Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für AllYouNeed Hotel Vienna2 3 Sterne

Große Schiffgasse 12, 02. Leopoldstadt, 1020 Wien, Österreich

Nr. 256 von 316 Hotels in Wien

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1169 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    7,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    mit dem Parken war es ein problem, die Garage muss man am nächsten Tag um 11 uhr verlassen, (ist kein ganzer Tag und sehr teuer). leider ist auch kein cafe in Ihrem Hotel.

    die lage des Hotels, das Frühstück war in Ordnung. Check in okay.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Ei beim Frühstück. Es gab nur Rüherei, jeden Tag. Sitzplätze waren auch bei schlecht Wetter nicht ausreichend vorhanden.

    Das Frühstück war echt lecker, alles da was das Herz begehrt. Freundliche Rezeptionisten. Alles super sauber und das W-Lan echt stark.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service beim Frühstück war nicht sehr gut. Es hat die ganze Zeit etwas gefehlt. Die Frau, die für die Bedienung zuständig war, war nicht sehr freundlich. Man musste um alles bitten (Brot nachfüllen, Häferl, Gläser, Besteck).

    Das Frühstück war gut und die Lage ist perfekt (man ist in ca 7 Minuten in der Innenstadt).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist perfekt für einen Städtetripp und Kurzurlaub. Sehr nahe vom Stadtzentrum, zu Fuss in 20min gut und einfach zu erreichen. Frühstrücksbufet ist riesig. Div. auswahlen an verschiedenen Broten, Fleischplatten, Käseplatte, Früchte, Müsli, Yoghurt, Rührei, Würstchen. Einfach super.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die fehlenden Parkplätze kann das Hotel nichts -Lösung mit dem naheliegenden Parkhaus ist sehr gut. Unser Zimmer lag über der Küche u der morgendliche Weckservice gg 6h durch das Braten von Eiern u Speck war gewöhnungsbedürftig. Haben bei geschlossenem Fenster dann die weiteren Nächte geschlafen.

    Sehr freundliches Personal und absolut sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr einfach ausgestattet, Bad war bei Ankunft nicht so sauber wie es sein sollte

    tolle Lage, wir konnten alle wichtigen Ziele zu Fuß erreichen, trotzdem ruhig, super Frühstück, schöne Möglichkeit, auch draußen zu sitzen, sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleiner Kritikpunkt im Bad meines Einzelzimmers: sehr klein,aber sauber und funktional. Etwas lauter Abzug,da kein Fenster. Silikonfugen ggf.überpfrüfen und erneuern!

    SuperTolles Hotel:-)Frühstück mega klasse!!! Super Auswahl!!!sehr lecker:-)Preis/Leistung stimmt!! Zimmer klein,aber fein und optimal für einen 3-4 tägigen Aufenthalt in Wien.Alles sauber und ruhig. Kleiner Kritikpunkt: Bad im Einzelzimmer sehr klein,aber funktional und sauber. Freundliches Personal,sehr zentrale Lage;gute und schnelle Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Hotel wirklich empfehlenswert fur kurzweilige Aufenthalte. Ich werde gerne wieder kommen:-)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts...das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier...es ist nicht schön, nicht stylisch nicht "komfortabel"..aber es hat alles was man braucht..wer mehr will muss mehr bezahlen;) wir würden jederzeit wiederkommen .

    Top Lage, große Zimmer, zweckmäßig, sauber, günstig, freundliches Personal, Raum fürs Fahrrad im Keller, große Auswahl beim Frühstück, schöner Garten

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Inneneinrichtung des Hotels ist sehr in die Jahre gekommen und der Nassbereich müßte dringend erneuert werden.

    das Frühstück war sehr reichhaltig und der Innenhof sehr angenehm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmerreinigung sehr schludrig, an einem Tag bis nach 23:00 Uhr unberührter Wäschehaufen auf dem Flurfußboden. Duschbereichsfliesenwand in optisch wenig vertrauenserweckendem Zustand, Duscharmaturkorpus schillert wie heißgelötet, funktioniert immerhin ordentlich.

    Fußläufig gute Lage zum Zentrum und wichtigen Sehenswürdigkeiten (Stephansdom, Hofburg). Recht umfangreiches gutes Frühstück als bestes (und wichtiges!) Element im Haus, Empfang freundlich und zuvorkommend. Zimmerausstattung in Ordnung. Bildauflösungsmäßig bestes TV-Gerät von 3 Unterkünften auf dieser Reise.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die sanitären Einrichtungen waren veraltet und extrem dreckig und schmuddelig. Beim Eintreffen im Zimmer war stehende/stickig heiße Luft im Zimmer, als ob schon seit Tagen niemand mehr drin war. Das Fenster und die Tür zum Balkon sahen etwas schimmelig aus. Wir haben uns in dem Zimmer nicht wohl gefühlt.

    Freundliche Ansprechpartner an der Rezeption Das Bett war sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Hotel liegt sehr zentral, nur wenige Gehminuten vom Schwedenplatz entfernt. Die U-Bahn-Linien U1 und U2 sind sehr schnell zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind für ein Stadthotel sehr geräumig und es gibt sehr viel Stauraum. Beim Frühstück ist für jeden was dabei.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war klein und unter dem Dach, daher sehr warm. Es stand ein Ventilator im Zimmer. Die Ausstattung war schon etwas älter, könnte mal renoviert werden.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel liegt in einer Seitenstr. daher war es ruhig. Es hat einen kleinen Garten, in diesem kann man bei schönem Wetter auch frühstücken. Auch Liegen waren vorhanden. Die Lage war auch sehr gut, wir waren in 20 Min. am Prater.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider war es zu unserem Urlaub sehr warm, da wäre ein Kühlschrank auf dem Zimmer und eine Aussenschattierung wirklich toll gewesen.

    Gutes Frühstück, großes Zimmer, tolle Lage, da sehr Zentral

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betten

    Aufgrund der außerordentlich guten Lage ein tolles Hotel für junge Leute, für die Komfort eine untergeordnete Rolle spielt. Meine Kinder waren begeistert. Zimmer sauber und ok, mit Ventilator war die Sommerhitze der Stadt gut auszuhalten. Gemütlicher Garten zum Frühstücken, nettes Personal! Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist angenehm gelegen und bietet für eine Übernachtung alles, was man braucht. Keine Luxus-Klasse, sondern ein gutes Hotel zum übernachten. Sehr positiv war das Frühstück! Das kann leicht mit teuren Hotels mithalten. Wer also ein günstiges Hotel für einen Städte-Trip sucht, ist hier gut aufgehoben. Wer einen Romantik-Verwöhn-Wellness-Urlaub sucht, der geht besser woanders hin. Tl;dr: Gut und günstig, wird empfohlen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück und der Frühstücksraum waren unterirdisch. Parkplätze stehen keine zur Verfügung - 15 € pro Tag in einer Tiefgarage 3 Straßen weiter (alternativ: 4€/2 Std vor der Tür. Alle 3 std Parkuhr umstellen! :/). Betten katastrophal! Das Badezimmer wurde wahrscheinlich 3 Gäste vor uns das letzte mal gewischt...

    Das Personal war das einz gute am ganzen Hotel. Nett, freundlich und kompetent.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze sehr klein und eng, Matratzen sehr hart - nicht bequem!!

    Sehr freundliches Personal, U-Bahn Station ganz in der Nähe, schöner Garten zum Frühstücken

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Nichts. Es war so furchtbar, dass wir nach 30 Minuten wieder ausgechecked haben. Leider mussten wir die erste Nacht bezahlen. Reine Geld Verschwendung!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratzen waren ausreichend, aber zu kurz. Das Bett war am 2. Tag sehr schlampig gemacht.

    Frühstück war sehr gut. Badezimmer und WC sind getrennt. Der Fön war sehr gut. Frühstück ist im Garten möglich. Die Lage ist angenehm ruhig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei einer Außentemperatur von 33 Grad war das Zimmer sehr war. Aber es war uns ja bekannt, dass das Hotel keine Klimaanlage hat.

    Vor allem war das Personal an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Ein- und Auschecken verliefen problemlos und zügig. Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet (aber wer bleibt in Wien auch auf dem Zimmer?) und sauber. Das Frühstücksbuffet war umfangreich und gut. Alle wichtigen Ausflugsziele waren in der Nähe, die Hofburg war in 20 Minuten zu Fuß erreichbar. Der Prater war nur 2 U-Bahnstationen entfernt. Im Umkreis von 1000m gab es jede Menge Restaurants aller Geschmacksrichtungen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die optisch eindrucksvolle Espressomaschine hat leider nur gefriergetrockneten Nescafé produziert. Bei dem Preis zwar schade - aber nicht dramatisch! Bei der Gartengestaltung wäre noch Luft nach oben...

    Das Highlight ist eindeutig der ruhige Garten, der mit diversen Sitz-, Liege- und Lounge-Optionen ausgestattet ist - einfach toll, wenn man nach einem ausgiebigen Stadtspaziergang die Beine im Grünen baumeln lassen kann! Auch das ausgiebige Frühstücksbuffet kann man dort einnehmen. Es gibt eine große Auswahl an frischen Brötchen und Broten, Joghurts, Marmeladen, Müslivarianten - auch Rührei, Kandies, Nusscreme, Honig, Leberwurst ... und dabei wird weitestgehend auf Einwegverpackungen verzichtet! Die Zimmer sind mit einfachen Holzmöbeln im Jugendherbergsstil eingerichtet; dabei fehlt es aber an nichts: 2 Schränke, 1 großes Regal, 2 Schreibtische, Garderobe, gut funktionstüchtige Lampen auch am Badezimmerspiegel und Bett! Tolle Lage nähe Donaukanal mit vielen Strandbars und Terrassenlokalen! Am Karmelitermarkt gute Café- und Restaurantauswahl ohne Touristengewimmel! Sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ab Schwedenplatz.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz ist ein paar Strassen weiter. Vor dem Hotel ist nur eine Kurzparkzone. Tickets dafür sind umständlich zu bekommen.

    Zentrale Nähe zum Zentrum. Schöner kleiner Garten in dem auch das Frühstück eingenommen werden kann. Getränke gibt's nur am Automaten, ist aber preislich ok.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bitte den Vertrag der Nespresso-Instant-Kaffeemaschinen nicht verlängern. Gute Kaffee-Automaten mit Mahlwerk gibt es auch für Hotels! Danke!

    Nähe zur Innenstadt, ruhige Lage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung hätte schöner sein können. Rührei zum Frühstück aus Pulver hergestellt.

    Lage war unschlagbar. Super angebunden und Zentrum fußläufig erreichbar. Wir mussten vor dem Frühstück abreisen und uns würde ein Lunchpacket vorbereitet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmergröße und Ausstattung sind etwas gewöhnungsbedürftig ...

    für einen kürzeren Stadtaufenthalt sehr zu empfehlen, Lage in unmittelbarer Nähe zur U-Bahn-Station und zur Haltestelle des Shuttlebusses zum Flughafen, vielseitiges Frühstück, bei gutem Wetter im freundlichen Innenhof, aufweckender "Schwarzer" oder "Brauner", Zimmer spartanisch eingerichtet, die Zimmer zum Hof sehr ruhig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat nur 3 Monate im Jahr offen und ist sonst ein Studentenwohnheim. Dementsprechend einfach, aber funktional sind die Zimmer ausgestattet. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig und gut. Die Lage ist super, da man zu Fuß gut in die Stadt kommt, aber auch Busse zur Verfügung hätte. Das Parken ist recht teuer (15 - 16 € pro Tag). Ab Freitagabend bis Montagfrüh kann man kostenlos im Bezirk rund um das Hotel parken. Wir würden hier wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    "All you need" - fast. Für Hochsommertage ist allerdings eine klimatisierte Unterkunft empfehlenswert.

    Das Hotel ist okay, nah zum Zentrum, Frühstück gut. Schön zum draussen sitzen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Zimmer war es sehr heiß, bei 37 Grad Außentemperatur wäre Klimaanlage praktisch gewesen, ist ja nicht jeden Tag so.

    Super Frühstück!! Außenbereich im Garten gemütlich, etwas mehr Pflege wäre wünschenswert. Defekter Handtuchhalter wurde sofort repariert!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Zimmmers lässt ein bisschen zu wünschen übrig. Brötchen beim Frühstück waren nicht knusprig.Kamen mir immer vor wie vom Vortag.

    Sehr gutes Frühstück. Gute Lage. Nur 5 Gehminuten vom Zentrum.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Räume könnten klimatisiert sein.

    Frühstück war vielfältig und lecker. Kaffee sehr gut. Personal sehr nett. Gepäck konnte man lagern lassen. Die Terrasse war sehr nett, sowohl für Frühstück als auch Entspannungsmöglickeit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren für uns leider zu hart. Etwas zu steriles Ambiente.

    Die Lage war gut. Von der nahen U-Bahn-Station Schweden platz konnte man in alle Richtungen fahren. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Gutes Frühstück. Am Wochenende gibt es kostenlose Parkplätze vor dermHotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - die fehlende Klimaanlage

    - Super Frühstück - kostenfreies WLAN im Zimmer verfügbar - kostenlose Fahrradstellplätze in der Tiefgarage - ausgesprochen freundliches Personal - super Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage jenseits des Donaukanals sehr günstig im 2. Bezirk gelegen, man ist schnell im 1. Bezirk und es ist sehr ruhig, super war das Frühstück im angenehm schattigen Garten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehlende Klimaanlage, bei Sommerhitze unerträglich. Zimmer haben den Charme einer Amtsstube aus den 70er Jahren und waren ungenügend gereinigt. Tag und Nacht Strassenlärm in Zimmern zur Strassenseite.

    Frühstück war gut.Rezeption freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider wurden trotz Aufforderung die Flecken an der Duschkabine nicht entfernt und einmal sogar komplett vergessen das Toilettenpapier aufzufüllen. Ich würde sagen das Hotel an sich ist schön aber eher weniger für Familien geeignet. Außer mir gab es bezüglich der Sauberkeit auch mehrere Beschwerden der anderen Hotelgäste da in einigen Zimmern nicht richtig gereinigt wurde. Außerdem waren die Betten sehr hart. Der Kaffee im Frühstücksraum war viel zu stark/bitter ich würde zu einer milderen Sorte raten, da er schon sehr verdünnt werden musste um genießbar zu werden.

    Die Mitarbeiterin an der Rezeption war sehr freundlich auch zu meinem Sohn. Die Zimmergröße war für zwei Personen ausreichend. Im Eingangsbereich gibt es Getränke und Snackautomaten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Garageneinfahrt ist recht eng (Kurvenbereich). Und der Preis pro Tag recht hoch, waren wir doch 10 Tage im Hotel (diese eine Übernachtung wurde zusätzlich zu den anderen Tagen gebucht, um nicht Montag anreisen zu müssen. Kein Rabatt auf die Garage, trotz Rückfrage! Zimmer als Studentenunterkunft in Ordnung, aber als Hotel sind die Möbel (Nachtschränke) mit dem Charme der 60-er Jahre. Aber die Lage zur Innenstadt entschädigte, wollten wir doch nur übernachten und uns viel von Wien ansehen.

    Frühstück war gut, das Personal war sehr rührig und räumte schnell das benutzte Geschirr vom eigenen Tisch. Frühstück war gut, verschiedene Brot und Brötchensorten, Aufschnitt, Säfte, Rührei und Beacon, allerdings nicht in einer Thermosphore, also unbeheizt. Besonders lobenswert ist die "Frühstückschefin" hervor zu heben. Das Personal an der Rezeption an der Rezeption war sehr nett und bemüht, gab Tipps zur Erreichbarkeit von Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zweckmäßig. Betten quietschen eher,so dass man überlegt,wie oft man sich dreht.

    Frühstück sehr gut und viel Auswahl. Zimmer sehr sauber. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Hotel liegt ruhig und dennoch zentral.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren leider sehr klein und unbequem. Zudem ist es sehr schwierig die Zimmer zu lüften und somit auch im Sommer zu kühlen, was ab der dritten Nacht wirklich anstrengend wurde. Ansonsten ist das Hotel schon älter und die Rohre im Bad riechen etwas muffig. Sauber sind die Zimmer aber gewesen.

    Das Hotel liegt sehr zentral, ca 10 Gehminuten vom Stephansdom entfernt. In weniger als 5 Min ist man am Donaukanal mit zahlreichen Möglichkeiten bei kleinen Ständen Essen und Trinken zu kaufen und draußen zu sitzen. Das Frühstück im Hotel war nichts besonderes und nicht sehr abwechslungsreich, aber in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehlende Klimaanlage.

    Besonders schön fand ich den Innenhof, in dem man Frühstücken oder auch Abends sitzen konnte. Für den Preis sehr gutes Frühstück. Sehr schön ist die Lage nahe des Donaukanals wo man Abends sitzen konnte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Jammern auf höchstem Niveau: Bett war etwas hart, Frühstück geht nur bis 10:00 Uhr.

    Frühstück war sehr gut, Bad war sauber, cooler TV im Zimmer, nette Aussicht aus dem Fenster, am Bettrand lag ein Neues Testament in 4 Sprachen. Preis-Leistung absolut passend, vor allem für diese Gegend (2. Bezirk).

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Am Samstag war das Personal im Frühstücksbereich etwas überfordert. Die Damen kamen nicht hinterher, Teller, Gläser, Tassen, Schüsseln und Frühstückszutaten ausreichend nachzubringen... Dies war jedoch nur am Samstag so! Am Sonntag waren schon deutlich weniger Gäste im Frühstücksraum und es stand alles ausreichend zur Verfügung.

    Der Name trifft es: All you need. Die Zimmer sind funktional eingerichtet, im ersten Moment erinnert es an den Stil einer Jugendherberge, aber letztlich ist alles da, was man braucht. Es ist sauber und günstig gelegen: kurz vorm Donaukanal in einer ruhigen Nebenstraße, nur wenige Minuten zur nächsten U-Bahn oder man geht zu Fuß ins Zentrum.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer morgens trotz Jalousie schon ab ca. 5-6 Uhr ziemlich hell, 6.Stock unterm Dach etwas warm allerdings Ventilator vorhanden. Ansonsten Zimmer o.k..

    Frühstück viel Auswahl +lecker, schien er kleiner Innnenhofgarten zum Sitzen, zentrale Lage, freundliches Personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Allerdings war es sehr laut. Das Hotel hellhörig und der Straßenlärm bzw. Lärm von den Anwohner nicht so angenehm. Dies kann vielleicht in Zimmern auf der Rückseite des Gebäudes wieder anders aussehen.

    die Unterkunft war ordentlich, das Frühstück war gut, nur der Kaffee war grässlich. Die Möglichkeit im Garten zu frühstücken ist sehr nett.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eins von unseren Betten hat fürchterlich gekracht, aber für eine Nacht nicht das große Problem.

    Die Auswahl beim Frühstück war gut, der Kaffee war sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kaffeekanne auf dem Frühstückstisch wäre bequehmer gewesen. Für jede Tasse Kaffee an die Kaffeemaschine zu laufen, war nicht sehr entspannend.

    Frühstück war gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee könnte besser sein.

    Sehr gute Lage, man kann zu Fuß gut in die Altstadt oder zum Wiener Prater laufen. Ebenso ist die U-Bahn Station schnell zu erreichen. Das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig. Es wird auch zeitnah aufgefüllt. Bei schönem Wetter kann im Garten gefrühstückt werden, was wir sehr genossen haben. Das Personal ist sehr freundlich und die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war vielfältig, leider kann man nur bis 10 Uhr frühstücken. 11 Uhr wäre angemessen (auch auf Grund der tollen Bars am Kanal ;-) Und die Backwaren bis auf das Brot waren leider von sehr schlechter Qualität. Das muss doch in Wien etwas besser gehen 😅

    Lage top!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Klimaanlage in den Zimmern ( Werden 8 Monate im Jahr als Studentenzimmer genutzt ).

    Frühstück war sehr gut. Nähe zum Zentrum. Parkgarage. Frühstück im Freien möglich ( schöner, ruhiger Innenhof )

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    1. Ich gehöre zu den Menschen, die zum Frühstück leichte Kost mögen (Joghurt mit Obst, mit etw. Haferflocken und Mandeln). Insofern war ich beim Frühstück im Hotel AllYouNeed Vienna 2 nicht ganz glücklich. Es gab zwar frisches Obst aber IMMER DASSELBE: Äpfel und Wassermelonen. Wenn man eine Woche in diesem Hotel verbringt, wie es bei mir der Fall war, hat es einfach an Abwechslung gefehlt (zumal wir Sommer haben!!). Warum nicht ab und zu FRISCHE Birnen, Bananen oder gar Pfirsiche? Obst aus der Dose ist sicherlich preisgünstiger aber enthält viel zu viel Zucker. Es gab insgesamt ein großes Angebot an fett- bzw. zuckerhaltigen Speisen (Wurst, Aufschnitt, Bacon, Kuchen, reichlich Konfitüren, Vanillejoghurt etc.). Sicherlich mögen dies viele Hotelgäste. Ich habe für meinen Teil für mein Frühstück selbst frisches Obst gekauft. Machen Sie etwas für die Gesundheit Ihrer Gäste! 2. Ein anderer Punkt, der mich nicht ganz zufrieden stellte, war die Sauberkeit. Es wurde meiner Meinung nach nicht gründlich genug von den paar Möbeln Staub entfernt und auch nicht gründlich überall staubgesaugt und insgesamt gewischt (im Badezimmer). Einmal wurde auch das Toilettenpapier vergessen. Für mich und nicht nur für mich ist Sauberkeit das Allerwichtigste in einem Hotel. Bemerkung: Ich war vor zwei Jahren schon in Ihrem Hotel gewesen, es gefiel mir damals besser.

    Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals an der Rezeption; die sehr gute Lage des Hotels

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Begrüßungsgetränk-Flasche Mineral-sollte man nicht so großartig anpreisen

    Super Frühstücksbuffet, Garten mit schönen großen Bäumen und netten Sitzgelegenheiten, zum Schwedenplatz 10min zu Fuß

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zwangsbelüftung im Badezimmer nicht zu beeinflussen

    Ruhige Lage, Zimmer gut ausgestattet, gute Matratze. Frühstück sehr abwechslungsreich und ausreichend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Belüftung in der Toilette lief ständig; wenn die Toilettentür zu war, hat es nicht gut gerochen. Die Gerüche vom gebratenen Würsten und Speck wehten frühmorgens ins geöffnete Zimmerfenster.

    Das Frühstück war Oberklasse und nicht zu toppen. Es gibt auch die Möglichkeit Breakfast to go, aber das ist eher enttäuschend. Aber immerhin! Das Personal ist sehr freundlich, zuverkommend und jederzeit ansprechbar. Das Publikum ist international.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    (eine Klage auf hohem Niveau - für den Urlaub und Ausschlafwillige etwas kurzes Zeitfenster um das reichhaltige Frühstück ausgiebig genießen zu können - lediglich bis 10 Uhr)

    Frühstück super - besser geht es nicht!!!! Parkplatz (gg. Aufpreis) und sehr entgegenkommendes, freundliches Personal

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Atmosphäre hat leichten Krankenhaus Charakter, ist aber für eine einfache Nächtigung ok. Dafür ist es aber auch sauber.

    Einfach, aber gut. Hier wird ihnen kein falscher Charm vorgegaukelt, alles ist so wie es ist. Das Frühstück hat mich sehr positiv überrascht, nicht nur dass man im ruhigen Garten sitzen konnte, sondern auch das reichhaltige Angebot, was sogar bei 4* Hotwls scho schlechter ausgefallen ist.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte mit Parkplatz gebucht, musste mir aber einen auf der Straße suchen. Zum Glück muss man am Sa. / So. keine Parkgebühren entrichten.

    Frühstück ist sehr gut, alles vorhanden. Zimmer war groß, sauber und modern.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit! In der Dusche klebten Haare vom Vorgänger, geht garnicht!! Der Boden im Zimmer war voller Fusel und Staub, zwischen Kopfteil vom Bett und Wand lagen Tempos o.ä. Haben sofort reklamiert, es kam auch gleich die Putzfrau. Das Bett wurde zur Seite geschoben und gekehrt! Leute unter dem Bett waren Haare und Staub von wer weiß wie lange! Normalerweise wischt man die Böden doch mal nass raus, oder seh ich das falsch? Hab dem Putzpersonal etwas Geld zugesteckt, macht man ja in der Regel als kleine Belohnung. Hat auch was genützt, dafür lag der ganze Dreck dann am Flur. Da wurde nicht einmal gekehrt geschweige denn mal durchgewischt. War sehr schade, denn sonst hat's ja gepasst. Ich persönlich brauch kein Komfortzimmer bei einer Städtereise, man ist eh nur zum schlafen und duschen dort, aber Sauberkeit ist ein Muss. Zahle lieber ein paar Euro mehr, als darauf zu verzichten.

    Die Auswahl beim Frühstück war außergewöhnlich für den Preis. Das Personal sehr bemüht. Hervorzuheben sind die Damen an der Rezeption. Immer hilfsbereit und sehr freundlich. Die Lage vom Hotel ist super! 5 Minuten zur Ubahn und zu Fuß in 10 Minuten im Bermudadreieck

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Sehr gutes Frühstück, war nicht zu erwarten, Rezeption sehr freundlich, Stockpersonal kommt nicht zurecht, wahrscheinlich zu wenig Personal, 6. Stock um 15:00 noch nicht fertig!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Nachttischlampen sind sehr grell und erzeugen ein sehr ungemütliches Licht im Zimmer. Die Fliesen im Badezimmer waren z.T. sehr dreckig. Der Fußboden war leider im gesamten Zimmer zu keiner Zeit richtig sauber.

    Das Frühstück war besonders gut. Die Auswahl und Art der Darbietung waren überdurchschnittlich. Die Lage direkt zwischen Schottentor und Schwedenplatz bei gleichzeitig recht ruhiger Straße ist super.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    WIr waren zufrieden!

    Reichhaltiges Frühstück. Ruhiger Garten. Freundliche Mitarbeiter. U-Bahn, Markt und Gastronomie am Donaukanal fußläufig in der Nähe.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eine absolute Frechheit. Auf den ersten Blick hat alles gut ausgesehen. Beim zweiten dann garnicht mehr. Die Backwarenl waren in der früh vom Vortag oder noch älter. Teilweise so hart das man sprichwörtlich einen Nagel in die Wand damit schlagen könnte und wurden erst zum Ende hin mit frischer Backwaren nachgefüllt. Das Obst und Gemüse das angeboten wurde, machte den Eindruck, das es schon etwas länger auf den Platten gelegen ist. Die Zimmer haben ihre besten Zeiten auch schon lange hinter sich gelassen und es hätte alles sauberer sein können. Alles zusammen hat den Anschein, dass in das Hotel nichts mehr investiert wird und die Betriebskosten so gering wie möglich gehalten werden. Eigentlich schade weil man mehr aus dem Hotel machen könnte.

    Das mann vieles zu Fuß erreichen kann. Angenehm ist auch der Hinterhofgarten zum frühstücken und zum ausspannen. Das Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - freundliches und kompetentes Personal - Innenhof mit gemütlichen Sitzgelegenheiten - ruhige Seitenstraße - zentrumsnah - gutes Frühstrück - Abstellmöglichkeit für Fahrrad in Tiefgarage Kann man auf jeden Fall empfehlen!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Klimaanlage auf dem Zimmer fehlt leider, Parkgarage unter dem Hotel ist nicht ganz billig (16€/Tag)

    Frühstück im Grünen oder im Haus, mit einer enormen Auswahl - eben "All You need" fast direkt am Donau-Kanal, somit tolle Lage und fast mitten in der City. (Stephansdom = 7min zu Fuß)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die zweite Kaffeemaschine hätte funktionieren können....man sollte bei dem günstigen Preis kein First-Class-Hotel erwarten. Die Zimmer sind einfach aber sauber. Das Bad ebenso.

    Das Frühstück war sehr lecker ...neben frischem Obst gab es allerlei Müslisorten und verschiedene Milchsorten also auch etwas für Veganer ...es wurde sogar um kurz vor zehn nocheinmal frisch nachgelegt z.B. Rührei und Speck (lecker!!!) Das Personal insgesamt war sehr freundlich allerdings hatten die beiden Kellner sehr viel zu tun. Trotzdem waren sie sehr nett. Leider ist eine Kaffeemaschine an einem Tag ausgefallen, so dass man sehr lange warten musste....da gab es dann lange Gesichter...Positiv auch, dass man bei schönem Wetter auf der Terrasse frühstücken kann. Zimmer war einfach aber sauber und die Betten ok. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Fön, kl. Seife und Duschgel für einen Tag waren vorhanden. Die Lage ist auch unschlagbar. Das Hotel liegt in einer kleinen Seitenstraße ungefähr 10 - 15 Minuten vom Zentrum zu Fuß entfernt, wo auch diverse Verkehrsmittel zur Verfügung stehen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Garage war zu steil und extrem eng hatte mit mein mitte klasse wagen Probleme beim ein und ausfahren. Diese Info bitte auf der Internet Seite angeben zur vorwarnung !!!!

    Zentral gelegen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung war etwas spartanisch und unter dem Dach, keine Klimaanlage

    Die Lage war sehr zentral, dafür aber sehr ruhig, kein Straßenlärm Das Frühstück im Hof war toll. Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    beim Frühstück Probleme mit den beiden Kaffeeautomaten >> 20 Min. anstellen für einen Kaffee ist unakzeptabel !

    - Personal an der Rezeption sehr entgegenkommend, unkompliziertes Ein- u. Aus-Checken - P. beim Frühstücksbuffet bemüht, aber etwas überfordert - gute Lage (mit Garage) gegenüber der Innenstadt - sehr ruhiges Zimmer zum Innenhof

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschen und Shampoo in Minipäckchen, das reicht gerade mal für den Körper, geschweigedenn für lange und dicke Frauenhaare. Würde aber nach Anfrage an der Rezeption kostenlos mehrere Päckchen in die Hand gedrückt. Sind sie wohl schon gewohnt 😂 Der Schimmel in der Dusche.

    Preis Leistung passt, wenn man Wiener Hotelpreise vergleicht. Für 1 Nacht hat es uns gereicht, da wir kaum im Hotelzimmer waren. Extra Toilette.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu langes warten am Kaffeeautomat. Bad mit Schimmel in der Dusche Es war nicht sauber Tiefgaragenstellplatz zu teuer 16.50 Euro dir Nacht

    Frühstück war sehr lecker frische Brötchen Bett war ok

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Organisation beim Frühstück: zu wenig oder schlechte Einteilung des Personals. Personal ist oft nicht mit der arbeit hinterhergekommen, z.b. Auffüllen von Aufschnitt, milch, Kaffeemaschine, Tische abräumen und sauber machen. zu den stoszeiten mussten mehrere Gäste warten. lange schlangen, auch vor den Kaffeemaschinen da wasser/milch leer Waren. wir mussten das personal mehrmals drauf hinweisen, da sie überfordert waren und es von selbst nixjt gesehen haben. und dann hat es noch einige Zeit gedauert

    super lage, freundliches Personal, super Frühstück, ausreichende Ausstattung, saubere Zimmer, schöner Innenhof für Frühstück draußen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    kein Wasserkocher ist verfügbar. Für Chinesen ist es furchtbar, insbesondere für meine Muter wer Problem mit Magen hat.

    Das Frühstück hat uns sehr gut gefallen. Die Terasse wo man sich beim Essen hinsetzen kann ist wunderbar. Chinesische Fernsehprogram ist überrascht. schöne Lage. ruhig und bequem für öffentlichen Verkehr.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hat wirklich keine Wünsche offen gelassen, das Zimmer mit Blick auf den grünen Innenhof mit Bäumen bietet Ruhe und Erholung vom Tag. Total zufrieden!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen im hotel ist im Prospekt angesagt, hat nicht stattgefunden

    Gutes und preiswertes hotel. Obwohl unser Zimmer sehr laut war, waren wir insgesamt zufrieden.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat eine gute Lage (nahe U Bahn Schwedenplatz). Fußläufug zum Prater, Stephansdom oder AuGarten geht man ein paar Minuten. Das Hotel liegt nahe der Donau und hat einen ruhigen Hintergarten, wo auch frühstücken draussen (wenn man vor 8 Uhr da war) möglich ist. In den Nachbarstrassen gibt es einen Supermarkt SPAR und Hofer (ALDI in Dtl.) . Ich habe 6 Nächte in dem Haus verbracht. Der 6.Stock sollte bei langer Sonneneinstrahlung gemieden werden, wenn man keine Sauna mag. Erst war ich in einem großen EZ und dann in einem DZ (Nachreise Begleitung). Check-in klappte zügig und unkompliziert. Der Wechsel von EZ in DZ zog sich zu lange hin und hätte besser organisert sein können. (angedachte Zimmer wurde kurzfristig anderweitig vergeben) Hatte dies vor Anreise bereits dem Hotel per Mail mitgeteilt, dass eine Anschlußbuchung vorliegt. Personal ist aber immer freundlich und hilfsbereit gewesen. Fragen zur ViennaCard (keine S-Bahn mit drin!) oder Anreise zum Airport (CAT 14 EURO, Bus 8 EURO ab Schwedenplatz, oder mit U-Bahn + S7 für 3,90 EURO) konnten vom Personal leider nicht so schnell beantwortet werden (hätte dies erwaret vom Emfang). Sie schauten wie ich im Internet. Ärgerlich war, dass der Abfluss im Waschbecken verstopft war im DZ, so dass ein weiterer Umzug in ein anderes DZ erfolgte. (schnell und unkompliziert) Die Betten wie Kopfkissen sind1 A - ich habe super geschlafen. Sauberkeit war auch überall. Das Frühstücksbuffet bot eine große Auswahl. Der Frühstücksraum war mir aber zu warm, so dass ich immer draussen gegessen habe. Die Auswahl an Warm- wie Kaltgetränken war überwältigend. Am letzten Tag war leider die Kaltgetränkemaschine nicht im Betrieb. Wasser tat es aber auch! Bemerkenswert fand ich die verschiedenen frischen Brote und auch dunklen Brötchen/Baguetts. Von Rührei, Bacon, Käse, Wurst, Obst, Müsli und Kuchen konnte man nicht verhungern in dem Hotel. Der Eierkocher zum selbstbedienen war außergewöhnlich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    da das Hotel keine, oder besser viel zu wenig parkmöglichkeiten hatte, habe ich schräg gegenüber dem Hotel geparkt, um meine Sachen ins Zimmer zu bringen und das Auto danach zu der entfernten Garage zu bringen. (5 min!!!) In dieser dieser Zeitr bekam ich ein Ticket: 36 Euro sind zu zahlen. Ich habe daraufhin an der betreffenden Stelle angerufen und die Lage geschildert: kein Verständnis!!!!!!!!!!

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft AllYouNeed Hotel Vienna2 ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: