Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Steigenberger Hotel and Spa 4 Sterne

Am Goldberg 2, 3500 Krems an der Donau, Österreich

Nr. 3 von 10 Hotels in Krems an der Donau

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 918 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite mit einem Balkon oder einer Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Baulärm war unerträglich! Diese Zimmer sollten nicht vergeben werden. Ein Upgrade müsste sofort angeboten werden

    Das Bett war sehr bequem. Das Schwimmbad ist sehr schön in die Natur integriert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Etwas abgenutzt, beim Außenpool mussten wir uns die Polster für den Liegekorb selbst suchen und holen. Viele Bienen im Klee der ungemähten Wiese im Außenpoolbereich. KEINE Klimaanlage im Superior Zimmer!!! Garagenplatz ist mit 12 Euro täglich zu bezahlen.

    Sehr freundliches Personal, umfangreiches Frühstück mit der Möglichkeit spezielle Omelettes ohne Wartezeit in der Schlange zu bestellen (ankreuzen, wird zum Tisch gebracht), schöne Terrasse. Bademantel für unsere neunjährige Tochter wurde ohne Nachfrage zur Verfügung gestellt. Gutes Zusatzbett für dieses Alter. Wachauer Marillenbrot als Geschenk.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind von der Einrichtung her sehr schön und geräumig leider sehr oberflächlich gereinigt, wir hatten eine Terrasse die von den Sträuchern schon zugewachsen war. Wellness und Außenanlagen sehr ansprechend.

    Die Lage des Hotels, das Frühstück sehr zu empfehlen. Das Personal überaus freundlich und Kompetent sehr nett...hier fühlt man sich wohl.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wenig Auswahl beim Frühstück, Aussenpool Lage schön (Blick auf Weinberg) Poolanlage in die Jahre gekommen das Hotel versprüht kein Flair eben eine Hotelkette...

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant sehr magere Karte und dann von der Küche die Meldung: Marillenmarmelade für Palatschinken (in Krems/EWachau !!!!!) ist aus. Ein anderer Gast kaufte dann welche an der Rezeption und brachte sie in die Küche !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkgarage war sehr überfüllt und ich finde es nicht normal, dass man zusätzlich noch für den Parkplatz bezahlen muss. Im Bad ist der Handtuchaufhänger von der Wand ausgerissen, wurde bis zur Abreise nicht repariert. Die leere Mineralwasserflasche wurde bis zur Abreise nicht entsorgt. Am Pool war ein sehr großer Lärm, denn viele Familien mit Kindern wissen nicht wie man sich in so einem Hotel verhält ist ja ein Wellness-Spa Hotel, da müßte sicherlich hin und wieder jemand vom Personal für Ordnung sorgen. Leider ist auch momentan Baustelle, der Innenpool konnte wegen Umbau nicht benützt werden.

    Das Frühstück war in Ordnung, auch auf der Terrasse hat man sich wohl gefühlt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal entspricht der ländlichen Umgebung, nicht jedoch dem Niveau, welches übelicherweise in diesem Hotel erwartet wird. Von Professionalität weit enternt. Es beginnt mit dem Kampf um die Parkplatz vor dem Hotel und in den Tiefgaragen. Dort werden augencheinlich private Bekannte des Personals untergebracht. Das Personal am Empfang besteht aus Mitarbeitern Anfang der 20iger und fühlt man sich in einem Landgasthof. Dieser Eindruck setzt sich im Restaurant fort. Dort ist das Personal so rustikal wie in einem ländlichen Bierlokal. Damit kann man leben, aber es ist eben kein Steigenberger Hotel mehr. Ein Aufenthalt in diesem Hotel kann keinesfalls empfohlen werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    guter 3 stern durchschnitt, kleiderschrank zu klein, decke für unseren hund dreckig, futternapf nicht sauber, garage extra zu zahlen, hund extra zu zahlen, superior zuschlag wofür, betten schlampig gemacht, zimmerkühlschrank nicht nachgebessert, frühstücksbüffett hatte kantinenchatakter, insgesamt sehr enttäuschend, preis leistung völlig überzogen

    mit sicherheit 1 mal und nie wieder

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der gesamte Wellnessbereich innen war wegen Renovierung geschlossen, leider war davon im Internet nirgends die Rede. Wir waren mit der Familie unterwegs und wollten diesen nutzten. Hätten wir die Information früher gehabt, hätten wir dieses Hotel nicht gebucht. Man hat uns diese Mitteilung ganz nebenbei beim Check-in mitgeteilt, wie wenn das normal wäre. Stattdessen hat man uns den eiskalten Außenpool angepriesen, den unsere Kinder nach 10 Minuten mit blauen Lippen verlassen haben. Wir sind deswegen früher abgereist und waren nicht allein. Außerdem liegt das Hotel total außerhalb und nicht wirklich praktisch (Abendessen außerhalb) oder schön gelegen.

    Das Frühstück war lecker, hat aber in einer so dicht gedrängten und hektischen Atmosphäre stattgefunden, dass Mc Donalds großzügig dagegen ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten für drei Freunde mitgebucht. Alle drei Buchungen wurden uns unmittelbar nach Buchung (ca. 2 Monate vor Anreise) von der Kreditkarte abgebucht. Das hatten wir bisher bei Booking noch nie (auch nicht bei nicht stornierbaren Angeboten). Das Bett/Leintuch war schmutzig (wurde getauscht), die Parkgarage voll und beim Frühstück kamen die bestellten Eierspeisen auch nach 30 Minuten nicht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war unfreundlich, die Auswahl am Frühstücksbuffet entsprach nicht den Sternenevo vom Haus. Zimmer wurden sehr spät geputzt und sehr schlampig. Zu wenig Parkplätze für die Anzahl an Zimmern die kostenlos sind.Der Preis für die Tiefgarage liegt pro Tag bei 12,-€ der zusätzlichen in Rechnung gestellt wird.

    Schöne Ausicht beim Frühstück auf der Terrasse. Außenpol super gelegen in den Weinbergen und wir hatten einen wunderschönen Ausblick auf Krems vom Balkon des Zimmers.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Halbpensions Menue war das schlechteste, was wir je in einem 4 Sterne Hotel bekommen haben. Die ersten 3 Gänge waren lieblos am Buffet bereitgestellt, die Salate geschmacklos, die Forelle trocken, der Sahnemeerettich nur Sahne, die Ente frisch aus der Kühltruhe...

    schöne Lage in den Weinbergen über Krems

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Innenpool geschlossen, kein Wasserkocher im Zimmer. Preis-Leistung so-so.

    Tolle Lage auf dem Weinberg, saubere und elegante Räumlichkeiten, kostenfreies Parken vorm Gebäude (eingeschränkte Verfügbarkeit), frisches und reichhaltiges Frühstück, schöner Außenpool mit genügend Liegen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine Info vorab, dass das Hotel gerade einen Zubau erhält. Die Parkplatzsituation ist schlecht geregelt, nach langer Suche mussten wir in die überfüllte Parkgarage und für die Benutzung noch zahlen!

    Ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet und ein besonders nettes Serviceteam!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund von Umbauarbeiten eingeschränkter Betrieb im Spabereich kein Indoorpool! Leider wird man erst bei der Ankunft darüber informiert! Parkmöglichkeiten äußerst dürftig! Die Garage kostet 12 Euro und ist so eng, daß parken nur mit einem Kleinwagen möglich ist. Der Frühstücksraum ist ziemlich kleindimensioniert. Wenn das Hotel voll ist, ist der Bereich viel zu klein! Personal ist bemüht aber überfordert!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleiner Wellnessbereich - war total voll, teure Bar (20€ für 1. Gin&Tonic), Preis-Leistungsverhältnis passt insgesamt nicht wirklich.

    Wunderbare Aussicht auf Krems, schöner Außenpool, gutes Essen, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war super lecker und die Zimmer sehr modern und sauber. Das Personal zeichnet sich durch eine freundliche und nette Art aus. Der Ausblick vom Zimmer und der Terasse beim Frühstück auf die Weinberge ist traumhaft.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur Zeit sind Bauarbeiten am Hotel im Gange. Das könnte in.den nächsten Monaten zu Lärm und Staub kommen. Wir waren aber nicht betroffen..

    wunderschöne Lage über der Stadt,herrliche Aussicht,schöne Terrassen ,tolle SPA Einrichtungen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel in der Dusche; Spuren der Vorbewohner im Bad; alter, hakeliger Fenstermechanismus bei dem man Sorge hatte, gleich das Fenster in der Hand zu halten; extrem wenige Parkplätze; nachts um 03:45 laermende Gaeste auf dem Gang.

    ich bekam ein leckeres Lunchpaket in Hoechstgeschwindigkeit hergerichtet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Preise sind total überteuert für ein Hotel am Land (ich komm selber aus dem schönen Wald4tel, wohne aber seit 10 Jahren in Wien) und in einer Weinregion!! Man zahlt in Wien im ersten Bezirk weniger für ein gutes Achterl, Melange etc. Das Frühstück war auch nicht so toll wie erwartet (aufgrund diverser Bewertungen): keine sehr große besondere Auswahl an Speisen und Getränken und das Buffet war ständig leer. Die Eierspeis kam selbst nach einer Stunde nicht. Auf den Kaffee, welcher serviert wird, musste man auch ca. 15 Minuten warten. Ich verstehe wenn viel los, mal etwas beim Buffet ausgehen kann. Aber, dass es an beiden Tagen (wo nicht so viel los war) ständig vieles (Gebäck, Eier, Wurst, etc) gefehlt hat, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Sollte in so einem Hotel nicht passieren!! Auch das Service auf der Terrasse und in der Bar ließ zu wünschen übrig. Der Kellner brachte das erste Getränk und danach stand er nur mehr hinter der Bar und tat nichts. Wir mussten selbst aufstehen um noch etwas zu bestellen und dann auch zum zahlen hingehen. Ich erwarte mir schon (in jedem Lokal), dass man gefragt wird z.b. ob alles passt, ob man noch einen Wunsch hat etc.... Konsequenz war kein Trinkgeld und weitere Getränke nahmen wir bei den lokalen Heurigen in Krems und Umgebung zu uns. Wir waren schon etwas enttäuscht, vorallem weil man ja auch nicht wenig bezahlt. Beim Pool war die Wiese nicht gemäht (wurde glaub ich auch schon länger nicht gemäht) und beim Parkplatz hatten wir ausnahmsweise Glück, da wir einen vorm Hotel bekamen und nicht in die gebührenpflichtige Garage mussten. Und, fast vergessen: Zimmer war um 14 Uhr nicht fertig (wie es im Email stand), auch nicht um 15:30... die genaue Uhrzeit wann es dann endlich beziehbar war wissen wir nicht, weil wir nicht rumsitzen und darauf warten wollten (machten einen Spaziergang an der schönen blauen Donau und kamen erst gegen 22Uhr ins Hotel zurück).

    Gefallen hat uns die Dachterrasse mit Blick über Krems und das Zimmer war auch schön, sauber und groß

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preisleistung stimmt nicht mehr! Viele kleine Mängel betreffend Zimmer und Großzügigkeit zum Teil überhöhte Preise ohne Gegenleistung

    Sehr netter Oberkellner m Abend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis-Leistungsverhältnis passt unserer Meinung nach nicht. Dass für die Parkgarage zusätzlich noch 12,00 EUR pro Tag zu bezahlen sind, ist bei einem Zimmerpreis von 110,00 pro Person und Nacht (mit Frühstück) schon heftig!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbüffet keine große Auswahl an Schinken und Käse ....Regionale Produkte fehlten....für 4Sterne zu wenig....z.B.Sekt auch der wurde nicht einmal Angeboten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Speisen im Restaurant entsprechen nicht dem Niveau des Hotels und sind preislich viel zu überzogen. Das Personal ist unterschiedlich freundlich. Der Barkeeper beispielsweise war schlecht gelaunt. Auf den Kaffee muss man beim Frühstück sehr lange warten. Das Frühstücksbuffet wird nur langsam aufgefüllt, man muss dann lange auf Brot oder Müsli warten

    Die Zimmer sind geräumig und modern ausgestattet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel war übervoll, die Mitarbeiter waren sehr bemüht, jedoch zu wenig Personal. Das Frühstück war daher eher hektisch. Für die Parkgarage muss man zusätzlich € 12,-- bezahlen, wenn die wenigen Parkplätze im Freien besetzt sind. Bei diesen (hohen) Zimmerpreisen ist dies nicht vertretbar!

    Steigenberger-Standard, sehr höfliche Mitarbeiter/innen, schöne große Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit einem Balkon oder einer Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Platzangebot im Restaurant, Ausstattung Sauna -Bereich.

    Unser Zimmer mit Aussicht war sehr schön, leider ist der Wellnessbereich sehr klein und eng, sodass dort wirkliche Erholung nicht aufkommen kann. Auch das Frühstücksrestaurant, wobei das Frühstücksangebot sehr gut ist, hat leider keine gute Atmosphäre, zudem fehlen Plätze. Dies ist leider auch beim Abendessen so. Hier könnte auch von der Karte her mehr Abwechslung herrschen. Die Bar ist gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check out war eher herzlos, entgegen dem Check in, welcher freundlich und umfassend war

    Frühstück - üppig, abwechslungsreich und sehr lecker, vor allem die Frühstückscrew war einfach Spitze, immer gut drauf, man kann auch lange und entspannt sitzen, ein schöner Start in den Tag Bett - sehr bequem und groß Lage - im begehbaren Weinberg mit Aussenpool top leider war nicht die Zeit, Innenpool und Sportbereich zu nutzen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hotel an gewissen Stellen - Balkone - etwas in die Jahre gekommen. Frühstückstische zum Teil mit grossen Löchern in den Tischplatten, Standard entspricht nicht immer 4 Sternen. Frühstück sehr gut. Bauarbeiten zur Erweiterung des Spas im Gange. Personal reagiert nicht immer professionell. Das Restaurant können wir nicht empfehlen. Den servierten Spinat konnten wir nicht essen, weil er flüssig durch die Gabel rann.

    Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man konnte die anderen Gäste am Flur hören bzw. über dem Zimmer und nebenan.

    Die Lage des Hotels, das Zimmer mit Blick über Krems, Personal sehr zuvorkommend, Frühstück ausgezeichneten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück für Steigenberger Verhältnisse eher bedingt gut.

    Wir bekamen ein Zimmer Upgrade, was immer nett ist. Die Betten sind gut und das Personal sehr bemüht. Die Lage mit Blick in die Weinberge verzaubert immer wieder. Die Zimmer sind top. Ist ein Hotel den 90igern, was man auch zum Teil sieht, aber top renoviert. Preis - Leistung passt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle vor dem Hotel, war in der Beschreibung nicht erwähnt. Hotelkomplex sehr groß und unübersichtlich. Trotz ein paar schöner Tage vorher, kein Service auf der Dachterasse und Aussenpool noch sehr verschmutzt

    Frückstück war sehr reichhaltig und gut. Zimmer schön renoviert.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Zimmer war etwas staubig bei Ankunft (Wollmäuse) wurde aber umgehend erledigt. Im Restaurant hätte ich mir mehr Abwechslung in der Speisekarte gewünscht, gerade wenn man länger da ist und öfter dort essen gehen möchte. Die Qualität war aber ausgezeichnet.

    Das Personal ist durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Reklamationen wurden umgehend erledigt. Kleine Events wurden vom Haus aus angeboten, die ich aber aus zeitlichen Gründen nicht wahrnehmen konnte. Schade.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhöriges Zimmer, 12€/Nacht für Parkgarage extra, beim Frühstück wurde ab 10.30 Uhr für Mittagessen bzw. Abendessen hergerichtet, dadurch entstand Unruhe

    Gutes Frühstück, freundliches Personal, die Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Abfalleimer war nicht ausgeleert und die Balkontür nicht sauber. An der Lobbybar wurde zu Ostern Last Christmas Musik gespielt. Zum Abendessen im Wintergarten war gar keine Musik im Hintergrund, somit ein Gefühl wie in einer Kantine.

    Bett war super bequem. Frühstück war sehr ergiebig und das Personal sehr aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr gepflegte Anlage auf einer Anhöhe über Krems mit wunderbarem Ausblick auf die Stadt. Der Service ist in allen Bereichen freundlich, kompetent und zuvorkommend. Besonderes Lob gebührt Nik, dem Barkeeper der Hotelbar, der uns nicht nur mit viel Charme und Fachwissen Wachauer Weine kredenzte, sondern uns auch noch mit Ausflugstipps in die Umgebung versorgte. Ein kleines Problem mit der Warmwasserversorgung wurde vom sehr netten Haustechniker umgehend behoben. Das Frühstücksbuffet ist überaus reichhaltig und das Gebäck war trotz der Feiertage jeden Morgen wunderbar frisch. Fazit: ein schöner Kurzurlaub in gemütlicher Atmosphäre.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    DVD Player hatte offensichtlich keine Verbindung mit dem TV.

    Frühstück und Abendessen waren toll. Sehr gutes Abendessen. Service war sehr gut. Zimmer und Ausstattung sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum hat Kantinencharakter, Tische eng beieinander stehend, kein Mineralwasser, kein Sekt; Wellnessbereich in Ordnung, aber nichts außergewöhnliches (schon weitaus schönere gesehen), Teebar im Wellnessbereich sehr dürftig und lieblos; am Schlimmsten waren die lärmenden Kleinkinder am Pool und im Frühstücksraum bzw. deren ignoranten Eltern

    sehr hundefreundliches Haus, Zimmer mit Gartenzugang ist toll für den Hund, Lobby und Bar sehr schön

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kann ich nur weiterempfehlen. Die Zimmer sind ansprechend und sauber, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.Tolles Frühstückbuffet, lässt nichts vermissen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir lieben Pools mit Thermentemperaturen, daher war uns das Wasser etwas zu kühl, aber das ist Geschmackssache. Dafür gab es im Freien einen Whirlpool, in den man nur von außen gelangen kann. Da das Wetter gerade tief winterlich war, ein Abenteuer (aber das gehört eigentlich schon wieder zu den Pluspunkten)

    Das Badezimmer in der Junior-Suite mit Terrasse und Ausblick auf die umliegenden Weinberge ist sensationell, ebenso das Frühstücksbuffet. Das Personal war sehr bemüht und freundlich, wir bekamen trotz später Anreise noch ein Abendessen. Obwohl bei uns auf das Reinigen des Zimmers & Bettenmachen vergessen wurde, haben wir uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz der netten Kellnerinnen und Kellner war das Abendessen wie immer schlecht. Küche alà 1970. Einfallslos und geschmacklos. . Diesmal ein echtes Desaster! Rindfleisch oder Schuhsohle? war die Frage des Abends. Abends also lieber außwärts essen! Frühstück allerdings vorzüglich!!!!

    Wie immer 5-Sterne Service!! Ich reise viel, aber das Kremser Avance Hotel ist, was die Freundlichkeit, Professionalität und Unkompliziertheit des Personals betrifft, wie immer eine Klasse für sich. Es gibt nichts, das nicht geht. Und wenn mal was nicht geht, bekommt man trotzdem das Gefühl vermittelt, dass eine Lösung gefunden wird. Es war wieder mal ein wunderbar erholsamer Aufenthalt! Das Frühstück war im Übrigen wie immer exzellent!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es gibt vor dem Hotel nicht genug Parkplätze - die Garage Kostet 12!!€ pro Nacht; Lärmende Kinder im Spa-Bereich, Bauarbeiten im Hotel (Bohren und Hämmern unter Tags); Über 2 Stunden im Restaurant für 3 Gerichte.

    Schöne, saubere Zimmer; freundliches, hilfsbereites Personal; super Sauna & SPA-Bereich;

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Staubansammlungen im Badezimmer und lange schwarze Haare am Boden und im frisch bezogenen Bett!

    Freundliches Personal in allen Bereichen!!!Ruhiges Zimmer war Top!Kommen gerne wieder

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das ursprünglich zugeteilte Zi. musste getauscht werden, da angrenzend Elektriker bohrten. Die Küche war sehr gut, die Karte jedoch wenig abwechslungsreich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Verbesserungswürdig wären: 1. im Winter die Heizgeräte bereits einen Tag vorher einschalten! Es war sehr kalt im Zimmer! 2. Staub/Lurch-Check 3. bei Zimmerservice: Geschirr bitte gleich danach abholen, NICHT am nächsten Tag, 4. Temperatur im Schwimmbecken zu kühl (auch für Leistungsschwimmer)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beautybehandlung: Pedikure 45m. Nach 25 Minuten war alles vorbei und ich bekam warme Socken angezogen, die mir nach weiteren 15 Minuten wieder entfernt wurden (ohne Fußmaske der Sonstiges zum Einwirken). Gesamtdauer der Behandlung => bezahlt: 45min, effektive Behandlungsdauer 25min. Zeit im Behandlungsraum 39 min.

    Personal war sehr freundlich und zuvorkommend!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Kosten für unseren Hund waren meines erachtens etwas zu hoch. 17,--Euro/Tag. Garagengebühren für die Hausgäste 12,,--/Tag , bei längeren Aufenthalt ,-etwas zu hoch. Leider war auf dem Zimmer kein Wasserkocher oder überhaupt eine Möglichkeit sich einen Kaffee oder Tee zu zubereiten vorgesehen. Bei einem längeren Aufenthalt so wie wir ihn hatten (9 Tage) fand ich das nicht so gut. Dennoch bekam ich auf Anfrage hin, einen Wasserkocher ins Zimmer gestellt!

    In der Nebensaison wunderbar ruhig ,ein echter Tip!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Kleinigkeiten als Hinweis: Schade, dass es zum Wellness nur über die Lobby geht. Oben sind andere Wege ausgeschildert, jedoch die Türen verschlossen.

    Schön gelegenes Hotel mit sehr gutem Frühstück und modernen Zimmern. Herrliche Brotauswahl und viele regionale Dinge zum Frühstück wie Milch oder Eier. Der Ausblick aus dem Wellnessbereich war Erholung pur.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Wellnessbereich ist weit von 4 Sternen weg . Dampfdusche zu wenig heiß und kein Duft. Bei den Duschen 3 leere Duschgels. Ein Duschtuch war eher ein Fetzen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant hat gute Speisen ist aber ein wenig überteuert.

    Sehr leckeres, regionales, vielfältiges und frisch zubereitetes Frühstücksbuffet. Zuvorkommendes, freundliches Personal. Pediküre und Massagen sind sehr zu empfehlen. Wir konnten uns in diesen 2 Tagen so richtig entspannen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schlafen: Die Junior Suite 224 war extrem hellhörig. Man konnte jedes Wort der Nachbarn verstehen, die bis 2 Uhr morgens eine Unterhaltung gerführt haben. Das Telefonklingeln um 4 Uhr im Nachbarzimmer hat uns inkl. 1 jährige Tochter in der Nacht aus dem Bett geworfen. Da war dann vorbei mit der kurzen Nachtruhe (2h). Zu den Betten ist zu sagen, dass die Decken und Kissen mal wieder erneuert werden müssten. Saubekeit: Am nächsten Morgen hat meine einjährige Tochter auf dem Boden in einer Ecke des Zimmers eine Tablette vom Vorgänger gefunden. Wir konnten gerade noch verhindern, dass sie diese in den Mund nimmt. Das Babybett war in einem sehr schlechten Zustand. Es war verdreckt mit Speichelflecken und sonstiges von den den Nutzern zuvor (vermutlich noch nie gereinigt), es hat gestunken und an vielen Stellen war es beschädigt (Bezug aufgescheuert). Personal, Service: Nach einer schlaflosen Nacht sind wir vorzeitig abgereist. Das Hotel ist uns nicht entgegengekommen. Argumentation der Hoteldirektion war: Da wir über Booking.com gebucht haben, ist das Zimmer nicht stornierbar. Steigenberger müsste eine Gebühr an Booking zahlen, die muss ja erst mal rein kommen. Was soll man dazu sagen. Es wurde sogar eine Spätstornierungsgebühr erhoben, die höher ist, als der Preis für eine Übernachtung. Ich habe die Direktorin gebeten, sich ein Bild von der Situation im Zimmer zu machen. Antwort war. Das Haus gibt es seit 20 Jahren und es hat sich noch nie jemand beschwert. Es gibt Kunden die sind empfindlicher. Sie hat mich auch gefragt, weshalb ich mich in der Nacht nicht beschwert habe. Da stellt sich mit die Frage: Soll ich mich beschweren wenn sich jemand im Nachbarzimmer in normaler Lautstärke unterhält? Umziehen in ein anderes Zimmer mit zwei Kindern ist nicht ohne. Im Endeffekt hat die eine Nacht mit ca. 400 EUR nur für die Übernachtung zu buche geschlagen. Obwohl wir nicht geschlafen haben:-(. Essen kommt mit ca. 150 EUR noch oben drauf.

    Abendessen war gut. Preis/Leistung hat nich gepasst.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das sylvester gala menü war richtig schlecht, die küche war eindeutig überfordert, optik wie vom profi , geschmack wie beim hobby koch der zum erstenmal was ausprobiert, personal aber super freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit einem Balkon oder einer Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gleich bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt dass die Weihnachtsfeier der Angestellten heute im Haus statt fände - hätte korrekterweise vor der Anreise passieren sollen da reduzierte Öfffnungszeiten des Restaurants und Lärm! Das Personal beim Frühstück am nächsten Morgen war dementsprechend unkonzentriert und wenig zuvorkommend, wir mussten 15 Minuten auf Kaffee warten obwohl wir die einzigen Frühstücksgäste waren. Gleichzeitig wurde lautstark ein Christbaum abgebaut und neu aufgebaut! Am Hotelgelände fanden Bauarbeiten statt, wir wurden am Montag vom Presslufthammer geweckt. Zimmer hatte zwar schöne Aussicht im Neubau, lag aber direkt über der verkehrsreichen Strasse! Fitnessraum wurde von Physiotherapeuten und Sportwissenschafter mit Klienten genutzt, standen nie alle Geräte zur Verfügung! Insgesamt für den Preis wenig zuvorkommendes Service und Personal! Sehr unruhig insgesamt! Sehr enttäuschend für den Preis! Wir kommen nicht wieder!

    Gutes Frühstücksbuffet! Schöne Suite! Schöner Wellnessbereich!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schinken zum Frühstück war Mangelware. Wiener Schnitzel war zwar teuer, entsprach nicht unseren Erwartungen (anstatt knusprig war die Panier ziemlich vom Öl/Fett "schwappelig").

    Weihnachtspunsch als Willkommensgruß war sehr nett. Schöne Aussicht aus dem Zimmer in Richtung Krems.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaum Parkplätze, Garage kostenpflichtig, Ambiente eher altmodisch. Man merkt, dass sukzessive zugebaut wurde (Orientierung fällt schwer, Lifte gehen tlw. nur bis zur 2. Etage, um in den 2. Stock zu kommen muss man in den 3. fahren und dann die Stiege herunter gehen..)

    Bett bequem, Essen gut, Zimmer sehr schön, Servicepersonal sehr freundlich, Spa-Bereich ebenfalls sehr schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hatte nur ein kleines Fenster und wirkte sehr kahl und dunkel. Für 2 Personen gab es nur 1 Fauteuil als Sitzgelegenheit (abgesehen vom Bett). Da auch Nebensaison war, hätte ich mir doch ein Zimmer mit Aussicht oder Balkon erwartet. Das Personal im Restaurant war sehr nett. Die Parkgarage wird zusätzlich mit EUR 12/Nacht verrechnet.

    Der Wellnessbereich ist sehr schön, mit Blick in die Weinberge.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hätten noch öfter in der Lobby Kaffee oder Drinks konsumiert, wenn die Bar auch Nachmittags geöffnet gewesen wäre :-)

    Tolles, modernes Hotel in wunderschöner Lage inmitten der Weinberge. Die Freundlichkeit des Personals ist herausragend und muss wirklich betont werden. Das Essen ist sehr ausgiebig aber auch wirklich köstlich. Wir haben das Abendmenü zugebucht und es sehr genossen. Der Spa Bereich ist überschaubar und bietet nicht viel Platz zum Liegen, ist aber sehr modern und top gepflegt. Die Aussicht - traumhaft! Wir werden sicherlich nochmal im Sommer kommen, um auch die Außenanlage nützen zu können.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zusätzliche 12 Euro pro Nacht für die Parkgarage finde ich bei den Hotelpreisen schon ein bisschen übertrieben. Durch den hohen Preis wurde das Hotel rund herum zu geparkt. Muss das wirklich sein?

    Das Personal ob an der Rezeption oder beim Frühstück war sehr Hilfsbereit und sehr sehr ehrlich freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg vom Zimmer zum Wellnessbereich war ein bisschen weit und umständlich, aber sonst war alles perfekt!

    Das Hotel liegt in einer ruhigen Lage auf der Anhöhe mit tollem Ausblick auf Krems. Das Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und das Badezimmer sehr schön und sauber. Ein Wellness-Wochenende dort zu verbringen ist perfekt, da man sich rundherum wohl fühlt und sich im Wellnessbereich gut entspannen kann. Das Frühstücksbuffet ist sehr abwechslungsreich-man kann sogar verschiedene Arten von Omelettes bestellen!Mit einem Aufschlag konnten wir am Sonntag bis 17:00 das Zimmer beziehen und den Wellness-& Fitnessbereich auch noch am 2. Tag nutzen.Das ist bei einem Wochenende sehr hilfreich, um sich gut entspannen zu können!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man ein Hotel zum Wellnessen bucht, erwartet man das zu jeder Uhr- und Tageszeit ein freier Liegestuhl im Spabereich zur Verfügung steht. Dem war leider nicht so. Der Wellnessbereich ist für die Menge an Zimmern und somit Gästen viel zu klein bzw. zu wenig Liegebereich ist vorhanden.

    Der Spabereich ist sehr schön, wenn man einen Platz findet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit dem Spa-Bereich waren wir nicht zufrieden. Hauptproblem war, dass er für die Anzahl der Gäste zu klein war. Wir fanden keine freie Liege vor.

    Das Frühstücksbuffet war ausgezeichnet, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Spabereich: Schwimmbecken ist ok, der Saunabereich recht klein (Gedränge); keine echte Wohlfühlatmosphäre (Wellness war aber auch nicht der Zweck unseres Aufenthalts). die Tiefgarage könnte schon im Zimmerpreis enthalten sein !

    Zimmer und Bad sehr schön, groß genug und sauber. Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenige Punkte jedoch war anscheinend an diesem Tag sehr viel los im Spa Bereich bei 2 von 4 Seifen in den Duschen alles Leer. keine frischen Handtücher mehr. Und das Wasser im Pool zu kalt für diese Jahreszeit! Sonst alles Top!

    tolle Lage, belebtes Haus beim Check in wurde man sofort auf die Parkmöglichkeit in der Garage für 12 Euro aufmehrsam gemacht tolles Service!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wünschenswert wäre eine bessere/ausführlichere Beschilderung zum Restaurant und dem Spa-Bereich sowie eine kleine Auswahl an Obst/Säften zusätzlich zum Tee-Angebot im Spa-Bereich. Die Wassertemperatur des Indoor-Pools könnte man an die kalte Jahreszeit anpassen um diesen nicht nur zum sportlichen Schwimmern zu nutzen. In den Zimmern sind im Grunde nur leichte Gebrauchsspuren anzuführen, ansonsten ist dbzgl. alles bestens.

    Die Unterkunft bietet einen tollen Blick auf die Weingärten und die Dächer über Krems, allseits freundliches Personal, einen abwechslungsreichen Spa-Bereich (inkl. Ruhebereich, Bio-Kräuter-Sauna, Finnische Sauna, Sole-Dampfbad, Indoor-Pool, Whirlpool im Außenbereich), einen einladenden Loungebereich, sehr modern gestaltete, großzügige Zimmer sowie ein umfangreiches Frühstücksangebot. Alles in allem in vielen Details überzeugend und für einen Kurzurlaub mit Wellness-Charakter sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kapazitäten im Wellnessbereich sind für starke Buchungslage viel zu gering. Der Ruhebereich ist zu klein (Schwimmbad laut und zwar modern aber ungemütlich). Saunen & Schwimmbad sind schön, aber nicht für einen Wellnessaufenthalt geeignet.

    Freundlichkeit der MitarbeiterInnen, Suite (besonders das Badezimmer), Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenige Liegen im Wellnessbereich. Pool kalt für November, wo es nicht um eine Abkühlung geht. Zwei der Handtucher welche sich am Zimmer befanden waren schmutzig (rot-braune Flecken), was in einem 5 Sterne Hotel einfach nicht passieren sollte.

    Frühstück und Abendessen top. Zimmerausstattung schön und modern.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer war etwas Schmutz aufzufinden, aber fiel bei all den anderen positiven Dingen nicht auf 😊

    Zimmer sind sehr schön eingerichtet. Frühstück war wirklich von allem was dabei 👍🏻😋

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war um 15:00 Uhr noch nicht aufgeräumt. Das ist für ein 4* Hotel nicht o.k. Wenn der Wellness Bereich bis 21:00 Uhr geöffnet ist sollte um 20:30 Uhr noch heißes Teewasser vorhanden sein. Das Frühstück war nicht von guter Qualität: die geschnittenen roten Paprika geschmacklos und leicht faulig, keine Joghurts vorhanden und Darbo Marillenmarmelade in einer Region die für Marillen bekannt ist.

    Der Pool mit Aussicht auf die Weinberge

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Teppiche sehr dreckig am Gang, altes Ambiente des Lokales, vollkommen überteuertes Essen, keine schöne Zusammenstellung der Essen, kein Fachkundiges Personal in der Bar die auch erst ab 17.00 Uhr geöffnet hat.

    Spa sehr gut, Lage was sehr schön mitten im Weinberg, Zimmer sauber,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkgarage ist extra zu bezahlen. Fön im Badezimmer sollte ausgetauscht werden, ist schon in die Jahre gekommen. Pool im Wellnessbereich ein paar Grad zu kalt (schade, da der Pool ein Grund für die Wahl des Hotels war), haben daher nur den Whirlpool draußen genutzt. Dieser war wärmer.

    Tolles Frühstück, freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Restaurant (Abendessen a la carte) ist derzeit wirklich nicht zu empfehlen. Von 4 bestellten Speisen kamen gleich mal 3 Falsche. Auch die Qualität war mangelhaft. Der Fisch (angeblich Waller) in einer viel zu dicken, fetten Panier und zudem zäh. Das Rindfleisch hart und arg flaxig.

    Sehr freundliche Personal im Hotel. Frühstücksbuffet war sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Wellnessbereich standen zu wenige Liegen für zu viele Gäste zur Verfügung, wodurch es teilweise zu Streitereien unter den Gästen kam. Außerdem war das Wasser im Innenpool sehr kalt, sodass wir diesen nicht genutzt haben.

    Positiv hervorzuheben waren das Frühstücks- und Abendbuffet (große Auswahl, frische Produkte).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Reinigung der Zimmer nur oberflächig - ungenau Bedienungspersonal im Restaurant teilweise sehr unerfahren Essenszubereitung hat 50 Minuten gedauert und war trotzdem nur lauwarm

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Charmantes Hotel in sehr guter Lage mit außergewöhnlichem Ausblick! Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Frühstück vielfältig, abwechslungsreich und lecker.“ Von Obst bis Lachs war alles vorhanden. Schöner Wellnessbereich mit Pool!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein sehr schönes Hotel, wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Auswahl am Frühstücksbuffet ist riesig, es war von allem etwas dabei und alles sehr lecker. Einen Besuch an der hoteleigenen Bar können wir sehr empfehlen. Wir kommen bestimmt wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war auch auf eine höfliche Anfrage hin kein Aschenbecher für den Balkon zu bekommen - keine Weingläser am Zimmer obwohl Wein in der Minibar. Der Lärmpegel im Wellnessbereich war enorm - schreiende Kinder, total überfüllt - hatte also mit Wellness gar nichts zu tun...

    Das Hotel selbst hat eine ruhige schöne Lage - ich war auch schon mehrmals Gast dort! Es ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem ein guter Standard.

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: