Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Novotel Bern Expo 4 Sterne

Am Guisanplatz 2, Breitenrain-Lorraine, 3014 Bern, Schweiz

Nr. 16 von 36 Hotels in Bern

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1570 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teilweise nicht genügend Parkplätze in der Tiefgarage & sehr wenig Platz pro Fahrzeug. Am meisten haben wir uns jedoch über andere Gäste geärgert, welche ihr Fahrzeug in der Mitte von 2 Parkplätzen parkiert haben. Hier würde ich mir eine entsprechende Intervention des Hotels wünschen (Kontrollschildnummer beim Check-In erfragen und bei Beanstandungen Kunde zum Umparkieren auffordern). Der Parkplatz ist mit CHF 20.-- nicht gerade günstig und solche "Falschparker" sollten entsprechend zurechtgewiesen werden.

    Sehr kompetentes & freundliches Personal; sehr sauberes Zimmer; Top-Service; tolle Lage; leckeres Frühstück. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstück war okay aber auch nicht mehr. Der Käse war ziemlich trocken, und die ‚scrambled eggs‘ waren sehr feucht und haben keine von uns gut getan :/ ... und 26 sfr/person ist total übertrieben!! 20 sfr für einen Parkplatz DRAUSSEN ausserhalb von den normalen Parkplätze ist nicht in Ordnung!!

    Das Bett war sehr gut. Zimmer war mit Kühlschrank und safe ausgestattet. Ruhiges Hotel.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da kann ich nichts bemängeln!

    Sehr freundliches Personal und das Frühstück war sehr abwechslungsreich mit einer sehr grossen Auswahl! Tram und Bus Haltestelle gegenüber dem Hotel, super!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal Im Barbereich nicht gästeorientiert, patzig, „... wenn es ihnen nicht gefällt, dann gehen Sie doch ins Ibis nebenan...“ Frühstück oft Sehr früh abgeräumt, obwohl bis 10hbofferiert / ausgewiesen, Speisenauswahl öfters vergriffen, da schlechte Disposition - oder zu hungrige Gäste. Cleaning der Zimmer 3-4, Seife nicht aufgefüllt, Papiertücher dto. Für 4 Sterne von mir aus schwache Leistung. Reklamation an Rezeption nicht wirklich ernst genommen, da sich nicht zuständig fühlt.

    Tolle Lage zur Messe. Auch mal schnell in der Stadt. Betten sehr bequem, wenn auch nicht kingsize...Wenn Frühstück komplett, dann sehr lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren nicht als Paare unterwegs. Es gab keine freistehenden Betten. Das Sofabett ist nicht optimal, die Kissen schlecht.

    Frühstück war gut, aber recht teuer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis/Leistung eher im oberen Bereich. Parkplatz für 25 zum bereits doch eher hohen Zimmerpreis.

    Zimmer sehr ruhig, Lage ist super. Perfekt für Geschäftsreisen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Toilette und Badezimmer sind getrennt. Soweit ist es in Ordnung. Aber kein Waschbecken in der Toilette

    - Gute Ausstattung im Zimmer - Gute Lage (Straßenbahn ganz in der Nähe) - Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zugang von Parkgarage zum Hotel beschwerlich und dunkel.

    Die Betten waren bequem, wenn auch das Zimmer generell etwas komfortabler hätte sein können. Es gab beispielsweise kein Wasser auf dem Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für 4 Personen deutlich zu klein. Der Koffer könnte gerade so auf dem Boden aufgeklappt werden. Die ausgezogene Schlafcouch war sehr unbequem. Für je zwei Personen nur eine (schwere) Decke. Es war sehr stickig im Zimmer.

    Das Frühstücksbüffet war sehr gut und reichhaltig! Das Personal, beim Frühstück und an der Anmeldung sehr freundlich. Parkplätze in der Tiefgarage ausreichend vorhanden. Im Familienzimmer waren Bad und Toilette getrennt, zumindest das entzerrt ein wenig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal in der Bar am Abend war nur mässig freundlich und hatte eigentlich nicht so viel Lust... Auf einen zweiten Drink in dieser Atmosphäre hatten wir dann keine Lust mehr...

    Der Empfang war äusserst freundlich und sehr speditiv. Grosses Lob an den jungen Mann! Die Zimmer sind durchdacht eingerichtet. Das Frühstücksangebot ist für Schweizer Verhältnisse überdurchschnittlich und qualitativ sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Selbstbedieung am Kaffeeautomat, der Kaffee war aber ok.

    sehr freundlicher Empfang, speditiver Check-In Frühstück entsprach den Erwartungen (4Sterne-Haus), Überraschung: Rösti.. Empfehlung: die Rechnung am Vorabend begleichen, am Morgen zwischen 07.00 und 08.00 muss man mit Anstehen rechnen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Parken nicht inklusive war. Toilettenbrille sollte mal wieder ausgetauscht werden. Lüftung in Einzel-WC funktionierte nicht.

    Frühstück super inkl. Kaffee, Freifahrtschein für öffentlichen Nahverkehr in ganz Bern, gute Restauranttipps an Rezeption

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer ist in die Jahre gekommen (Armaturen, die nicht mehr richtig befestigt sind, Duschtüre, die nicht richtig schliesst). Die Hotelzimmer sind für uns generell viel zu warm (23,5°). Ist eventuell der Heizregler defekt?

    Das Personal an der Reception und im Frühstücksraum ist sehr freundlich und aufmerksam. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Wir konnten die Tourismusabgaben bereits beim Check-In begleichen, was dann das Check-Out erübrigt hat. Super!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im Zimmer hätte bisschen besser sein können. Sonst habe ich nichts auszusetzen

    Das Personal war absolut Spitze. Freundlich, Kompetent, sehr nett. Frühstückbuffet war auch klasse.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Executive Zimmer mit Queensize-Bett und Sofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Messe war von Samstag - Dienstag. Die Hotelbar war am Sonntag geschlossen. Am Montag wurde sie um Mitternacht geschlossen, obwohl noch über 20 Hotelgäste anwesend waren! Auf Nachfrage wurden wir an die Bar im Ibis Budget im selben Gebäude verwiesen. Das geht gar nicht!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal im Hotelrestaurant hat uns nicht bedient, so das wir aufgestanden sind und woanders unser Frühstück eingenommen haben.

    Nähe zur Bea Bern da wir Messe-Aussteller waren. Sehr freundlicher Empfang an der Reception.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Das Schliesssystem für die Zimmertür funktioniert nicht einwandfrei -Das Frühstück ist ok - könnte aber mit mehr Liebe und etwas reichhaltiger ausfallen

    Easygoing Hotel ohne grossen Schnickschank - Ideal für Business oder Eventbesuche. Gerne immer wieder. -Gute Betten -Grosse Räume -Sauber

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zu den Fenster hat es reingezogen. Teppich hatte 2-3 kleine Flecken die nicht mehr rausgingen.

    Ich fand es besonders super dass das WC seperat war. Einen Kübel in der Garage um die Fenster des Autos reinigen zu können. Sie waren super net und zu vorkommend. Einfach schön dort zu sein. Was mich sehr gefreut hatte mit dem Zimmer war auch der Öffentliche Verkehr drin man bekam eine Karte und konnte so viel fahren wie man wollte. Und man war sehr schnell im Zentrum und auch sonst man bekam Tipps und vieles mehr. Küche war sehr gut. Ich drinke keinen Kaffee und keinen Alkohol darum kann ich solches nicht bewärten. Aber Service und alles anadere wirklich eine glatte 10 wert werde wieder kommen. Die Fotos wo das Hotel im Internet haben sind so wie es dort ist.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    20 Franken für das Parken und 20 Franken pro KJopf für ein sehr mickriges Frühstück

    Gratis Ticket für 2 Tage für alle öffentlichen Verkehrsmittel war im Hotelpreis dabei

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Kosten für einen Parkplatz in der Region sind meiner Meinung nach mit 20.- je 24h unerrhöht hoch. Das Hotel sollte aufgrund der hohen Übernachtungspreise diese inkludieren oder zumindest einen Rabatt anbieten.

    Die Lage ist ideal für das Messegelände gelegen. Ruhige Zimmer und toller Empfang mit stets nettem und freundlichem Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein zweites Duvet verlangt. Erhalten haben wir eine Decke in Lacken eingewickelt. Nicht gerade 4Stern! Abfalleimer wurde beim Aufräumen nicht geleert! Am Samstag war die Bar um 22.00 Uhr geschlossen. Auskunft warum wurde verweigert. Schade! Wüsste man warum hätte man Verdtändnis, so aber nicht!

    kein Frühstück konsumiert!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war ein Doppelzimmer. Für eine Familie mit zwei Kinder ist es schon sehr eng. Das Hotel hat auf jedem Stock Eckzimmer die grösser wären. Leider waren die schon alle ausgebucht. Matratze des Bettsofas war schlecht. Die Sprungfedern spürte man. schon sehr fest. Die Dame des Zimmerservices hat fürchterlich nach Schweiss gestunken. Leider !!!!!

    Das Personal an der Rezeption und im Restaurant waren sehr nett und hilfreich. Frühstück sehr lecker und frisch . 1. A !!!!!!! Das Hotel und die Zimmer sind sehr sauber . Wir werden sehr gerne wieder mal hier Urlaub machen ( Hotel )

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer klein für 4 Personen, aber für 1 Nacht und nur zum Schlafen ok!

    Uns hat die Lage super gefallen, Tramhaltestelle in's Zentrum direkt vor dem Haus. Wir sind als Familie nach Bern gereist um die Hauptstadt kennnenzulernen. In 10 Minuten waren wir beim Bundesplatz/Zytgloggeturm oder zu Fuss beim Rosengarten in 10 Minuten. Auto konnten wir in der Tiefgarage parkieren für 20.- und bekamen alle ein ÖV-Ticket welches am Anreise & Abreisetag gültig war (1 Nacht im Hotel gebucht). Das Parkticket hat uns 20.- gekostet, konnten es aber am Abreisetag ebenfalls bis Abends stehen lassen. Von dem her super! Personal war freundlich, auch kinderfreundlich. Unsere zwei Anfragen/Mitteilungen via Booking.com wurden umgehend beantwortet. Im Zimmer hatten wir noch zwei 3dl Flaschen Wasser gratis in der Minibar & ein Wasserkocher mit Instantkaffe, Rahm, Teebeutel. Gratis Äpfel zum Mitnehmen an der Reception. Was will man mehr? Das Frühstück war ausreichend, vielfältig, gut (22.- pro Person/Kinder gratis, so holt man den Preis wieder raus). Fitnessraum, Restaurant haben wir nicht genützt. Wir würden jederzeit wieder im Novotel Bern Expo buchen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Preise sind saftig - aber irgendwie gab es in der Schweiz nichts wirklich günstiges. Die Zimmer sind für das Niveau in die Jahre gekommen und sollten auf den aktuellen Stand gebracht werden. Mit ein klein wenig Wartung wäre z.B. der Griff der Duschtür zu befestigen. Sehr eigenartig ist ein Loch bei der Badewanne, das nur von einem billigen Federdeckel für eine Unterputzdose verschlossen wird.

    Das Frühstück war wirklich sehr gut und breit gefächert. Da blieben kaum Wünsche offen. Der Listenpreis von 26 SFR ist zwar hoch, war aber im Zimmerpreis enthalten. Und schon ein Burger kostet in der Schweiz leicht ebensoviel :-( Die Lage an der Messe mit der direkt davor haltenden Strassenbahn ist praktisch, sie fährt etwa alle 7 Minuten. Die Fahrten für 24h gibt es gratis zum Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Preis-Leistungsverhältnis - Überteuerter Parkplatz - Zimmergestaltung gewöhnungsbedürftig mit abgetrennter Toilette vom Lavabo und restlichem Badezimmer

    - Grosses Zimmer - Nah an öffentlichen Verkehrsmitteln gelegen, in 8 Minuten mit diesen in Innenstadt - Gratis vom Hotel für die Dauer des Aufenthaltes offerierte Benutzung der öffentlichen Verkehrsmitteln

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für die Kinder gab es zwar einen Computer-Spieltisch im Empfangsbereich, dessen Programme sind aber öfter abgestürzt. Außerdem waren am Samstagabend Bar und Restaurant geschlossen bzw. nur für eine geschlossene Gesellschaft offen.

    Das Frühstück war lecker und es gab für uns am Samstag ein Tagesticket für den Nahverkehr, mit dem die Altstadt gut erreichbar war..

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man merkt, dass das Hotel langsam in die "Jahre" kommt. Zimmer war zwar ok, aber Griff der Duschtüre defekt, Brausenschlauf defekt, teilweise im Badezimmer rostige Stellen. Man kann aber darüber hinwegsehen, für 1 Nacht geht das schon.

    Frühstück war gut, gab aber am frühen Morgen Engpässe w/grosser Reisegruppe. Die Lage und Nähe zur Postfinance-Arena sind top, Anbindung ÖV ebenfalls. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Viel zu wenig Parkplätze in Relation zu Anzahl Zimmern in den drei Hotels, zudem sind die PP und Einstellhalle auch für Tagesgäste zugänglich. Lösungsvorschlag: Schranke für PP-Einfahrt etwas weg von Strasse, nach Receptions, d.h. vor Einfahrt in Einstellhalle -> dieser Bereich ist dann nur mit Ticket für übernachtende Hotelgäste zugänglich und Ausgabe der Parktickets kann so auch gesteuert werden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schnellere Eincheckzeit, Zimmer recht laut, da eine U_Bahn direkt dahinter

    Der Parkplatz war voll, so dass wir diesen nicht nutzen konnten. Einchecken um 23.30 Uhr dauerte sehr lange, was aber an den Gässten vor uns lag, die Probleme mit ihrem Ladekabel fürs Handy hatten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele vermeidbare Mängel. Die Handtücher lagen bei der Ankunft in Zimmer und Bad verteilt. Es gibt keine Handtuchhalter im Bad. Aus der Fußleiste stehen die Nägel 3 cm heraus. Das Leuchtmittel am Nachttisch ist nicht befestigt. Am Tag der Abreise wollte die Putzfrau morgens um 9 Uhr das Zimmer machen, hatte also keinen aktuellen Belegungsplan.

    Tickets für die Tram sind im Preis enthalten. Altstadt mit der Tram problemlos erreichbar. Das Zustellbett für unsere 15jährige Tochter war sehr groß. Lustig: Man kann um einen kostenlosen Parkplatz würfeln.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ...das man für das Parken als Gast über 20 Euro die Nacht zahlt; das noch zusätzlich die typische Schweitzer Tax hinzukommt.....

    Auch wenn das Novotel eher "kein" Familienhotel ist, haben wir uns dort sehr wohlgefühlt und besonders das Frühstück ist sehr empfehlenswert

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die größte des Familienzimmers ist sehr knapp bemessen. Parkplätze sind knapp und die Parkbuchten sehr eng.

    Ordentliches und reichhaltiges Frühstücksbüffet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben 20 Franken für den Parkplatz bezahlt, aber als wir nachts zum Hotel zurück kamen, war kein Parkplatz mehr frei. Wir durften zwischen Blumenkübeln parken.

    Sehr gutes Frühstück. Tolles Bad.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zimmer war für 4 personen doch ziemlich eng resp. Nicht wirklich ansprechend ausgestattet.

    Die lage ist perfekt - einfach zu erreichen und vom hotel aus mit dem öv.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für 25 CHF pro Person hatte ich mir mehr vom Frühstück erwartet. Das Zimmer war verschmutzt (Rotweinflecken im Teppich, unidnetifizierbare Flecken auf dem Stuhl, Schimmel in der Dusche, etc.), die Reinigungskräfte haben nur oberflächlich gewischt. Die Rezeption hat Beschwerden und Entschädigungen nur wiederwillig und mit Missmut bearbeitet. Auch nach Zimmerwechsel keine Besserung. Dieses Hotel hat uns überzeugt, nie wieder ein Accor oder Novotel zu buchen.

    Das Frühstück an sich war nett und die Eingangshalle versprach ein schönes tolles Hotel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    am Abend haben wir leider kein Eiscreme für die Kinder bekommen da die Küche schon zu war. Allerdings wurden zur gleichen Zeit noch kalte Platten serviert ... um ein Eis zu machen braucht es keinen Koch (ich komme aus der Hotellerie)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur dass das Bettsofa nicht mehr gut war und man die Federn spürte.

    Die Lage war perfekt, die Zimmer ruhig, das Personal am Empfang freundlich. Das Hotel war modern und sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleine Zimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Kein Schrank.

    Lage ist super. Personal super freundlich mit einer Ausnahme - ist aber locker drüber weg zu sehen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war heiß - trotz Klimaanlage. Das Bett war heiß - wegen einer Dauneneinlage zwischen Leintuch und Matratze und wegen der warmen Decke. Das Leintuch war zu klein für das Bett. Die Internet-Verbindung im Zimmer ist sehr langsam. Es gibt 2 Sorten Frühstück, das eine (Frühstücksbuffet) ist richtig teuer, das andere (Express-Frühstück) ist recht mager. Wir haben dann lieber im Hotel Ibis im selben Gebäude gefrühstückt.

    Die Aussicht unseres Zimmers im 8. Stock auf die Berge und auf das Pferdesportzentrum war großartig und das Zimmer war ruhig, weil es nicht auf den Eingangsbereich ging. Das Personal ist sehr freundlich, sowohl beim Empfang als auch im Restaurant, sehr geduldig mit dem Kind. Es gibt jede Menge Zeitungen in der Lobby, sodass man gerne dort eine Pause einlegt. Das Hotel ist supergut zu erreichen mit der Strassenbahn Nr. 9.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Hotel von diesem Standard, mit den preisen könnte schon eine Sauna haben.

    Bern hat einen fantastischen öffentlichen Verkehr. Wirklich super. Von überall, kommt man überall hin. Und das Hotel (alle Hotels, so weit ich gehört habe) gibt Ihnen eine gratis Karte für Ihren ganzen Aufenthalt. Das habe ich noch nirgends erlebt. Bravo Bern

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war sehr klein, auch wenn alles vorhanden war - etwas mehr Bewegungsfreiheit sollte auch in einem "umgebauten Kleiderschrank" sein...

    Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und fein. Die Bern-Card für gratis Trämli-fahren war super. So sind wir nach kurzer Zeit zum Bärengraben gekommen und dabei an einigen netten Restaurants vorbeigekommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer war einiges beschädigt (Wasserablauf im Lavabo, Tütenbox im WC, grosser Fleck im Teppich, abgeschlagene Kanten an den Möbeln.... mit wenig Aufwand würde alles wieder gepflegter wirken.

    Die Unterkunft war super nahe am Veranstaltungsort Bernexpo. Das Personal war superfreundlich, die Zimmer angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten keinen Tisch mehr zum frühstücken und mussten entweder warten oder an der Theke frühstücken - das Hotel muss sich wappnen auf den grossen Andrang zwischen 8-10 Uhr!! Das Personal war überfordert, es wurde nicht aufgefüllt und die Zuweisung an einen Tisch (war alles voll) miserabel. Es gab keine Klobürste. Das Zimmer war zu klein. Man hatte fast kein Platz für Gepäck oder durchlaufen. Preis-Leistungsverhältnis hat nicht gestummen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Zimmer mit Queensize-Bett und Sofa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -

    Das Frühstücksbuffet war übersichtlich, aber alles frisch und sehr fein. Zimmer wie auch der Rest der Infrastruktur in sehr gutem Zustand. Personal war stets sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Anreise am Sonntag Abend. Man will einchecken und etwas essen, aber so einfach geht das nicht im Novotel. Der Empfang war durchgehend nur mit einer Person besetzt, dadurch deutliche Wartezeiten beim Einchecken. Der Mann an der Rezeption musste leider jedem neuen Gast erklären, wie man mit Bus und Bahn zu einem Restaurant gelangt, weil es im Novotel am ganzen Wochenende keine Küche gibt. Dies trotz Messe BEA nebenan. Im ibis nebenan nur noch Reste und etwas Mikrowellenessen. Also ohne Abendbrot aufs Zimmer. Dort angekommen ein übler süsser Gestank von der Toilette her kommend, trotz offenem Fenster. Die Türe zur Toilette an einem Scharnier ausgehängt. Eine Toilettenbürste gab es nicht. Bei den Snacks eine leere Dose Kartoffelchips, die jemand vorher wieder hübsch verschlossen dort zurückgestellt hat. Der Portier brachte mir später in einer Atempause eine neue Dose. Über den nächsten Tag hat jemand das „Nicht stören“ Schild entfernt. Ein neues Schild verschwand über den zweiten Tag. Obwohl Late-Check-out gebucht und an der Rezeption bestätigt wurde, versuchte die Putzkolonne 2x ins Zimmer zu gelangen. Lästige Diskussionen, angeblich wäre das Zimmer schon neu verbucht. Nach der Rückreise öffne ich meine Koffer und spüre den süssen Geruch, den ich wohl oder über mitbringen musste.

    Das Einzige was sich wirklich abgehoben hat, war die Leistung des freundlichen Herren am Check-In, der nach meinem Eindruck mit Allem allein gelassen wurde.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Öffnungszeiten restaurant: vor 21uhr keine warme küche mehr. Wasserhahn im badezimmer spritzte nach allen seiten.

    Personal an der Reception war sehr nett, wenn auch sehr langsam.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ewig langes anstehen für's Checkin mit 100 Zusatzfragen (möchten Sie noch dies und das und jenes), im ersten Zimmer hat der Wasserhahn überall hin gespritzt (ich konnte danach aber sehr rasch das Zimmer wechseln) und die Nachbarn oben waren sehr lärmig.

    Zimmer war im grossen und ganzen gut, Bett bequem und Badezimmer sehr sauber und geräumig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bezahlung der Rechnung wurde bereit bei der Anreise verlangt (ca. CHF 1.000 für 4 Nächte). Beim Frühstücksbuffet (für CHF 26) war bei allen Naturjoghurts, das Ablaufdatum um 1 bis 3 Wochen überschritten. Auf Reklamation beim Personal folgte eine Entschuldigung, aber kein "neuer" Joghurt. Habe dann den nur eine Woche über Verfalldatum gegessen. Bei Anreise am Montag habe ich am Abend beim Duchen gemerkt, dass das Behältnis mit dem Shampoo schon beim Bezug des Zimmers leer war. Als es am Dienstag immer noch nicht befüllt wurde, reklamierte ich an der Reception. Desweiteren war der Abfallkübel nicht geleert worden. Die Reception nahm die Mängel zur Kenntnis und ohne Entschuldigung wurde die Mängel beseitigt. Finde ich für ein 4 Sterne Hotel grenzwertig.

    Servicepersonal im Restaurant: sehr freundlich Auswahl und Qualität Speisen im Resautant: sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant am Wochenende geschlossen, Bar war nicht besetzt und Zimmer nicht ganz so sauber.

    Netter Empfang. Einchecken und auschecken ging sehr schnell.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war überhaupt nicht sauber. Es lagen Broschüren und Sachen von anderen Gästen unter dem Bett.

    Das Frühstück war sehr fein und man hat eine grosse Auswahl, jedoch viiiiiel zu teuer.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach kurzer Wartezeit beim Einchecken (Zufall!) wurden wir mit grosser Aufmerksamkeit willkommen geheissen. Wir haben ein schönes, ruhiges Zimmer im 8. Stock vorgefunden. Schöne und saubere Präsentation des Frühstücksbuffets. Vielseitiges und frisches Angebot. Personal sehr aufmerksam. Gutes Platzangebot. Insgesamt waren wir sehr zufrieden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hilfe des Personals lässt schwer zu wünschen übrig. Wir haben unsere Jacke im Hotelzimmer vergessen, was wir sofort unmitelbar bei Ankunft zu Hause bemerkten. Gleich danach haben wir das Hotel kontaktiert. Dabei wurde gar nicht erst nach der Zimmernummer oder um was es sich genau handelt und der Farbe der Jacke gefragt. Sondern wurden nur mit einer Antwort abgespeisst, wir haben nichts gefunden. Auch auf das 2x Nachfragen ob das Zimmer schon gemacht wurde bekam man keine richtige Antwort. Man fühlte sich nicht ernstgenommen. Nochmals erklärten wir, dass wir ganz sicher sind das die Jacke im Zimmer liegengebliben ist. Doch der Herr am Telefon, mit mässigen Deutschkenntnissen, speisste uns nur mit Ausreden ab, er sei alleine und habe keine Zeit um nachzuschauen er werde uns zurückrufen. Auf den Rückruf warte ich heute noch! Für das Hotel ist es wohl erledigt schliesslich sind die Übernachtungen ja bezahlt warum sich dann noch bemühen. Wir werden dieses Hotel bestimmt nicht mehr buchen wenn man so mit Gästen umgeht. Für die die es doch Buchen möchten, auf keinen Fall etwas im Zimmer liegen lassen, das wird man sicher nicht zurück bekommen bei dem hilfsbereiten Personal.

    Zimmer und Bett war alles Tip Top.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal. Hatten ein riesiges Zimmer für 3 Personen. Auch das Ausziehsofa war sehr bequem. Lage ist top. Erhielten vom Hotel sogar einen Tagespass für die ÖV. Total unkompliziert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksbereich ist viel zu klein. Im Lift wird bereits darauf hingewiesen, dass es am Morgen "rushhour" gibt. Für ein 4* Hotel sollte dies nicht sein.

    Das Frühstück war fein und lecker.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer waren zwar sauber, doch der Geruch des Zimmers war nicht ausgesprochen angenehm...? Evtl. ein Problem des Lüftungssystems?

    Der Empfang war ausgesprochen zuvorkommend und freundlich... Super Lage! Das Würfelspiel für die Parkgarage ist eine geniale Idee!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war das Restaurant am Wochenende geschlossen. Für ein 4* Hotel finde ich das schon eine schwache Leistung.

    Nettes und hilfsbereites Personal. Schönes geräumiges Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Buffet am Morgen könnte besser sein. Uns fehlte am Sonntagmorgen der Butter-Zopf.

    Die Lage ist hervorragend, da gerade an der Tramhaltestelle. Auch die kostenlosen Tickets für den ÖV schätzten wir sehr. Die Mitarbeiter sind alle sehr Freundlich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Abendessen im Restaurant war leider qualitativ nicht wirklich überzeugend. Auch die Auswahl an Speisen auf der Karte war eher gering; gleiches gilt für die Auswahl an Weinen. So schön Lobby und Restaurant ausgebaut wurden: Die Zimmer können hier nicht mithalten und sind langsam ziemlich aus der Mode.

    Frühstücks-Buffet ist sehr gut, Check-Out rasch und unkompliziert, falls man schon vorgängig bezahlt hat.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Preis-Leistungsverhältnis beim Essen stimmen nicht. Frühstück kostet zusätzliche 26.- Fr.. Es wurde in einem Tagungsraum angeboten. Das Angebot empfand ich als ungenügend: Weder Weggli für unsere Kinder, noch "normaler" Orangensaft (war wie Sirup), noch verschiedene Käse- , Fleisch- Fischsorten. Alles in Allem: Zu mager für diesen Preis. Abendessen bestellte ich ein Pilzrisotto (Es kam ein Risotto mit Pilzen als Deko...) Schade, echt, so einfach könnte man das Frühstücksbuffet 26.- Franken gerecht anrichten und präsentieren. Kinderecke besteht aus einem Computer mit Touchscreen für mehrere Kinder. Schade, auch da könnte man so viel mehr herausholen als die Kinder mit Medien ruhig zu stellen.

    Fitnessraum, Empfangshalle, Rezeption, Freundlichkeit des Personales

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - fehlende Zusatzdecke in der Winterzeit -> mässig guter Schlaf (dafür überflüssige 2 Zusatzkissen bei schon 4 vorhandenen Kissen auf dem Doppelbett) - Dusche für Grossgewachsene zu nieder - trotz Gesamteindruck sauber; unter Stuhl waren Krümel-Überreste von Vorgänger.

    - Personal am Empfang äusserst höflich & zuvorkommend. - extrem nahe zur EXPO-Bern & Einstellmöglichkeit von Gepäck im Hotel. - Badezimmer hell, ästhetisch, sauber, praktisch. - Toilette & Bad räumlich getrennt. - Frühstück sehr reichhaltig; sogar laktosefreie Milch vorhanden, nur leider fehlt die dazugehörende laktosefreie Butter.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasser wurde abends nicht warm, trotz Rückfrage keine Antwort von Rezeption, erst auf erneute Anfrage Bar und Restaurant am Wochenende geschlossen, auf booking nicht erwähnt

    Gutes Frühstück

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Wochenende sind Restaurant und Bar geschlossen. Frühstück und Parking sind sehr teuer. Sauberkeit könnte besser sein

    Lage für Messe Besuch ausgezeichnet

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da das Restaurant bei unserer Heimkehr geschlossen war , nahmen wir den Schlummerdrunk im Ibis. Die Bedienung war sehr freundlich und kompetent ein Multitalent! Kommen gerne wieder.👍😁😊

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Familienzimmers schon recht alt. Im Bad war das Waschbecken nicht zu nutzen, weil das Rohr unter dem Becken nicht dicht war. Das Wasser lief unten raus und setzte das Bad unter Wasser.

    Personal sehr freundlich Platzverhältnisse im Familienzimmer gut

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Hotels eher dürftig, oberhalb der Rezeption/Eingang macht das Hotel einen in die Jahre gekommenen Eindruck, Erneuerungsarbeiten wären angezeigt, Teppich im Zimmer nicht sehr sauber Frühstück: Anonymer Saal, kein Ambiente, warme Speisen qualitativ mangelhaft Einrichtung "billig", speziell Badezimmer, Dusche: Wassertemperatur nicht einstellbar, von heiss bis plötzlich kalt alles möglich, Standard????

    Empfang war sehr freundlich, hilfsbereit

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist viel zu klein für 4 Personen (2 Erwachsene und 2 Kinder) leider gab es auch keine Möglichkeit die Klamotten unterzubringen. Da wir nur 2 Tage waren ging es so aber für längeren Aufenthalt ist es nicht.

    Frühstück sehr lecker, Personal super freundlich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Tiefgarage sind die Parkplätze viel zu schmal. Die geparkten Autos standen so schräg, das ein parkieren fast unmöglich war.

    12 Min. mit Tram in die Innenstadt. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Zimmer habe ich einen Kleiderschrank vermisst. Die separate Toilette ist voll okee, aber eine Lüftung wäre nicht schlecht gewesen.

    Sehr nettes zuvorkommendes Personal. Fühlten uns sehr gut aufgehoben. Haben noch eine Nacht verlängert, war alles kein Problem mit der Zusatzbuchung. City-Ticket wurde abgegeben, das haben wir rege genutzt. Tram vor der Haustür :-) Wir sind mit dem Auto angereist und konnten dieses in der Garage parkieren. Preis mit CHF 20.00 pro Tag sehr moderat wenn man die Parkgebühren in Bern betrachtet. Durften um einen Gratis-Parkplatz würfeln am Empfang (wurde aber leider nichts daraus). Abendessen im Restaurant war fabelhaft. Sehr gutes Essen, sehr schön angerichtet, Service top.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war das Restaurant und die Bar (Ausweichmoeglichkeit in das Ibis)am Weekend nicht offen. Siphon beim Spuelbecken undicht. Happiger Aufpreis fuer das Fruehstueck und keine kostenlose Parkiermoeglichkeiten.

    Gute Lage, Innenstadt mit dem Tram (OeV) in ca. 15 min erreichbar. Das Ticket fuer die OeV war waehrend dem Aufenthalt im Hotelpreis inkl. Sauberes, zweckmaessig eingerichtetes Zimmer mit Pflegeproduckte (Dusch, Shampoo, Bodylotion, usw.) inkl. Sehr feines und reichhaltiges Fruehstueck (bis 11 Uhr).

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    hauswirtschaftsdame die vor 9 uhr morgens ins zimmer kam. zwar klopfte sie, doch schon eine sekunde später stand sie im zimmer - geht gar nicht!

    modernes hotel

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kinder bekamen keine richtige Bettdecke. Das war nur eine blaue schmuddelige Überwurfdecke mit einem Überzug. Das ist mager. Auch ist das Zimmer überhaupt nicht für Asthmatiker geeignet. Wir hatten alle Atemnnot (normalerweise leide nur ich an Asthma) im Zimmer, wussten jedoch nicht genau warum. Leider wurden wir bereits früh von der Putzfrau geweckt. Also unbedingt Schild am Abend vorher hinhängen.

    Das Frühstück war gut und das Personal nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur 1 Garnitur Duschtücher. Rezeptionist: wir können eine 2.Garnitur mitnehmen, wir waren unterwegs zum Nachtessen. Bei der Rückkehr war nur noch 1 Handtuch erhältlich. Hotelbar geschlossen in der Samstagnacht (laut Rezeption immer geschlossen am Wochenende) keine info beim check in oder im Zimmer.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kosten pro Person am oberen Limit 😳 Es hat Gäste gehabt die die Teller mit Essen gefüllt haben und nachher stehen liessen 😠 Alles in den Abfall😡

    Das Frühstück war sehr gut und vielfältig Der Empfang war sehr freundlich und hat gute tipps gegeben

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück reichhaltiges Buffet. Zimmer gross und hell, sehr ruhig. Zimmeraufteilung regt zum Denken an (WC seperat direkt beim Eingang). Reception sehr freundlich. Gutes Hotel für City Trip ca. 10min mit dem Tram zu den Sehenswürdigkeiten oder dann für Expo Besuche ca. 1min Fussweg

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Einrichtung geht Design z.T. über Funktionalität.

    Modern eingerichtetes Hotel, zuvorkommendes Personal, sehr gut gelegen für Besuch Anlässe beim Wankdorf Bern.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: