haben viel Charme.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkmöglichkeiten sind wirklich sehr schlecht, hatten Glück mit einem öffentlichen Parkplatz, aber das Parkhaus war voll und weit weg, vor das Hotel kann man nicht fahren, weil Altstadtsperre, nicht ganz so einfach.

    Das Frühstück war gut, die Lage ist perfekt, das Personal ist wirklich sehr hilfsbereit und konnte die kleinen Probleme sehr rasch lösen. Die Betten waren OK, das Zusatzbett vielleicht ein bisschen unbequem, aber dafür alles sehr sauber und freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut - wie immer. Die Ausstattung der Zimmer ist besonders individuell und für jeden Geschmack etwas dabei. Für einen Kurzurlaub bestens geeignet. Sehr nett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war eine absolute Frechheit. Die Bilder auf der Homepage waren völlig anders. Es war klar, dass jedes Zimmer seinen eigenen Stil hat und jedes Zimmer pro Kategorie anders aussieht. Unser "Deluxe Superior" war jedenfalls unter allen Erwartungen (sehr klein, sehr alte Möbel, extrem schlechte Beleuchtung, etc.) - vor allem für den Preis. Noch dazu war die Tür so schlecht und mit großem Spalt, dass man mehr Geräusche vom Gang hörte als vom Fernseher im Zimmer. Die Rezeption ging auf meine Beschwerden nicht ein. Keine Ahnung was hier noch 4 Sterne sein soll. Jede 0815 Pension bietet mehr - daher rate ich definitiv vom Hotel ab.

    Frühstück war lecker, wenn auch mit beschränkter Auswahl. Lage ist super und in der Nähe des Doms. Außerdem gibt es ein eigenes Kino im Hotelgebäude.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    keine Angaben

    Das Frühstücksbüffet war gut. Auch zu späterer Zeit wurde immer wieder nachgefüllt. Im Hotel gibt es das Angabe gemäß älteste Kino der Welt (Mozartkino seit 1905), welches auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich ist.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doppelbett mit Trennbrett dazwischen...nicht unbedingt ideal für ein Paar ;)

    Super Lage, das Personal sehr freundlich. Mozartkino gleich nebenan. Blick auf die Burg.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer müsste vielleicht mal wieder von einem Maler "traktiert" werden...

    Frühstück war o.k. - Vielleicht müsste man die "lieben" Gäste darauf aufmerksam machen, dass Handy-Gespräche besser ausserhalb des Frühstückraumes erledigt würden. - Das Frühstück war genügend reichhaltig und das Personal freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für den Standart zu teuer Es ist halt ein altes Haus. An den Fenstern blättert die Farbe ab. Das Zimmer war schon klein, allerdings auch als kleines Zimmer gebucht. Der Frühstüchsraum ist sehr klein, um die anderen Gäste an der Mitteltischreihe durchzulassen, muss man häufiger aufstehen. Fördert den Kontakt untereinander, ist aber lästig. Das Frühstück ist OK. 4 Sterne

    Alle Mitarbeiter dort waren sehr freundlich und sehr bemüht, 1+. Lage direkt in der Altstadt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wären vielleicht ein paar Ausbesserungsarbeiten (Maler) in den Zimmern notwendig. Das hat uns aber für diese eine Nacht nicht gestört.

    Das Hotel war trotz der "älteren Bauweise" ganz in Ordnung. Personal war bemüht und das Frühstück war wirklich ausreichend und gut. Das Beste ist, dass das Hotel so zentral liegt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Aufenthalt war sehr schön. Die Lage ist optimal. Das Haus ist geschmackvoll eingerichtet. Die Zimmer sind schön, sauber, aber sehr klein. Ein großer Vorteil ist der eigene Parkplatz, der sehr günstig zu mieten ist.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung des Zimmers ist in die Jahre gekommen. An die Dekoration z.B. des Frühstücksraumes sollte man unbedingt einen Profi lassen.

    Die Lage ist unübertroffen. Auch die Tatsache, dass man auf römischem Gemäuer nächtigt, hat was.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie gesagt, der Herrgottswinkel und die antike Wiege im Zimmer müssen einem gefallen. Aber es war im Angebot so angegeben, es ist eben ein Lotteriespiel, da so glaube ich jedes Zimmer anders anssieht.

    Frühstück war sehr gut, Einrichtung war antik, aber sauber, dass muss einem aber gefallen! Lage ist erstklassig, besser geht es nicht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Ankunft wurde ich sehr rüde empfangen, ich hatte extra mit Sauna gebucht, diese hatte allerdings nicht offen, ich habe zwar das Zimmer bekommen, das ich buchte (ruhig/mit Badewanne), aber irgendwie war es leicht dreckig. Die Utensilien im Bad waren bereits aufgerissen oder nicht vorhanden. Die Amaturen an der Badewanne waren teils kaputt. Das Frühstück war grundsätzlich okay, dennoch sah man, dass zB der Käse und auch die Gurken mindesten 2-3 Tage nicht ausgetauscht wurden. Die Gurken waren schon in sich zusammengefallen.

    Ich bekam ein ruhiges Zimmer mit Wanne, wie bestellt. Die Matratze war sehr gut und das Hotel befindet sich mitten in der Stadt. Das hausinterne Kino, auch wenn ich es nicht genutzt habe, ist auch sehr speziell. Grundsätzlich sehr kuschelig. Der überaus nette Portier am Morgen, hat den grantigen am Vorabend wettgemacht.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: