Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für NH Danube City 4 Sterne

Wagramer Straße 21, 22. Donaustadt, 1220 Wien, Österreich

Nr. 162 von 316 Hotels in Wien

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2037 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Upgrade. Ich bekam mein ursprünglich gebuchtes Zimmer. Als ich es betrat, sah ich zu meinem Schreck, dass da bereits jemand drinnen sein musste - ich sah nur das Gepäck. Also runter zur Rezeption, jemand ging mit mir rauf um sich zu überzeugen ob es so sei. Ja, es war so. Also bekam ich als Entschuldigung ein Upgrade und einen Gratisdrink an der Bar :-). Schön war, dass das ganz alleine vom Rezeptionisten entschieden wurde und somit schnell abgehandelt war. Da ich kein Frühstück konsumierte, kann ich darüber nix aussagen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück was ein einfacher Standart, drei Wurstsorten und eine "Specksorte", immer das selbe und aus der Großpackung, Weichkäse wurde einmal komplett vergessen zum nachlegen, Standartschnittkäse aus der Großpackung, die einzelnen Scheiben konnten nur mit Mühe mit zwei Gabeln getrennt werden, Früchte so groß geschnitten das nur ein paar Stücke in die Schalle gepasst haben und kein Müsli mehr dazu. Tische spät abgeräumt bzw. tw. gar nicht, im Frühstücksraum sind Essensreste am Boden gelegen, das Personal hat diese nicht weggeräumt- übersehen. Fazit: Hier ist noch ganz viel Luft nach oben

    Die Sauberkeit in den Zimmern und die Freundlichkeit des Personals an der Rezeption.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis ohne Frühstück, das Frühstück ist extrem teuer. Es gehört angeführt dass der Preis kein Frühstück enthält. Dies ist so eigentlich nicht üblich und auch nicht notwendig.

    Sauber, schlicht und unkompliziert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten vergessen das Frühstück mit zu buchen und mussten extra für das Frühstück zahlen (22€)

    das sehr vielfältige Frühstücksbuffet war lecker, vor allem die frischen Smoothies waren sehr schmackhaft. die Aussicht des Zimmers war Atemberaubend und es war eine ruhige Lage in der Stadt. vorallem der Fitnessraum und der Wellness und Spabereich hat mir gut gefallen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nichts gefunden

    Sehr freundliches Personal, sehr gutes und reichhaltiges Frühstück, nur fünf Stationen mit der U-Bahn zum Stefansdom, Flughafenbus vor der Tür

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war nicht komfortabel, bekam Rückenschmerzen...

    Das Frühstück war fantastisch und sehr lecker 😋 Tolle Aussicht aus dem 15.stock zur alten Donau.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist viel zu teuer. Besser in der Stadt frühstücken gehen.

    Tolle Aussicht aus dem 18. Stock. Sehr bequeme Betten und saubere Zimmer. Sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei diesen Zimmerpreisen - rd. € 195,00 - müsste das Frühstück im Nächtigungspreis enthalten sein. Parkplatz könnte ein Problem werden. Parkgarage sollte reservierbare Plätze für Hotelgäste haben.

    Frühstück war reichhaltig, Bett war bequem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlechte Reinigung. Reste vom Vorgänger auf dem Teppich am/unter dem Bett...und das ist Staub und Schmutz von mehreren Monaten! Altbackiges Bad und schlechte Malerarbeiten insgesamt....derartige Malerarbeiten kenne ich aus Mittelmeerländern. Keine Bademäntel in den Zimemrn und auch nicht im Saunabereich!

    Moderate Preise beim Zimmerservice. Bequemes Bett

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Einziger Nachteil war die Baustelle am Haus hinter dem Hotel.

    Die Zimmer waren ausreichend groß. Trotz der Größe des Hotels gab es immer ausreichend Platz beim Frühstück, welches sehr reichhhaltig war. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist gut, die U-Bahn ist nur wenige Gehminuten entfernt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dass das Zimmer einen Teppichboden hatte und das kein Fahrradverleit vor Ort war.

    Uns hat die tolle Lage gefallen. In ein paar Minuten war man an der alten Donau, einem tollen Naherholungsgebiet von Wien und in ein paar Minuten war man mit der U-Bahn im Stephansplatz, dem Herzen von Wien.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett war eher klein und die Matratze (leider nur eine für zwei Personen) schlecht. Wenn sich einer bewegte, war der andere automatisch wach, wie ein Trampolin. Handtuch, welches zum Wechseln auf dem Boden war, wurde nicht ausgewechselt, Badzimmertüre war voller Spritzer. Parkplatzsituation ist nicht ideal, man hat Glück, wenn man vor dem Hotel einen Gratisplatz findet, ansonsten muss man in da teure Parkhaus (33 Euro/Tag), Hotelgäste sollten im Parkhaus Ermässigung haben. Das ist aber Gejammert auf hohem Niveau, im Grossen und Ganzen war das Hotel sehr gut und wir würden es wieder buchen.

    Schöne, moderne Zimmer. Für unsere Zwecke ideal gelegen (nahe Autobahn Richtung Norden). U-Bahn-Station und Bushaltestellen sehr nah. Sehr gutes Frühstücksbuffet und gutes Abendessen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung des Zimmers ist sehr übelartet. Teppichboden, Vorhänge etc müssen Jahrzehnte alt sein und haben eine Patina. Das Licht im Badezimmer ist nicht ausreichend. Das WC-Papier ist kratziger als Zeitungspapier.

    Die Damen an der Rezeption waren freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    war etwas kühl im Frühstücksraum

    super aussicht aus dem 18. stockwerk - parkplatz quasi um die ecke (zugegeben kurzparkzone aber für eine nacht von samstag auf sonntag ideal ;-)) - passende zimmerausstattung

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage zwischen 2 u-bahn-stationen, also muss man so oder so laufen. Dafür hält der Flughafen-Bus direkt vor der Tür.

    Der Wellnessbereich ist klein, aber fein. Das Personal ist zuvorkommend. Man kann jederzeit was ausdrucken lassen. Die Internet-Verbindung ist sehr gut. Das Bett ist gut. Der Flughafen-Bus hält direkt vor der Tür. Alles perfekt!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein kleines Frühstück incl.zu unserem Preis wäre ok gewesen ;wer frühstückt schon für fast 25 € ?? Fand ich übertrieben ,ebenso die Parkgaragengebühren ,die wir aber nicht in Anspruch nahmen .

    Waren 2 Tage in Wien . Gutes Hotel zu einem "Schnäppchenpreis. Parkplatz mit Glück in Hotelnähe "gratis" ..sonst über 30€ pro Tag ..fand ich etw. unverschämt ! Frühstück mag sehr gut sein (Buffet?) war aber nicht im Preis inbegriffen /extra 24,50€ dafür können wir essen gehen ,denn für Kaffee,Croissant oder etw. Wurst /Käse zu teuer,zudem essen wir das selten am Morgen . Haben uns also selber versorgt (Billamarkt in 50m Nähe) U.Bahn etwa in 400m ,sonst alles sehr gut !

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer war ein Teppichboden. Parkett oder Laminat wäre uns lieber gewesen.

    Das Frühstück war super lecker. Der Service sehr aufmerksam. Das Zimmer war geräumig. Die Lage des Hotels war überraschend gut. Über die nahe gelegene U-Bahn Station war man in nur 8 Min. am Stephansdom. Durch die unmittelbare Nähe der alten Donau konnte man auch schöne Spaziergänge an der Donau machen. Insgesamt sehr sehr zufrieden. Wir werden wiederkommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bar des Hotels hat leider nicht unsere Erwartungen erfüllen können. Ich habe meinen Cocktail zurückgehen lassen (Caipirinha), da er nur nach Wasser und Limettensaft geschmeckt hat. Ich konnte weder den Cacacha noch den Rohrzucker schmecken. Das Personal an der Bar machte keinen motivierten Eindruck.

    Die Zimmer waren sehr schön und groß. Das Frühstück war lecker und es gab eine große Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das verbaute Laminat in den Gästezimmern ist nicht trittschallgeschützt. Jede Bewegung aus dem überliegneden Zimmer kann gehört werden. Sehr wenig Auswahl von Wurt und Käse beim Frühstück. Verschiedene Kaffespezialitäten kann sich der Gast frisch aus dem Vollautomaten ziehen das ist positiv, nur 2 Automaten reichen nicht aus wenn das Restaurant voll ist. Frühstücksbereich, die Bar sowie Rezeptionsbereich sind als offener Bereich gestaltet und somit dementspreched kühl, besonders jetzt im Winter. Personal beim Frühstücksservice wirkt etwas untrainiert und irrt gedankenlos herum.

    Hotel ist vom Flughafen mit der Vienna Airport Line No. 3 in gut 30 Minuten direkt erreichbar. U-Bahn Station in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Die nach hinten gelegenen Zimmer sind recht ruhig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    fruehstueck zu teuer, man will ja nicht das ganze buffet verspeisen.

    sehr komfortabel und sehr sauber grad das badezimmer, gute zimmeranordnung, bar und essensbereich unten auch schoen. im allgemeinen werd ich das hotel sehr empfehlen koennen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service beim Frühstück war unfreundlich und die Tische zu früh fürs Mittagessen gedeckt, so dass einem wenig Platzmöglichkeiten blieben.

    Der Service an der Rezeption war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück warpro person ziemlich teuer und di Lüftung konnte man nicht abschalten. Die war nemlich ziemlich laut.

    Das personal war sehr nett und die zimmer warn super sauber und ordentlich. Die U-Bahn war nur 5min zu fuß entfernt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Kaffee fehlt die mitteleuropäische Variante. Die für mich trinkbare Mischung war 1 Espresso plus American Parken war Glücksache, es kann nicht sein dass ein Hotel dieser Grösse durch Outsourcing des Parkens dem Gast über 30 Euro pro Nacht Parkgebühr zumutet!

    Frühstück sehr gu,t außer Kaffee! Alles sauber, freundliches und hilfsbereites Personal. Abendessen 2 mal , und 2 mal hervorragend!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unterkunft und Personal absolut ok, klassisches Business Hotel, Parkplätze sind in einem öffentlichen Parkhaus und deutlich überteuert für die Gegend (Wiener Stadtrand). Frühstück ist mit 24€ um 5-10€ teurer als ein gleichwertiges Buffet in einem Café/Restaurant in Wien mit einem Ambiente, dass mir mehr zusagt. Da ich vor der Arbeit nur Kaffee trinke (+ Müsli) hab ich auf das Frühstück im Hotel verzichtet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wie waren nicht frühstücken, da für das Frühstück pro Person € 25,-- zusätzlich verlangt wurden, und das ist Wucher!! Die Größe der Zimmer und die Betten sind sehr hervorragend, jedoch ist die Ausstattung schon ein wenig ins Alter gekommen, besonders die Tapeten im Badezimmer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschwasser wurde waehrend des Duschens eiskalt - ausser einem sorry von der reception kam nichts. Einchecken dauerte 15 Minuten, obwohl nur ein Gast vor mir war.

    Gute Lage zur U - Bahn

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles top.

    Sehr bequeme Matratzen, das Zimmer war sehr sauber und ruhig. Check-In schnell, freundlich und unkompliziert. Die Atmosphäre im Hotel ist angenehm. Das Hotel liegt 5 Minuten von der nächsten U-Bahn-Station entfernt, die Innenstadt (Station Stephansdom) erreicht man nach 5 Stationen. Die Donauinsel erreicht man fussläufig und auch der Wiener Prater liegt direkt auf der Strecke. Ich würde wiederkommen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hier ging alles schief. Die Buchung war bei meiner Ankunft nicht im System, dann gab der Rezeptionist wohl einen falschen Tarif ein, was zu Problemen bei der Abrechnung führte. Das Hotelrestaurant war die absolute Katastrophe: Trotz Hinweis, dass ich kein Balsamico möchte, wurde der Teller üppigst mit der Zuckerpampe "dekoriert". Der Salat war mit hellem Basamico versetzt. Das Essen ging zurück, bei der neuen Portion war das Fleisch trocken. Salatdressing ohne Balsamico war nicht möglich!!! Am zweiten Tag hatte die Sauna nur 40°C und da Dampfbad keinen Dampf. Der Lärmpegel im Frühstücksraum war enorm.

    Der Chef der Rezeption war der einzige Profi im Hotel

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksraum war an beiden Tagen überfüllt!

    Frühstücksbuffet war O.K. Zimmer waren großzügig! Personal an der Rezeption und Bedienung waren zuvorkommend!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einen Straßenparkplatz nahe Hotel zu finden ist sehr schwierig.

    Eine riesige Auswahl sowohl beim Frühstücks- und Mittagsbuffet. Besonders überrascht hat uns zu Mittag das günstige "Schnelle Teller". Personal ist sehr freundlich. Lage ist nahe U Bahn.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Preis von ca. 25 € für das angebotene Frühstück ist nicht angemessen. Speisen und Getränke die ausgehen, werden nicht zeitgleich aufgefüllt. Personal musste mehrfach darauf hingewiesen werden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück das Schlange stehen an den beiden Kaffeeautomaten. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt und hält uns sicher nicht davon ab, wieder zu kommen.

    Wir waren zu einem Fest an der alten Donau eingeladen, somit war für uns die Lage dieses Hotels perfekt. Wir mögen die NH-Hotels aber generell sehr gern. Genial hier auch am Sonntag das Frühstücksangebot bis 12 Uhr und Check out um 17.00 Uhr!! Toll!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles gut

    Gute Anbindung an den Nahverkehr, keine zehn Minuten zur U-Bahn-Linie 1. Sehr gutes Frühstück und schönes Zimmer mit Blick auf die Alte Donau. Supermarkt und Apotheke wenige Meter entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben

    Die Telefonnummer der ausgedruckten Booking-com Bestellung war falsch (Zahlendreher!!!), die Rezeption war zwischen 17 und 19 Uhr nicht erreichbar!, dafür gab es eine Drink! Trotzdem sehr ärgerlich!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn überhaupt, könnte man den Frühstücksraum etwas großräumiger gestalten. Ist aber kein gewichtiger Mangel.

    Sehr gutes modernes 4-Sterne-Hotel zu einem zumindest zu diesem Reisezeitraum sensationell guten Preis-Leistungsverhältnis. Alles da, was man braucht: Sauna, Fitnessraum, Fahrradgarage, Gepäckraum.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war sehr gut und reichlich. Sogar der Kaffee war sehr gut. Freundliches, kompetentes Personal. Hotel kann man guten Gewissens weiter empfehlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage funktioniert im gesamten Hotel nicht richtig. Problem besteht schon länger und ist dort bekannt. Trotzdem wird mit Klimaanlage geworben Bei Sommerhitze ist das kein Spaß. Wir hatten nachts die Wahl zwischen riesen Geräuschkulisse (6-spuriger Straße) oder ersticken...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Genug Vorrat an Aperol Spritz. Dieser war alle, so daß ich nur ein Glas an der Bar trinken konnte.

    Frühstück war fantastisch. Bett sehr bequem. Kein Problem etwas länger bei Abreise im Zimmer zu sein. Toll!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das NH Hotel liegt an einer Hauptstaße im Bezirk Kaisermühlen. Die Zimmer auf der Rückseite des Hotel sind sehr ruhig, man kann sogar bei geöffnetem Fenster schlafen. Die Parkmöglichkeiten rund um das Hotel gestalten sich am Wochenende sehr einfach. Das Frühstück würde ich als Standart-Frühstück für ein 4Sterne Hotel bezeichnen - es gibt ausreichend Auswahl. Das Personal ist sehr nett und unser Zimmer wurde bereits um 13 Uhr zur Verfügung gestellt. Die Lage des Hotel ist sehr gut, weil man in ca. 5 Minuten die U1 zu Fuß erreichen kann und vor dort in wenigen Minuten in der Innenstadt ist. Nach einer Station erreicht man die Donauinsel. Da

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kühlschrank auf dem Zimmer. Abflußrohr von der Badewanne undicht.

    Frühstück sehr gut. Betten sehr gut. Moritz an der Reception klasse, sehr freundlich und kompetent.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur zwei kleine Minuspunkte: die Haustier-Gebühren sind etwas zu hoch...und die Matratze ist ein bisserl zu hart.

    Die Lage ist perfekt wenn man Natur und gleichzeitig Citynähe sucht. Das Personal ist hilfsbereit und sehr freundlich, der Hotelkomfort insgesamt sehr gut. Die Gebühren für meinen Hund waren zwar (€20.-/Nacht) verhältnismässig teuer, aber immerhin sind Haustiere erlaubt. Das Bett/Matratze war für meinen Geschmack etwas zu hart, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Alles in Allem war ich sehr zufrieden und werde bestimmt wieder kommen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war leider sehr enttäuschend. Wir haben uns viel mehr erwartet. Der Raum, wo das kleine Buffet angeboten wurde war überhaupt nicht gemütlich,die Leute haben sich am Buffet gedrängt und es war so dermaßen laut, dass ich meinen Partner der mir gegenüber saß nicht verstanden habe. Das Frühstück war nicht gut. Wir werden das Hotel nicht mehr buchen und auch nicht weiterempfehlen! Das Bett war uns zu hart, aber das ist wohl Geschmackssache.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Da wir nicht im Hotel gefrühstückt haben, kann ich dazu nichts sagen. Aber wir haben dort einen Abend gegessen. Das Personal war im Hotel sehr zuvorkommend und die Lage war auch gut. Mit der U-Bahn war man in 15 Minuten in der Innenstadt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundliches, professionelles Business-Hotel. MitarbeiterInnen sind engagiert und freundlich. Gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, nur ein paar Minuten Fußmarsch zur U-Bahn. Fokus eindeutig auf Geschäftsreisende, aber auch für Urlaubende eine Empfehlung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit könnte verbessert werden . Desweiteren wäre eine Modernisierung der Bäder in Betracht zu ziehen Fugen verschimmelt Decke platzt die Farbe ab

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Parkplatz! Tiefgarage kostet € 38,--/Nacht!! Vor dem Haus nur einige wenige Parkplätze! Großes Hotel mit wenig Charme. Zimmer ok, Betten ok - nix Besonderes aber doch in Ordnung. Klimatisierung des Zimmers war nicht einstellbar, was bei 38° Außentemperatur schon gut gewesen wäre. Fenster kann man auch in der Nacht nicht öffnen, nur kippen - bei einem Zimmer zur Hauptstraße kann man das aufgrund des Straßenlärms aber auch vergessen.

    Das Frühstück war sehr gut und umfangreich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kann nichts negatives erwähnen!

    Wir waren beim Konzert im Prater-Stadion, obwohl wir erst nach Mitternacht zurück gekommen sind, wurden uns noch Pizzas zubereitet, was zu dieser Zeit nicht selbstverständlich ist. Überhaupt war der Aufenthalt (obwohl zeitlich ziemlich beschränkt) sehr angenehm, Personal zuvorkommend und sehr nett, Frühstück ausreichend und sehr gut!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ...die exorbitanten Parkgebühren von € 34,00 die bereits für die ersten 11 Stunden fällig werden, Parkhäuser in der Nachbarschaft mit einbeziehen und einen kurzen Spaziergang in Kauf nehmen....

    ....die Lage war für uns besonders wichtig....sonst eben gut....Personal "Front Desk" sehr freundlich......

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant, sehr schlechter Service, trotz wenig Betrieb und mehrmaligem Blickkontakt mit dem Personal wurden wir erst nach 15min bedient. Es wurde lieber hinter der Theke gestanden als Gäste bedient. Das Essen hat sehr lange auf sich warten lassen war qualitativ in Ordnung. Nach Beschwerde eines anderen Gastes wurden dann zumindest Getränke schneller serviert.

    Das Zimmer war in Ordnung und sauber

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas laut, weil eine Bahn und sehr befahrende Straße in unmittelbarer Nähe sind .

    Sehr gute Erreichbarkeit vom Flughafen zum Hotel. Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft um 11.30 war das Zimmer bereits beziehbar. Preis-Leistungsverhältnis TOP Super Lage Schöne Zimmer Wir durften kostenlosen Late Check Out (17.00 Uhr) in Anspruch nehmen. Wir waren sehr zufrieden und werden bei Wien Aufenthalten immer wieder gerne kommen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht. Was uns aber zuerst zugewiesen wurde war ein "Superior-like" Zimmer, angeblich. Aber mit kein King-/Queensizebett, keine Nespressomaschine. Erst nach mehrmaligen intervenieren an der Rezeption wurde uns ein wirkliches Superior Zimmer gegeben. An der Bar mussten wir, obwohl nicht viel los war und hinter dem Tresen vier Mann arbeiteten, sage und schreibe 20min. warten bis wir unsere Bestellung aufgeben konnten. Pro Doppelzimmer nur ein Bademantel - da muss man dann wohl abwechselnd den Wellnessbereich nutzen.

    Frühstück war reichhaltig und abwechslungsreich. Viel frisches Obst, Säfte, Müsli aber auf deftiges Amercian Breakfeast. Wlan kostenlos und gut verfügbar im gesamten Haus. Nespressomaschine ist perfekt (wenn man das richtige Zimmer bekommen hat). Minibar ist gut gefüllt, Preise bewegen sich im üblichen Rahmen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kein Hoteleigener Parkplatz und Parkplätze direkt in der Nähe sind übertrieben teuer

    Sehr nettes Personal und Änderungen werden unkompliziert umgesetzt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Konnten fast direkt vor dem Hotel parken, als wir am nächsten Morgen die Koffer zum Auto brachten, ist uns ein Mann aufgefallen, welcher bei allen Autos getestet hat, ob diese auch verschlossen sind (Donauinselfest). Sollte vielleicht von der Hotel Security überwacht werden...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine überdachte Fläche für die Raucher wäre angebracht. Das zubuchbare Frühstück ist mit 25.-€ pro Person überteuert.

    Sehr freundlich und zuvorkommendes Personal. Speisen im Hotel waren auch gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die diensthabende Dame zum Frühstück war zwar nicht unfreundlich aber trotzdem kam sie sehr ruppig rüber. Wir wollten kein Frühstück nur eine Semmel bzw. Croissant, nachdem man uns bei der Reception gesagt hat dass dies möglich sei. Sie bot mir zuerst Apfel- und Topfenstrudel an und ich machte sie dann selbst auf die Möglichkeit des "Mini-Frühstücks" aufmerksam. Das war dann OK.

    Das Zimmer hatte eine sehr angenehme Größe, die Betten waren hervorragend. Stauraum kann ich nicht beurteilen, wir waren nur für eine Nacht. Kaffee und Tee waren am Zimmer. Es waren genügend Ablageflächen. Das Bad war OK. Wer genau schaut findet ein paar lose Stellen bei den Tapeten im Bad (wieso tapeziert man ein Bad?) Das Personal an der Reception war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir kamen zum Donauinselfest und bekamen auch eine gute Wegbeschreibung mit. Zur Donauinsel sind es ca. 10 Min. zu Fuß bzw. 2 U-Bahn-Stationen wenn man bei der Alten Donau einsteigt. U-Bahn ist fast ums Eck.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ganz in Ordnung für einen Business Trip in die Donaustadt, Zimmer nicht mehr die neuesten, aber auch nicht abgewohnt. Lage nähe Uno und ubahn. Preis-Leistung in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal, super Lage vorallem im Sommer, Bäder in der Nähe, schöne Lokale und Natur pur auf der einen Seite(alte Donau), mit der UBahn in ca 5 min direkt beim Steffl und damit Mitten im Geschehen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück Servicepersonal an der Bar und beim Frühstücksbuffet

    Betten waren sehr komfortabel! Nette Begrüßung durch einen jungen Herren an der Rezeption! Super Lage- zu Fuß ist das Donauinselfest zu erreichen! Schöne und sichere Lage. Parkplätze sind am Wochenende in direkter nähe gratis verfügbar! Anreise mit PKW am We sehr zu empfehlen. Dennoch: Service-Personal war unfreundlich und wirkte genervt. und das Frühstück an der Bar war sehr einfach gehalten und die Semmeln waren alt. Kann das Hotel Leuten empfehlen die alleine reisen, mit dem Partner oder mit der Familie! Auch mit Kindern möglich! Meine Mutter und ich hatten eine wunderbare und entspannte Zeit am Donauinselfest- und das lag vorallem am Hotel NH Danube Wien!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer, obwohl mit allem möglichen Schnickschnack ausgestattet und funktional, war überhaupt nicht gemütlich oder angenehm. Sehr kühle Atmosphäre. Es war auch recht düster, da es keine Deckenlampe im Hauptraum hab. Die Preise für das Frühstück sind jenseits von Gut und Böse.

    Die Dame an der Rezeption war sehr liebenswürdig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einzig an den Kaffeemaschinen gab es längere Staus, weil manchmal nur eine von 3 Stationen funktionierte..... Es fehlte auch ein deutlicher Hinweis, dass in vorbereiteten Kannen Filterkaffee bereitstand. Wir würden ohnehin diesen Kaffee beim Frühstück bevorzugen...darauf kamen wir aber erst am letzten Morgen bei der Abreise, weil uns ein anderer Gast einen Tipp gab. Was wir aus Erfahrung in anderen Hotels gemacht haben wäre es besser, die Gäste zu fragen, ob sie ein Kännchen Filter-Kaffee möchten, was die meisten sicher gerne hätten.....und der Stau an den Kaffeeautomaten wäre sicher kaum vorhanden. Am Samstag Abend (17.6.) besuchten wir das hauseigene Restaurant, das mit höchsten 5 Tischen belegt war und trotzdem dauerte das Essen überdurchschnittlich lange. Geschmeckt hat es aber sehr gut. Das Dessert mit den Topfenknödel war leider innen roh und kalt. Der Ersatz- Apfelstrudel war ebenfalls lauwarm mit einer Wartezeit von ca 30 Minuten. Lag´s an der Küche oder am Servierpersonal, ich weiss es nicht. Die Klimaanlage im Restaurant war viel zu kühl eingestellt und dadurch wirkte der Aufenthalt eher ungemütlich. Die Parksituation ist entweder sehr teuer oder sehr umständlich wenn man es günstiger möchte....

    Das Frühstück war sehr gut und abwechslungsreich. Sehr gute Auswahl an Gebäck und anderen Spezialitäten. Die Zimmer sind als Standard Zimmer recht geräumig und komfortabel ausgestattet. Ein richtiges Highlight sind die Betten...man schläft ausgezeichnet. Das Personal ist zu Großteil sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine hoteleigenen Parkplätze. Am Wochenende allerdings kein Problem, da ausreichend Platz auf der Strasse. Klimaanlage ließ sich nicht abschalten, war akustisch durchaus wahrnehmbar.

    Frühstück ausgezeichnet. Zimmer modern und zweckmäßig eingerichtet. Nespresso Maschine am Zimmer. Aussicht hervorragend auf die Alte Donau und über den Norden von Wien. U-Bahn Station in der Nähe. Strand der Alten Donau (mit Tretbooten und E-Booten), sowie Donauinsel in nur 5 Minuten zu Fuss erreichbar. Sehr gute Restaurants in 5-10 Minuten erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten das Zimmer ohne Frühstück gebucht aber im Zimmer war eine Kaffeemaschine die wir gerne genutzt hatten und das Bett war sehr bequem und groß! Das Badezimmer war auch sehr schön sogar mit Badewanne !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist eben etwas abgelegen. Aber ich habe das gerne in Kauf genommen.

    Das Hotel war angemessen gut und ruhig. Service freundlich. Frühstück konnte man selbstverständlich auch nachbuchen. Der Fussweg zur U-Bahn dauert 10 Min. Von dort ca. 15 Min ins Zentrum. Prima. Der Flughafenbus steht direkt vor der Tür. Das Hotel liegt in einem grossen Komplex mit Bürogebäuden, die übers Wochenende natürlich nicht belebt sind. Deshalb ruhig. Schade war, dass man bei warmem Wetter zwar abends im Innenhof draussen sitzen kann, aber kein Baum, kein Strauch zu sehen ist. Aber irgendetwas ist immer....Ich fand es sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bar hat den Charme eiens OP-Saales und das Bar-Service war nicht dem Gesamtniveau des Hotels entsprechend. Das trübte den Gesamteindruck.

    Die sehr freundliche Rezeptionistin sowie die kompetente Auskunft zum Thema Essen in der Umgebung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider zwei Einzelbetten, statt das gebuchte Doppelbett. Plötzlich zwei wildfremde Personen im Zimmer, welche die selbe Zimmernummer auf meinen Namen erhalten haben?! Genius Begrüßungsgetränk gab es auch keines. Sind eigentlich besseren Service von NH gewöhnt.

    Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück 22,90 euro pro person ist echt abartig!!! Zimmertüre zum gang sehr hellhörig. Man hört jedn gast der vorbei geht!!!

    Das Personal an der Rezeption ist äußerst freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sehr modern und guter Liegekomfort, Fruehstueck war sehr lecker aber sehr teuer, auch das Parken in der Garage fuer 33,90 fuer 24 Stunden war zu teuer

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das WLAN war leider sehr zäh/langsam, was vll auch an der Entfernung zum Router lag (18ter Stock, Router womöglich im EG)

    Frühstücksauswahl war sehr großzügig, ebenfalls die Zimmergröße war sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze könnte etwas weicher sein

    Das frühstück war sehr vielfältig. Es gab Glutenfreies Gebäck standartmäßig am Buffet. Vegetarische kost sowie reichlich Wurst und Käse. Frische Smoothies und Säfte rundeten das Frühstück ab

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gute Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel. Von Hauptbahnhof Wien geht direkt die U-1 zur Unterkunft NH-Hotel Danube City. Von der U-Bahnstation Kaisermühlen sind es ca. 200m. Saubere Zimmer, freundliches Personal und ein ausreichendes und sehr reichhaltiges Frühstück. Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    a) Essen im Restaurant Taragona - nicht empfehlenwert. Das Cordon bleu vom Kalb für 24.5 euro und das Wienerschnitzel für 22 euro eher geschmacklos, das Fleisch zäh und vom Aussehen gewöhnungsbedürftig - und das in Wien. b) wir hatten um ein ruhiges Zimmer gebeten - Zimmer waren im 12 ten Stock mit Schallschutzfenstern zur 6 spurigen lauten Wagramstrasse c) auf der website nur ein Hinweis auf öffentliche Parkplätze - kein Hinweis auf die dortige Kurzparkzone ab 8h- bis 20h d) dass es eine Tiefgarage unter dem Hotel für 33 euro am Tag gibt haben wir erst bei der Ankunft erfahren e) das Frühstück für 24.50 euro extra bieten andere Hotels dieser Klasse entweder inklusive an oder deutlich günstiger

    Das Hotel lag zufällig in der gewünschten Nähe zur UN City

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tapete im Bad schaut schäbig aus und Ränder lösen sich wegen feuchtraum auf.zimmertemperatur war zu warm

    Frühstück bis 12.00 am Sonntag und late Check out bis 17.00 uhr waren mitentscheidend und das Beste ! Zimmer sauber. 18.stock tolle Aussicht!!Frühstück gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee beim Frühstück war leider Robusta- lastig,trotzdem ist leider auch eine Schlange vor der Kaffeemaschine gewesen.Es ist etwas eng im Buffetbereich.

    Das Frühstück war in Ordnung, Obst und Müsli gut, große Auswahl an Brot und Gebäck. Netter Frühstücksraum, gepflegtes Zimmer,Tee/Kaffee Wasserkocher am Zimmer, ausgeprochen nettes und kompetentes Personal, vor allem an der Reception.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrt zur Garage nicht gekennzeichnet....Preis der Garage für eine Nacht viel zu teuer...Personal an der Bar unfreundlich, musste mein Bier dreimal urgieren...geht auf Wünsche nicht ein !!! Bei der Bestellung am Abend das selbe...man unterhält sich mit Personal/Gäste ...wartete auf zwei Cocktails 15 Minuten .....

    Der Empfang war sehr nett und freundlich....

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft NH Danube City ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: