Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für ACHAT Plaza Zum Hirschen 4 Sterne

Saint-Julien-Straße 21-23, Elisabeth-Vorstadt, 5020 Salzburg, Österreich

Nr. 35 von 110 Hotels in Salzburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1603 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlt eine gemütliche Hotelbar. Man kann an der Rezeption ausserhalb der Restaurantzeiten Getränke bestellen. Allerdings ist das Angebot sehr eingeschränkt und man sitzt dort auch nicht sehr gemütlich.

    Tolles Frühstücksbuffet, gemütliche und grosse Zimmer.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Ordentliche Zimmer, bequeme Betten, nach hinten schön ruhig, Fenster geräuschreduzierend, sehr freundliches Personal, das Frühstück ist in jeder Hinsicht sehr zu empfehlen, prima Obst, viele Brot- und Brötchensorten, Eierspeisen, sogar Sekt...Auch das Restaurant ist sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Entfernung zur Altstadt stimmt nicht überein!

    Frühstück war reichhaltig und lecker, Personal freundlich und hilfsbereit, Ausstattung gut! Entfernung zur Altstadt stimmt nicht ganz, ist ca 1,5 km! Aber trotzdem, perfekt für eine Städtetour!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt keine Minuspunkte!

    Exzellent von A-Z! Nicht nur sehr geschmackvoll ausgestattete,extrem ruhige Zimmer mit Bad, WC, Willkommensgetränk und Mozartkugel (optimal: Gartenseite), sondern auch eine bequeme Lounge, getrennt von der Rezeption für Zusammenkünfte von Gruppen abends z.B., und ein traumhaftes, sehr umfangreiches Frühstückbuffet. Spitze auch der Parkplatz (Kosten etxra € 10,-) und die Nähe zum Hauptbahnhof, zum Bus ins Zentrum und die Nähe zum Schloss Mirabell, zum Mirabellgarten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich denke der etwas höhere Preis war dem Salzburg-Marathon-Wochenende geschuldet. Für mich aber ok.

    Schnelle Abwicklung beim Ein-/Auschecken, freundliches Personal. Sehr sauberes Einzelzimmer zur Straße, großzügiges Badezimmer mit allen Annehmlichkeiten (Radio, Fön, Kosmetikspiegel, Dusch-/Hautpflegeprodukte). Fenster schließen gut, daher kein Straßenlärm hörbar. Safe, Kühlschrank, Fernseher, Wasserkocher mit Kaffee-/Teeproben, ausreichend Steckdosen ... alles vorhanden. Einrichtung ist zwar etwas antik aber sehr gepflegt und ansprechend, einfach ein Zimmer zum Wohlfühlen! Gepäck kann aufbewahrt werden. Frühstück, Parkplatz, Sauna/Fitness habe ich nicht genutzt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist alles extrem abgenutzt und schmutzig (alte Matratze mit Federn, schwarze lange Haare auf den Fliesen im Bad, Dreck in der Badewanne etc). Es gehört alles von Grund an renoviert und erneuert.

    Das einzig positive war, dass wir nach der check out Zeit noch im Sauna Bereich duschen konnten. Gepäck konnten wir auch noch paar Stunden da lassen. Lage ist gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte mir das Zimmer etwas neuer vorgestellt und wir hatten das Zimmer zur Straße. Klar kann ein super zentrales Hotel nicht gleichzeitig sehr ruhig sein, aber wer mit offenem Fenster schläft dem kann das zu laut sein.

    Frühstück war sehr lecker und es gab eine große Auswahl, Personal sehr freundlich und immer hilfsbereit, Zimmer sauber und gemütlich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Können nichts negatives sagen.

    Das Hotel liegt sehr zentral.Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuss zu erreichen. Wer nicht laufen möchte kann die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wer mit der Bahn anreist hat es etwa 5 Minuten zu Fuss bis zum Hotel.Das Frühstück ist reichlich und abwechslungsreich.Das Essen im Restaurant ist ohne grosse Schnörkel, rustikal wie das Ambiente aber sehr schmackhaft.Das wir schon fast hochsommerliche Temperaturen hatten, war der Städteurlaub rundum ein Erfolg.Salzburg und das Hotel können wir ausnahmslos weiterempfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundliches Personal, tolle Lage, alles Sehenswerte fußläufig zügig zu erreichen. Gute und leckere Auswahl am Frühstücksbuffet - würde wieder diese Unterkunft wählen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas befremdlich fand ich es, dass das Hotel nicht kostenfrei stornierest war! Das hat aber nichts mit dem Hotel zu tun, sondern etwas mit Booking.com!!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein, das Bett leider etwas kurz bei 1.90... Saune leider kein Tauchbecken, wenig Liegen, bei den Getränken auf der Terrasse Selbstbedienung, bei verfrühter Abreise null Entgegenkommen sicherlich mein letztes Besuch in diesem Hotel...😢

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas altmodisch, passt aber zum Stil des gesamten Hotels

    Zentral, Nähe Bahnhof, Sehenswürdigkeiten alle zu Fuß erreichbar, hatten mit 2 Kindern ein DZ gebucht, hatten dann zwei Zimmer mit je zwei Betten, viel Platz für uns 4, Frühstück unter 12 Jahren zum halben Preis, sehr freundliche Bedienung, gute Auswahl für 15€/Erwachsenen; Parkplatz am Haus (keine Tiefgarage) für 10€/Nacht

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hatte ich bei der Buchung übersehen, dass das Zimmer ohne Frühstück ist. Dieses kam dann mit 15 Euro/Person noch dazu. Dann gibt es günstigere Zimmer. Individuell zubereitete Eierspeisen wurden nicht angeboten. Trotz Nachfrage gab es leider nur den üblichen leichten Filterkaffee in der Thermoskanne. Wir hatten nach einem ruhigen Zimmer nach hinten gefragt - dieser Wunsch wurde uns auch erfüllt. Jedoch wurden jeden Tag am sehr frühen Morgen die grossen Metall-Wäschewagen quer über den Parkplatz in den Hoteleingang direkt unter unserem Zimmer geschoben bzw. gerollt. Den Lärm kann man sich vorstellen :( Erst beim Checkout haben wir gesehen, dass man ein Paket mit Bademantel und Schlappen erfragen konnte - wahrscheinlich gegen eine Extragebühr.

    Das Frühstück war reichhaltig und eine gute Auswahl mit viel frischem Obst und Kuchen. 5-10 Min. Fussweg zum Bahnhof. 15 Min. in die Stadt. Die Flughafen-Linie 2 ist in der Nähe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenig Negatives :)

    Angenehmes Hotel mit Charme. Personal freundlich und Hotelrestaurant wirklich einladend. Die Sauna im Hotel ist wirklich praktisch an kalten Wintertagen, es hat verschiedene Saunen. Frühstück hatten wir ausserhalb, daher keine Bewertung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunsch: Bessere Liegen im SPA bzw. dicke, weiche Auflagen.

    Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Schöne Saunalandschaft und Fitnessraum mit (neuem) Ergometer. Zimmer war sehr sauber, große Dusche, separates WC. Optimales Parkplatzareal. Gutes Restaurant.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es scheint ein kleines Problem mit der Lüftung in der Hotellobby zu geben. Abends stieg mir ein Geruch wie auf Toiletten in die Nase. Allerdings war nur die Lobby betroffen und nicht das Zimmer. Also alles gut.

    Das Hotel ist insgesamt schon ein wenig älteren Baujahrs, aber gut gewartet und gut gepflegt. Das Personal war äußerst bemüht und freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer waren sehr warm, dafür das Bad kalt. Mussten erst den Heizkörper aufdrehen. Bei den Temperaturen derzeit (-7 Grad) war es kalt zum duschen.

    Gute Lage zum Hauptbahnhof. Großer Parkplatz wenn nötig. Sehr bemüht (eine Dame in unserer Gruppe hatte ihren Ring verloren, es wurde alles erdenklich Mögliche unternommen, ihn zu finden). Schön wäre, in der Hotelbar die Weine zu bekommen, die es im angrenzenden Restaurant gibt. (ev. Abkommen mit dem Restaurant)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super Sauna-Bereich. Wenn man noch dazu ein Zimmer in der obersten Etage hat und der Weg zur Sauna damit nur wenige Meter beträgt, geht's nicht besser

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr freundlicher Empfang, großes, ruhiges Familienzimmer, super Lage ca.5-Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt, großer Sauna-Bereich, Betten sehr bequem. Frühstück hatten wir keines, daher kann ich dessen Qualität leider nicht beurteilen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man muss 10 Euro (pro Tag) für einen Parkplatz zahlen, obwohl es nicht Überdacht ist oder sonst was...

    Das Frühstück ist der Hammer, aber auch die Zimmer sind super komfortabel!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Rezeption tagsüber nicht besonders freundlich besetzt, Nachtportier war sehr nett und angenehm

    Frühstück war sehr gut, kostet aber 15 € pro Person extra Großer Parkplatz, kostet aber 10 € pro Tag extra

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    der Lärm um das Haus herum. Der Preis für ein Frühstück ist gänzlich überzogen. Tipp: um die Ecke kann man für 5 Euro ausführlich frühstücken. Das Design des Hauses ist in die Jahre gekommen und lässt sich gut für einen Sissi-Film als Kulisse nutzen.

    die Lage nahe zum Bahnhof

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Doppelbetten sind 2 Betten zusammengestellt. Man hat also eine kleine Lücke in der Mitte was aber für eine Nacht nicht schlimm ist.

    Super Lage, innerhalb von 15 Gehminuten in der Innenstadt! Hat alles sehr gut gepasst

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war halb so groß (18 qm) wie die Suite, die ich zuvor in anderer Stadt zum niedrigeren Preis gehabt hatte. Man merkt halt nicht nur im Café (Milchkaffee 5,50 €), dass man in Salzburg ist. Im schön dekorierten Frühstücksraum sollte man sich nicht direkt ans Fenster setzen, da gleich daneben sehr belebte Autostraße und auch bei geschlossenen Fenstern der Lärm durchdringt.

    Sehr freundlicher Empfang und ausreichend Parkplätze hinter dem Haus (Gebühr 10 €). Ich konnte vom Fenster aus auf den Parktplatz schauen und dieser war tatsächlich die ganze Nacht durchgehend beleuchtet. Gediegene Ausstattung, sehr gute Betten, gutes Frühstück (in 4-Sterne-Hotel in Salzburg hätte ich zubereitetes Bircher-Müsli sehr geschätzt). Man kann zu Fuß zum Mirabell-Garten laufen (5 Minuten) und ist von dort ganz schnell in der Altstadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung in unserem Zimmer war recht rustikal und das Hotel macht den Eindruck schon einige Jährchen auf dem Buckel zu haben.

    Wir haben nur eine Nacht dort verbracht .. auf der Durchreise zum Skiurlaub. Das Hotel war sehr sauber .. das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hatte das Restaurant im gleichen Haus am 24.12. geschlossen. Aber das gönnen wir dem Personal und ihren Familien.

    Das Personal an der Reception war überaus freundlich und zuvorkommend. So eine Herzlichkeit findet man selten. Gute Beratung, wo man einkaufen soll. Alle Hebel in Bewegung gesetzt, um am 24.12. noch ein Restaurant zu finden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Defekte Nachtischlampe (war in der Mitte durchgebrochen, kein Ersatz) im Zimmer, Zimmer hier und da schon etwas abgewohnt, aber noch in Ordnung!

    Gute Lage in der Nähe des Hauptbahnhofes und von Einkaufsmöglichkeiten, sehr großes Zimmer, bequemes Bett, sauber

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wäre für uns gut zu wissen gewesen, dass die Verkehrsschranke von aussen automatisch öffnet - wir sind nämlich zuerst mühsam um den Block gefahren um das Auto irgendwie vor dem Hotel stehen zu lassen um uns bei der Rezeption zu erkundigen wie wir denn auf den Parkplatz kommen. Es war etwas kühl im Zimmer, aber es war auch wirklich kalt draussen Mitte Dezember.

    Das Hotel ist gut mit dem Auto erreichbar und es steht ein grosser Parkplatz direkt neben dem Hotel zur Verfügung gegen 10 Euro Aufpreis pro Nacht. Das Frühstück ist ausgezeichnet und das Buffet bietet eine gute Auswahl an Broten, Aufschnitt, Früchten etc. sowie Kaffee- und Teegetränken und Säften. Unser Zimmer war geräumig, lediglich das Bett etwas klein für 2 Personen (kein Paar) aber das war kein Problem für eine Nacht. Die Altstadt und verschiedene Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuss erreichbar, wenn man einen ca. 15 min Fussmarsch nicht scheut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hätten uns über ein bisserl Schnee im vorweihnachtlichen Salzburg gefreut ;-)

    Das Zimmer war sehr hell, sauber und gepflegt, die Betten sehr bequem. Obwohl das Haus an einer stark befahrenen Straße liegt, war vom Verkehrslärm nichts zu hören. Die Auswahl beim Frühstück ließ kaum Wünsche übrig und war dem Preis angemessen. Angeschlossen an das Hotel ist ein Speiselokal, wo wir sehr gut zu Abend gegessen haben. Der Frühstücksraum und das Speiselokal waren wunderschön weihnachtlich dekoriert. Die Kosten für den Parkplatz sind ebenfalls angemessen. Man kann zu Fuß ins Zentrum gehen oder mit dem Linienbus fahren, die Haltestelle ist ganz in der Nähe. Wir haben das Hotel für unseren nächsten Salzburg-Aufenthalt bereits wieder gebucht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlimm war das Bett, es hatte kein Kopfteil, man ist hinten runtergerutscht. Da wurden 2 Betten zusammen geschoben. In der Mitte war eine große Besucherritze, schrecklich! Wir hatten ein großes Bett gebucht, aber so ein Reinfall. Außerdem waren diese Betten total durchgelegen. Schlafen kann man dort nicht empfehlen.

    Das Frühstück war sehr gut, es gab alles vom Rührei, Müsli, Kuchen, Semmeln usw.. Die Bedienung war sehr freundlich. Das Ambiente im Frühstücksraum war sehr ansprechend und weihnachtlich sehr schön geschmückt. Der kurze Weg zum Bahnhof hat uns gefallen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Entgegen der Zimmerbeschreibung war unser Zimmer 220 weder geräumig noch hatte es ein großes Bad. Außerdem war es zweigeteilt. Kleiner Schlafraum ohne Ablagemöglichkeit. Kleiner separater Raum mit Sitzecke.

    Herzlicher Empfang bei der Anreise. Stadtplan und tolle Tipps für den Aufenthalt. Frühstück super Auswahl, sehr gute Qualität und es wurde ständig aufgefüllt. Abends konnte man im gemütlichen Kaminzimmer noch was trinken. Sehr ruhiges Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu Beginn gab es eine falsche Zimmereinteilung, jedoch war es kein Problem und rasch gelöst, dass ich das richtige Zimmer, welches gebucht war, bekommen habe!

    Frühstück mehr als ausreichend und sehr gut, alles bestens!!! Die Dekoration im Eingangsbereich, im Frühstücksbereich und im Restaurant, einfach fantastisch, aufwendig, toll! Geschmackvoll, liebevoll alles weihnachtlich geschmückt! Das Personal lässt keine Wünsche offen, ist freundlich, grosser Wohlfühlfaktor!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Zimmer waren extrem schmutzig, es wurde nicht mal nach Aufforderung richtig geputzt, das Hotel verdient keine 4 Sterne und ist von diesen sehr weit entfernt

    leider gar nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade war, dass in unserer Zeit die Gastronomie im Hotel geschlossen war.

    sehr große und schöne Zimmer, als Highlight empfanden wir das Bad mit der sehr schönen Eckbadewanne. Sauna und Fitnessbereich auch sehr schön

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück für 15 € steht in keinem Verhältnis zum Angebot. Ich würde das Frühstück auf max. 7 € schätzen. Generelle Entwicklung im Hotelgewerbe: Wann hört die Preisspirale für das Frühstück endlich auf. Eines Tages ist die Unterkunft vielleicht sogar preiswerter als das Frühstück, oder?.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Lift ist ein seltsam muffig Geruch gewesen

    Die receptionist engelmann waren durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Das Massage Angebot ist sehr empfehlenswert. Speziell die thailaendischr Fussmassage ist toll.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten.

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet für 15 Euro p.P. aber sehr teuer. Super Lage, schönes großes Zimmer. Betten zusammengeschoben...Heizung ging nicht aus. Für einen Kurzurlaub aber ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eines der Waschbecken war zwar funktionstüchtig, jedoch sternförmig gesprungen und man sah, dass es schon länger so war,an den Schmutzrändern in den Sprüngen. Der Fön war wohl mal defekt, weil etwas deformiert und dadurch nicht sehr vertrauenserweckend. funktionierte aber tadellos, nur nicht schön... Das Bad war bei genauem Hinsehen nicht besonders sauber, Ecken, Ränder, hinter Heizkörper... gehört einfach mal richtig geschrubbt. Die Betten knarrten erheblich, obwohl die Matratzen gut waren. Wir schliefen trotzdem prima und würden die Unterkunft trotz der kleinen Mängel wieder wählen.

    Frühstück, Atmosphäre, Nähe zum Zentrum und Personal wirklich sehr gut und empfehlenswert. Trotz Zimmer zur Straße schliefen wir fantastisch. Die Schallschutzfenster sind grandios! Behindertentoilette im Parterre fanden wir prima, da unsere Tochter beim WC-Gang Hilfe benötigt. Der Parkplatz im Hof mitten in der Stadt, so zentrumsnah, ist schon toll.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kann nichts negatives sagen.

    Das Frühstück war ausgezeichnet. Das Personal äußerst freundlich. Der Saunabereich einfach großartig , besser als ich es mir vorgestellt hatte. Die Lage gleich im Zentrum und nahe des Bahnhofs war ideal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer war kalt, wurde jedoch mit einem Heizstrahler von der Rezeption versehen und dann war die 2. Nacht war. Als Entgegenkommen wurde mir ein Frühstück nicht verrechnet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bedienung in der Gaststätte könnte freundlicher sein.

    Das Hotel bietet eine angenehme Atmosphäre, es ist geschmackvoll und heimelig. Die Lage ist günstig, sehr ruhig!Insgesamt zu empfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war groß und sehr sauber. Die Sauna ist sehr schön (es gibt verschiedene Saunen) Das Personal ist sehr, sehr freundlich und das Frühstücksbüffet ist reichhaltig und empfehlenswert!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbuffet pro Person € 15,00 - und dass ich als Hausgast auf dem hauseigenen Parkplatz noch € 10,00/Nacht dazu zahlen muss ist mir auch neu.....

    Wir sind schon öfter dort gewesen, alles bestens!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir sind hier zu einer Fahrradreise nach Grado (Mittelmeer) gestartet und konnten unser Auto ohne Probleme beim Hotel lassen. Die Räder wurden über nacht in der Garage versorgt. Sehr freundliches Personal, gutes Frühstück, relativ stadtnah.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eingang und Rezeption top eingerichtet und ausgestattet! Zimmer okay aber schon etwas in die Jahre gekommen (Möbel, Fußboden, Bad). Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei getrennten Schlafzimmern und zwei Bädern. Für uns als Familie mit zwei kleinen Kindern top Preis-Leistungs-Verhältnis. Personal nett und Frühstücksbuffet dem Preis entsprechend gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr groß und haben sehr gute Betten. Auch das Badezimmer ist großzügig ausgestattet mit Pflegeprodukten. Wie hatten ein ruhiges Zimmer in Richtung Garten. Das Hotel selbst liegt zentral in Bahnhofsnähe und zum Schloss Mirabell. Die Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Für Fahrräder gibt es zwei Garagen. Zum Hotel gehört ein schönes Restaurant und ein Biergarten mit Baumbestand. Das Essen ist sehr gut und nicht überteuert. Die Weinauswahl groß. Das Personal ist durchweg freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Badezimmer war nicht sauber (alle möglichen schwarze Haare am Boden) - Unmengen an Mücken flogen aus dem Abfluss im Badezimmer - Zimmer sehr veraltet und abgenützt - Zimmer sehr laut - Straßenlärm - ständiges Vorbeifahren von Rettung, Polizei mit Sirene -sehr harte Matratzen

    - Lage - Service des Personals bei Reklamation - Zimmertausch und Personal war sehr bemüht

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schönes großes Zimmer, insbesondere das Badezimmer war toll; wir hatten ein Zimmer zum Hof, in Anbetracht des Verkehrs auf der Fronseite, würde ich das wieder bevorzugen. Sehr freundliche Mitarbeiter, wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ein Hotel in Stadtmitte bringt natürlich auch Verkehrslärm mit sich. Fenster schließen im Hochsommer ist so eine Sache.

    Reichliche Auswahl beim Frühstück, freundliche Bedienung und gutes Essen im Restaurant, netter Biergarten (soweit das Wetter mitmacht)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer hätten etwas gründlicher gereinigt werden können. Auf dem Boden befanden sich recht viel Staub und Schmutz. Die vielen Bodenhöhen-Unterschiede sind grausam! Bei jedem einzelnen Gang ins Bad bin ich über die Stuffe gestolpert.

    Ich fand es super überall ein integriertes Radio zu haben. Der Retro-Look passt auch zu der Einrichtung. Auch die getrennten Bad und WC sind super. Der Spa-Bereich ist eine Oase der Ruhe und Entspannung, abgerundet mit einer sonst unüblichen Auswahl an Wasser und Tee. Bademäntel und Handtücher gibt es an der Rezeption. Schöner wäre es, sie bereits im Zimmer zu haben. Es mag eine verrückte Idee sein, aber wenn die Gäste beim Verlassen Ihres Hauses danach fragen, könnte man spontan die Spa-Ausstattung in das Zimmer befördern und damit positiv überraschen. Die Bedienung der Klimaanlage ist mir zwar mehr ein Rätsel geblieben, aber letztendlich tat sie was wir von ihr erwarteten. Die Mozart-Kugeln sind die leckersten, die ich jemals probierte, Danke dafür!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Das Hotel samt Einrichtung könnte demnächst eine Renovierung gebrauchen - Mit geöffneten Fenster zu schlafen, geht aufgrund der Hauptstraße nur schwer

    - Freundliches Personal - In wenigen Gehminuten vom Bahnhof zu erreichen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einzige was zu bemängeln ist sind die Schlafkissen, aber das ist bei den meisten Hotels so.

    Das Zimmer war sehr sehr fein. Wir waren vor der Größe überrascht. Das Bad war ein Traum! Personal war sehr freundlich. Frühstück war ebenfalls sehr gut und eine gute Auswahl.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    gute Lage, Super Parkplatz und sehr gutes Frühstück - schönes Hotel, .... Hatte keine Zeit es zu nützen, aber: schöner Wellnessbereich (merke ich mir für das nächste Mal!)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit im Bad war nicht ausreichend. Silberfischen hatte ich nicht erwartet. Das liegt vermutlich auch an dem nicht ausreichenden Spritzschutz beim Duschen und einer zu hohen Luftfeuchtigkeit/nicht ausreichenden Belüftung.

    Die Nähe zum Bahnhof und das recht große Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Seifenspender in der Dusche war leer. Das Frühstück ist mäßig. Wenig Obst, eine Thermoskanne mit leichtem Kaffee auf dem Tisch.

    Die Infos bei der Rezeption waren sehr hilfreich für die Stadtbesichtigung. Das Zimmer war sehr konfortabel und schön.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ich habe mich top wohl und gut betreut gefühlt. Zimmer, Sauna und Frühstück haben mich voll befriedigt. Das Zimmer hinten raus war natürlich sehr ruhig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufenthaltszeit war für Fitness und Sauna zu kurz

    Das Hotel liegt beim Bahnhof, Parkplatz auch für größere Autos, mit dem Fahrrad gut erreichbar in die Altstadt, gute Radwege, gutes Frühstück, konnte früher einchecken

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    //

    Das Personal war sehr freundlich, die Zimmer geräumig und hell dazu kommt noch die tolle Lage (zu Fuß ist die Stadt schnell erreichbar nach einem angenehmen Spaziergang entlang der Salzach). Ich hatte beim Aufenthalt Geburtstag und wurde mit 2 Fläschen Sekt und einem leckeren Obstteller am Zimmer überrascht - einfach super nett wie ich finde :)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine negativen Feststellungen.

    Großes Zimmer mit Vorraum. Zimmer Nr.120 mit Balkon. Im Hotel selbst ein vorzügliches Restaurant. Lage zentral, für Zugreisende bestens geeignet.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatz leider Kostenpflichtig.

    Einfach rundum zufrieden. Ruhige Lage zum Innenhof. Reichliches Frühstück. Gepflegte, aufmerksame Mitarbeiter. Saubere große Sauna.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer traditionell mit Hirschsymbolen, geräumig großer Parkplatz (geringe Gebühr € 10,-) Nahe Bahnhof für Bahnreisende (kein Bahnlärm) Kongress in Fußdistanz

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für alles extra zahlen und hohe Preise. Frühstück 15€, Parkplatz 10€.

    Zimmer sauber und trotz der Größe geräumig. Große Dusche. Schöne und freundliche Ausstattung des ganzen Hotels. Mitten in Salzburg.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    TV befand sich leider seitlich zum Bett; eine Umstellung wäre aber ohne weiteres möglich. Restaurant schließt bereits um 22:00 Uhr. Minibar leider nur mit Wasser befüllt

    Bett sehr bequem, Sauna sehr ansprechend, Wasserkocher mit Tee und Kaffee auf dem Zimmer. Kühlschrank

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nettes und hilfsbereites Personal, großes Zimmer, sauber, ruhig (als wir dort waren, waren nur wenige andere Gäste im Hotel, aber auch vom Straßen-/Flugverkehr war nichts zu hören), tolle Lage, Frühstück war frisch und wir haben nichts vermisst - wir würden wieder kommen

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr nah am Bahnhof (gut) aber doch recht weit von der Altstadt. Man kann nicht alles haben.

    Sehr freundliches Personal, schönes DZ als EZ, Restaurant im Haus - köstliches Hirschgulasch! Ganz toll : Wasserkocher und Tee auf dem Zimmer!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit "4 Sterne Premium Superior" hat das Hotel bei weitem nichts zu tun! Die beiden Zimmer entsprechen allenfalls einer sehr einfachen Pension aus dem ländlichen Bereich. Wenn diese Zimmer "Doppelzimmer Deluxe" sind, wollen wir uns die "Standard" gar nicht ausmalen. Alles sehr alt und abgewetzt, Bäder total vergilbt, aus dem Abfluss im Bad stank es bestialisch, wie aus einer Kloake. In der Dusche waren noch einige Haare. Die schönen Fotos von den Bädern auf homepage und booking.com entsprechen nicht den tatsächlichen Bädern dort.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten erst ein kleines hässliches uraltes "doppelzimmer deluxe", auf Nachfrage war ein Wechsel (in ein etwas erträglicheres DZ deluxe) aber unproblematisch möglich. Positiv war auch, dass der Hund mitgenommen werden darf und für 10 euro sogar ein Bettchen, Napf und Halstuch bekommt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal wirkt verzögert. Zahlung mit Karte war auch nicht einfach möglich. Lüftung direkt über Kopfteil vom Bett. Klappbett in einem Wandschrank.

    Sauber, Nähe zum Restaurant

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Lift ist ein bisschen alt und hat eine "selbstmörderische" Türschliessung. Hier wäre ein Ersatz oder eine Optimierung der Türsteuerung angebracht.

    Tolles Familienhotel. Perfekte Lage, wenn man mit dem Zug angereist ist. Die Bushaltestelle Kiesel ist neben dem Hotel

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen im Hotel könnten qualitativ besser sein .

    Das Personal im Hotel ist vom Empfang über den Frühstücksbereich bis zum Reinigungsdienst ist sehr gut und fachlich auch sehr kompetent. Die Lage des Hotels ist für Städtereisende sehr gut(kurze Wege in die Stadtmitte ).Der Well- nessbereich ist sehr gut ausge- stattet .

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider haben diesmal ein Paar Dinge nicht gepasst: so war nicht nur eines der Wassergläser am Zimmer schmutzig, auch am Abend im Restaurant war ein Weinglas nicht sauber. Weiters fanden sich an einem Handtuch im Bad fremde Haare. Unverständlich auch, dass obwohl wir wieder in der Superior DZ-Kategorie waren, wir diesmal keine Nespresso hatten, sondern einen alten Wasserkocher und zudem die Milchsahne am zweiten Tag nicht mehr aufgefüllt wurde. Sehr schade und alles Unnötig eigentlich. Zuletzt wurde offenbar noch der Weihnachtspunsch, den es bei früheren Aufenthalten an der Rezeption zur freien Entnahme gab, eingestellt. Auch das, sehr schade.

    Wie immer waren Personal, Frühstück und Ambiente des Hausers sehr gut, auch die Lage "zwischen" Bahnhof und Mirabell ist/war für uns optimal. Die Zimmergröße ist ein weiterer großer Pluspunkt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aufteilung der Zimmer hat uns gut gefallen (abgetrennter Vorraum mit Garderobe, großes Bad) Vier Gehminuten vom HBF, Haltestellen für Busse in s Zentrum (Fahrt 5 Minuten) direkt um die Ecke.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Fernseher ist etwas klein geraten, das Badezimmer ist renovierungbedürftig. Die Wände sind sehr ! hellhörig

    Frühstück muß extra gezahlt werden, ist aber umfangreich

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider waren die Zimmer nicht besonders sauber. Im Nachtkästchen befanden sich noch Reste des Vorbenutzers. Die Wände sind außerdem sehr hellhörig. Beim Frühstück hatte man den Eindruck dass die ersten am Morgen aus dem vollen schöpfen können , die Nachzügler dann sich eben mit den Überresten begnügen müssen. Preise sind meiner Meinung nach auch für Salzburg etwas überzogen, was sich aber nur auf den Übernachtungspreis bezieht, nicht auf das extra zu zahlende Frühstück

    Die Betten waren bequem knarrten aber etwas. Die Zimmergröße war angenehm. Wenn man zeitig Frühstücken geht kann man mit dem Angebot sehr zufrieden sein. Lage und Parkplatz !

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Eintreffen wurden wir gut 10 min ignoriert bzw. nicht begrüßt vom durcheilenden Personal. Danach sehr freundliche Auskunft an der Rezeption.

    Schönes und sehr ruhiges Zimmer im 3. Stock und hübsche Lobby/Lesezimmer. Wellnessbereich mit Dachterasse sehr angenehm. In wenigen Minuten am Bahnhof und diverse Bushaltestellen um die Ecke.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Möbel und Parkettboden sehr abgenutzt und schäbig - nicht Vier-Sterne-Niveau - müssten dringend aufgearbeitet werden! Saunanereich ebenfalls renovierungsbedürftig: Tauchbecken leer, da defekt, ein Abfluss an den Duschen verstopft, nur die Hälfte der zahlreichen Duschen funktionierte einwandfrei, Saunabretter schmuddelig. Kosmetikspiegel im Bad offensichtlich längere Zeit nicht geputzt, langes schearzes Haar in der Wanne und kleineres braunes Haar an einem der Kopfkissen, insgesamt nicht besonders gründlich gereinigt. Fenster und Teile der Deko im Restaurant schmutzig, Blume auf dem Tisch verwelkt. Frühstück mit 15 Euro deutlich zu teuer, wenn man morgens mit Kaffee und einer Kleinigkeit zu essen zufrieden ist, wie die meisten Menschen, weshalb wir darauf verzichtet haben.

    Großes Zimmer, großes Badezimmer, bequeme Betten, ansprechendes Design, großer Saunabereich, beim Abendessen sehr nette Bedienung, unkomplizierter und freundlicher Check-In, sehr ordentliches Abendessen zu vernünftigen Preisen.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: