Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Boterhuis 3 Sterne

Sint-Jakobsstraat 40, Historische Altstadt Brügge, 8000 Brügge, Belgien

Nr. 35 von 101 Hotels in Brügge

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2180 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,6

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas hellhörig, aber das ist mittlerweile in fast jedem Hotel so. Ein kleiner Kühlschrank wäre toll gewesen.

    Die Unterkunft hat eine perfekte Lage!! Das Frühstücksbüffet ist phantastisch- Eier werden für einen frisch zubereitet. Obst, Müsli, Kuchen..alles vorhanden. Parkplatzreservierung hat sich gelohnt, denn direkt in der City ist es kaum möglich was zu finden. Treppenhaus ist steil und kein Aufzug vorhanden. Tolles Personal!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts.

    Sehr zentral gelegenes Hotel. Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiterin am Empfang. Das Auto konnten wir in einer Garage gegen Bezahlung abstellen. Das Frühstück war sehr gut. Preis/Leistung stimmt absolut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Besitzer sind super nett. Hatte telefonisch einiges vorab abgesprochen z.B. ein Frühstück im Zimmer mit eine Flasche Sekt, hat super geklappt. Würde dort sofort wieder übernachten. Sehr zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Waren in Turmzimmer 2. Stock untergebracht! Dadurch zwar romantisch-mittelalterliche Treppe und Zimmer, aber wenn man nicht schwindelfrei ist, dann ist diese spannende Treppe eine Herausforderung, um zum Zimmer zu kommen. Bei Booking.com nicht nachvollziehbare vorab Abbuchung von der Kreditkarte. Nicht nachvollziehbar! Und vor allem wenn schon, dann sollte klar sein, wann abgebucht wird...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da gab es nichts zu bemängeln.

    Sind sehr warmherzig und freundlich empfangen worden. Das Zimmer war sehr geräumig, die Betten sehr bequem. Der bereitgestellte Kaffee im Zimmer schmeckte. Zum Frühstück gab es eine persönliche Bedienung, endlich mal frisch gekochte weiche Eier, sich daheim fühlen. Mehr Wohlfühlen geht nicht. Auf unserer Rundreise durch Belgien, das Hotel, indem wir uns am wohlsten fühlten. Außerdem ist die Lage zur Innenstadt mit nur 2 Minuten unbezahlbar. Gut das wir hier waren.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Alternativ zur Badewanne wäre eine Dusche für ältere Personen von Vorteil.

    Die Frühstückangebote, insbesondere die verschiedenen Eierangebote, waren toll und ausreichend. Es fehlte nichts. Das Zimmer, das Bett, das Badzimmer war alles bestens.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super nettes Personal, gutes Frühstück, sensationelles 3-Bett-Zimmer und das alles in 1a Lage. Sollten wir nochmal diese tolle Stadt besuchen werden wir hier wieder einchecken!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück hat noch etwas Potential. Auswahl und Qualität könnten noch gesteigert werden.

    Hotel lag sehr zentral. Altes Gebäude schön hergerichtete Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nur Kleinigkeiten: Der Treppenaufgang ist seeehr steil. Trotz nass-kalten Wetters (6-10 Grad) war das Bad unbeheizt - außer am Abreisetag. Zum Frühstücks-Buffet gab es nur auf ausdrückliche Bitte einen zusätzlichen Teller. Das aber sehr freundlich und flott.

    Die City-nahe Lage ist sehr gut. Der Empfang war sehr herzlich und die Inhaber sehr hilfsbereit. Das Frühstück war reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise beim Frühstück zu wenig Tische dir Platz für mehr als zwei Personen bieten

    Frühstück sehr lecker, Zimmer geräumig und gemütlich. Personal sehr freundlich. Lage genial. Wirklich tolle Unterkunft.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr sauberes und großzügiges Zimmer mit einem funktional sehr gutem Badezimmer. Gutes Frühstück mit immer sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu kritisieren.

    Wir wurden sehr herzlich empfangen im Hotel Boterhuis. Zum Stellplatz in einer Tiefgarage musste mein Mann nicht allein fahren um den Platz schnell zu finden da es in den teilweise engen Gassen der Altstadt von Brügge etwas Versteck ist (SUV passt durch👍). Die Zimmer sind mit allen ausgestattet was man benötigt. Sehr gutes WLAN. Sehr gutes Frühstück alles da von Herzhaft bis Süß. Es wurde ständig nachgelegt. Eierspeisen wurden frisch zubereitet nach Wunsch. Das Hotel hat eine sehr sehr gute Lage in der Altstadt es gibt viele gute Restaurants direkt vor oder neben dem Hotel ( wir haben diese aber nicht genutzt) Für eine Städtereise hat dieses Hotel alles was man benötigt. Wir waren mit unserer 24 jährigem Tochter da und der Tante meines Mannes (über 70) alle waren zufrieden👍🤗 Wir alle würden das Hotel wieder buchen wenn wir nach Brügge kommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr großes Zimmer, sehr schön ausgestattet, ruhig gelegen kein Straßenlärm zu hören. Parkhaus direkt in der Nähe. Sehr leckeres Frühstück alles frisch zubereitet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehlender Lift

    Das Bett war das beste Hotelbett was ich die letzten 20 Jahre beschlafen durfte. Frühstück war nicht wirklich spektakulär, aber völlig in Ordnung

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer eng. Wände etwas dünn, aber akzeptabel. Kein Hotelbar. Personal zuweilen etwas grummelig, aber sehr hilfsbereit

    Lage. Nette, aber kleine Zimmer. An sich sauber, außer Badewanne. Wlan gut. Private Garage in der Nähe (besser vorab reservieren). Frühstück im historischen Gebäudeteil.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Achtung!!! Insgesamt sehr enttäuschend! Das Familienzimmer war zwar groß, allerdings hatte das Bad nur eine Wanne OHNE Dusche. Man musste sich in die Kälte Wann hocken und dabei mit dem kurzen Schlaucheinhändig duschen. Bescheuert! Es gab keine Haken für die Handtücher oder Ablagefläche, so dass man es auf den Boden legen müsste. Das ging gar nicht und völlig sinnlos und eigentlich einfach zu ändern. Idiotisch! Der Herr an der Rezeption sagte man hätte eine Dusche angeben müssen. Unverschämt! Man geht bei einem anhängenden Bad ja wohl davon aus! Betten schlecht: Auf meinem Kopfkissenbezug waren Haare und es waren viel zu hohe Billigteile. Die Bettecke war nur eine olle Wolldecke mit Laken drum. Der Herr an der Rezeption war genervt als ich eine zweite Decke und einen neues Kopfkissen wollte.Von wegen total ruhig: Anfsng Januar war in der Altstadt zwar nix los, aber das Hotel war schon sehr hellhörig. Mit Koffern war es schon ein Akt die sehr schmale Wendeltreppe hoch zu kommen. Das ist nichts für ältere oder kleine Kinder geschweige denn etwas für Meschen mit einer Gehbehinderung! Frühstück war durchschnittlich, das Rührei ungenießbar, allerdings die Bedienung freundlich. Beim auschecken saß eine alte Dame an der Rezeption (wahrscheinlich die Bezitzerin) die einen sehr unsicheren Eindruck machte und wohl über die Jahre auch der professionellen Blick auf ihr Hotel verloren gegangen ist. Achtung Parken: Angeblich gab es hoteleigene Plätze, die man vorher reservieren kann. Das ging bei der Buchung nicht hervor. Blöd! So haben wir im nahegelegenen Parkhaus 10€ für die eine Nacht bezahlt.

    Das Hotel liegt zentral in der Altstadt und das Familienzimmer war groß. Trotzdem: Nie wieder!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war in Ordnung, sehr ruhig, ich habe gut geschlafen. Der Schrankraum war nicht groß, für einen Wochenendbesuch vollkommen ausreichend. Das Frühstück war sehr gut. Die Lage in direkter Nähe zum Zentrum von Brügge war für mich wichtig. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hat mich mit Informationen und guten Tips versorgt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts fuer Leute, die keine Treppen mehr gehen können. Eine Bar zum Spättrunk hat gefehlt,war aber nicht so wichtig, weil wir nur eine Nacht dort waren.

    Fruehstueck ok, Bett ok, Kissen schlecht,Bad ok.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die freistehende Wanne sah super aus, war jedoch zum Duschen sehr unpraktisch.

    Sehr nettes Personal, die Zimmer waren sauber und das Frühstück war gut. Das beste ist die Lage des Hotels - 3min Gehweg zum Marktplatz.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer recht dunkel. Für die sehr kalten Temperaturen zu dünne Bettdecken. Sehr steile enge Treppen. Darauf sollte bei der Beschreibung hingewiesen werden, damit man für ältere und gehbehinderte Menschen direkt das Erdgeschoß bucht. Parkplätze extrem eng. Größere Fahrzeuge können dort nicht geparkt werden.

    Große Familienzimmer stilmäßig angepasst. Badezimmer im modernen Design. Gute Frühstück. Gemütliche Atmosphäre. Sehr zentrale Lage. Das Auto braucht man praktisch nicht mehr.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage, schönes altes Haus modern renoviert. Parken war etwas schwierig, die nahen Parkhäuser waren alle voll. Freundliche und bemühte Mitarbeiter :-)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstücksraum ist für das Hotel klein, aber die Personal macht es möglich und im Sommer im Gartenhof wahrscheinlich noch ein Plus Punkt.

    Schnuckliges Hotel mit sehr freundlichen Personal! Wir wurden immer wieder kommen und empfehlen es weiter!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmerausstattung spartanisch, nur Wolldecken als Zudecken, abgewohnt, vorbestellter Parkplatz war nicht reserviert, was zu Zeitverzögerungen führte

    Einfaches Hotel mit guter Lage, freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkhaus war leider voll (wegen Marathon), Mückenplage in Brügge (am besten mit geschlossenen Fenstern schlafen, es gibt eine Klimaanlage), Gummiunterlage auf Matratze & dicke Synthtikdecke: man schwitzt daher, offenes Bad ohne Tür im Familienzimmer, das ist etwas unangenehm für denjenigen, dessen Bett dort am Badeingang steht, aber das WC ist abgetrennt Tipp: Falls das Parkhaus voll ist, am Bahnhof im Parkhaus für 3,50 für 24 STd. parken und kostenlose Stadtbusse ins Zentrum und zurück nutzen!

    Schöne Lage mitten in der Altstadt, dennoch ruhig mit historischem Flair, schöne Räumlichkeiten, toller Frühstücksraum

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wer das spezielle Ambiente in einem historischen Haus mag, dem wird diese Haus recht gut gefallen. Der Raum war "historisch" eingerichtet, die Betten groß und gut, das Badezimmer sehr schön groß und neu.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr dunkel gehalten, Bad in diesem Zimmer sehr eng, aber ok für ein Wochenende in Brügge!

    Tolles altes Gebäude, gutes Frühstück, parken im Parkhaus um die Ecke problemlos!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war irgendwie nicht gut belüftet.

    Das Frühstück war gut und reichlich. Das Zimmer war einfach aber sauber. Am Besten war die Lage von dem Hotel. Wir konnten alles zu fuss machen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Negativ ist uns aufgefallen das die Zimmertüren sehr laut waren. Wenn abends die Gäste zwischen 20 und 23 Uhr auf Ihre Zimmer gingen war es wirklich sehr laut. Es fehlte im Bad leider etwas an Details, so z.B. Hacken für die Handtücher, eine Ablage für die Waschtasche oder auch einfach nur eine Schale für die zur Verfügung gestellte Seife. Letzer Kritikpunkt ist der Parkplatz. Es ist gut das es einen gibt aber unser Parkplatz war wirklich sehr eng( Mauern auf beiden Seiten) und es gibt leider nur 2 Fernbedienungen die den Zutritt zur Garage ermöglichen, sodass man die Fernbedienung immer wieder zur Hotel bringen bzw. erst holen muss.

    Das Hotel liegt mitten in der Innenstadt und hat eine wirklich super Lage. Das Frühstück war frisch und es gab nach Wahl Eier oder Spiegelei usw.. Das Personal war auch sehr sehr nett und konnte Englisch, teilweise Deutsch, Französisch und Holländisch. Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schlechte Parkmöglichkeiten, daher auf jeden Fall einen Parkplatz in einer Tiefgarage über das Hotel reservieren.

    Empfang, Service waren sehr freundlich. Frühstück ausgezeichnet. Die Lage top ! Zimmer angenehm groß und ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett. Es gibt, verständlicherweise, eine Schutzdecke für die Matratze. Leider schwitzt man da in Kombination mit einer Synthetikdecke sehr. Was fehlt, sind auch in einem Doppelbett , getrennte Oberbetten.

    Das Frühstück ist insgesamt o.K.. Was fehlt ist richtig leckeres Brot, die Croissonts leider sehr ,sehr dunkel. Wasser auf dem Buffettisch, zum ggf. mischen mit dem Orangensaft. Etwas mehr Joghurt und Obstsalat.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Auswahl beim Frühstück ist ziemlich einfach, das freundliche Personal erscheint etwas überfordert. Einige Stellen im Zimmer müssten mal ausgebessert werden (Flecken an der Wand zum Beispiel). Der reservierte Parkplatz ist ein paar Meter vom Hotel entfernt, also vorher ausladen und dann parken, die Parkgarage ist nur mit guten Rangierfähigkeiten zu meistern.

    Die Atmosphäre des Hotels war sehr charmant, ein kleines verwinkeltes Häuschen mit erstaunlich viel Platz. Angemessene Zimmergröße, großes Bad, schöne Details. Ausreichende Auswahl von deutschen TV-Sendern für das abendliche Einschlafen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war recht klein, die Ausstattung des Badezimmer war spartanisch. Dbzgl. hat das Preis/Leistungsverhältnis nicht gestimmt. Das wird nur einigermaßen durch die Lage gerechtfertigt.

    Frühstücķ und Personal waren gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    2 der 4 Betten sind (über eine Leiter zu erreichen) direkt unter dem Giebel (sehr schmal).

    Wir hatten eine Dachgeschosswohnung, die aber bei den Fotos der Unterkunft nicht zu sehen ist. Mir hat das Zimmer aber sehr gut gefallen, besonders das Bad. Es war sehr groß, gemütlich mit Holzbalken und freistehender Badewanne (ohne extra Dusche). Es gab Kaffee (Wasserkocher) und Tee auf dem Zimmer. Das Personal war sehr freundlich und hilfreich beim Parken in der Garage ;-))

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit ist verbesserungswürdig. Das Bett war auch in Ordnung aber nicht wirklich sauber. Dennoch für eine Nacht ok aber nicht länger. Was allerdings gar nicht geht ist wenn man mit Hund anreist dies auch rechtzeitig ankündigt ein Zimmer in den oberen Stockwerken bekommt und die Treppen so miserabel sind das kein Hund diese laufen kann. So musste ich meine zwei Hunde jedesmal hoch und runter tragen und dies mit gesundheitlichen Einschränkungen.

    Das Frühstück war in Ordnung. Das Personal freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider konnte man im Badezimmer nirgends die Handtücher aufhängen, obwohl es optisch sehr hübsch war. Eine Minibar und ein Tresor wären nett gewesen.

    Das Zimmer war sehr gemütlich, mit keinem Innenhof. Die Nähe zur Stadt war hervorragend, das Personal sehr nett. Der Innenhof, der zum Frühstückszimmer gehörte, war ebenfalls sehr hübsch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Boterhuis sieht von außen klein und unscheinbar aus, seinen Charme entdeckt man im Hinterhaus. Durch einen kleinen geschmackvoll dekorierten Hinterhof gelangten wir in unser traumhaftes riesengroßes Zimmer mit Kamin, alles vom Feinsten mit einem riesengroßen Badezimmer. Man fühlte sich wie in einem Schloss. Das Frühstück im alten Kellergewölbe hatte was, das Personal war sehr aufmerksam.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ok!

    Frühstück war für ein relativ kleines Hotel sehr ordentlich! Die Lage ist absolut zentral. Der vorgebuchte Parkplatz in der Tiefgarage um die Ecke funktioniert auch mit Dachbox auf PKW.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein sehr herzlicher und informativer Empfang. Es wurde alles gut erklärt und es wurde einem persönlich Frühstücksraum und Zimmer gezeigt. Das Zimmer war absolut top, ein altes Haus aber liebevoll eingerichtet und alles sauber und gepfelgt. Vom Hotel ist man nach wenigen Schritten auf dem Marktplatz. Für eine Städtetour absolut optimal. Das Frühstück war auch mit viel Liebe und sorgfalt hergerichtet. War nur begrenzte Auswahl aber alles frisch und lecker.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Zimmer befand sich am 2 Stock und kein Aufzug und die Treppe war Spiral. Wir müssten unser schweren Koffer hoch schleppen. Es ist zu Zeit neben den Hotel eine Baustelle und war in der früh sehr laut. Mann konnte nicht schlafen.

    Das Frühstück war super, das Personal sehr nett und hilfsbereit

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung der etwas gefährlichen Wendeltreppe.

    Die Lage in der Altstadt ist top. Das Gebäude ist neu restauriert. Das Frühstück war ausgezeichnet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Familienzimmer war im Dachboden und war sehr geräumig. Ein schönes Bad mit allem Komfort. Das Frühstück war gut und wir könnten draußen sitzen. Da das Hotel sehr zentral liegt, waren wir sofort in der Innenstadt zu Fuß. Man sollte aber im Vorfeld einen Garagenplatz buchen, sonst kann man nicht parken. Eine echte Empfehlung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schon die Begrüßung wir überaus freundlich und wir wurden sofort mit Infos rund um Brügge versorgt. In unserem Zimmer stand bereits alles für eine Tasse Tee/ Kaffee bereit. Unser Zimmer war sauber und gemütlich. Das Frühstück war ausgiebig, bot alles Notwendige und wurde durch sehr bemühtes Personal begleitet. Das Ambiente des Hotels ist durch die Mischung aus "historisch" und "modern" sehr ansprechend. Alles in allem ist ein Aufenthalt wirklich empfehlenswert!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nachttischlampen sind zum Lesen ungeeignet.

    Auf der Suche nach einem Hotel zentral in Brügge mit Familienzimmer, in dem Hunde willkommen sind, fiel die Wahl sehr schnell auf dieses Haus. Es ist mitten in der Altstadt gelegen, das Auto parkt gegen Gebühr im Parkhaus um die Ecke. Das WiFi ist hervorragend. Unser Zimmer war ruhig zum Innenhof gelegen, mit großem Bad mit freistehender Wanne. Schick anzusehen, zum Duschen eher weniger gut geeignet. Gegenüber an der Kirche gibt es neben einem Pissoir auch drei Bäume, an denen der Hund sich lösen kann. Die sucht man sonst sehr lange.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gefehlt haben uns Haken im Bad an welchen man die Handtücher aufhängen konnte

    Ein wunderbares Zimmer,sogar mit eigener kleinen Terrasse. Die tolle Dusche- wir haben schon furchtbares erlebt. Das Personal war sehr Hilfsbereich und aufmerksam. Wir haben uns in unserem gewählten Hotel und in Brügge sehr wohl gefühlt. Das schönste für uns war morgens von Vogelgezwitscher geweckt zu werden und das mitten in der sonst so quirligen Stadt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren sehr groß und, teilweise mit alten Möbeln gut eingerichtet. Das Zimmer im Dachgeschoss hat mit den sichtbaren Balken ein ganz besonderes Ambiente. Schönes Badezimmer mit Badewanne. Duschen ist darin aber eher schwierig. Sehr schöne Frühstücksterrasse und sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vielleicht partiell kleinere Reparaturen notwendig.

    Hilfreiches Personal, extrem heimelig, mit Charme jedes Zimmer mit anderem Layout, Gebäude seit 1600

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sauber aber nicht gelüftet und unglaublich heiss. Es gab keine Klimanalage sondern einen Ventilator der es aber nicht mit der Grösse des Zimmers aufnehmen konnte. Das Fenster war die einzige Möglichkeit den Raum zu kühlen aber da lag man direkt an dem Getränkedepot eines Strassenfestes und das Geklirre und Gescheppere von Flaschen machte einen verrückt. Hier konnte man sich einfach nicht wohlfühlen.

    Das Frühstück ist ok, das Peronal auch.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das kleine,ruhige Hotel im Zentrum der Touristenhochburg Brügge ist empfehlenswert für einen kurzen Aufenthalt. Das Frühstück gut und reichhaltig. Das alte Haus mit seinen verwinkelten Treppen bietet alles, was ein Stadttourist braucht. Die Zimmer sind ruhig und sauber

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - sehr kleines Frühstücksbüffet - sehr warmes Zimmer, Klimaanlage wird nachts abgeschaltet - sehr laut, wenn man die Fenster öffnet (bei abgeschalteter Klimaanlage ist das nötig) - schlecht verdunkelbar - Tiefgarage muss bezahlt werden, ist aber in der Nähe

    - großes Bett - komfortables Bad - sehr gute Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad keine Ablagemöglichkeiten, keine Haken und keine Duschhtrennwand bei der Badewanne

    Die Atmosphäre, das sehr freundliche und zugewandte Personal und das Frühstück. Die centrale Lage des Hotels. Besonders die Zimmer durch ihre individuelle Einrichtung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Steile Treppe

    Die Unterkunft ist sehr zu empfehlen. Sehr freundliches Personal, besonders der junge Mann an der Rezeption war sehr hilfsbereit. Das Frühstück ist sehr gut, Eier werden in allen Variationen frisch zubereitet. Auch die Lage ist sehr gut. Nur wenige Meter bis zum Hauptplatz. Betten groß und bequem, Zimmer und Bad auch groß. Schönes altes verwinkeltes Haus. Alles sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Klimaanlage und kein Kühlschrank im Zimmer. Sauberkeit war nur bedingt gegeben (Haare auf dem Bett oder im Handtuch). Z.Zt. ist auch noch direkt neben dem Hotel eine relativ große Baustelle, dafür kann aber natürlich das Hotel nichts. Trotzdem kann ich das Zimmer Nr. 15 weiterempfehlen.

    Die Unterkunft befindet sich in einer sehr, sehr guten zentralen Lage! Mitten in der Altstadt ca. 3 Gehminuten bis zum Marktplatz. Das Frühstück war überschaubar, aber gut. Die Zimmer waren in Ordnung, sauber. Der einzige Nachteil war, dass es keine Klimaanlage im Zimmer gibt und keinen Kühlschrank. Sehr nettes Personal. Sehr weiter zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    An einem Tag war das Zimmer sehr schlampig geputzt und die Betten nicht richtig gemacht. Aber an den anderen Tagen war es ok.

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Nähe zu Markt und Burg ist kaum zu überbieten. Frühstück war sehr fein.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Bett war nicht frisch bezogen, mussten beim Portier frische Bettwäsche ordern.

    Tolle Lage, optimal um die historische Altstadt zu besichtigen. Fußläufig alles zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein paar Haken für die Handtücher im Bad wäre gut. Es hat eine Stange , aber mit drei Personen ist es etwas wenig.

    Hervorragende Croissants, reichhaltiges Frühstück, super Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten ein großes Zimmer in der zweiten Etage und etwas abseits gelegen. Sehr gutes Frühstück, neben den angebotenen Speisen auf dem Buffet, bestand die Möglichkeit Eierspeisen in fast allen möglichen Variationen zu bestellen. Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Vielen Dank sehr gerne wieder. Familie Krause

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist sehr schön gestaltet. Es ist sehr, sehr ruhig. Die Zimmer sind modern, sauber und gemütlich. Es riecht überall angenehm. Das Frühstück war reichlich und lecker.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein "Familienzimmer" bestand aus einem Zimmer mit "offener Etage" mit entsprechenden "Kinderbetten" unter dem Dach, dorthin führte eine Treppe mit einseitigem Geländer. Das "Elternbett" war eher ein Stellbett mit geringer Breite. Beim Frühstück bei offensichtlich ausgebuchtem Hotel viel zu wenig Saft-, Brot-, Brötchenangebot. Der Nachschub dauerte zeitweise sehr lange. Am letzten Tag kein Wifi vorhanden, Zahlung mit Kreditkarte nicht möglich. Parkplätze waren nicht ausreichend vorhanden, müssen reserviert werden, kosten mehr (14 Euro/Tag) als öffentliches Parken (8,50 EuroTag) Die hoteleigene Bar hat nur bis 22h geöffnet, danach keine Möglichkeit mehr zusammen zu sitzen.

    Freundlicher Empfang, sehr bemühtes Personal. Sauberkeit aller Anlagen sehr gut. Urige Einrichtung. Moderne Badezimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Räume waren sehr hellhörig. Durch lange, schmale Räume und dunkle Farben wirken die Räume recht dunkel.

    Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Die Lage zur Innenstadt/Markt ist excellent. Das Frühstück ist ausreichend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gab keine Möglichkeit die Handtücher im Bad aufzuhängen.

    Das Frühstück war ausreichend, hätte aber gerne ein wenig vielfältiger sein dürfen. Etwas mehr Obst und Yoghurt wäre schön gewesen. Die Zimmer waren schön, die Betten bequem, die Lage ideal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hatten wir diesmal ein Zimmer zur Strasse hin und direkt neben dem Treppenhaus. Die Nachruhe wurde durch spät zurück kommende und lärmende andere Gäste deutlich gestört, wofür das Hotel ja nichts kann.

    Es war schon der 4. Aufenthalt in dem Hotel, da Frühstück, Zimmer und Lage o.K. sind.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkgarage angeboten, die nur für Mininautos geeignet ist, preislich fast doppelt so teuer wie das öffentlich Parkhaus um die Ecke. Das ist Abzocke.

    Nähe zum Stadtzentrum

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war super, die Lage perfekt, die Angestellten extrem sympathisch. Jedem zu empfehlen, v. a. auch Familien (wir sind mit zwei Kindern angereist).

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer wurde mit 18 qm² beschrieben, hatte aber nur 12 qm² incl. Badezimmer! Da das Fenster auch noch sehr niedrig und nicht besonders groß war, außerdem auf den Innenhof ging und ich somit auf Mauern schauen musste, kam ich mir eher vor, wie in Einzelhaft. Erschwerend kam dann noch die Farbwahl auf den Wänden hinzu.... Die Dusche war weder durch eine Tür noch durch einen Duschvorhang abgetrennt, so dass ich zwangsläufig beim Duschen das ganze Badezimmer unter Wasser setzen musste. Die Zimmertüren im Hotel knallen sehr laut ins Schloss, so dass Spätheimkehrer das ganze Haus aufgeweckt haben. Es gab noch andere Kleinigkeiten...schmutziger Löffel, "schmuddeliger" Wasserkocher... Wie auch immer, das Einzelzimmer kann ich jedenfalls absolut nicht empfehlen. Z.Zt. ist auch noch direkt neben dem Hotel eine relativ große Baustelle, dafür kann aber natürlich das Hotel nichts.

    Die Lage ist absolut zentral. Das Buffet war gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstückspersonal (ein Mann) war ein wenig übereifrig und riss den Gästen die Teller fast unter der Nase weg. Zudem wuselte er die ganze Zeit etwas hektisch zwischen den Tischen herum.

    Sehr großes Zimmer, stilvoll eingerichtet und mit Holzfußboden. Sehr großes Bad mit zwei Waschbecken. Alles extrem geräumig und trotz Straßenlage ausgesprochen ruhig. Großes und festes Bett. Tee und Kaffee auf dem Zimmer. Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Ordentliches Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Brötchen hätten etwas größer sein dürfen. ;)

    Sehr gemütlich, super schöne Zimmer. Das Personal (ich denke Familie) mehr als freundlich und zuvorkommend. Frühstück auch sehr gut. Alles in allem sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einziger Kritikpunkt - anfängliche Schimmelflecken im Bad. Uns hat es nicht gestört, aber gibt es Menschen, die auf sowas allergisch reagieren. Bin sicher, dass die schon beseitigt sind.

    Sehr, sehr warmherziger Empfang, grenzenlose Hilfsbereitschaft seitens Personal. Das Zimmer für den Preis - mehr als in Ordnung. Die Einrichtung sowie Frühstücksraum passte zur in der Stadt herrschender Atmosphäre. Und das ist auf keinen Fall negativ gemeint. Das Früschtück war zwar einfach, aber volkommen ausreichend und fast häuslich lecker. Faszit - sehr gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein und dunkel, da das Fenster in der Ecke war. Es gab leider keinen Aufzug und wir mussten eine sehr enge Wendeltreppe benutzen um in unser Zimmer im 1. OG zu gelangen. Trotzde war es sehr schön dort zu sein!!!

    Das Frühstück war sehr gut. Die Betten waren sehr bequem, scöne Möbel und auch das Bad war gut ausgestattet. Die Lage war sehr ideal-

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leckeres Frühstücksbuffet im Garten. Super Lage für den Stadtbesuch. Interessantes Zimmer mit Kamin. Charmantes Hotel und netter Empfang. Kein Parken am Hotel, aber Öffentliches Parkhaus in der Nähe.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Brötchen wurden selbst aufgebacken. Mal waren sie zu lange im Backofen, mal zu kurz. Die Auswahl an Brot und Brötchen war nicht groß. Dafür gab es jede Menge Croissants, die auch oft zu lange im Backofen waren. Es fehlten zusätzliche Teller am Buffet. Auf Nachfrage hat man jedoch einen weiteren Teller bekommen. So konnte man auf dem einen seine Brötchen belegen und den anderen für die Auswahl seiner Frühstückszutaten (Butter, Marmelade, Wurst usw.) benutzen. Das Personal war sehr freundlich und soweit möglich wird jeder Wunsch erfüllt.

    Beim Frühstück konnte man zwischen Rührei, Spiegelei, gekochtem Ei und Omelette entscheiden. Wurde immer frisch für jede einzelne Person zubereitet. Auch wenn man das Ein oder Andere verbessern könnte, jeder wird am Buffet fündig und kann gut gestärkt auf Tour gehen. Wir würden das Hotel wieder buchen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine eigene Parkplätze. Man kann das Auto im nahegelegenen Parkhaus (20€ - 48h) abstellen.

    Die Lage ist ideal die Stadt zu besichtigen. Freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Kaffee könnte deutlich besser sein, sonst ist das Frühstück wunderbar. Unser Zimmer war nach vorne zur Straße und darum sehr laut. Die Fenster sollten geschlossen bleiben.

    Tolles kleines Hotel direkt im Centrum von Brügge. Ein Parkhaus ist nur wenige min vom Hotel entfernt. Sehr gutes Frühstück, sehr hilfsbereites Personal. Zimmer war groß und geräumig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war unter dem Dach und hatte dadurch natürlich seinen eigenen Charme. Doch leider durch fehlende Mückennetze waren wir das reinste Buffet.

    Das Frühstück hat für fast jeden Geschmack etwas angeboten. Da fiel es nicht schwer etwas zu finden. Das Zimmer war Modern eingerichtet und das Bad für drei prima. Prima war auch die Begleitung zum mitgebuchten Parkplatz. Ohne Einweisung wäre es schwer geworden . Gottseidank hatten wir ein kleines Auto (Ford Fusion). Ist halt ne alte enge Stadt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parken etwas umständlich und teuer (14 Euro). Neues Parkhaus um zwei Ecken (Achtung - eine wirklich sehr enge Einfahrt). Schlüssel muss man für jede Ein- und Ausfahrt abgeben, bzw. holen gehen. Unpraktisch.

    Die Lage direkt im Zentrum ist sehr schön für einen Besuch in Brügge. Wir hatten ein schönes geräumiges Zimmer im Hinterhaus (2. OG -kein Lift!).

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN hat mit dem mitgeteilten Code trotz mehrerer Versuche auf zwei Handys nicht funktioniert. War aber nicht so dramatisch für uns.

    Das Zimmer war fantastisch (mit schönem Wannenbad), das Personal ausnahmslos sehr freundlich und zuvorkommend, das Frühstück (im schnuckeligen Innenhof eingenommen) sehr gut, alles war auch sehr sauber. Die Lage ist ideal für bequeme Exkursionen in die Innenstadt.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: