Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Isabella Hotel & Suites 2 Sterne

556 Sherbourne Street, M4X 1L3 Toronto, Kanada

Nr. 106 von 133 Hotels in Toronto

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1167 Hotelbewertungen

6,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,4

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6,1

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Immer Straßenlärm. Auch nachts. Meiner Meinung nach hat die Führung des Hotels gewechselt. War schon mal da. Damales war es besser.

    U-Bahn in der Nähe. Gute Verbindung Downtown. Einige Geschäfte in der Nähe. Aber , auch nachts, viel Verkehr. Schlechte Fensterisolierung

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind relativ hellhörig. Als wir da waren, war das Hotel bei weitem nicht ausgebucht. Ich will nicht wissen wie laut es ist, wenn alle Zimmer belegt sind.

    Die Unterkunft liegt nahe an der Station Sherbourne Station, sodass man mit der Linie 2 und anschließend mit der 1 ohne Probleme schnell zu allen Attraktionen gelangen kann - für einen Städtetrip sehr gut geeignet. Das Hotel selbst ist schon etwas älter. Das Zimmer war recht klein, jedoch für 2 Personen für 2 Nächte durchaus ausreichend. Das Bett war sehr bequem, jedoch war es, da es auf eine Hauptstraße hinaus geht, recht laut war. Ebenfalls gab es nur eine alte AC, die den 31 °C draußen wenig entgegenzusetzen hatte. Die Dusche war undicht, sodass man eine Wasserlache vor der Dusche hatte, hier also ein wenig aufpassen. Positiv ist auf jeden Fall, dass es einen Föhn gab, nicht in jedem Hotel zu finden. Das Frühstück war für amerikanische/kanadische Verhältnisse ebenfalls in Ordnung, Cereals, Orangensaft, Toastbrot mit Peanut-Butter und Jelly sowie Kaffee und Tee

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nettes Personal. Das Zimmer war sehr klein aber sauber mit Kühlschrank und Kaffeemaschine. Das Frühstück war dabei und für uns ausreichend. Leider hatte es nur zwei kleineTische und eine Bar zum Sitzen beim Frühstück. Wenn viele Gäste dort sind ist dies eher knapp. Parkplatz mit Schranke auf der anderen Strassenseite gegen Gebühr.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel war super zu erreichen, Personal war immer da, falls Fragen sind. Die Zimmer waren zwar klein aber völlig ausreichen, das Bad war gut ausgestattet mit Fön und Dusche. Aufzug war vorhanden sowie TV und WLAN, alles ging super.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ist im Preis mit inbegriffen (zumindest bei mir), allerdings ist das Amerikanische/Kanadische Frühstück sehr dürftig. Mir hat es gereicht, jeder der morgens gerne deftig isst und viel auswahl braucht wird hier nicht fündig. Aber wie gesagt, das liegt am Land. Für Landesverhältnisse Gut. Der einzige wirkliche Minuspunkt ist die Klimaanlage im Zimmer, diese ist sehr laut und muss über Nacht ausgeschalten werden.

    Gutes Hotel mit freundlichem Personal. Ideal für einen Aufenthalt von zwei bis drei Nächten. Gleich in der Nähe eine U-Bahnstation und direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle. Zu Fuß ins Zentrum ist möglich, jedoch schon ein ordentlicher Fußweg.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer hätte sauberer sein können. Nicht alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit.

    Insgesamt war der Aufenthalt gut. Auch unser Ausflug zu den Niagarafällen wurde für uns reserviert. Wäscheservice ist ebenfalls vorhanden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war dunkel eingerichtet. Matratze total durchgelegen. Brandlöcher auf dem Bett obwohl Nichtraucher..

    Die Dachterrasse war toll. Das Personal war nett. Zimmer hat Balkon. Kleine Küche vorhanden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schon der Boden im Fahrstuhl war dreckig, der Teppich im Zimmer auch, das Bad war widerlich, der Abfluss im Waschbecken verstopft, Seifenschale und Duschbecken-Rand verschimmelt und dreckig.

    Die U-Bahn-Station war in der Nähe. Eine Busstation war vor dem Haus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Zimmer sehr kleine (401, 402, 501, 502). Es gibt auch große wie 208. Die Größe des Zimmers spielt insofern eine Rolle als in den meisten Räumen die Fenster nicht zu öffnen sind und daher Luft nur über die sehr laute und nicht sehr effektive Klima-Anlage kommt. Die Zimmer sind daher sehr warm. Zimmer 208 hat einen eigenen Balkon und ist groß, weshalb hier das Klima sehr viel besser ist.

    Lage nähe der U-Bahn und dem Einkaufszentrum in Zentraltoronto

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das kalte Wasser aus dem Hahn auf unserem Zimmer war nur ein Rinnsal und leider war die Dusche ebenfalls sehr schwach.

    Gute Anbindung zur Metrostation. Am Hotel selbst ein kleines nettes Restaurant/ Bar.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war etwas klein und durch das einzige Fenster welches zur Hälfte mit der Klimaanlage blockiert war auch etwas dunkel. Frühstück war eher dürfte. Satt wurde man jedoch trotzdem

    Hotel war gut zu erreichen und auch sehr sauber. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage pustet genau auf das Bett. Klimaanlage ist sehr laut. Badezimmer ist sehr eng. Im Bad war ein Tausendfüßler. Bettdecken waren fleckig. Das Frühstück war mehr als dürftig. Zur Auswahl standen Toast, Bananen, eine Marmelade & Erdnussbutter, Cornflakes, Milch. Dazu wurden die Tische selten gereinigt und das Buffet lange nicht aufgefüllt, da der zuständige Mitarbeiter gleichzeitig an der Rezeption ist. TIPP: Ohne Frühstück buchen. Vom gesparten Geld bekommt man z.B. Bei Tim Hortons wesentlich mehr.

    Das Zimmer war schön eingerichtet. Lage ist okay. Wenn man gut zu Fuß ist, schafft man es in 20 min in die Innenstadt oder sonst in 5 min. zur U-bahn.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das für 2 Personen ziemlich enge Zimmer hatte nur ein sehr schmales, hoch über dem Bed gelegenes kleines Fenster. Das Bett hatte löchrige Laken, im Bad lag ein zerfetzer Wasch(Putz-?) lappen im Bad und das Zimmers wirkte, als ob es nur halb gereinigt wurde. Der Fön überhitzte nach ca. 90 Sekunden und musste erst komplett abkühlen, bis er wieder funktionierte. Die Tür der Duschkabine schloss nicht richtig und stand etwa 5 Minuten offen, weshalb man beim Duschen geschickt vor dem offenen Türspalt stehen musste, um nicht das Bad zu fluten. Der Kühlschrank funktionierte nicht und wurde erst nach einem Hinweis an die Rezeption am zweiten Tag in einen funktionsfähigen Zustand versetzt. Das selbe galt für den Fernseher, der am Anreisetag trotz mehrerer vergeblicher eigener Versuche keine Kanäle anzeigte. Am zweiten Tag fehlten Handtücher und saubere Gläser, am dritten Tag fanden wir unser Zimmer am Abend trotz Reinigungswunsch so vor, wie wir es am Morgen verlassen hatten. Wir hatten das am selben Abend an der Rezeption beanstandet und sofort frische Handtücher enthalten, allerdings schien es die Rezeptionisten nicht wirklich zu interessieren, da am nächsten Tag aufgrund des Schichtwechsels davon keine Rede mehr war. Das im Preis enthaltene Frühstück war erschreckend übersichtlich: Toast, Butter, Marmelade, Erdnussbutter, Bananen und Cerelalien, Kaffee und ein Getränk, dass wie Orangensaft aussah, aber nur nach künstlichen Geschmacksverstärkern schmeckte. Der Fahrstuhl ließ ewig auf sich warten. Insgesamt macht das Hotel auf den Fotos einen besseren Eindruck als wir alles empfunden haben. Auch wegen der Umgebung und einiger "zwielichtiger Gestalten" in den Straßen am Tag und erst recht in der Nacht kommt nicht wirklich Urlaubsstimmung auf. Insgesamt war es für uns das erste Mal, dass wir absichtlich so wenig Zeit wie möglich im Hotel verbringen wollten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Spülung von der Toilette ging immer mal wieder an. Einfach so. Hier hat der TV nicht funktioniert aber wir brauchten ihn auch nicht. Weil wir die Stadt erkundigen wollten. Frühstück war mit inklusive aber es waren nur zwei Tische in der Lobby. Nicht so gemütlich aber man kriegt essen :)

    Es war zentral. Ein super Markt war gegenüber. Parkplatz hat super geklappt. Das Zimmer war recht klein aber viel Platz braucht man ja nicht. Man will da ja nur schlafen und das konnte man. Die Matratze hatte eine leichte Wölbung zur Mitte hin. Aber man konnte drin liegen. Grosse Lobby vorhanden. Preisgünstig und super Lage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Unterkunft hat nach fett gestunken, als wäre man in einem China Restaurant untergekommen. Als man das Zimmer betrat war alles nur mäßig sauber. Die Gläser konnte man z.B. nicht benutzen und unter der Bettdecke befanden sich noch ein paar Haare vom vorherigen Gast bzw. vom Personal. Das Zimmer entspricht nicht wie auf den Bildern versprochen und der Service ist überaus unfreundlich. Wenn man Hallo sagt oder auch nur den Raum betritt verstummt alles. Am Empfang wird man unfreundlich begrüßt und das Zimmer wird nicht ordentlich sauber gemacht. Gestaubsaugt wurde während unseres Aufenthaltes nicht - wenn, gestaubsaugt wurde, dann hat man dies nicht gemerkt, weil es genau so schmutzig aussah wie vorher- Handtücher wurden nur 2 gewechselt und sonst hingen/lagen die anderen Handtücher vom ersten Tag bis zum letzten im Bad. Es ist alles sehr hellhörig und man bekommt immer mit, wenn sich jemand auf dem Flur um 23 Uhr unterhält oder wer wann nach Hause kommt. Das Frühstück ist einfach nur enttäuschend. Toast, 3 Aufstriche Orangensaft und Milch vom Vortag ist einfach ungenügend. Da kann man für den ähnlichen Preis woanders viel besser frühstücken. Zusammengefasst: einfach ungenügend, schmutzig und enttäuschend. Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier garnicht!

    Die Lage war gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück sah auf den ersten Blick gut aus, war aber grauenhaft. Der Fahrstuhl funktionierte nicht richtig und als er mal funktionierte machte er einen unsicheren Eindruck. Viele Dinge im Zimmer war teils bzw. ganz kaputt. (Achtung hierbei! Man hinterlegt eine hohe Kaution, also gleich alles melden!!) Die Kaution wurde in ein Briefumschlag nahe der Theke an der Rezeption hinterlegt, welche nicht immer besetzt war. (Sicherheit?)

    Die Rezeptionistin war sehr nett. Hotel war von der Ausstattung und Ansehnlichkeit ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fenster müssten dringend geputzt werden, sonst hat man keinen so guten Aus- bzw. Durchblick und sie ließen sich nicht bzw. nur schwer öffnen.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind klein, aber für 2 Übernachtungen ausreichend. Die Lage ist ziemlich zentral und die U-Bahn-Station ca. 500 m entfernt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    So ein dreckiges Hotel hatte ich schon lange nicht mehr. Wir waren 10 Tage. In diesen Tagen wurde nicht einmal das Zimmer bzw. das Bad sauber gemacht. Die Flecken, die auf dem Bettlaken bzw. auf dem Bezug waren, und von uns beanstandet wurden, wurden nicht getauscht. Wer morgens etwas mehr zum Frühstück braucht, solle dieses nicht mitbestellen. Kaffee war ok, Orangensaft, der so verlängert wurde, bis er fast Wasser war, Erdbeermarmelade, Peanutbutter, helles und Vollkorntoastbrot, 3 Cerealien zur Auswahl und Bananen. Das war's. Sehr kleine Zimmer, keine Möglichkeiten seine Klamotten vernünftig unterzubringen. Bad hat keine Ablagflächen

    Die Lage ist ganz ok, ziemlich laut, da an einer Hauptstraße. Ca 30 Min zu Fuß nach Downtown. Gute Bus- und Sub-Anbindung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel erinnerte mehr an ein Gefängnis dank zweifelhafter Nachbarschaft und vergitterter Fenster, die weder im Bad noch im Schlafzimmer zu öffnen waren. Am ersten Abend haben wir ein Zimmer direkt neben den Abwasserleitungen bekommen. Die Rezeption war sich dieser Situation sehr wohl bewusst, hat aber wenig Bereitschaft gezeigt, daran etwas zu andern. Fotos entsprachen absolut nicht der Realität.

    Das Frühstück war das Beste an der Unterkunft.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Zimmer sind winzig und wirklich sehr laut. in den 3 Nächten, in denen wir dort waren, haben wir kaum geschlafen. auf unsere Nachfrage hin, vielleicht ein anderes Zimmer bekommen zu können, hieß es, dass es in allen anderen Zimmern genauso wäre. Während unseres Aufenthalts ging die Toilette kaputt. außerdem hat sich in den silikonfugen im bad schimmel abgesetzt. Insgesamt nicht zu empfehlen.

    die Lage in der Stadt und das Frühstück waren ok. Die U-Bahn ist direkt um die Ecke und das Auto kann auf dem hoteleigenen Parkplatz (allerdings für teuer Geld) abgestellt werden.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bereits bei der Ankunft wurden wir von einem geistig verwirrten Obdachlosen "begrüßt", der das Hotel nicht verlassen wollte, obwohl die Dame an der Rezeption damit gedroht hat, die Polizei zu rufen. Der Obdachlose war ständiger "Gast" des Hotels und hielt sich andauernd in der Lobby auf (auch während dort die Gäste gefrühstückt haben). Das Frühstück war sehr einfach gehalten und einen Frühstücksraum gab es nicht. Das Zimmer war absolut dreckig. Riesige gelbe Flecken auf dem Überbett, das Bettlaken hatte Löcher, Dreck auf dem Boden unter der kaputten Badezimmertür, nasses Klopapier, die Handtücher im Bad sahen bei der Ankunft wie schon-mal-benutzt aus und insgesamt war das Zimmer sehr sehr klein und muffig. In der Decke gab es ein Loch mit Sicht auf die Rohre, Dämmmaterial, Kabel etc. Dazu war die ganze Zeit ein Rauschen von den Rohren dort zu hören (was besonders nachts nervig war). Ein richtiges Fenster gab es nicht (davor wurde eine Klimaanlage und Folie geklebt). Als wir einen Vormittag auf unser Zimmer zurückkamen, war die Tür angelehnt und nicht verschlossen, so wie wir den Raum verlassen hatten - im Zimmer befanden sich Wertsachen und unsere Koffer etc. und die Tür war für jeden offen (eine Reinigungskraft war nicht zu sehen). Beim Check-Out wurden wir nicht gefragt, ob uns der Aufenthalt gefallen hatte - das sagt alles ... !!!

    Sehr gut war die gute Anbindung an die U-Bahn (5 Minuten bis zur nächsten Station). Gut gefallen hat uns auch das Restaurant "Gabby's" unten im Hotel - freundliches Personal und gutes Essen. Ansonsten gibt es eigentlich nichts Positives zu berichten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein, zudem war es abgewohnt. Das Fenster wurde von der Klimaanlage eingenommen, die auch recht laut war. Insgesamt war alles nicht unbedingt sauber; die Mülleimer waren nicht geleert, auch wenn nur ein paar Sachen von den Vorreisenden darin waren. Die Zimmer sind insgesamt sehr hellhörig, sodass schon das Vorbeigehen anderer Leute auf Gang zu hören war. Zudem tropfte die ganze Zeit eine Leitung in der Zwischendecke - keine Ahnung wohin - aber allein das Geräusch hat mich nachts stundenlang wach gehalten und in den Wahnsinn getrieben. Das Frühstück ist sehr karg.

    Das Hotel ist von der Metrostation Sherbourne in wenigen Gehminuten erreichbar. Insgesamt liegt es nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt, weswegen wir häufig die etwa 30 bis 45 Minuten gelaufen sind. Die Dame in der Lobby half uns gerne weiter, wenn Fragen zu Entfernungen oder möglichen Aktivitäten aufkamen. Eine Bar unter dem Hotel ist ein großer Pluspunkt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück inkludiert aber nicht gut. Hier kann man keinen Käse oder Aufschnitt etc. erwarten. Es gab nur Müsli, Muffins, Toast, Kaffee/Saft und Bananen, das war es im Grossen und Ganzen. Das Bad ist mini-wenn man die Toilette benutzen will sitzt man schon halb über dem Waschbecken. Der Lift zu den oberen Etagen dauert wirklich eeewig. Das Treppenhaus ist muffig und dunkel. Das Personal war beim Einchecken freundlich, abends hatte ich aber wirklich noch grossen Durst und bin runter gegangen um was zu kaufen. Obwohl dort die Frühstückssachen gelagert wurden (Saft etc.) hat man mir nichts gegeben, ich hätte natürlich bezahlt. Irgendwie war der Gesamteindruck so schmuddelig dass ich wirklich dachte (vl. war es sogar so), dass unter mir die Bettwanzen hausen.

    Die Lobby sieht in Ordnung aus, das wars. Der mit Schranken versehene Parkplatz war OK. Lage zur Stadt ist super. Keine Metro notwendig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück findet im Barbereich des Hotels statt, es gibt keinen separaten Raum. Leider nur wenig Auswahl und Vielfalt.

    Das Hotel ist sauber und in einer guten Lage. Wir hatten ein kleines aber schönes Zimmer. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aus einem Einzelzimmer wurde einfach ein Doppelzimmer gemacht: der Platz war so knapp, dass man nur jeweils einen Koffer auf den Fußboden stellen konnte und die Matratze stand auf beiden Seiten deutlich über dem Bettkasten.

    Die Lage ist gut zu Fuß in die City und zur nächsten U-Bahnstation. Das Frühstück ist amerikanisch einfach (Toastbrot), aber ausreichend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Suite mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war minimalistisch. Toast (teilweise noch gefroren) mit Marmelade, Müsli, Bananen. Dazu Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser, Saft. Zimmer war für vier Personen sehr klein. Kaum Platz. Zimmerservice war nur zum Mülleimer leeren im Zimmer. Kleines, verdrecktes Fenster, das teilweise mit Holzplatten ausgebessert war.

    Personal war hilfsbereit. Ein aufgetretenes Problem wollte man lösen. Ging leider nicht (hab's dann selbst geregelt). Dafür hat man uns einen Preisnachlass gewährt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar sehr abgenutzt, Zimmer recht klein und nur oberflächlich geputzt, relativ spartanisches Frühstücksbuffet aber immerhin mit richtigem Geschirr

    Bequeme Matratze, täglich frische Handtücher, Lage direkt an der U-Bahn, verhältnismäßig preisgünstig

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zentrale Lüftungsanlage im Zimmer laut, TV nur ein Programm, Bettlaken mit Flecken, insgesamt Zimmer sehr abgewohnt

    Lage war gut, check-in/check-out hat alles reibungslos funktioniert

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    laute klimaanlage, es wurde nicht wirklich sauber gebutzt und zu wenig frotteewäsche nachgeliefert. sehr kleine zimmer

    schöner altbau mit einladendem restaurant im gleichen gebäude.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Zimmer

    Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die zu kleinen betten

    die gute lage für besichtigungen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist eine Katastrophe.

    Bistro im Keller. Erspart einem die Suche wenn man ein Kleinigkeit essen und trinken will.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es roch nach chinesischem Essen im Zimmer. Aufzug wenig vertrauenerweckend. Nette Wohngegend, solche Nachbarn wünscht sich jeder

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer hatte einen abgestandenen Geruch.

    Frühstück war nicht so toll. Bett sehr gut

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klima defekt

    die bar im keller

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war winzig, die Klimaanlage nicht zu regulieren. Man könnte kein Fenster öffnen und das Bad viel zu klein.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Etwas schlichtes Frühstück.

    Sehr gute Lage und freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Straße deutlich hörbar, kein gemütliches Hotel.

    Super Lage bei ausreichendem Comfort. Frühstück überschaubar, Personal nett.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu beanstanden... Das Frühstück ist sehr spatanisch aber ausreichend. Einen Parkplatz gibts direkt ums Eck!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr enges Zimmer. Eine Bettseite stand direkt an der Wand. Störender Straßenlärm, da Fenster nicht schalldicht.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bus fährt direkt vor dem Haus. Downtown in 15min erreichbar. Sauberes Zimmer und vernünftiges Frühstück.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer mit älterer Ausstattung; spärliches Frühstück

    Gute Lage; gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich alles

    Lage gut. Personal freundlich. Keine hotelqualität. Sehr lautes zimmer. Wlan schlecht. Frühstück katastrophal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz MUSS im Voraus reserviert werden.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr, sehr kleines & lautes Zimmer, direkt an der Straße, Klimaanlage sehr laut, schon sehr abgenützt

    Personal sehr hilfsbereit, kostenloses Wlan

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man wird satt vom Frühstuck, aber es ist einfach. Betten sind in Ordnung. Zur U-Bahn sind es zwei Minuten. Downtown, zu Fuss, etwa 30 Minuten.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein und das Hotel hat seine beste Zeit hinter sich. Frühstück sehr spartanisch

    Lage ist gut und hat eine Kneipe unten

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung und extrem schmutzig für den sehr hohen Preis

    Lage

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr Freundlich, gute Metro-Verbindung ins Centrum, gutes Preis-Leistungsvehältnis, wir waren sehr zufrieden

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wurden nicht gereinigt, nur neue Handtücher Zimmer seeeeehr klein Keine Eismaschine

    Nahe an der U-Bahn

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Es hätte etwas sauberer sein können. Das Haus und die Einrichtung sind alt, manchmal laut in der Nacht, vielleicht die Toilettenspülung und Dusche im Nachbarzimmer.

    Das Personal war nett und hilfsbereit, die Lage recht gut und für einen kurzen Aufenthalt absolut okay. Das Frühstück typisch amerikanisch, Toast, Muffins, Cornflakes. Die Größe des Zimmers für eine Person absolut ausreichend.

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Für die kleiderstange gab es trotz 2 mal reklamieren nicht einen Kleiderbügel. Auch gibt es keine Haken, wo man was aufhängen könnte. Teppichboden. Temperatur an Klimaanlage ging nicht unter 24 grad.

    Lage, 3 Minuten zur subway

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Frühstück mager (Müsli, Toast, Muffins, Bananen, Butter, Marmelade, Erdnussaufstrich). Es gibt im Hotel keinen Safe. Die Zimmertür war defekt.

    Gute Lage, Subway ein paar Minuten entfernt. Wlan vorhanden.

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück war leider sehr dürftig. Fahrstuhl war am letzten Tag defekt und wurde bis zu unserem Check out (12.00am) nicht repariert.

    Das Personal ist sehr nett.

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    ALLES: das Personal hat bereits Probleme bei der Standardreinigung der Zimmer, beim Abzählen der Handtücher und Duschgels und beim Freischalten der Zimmerschlüsselkarte. Frühstück ist lächerlich.

    NICHTS

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Wir haben ein Deluxe Zimmer gebucht, aber nur ein ganz normales Zimmer erhalten

    Die Lage des Hotels war ziemlich zentral

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    auf Verkehrsmittel gebunden da zu Fuß das Stadtzentrum ca 1 Stunde entfernt liegt. Das Frühstücksangebot war leider etwas sehr mager. Wenig Auswahl und jeden Tag das gleiche. (Toastbrot, Filterkaffee, Cornflakes, Muffins) Sauberkeit könnte etwas verbessert werden in den Zimmern. Bei Bezug war es in den Ecken sehr staubig. Fernseher vorhanden aber sehr pixeliges Bild, sodass man kaum was erkennen konnte Internet musste auch oft neu gestartet werden, da nach ein paar Minuten oft die Verbindung verloren gegangen ist.

    sehr hilfsbereites und freundliches Personal, die sehr viele Fragen beantworten und tolle Tipps geben!

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Wir sind prinzipiell nicht sehr anspruchsvoll. Allerdings war es ein extrem kleines Zimmer für 2 Personen. Die Klima ist im Fenster angebracht. Dadurch zieht es unheimlich von außen, was in der kalten Jahreszeit echt ein Problem ist. Im Bad hat die Toilette stark getropft. Uns würde für die Nacht zwar ein Heizlüfter gebracht aber das war echt nur eine Notlösung. Ich möchte nicht wissen wie es im Winter ist. Von daher, im Sommer okay. Das Frühstück war auch okay. Insgesamt aber leider einfach ungemütlich.

    Die Lage war sehr und der Parkplatz gegenüber gesichert und groß. Es lohnt sich dafür etwas zu zahlen.

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Z.T. Zimmer ohne öffenbare Fensterluke (in Kanada gibt es eh keine komplett öffenbare Fenster), dann ging die Lüftung nicht, bei den kleinen Zimmern wird es dann schnell stickig. Ggf. dann die ganze Zeit versuchen, über die Badlüftung etwas Luft über die Tür und den Luftschacht zu bekommen ;-((

    Lage ist nicht zentral, aber gute ÖPNV-Anbindung (U-Bahn Sherbourne), WLAN bestens

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Klimaanlage hat nicht funktioniert, die Wasserrohre geben ein nicht enden wollendes Klappern von sich.

    Personal war freundlich, (kostenpflichtiger) Parkplatz vor der Tür

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Dusche war nicht sehr sauber, Klimaanlage ist schwierig einzustellen und macht nachts trotz ausschalten Geräusche

    Terrasse mit Restaurant, Frühstücksbüffet

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Klimaanlage funktionierte nicht, aber als Entschädigung mussten wir die $ 15 für den Parkplatz nicht zahlen, daher ok. - Frühstück sehr spartanisch mit wenig Angebot --> eines der schlechtesten Frühstücke auf unserer Rundreise durch den Osten - Zimmer sehr klein und dunkel (mini Fenster welches mit Stoff abgehangen wurde)

    - Lage ist prima. Alles erlaufbar ohne die Metro nutzen zu müssen (3,5 km bis zur Waterfront) - Parkplätze standen ggü. zur Verfügung (wenn auch gegen Gebühr)

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Im ersten Zimmer das wir dann gewechselt haben, waren die Bettdecken voll mit Flecken und die Klimaanlage defekt (max 16 Grad). Im zweiten Zimmer funktionierte die Klimaanlage nur bedingt - am Ende Zimmertemperatur von 30 Grad

    Lage gut, schnelle Anbindung an die U-Bahn

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Bad war sehr klein. Der Fahrstuhl hat auch schon bessere Zeiten gehabt.

    Lage ist ganz ok, zu Fuß ist man in 10 Minuten in der Innenstadt. Personal freundlich.

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kleines sehr abgewohntes Zimmer (man konnte nicht einmal zwei Koffer gleichzeitig aufmachen), schlecht funktionierende Klimaanlage, Fenster konnten nicht geöffnet werden, Standventilator notdürftig mit Klebeband repariert, schimmelige Dusche, unsaubere Bettlaken, fehlende Handtücher (auch nach mehrmaliger Beanstandung)

    Lage (Downtown in Gehdistanz)

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    The carpet on the floor in our room was dirty. To hoover it before give the room to new guests would have helped. In the fridge was an open bottle of wine. The breakfast room is in the lobby and means two tables and some seats at the bartable. Parking only possible with reservation.

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Fenster lassen sich zur Rückseite wegen der Feuertreppe nicht öffnen und die Klimaanlage nicht auf kalt oder Null stellen, also ist man die ganze Zeit in seinem eigenen warmen Mief.

    Die Freundlichkeit des Personals und die Nähe zur U-Bahn.

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Keine eigenen Parkplätze, und sehr teure alternativen ums Eck. Generell ein Problem in Toronto.

    Kleines aber feines Hotel, mit netter Bar im Keller und kleinem Aussenbereich im Sommer. Zentrale Lage

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück nur Toast und Erdbeer- Marmelade ! Lustloses Personal!

    Ruhiges Zimmet

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Frühstücksraum und Frückstück könnten besser sein

    Personal extrem freundlich und hilfebereit

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    ein Restaurant ist im Hotel und hat eine gute Küche

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Wasserschaden im Zimmer, wir mussten umziehen. Kleine enge Zimmer mit wenig Platz für die Koffer und um sich bewegen zu können.

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück nicht besonders, lieblos, keine Auswahl,

    nettes Stadthotel, Personal ok, sauber

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    recht kleines Zimmer

    nettes Personal, angeschlossene Bar

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Sehr hilfreiches Personal. Günstige Lage.

Es gibt auch 23 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: