Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Thermae Palace 4 Sterne

Koningin Astridlaan 7, Stadtzentrum Oostende, 8400 Ostende, Belgien

Nr. 27 von 34 Hotels in Ostende

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2812 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,3

  • Kostenfreies WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Superior Zimmer, welches ich immer buche war diesmal kleiner. Immer noch größer als ein Standardzimmer, jedoch finde ich, dass ich für fast 200 € auch ein demenstprechendes Zimmer erwarten kann. Die Zimmer müssten saniert werden, Farbe blättert ab, Türklinken sind locker, Teppichboden nicht sehr ansprechend. Für 20 € finde ich das Frühstück nicht umfangreich genug. Ausserdem hatten wir das Problem, dass wir für Abends einen Tisch am Fenster gebucht haben. Abends wurde jedoch versucht uns zu überzeugen, dass diese alle ausgebucht seien. Da wir nicht locker ließen, bekamen wir einen Tisch der komischerweise NICHT reserveiert gekennzeichnet war. Der Saal war außerdem nicht mal zur Hälfte belegt. Gegen 20 Uhr wurde angefangen, die restlichen Tische abzudecken, sodass die nächsten Kunden gezwungen waren, sich nahe aneinander zu setzen. Privatsphäre war somit nicht mehr möglich.

    Das Bett war sehr bequem

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist in die Jahre gekommen, Decken der Arkaden an der Strandpromenade sind häßlich abgestützt. Von unserem Zimmer 341 (s. Photo) blickte man auf ein Dunstabzugsrohr, das ca. alle 3 Minuten mit höllischem Lärm an zu qualmen fing, auch nachts, Schlafen war deshalb nur mit Hilfe einer Schlaftablette möglich. Gewünschtes Zimmer mit Meerblick war leider ausgebucht.

    Die Parkplätze, die Hotelarchitektur, das Essen, die Nähe des wunderschönen großen Hallenbades mit Meerwasser, 50 m-Bahnen und 28 Grad Wassertemperatur.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In die Jahre gekommenes Grand Hotel. Top Service, Top Lage. Personal ist nett und zuvorkommend. Der Flair der Belle Epoque ist nach wie vor spürbare. Absolute Empfehlung meinerseits.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anlage macht einen heruntergekommenen Eindruck. Der Eingangsbereich sieht provisorisch aus, das ganze Haus ist renovierungsbedürftig, der Säulengang ist einsturzgefährdet. Die Parkplatzgebühr ist reine Abzocke, da es keine andere Möglichkeit zu parken gibt. Dieses Haus hat seine Glanzzeit schon lange hinter sich. Es hat eindeutig einen Stern zu viel.

    Das Bett war hervorragend, das Zimmer sehr groß. Das Essen im Bistro war hervorragend, aber überteuert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Hotelzimmer wurde mein Laptop gestohlen. Das Hotelpersonal war nicht in der Lage dieses wieder aufzufinden (i.e. zu prüfen welche Mitarbeiter in dem Zimmer waren usw.) Ansonsten ist das Hotel ist relativ heruntergekommen, die Familienzimmer verfügen nur über ein relativ kleines Fenster

    Das Zimmer war riesig - der Blick auf's Meer war uneingeschränkt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Total runter gekommen...Schmutzig und veraltet.Absolut überteuert was Preis/ Leistung angeht. Parkgebühren überzogen : Restaurantpreise überzogen.

    Die Lage war sehr gut aber das war es dann auch schon.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr ungepflegt, Holzfenster kaputt, Hotelzimmer- Tür kaputt, Terrassen- Holzbalken nicht komplett verlegt, kein Wäsche- Service, Staub in den Steckdosen & auf den Bildern & tote Fliegen im Zimmer= alles sehr ungepflegt und lieblos! Schmutzige Fliesen im WC- Bereich Schlechtes- einfaches Frühstück für stolze €20 (lächerlich)!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon arg abgewohnt ! Aber o.k.: altes ehrwürdiges Hotel, das erhaltenswürdig ist und systematisch renoviert werden sollte. Unverständlich, dass der diesen Umstand akzeptierende Gast nicht mit einem exzellenten Frühstück belohnt wird. Leider ist dieses auch eher armselig und Preis und Kategorie unwürdig.

    Großartige Lage und der Flair alter Zeiten (faded glory). In den renovierten Bereichen wirklich sehenswert !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist mehr als sanierungsbedürftig und präsentiert sich sehr abgewohnt und als Baustelle.

    Oostende als Ort für eine Kurzurlaub ist spannend, das Hotel sieht von weitem imposant aus, von nahem leider nicht mehr.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr geräumig, aber sehr verwohnt. Es ist schade, wie man das Hotel so verkommen lassen kann. Die Fenster alt und es zieht, was aber durch einen dicken Vorhang "aufgefangen" wird. Ein Geländer vor dem Fenster war völlig verrostet und die Holzfenster hatten ihren letzten Anstrich vor Jahrzehnten. Das Zimmer ist sehr hellhörig und man hört immer die anderen Gäste, wenn sie sich etwas lauter unterhalten, besonders wenn sie auf der ersten Etage auf der Terrasse stehen. WiFi ist zwar kostenlos, aber ich hatte mit keinem Gerät die Möglichkeit es zu nutzen. Es scheint vollkommen überlastet zu sein. Steckdosen sind Mangelware im Zimmer. Frühstück wird angeboten, aber 20 Euro pro Person und Nacht empfinde ich als etwas überteuert, kann es aber nicht wirklich bewerten, da wir es nicht gebucht haben und lieber 10 Minuten an der Strandpromenade zu kleinen Restaurants gegangen sind. Toilettenpapier als kleine Tücher anzubieten (etwa wir die kleinen Servietten im Schnellrestaurant), sollte nochmal überdacht werden. Habe ich auch noch nicht in einem Hotel gehabt. 4 Sterne sind meiner Meinung zu viel für das Hotel. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber Belgiens Küsten mit den ganzen unterschiedlichen und zusammengewürfelten Hochhäusern an der Strandpromenade muss man mögen, "schön" ist sicherlich anders. Die kleinen Restaurants mit direktem Meerblick an der Promenade entschädigen wohl für diese "Bausünden".

    Die Lage direkt am Strand und der Meerblick aus dem Zimmerfenster sind traumhaft, wenn man denn ein Zimmer mit Meerblick bucht. Direkter Zugang zum Strand möglich. Parkplätze gibt es direkt am Hotel für 12,5 Euro am Tag und die Straßenbahn ist direkt vor der Tür (kann man aber nicht hören, bei Zimmer mit Meerblick). Das Zimmer war sehr geräumig und das Bett ist sehr gut. Selten so gut in einem Hotelbett geschlafen. Unser Zimmer war sauber und der Teppich hatte keine Flecken wie in vielen anderen Rezensionen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist renovierungsbedürftig und entspricht in meinen Augen keinem 4 sterne hotel- So ein frühstücksbuffet wie wir essen konnten hatten wir schon in vielen 3 sterne hotels , sogar in bed and breakfasts... Die putzfrau hat wohl gut geputzt - aber altersflecken auf teppich oder im silikon kann man haöt nicht weg putzen ...

    Die Aussicht aus einem Meerblickzimmer ist super

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter Zustand. Sauber, aber dringend renovierungs- oder besser sanierungsbedürftig.

    Schöne Lage direkt an der Promenade. Großer Parkplatz. Schöner Strand vor der Tür, Lokale in der Nähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war eher unfreundlich und das Zimmer war bereits stark abgewohnt, undichte Toilette, Wasser auf dem Boden, an der Badewanne haben sich die Kacheln gelöst, fleckiger Teppich.

    Das Frühstück war in Ordnung und die Betten waren bequem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Muss man ein Hotel dieser Klasse, dieser ehrwürdigen Architektur wirklich derart billig einrichten? Plastikblumentöpfe, verrottete Holzanrichten, Kunststoffbezüge, Ikealampen - ein wenig Respekt vor diese alten Grand Hotel wäre angebracht. Patina wäre okay- aber das ist Lieblosigkeit.

    Der Blick aufs Meer ist wunderschön. Das Frühstück ist so, wie man es bei dieser Preislage erwarten kann.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist eben schon relativ alt und so ein paar Dinge (z.B. die Beleuchtung auf den Zimmer) könnten dann doch mal erneuert werden.

    Die Lage ist echt perfekt: direkt am Meer, mitten im Geschehen und trotzdem ein super Oft um sich auch einfach mal zurück zu ziehen. Außerdem war das Personal super freundlich, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Gruppe
    • Classic Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fischgeruch auf den Fluren, der wohl aus der Küche kam, Nachmittags kein ausreichend warmes Wasser mehr.

    Sehr reichhaltiges Frühstück, das Zimmer mit Meerblick war fabelhaft, die Betten sehr bequem.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit schlecht . Essen im Kühlschrank ( Speck in einer Tuperwaredose ) Essen im Schublade vom Nachttisch. Reaktion der Rezeptonistin ....gar keine . Hat die Dose in den Müll geworfen . Frühstück mit 20 euro zu teuer . Eier waren kalt , Personal unfreundlich. Freundlich zu Personen wo sie schon kannten......

    Parkmöglichkeit , Lage des Hotels

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich kannte das Hotel von früher: Damals großes Zimmer mit Terasse Strand und Meer. Jetzt kleineres Zimmer mit Blick auf Parkplatz, nichts Besonderes für 100 € und zusätzlich 2 x 20 € für ein Frühstück. Insgesamt eine falsche Wahl auf dem Weg nach England. Sorry.

    Die Lage des Hotels direkt am Meer ist besonders. Ein schönes, altes, stilvolles Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war unser Zimmer in nicht sehr gutem Zustand, die Tür zum Balkon liess sich fast nicht schliessen, der Wind blässt zu allen Ritzen rein, abgewetzter Teppich... Als ****-Hotel dürfte das nicht sein. Im Hoteleigenen Restaurant wollten wir um 21:05 noch etwas essen und wir wurden ziemlich unwirsch abgewiesen, nach 21 Uhr könne kein Essen mehr bestellt werden. Schade, ein eigentlich tolles Hotel.

    Die Lage des Hotels und die Aussicht der Zimmer (mir Blick aufs Meer) ist fantastisch! Die Anreise per Zug und Tram ist problemlos und einfach. Als Morgenessen wird ein tolles Buffet im wunderschönen Restaurant angeboten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr hellhörig, non-stop hört man dumpfe Geräusche vom Schließen der riesigen massiven Holztüren der Zimmer sowie das einfache Gehen der Gäste in ihren Zimmern. Warmes Wasser kommt aus der Dusche nach einer gefühlten Ewigkeit, das Hotel ist von 1933 und es ist im sanitären Bereich nicht sonderlich modernisiert worden.

    Die Lage direkt am Strand ist sehr angenehm, die Zimmer sind sehr geräumig, wie in einem Palast, die Kosten für den Parkplatz sind billiger als normalerweise in Ostende. Im Badezimmer stehen Beautyprodukte von Bulgari für den Gast bereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant altbacken, Personal lahm und nicht aufmerksam was Mann für diese Preise eigentlich erwarten kann. Toiletten für Restaurant und Gäste katastrophal, Alt, kaputt ,so wie vieles im Hotel. Eine Renovierung ist überall dringend erforderlich. Kommt für mich nicht mehr in Frage obwohl die Lage top ist.

    Lage perfekt, direkt am Wasser

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das schöne Hotel ist leider vollkommen veraltet. Die Toiletten im Restaurantbereich waren eine Zumutung. Die Teppichböden in den Zimmern waren mit Flecken übersät. Das Haus liegt in der besten Lage direkt an der Promenade. Das ist leider der einzige Vorteil. Das Hotel ist für ein 4 Sterne Haus mehr als renovierungsbedürftig. SCHADE !!!

    Wir hatten kein Frühstück gebucht, weil es für das wenige was wir frühstücken zu teuer ist. Das Personal war vollkommen überfordert und ungeübt. Obwohl wir Gäste waren, hatte man für uns am Silvester-Abend keinen Platz.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung im Zimmer war etwas spärlich.

    Art Deco Gebäude mit viel Charme. Parkplätze am Hotel für nur 12.50 Euro pro Tag. Frühstück in der Brasserie Albert mit Blick aufs Meer. Auch für Aufenthalte im Winter geeignet. Nettes vielsprachiges Servicepersonal im Hotel und der Brasserie.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wird ab 22.00 Uhr an allen Eingängen abgeschlossen und wir sind fast nicht hinein gekommen.

    Zimmer war alt und zur Stadt hin. Frühstück war gut in toller Atmosphäre. Fahren nächstes Jahr im Sommer hin, allerdings buchen dann ein Superior Zimmer mit Terrasse und direkter Meersicht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer des Hotels sind absolut renovierungsbedürftig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt in keiner Weise. Dies ist kein Standard für ein 4-Sterne-Hotel. Das Frühstücksbuffet war ok, aber auch zu teuer für das Angebot. Ein kaltes Omelett darf nicht sein und ein Cappuccino müsste im Angebot enthalten sein. Leider nicht!

    Die zentrale Lage des Hotels

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mehr Rampen für Kinderwagen/Rollstuhlfahrer wären super gewesen.

    Das Frühstücksbüffet war super lecker. Der Meerblick ist gigantisch. Das Housekeeping-Personal war sehr aufmerksam, denn die Dame hat festgestellt, dass wir gerne den Tee, Kaffee und das Wasser trinken und dementsprechend immer etwas mehr aufgefüllt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Inventar ist so alt wie die Erbauer, Teppichböden verdreckt haben keine saubere Ecke in dem Zimmer gesehen. Wo die 4 Sterne herkommen ist unbegreiflich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war der Abfluss der Minibar nicht sauber und es konnte auch an mehreren Stellen Staubablagerungen gefunden werden. Auch das Leder von der Couch der Sitzecke war stark abgenutzt (erwartet man nicht von einer Unterkunft mit 4 Sternen). Zudem waren viele Stecker (beispielsweise von der Lampe am Bett) nicht eingesteckt und es mussten viele Stecker eingesteckt werden.

    Der Meerblick und das imposante und historische Gebäude ist traumhaft.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bad lief das Waschbecken schlecht ab. Die Minibar war zwar leer vorhanden, kühlte aber nicht. Der Automat für die Getränke war nicht komfortabel. Das Bett war in Ordnung.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Servicepersonal bzw. Bewirtung auf der Veranda unfreundlich Parkplatzgebühren überteuert Hotel vermittelt einen überaus abgewohnten Status, innen wie außen!

    Wünsche beim Frühstück wurden nach Möglichkeit erfüllt Personal an der Rezeption und teilweise bei Frühstück freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es sollte unbedingt sauberer sein insgesamt und auch das Zimmer (Boden, Ecken, Fenster, Aufzug), Mobiliar und Zimmer müssten langsam aber sicher erneuert werden; Schlafqualität nicht besonders gut und Zimmer fast nicht abdunkelbar; Personal bedauerlicherweise wenig aufmerksam und eher grimmig; es war zu kalt im Zimmer und benötigten 3 Decken. Man merkt dass kein Supervisor Rundgänge macht um nach dem Rechten zu sehen.

    Das Hotel liegt sehr gut, nahe am Strand unfern vom Zentrum; das Gebäude hat Flair, das Classic Zimmer gross genug, Parkplatz vorhanden(gegen Entgeld)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist alt, schmutzig (Zimmerteppich voller Flecken, nach dem Kriechen der Babys waren Füsse und Hände schwarz mit Schmutz), es riecht alt, sehr schlecht mit dem Kinderwagen befahrbar, keine Bar um was zu trinken, renovierungsbedürftig innen und aussen, wenig gepflegt, Hotelparking muss extra gezahlt werden, Obdachlose am Abend unter den Arkaden des Hotels. Also die Architektur des Hotels ist schön aber muss dringend renoviert werden und auch innen muss es unbedingt auf den neusten Stand gesetzt werden.

    Das Frühstück war sehr gut und das Hotel bot Bette für Babys an.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist total heruntergekommen, baufällig, an vielen Stellen wird es mit Balken abgestemmt, z.B. am Gang zur Strandpromenade. Der Hintereingang (ist auch Haupteingang) ist total verdreckt, Fenster sind seit ewigen Zeiten nicht mehr geputzt worden. Im gesamten Hotelbereich ( Zimmer, Restaurant und Treppenaufgängen) ist Teppichboden, komplett verschlissen und mit tausenden von Flecken übersäat. Die Zimmer sehr spartanisch eingerichtet nur das Nötigste. Das Schwimmbad ist seit mehreren Jahren nicht mehr nutzbar, die Sauna kostet 30,-- €uro für 1,5 Stunden. Das Frühstück 20,-- €uro pro Nase, was in keinster Weise gerechtfertigt ist. Im Großen und Ganzem nicht zu empfehlen, wir waren komplett enttäuscht !!!

    Direkte Lage am Strand, sehr schön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Preis ist für das gebotene definitiv zu hoch. Braucht dringend eine Renovierung... Lautstärke in der Nacht verhindert erholsamen Schlaf. Die Betten zu weich ...

    Die Lage, Der Balkon mit Meeresblick

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit im Zimmer . Staub auf Bildern, Fernseher, Tür, Kommode, Heizung usw. Deckel der Heizung war lose . Tapete teilweise lose im Zimmer . Durchgerostetes Geländer vorm Fenster . Fassadenputz bröcklig . Altes Papiertaschentuch sichtbar oberhalb des Bettrahmens. Gesamterscheinungsbild des Hotels von aussen nicht gut bröcklig .

    Lage des Hotels . Frühstück war gut . Strandnähe . Parking .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist herunter gekommen und baufällig und versprüht wohl schon lange nicht mehr den alten Charme den Stefan Zweig etc. dort fanden. Wir hatten bei google Bilder den großen Pool gesehen und freuten uns auf entspannte Tage, auch wenn uns kein Zimmer mit Meerblick angeboten werden konnte. Bei Ankunft stellte sich heraus: Der Pool ist seit mehr als 10 Jahren ausser Betrieb. Das Hotel befindet sich in einem bedauernswerten Zustand, wir konnten nicht mal sauer sein. Auch der Ort Oostende ist kein zu empfehlendes Reiseziel. Gut, dass Brügge in der Nähe war.

    Hotel, dass eine lange zurückliegende Grandhotel Geschichte hat und direkt am Strand ist und das wir wegen der Lage und der Geschichte gebucht hatten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel sehr alt, muss dringend renoviert werden!!! Zimmer mit Altertumsspuren Flecken im Sessel, Teppich... Gebäude bröckelt überall Frühstück überteuert aber sehr gut und Reichhaltig

    Personal freundlich Gute Lage direkt am Strand Super Frühstück Parkplatz direkt vor der Tür

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Belgien anscheinend normal, die massive Überbauung der Promenade ist hässlich und Dünen nicht in Sicht. Das Hotel liegt etwas frei stehend.

    Die Lage ist top, ein alter Kasten mit tollem Charme. Teilweise Löcher in der Wand und wackelige Heizkörper was dem Charme jedoch keinen Abbruch tut. Strände sauber und gepflegt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man sieht dem Hotel effektiv sein Alter an. An vielen Stellen brökelt die Fassade, in unserem Zimmer war der Teppichboden in einem optisch schlechten Zustand, die Tapete rollte an der Mauer ab+Steckdose ohne Strom. Im Restaurant waren mehrere Essen, obwohl auf der Menukarte angegeben, nicht bestellbar. Das Personal ist sehr hilfsbereit spricht jedoch hauptsächlich nur flämisch/holländisch und englisch und leider nur sehr spärlich französisch (kann ich aber nur auf die Leute beziehen mit denen ich zu tun hatte).

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. Liegt direkt am Strand. 30ger Jahre Charme. Tram direkt beim Hotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ich hätte mir eine deutsche Speisekarte gewünscht! Die Terrasse war mir etwas zu gefährlich für meinen kleinen Sohn - er hätte tief runter stürzen können und der Terrassenboden ist etwas in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war super lecker und es gab eine große Auswahl! Das Personal war super freundlich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind in einem nicht gerade gepflegtem Zustand. Trotz Reklamation wurde der defekte Fernseher, die kaputte Birne im Bad sowie der schlechte Wasserablauf im Waschbecken nicht behoben. Von außen macht das Hotel keinen gepflegten Eindruck.

    Das Frühstück ist bei einem Preis von € 20,00 angemessen. Die Betten sind gut. Die Lage und Aussicht auf den Strand sind sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Natürlich ist das Haus nicht mehr das Neueste, aber ich verbringe meinen Urlaub ja nicht im Zimmer und suche nach Mängeln, sondern versuche die Zeit zu genießen. Andere Berichte sind nicht übertrieben, setzen aber falsche Prioritäten.

    Die Lage des Hotels ist natürlich unübertrefflich. Aus der Tür an den Strand, super! Die Zimmer sind schön groß und der Service völlig in Ordnung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Reinigungspersonal: Zimmer wurden nciht regelmäßig geputzt, genügend Pflegemittel wurden nicht zur Verfügung gestellt, Handtücher wurden nicht ausgetauscht, im Badezimmer nicht genügend leuchtmittel Kleiderschrank war kaputt Minibar-Kühlschrank : beim öffnen der Tür lief Wasser raus, Holzverkleidung war "marode"

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hoffentlich reicht hier der Platz.... Heruntergekommenes Hotel, baufällig an allen Ecken. Teilweise Stützgerüste, sodass die Decke nicht einbricht. Teppiche sehen aus als wenn sie die letzten 50 Jahre nicht getauscht worden wären. Putz fällt von den Wänden, Türgriffe in der Toilette abgebrochen, Heizungen verrostet. Hotel sieht aus wie eine Ruine (und ist auch eine). Die Wenigsten sprechen Deutsch, eine Verständigung erfolgt mit Händen und Füßen. Ich spreche leider weder holländisch noch französisch. Treppen steigen im Hotel ist hochgradig gefährlich. Abgewetzte Teppiche und extrem kurze Trittflächen sind nicht für erwachsene Füße bzw. Senioren geeignet. Sehr hellhörige Decken. Im Zimmer über uns war ein Paar mit Kindern und bis um 23.00 Uhr war Halli-Galli! Frühstück mit 20 Euro pro Erwachsenem vieeel zu teuer. Bedienung gab den Kindern kein Getränk und die Bestellung von Saft für die Kinder wurde mit dem Aufknallen einer Kanne belohnt. Sehr unfreundliches Personal in der Gastronomie. Parken vor dem Hotel kostet 12,50 pro Tag und dabei ist nicht garantiert, dass man überhaupt einen freien Platz findet. Alles in Allem: Ich war bislang immer gut bedient mit Booking.com aber das hier war echt der Reinfall und eine teuere Angelegenheit dazu. Ich dachte, buchst mal ein teures Hotel, dann wird der Urlaub auch umso schöner. ....ich ärgere mich jetzt noch über diese Frechheit so ein Hotel überhaupt hier anzupreisen. Ob ich nochmals mit dieser Plattform buche ist nicht sicher.

    Gefallen hat mir gar nichts!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider wurde das Hotel schon lange nicht mehr renoviert. Die Balkone und Fassade haben schon ihre guten Zeiten hinter sich. Das Hotel hat viele Stützbalken und der bauliche Zustand ist für diesen Preis schon fragwürdig. Absoluter Sanierungsstau. Die Sauna (eine finnische Sauna) mit drei Liegen, ist max. für 4 Personen zugelassen, muss vorher reserviert werden und kostet 30€ für 1,5 Std. pro Person. Das Hotel liegt leider etwas weit von den Strandbars und Stadt entfernt. Der sog. Beach Club sind kostenlose Liegen direkt am Strand, allerdings werden diese nur auf Aufforderung herausgeholt.

    Die Lage des Hotels ist unglaublich, der Strandblick hervorragend, das Personal sehr freundlich und mehrsprachig. Das ideale Hotel für einen Urlaub mit Strandblick. Beim Buchen sollte man unbedingt den Meerblick mit buchen. Zwar etwas teurer, aber jeden Cent wert. Man kann entweder mit Balkon oder mit Terrasse buchen. Beides toll. Ausblick, kilometerlanger Sandstrand und Meer sowie die Promenade sind wirklich herausragend. Das Hotel selbst hat mal dem König gehört und ist wirklich herrschaftlich, mit riesigen Wandelhallen. Der Parkplatz am Hotel kostet 12€ je 24 Std. man kann jederzeit rein- und rausfahren. Die Pferderennbahn ist ca. 300m entfernt. Kurz dahinter das Kino. Die Promenade direkt vor der Tür. Das hoteleigene Restaurant ist zu empfehlen. Ostende ist wirklich eine Reise wert. Zwischen Juli und August gibt es jeden Montag ein Event auf der Rennbahn, sowie ein riesen Feuerwerk gegen 23h am Strand (mit und ohne Live-Musik). Ein riesiger Strand, direkt an der Stadt. Die Einkaufmöglichkeiten sind vielfältig. Besonders zu empfehlen die Blue Buddha-Bar direkt am Strand. Chillige Housemusic und gute Getränke. Brügge ist kaum 30km entfernt und wirklich einen Ausflug wert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Herausgerissene Steckdosen, sehr gefährlich bei kleinen Kindern ! Klebriger Minikühlschrank. Verrosteter Badheizkörper. Teilweise marodes Erscheinungsbild des Gebäudes.

    Die Größe der Zimmer und die schöne Lage am Strand

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt nicht. An vielen Stellen ist das Hotel renovierungsbedüftig. Zimmer, Bad, Terrasse, Fahrstuhl, Empfang und Eingangsbereich - überall waren kleinere Mängel festzustellen.

    Die direkte Lage am Strand war sehr überzeugend. Gute Anbindung an die Innenstadt. Frühstück war normal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir sind Stammkunden über mehere Jahre und schauen dem Verfall regelrecht zu ,diesmal total entäuscht Zimmer die Lage des Zimmers Sauberkeit ...wenn es weiterhin so geführt wird es nicht mehr lange ein Hotel sein . Schade die Lage direkt am Meer ist nicht zu toppen. Es wird an der Zeit zu Renovieren(Bitte Stil behalten) und den Service anzupassen. Wir werden nicht mehr dort Buchen

    Strandlage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Familienzimmer hat meiner Meinung nach keine 4 Sterne verdient! Das Zimmer war einfach abgewohnt. Der Teppich hatte 1000 Flecken, so dass ich nur mit Schuhe im Zimmer gelaufen bin. Die Steckdose im Bad hing nur noch "am seidenen Faden", so dass man Angst haben musste einen Föhn anzuschließen...

    Die Lage des Hotels direkt an der Promenade ist wirklich toll!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im sehr geräumigen Bad leider keine Ventilation für Geruch und Feuchtigkeit. Wenn vier Leute geducht haben ist alles angelaufen und das bleibt auch eine Weile so. Die Toiletten beim Frühstücksraum nicht optimal sauber. Ist etwas hellhörig. Wenn die Zimmernachbarn reden hört man das.

    Lage ist gut. Strand direkt gegenüber. Restaurants, Geschäfte alles zu Fuss erreichbar. Parkplatz am Hotel den man am Anreisetag schon nutzen kann auch wenn man noch nicht einchecken kann. Und auch am Abreisetag kann man das Auto so lange stehen lassen wie man will. ( 12.50 pro nacht). Personal freundlich. Zimmer riesig gross. ( Familienvierbettzimmer).Auch Bad sehr gross und Toilette vom Duschraum getrennt.Frühstück sehr gut. Alles was man nur will inclusieve Glas Sekt. Betten sehr bequem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider gab es viele kleine Kritikpunkte, die aber bei den Angestellten nur bedingt Gehör fanden. Wir hatten das Superior Doppelzimmer mit Terrasse, was entsprechend nicht billig war. Dafür darf man dann auch etwas erwarten. Ich möchte nicht, Staub im Kleiderschrank, ein kaputte Schranktür, schwarzen Schimmelfleck über der Badewanne, abgeplatzte Farbe/Wasserflecken an der Badezimmerdecke, generell sah das Bad etwas mitgenommen aus, die Möbel eines großen schwedischen Möbelhauses, machten auch keinen besonders guten Eindruck. Außerdem fanden Fassadenarbeiten, mit entsprechenden Lärm statt. So etwas muss ja nicht wirklich in die Hauptreisezeit gelegt werden. Bei der Buchung/ Check in hätte man darauf hinweisen können. Das Frühstück kostet normalerweise 20€/Person. Für dieses Geld erhält man in anderen Hotels der gleichen Kategorie, ein wesentlich besseres Angebot. Das wifi ist mir im Urlaub nicht so wichtig, hat aber in unserem Zimmer aber auch nur sehr schlecht funktioniert. Bei Abreise haben wir die diversen Kritikpunkte genannt, aber außer einem leisen sorry, kam da nichts mehr. Schade, ein wirklich schönes Hotel. Es muss aber dringend etwas gemacht werden. Ansonsten ist es nur Fassade.

    Die Lage, das es etwas ausserhalb liegt & der Bau an sich. Sieht schon klasse aus. Zimmer hatte angenehme Größe

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl das Zimmer eine super Aussicht und eine große Terrasse hatte gab es einige negative Punkte: Die Terrasse war stellenweise kaputt (Bretter waren eingebrochen, viele Bretter waren instabil), abends konnte man die Terrasse nicht nutzen um Fotos zu machen da das Hotel beleuchtet wird und 2 große Spots auf unsere Terrasse strahlten. Im Badezimmer war die Türklinke zum Klo nicht fest. Beim Schliessen fiel mir die Klinke in die Hand. Die Dusche hat ein paar leider sichtbare Makel; Die Fliesen wurden schwarz bemalt, was super aussieht, jedoch platzt die Farbe an einigen Stellen ab. Schade ist auch, dass es im Zimmer wenige Steckdosen gibt. Beim Bett zum Beispiel hat man pro Seite eine Steckdose die für die Nachtischlampe benutzt wird. Handys müssen am anderen Ende des Zimmer aufgeladen werden. Jedoch muss man dann Stecker rausziehen, um diese nutzen zu können. (2 Minibars, Fernseher, Stehlampe) Eine Klimaanlage hat das Zimmer auch nicht.

    Hotel sieht von aussen super aus, Rezeption und Bar prunkvoll und beeindruckend. Personal ist sehr nett, Frühstück ist doppelt aufgeteilt, was super ist, denn somit muss man nicht durch den ganzen Raum laufen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Rezeption hat nur bis 22 Uhr geöffnet. Unregelmäßiges Reinigen des Zimmers. Nur auf Bitten wurde einmal der Teppich gereinigt. Preis-Leistung-Verhältnis ungenügend.

    Der Ausblick von der Zimmerterasse aufs Meer. Das sehr freundliche einchecken. Der sehr gute Zustand der Fahrräder, die ausgeliehen werden konnten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider sind in Belgien allgemein die Speisen und Getränke sehr teuer.

    Das Frühstück war sehr vielfältig, alles was das Herz begehrt war da, sogar Sekt, jederzeit wurde für Nachschub gesorgt. Das Bett war das Beste, was ich je in einem Hotel vorfand. Personal sehr freundlich und immer hilfsbereit. Fazit für mich: Traumurlaub zum Relaxen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dauerhafte Baustelle direkt am Hotel. Unsaubere Fenster im Foyer und merkwürdige Rezeption. Frühstück war nicht inklusive obwohl im Angebot inklusive steht. Nachbestellen viel zu teuer 20€ pro person pro tag. Unfreundlicher Umgang wenn man sich als deutscher Preis gibt. Englisch Französich oder Niederländisch Zwang.

    Das Zimmer war sauber und das Bad sehr groß und die Lage direkt am Strand war auch klasse

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Feuermelder hat die ganze Nacht gepiepst weil die Batterie leer war ,Obwohl versprochen wurde dass jemand das beheben würde musste ich noch 2mal reklamieren.

    Frühstück war viel zu teuer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wurden abends, als wir noch etwas trinken wollten, bestimmt unfreundlich in einen anderen Bereich geschickt. Das haben wir dann woanders gemacht.

    Nähe zum Strand Geschichtsträchtiges Gebäude Große Zimmer Problemloses Parken

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen.Aussenansicht nicht gerade einladend.

    Das Frühstück war sehr gut und auch genug.Die Brasserie Albert im Hotel ist auch sehr angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der riesige Hotelkomplex ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Da müsste auch die Stadt mal Hand anlegen und die Außenfassade restaurieren.

    Das Beste am Hotel ist die tolle Lage direkt am Strand. Nachts herrliches Wellenrauschen, kein Straßenlärm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Rezeption war wirklich unterirdisch! Die Herrschaften schafften es nicht einmal Hallo zu sagen und taten so als wenn sie nicht zuständig wären! Wir hatten das Gefühl nicht willkommen zu sein, schlechter kann ein Start nicht sein. Ich würde keinem Raten da hin zu fahren und uns wird das Hotel im leben bestimmt nicht mehr sehen.

    Die Lage ist schon ziemlich gut!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Feuermelder hat die ganze Nacht laut gepiepst .Wir mussten dreimal reklamieren bis jemand sich gekūmmert hat.Der Preis fūr die Ausstattung und Service ist viel zu hoch.Das einzige positive ist die Lage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Französisch, Niederländisch, Englisch nur kein Mensch spricht im Ansatz ordentlich Deutsch. Dem sollte man sich bewusst sein. Vor allem beim lesen der Speisekarten ist es etwas lästig.

    Also das Hotel sollte man in jedem Fall mal besucht haben. Es ist wahrlich ein Traum in Historie. Das Restaurant ist erstklassig jedoch auch die Preise... Und die Sicht direkt aufs Meer, unbezahlbar. In diesem Sinne, fällt mein Fazit recht gut aus und wer den Strand und seine schien unendlichen weiten noch nicht gesehen hat, hat in jedem Fall etwas verpasst. Einzig massiver Nachteil, das Hotel hat keinen Pool. Hat uns anfänglich gestört aber weil das Wetter derartig gut war, ist es toll so gewesen und wir waren den ganzen Tag an der frischen Luft! In Summe war es also wunderschön dort und wir besuchen Ostend irgendwann wieder!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    leider defekte Toilette

    Günstige Lage, großes Zimmer mit herrlichem Meeresblick, , sehr feines Personal, liebevoller Service, reichliches Frühstücksbuffet, keinerlei Parkplatzprobleme ... gerne wieder

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tolles altes Gebäude, aber eine Sanierung der Außenhaut ist angebracht, Wlan im Zimmer hat nicht funktioniert, es hätte etwas sauberer sein können im Bereich der Außenanlage und der Flure

    Frühstück mit frisch gepresstem O-Saft und den Blick auf das Meer waren toll, Frühstücks-Buffet sehr ausreichend, Zimmer geräumig, Parkplätze ausreichend vorhanden

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist mit EUR 20,00 etwas überbezahlt. Nachteilig ist die weite Entfernung zur Stadtmitte mit den Shoppingmöglichkeiten und den Restaurants im alten Hafen. Die Superior-Zimmer wurden mit recht wenig Aufwand in ein "modernes" Hotelzimmer verwandelt. Unangenehm ist der verlegte Teppichboden, hier wäre Holz oder Fliesen angebrachter. Der Zustand der holzbeplankten Terrasse ist grenzwertig. Insgesamt stehen hier einige Schönheitsreparaturen an, mit deren Erledigung man nicht zu lange warten sollte.

    Die direkte Strandlage ist wirklich hervorragend und die Superior-Zimmer mit Terrasse erlauben einen uneingeschränkten Blick auf Strand und Meer. Die Betten in diesen Zimmern sind absolut in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu teuer! Verstaubter Luxus im abgetakelten Glanz der alten Zeit. Sehr weit weg vom Zentrum/Hafen von Ostende (zu Fuß ca. 35 Minuten!). Man bezahlt die Lage schon sehr teuer: 20€ für ein Frühstück dieser Art ist - auch für Ostende - geradezu eine Unverschämtheit.

    Der Flair eines alten Top-Hotels weht durch die großzügigen Mauern, geräumige Zimmer, herrliche Aussicht auf Strand und Meer beim Frühstück! Außenparkplätze für 12,50€/Tag vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ganze Hotel hat seine Glanzzeit hinter sich. Es war sehr enttäuschend und viel zu teuer. Die Bilder auf Booking.com stimmen gar nicht mit dem was man dort antrifft.

    Frühstück, Blick auf die See.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    20 Euro für ein Durchschnittsfrühstück ist eindeutig zu viel. Im Fernsehen nur 2 deutsche Programme. Alle anderen Programme waren codiert und nicht empfangbar. Dusche lies sich nicht auf Handbrause umstellen. Stecker für Wasserkocher defekt, Wasser mußte im Bad gekocht werden. Das Hotel macht einen "in die Jahre gekommenen " Eindruck. Mängel liessen sich kurzfristig nicht alle abstellen. 4 Sterne sind zu viel.

    Das Bett war sehr bequem. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Lage direkt am Meer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    allerdings nagt an dem Gebäude schon sichtbar der Zahl der Zeit.

    Top Lage direkt an der Promenade, Frühstück ist gut, schön ist, das auf jedem Tisch eine Karaffe mit O-Saft steht, der Kaffe könnte allerdings ein wenig heißer sein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal schimmelflecken im Bad Teppichboden sehr fleckig und ungepflegt .Steckdosen offen und kaputt der Sicherungs Kasten stand offen sehr hellhörig

    Die Qualität des bettes

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Was hat uns nicht gefallen? Dass man als Gast des Hotels den hauseigenen Parkplatz extra zahlen muss. Dass man ein "Luxus-Schnäppchen-Deal" bei booking.com bucht und dann vom Hotel im nicht renovierten und recht veralteten Teil des Hotels (z.B. abgeblätterte Farbe an den Türen, zum Teil offene Decke in Badezimmer und Toilette, somit sichtbare, extrem verstaubte Elektroleitungen, verkalkte Wasserhähne, sehr fleckige Teppiche, zerissene Decken) untergebracht wird. Zudem ohne Frühstück, das hätte extra gekostet. Das war alles andere als ein "Luxus-Schnäppchen-Deal"! Denn nur weil man dieses Mal günstig eine Übernachtung gebucht hat, heißt das nicht, dass man sich nicht auch die teure Luxus Suite leisten könnte, liebes Thermae Palace Team. Warum sollte man dieses Hotel dann noch einmal buchen? Nein, danke! Nicht gut präsentiert Thermae Palace.

    Die direkte Lage am Strand.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Grosses Tradionshaus,durch Meeresnähe der normale Zustand eines sehr alten Gebäudes.Das Personal war hervoragend und erfüllt fast jeden Wunsch.Traumhaftes Zimmer mit sehr grosser Terasse und grossem Fitnessbereich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Essbereich wurde erneuert. Leider ist damit die Auswahl kleiner geworden und das Buffet ist nun genau zwischen den Tischen. Zwar gut zu erreichen, aber wenn es sich etwas knubbelt, muss man aufpassen nicht einen der Tische versehentlich abzuräumen.

    ich war jetzt zum dritten mal im TP und ist bestimmt nicht mein letztes mal. Das Personal ist immer sehr freundlich, sowohl am Empfang als auch im Service. Der Essbereich wurde verändert, was optisch besser geworden ist aber leider nicht funktionell ( die bei nicht gefallen) auch wenn die Ausstattung in die Jahre gekommen ist, fühle ich mich wohl. Denn im Zimmer ist alles wichtige vorhanden, der Ausblick ist super und das wichtigste- es ist sauber...

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist SEHR in die Jahre gekommen. Die Wände sind sehr hellhörig. Das Frühstück ist mit 20 Euro total überteuert. In der ersten Nacht hatten die Angestellten eine Party im Zimmer direkt über uns gefeiert, und sich auch nicht stören lassen. Sehr ärgerlich....

    Der Ausblick ist phänomenal, die Betten super bequem.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte DZ mit Sitzecke u. sep. WC gebucht, davon war leider keine Rede bei Buchungsabschluss mehr!!

    Frühstück war sehr lecker Kaffee vielleicht eher nicht toll Die Lage ist einzigartig

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: