Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Wohlfühlhotel Novapark 3 Sterne

Fischeraustraße 22, 8051 Graz, Österreich

Nr. 36 von 46 Hotels in Graz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 426 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da hab ich nicht schlecht gestaunt, Aufgrund einer Baustelle waren die "ausreichend öffentliche Parkplätze" überhaupt nicht ausreichend. Nach einigem suchen wurde zum Glück ein Platz frei. Zimmer war sehr einfach eingerichtet. Keine Minibar, fürchterlicher Schreibtischsessel mit einer Husse überzogen - hatte noch zu arbeiten. Aussicht auf ein Baugerüst direkt am Fenster, wo mich in der Früh die Blicke eines Bauarbeiters freundlich begrüssten - also das geht gar nicht! Auch wenn "Schnäppchen-Angebot". Für das wäre gerade einmal der halbe Preis angemessen gewesen.

    Echtes Plus ist das Personal, schon bei der Begrüßung sehr herzlich willkommen geheißen, auch an der Bar und beim Frühstück - das Personal wirkt sehr motiviert und strahlt förmlich vor Freude.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die weichen Federkernmatratzen haben unserer Wirbelsäule nicht sehr gut getan. Das Rundherum um die Wirlpools am Dachdeck könnte man schöner und liebevoller gestalten.

    Frühstück lecker und ausgiebig. Wellnessbereich 3 & 4 Stock war ok und sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hallenbad im Untergeschoß ist in die Jahre gekommen und erweckt den Eindruck dass darauf nicht so viel Wert gelegt wird wie auf den Wellnessbereich im oberen Stockwert. Diesen konnten wir leider nicht nutzen, da unser mitreisendes Kinder erst 7 Jahre alt ist (Kinder sind dort erst ab 12 Jahren erlaubt). Daher ist diese Hotel für mich nicht unbedingt Kinderfreundlich. Bei der Anreise war die Rezeptionistin (kurz vor Dienstschluss) nicht gerade freundlich... Leider war nirgends vermerkt, dass das Hotel zur Zeit eine Baustelle ist - zum Glück haben wir davon aber nichts gemerkt.

    Das Frühstück war ausgezeichnet, sehr große Auswahl, auch an veganen Produkten!! Wirklich TOP. Und es wird laufend nachgereicht sodass alles immer frisch ist. Der Eintritt in den Frühstücksraum ist nur mit dem Zimmerschlüssen möglich. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und ausreichend groß. Wir hatten einen tollen Blick direkt auf den Schloßberg.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war genau am Ostersamstag das Spa geschlossen, weshalb wir eigentlich im Hotel einquartiert haben. Da wir über booking gebucht haben, konnten wir, als wir das bemerkten, leider auch nicht mehr kostenfrei stornieren. Auf der Homepage ist jedoch gestanden, dass im Untergeschoss der Wellnessbereich mit Whirlpool geöffnet ist. Bei der Ankunft bemerkten wir jedoch, dass auch der Whirlpool ausgelassen war, was uns wirklich ärgerte. Wir haben den Abend also im Zimmer verbracht, dazu wären wir eigentlich nicht ins Hotel gefahren...ärgerlich!

    Das Zimmer ist genau richtig groß inkl. Balkon. Es war auch sehr sauber. Die Betten sind schön hart und die Bettwäsche kuschelig frisch. Frühstück war wie gewohnt sehr gut und die Auswahl sehr reichhaltig. Leider war die Musik im Frühstücksraum sehr laut und für uns in der Früh eher störend...könnte etwas leiser gedreht werden. Das Personal wie immer super freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Baustelle, dadurch die Parkplatzsituation, wenig Platz im Radkeller. Im Wellnessbereich das Publikum.

    Sehr bemühtes Personal am Empfang, bei der Reinigung und im Restautant.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Knarrendes Bett....Zimmer Stuhl ist nicht mehr benutzbar, Unfallgefahr

    Gutes Frühstück.....Sehr schönen Wellnessbereich ( Sauna ), kann man auch am Abreisetag benützen.......Kurzer Weg vom Zimmer in die Sauna........Gute Parkmöglichkeit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer war leider über der Lieferantenzufahrt, bei offenem Fenster zu schlafen war also in der Früh ziemlich laut. Die Ausstattung im Zimmer war zwar zweckmäßig, jedoch sah man ihr an, dass sie ihre besten Zeiten schon erlebt hatten. Es fing beim Teppichboden an, ging über die Vorhänge und Gardinen (zu klein und mit Grauschleier), weiter zum kleinen Kühlschrank (Rost), bis hin zum Bad (Kalk an Duschablage und Duschkopf). Der Spa-Bereich hatte die besten Zeiten auch schon hinter sich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war deshalb in meinen Augen nicht gerechtfertigt, zumahl kein Frühstück inbegriffen war.

    Ich besuchte ein Seminar im Haus und fand es praktisch, im selben Haus zu schlafen. Das Zimmer mit der Ausstattung fand ich angemessen. Das Personal war sehr freundlich umd hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war komplett durchgelegen. Im Bad hatte ess 15 Grad trotz Heizung. Zimmer war uralt und lieblos eingerichtet. Zimmer mit direktem Baustellengitteranschluss. Wellnessbereich hat eher den Flair eines seniorenswingerclubs. Haben nach 1h ausgecheckt und fluchtartig das Haus verlassen...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wird momentan umgebaut, der Anblick vom Baugerüst ist nicht so besonders. Der Balkon ist durch die Baumaßnahmen etwas verschmutzt, dies stört aber nicht weiter.

    Sehr freundlicher Empfang! Der Wellness-Bereich ist im Zimmerpreis inkludiert. Das Frühstück ist ausreichend und es wird auf verschiedene Unverträglichkeiten Rücksicht genommen! Sehr gerne wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Heizung war ein Problem. In meinem Zimmer war nur eine Klimaanlage, die zwar funktionierte, aber sehr laut war. Am Abend musste ich sie ausschalten. So war es a bissl kalt im Zimmer im dritten Stock.

    Es war alles gut organisiert, die MA-s an der Rezeption konnten alle Fragen beantworten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis des Zimmers wenn man es wie wir nur zum Schlafen benötigt, zum Zeitpunkt unserer Buchung € 170.- am Tag unserer Ankunft € 115.-

    Frühstück war gut und ausreichend

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das komplette Hotel versprüht den Charme des Ostblockhotels der 1980 er Jahre. Mein Einzelzimmer war winzig mit Blick auf Baustelle. Die Einrichtung war mickrig und abgewohnt, eine Lampe kaputt und dadurch wirkte das Zimmer noch finsterer, nur der Fernseher war neu und sehr gut. Ein Dauersummton, dessen Ursache ich nicht eruieren konnte, störte den Schlaf. Der Frühstücksraum erinnerte mich an einem Internatsspeisesaal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Frühstückszeit bis 10 Uhr war OK, hätte aber länger sein können. Ebenfalls war das Abendessen auf 21 Uhr beschränkt (letzte Bestellung). Da mein Vortrag bis nach 21 Uhr dauerte, konnte ich leider nicht im Hotel abendessen, sondern musste ein Lokal auswärts suchen.

    Das Frühstück war gut, das Personal sehr freundlich und aufmerksam, alles in allem war ich im Hotel Novapark sehr zufrieden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad eiskalter Boden, zu weiche Matratze, Gängelabyrinth im ganzen Hotel. Frühstücksbuffet schlecht bestückt. Bei Buchung über Booking stand nichts von geschlossenem Restaurant und Nova spa. Der hauseigene Wellnessbereich passt überhaupt nicht zum Hotel.... Total renovierungsbedürftig ☹

    Ruhiger Standort. Sauberkeit im Frühstücksbereich. Direkter Zugang zum Nova Spa.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Einzige, was vielleicht zu kritisieren ist, liegt nicht am Hotel selbst und soll nur als Hinweis für Gäste dienen: Durch die Lage in einem eher Industrielastigen Gebiet verkehren öffentliche Busse nur bis ca. 20:00 (Linie 52 vom Hauptbhf bis Exerzierplatzstr.) und man muss, wenn man Graz besichtigen will, am Abend am besten mit dem Taxi heimfahren , falls man nicht mit dem Auto dort ist.

    Die Zimmer haben alles, was es für einen gemütlichen Aufenthalt braucht. Sauber, Bett bequem, Fernsehen bei Bedarf und WLAN. Frühstück bereits ab 7:00 möglich, was besonders gut ist, wenn man auf Geschäftsreise ist. Und weiters ist das Frühstück sehr gut und am Buffet alles Gute vorhanden. Wellnessbereich vorhanden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn sich der Preis in den letzte 3 Jahren um 60% erhöht und dann noch für die Klimaanlage ein Schlüssel von der Rezeption um 5 Euro geholt werden muss ( nicht relevant am 2.8. ) überlegt man sich schon ob man nochmals kommt. Der Hinweis auf der Minibar es gibt ja eh Getränke im Automaten beim Eingang kann auch nicht wirklich viel

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Internet steht gratis Frühstücksbüffet.Doch musste ich 14 Euro zusätzlich pro Nacht bezahlen nur wegen dem Frühstücksbüffet.Eine Glühbirne war bei Anreise defekt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück- Gebäck war alt! Obstsalat aus der Dose! Rührei - ungenießbar Frühstücksta ungemütlich eingerichtet Saunabereich sehr groß und auch großzügig- jedoch geschmacklos eingerichtet Erstes zugeteiltes Zimmer - Winzigklein und mit Blick auf eine Mauer !!!!! Preisleistungsverhältnis - passt nicht

    Personal im Saunabereich - sehr serviceorientiert und freundlich! Äpfel in der Rezeption- haben fantastisch geschmeckt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war geräumig mit Balkontüre zur großen Terrasse. Der Wellnessbereich mit Sauna ist sehr großzügig. Es gibt genug Liegemöglichkeiten auf der großen Dachterrasse. Sehr zu empfehlen der Honigaufguß in der Sauna. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig auch Vegetarierer haben reichlich Auswahl. Die Lage ist etwas außerhalb vom Stadtzentrum, dafür aber schön ruhig. Es gibt auch öffentliche Verkehrsmittel ins Zentrum.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleines Zimmer mit Blick auf eine Hauswand. Bei Regen Geräusche durch Tropfen, die auf die Zinkbleche des Daches fielen. Im Bad eine eingeschlagene Wand der Duschkabine.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war schlecht gelüftet und abgewohnt. Zb. waren die Vorhänge sehr schmutzig.

    Benutzung des SPA Bereichs incl. Hallenbad war im Zimmerpreis inkludiert. Sehr angenehm.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir wurden auf die Öffnungszeiten des Restaurants im Hotel aufmerksam gemacht und sind dann am Abend auch zum Essen gegangen. Wir waren die einzigen Gäste und es war kein/e MitarbeiterIn zu sehen. Als wir dann an die Rezeption gegangen sind und gefragt haben ob das Restaurant überhaupt offen ist, ist dann nach ein paar Minuten eine Mitarbeiterin gekommen. Sie sagte, dass es derzeit nur eine kleine Karte mit ein paar Gerichten gibt :-( - besser wäre es gewesen, das Restaurant erst gar nicht anzubieten und zu schließen. Das Bier war warm, ein Käsetoast in der Mitte noch kalt und die Frittatensuppe gewässert mit vermutlich Fertigfrittaten - jedenfalls weit entfernt von einer Rindsuppe mit Frittaten. Das hat einen sehr bitteren Nachgeschmack hinterlassen - wir werden das Hotel kein weiteres Mal buchen und auch nicht weiterempfehlen.

    Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr freundlich. Zimmer war auch sehr sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren auf der Durchreise und sind abends angekommen, da der Spabereich erst um 12:00 Uhr öffnet, konnten wir ihn gar nicht nutzen.

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber das Personal ist absolut zuvorkommend. Der Pool ist klein, aber ausreichend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel baut gerade an (Juli 2017) und die Baustelle hat schon zu den Frühstückszeiten angefangen, was etwas störend war.

    Der Spa Bereich ist sehr gut ausgestattet. Es gibt 5 unterschiedliche Saunen und schöne Ruhebereiche (z.B. mit großem Aquarium). Die Betten sind bequem (Matrazen sind nicht! durchgelegen). Das Frühstück ist gut (Continental) und der Kaffee ist ausgezeichnet. Wir kommen sicher wieder!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenn man rein das Zimmer beurteilt, Preis 120 Euro pro Nacht plus Frühstück. Dann hatte ich um diesen Preis noch nie so ein kleines und in die Jahre gekommenes Zimmer. War aber sauber, ich hatte ein Einzelzimmer im Erdgeschoß.

    Frühstück war gut, beim Zimmerpreis ist der Zugang ins Spa inkl.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal war äußerst freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Das Zimmer sehr sauber und das Bett sehr gut. Öffentliche Verkehrsmittel 3 min. entfernt, alle 10 min. Fahrmöglichkeit ins Zentrum, also Lage perfekt, Tageskarte € 5,10 für Autobus, Straßenbahn und Schlossbergbahn. Kann man nur empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    keine Klimaanlage, Fenster öffnen schwierig, weil der sehr große und auch nachts laute Parkplatz direkt davor ist. Das Hotel liegt noch dazu in einem Industriegebiet mit nächtlichen Produktionen und Lieferungen. Die Freundlichkeit des Personals hält sich in Grenzen.

    Das Hotel verfügt über einen sehr schönen Wellness Bereich, der Frühstücksraum ist groß und unkompliziert

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In einem Hotel in dem man €130,-- pro Nacht bezahlt auch noch €5,-- bezahlen zu müssen das die Klimaanlage aktiviert wird ist eine absolute Frechheit. So etwas habe ich noch nie erlebt und ich bin nun schon seit über 25 Jahren weltweit beruflich unterwegs. Die Zimmer sind zwar sauber, aber sie erinnern eher an ein Studentenwohnheim als an ein 4-Sterne Hotel.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind in die Jahre gekommen, im Sommer kein Luftzug möglich geht gar nicht!

    Freundliches Personal, gut sortiertes Frühstück, toller SPA Bereich für Hotelgäste

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ab 7:00 direkt neben dem Fenster Lieferungen von Lkw s die ein Schlafen unmöglich gemacht haben. Mit wohlfühlen hat das nichts zu tun. Das Zimmer schlecht ausgestattet, alt und jedenfalls zu teuer für das was geboren wurde.

    Die versprechen zu Erholung und wohlfühlen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich könnte generalüberholt werden, und aufgeräumter sein (Altholz lag einfach auf dem Dachrasen neben den Enstspannungsliegen, Whirlpool auf dem Dach kaputt.

    Zimmer zweckmäßig, Frühstücksbuffet ausreichend und auch sehr gut, große Auswahl an Saunen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der SPA-Bereich im Novapark ist wirklich supertoll, jede Menge Liegen im Innen- als auch im Außenbereich, die Sonnenterrasse ist spitze, die Saunen sind super, auch die Spezialaufgüsse hielten, was sie versprachen - alles in allem ein optimales Wellness-hotel - wir kommen wieder!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis ist seit unserem letzten Aufenthalt fast verdoppelt worden (im Juni 2016 zahlten wir 42€/Person pro Nacht und jetzt im Mai 2017 zahlten wir 72€/Person pro Nacht.) also um 30 Euro mehr pro Person pro Nacht. Zusätzlich dürfte es beim Frühstücksbuffet Einsparungen gegeben haben. Wir hatten Säfte aus der Region (Tomatensaft, Traubensaft,...) in Erinnerung, die uns diesmal abgegangen sind.

    Immer noch sehr tolles Frühstücksbüffet mit überdurchschnittlich viel Auswahl, schöner Spa Bereich. Aufgrund der steigenden Preise war wenig los im Novaspa und es war nicht so überfüllt wie beim letzten Mal. Wir kommen gerne wieder, da wir uns wieder sehr wohl gefühlt haben!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    keine Steckdose im badezimmer

    sehr schönes sauberes zimmer wellnessanlage war auf dem selben Stockwerk nur wenige schritte vom zimmer entfernt einfach traumhaft. sehr toller Service! Abfluss im bad hat nicht gut funktioniert es wurde sofort vom personal behoben

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Hotel mit sehr großen Zimmern, die toll ausgestattet sind. Das Personal ist freundlich und das Frühstück schmeckt lecker. Der Wellnessbereich ist super; man kann dort entspannende Stunden verbringen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war diesmal eine sehr launische Dame bei der Ankunft an der Reception. Sie war nicht sehr freundlich. Am nächsten Tag, bei unserer Abreise war eine andere Dame und die war dann dafür sehr nett und so hat sich das wieder erledigt.

    Frühstück war sehr lecker. Spa auch sehr schön

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Hotel ist alles in allem aber etwas in die Jahre gekommen, es ist zwar keineswegs abgewohnt aber man merkt dass hier doch Nacht für Nacht viele Gäste ein und aus gehen.

    Ich war bereits wegen einer Seminarveranstaltung im Novapark zu Gast. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, die Infrastruktur ist sehr gut, es gibt einen Interspar der sich bequem zu Fuß erreichen lässt, weiters ist das Shopping Center Nord in wenigen Autominuten gut erreichbar. Das Personal war durchgehend nett und zuvorkommend, das Frühstück war sehr gut - die Auswahl ist für den Preis absolut in Ordnung. Der Fitnessraum ist sehr groß und es sind alle nötigen Geräte vorhanden, der Spa Bereich ist ebenfalls groß und sauber.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Deutlich mehr als nur "ein bisschen Wellness"! Pool (so lang, dass man tatsächlich auch schwimmen kann!!!), Whirlpool, zwei Saunen und Ruheraum im Keller. Fitnessraum, wesentlich besser ausgestattet als in vergleichbaren Hotels. Und dann erst im vierten Stockwerk der "Wellnesshimmel"! Riesen Pool, (Ja, echt, noch einer!) unzählige verschiedene Saunen und Dampfbäder, Tauchbecken, noch ein Whirlpool, Dachterrasse mit Blocksauna, gepolsterte Liegesessel, wie daheim im Wohnzimmer, Ruheoase, als Blickfang ein tolles Aquarium, Kneipbecken... Und falls einen der Hunger nochmal überkommt, muss man nicht mehr raus. Einfach rein in den Bademantel und ins angrenzende Restaurant. (Die Salate waren herrlich!) Das Beste daran: Die öffnungszeiten! Schwimmen kann man schon ab 6:00 Uhr früh! Und im Wellnessbereich absacken bis 22:00 Uhr! Da hat man sogar noch was davon, wenn man tagsüber was anderes zu tun hat! Frühstück wochenends bis 11:00 Uhr, Checkout bis 12:00 Uhr! Das muss man anderswo suchen! Und dann war da noch die nette junge Dame an der Rezeption, die unseren Buchungsfehler freundlich lächelnd in Ordnung gebracht und dafür gesorgt hat, dass wir doch in einem gemeinsamen Bett schlafen konnten, statt wie fälschlich gebucht in getrennten Betten! Die Zimmer waren voll okay. (Aber wer will denn am Zimmer sein, wenn man im Wellnesshimmel schweben kann.) Die Lage ein bisschen außerhalb bedingt ausreichend Parkplätze. Besser kann's nicht kommen!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr heruntergekommen.Eben älter.Gehört einiges renoviert. Obwohl im Prospekt Restaurant hat offen gestanden ist ,war alles zu.Nur Bar war offen. Wellnessanlage war ok

    Das Frühstück war ganz gut

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel und die Zimmer sind dringend modernisierungsbedürftig. Die Ausstattung und Möblierung der Räume entspricht nicht den verlangten Preisen (in meinem Fall € 115.- für ein Standard EZ mit Frühstück) an einem Standort der Grazer Peripherie.

    Das einig wirklich positive, neben dem netten Team, ist der inkludiertenZugang zum NOVA SPA.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Speisenangebot und die Verpflegung ist sehr spärlich. Vor allem wenn man bedenkt das es auch ein Seminarhotel ist und da die Teilnehmer etwas essen wollen

    Sehr freundliches Personal, leider aber zu wenig

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer wenn man normal für diese Zimmer 110€ bezahlt sollte es kein einziges Löcher in der Wand haben und schwarze Streifen an der Decke Die Sauberkeit in Wellnessbereich läßt zu wünschen übrig

    Personal freundlich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die aktuellen Preise ist das Zimmer zu klein.Seit meinem letzten Besuch sind die Preise gestiegen.Im Jahr 2016 habe ich für 7 Nächte im Einzelzimmer inkl. Frühstück!!! 391,50 Euro bezahlt.Jetzt sind die Preise deutlich teurer und das Frühstück muss sogar noch extra bezahlt werden.Dieses mal waren auch keine Getränke im Kühlschrank,obwohl in der Zimmerbeschreibung Minibar stand.

    Alles in Ordnung

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sauber. Gleich der Empfang bei der Rezeption war sehr nett und freundlich! Das Frühstücksbuffet war sehr reichlich. Es ließ unsererseits auch keine Wünsche offen. Das Personal war sehr freundlich und die Tische wurden immer sauber gemacht! Das Hotel wurde mir von einer Grazer Kollegin empfohlen und es hielt die Versprechungen einwandfrei stand.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Zimmer sind ingesamt 90er Chic und müssten langsam renoviert werden, zb fehlen eher elementare Dinge wie ein Couchtisch vor dem Sofa

    es ist ein gutes Angebot aufgrund des Wellnessbereichs

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fitnessraum ist echt tragisch, kein Wunder, dass er auf keinem Bild ist. Das hat mich enttäuscht.

    Das Frühstück war wirklich lecker. Ansonsten war das Hotel eher durchschnittlich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Spa-Bereich könnten die Relax-Bereiche etwas heimeliger gestaltet werden - ansonsten keinerlei Beanstandungen.

    Gute Lage am Stadtrand (ruhig, Gratisparkplatz, mit Öffis superrasch im Zentrum - Busstation 3 Gehminuten entfernt). Saubere, geräumige Zimmer, sehr nettes Personal. Frühstücksbuffet äußerst reichlich. Spa-Bereich top-sauber, tolles Angebot an verschiedenen Saunen. Ideal für einen entspannten Kurztrip nach Graz.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mir gefallen die Teppichböden in den Hotels nicht. Glatte Böden wären viel hygienischer und leichter zu pflegen. Beim Aufguß in der Saunawurden zu viele Leute hineingelassen. Man konnte sich fast nicht mehr rühren

    Frühstück war sehr gut. Große Vielfalt Betten bequem. Auch das Spa ist sehr großzügig angelegt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bin seit 20 Jahren Gast in diesem Haus und muß leider feststellen, daß nach einem Wechsel in der Leitung des Hotels die Qualität des Hauses in allen Bereichen drastisch abnimmt. Personal bemüht. Einrichtung abgewohnt, Flecken am Boden an den Wänden, hängende Kabel am Gang.Probleme mit dem Warmwasser mehrfach beim Abreisen gemeldet, werden oder können nicht behoben werden Der Parkplatz der für Hotelgäste gratis war kostet jetzt extra. Ein und das selbe Zimmer kostet innerhalb einer Woche € 100,50-€139,00. Werde wirklich darüber nachdenken müssen ob ich nochmal dort wohne!

    Frühstück ist wirklich sehr gut Spa sehr angenehm

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Umkreis des Hotels gibt es nicht allzuviel - das Stadtzentrum ist auch weiter entfernt.

    Das Hotel ist sehr schön eingerochtet, Frühstück ist großartig, das Hotel lag direkt neben meinem Reiseziel, daher für meinen Aufenthalt optimal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberes schönes Hotel. Die ruhige Lage ist für eine Graz-Aufenthalt sehr gut. Nicht in der Innenstadt, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln kein Problem. Außerdem: Parken ist in Graz teuer. Alles andere können wir nicht beurteilen, da wir nur auf der Durchreise waren.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis/Leistung Verhältnis ist unterirdisch. Leider war ich durch einen Event gezwungen hier zu übernachten. 135,00 Euro für ein Dreistern Hotel ist irre. Schimmel in der Dusche, eine "rauschende" Heizung. Teppichboden usw. Das NovaSPA mag ja noch gehen. Schaut aber mit dem 80er Charme auch nicht toll aus. Ich hoffe ich muss hier nie mehr her.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WC-Schüssel hatte einen Sprung. Die Heizung hat in der Nacht gegluckert.

    Frühstück war sehr ausreichend. Der Spa Bereich war sehr groß, gepflegt und vielseitig. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die negative Erfahrung beginnt bei der "Kofferrampe", die eine gefühlte Neigung von 45° hat, also viel zu steil. Und ganz frech wird hier auch noch ein Kofferwagen positionieren, damit man gar nicht erst nachfragt und in Erfahrung bringt, dass es hinten irgendwo noch einen alternativen flacheren Eingang gäbe. Der Weg führte nach dem Check-In bis zum hintersten Gang im letzten Eck, und dort zum allerletzten Zimmer. Auf dem Weg dorthin der Gestank von Rauchern im Gang obwohl ein Nichtraucher-Hotel gebucht wurde und eigentlich überall Schilder mit Rauchverbot hängen. Direkt neben dem Zimmer, das weiter nicht weg sein konnte, war ein Lüftungs- oder Maschinenraum oder ähnliches wo entweder die Klimaanlage oder Heizung oder die Anlage für das Spa lautstark arbeitete und brummte. Hier wurden ganz billig irgendwelche gerollten Teppiche oder ähnliches vor der Tür bzw. den Spalt gestopft um die Lautstärke zu reduzieren - scheint also entweder ein bekanntes Problem zu sein das man stümperhaft „lösen“ wollte oder hier wurde nicht aufgeräumt und es sah nur danach aus - beides inakzeptabel. Im Zimmer schreckt einen dann eine Preisliste mit Eintrittspreisen für das Spa ab, das ja inklusive sein sollte, ist es wohl auch, aber was man dann mit der Preisliste erreichen will erschließt sich mir nicht. Das Zimmer dürfte noch ein nicht-renoviertes sein, mit Teppichboden und eher spartanischer Einrichtung, was auch immer "Business" daran sein soll? Es entsprach nicht dem Foto auf booking.com mit Einrichtung und Boden. Der geflieste Boden im Bad hatte ein rundes Loch in der Mitte… Was auch immer früher an dieser Stelle war, so sieht es jedenfalls nicht gut aus. Die Duschkabine eher dürftig und veraltet mit Miniatur-Handbrause – hier kommt kein Wohlgefühl auf. Vom Zimmer aus gab es einen Zugang zur Terrasse statt einem Balkon, was mir persönlich eher nicht zusagt wenn andere Leute direkt neben dem Bettfenster spazieren gehen, rauchen etc.

    Freundlicher Check-In, kostenloser Parkplatz

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nur eine überforderte Annahmestelle bei sovielen Kunden. Badezimmer Tusche leider Schimmel, geht gar nicht. die Abendabrechnung wurde nächsten Tag bei der Abreise nicht mehr zur Verbuchung über Lyoness angenommen , ein Manage Fehler der gar nicht gut ankahm nicht nur bei uns..

    generell sehr gut , Personal sehr gut, Parkplatz sehr gut, und noch dazu mit Lyoness Cash Back gebucht..hervorragend

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Habe schon weniger bezahlt und sehr viel schöner gewohnt! In der Nacht war es am Gang sehr laut... Eigentlich altes Zimmer das Bad sehr alt... Schimmel in der Dusche... Sehr eng klein... Naja wie gesagt habe für weniger Geld schon viel schöner gewohnt.

    Sehr freundlicher Empfang, Personal top!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auf die Frage nach flüssiger Sahne zum Kaffee erhielt ich die Antwort: "das führen wir nicht". Das Tablett mit der Wurst war um 8:30 Uhr ziemlich leer und die Ware warm geworden. Vor meiner Buchung stand im Angebot "Frühstück inbegriffen"(Weiss auf Grün).Hab mich wohl täuschen lassen. Keine Mahlzeiten in dieser Woche, kleine Imbisse sollten jedoch möglich sein.

    Die Semmeln zum Frühstück waren frisch und knackig. Die geeiste Butter war OK. Die 4Minuten Eier waren sehr gut Die Matratze im Zimmer war auch OK.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war der Spa-Bereich, die eigentliche Attraktion des Hotels im 4.und 5.Stock (für mich bei der Buchung entscheidend), wegen Revision geschlossen. Dies war auf booking.com nicht ersichtlich. Sonst hätte ich mich anders entschieden.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sanitärbereich - Duschen schon sehr veraltert; Doppelbett - eine Seite an der Wand. Für ältere Personen nicht sehr angenehm.

    Wellnessbereich auf dem Dach = super! Frühstück "vom Feinsten!", wir waren sehr überrascht - angenehm überrascht, da wir "Frühstücker" sind. Gratis parken = super!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Frage nach der nächsten Bushaltestelle sollte an der Rezeption eigentlich richtig beantwortet werden können, was leider nicht der Fall war. Man schickte uns in die andere Richtung, wo die Bushaltestelle weiter und schwieriger zu finden war.

    Das Frühstück war sehr gut, mit einer kleinen Einschränkung: Obstsalat aus der Dose

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schreiben auf booking.com auch bei EZ französisches Doppelbett, liefern aber dann kleines Einzelbett

    ganz ok. endlos weit von der City, aber mit Auto einfach zu erreichen und nahe der Autobahn Richtung Salzburg/Linz oder Simmering, Super Frühstück. Toll wäre das riesige spa zu nutzen, dann wäre auch die Bewertung besser... Aber dazu würde man mehr Zeit brauchen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war nicht sehr modern, Bett für 2 Personen eher klein

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss für den Bademantel bezahlen!!!!

    Geräumiger Wellness Bereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellnes angebot

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    „lautes Flugzeuggeräusch“ im Zimmer, zu teuer

    Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung ist sehr alt und bedarf einer Renovierung.

    Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leiter stand im Zimmer:-)

    Frühstück,Parkplatz

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kleines minni Zimmer zu heiss zu laut (Baustelle vor Fenster)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    derzeit baustelle

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super 👍 Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles in Ordnung

    Frühstück sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    SPA-Bereich Öffnungszeiten (nur bis 21 Uhr) Kein Mittagessen bzw. Abendessen im Hotel derzeit möglich.

    Super Frühstück, SPA Bereich war OK

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war sehr kalt bei der Ankunft, Fenster war gekippt

    Frühstück ausgezeichnet

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr gut u sauber. Personal sehr freundlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ok, aber die Klima-Heizung-Anlage war zwar effektiv, aber sehr alt und demzufolge zu laut.

    Die Rezeptionistin war sehr nett.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: