Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Stroblerhof 4 Sterne

Ischlerstraße 16, 5350 Strobl, Österreich

Nr. 3 von 6 Hotels in Strobl

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 227 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,3

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Einzelzimmer 109 hat eine schreckliche Aussicht. Für das, dass man eigentlich mehr bezahlt wie für ein Doppelbettzimmer ist die Aussicht ein Witz. Ein Gelsengitter währe zu empfehlen damit man das Fenster offen lassen kann ohne das Tiere direkt vom Dach hineinkommen können. Ansonsten war das Zimmer in Ordnung.

    Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fotos suggerieren Lage und Blick direkt am See - dem ist nicht so. In der Beschreibung wurde ein großes Doppelbett beschrieben. Tatsächlich waren es zwei zusammengestellte Einzelbetten mit breiter Besucherritze.

    Zimmer sehr sauber und kürzlich modernisiert. Frühstücksraum ist sehr schön gestaltet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück sehr "überschaubar" ! Leider wurde ich am Samstag Abend - gg. 18:45, nachdem wir als Gäste des Stroblerhofes auf einen der vielen leeren Tische Platz nahmen - mit dem Hinweis "....wir haben heute eine Weihnachtsfeier im Hause (gesonderter Bereich) ....und haben nicht genügend Kapazität für normale Gäste..." wieder ausgeladen. Es waren zu dieser Zeit bereits nur knapp 15 Gäste im Lokal. Als wir dieses verließen, betraten zeitgleich neue Gäste das Lokal und bei einem erneuten Vorbeigehen nach 30 min., sahen wir durch das Fenster auf eben diese neuen Gäste > wie sie gerade aßen. BRAVO - das bin ich von österreichischer Gastronomie nicht gewohnt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fällt mir derzeit nix ein !

    Adventmarkt Besuch.Hotel liegt an einer ruhigen Dorfstrasse,Zentrum mit wenigen Schritten erreichbar.Zugang zur Schiffstation (für Rundfahrten) und Hauseigenen Strand ebenfalls sehr nah!Hotelpersonal sehr freundlich und mehrsprachig!Wir fühlten uns sehr Wohl !Die "sehr nette" Dekoration der Hotelräume wird von der Chefin mit viel Liebe getätigt!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch wenn das Zimmer ein tolles Bett hatte, ist die Ausstattung langsam in die Jahre gekommen. Der Teppich sollte ausgetauscht werden. Das Badezimmer wird vom Hotelzimmer nur von einer Schiebetür getrennt, welche aus Glas ist und die Räume nicht voneinander schließt. Wer da etwas empfindlich ist was Privatsphäre angeht, wird sich da nicht wohlfühlen. Ich fand es interessant!

    Das Hotel hat eine Traumlage und ist nur 100m vom See entfernt. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Frühstücksbuffet bietet alles, was das Herz begehrt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist sehr stilvoll und charmant eingerichtet. Ebenso die Zimmer. Diese sind zwar etwas klein, aber vollkommen ausreichend, sehr schön und sehr sauber. Das Frühstück ist wirklich sehr gut. Ich kann das Haus nur empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    eine völlig unpersönliche Atmosphäre. Gegrüßt wird nur knapp. Das Restaurant war für uns tabu, da es von den Gästen eines Buses komplett gebucht war. Das Steakhouse war am 2. Abend ebenfalls komplett an eine Gesellschaft reserviert. Als ganz normaler Gast existiert man fast nicht.

    Das Zimmer war sehr gut und sehr sauber. Das Frühstück war gut, leider hatten wir nicht viel davon weil vor uns die Gäste eines Busses gefrühstückt hatten und offensichtlich ab 9.30 nichts mehr nachgelegt wird.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kleiner Steg ( nichts für Hunde) aber daneben befand sich ein kleiner öffentlicher Bereich ,wo wir mit dem Hund hin konnten.Badebereich ist etwas laut !

    Frühstück sehr gut, Restaurants ausgezeichnet!!Sehr tierlieb!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lichtschalter für den Gang im 2. Stock sind für ältere Personen zu weit weg vom Ausgang des Zimmers. Deshalb finster. Wäre fein, auf weniger Müll zu achten, Marmeladen, Butter sind extra verpackt. Dann würde man sich auch den Mistkübel am Tisch ersparen.

    Das Bett war sehr bequem. Ein Einzelzimmer hatte ein Doppelbett, was sehr angenehm war. Sehr gutes Frühstück im Garten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuerst Zimmer bekommen, wo man Dunstabzugshaube von der Küche hörte bis Mitternacht und auch roch. Dann um einen Zimmerwechsel gebeten, zuerst unfreundlich, dann doch gegangen. Gitterbett kostet extra 27,-, ohne Info vorab!

    Großer Garten und gutes Essen in den 2 Lokalen, die zum Hotel gehören. Frühstück gut und reichliche Auswahl. Pool und Saunabereich sehr schön, aber nicht genutzt, da Steg am See genutzt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bereits gebrauchte Duschgelfläschchen und Seife im Bad, Saunabereich bereits eine halbe Stunde vor offiziellem Ende außer Betrieb. Gäste die über booking.com buchen werden benachteiligt, Preis über 15 % des offiziellen Preises des Hotels (Provision wird zur Gänze an den Kunden weitergegeben)!!! Leider ein Zimmer erhalte mit Blick auf die Staße und ein zweites Zimmer mit Blick ins Nachbarhaus bzw. den Friedhof. Überzahlung leider erst bemerkt, als es angeblich schon zu spät war. Keine Interesse daran Kunden entgegenzukommen. "Wo ein Wille, auch ein Weg!"

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das ist zwar jetzt nörgeln auf höchstem Niveau, aber natürlich wäre es optimal für ein Hotel in dem Haustiere gestattet sind, wenn diese auch mit zum Badesteg genommen werden könnten. Natürlich ist mir bewusst, dass nicht jeder andere Gast gerne Hunde in seiner Nähe hat, allerdings ist es eben schwierig für den Hundebesitzer, der ja für seinen Aufenthalt auch Geld zahlt, seinen Hund während des Schwimmens irgendwo anders unterzubringen. Und auch manch ein Hund freut sich über eine kleine Abkühlung im Wasser :-) Aber wie gesagt, das ist natürlich nörgeln auf höchstem Niveau!

    Wir waren zu einem Kurzurlaub vom 17-20.August 2017 im Strobler Hof und waren rundum zufrieden mit unserer Unterkunft. Das Personal ist top, die Zimmer wirklich schön und auch in gutem sauberen Zustand. Das Hotel an sich ist in einer sehr zentralen Lage. Zur Strandpromenade sind es nur wenige Gehminuten und nach kurzem Suchen findet man auch ohne Probleme den zum Hotel gehörenden Badesteg, an dem man sich super Sonnen oder auch eine runde im Wofgangsee schwimmen und sich an einem heißen Tag abkühlen kann.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer war klein. Bad war klein. Kein Komfort.Personal unfreundlich. Tennisplatz in sehr schlechtem Zustand. Liegeplätze am See zu wenig. Zu beengt. Beim Frühstück gab es schon um 9:30h kein Brot, keine Semmeln und kein frisches Obst mehr. Wir waren von der Unterkunft sehr enttäuscht und werden sie keinesfalls weiterempfehlen.

    -------------------------

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir sind hier am Meckern auf höchstem Niveau, aber das einzige was wirklich etwas störend war, war das Hotel zugehörige Kind, das sehr sehr laut war. Wir lagen zum Beispiel am Pool (da waren auch andere Kinder, die einfach in normaler Lautstärke gespielt haben), aber trotzdem war es ruhig und entspannend, dann kam das Mädchen dass wohl zum Hotel gehört hatte (ca. 6 Jahre würde ich schätzen) und hat einen Lärm veranstaltet, abgesehen davon ohne Rücksicht auf andere Gäste im Wasser herum gespritzt.. das fand ich etwas schade wenn man zum entspannen dort ist und dann ein "nicht Gast" die Ruhe zerstört .. aber wie gesagt Meckern auf höchstem Niveau!!

    Die Unterkunft war wirklich toll, nicht weit zum See, mit eigenem Badesteg (Liegebetten, Schirme etc.) und es wurde auch einiges mehr geboten, wie zum Beispiel vergünstigter Fahrradverleih in der Nähe etc.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Wetter! Schwimmen im Wolfgangsee - vom hoteleigenen Badesteg - lag leider dieses Mal nicht drin. (Der Sommer machte gerade Pause und lies das Personal überall ein klein wenig verschnaufen.) Zum Glück fahren die Schiffe bei jedem Wetter und so verbrachten wir trotzdem gute Tage.

    Das Hotel hat sich verändert seit unserem letzen Aufenthalt vor einem Jahr. Es wurde umgebaut, sehr schön, mit viel Holz. Alles ist nun hell und freundlich, das Frühstücksbuffet sehr reichhaltig, mit viel frischem Obst , alles sehr schön präsentiert. Die Zimmer sind auch schön eingerichtet, neues und Dusche. (Die Glastüre mit viel durchsichtigem Glas ist natürlich Geschmacksache :-) )

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr hellhörig, man hört alles, insbesondere bei Balkon/Fenster auf der Straßenseite. Kirchenglocken sehr laut - weckten uns täglich bereits um 6 Uhr.. und danach halbstündlich nochmals! In den Zimmern wurde es sehr heiß, leider keine Klimaanlage vorhanden. Auf Anfrage wurde uns jedoch ein Ventilator zur Verfügung gestellt. Schlafkomfort eingeschränkt, da Bettwäsche nicht hochsommertauglich.

    Zentrale Lage, schönes modernes Badezimmer, kleiner Balkon, romantisches Flair, tolles Frühstücksbuffet!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit einer Loggia
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extremer lärm am abend bis in die nacht von der schirmbar vis a vis! Unzählige wespen beim essen. Dagegen wird leider nicht wirklich was gemacht ......

    Geschmackvoll und stimmig eingerichtet! Nahe am see! Personal war über alle massen freundlich und stets bemüht!!!!! Essen sehr gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altmodisches Zimmer, für 3 Personen viel zu klein ohne Ablageflächen. Alternativ angebotenes Zimmer hatte nur eine alte Sitzwanne unter Dachschräge ohne Duschmöglichkeit. Keine Flexibilität für ein Upgrade, obwohl Hotel nicht ausgebucht schien. Zudem zog Zigarettengestank schon ab 4h morgens ins Zimmer (von rauchenden Gäste auf Balkon unterhalb) obwohl das Hotel für Nichtraucher war! Reception eher kühl, hat nicht gefragt wie Aufenthalt war oder Gute Reise gewünscht (Chefin des Hauses). In Wien & Graz deutlich grössere und viel komfortablere moderne Zimmer in 4 Sterne Hotels (25 hours & Das Weitzer) auch für 3 Nächte und knapp 800 Euro. Schade!

    Restaurant, Garten, Ufernähe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich fühlte mich wohl, aber für ein 4 Sterne Hotel hab ich ein bisschen mehr erwartet. Für Alleinreisende nicht so geeignet.

    Das Einzelzimmer war klein aber schön und gemütlich. Leider hatte es keinen Balkon. Nur 2 kleine Fenster mit Blick zu den Dächern im Hinterhof. Ansonsten alles sauber. Das Frühstück war sehr lecker und reichlich. Das Personal war freundlich, nur manchmal wirkte es sehr gestresst. Eine Liege am Pool war kaputt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet bot eine überdurchschnittlich große Auswahl an hochwertigen Produkten. Besonders schön war, dass wir auf der Terrasse frühstücken konnten und das Personal sehr aufmerksam war.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hätte durchaus sauberer sein können. Lampe im Bad defekt und Unterlagen vom Vorgänger lagen noch im Nachkästchen.

    Frühstück war gut und abwechslungsreich. Terrasse und Frühstücksraum war sehr ansprechend gestaltet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung mix aus alt und neu. Bad neu aber sehr eng. Zimmer 101 sehr heiss, bei geöffnetem Fenster kaum Luftzug, lärm von Haupstrasse. Badesteg etwas lieblos.

    Sehr schöne Gartenterasse. Sehr schönes Frühstücksbuffet und nettes Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die zwar teilweise mattierte Glasschiebetüre zum kombinierten Bad und WC ist weder ausreichend blickdicht noch verhindert sie die Geräusch- und Geruchsbelästigung im Zimmer.

    Wir haben den Aufenthalt sehr genossen. Besonders gefallen hat uns das hervorragende Frühstück und der herrliche Garten mit Pool.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reichhaltigstes und bestes Frühstück überhaupt, man hat beim Personal gemerkt, dass sehr gutes Betriebsklima, Bett: sehr guter Liegekomfort, auch der Garten war ein Wohlfühlparadies

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmerausstattung mäßig (klein, Bad ziemlich eng, Gummierung fiel aus der Dusche)

    Frühstücksbüffet war sehr gut, auch Frühstück im Freien möglich, sehr schöner Wellnessbereich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Parkplatz ist nicht wirklich gross, aber man kann in der Kurzparkzone der Umgebung parken. Für Bademäntel muss man extra bezahlen.

    Wir hatten ein tolles Zimmer mit Balkon und rundem Bett weg von der Strasse, also herrlich ruhig! Die Pool und Saunalandschaft ist sehr schön! Auch das hauseigene Restaurant war hervorragend mit sehr schöner Terasse - leider am Montag Ruhetag! Das Frühstück war sehr fein und die Auswahl war sehr in Ordnung! Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kirchenglocken läuten die ganze Nacht jede viertel Stunde. Die Bar beim Hotel schließt um 01:00h

    Wellnessbereich top, Frühstück super, alles sauber, Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Zimmertür für Abtrennung des 2.Schlafzimmers und Bads vorhanden (nur Glas-Schiebewand, die alle Geräusche und Gerüche durchlässt ). Fehlender Spiegel im Zimmer,

    Abendessen war sehr fein, schöner Garten mit Pool (leider witterungsbedingt noch nicht nutzbar), ausreichend kostenlose Parkplätze,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit einer Loggia
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus liegt im Zentrum von Strobl und damit nur wenige Meter vom Seeufer, das Personal ist teilweise sehr freundlich und hilfsbereit und am Frühstücksbuffet gibt's sogar gekochte Eier die weder kalt noch hart sind - fast schon eine Sensation. Darüber hinaus gibt es ein wirklich tolles mexikanisches Restaurant im Haus.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich war ein bisschen enttäsucht, dass man für zwei kurzentschlossene Hotelgäste ohne Reservierung keinen Tisch zum Abendessen im Restaurant hat. Dieses war wirklich gut besucht, aber es hätte noch freie Tische im Frühstücksraum gegeben, also ca. 5 Meter weiter als die letzten Restauranttische in der "Stube". Abgesehen von dieser Kleinigkeit hatten wir noch nie etwas auszusetzen.

    Wir waren zum Wolfgangseer Advent dort und wollen in diesen drei Tagen nicht mit dem Auto fahren. Dafür ist die Lage des Hotels optimal, weill es mitten im Geschehen von Strobl liegt, nur 3 Minuten Fußweg von der Schiffstation nach St. Wolfgang und St. Gilgen entfernt. Da der Christkindlmarkt um 20:00 zusperrt, ist es trotzdem in der Nacht ruhig genug, um gut zu schlafen. Das kleine Chalet im Garten ist gut ausgestattet. Leider ist der Schlafbereich oben und das Bad mit WC im Erdgeschoß, das ist ein bisserl abenteuerlich im Dunkeln, aber abgesehen davon ist alles da, was man brauchen würde, um einen längeren Familienurlaub dort zu verbringen. Wie immer waren alle sehr nett, freundlich und bemüht, und wir werden sicher wiederkommen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Empfang unfreundlich - aha ihr habt über booking. com gebucht. Hatten letztes mal um niedrigeren Preis ein besseres Zimmer. Dieses Mal hieß es - ihr seids die über booking .com und die haben unsere Gebühren angehoben daher verlangen wir mehr für das (schlechtere)Zimmer. Frühstücksbuffet großteils leer - darauf angesprochen war die Antwort wir haben da halt jetzt auch eine Reise-Gruppe. Auch beim auschecken unfreundlich bei der Rezeption.

    Das Zimmer war schon früh bezugsfertig.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück wurde nur mäßig nachgefüllt, so hatten wir um 9 Uhr 15 nur noch eine sehr mickrige Auswahl! Das angrenzende Restaurant sowie das mexikanische Restaurant war vom Flair her top, dass Essen leider ein Flop!

    Sehr freundliches Personal, Sauberkeit 1a, tolle Lage!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Empfang durch den Chef war kühl, nicht gerade herzlich. Es wurde kurz erklärt wo die Zimmern ungefähr sind aber nicht gefragt ob Hilfe oder Sonstiges benötigt wird. Das Restaurant und die Hotelbar waren das ganze Wochenende über nie besetzt. Am 1. Morgen war das Frühstücksbuffet rasch geplündert. Ca 50 Urlauber/Touristen aus China räumten die Teller binnen kürzester Zeit leer. Es wurde Nichts nachgelegt. Wir wurden zwar gefragt ob wir noch was möchten, aber auch das kam uns eher gezwungen vor. Das Dachgeschoss Appartement ist ziemlich in die Jahre gekommen. Das Badezimmer wurde zwar saniert, leider hatte die 2. Person beim Duschen kein warmes Wasser mehr. Der uralte Teppichboden und die dunkle Holzvertäfelung lassen erahnen, dass seit Eröffnung/Bau (um 1770 lt Internet) Nichts daran erneuert wurde. Mit Kindern anzureisen können wir nur abraten; wir waren übrigens die Einzigen mit Kindern überhaupt. Nach der 1. Nacht im 190€ teuren Appartement (für 2 Personen pro Nacht ohne Frühstück!) wurden unsere zwei 5 Monate alten Babies wahrlich von Ungeziefern aufgefressen. Die uns, gegen Gebühr natürlich, zur Verfügung gestellten Reisegitterbetten waren wohl irgendwo abgestellt worden und ewig nicht mehr verwendet worden sein. Vielleicht als Hundebett?!? Immerhin sind Haustiere ja erlaubt..... Dementsprechend dürften sich dort auch einige Ungeziefer angesiedelt haben. Wir mussten am nächsten Tag in eine Apotheke und zu einem Allgemeinmediziner. Die Köpfe der Kleinen waren übersäht von Stichen/Bissen div. Flöhe, Milben, was auch immer. Wurde vom dortigen Arzt sowie von unserem Kinderarzt bestätigt. Daraufhin bat ich um ein anderes Zimmer, bzw um irgendwas Bewohnbares. Wir erhielten daraufhin ein einigermaßen renoviertes Doppelzimmer, welches auf den 1. Blick "ungeziefer-frei" aussah. (Wir bezahlten trotzdem für die 2. Nacht die volle Gage für das nicht bewohnbare Appartement) Für unsere Familie war es leider ein katastrophaler Ausflug.

    Nahe an der Schiffsanlegestelle

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich bat um Reservierung im Restaurant. da wurde mir mitgeteilt, dass das Restaurant Anfang Oktober bereits geschlossen sei. Im Internet war das nicht vermerkt. Als wird daraufhin im hauseigenen mexikanischen Restaurant an einem freien Tisch Platz nahmen, wurde uns gesagt, dass der Tisch reserviert sei. Auf meine Erwiderung, dass hier aber kein Reserviert-Schild stünde, wurde mir gesagt, dass es keine Schilder gebe. So mussten wir wieder aufstehen und haben das Restaurant verlassen.

    Das Zimmer war klein, aber modern und sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Service war um diese Jahreszeit (Wanderzeit!?) schon sehr eingeschränkt, Tische und Stühle, Liegestühle auf der Terrasse verschwanden, der Pool wurde geleert, das Restaurant im Hotel war geschlossen. Bei einem Geburtstagskind in der Runde hätte das Personal schon drauf eingehen können. Die durchsichtigen Glastüren ins Badezimmer sind Geschmackssache.

    Frühstück hätte vielfältiger sein können, es fehlten Kuchen, Kekse, einmal etwas Besonderes. Die Zudecken waren sehr dünn, da es in der Nacht schon frisch wurde, eine dünne zusätzliche Decke reichte nicht wirklich für Wärme. Die Zimmer waren hübsch ausgestattet, es waren ziemlich viele Hirschen an den Wänden.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Ausblick vom Zimmerfenster bot leider nur Dächer und Blick auf einen Innenhof für Anlieferungen. Das Bett war mir zu hart. Abhilfe wurde hier nicht wirklich geschaffen. Ich behalf mir dann letztendlich selbst.

    Das Frühstück war gut und ausreichend. Das Zimmer hätte zwar etwas größer sein können, sonst jedoch neu renoviert und auch ansprechend gestaltet.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Leider war die Rezeption ausser Morgens kurz, nie besetzt. Nach einer Wanderung konnte man nicht einmal etwas trinken. Kein Personal da. Im Hotel essen, ein Wunschtraum. Uebrigens auch für Halbpensions-Gäste. Man wurde ins Tex-Mex geschickt, welches zum Hotel gehört, aber sicher nicht jedermanns Sache ist. Schade!!!

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Die Gegend um den Wolfgangsee ist Traumhaft.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wüsste nicht was Mir nicht gefallen hat also kann ich hier nichts negatives sagen

    Frühstück konnte aus Zeitgründen nicht eingenommen werden da ich vor der Zeiten wo es Frühstück gibt schon wiederunterwegs war aber das Frühstück wurde mir gutgeschrieben somit habe ich kein Frühstück bekommen aber auch keines gezahlt aber die Zimmern die sind wunderbar aus meiner Sicht sehr neu und modern

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    winziges Zimmer,noch winziger war das Bad incl. WC, man konnte sich kaum umdrehen, es war kein Platz für ein Etagere! kein Kasten - nur eine Nische für die Kleidung, bis Mitternacht schien die Beleuchtung ins Zimmer! Ich habe noch nie so unbefriedigend gewohnt! Schade, denn die Gegend ist herrlich!

    sehr gutes Frühstück ! guter Parkplatz

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit einer Loggia
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatzsituation ist schwierig. Die Kellnerin war nicht gerade herzlich, die Stubenmädchen waren unterdurchschnittlich. (Seife in der Dusche lag lose herum, wurde nicht in die Halterung gegeben, unter dem Bett war nicht gestaubsaugt, die Nachtbekleidung lag zusammen gewuzelt am Bett)

    Frühstück hat sehr gut geschmeckt. Das Bett war etwas hart.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    personal war untertags nicht zu sehen, getränkeautomat fast leer, schmutziges geschirr beim pool wurde nicht weggeräumt, liegen haben schon bessere zeiten gesehn

    frühstücksbuffet war echt gut und vielseitig

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gutes Hotel. Unser Zimmer war ziemlich klein, aber alles vorhanden, inkl. Balkon. Auf der runden Matratze (ungewohnte Form!) haben wir gut geschlafen. Vom hoteleigene Badesteg war ich schon bei einem früheren Besuch begeistert.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 108 hat die Fenster zum Hof, wo einige Angestellte unter dem Fenster zum Rauchen hinkommen. Für Nichtraucher nicht angenehm. Tür zu Bad lässt sich nur schwer schließen.

    Die Wiese mit Pool und Liegen ist sehr schön. Trotz Lage im Zentrum von Strobl ist es meist ruhig.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmertür = Schiebetüre, die nicht vollständig zu verschließen ist.

    Das Frühstück war besonders lecker. Vor allem die Vielfalt an Obst und Gemüse hat uns gefallen! Zimmer sehr sauber - tolles Badezimmer!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich habe beim Pool im sehr schönen Garten leider die Dusche vermisst.

    Das Frühstück war in Ordnung, leider wurde sehr spärlich nachgelegt. Brotsorten (süßes Gebäck) und Gemüse waren eine Stunde vor Ende der Frühstückszeit aus. Super war der Tennisplatz beim Hotel.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Familiengeführtes Hotel in der Innenstadt von Kirchberg. Komplett eingerichtetes, sauberes Appartment. Das Frühstück wird vom Chef/Chefin direkt zum Tisch serviert. U.a. wurden frisch gekochte Eier zubereitet. Parkplatz direkt am Haus. Wir kommen gerne wieder....

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Nettes Personal, leckeres Frühstück, sauberes Zimmer.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal ist sehr unfreundlich, es fehlt an Gastlichkeit und Herzlichkeit!

    Das Frühstücksbufett war sehr schön angerichtet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schmales Bett

    Sehr bemühte Gastgeber, tolles Restaurant mit sehr freundlichem Service!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das WLAN hat bei meinem Handy leider nicht funktioniert, aber dafür war ich ja nicht im Urlaub :)

    Frühstück und Unterkunft waren sehr angenehm

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Bademäntel, trotz netter Saunen !😪Unterkunft

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Küche. Freundliche Gastgeber. Saubere und moderne Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles prima. Das Bad war nur durch eine Glasschiebetür vom Zimmer getrennt- ist etwas gewöhnungsbedürftig!!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab für Kinder keine besondere Speisekarte. Trotzdem wurde der Wunsch nach Kaiserschmarren erfüllt, obwohl der nicht auf der Karte stand.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zu kleines Zimmer (106), nicht renoviert, Kunststoffmatratze, Gitterbett schmutzig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dazu fällt mir nichts ein

    Große Auswahl beim Frühstück Viel frisches Obst Sehr aufmerksame Bedienung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    sehr schönes, gemütliches Hotel, gutes Frühstück, schöner Wellness-Bereich, sehr gute Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein.

    Das Frühstück war spitze.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant leider Mo u. Die geschlossen, eventuell wegen Vorsaison?

    Frühstück Optimal, alles was man gut verzehren kann

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles bestens

    Richtig gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr gute Küche, tolle Wellnessmöglichkeiten, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ausgezeichnet,auch für Kinder alle Wünsche erfüllt, Pool und Spielplatz in ruhoger Umgebung

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück müsste etwas mehr sein wurde früh abgeräumt

    Zentrale Lage nettes Personal

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Passt alles!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer entsprach nicht der Abbildung im Internet, mangelhafte Sauberkeit,gebrauchte Trinkgläser wurden nicht gewechselt

    Frühstück auf Terrasse

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr lecker. Die Freundlichkeit des Personals. Die wunderbare Lage. Nur wenige Schritte zum Wolfgangsee.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches Personal, sehr schönes Haus, feines Frühstück auf der Terrasse, sehr angenehmes Publikum von jung bis alt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    W-lan unzuverlässig durchsichtige tür zur toilette

    Frühstück reichlich und vielseitig

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer mit Teppichboden, Frühstück eher dürftig! 4 Sterne ?

    Lage und Garten top

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    vor den Haus ist ein Partyzelt aufgestellt.Ein schlafen auf Grund der Lärmbelästigung ist vor 24 Uhr nicht möglich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Superlage am See,schöner Garten mit Pool

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausreichendes Frühstück, gutes Mittelfeld. Früchte hätten mehr sein können. Sonst sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist schön. Eigener Steg und einen eigenen Parkplatz. Ein toller Familienbetrieb wo die Nähe zu den Gästen noch gelebt wird.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleines Bad

    Sehr freundliches zuvorkommendes Personal Schöner gemütlicher Garten mit Pool Gute kleine Karte zum Mittagessen

    Übernachtet am Juni 2016

Es gibt auch 70 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: