Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Vitalhotel der Parktherme 4 Sterne

Thermenstr. 21, 8490 Bad Radkersburg, Österreich

Nr. 11 von 18 Hotels in Bad Radkersburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 481 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nichts!!!

    Das Zommer war 1A. Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des gesammten Personals sehr gut. Das Frühstück war spitze. Tolle Auswahl - für jeden Geschmack etwas dabei! Ich komme auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider gibt es keinen Zimmersafe, die Trockenmöglichkeiten für Badeutensilien sind etwas spärlich. Kopfpolster könnten größer sein. Frühstücksbuffet hatte nur zwei bzw. drei Käsesorten. Bei der Bezahlung der Konsumation in der Parktherme mit dem Zimmerschlüssel keine Belegkopie. Im Saunadorf (Zutritt erlaubt für Kinder ab 16 Jahren) sind öfters kleinere Kinder die aber meiner Meinung nach nicht stören. Als eigenartig empfinde ich das Betreten der Dampfsauna - 45°C relative Luftfeuchtigkeit 100% - hier wird die Mitnahme eines Saunatuchs gefordert. In anderen Betrieben wird die Sitzgelegenheit vor Verwendung mittels vorhandenen Wasserschlauch abgewaschen.

    Schöne ruhiges Zimmer, freundliches Personal, unterirdischer Zugang zur Parktherme, relativ umfangreiches Frühstücksbuffet wie etwa: Kaffe, Tee, Espresso, Fruchtsäfte, Mineralwasser, Cerealien, Vollkorn und Weißgebäck in verschiedensten Formen, Wurst und Käse, Eiern, Eierspeise, Spiegelei, gebratener Speck, Salate, Honige, Marmeladen und Süßspeisen ... Aufzählung nicht vollständig. Sehr schöne Altstadt - gute Restaurants wie z.B. Kaiser von Österreich und Türkenloch (beide Lokale ausprobiert und sehr zufrieden gewesen. Kleine Brauerei Bevo im Gewerbegebiet etwas außerhalb von Radkersburg (etwa 2.5km) sehr empfehlenswert. Gute Beratung - Verkostung - ausgezeichnetes Bier - Besichtigung ab 5 Personen möglich. Parktherme besitzt ein großes Sportschwimmbecken - Streckenlänge 50m - schöne Saunalandschaft - Zimmerschlüssel in der Parktherme zur Bezahlung geeignet- Thermenbuffet gut und preismäßig angepasst

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad bzw Dusche könnte mal erneuert werden

    Direkt an der Therme, sehr sehr freundliches Personal, ausgezeichnetes Frühstück mit regionalen Produkten und viel Auswahl! Tolle Bar, Balkon, Ortszentrum und diverse Buschenschanken in gehweite, Therme und Sauna im Preis inkludiert!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toller Empfang, richtig nettes Personal. Waren für einen Aktivurlaub dort, die Gegend ist für das Radfahren optimal. Neben der tollen Parktherme gelegen, schnell zu erreichen. Sehr leckeres Frühstück mit viel Auswahl. Bademantel und Eintrittsuhr für die Therme auch am Abreisetag verfügbar. Wir kommen immer wieder gerne dort hin!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer ist beim besten Willen keine 4-Stern-Kategorie: kein Telefon, kein Kühlschrank, kein Safe, kein Wasserkocher, keine Klimaanlage; Dusche undicht; Zimmer unisoliert und extrem laut (man hört jedes Wort und jeden Schritt vom Gang und vom Nebenzimmer). Kleiner Balkon nicht benützbar, weil man wie in der Auslage (Aussicht auf Parkplatz) sitzt und den Rauch und das Gespräch vom nächsten Balkon hat. Rauch zieht vom Balkon auch durchs gekippte Fenster ins Zimmer. Ich hatte um ein Zimmer nicht im Erdgeschoß und weit weg vom Lärm gebeten und das genaue Gegenteil bekommen. Tanzveranstaltung mit lauter Musik bis 23:00 war bis ins Zimmer zu hören, die lärmenden äste dann noch bis 00:30, ins Zimmer muss man durch die Bar gehen. Schöne Frühstücksterrasse nicht benützbar, weil mit Rauchern voll (schockierend in einem Gesundheitshotel). Habe mich selten so schlecht in einem Hotel gefühlt und bin gerne wieder abgereist. Für das Gebotene viel zu teuer!

    Frühstück ok, aber im Frühstücksraum auch zu viele Leute.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir fanden es etwas befremdlich, das Abendessen in der Therme anstelle des Restaurants einzunehmen. Die Qualität und Darstellung des Abendessens entsprach nicht dem Standard eines 4-Stern-Wellnesshotels, wie wir es aus vielen anderen Hotels kennen. Das Bad war sehr alt, jedoch sauber. Die Dusche ist relativ klein und nur mit Duschvorhang abgetrennt, ein paar Zentimeter daneben direkt das WC. Das Hotel war OK, für ein 3-Stern Hotel wäre es super gewesen, aber für 4 Sterne eher enttäuschend.

    Frühstücksbuffet im Hotel war super. Personal sehr freundlich. Große Wasserflächen (Außenbereich) in der Therme, leider viele davon für Kinder nicht zugänglich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis für Leihfahrräder ist zu hoch - ab 5 Stunden 15 Euro !! Mein Hinweis dass 1/2 Tag 9 Euro kostet und eine Stunde 3,50 = zusammen 12,50 wurde vom Personal ignoriert. Uhr für Thermeneintritt am Abreisetag hat nicht funktioniert (Verlängerung an der Rezeption gebucht - Uhr war an der Thermenkasse nicht aktiv). Kommt angeblich öfter vor - da sollte man einmal was verbessern !!!

    Schönes Hotel für einen Kurzurlaub. Netter Tanzabend am Samstag. Sehr aufmerksames Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es sind unmögliche Leintücher in den Betten, bei der geringsten Bewegung verrutschen diese. warum werden wie auch üblich in anderen Hotels keine Spannleintücher verwendet? Der Kleiderschrank ist viel zu wenig tief. Dies Alles ist schon jahrelang (kommen schon ca. 10 Jahre her) bekannt und wurde noch nie geändert.

    in gewohnten Weise waren wir sehr zufrieden bis >>> siehe Eintrag was nicht gefallen hat.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohnt, Dusche mit provisorischer Glastür versehen, Zimmer im EG mit Blick auf Parkplatz, zu teuer für das was geboten wird, Gang zur Therme alt, kalt und lang..

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Klagen!

    Wir fahren schon jahrelang ins Vital-Hotel, ob dienstlich oder privat und wurden immer bestens bedient. Besonders freut es uns, wenn wir, weil man uns ja schon länger kennt, wirklich herzlich empfanden werden. Ob vom Küchenpersonal, Servicepersonal oder Rezeption egal - wir fühlen uns aufgehoben und kommen immer wieder gerne!!! Frühstück noch immer sehr gut und empfehlenswert. Der wirklich große Balkon Richtung Grünanlage im 2. Stock ist sehr entspannend zum Lesen oder einfach Energie aufzutanken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der Therme wurde im Saunabereich einfach mein Handtuch entwendet. Zum Glück konnte ich den Dieb selbst finden, es war ein dementer Herr. Das Personal war dabei sehr nett. Aber eine Aufregung war das für mich schon, es ist mir noch in keiner Therme im In-und Ausland passiert. Jetzt werde ich in Zukunft alle meine Sachen kennzeichnen. Das habe ich aus dieser sehr peinlichen Situation gelernt. Und ich erfuhr von anderen badegästen, dass in dieser Therme Sachen wie Brillen oder Bademäntel gerne mitgenommen werden. Vielleicht könnte man da trotzdem etwas dagegen tun. Ich überlege mir, ob ich nicht eine andere Therme besuche, in der ich weniger Stress habe und das an meinem Geburtstag.

    Frühstück sehr gut und vielfältig Nettes Sektfrühstück zum Geburtstag

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Sonntag war sehr wenig Platz in der Therme (Liegen).Das Abendessen war nicht im Hotel.(war gewöhnungsbedürftig).

    Essen war einmalig .Personal sehr freundlich!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachdem ich schon seit vielen Jahren ins Vitalhotel fahre, wurde auch diemal wieder bestätigt warum das so ist. Vom Empfang bis zur Abreise passt einfach alles. Alle Mitarbeiter höflich, zuvorkommend und freundlich. Jeder mit einem Lächeln im Gesicht, da macht Urlaub gleich nocheinmal so viel Spass.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Tiefgarage ist für Mittelklassewagen eine Katastrophe: viel zu schmale Stellplätze, man kommt kaum um die Kurve. Auch die Ein- Ausfahrt ist viel zu eng, ich war sehr froh, dass ich mein Auto ohne Schaden wieder herausgebracht habe. Es wäre gut, wenn es einen Hinweis auf den dahinterliegenden Parkplatz gäbe. Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer wäre nett, so musste man die Getränke am Gang vom Automaten holen gehen.

    Sehr gutes Frühstücksbuffet, sehr gutes Abendessen, gute Betten, ausreichend Handtücher. Schon vor Bezug des Zimmers wurden uns Bademäntel, Handtücher und die Thermeneintrittsuhr zu Verfügung gestellt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war unser Zimmer schon ziemlich in die Jahre gekommen und hätte eine Renovierung nötig. Vielleicht gibt es auch andere, schönere Zimmer, aber wir , als booking.com - Gäste bekamen diese nicht?? Im Vergleich mit anderen Thermenhotels ergibt das für mich keine vier Sterne! Das bezieht sich auch auf die Qualität des Abendessens bei Halbpension....

    Das Frühstück war ok, vielfältiges Angebot; ein richtiges Müsli hat allerdings gefehlt - wenn schon Vitalhotel! Positiv ist zu bewerten, dass wir die Therme schon ab Ankunft ohne Aufpreis benutzen konnten, auch wenn das Zimmer erst ab 14.00 fertig war. Auch den Verbindungsgang (war für mich ein wichtiges Kriterium, dieses Hotel zu wählen) fand ich angenehm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fällt mir nichts ein!

    Es war für unseren Kurzurlaub alles perfekt. Sehr gutes Frühstück. Alles sehr sauber. Die Mitarbeiter freundlich. Auch unser Hund war willkommen und wurde mit Hundedecke sowie Hundeteppich und Hundespielzeug im Zimmer empfangen. Alles sehr gut organisiert. Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war etwas klein aber in Ordnung. Teilweise waren die Damen an der Rezeption nicht gerade so freundlich und wirkten gestresst.

    Sehr gutes Frühstück mit sehr viel Auswahl, leider war der Frühstücksraum immer recht voll. Der unterirdische Gang zur Therme ist zwar etwas lang, aber dennoch sehr praktisch.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man merkt, dass es in die Jahre gekommen ist. Eine Modernisierung würde dem Hotel guttun. Minibar fehlt. Ansonsten Nichts zu bemängeln!

    viele verschiedene Saunas und ausreichend Liegeplätze, Betten sehr bequem, Abendessen hervorragend, Frühstück mittelmäßig(mir hat es mehr zugesagt als meiner Liebsten), sehr geringer Aufpreis für die Thermenbenutzung am Abreisetag, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war echt toll, das Abendessen war sehr lecker und mehr als genug. Die Therme selbst war super, obwohl viele Besucher waren, war es trotzdem ruhig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist schön, man füllt sich wohl drinnen. Es hat auch eine sehr gute Lage.Die Therme kann man schnell erreichen durch einen unterirdischen Korridor oder auf der Strasse.Ein par Schritte und geht ein Spazierweg entlang der Mur oder in die Stadt.Das Frühstück ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemütliche Zimmer, ein Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt, tolle Lage mit direktem Thermenanschluss!! Wir freun uns schon auf das nächste Mal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren für eine 4*-Unterkunft nicht zeitgemäß. Das Badezimmer war klein aber sauber. Sehr eng, Teppichboden und insgesamt zu wenig komfortabel, jedoch für den Preis in Ordnung.

    Top Frühstück und nettes Personal! Das Abendessen war auch sehr gut. Der direkte Bademantel-Zugang zur Therme rundet das Angebot ab.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Angebot insgesamt verglichen mit dem Nachbarhotel ( im Park ) ist zu teuer. Kühle Atmosphäre im Frühstücksraum; kleine Auswahl zum Frühstück; Betreuung und Angebot im Thermenrestaurant sehr gewöhnungsbedürftig !! Das Zimmer ist schon ziemlich abgewohnt. Wie gesagt in der Relation zu teuer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war alles super, das Einzige was mir gefehlt hat war ein Safe im Zimmer.

    Das Frühstück hat keine Wünsche offen gelassen, auch das Kaffee und Kuchenbuffet am Nachmittag war sehr gut. Die Parktherme kann man durch einen unterirdischen Gang oder einfach mit ein paar Schritten über die Straße erreichen. Es ist auch super dass man die Möglichkeit hat, direkt in der Therme im Bademantel das Abendessen einzunehmen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war zwar geräumig und sauber; der Duschvorhang wurde von uns aber als etwas störend empfunden.

    Wie schon bei einem vorangegangenen Aufenthalt hat uns das Vitalhotel der Parktherme wieder ganz überzeugt. Die Freundlichkeit des Personals aber auch die Gemütlichkeit der Zimmer sind hervorzuheben. Das Frühstücksbuffet war top (große Auswahl, frisch, schneller Service)! Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider Wucherpreise in der Therme!!!!!! Unverschämt hohe Preise werden in allen Bereichen der Therme verlangt; z.B.: eine Solarium-Münze kostet 9 Euro 50 Cent!!!! für 12 Minuten!!!! Auch das Essen und Trinken sind Thermen-Restaurant extrem teuer........kann mit Kindern sehr teuer werden!

    Hotel ist schön und sehr gepflegt-sauber, Personal sehr freundlich und Frühstück überraschend vielfältig und gut. Hotel-Preis-Leitung ist sehr gut, getrübt wir das Vergnügen leider durch die unverschämt hohen Preise in allen Bereichen der öffentlichen Therme

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    eine der Rezeptionistinnen war ausgesprochen unfreundlich, die Zimmereinrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber in Ordnung

    sehr gutes Frühstück, unterirdischer Zugang zur Therme, ruhige Lage und trotzdem zentral, da man in ca. 10 Minuten in der Stadt ist und dort sehr gut essen kann.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider mussten zum Zimmer Treppen überwunden werden, da ich eingeschränkt bin ist es schwierig mit dem Gepäck. Im Nebenzimmer war ein Hund, der gebellt hat.

    Dass die Therme inkludiert ist, Gutes Frühstücksbuffet, sehr netter Tanzabend, Zimmer mit Parkettboden erhalten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betrifft nut die Therme Radkersburg : 1) Schwimmbad mit 21 - 24°C ist zu kalt und wird deshalb nicht genützt ! 2) Duschköpfe sind total verkalkt bzw. mit Mineralien zugesetzt.

    sogar Tomatensaft zum Frühstück , einfach super. Sehr leise , schneller Lift, ausgezeichnetes Abendessen bei Halbpension im Thermenbereich, speziell das Vorspeisenbuffet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und fragen immer wieder, ob alles passt. Das Essen ist vorzüglich. Die Zimmer sind groß, schön und sauber, die Betten sind sehr angenehm. Der unterirdische Zugang zur Therme, sowie die Anbindung zu den Radwegen sind sehr gut. Der Preis passt. Und noch was, die positiven Synonyme zu Vital, sind im ganzen Haus und im Detail vorhanden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant ist außerhalb des Hotels Keinen eigenen Tisch - freier Platzwahl - sollte kein Platz sein muss man warten - es ist sehr eng Man bekommt nur ein Handtuch - Austausch gegen Gebühren Therme ist sehr klein und überfüllt - Reservierte Plätze für Hotelgäste werden auch von anderen Gästen genutzt

    Frühstück war ok Großes Zimmer

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Vollauslastung fast zu wenig Platz bei den Mahlzeiten!

    Inkludierter Thermeneintritt am Anreisetag bereits ab 8.00 Uhr möglich. Thermeneintritt am Abreisetag gegen geringe Aufzahlung bis Betriebsschluss möglich!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Super Hotel, sehr gutes Essen, sehr freundliches Personal. Die Zimmer (Möbel) sind schon etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmer, sind aber trotzdem sehr sauber und zweckmässig eingerichtet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Genügend großes, ruhiges Zimmer. Frühstück extrem viel Auswahl und sehr gut. Direkter Thermenzugang ist ideal. Für Wander- und andere Sportaktivitäten ist das Hotel und auch Bad Radkersburg selbst sehr gut geeignet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen außerhalb des Hotels

    Schöne, schon etwas in die Jahre gekommene Unterkunft. Sehr freundliches und bemühtes Personal. Frühstücksraum ist etwas beengend. Abendessen muss in der Therme (2 Min zu Fuss) eingenommen werden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade dass es in den Zimmern keinen Tresor zum Versperren der Wertgegenstände gibt. Nur bei der Rezeption...

    Ein sehr nettes Hotel mit freundlichem Personal. Das Zimmer gemütlich und sauber. Frühstück ausgezeichnet und das Abendessen in der Therme mit Bademantel sehr gut und ohne Stress.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Übergang zur Parktherme leidet an Feuchtigkeit!!!! Bezahlung in der Therme mit Uhr war nicht ideall, ist verbesserungsfähig!

    Frühstück Top! Bett und Matratze war sehr gut!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Frühstücksraum war ein sehr hoher Lärmpegel, die Tische zu eng platziert und was uns sehr fehlte waren Tablets. Man muß sehr oft hin und her laufen bis man alles fürs Frühstück zusammen hat.

    Die Ruhe, das zuvorkommende Personal, die anschließende Therme, die Radwege

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider Nur oberflächlich sauber! Liegt aber an meinem ehemaligen Beruf....War Hausdame in 5* Hotels. Habe das dem Hotel bereits weitergeleitet! Wäre doch schade, denn sonst war alles sehr in Ordnung!!

    Das Frühstück war überaus reichhaltig! Sehr zuvorkommend für Hunde!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war sehr heiß (Ende August) das Zimmer hatte keine Klimaanlage sondern nur einen Ventilator, Zimmer sind in die Jahre gekommen eher ein Pensionisten Hotel als wie für Paare geeignet, Gegen die Zahlreichen Gelsen worde einfach nichts unternommen - keine KErzen etc,..

    Frühstück war sehr gut, ebenso die Umgebung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die Jahreszeit zu heiße Decken und Pölster, wir mussten uns selbst behelfen.

    Die Freundlichkeit der Mitarbeiter, ruhiges Zimmer , sehr gute Möglichkeit für einen kleinen Snack vor dem Hotel in der hoteleigenen Eisbar

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die betten (Matratzen und Polster) sind durchgelegen und somit waren die Nächte leider sehr unruhig. Ein Ventilator ist super im Zimmer aber man hätte in dieser Kategorie wohl doch bei der Planung an eine Klimaanlage denken sollen. Es ist aber trotzdem ein Top Hotel!

    Das Frühstück war super wie immer. Es gibt alles was das Herz begehrt. Das Abendessen war auch ausgezeichnet. Das Personal im Frühstücks und Abendessen Bereich war sehr nett und zuvorkommend!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterirdischer Gang zur Therme hat kein Fahrstuhl. Muss sonst im Bademantel oder Kleidung oberirdisch über die Straße zur zur naheliegenden Therme gehen (Im Winter wahrscheinlich ein Problem), wenn jemand nicht gut zu Fuss gehen kann.

    Frühstück war sehr gut. Freie Tischwahl bei Frühstück und Mittag-Abendessen. Sehr gut war, dass wir wählen durften, ob wir Mittags oder Abends essen gehen wollten. (Mittag oder Abend in Restaurants der Therme) Wir entschieden uns für Mittag, da wir noch abends in der Therme verbrachten. Fahrrad ist empfehlenswert, wenn jemand Ausflüge nach Slowenien machen will. Im Hotel auszuleihen. Auch E-Bikes.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Zimmersafe anstatt eines nur mit einem Schlüssel abzusperrenden Nachttischkästchens wäre besser.

    Das Einzelzimmer war sehr gut, toller Balkon, super Zimmergröße, Sauberkeit alles bestens. Auch das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Auf jeden Fall empfehlenswert!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Parkgarage ist eine Zumutung und nur für sehr gute Fahrer geeignet. Für SUV und andere, etwas größere Fahrzeuge viel zu eng, die Einfahrt ist viel zu schmal. Ausserdem ist sie mit € 5,50 pro Tag, auch noch ziemlich teuer.

    Zimmer, Essen und Thermenangebot waren sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten am Anfang ein Problem mit der Chipuhr. Es wurde uns nicht erklärt, wie sie beim Eintreten in das Zimmer funktioniert. Drücken (zum Starten) kombiniert mit Chipuhr hinhalten. Ansonsten null Probleme. Vom Buchen der Zusatzleistungen im KAORI-Garten von der Rezeption aus, usw.

    Beim Frühstück war einfach alles vorhanden, von regionalen Produkten (Steirischer Kren, Kürbiskernöl, Bioeier, Long Life-Mineralwasser), Spiegelei, Eierspeise alles da. Keine Wartezeiten auf einen freien Tisch. Alles in allem ein sehr entspannendes Frühstücken für einen perfekten Thermentag.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Türen sehr laut. Duschkabine Fehlkonstruktion, man mußte aufpassen, dass man sich beim schließen der Türe nicht den Finger einzwickt. Alles sehr abgewohnt. Kein Safe. 3 Sterne würden besser passen.

    Frühstücksangebot war sehr groß. Aber geschmacklich z.B. Kaffee und selbstgemachte Aufstriche, Erdbeerrollade überhaupt nicht gut. Betten sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im SB-Restaurant finde ich sind die Preise etwas überhöht. Friseur im Hotel oder in der Therme hat mir auch gefehlt.

    Frühstücksbuffet sehr umfangreich. Betten ausgezeichnet geschlafen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein eigenes Restaurant im Hotel. Das Restaurant in der Therme ist beim Eingangsbereich und macht den Eindruck als würde man in einer Bahnhofshalle sitzen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ab 6.30 Uhr war es am Gang ziemlich laut sodass man nicht mehr schlafen konnte.der Bademantel war ein Witz!

    Frühstück war ok.das Bett war zu weich und die matratzenauflage machte Falten und störte beim schlafen

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Spiegeleier zum Frühstück sollte man lieber frisch zubereiten. - keine Höhenangabe der Tiefgarage.

    Das in der Halbpension inkludierte Abendessen war wirklich ausgezeichnet und ganz hohe Küche. Weiters ein ganz tolles Vorspeisen und Salatbuffet. Frühstück war toll - viel Auswahl sehr aufmerksames nettes und kompetentes Personal.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es waren alle Mitarbeiter sehr freundlich, das Frühstück und das Abendessen waren ausgezeichnet. Außerdem war es sehr praktisch das Abendessen bequem im Bademantel in der Therme zu uns zu nehmen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Erreichbarkeit des , zum Hotel gehörigen Liegeraumes in der Therme, kein Lift und keine Toilette- auch der Verbindungsgang nicht barrierefrei!!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist ein Traum, mein Zimmer war sehr angenehm und schön ausgestattet! Personal sehr freundlich! Wir werden uns sicher recht bald wieder sehen!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer haben einen gewissen Kuranstaltscharme, darauf muss man sich einstellen, ebenso das Badezimmer. Wände sind dünn, zum Ausschlafen ist es nicht zu empfehlen, da relativ zeitig in der Früh das Reinigungspersonal bereits unterwegs ist.

    Sehr vielseitiges Frühstücksangebot, zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auch beim Abendessen im Bademantel war das Platzangebot nicht ausreichend! Die Saunatücher in größe 70 mal 180 Zentimeter wäre ein ausreichender Schutz gegen Bakterien. Uns hat ein Zimmersafe gefehlt. Die Aufguss Zeremonien kennen wir anders. 15 Minuten vor dem Aufguss in der Sauna sitzen zu müssen, finden wir Gesundheitlich gar nicht gut!

    Das Frühstück war ausreichend und sehr gut! Die Platzsuche, wenn man etwas später kam, weniger gut. Das Abendessen war auch sehr gut und ausreichend! Die Matratzen waren okay.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal war ganz erschrocken als wir sie fragten woher sie ihre **** herhaben. Kein Safe am Zimmer. Antwort: Safe ist in der Empfangshalle ( klar wenn ich Kohle brauche gehe ich in die Empfangshalle ) Keine Minibar Und € 90.- nur mit Frühstück finde ich etwas überzogen für das was geboten war Waren vor etwa 12 Jahren dort, es hat sich in den Zimmern nichts geändert. Wie man so schön sagt, ein bisschen Abgewohnt

    Frühstück war ok Bett war auch ok

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - die Anordnung des Frühstücksbuffets in einem etwas engen Halbkreis führt in den Stoßzeiten zu leichten Stauungen

    - ein wirklich hervorragendes, vielgestaltiges Frühstücksbuffet mit hochwertigen, regionalen Produkten - geräumiges Einzelzimmer -direkter, wenn auch etwas langer Durchgang zur Parktherme -sehr freundliche Mitarbeiter/innen

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl großer Frühstücksraum vorhanden muss mann das Hotel zum Abendessen verlassen. Personal beim Frühstück wirkt teilweise Desinteressiert.

    Reichhaltiges, teils regionales Frühstück. Tolle Lage! Sehr entspannend

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Therme! zu viele Leute, nicht genügend Liegestühle, hallenartig, nicht entspannend, unangenehme Atmosphäre

    leckeres Frühstück und toll für VeganerInnen :)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Aufenthalt im Vitalhotel war wie immer sehr erholsam. Super nette Mitarbeiter. Essen ausgezeichnet. Dieses Hotel empfehle ich sehr gerne weiter. Danke für 3 wunderschöne Tage

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    am anreisetag war nur bis 11uhr thermeneintritt und nicht wie ich angenommen hatte den ganzen tag, also musste ich aufzahlen, sonst hätte ich gleich direkt b hotel gebucht!!

    gutes frühstück und sehr freundliches personal

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das man für das Abendessen das Hotel verlassen musste (Halb-Pension) Voll-Pension konnte im Hotel essen darüber wurde man vorab nicht informiert (beim buchen) man bekam das 4-Gänge Menü im Thermen Restaurant serviert/sehr laut und überall Badegäste (während dem Essen wurde sogar mit dem Reinigungsgerät geputzt)

    das Essen war hervorragend, das Personal sehr freundlich (im Hotel und Restaurant)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wir haben das hotel mit halbpension gebucht jedoch am silvesterabend kein essen bekommen, hätten den vollen menüpreis von 69 euro pro person zusätzlich bezahlen müssen . absolut kein entgegenkommen der rezeptionsleitung, wären gerne bereit gewesen einen Aufpreis auf das Silvester Menü zu zahlen. und es ist ja wohl logisch das Frühstück wird bis 11:00 Uhr angeboten dann kann man nicht um 12:00 Uhr das Mittagessen in Form der Halbpension anbieten und konsumieren! waren sehr enttäuscht!

    nichts

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad etwas klein Ausstattung "etwas" älter 24.-25.12.2016 Therme war am 24.12 nur bis 13.00 geöffnet somit bin ich nicht dazu gekomen In der Anzeige steht Thermeneintritt dabei. Wollte am nächsten Tag in die Therme und musste Aufpreis zahlen (und das für €180,- pro nacht p. Person!!!) Hatte das Personal gefragt. Aber keine positive Rückmeldung

    Hotel ist sehr sauber Personal freundlich Frühstück gut Zimmer mit Balkon

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wäre besser, wenn im Hotel selbst ein Abendessen angeboten werden würde, denn es war immer sehr kalt und man musste draußen in ein anderes Gebäude, also eigentlich in die Therme zum Essen gehen. Das Abendessen war hervorragend, nur das Ambiente selbst passte nicht so, da es eher an eine Kantine erinnerte.

    Unterirdischer Gang war super, da man in die Therme mit Bademäntel gehen kann. Finde schade, dass die Therme nicht jeden Tag gleich lange offen hat (bis 23:00), hätten die Tage erwischt, wo sie um 2130 schließt. Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit und das Essen war auch sehr sehr gut und immer frisch.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Andrang beim Abendessen könnte gelockert werden, wenn man zwischen Bademantel im Mehrblick und Straßenkleidung im Fontäne wählen könnte.

    Seit Jahren gleich bleibende Qualität beim Frühstücksbüffet, sowie das Essen im Mehrblick.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Wasserkocher im Zimmer, den Bademantelgang unterirdisch zur Therme nicht mit Kinderwagen möglich

    Frühstück sehr gut, alles vorhanden, Parktherme zu Fuß in 2 Minuten erreichbar,mit Chipuhr eigener Zugang in die Therme ohne Wartezeit,Essen in der Therme sehr gut, Zimmer sauber,Kinderspielzimmer groß und gut ausgestattet

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vielleicht etwas überlaufen. Die Größe des Hotels ist meiner Meinung an der Grenze angekommen. Die Persönlichkeit fehlt etwas. Man kommt sich vor wie eine Nummer. Aber dafür kann das Personal nichts dafür.

    Die Auswahl beim Frühstücksbüffet war enorm. So etwas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. trotz der Hotelgröße ist das Personal eher freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sauber und immer schön aufgeräumt. Ein besonderes Lob dem Zimmer- und Servierpersonal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt gleich neben der Therme. Frühstück und Abendessen sind sehr gut und reichhaltig. Besonders praktisch ist, dass es in der Therme einen eigenen Liegebereich für Hotelgäste gibt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Kleiderkasten im Zimmer ist einfach zu schmal, nur ca. 50cm, dadurch müssen sich die Kleiderhacken drehen und man kann in der Folge die Kastenschiebetür nicht schließen bzw. öffnen. Die Leintücher halten sehr schlecht, sie verrutschen beim schlafen andauernd, dadurch hat man ein richtiges Gewürl beisammen.

    Wie immer, sehr freundliche Mitarbeiter, einfach zum wohl fühlen, dadurch kann man halt auch mit den Kleinigkeiten die im Zimmer nicht passen auch leben.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausleihen eines Fahrrad geht nur vor der Abfahrt bei einer geplanten Radtour am Vortag könnte sein das kein Rad verfügbar ist ein Mankose

    Personal freundlich Sauberkeit sehr gut Frühstück sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich bat um eine Erklärung, wie ich den Fernseher verwende, wenn ich einen USB-Stick in den vorgesehenen Stecker schiebe. Die Dame von der Rezeption kannte sich nicht aus und der angekündigte Hausarbeiter hat sich am nächsten Tag nicht gemeldet. Die erbetenen 2. Polster kamen auch erst auf Rückfrage.

    Die Bedienung am Sonntag war äußerst freundlich und bemüht. Das Abend-Essen im Foyer der Therme war sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Angaben unter den besonderen Nachrichten, bei Booking.com, für das Hotel wurden offensichtlich nicht genau gelesen, darum wurde eine Änderung unserer Zimmerbelegung notwendig. Das wurde aber professionelle erledigt!!!

    Die Lage des Hotels. Die Möglichkeit des Essens in der Parktherme. Das Essen im Hotel u in der Parktherme war hervorragend!! Die Zimmereinrichtung ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber diese waren sehr sauber u ordentlich. Das Reinigungspersonal hat seine Arbeit sehr gut gemacht. Ein großes Lob an dieses Team!!!!! Auch die Bemühungen eine andere Belegung unserer Zimmer wurde professionell erledigt!!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Balkon bietet keinen Komfort, kein Safe

    Nutzung der Parktherme (Sportbecken, Thermalbecken, Saunadorf, großzügige Ruhezonen) im Zimmerpreis inkludiert; guter Ausgangspunkt für einfache und anspruchsvolle Radtouren

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: