Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Prealpina 4 Sterne

Route de Chardonne 35, 1071 Chexbres, Schweiz

Nr. 2 von 2 Hotels in Chexbres

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1769 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Grösse des Zimmers an unterer Grenze; Duschenbrause nicht optimal.

    Der hervorragende Zimmerservice; auch Vielfalt und Bedienung beim Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlicher Empfang. Beim Frühstück viel zu wenig Tische. Lange Wartezeit. Ungemütlicher Raum. Im ersten Stock gäbe es Platz für ein Restaurant mit herrlicher Aussicht. Sehr schade gibt es in diesem Haus kein Restaurant.

    Sehr schöne Aussicht auf den See.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hotel ist lieblos geführt. Für Detail hat man hier nichts übrig. Die fantastische Aussicht muss man durch dreckige Fenster geniessen, fehlende Schrauben bei den Bodenleisten, Farbflecken auf dem Boden noch aus der Renovierungszeit, Plastik-Zahnbecher im Badezimmer (in junior suite), die ganze Umgebung sehr vernachlessigt, kein Restaurant im Hotel. Man sieht und spürt, dass man sich in dem Hotel auf die Hohzeiten und grosse Anlässe eingestellt hat.

    Fantastische Lage. Super gute Idee das minibar bei der Recepzion einzurichten!Das Angebot beim Frühstück sehr übersichtlich aber alles frisch und fein. Preis-Leistung Verhältnis hat für uns gestummen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hat den Eindruck als wäre die Renovierung nicht zu Ende gedacht worden. Im Zimmer sind vor allem unnötige und leicht vermeidbare Kleinigkeiten aufgefallen, die nicht dem selbst gestellten Anspruch auf der Homepage gerecht werden. Das Frühstück ist mit 18 CHF nicht gerade günstig, aber abwechslungsreich

    Die Lage ist wirklich sehr beeindruckend, man trohnt quasi über dem See: ein Zimmer mit Seeblick ist echt empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant oberhalb der Reception und dazugehörige Terrasse mit wunderbarer Aussicht waren leider geschlossen. Schade! Der Frühstücksraum liegt einen Stock tiefer und hat nicht so grosse Panoramafenster, ist deshalb etwas weniger hell und schön.

    Wunderbare Lage, Zimmer hell und modern-gemütlich. Das Personal ist ausnehmend hilfsbereit und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant und Bar nicht in Betrieb sind wurde weder bei Buchung noch auf Website erwähnt. Mit klarer offener Kommunikation hätte Enttäuschung vermieden werden können!

    Schön renovierte Zimmer mit super Aussicht. Badezimmer sehr klein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abends war Kafee automat geschlossen / Ebenso der Getränkeautomat (Wasser) da keine Minibar.

    Lage / gutes Zimmer und Grösse - Ausstattung. dafür ohne Minibar

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keine Möglichkeit für ein Mittag- oder Abendessen im Hotel (Nebensaison).

    Der Blick auf den Genfer See ist wunderschön. Der kleine Ort und ein paar Wanderwege sind ferade vor der Tür. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet wurde nicht mehr aufgefüllt Auch bei Nachfrage an das Personal wurde mir mitgeteilt, dass das jetzt alles sei. Und es war noch nichtmal 10 Uhr!

    Tolle Aussicht, gutes Frühstück, schönes Bad, super Betten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wäre schön gewesen, wenn man im Hotel etwas hätte zu Abend essen können. Leider kein Restautantbetrieb im Haus.

    Die Aussicht ist atemberaubend. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück war abwechsungsreich und reichhaltig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Neue moderne Einrichtung aber viel kaputt, WC-Brille bewegte sich. Duche konnte nicht gut befestigt werden.

    Die Aussicht war super, sehr helles Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut, herrliches Brot, allerdings hätten wir uns noch etwas Müesli-Auswahl gewünscht (Haferflocken oder Knusperflocken zum selber Müesli machen).

    Wunderschöne Lage am Genfersee mit herrlichem Blick, allerdings direkt unterhalb der Autobahn (hat aber nicht wirklich gestört); grosszügige Zimmer, schönes Bad, ruhige Zimmer (auch unten vorbeifahrender zug hat nicht gestört).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Sofabett fand ich nicht bequem .Es quitschte und war sehr weich.Das Doppelbett war hingegen sehr bequem.Leider war das Restaurant nicht offen.Zum Frühstück kann ich leider nichts sagen ,da es uns mit 18 Sfr pro Person zu teuer war.Die Kinder hätten auch soviel bezahlt und ich wusste wir hätten den Preis nie herausgeholt . Spielplatz könnte aufgefrischt werden.

    Wir hatten ein tolles Zimmer mit Blick auf den See.Ich konnte mich fast nicht satt sehen.Tolles Badezimmer mit schöner Dusche.Nette Leute am Empfang.Parkplatz direkt beim Hotel und kostenlos. Die negativen Punkte überwiegen nicht und wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut nachts ( Zug fährt direkt vor der Tür vorbei)! Extrem Warm obwohl die Heizung aus war,weshalb wir die ganze Nacht mit offener Tür schlafen mussten, was es natürlich mit dem Zug nicht gerade besser gemacht hat. Preis Leistung steht in keinem Verhältnis! Die 4 Sterne sind mir ein Rätsel. Kein Restaurant und ab 22:30 keiner mehr im Haus. Wahrscheinlich sind das Schweizer Sterne

    Der Ausblick!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist eine Stunde vor Ende, sehr überschaubar. Tipp: Also noch früher zum Frühstück gehen. Das Restaurant hatte abends nicht auf. Unklar ist ober es grundsätzlich so ist, oder einfach der frühen Zeit (Ende März) geschuldet war. Tipp: Vorher klären und/oder sich nach Alternativen sich umschauen.

    Die Lage über dem Genfer See ist einfach toll. Der Standort zwischen Montreux und Lausanne war für unsere Aktivitäten ideal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Weiterhin keine Reklamation!!!!!

    Ich war bereits das vergangene Wochenende in diesem Hotel gewesen. Ich war sehr positiv beeindruckt! Daher habe ich am gleichen Abend dieses Hotel erneut gebucht. Diesmal hatte ich ein Zweierzimmer auf der Seite des Hotels. Das Zimmer befindet sich dennoch auf der See zugewandten Seite und die Aussicht auf den See konnte ich wieder geniessen. Ich hatte auch direkte Sicht auf das Dorf selbst. Die Sauberkeit war genauso außergewöhnlich, wie die Woche zuvor und ist daher gehalten worden. Also, ist das Prealpina ein Hotel, dessen Leistungen auch fortlaufend gut sind und gehalten werden. Das Personal ist mir gegenüber sehr freundlich aufgetreten. Was mir sehr positiv aufgefallen ist bei diesem Besuch im Hotel, war die Chance für die Teilnahme an einem Brunch für Ostern. Leider war es zeitlich für mich nicht möglich gewesen daran teilzunehmen. Für mich war die Nähe des Hotels zu Vevey und Lausanne noch sehr ausschlagend gebend für die Wahl des richtigen Hotels. Denn das Hotel liegt zwischen beiden Städten, aber dennoch konnte ich die Ruhe und Schönheit des Lavaux geniessen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nichts zu beanstanden!

    Das gesamte Arrangement, war für mich gut! Das Hotelzimmer war sauber und es war angenehm hell. Die Aussicht auf den Genfer See von der Terrasse aus, war einfach atemberaubend und dazu die Landschaft des Lavaux. Das Bad hat mir sehr gut gefallen und war sehr modern eingerichtet. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Das es keine Minibar hatte im Zimmer, hat mich persönlich nicht gestört. Es gab im Foyer ja die Chance sich Wein oder Süsses zu nehmen. Die Qualität der Matratzen war für mich perfekt. Ich empfand das Bett nicht als zu hart! Für mich war der Preis für das Frühstücksbüffet angemessen und es war alles vorhanden, was dazu gehörte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Renovierte Räumlichkeiten mit Schönheitsfehlern und Mängeln bei der Sauberkeit: Türe zum Bad ging am Boden auf, Schlieren im Glas / Duschkabine, Kalkrand beim Seifenspender, Silberfischchen im Bad, Duschkopf lässt sich nicht arretieren und muss gehalten werden, Farbe an der Decke im Bad blättert ab, Föngriff dreckig und schmierig, Wasserhahn schräg montiert Insgesamt für einen kurzen Aufenthalt (1 Nacht) ok, für längere Ferien würden mich diese Mängel dann doch stören. Für meinen Geschmack dürfte es noch etwas gemütlicher eingerichtet sein, das Mobiliar ist etwas „nüchtern“ - ist aber natürlichGeschmacksache ... ich würde die Einrichtung als „neutral und funktionell“ betiteln. Man hat alles was man braucht, wobei ein kleiner Kühlschrank / Minibar noch angenehm wäre. Fazit: renoviert aber mangelhaft ausgeführt, Bei der Sauberkeit ist noch deutlich Luft nach oben

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und Hilfsbereit. Kostenfreier Parkplatz in naher Distanz Grandiose Aussicht Familienzimmer geräumig Betten komfortabel Fenster gut schallisoliert

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt absolut nichts zu erwähnen. Einfach großartiges Zimmer gebucht ( Familienzimmer mit Balkon). Besser geht es nicht. Wegbeschreibung könnte besser sein.

    Eine gute Unterkunft mit einem super preis-Leistungsverhältnis. Gigantische Blick übern See.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbuffet sehr einfach, z.B. keine baquette - für die Romandie ts, ts... für CHF 18,- sehr trivial. Fernsehprogramm sehr unübersichtlich, zB. kein schweizer Öffentlicher FS, Lattenroste nicht verstellbar, allgemeiner Investitionsstau sichtbar....

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fenster zum Balkon waren leider sehr schmutzig, die Armaturen in der Dusche waren defekt, ausser das Frühstück hat das Hotel keine Extras zu bieten.

    Sehr ruhig, tolle Lage, perfekt für Spaziergänge durch die Weinberge, gutes Frühstück

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Panoramasicht, saubere Anlage. Betten durch fehlende Kopfteile etwas unbequem. Frühstücksbuffet etwas einseitig, d.h. keine Baquette oder Brotauswahl. Terrasse sehr schön.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein gut sehr gut gekleideter Herr (evtl. nur als Anwesender und/oder Chef?) an der Reception hat sich mit keinem Wort verabschiedet und hat uns komplett ignoriert! Unseres Erachtens sehr arrogantes, erhobenes Auftreten. Sehr schade für das Image des Haus, es passt überhaupt nicht zum sonstigen perfekten Service und allen Drum und Dran!

    Alles sehr perfekt, professionell und liebevoller, freundlicher Empfang / Verabschiedung sehr, sehr freundlich bis auf ein Herr beim Aus-checken. Die Damen beim Empfang und bei der Verabschiedung waren sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zustellbett war nicht allzu bequem, aber für den angebotenen Preis kann man sich darüber nicht allzusehr beschweren.

    Der Ausblick war fantastisch. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage generell und Sicht auf See und Alpen = hervorragend. Das Zimmer war relativ modern, komfortabel ausgestaltet. Äusserst sauber. Der Balkon: Der war grossartig. Im Sommer wird er zum verweilen einladen. Dort könnten 4 - 6 Personen in Liegestühlen verweilen und es wäre noch genügend Platz zum Zirkulieren.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein seitlich gelegenes Zimmer mit zusätzlichem, bergseitigem Fenster. Man hört die hinter dem Hotel gelegene Autobahn auch in der Nacht bei geöffnetem Fenster als gleichmässiges "Brummen". Es war aber nicht unangenehm lärmig und wir haben sehr gut geschlafen. Wer hier etwas empfindlich ist, sollte Zimmer gegen vorne, mit direktem Seeblick buchen. Diese befinden sich auf der der Autobahn abgewandten Seite. Das Licht im Bad, vor allem beim Lavabo war zu schwach und reicht nicht zum rasieren/schminken.

    Ein wunderschön in den Weinbergen gelegenes Hotel. Wir hatten trotz seitlicher Lage ab dem kleinen Balkon einen recht guten Ausblick über den Genfersee und die Berge. Die Zimmer sind nicht sehr gross, aber modern eingerichtet (Parkett und Plattenböden, kein Teppich) und haben gute Betten. Das Empfangspersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist ideal gelegen um das Weingebiet Lavaux zu Fuss zu entdecken. ÖV und Dorf mit gutem Restaurant in 10 Minuten zu Fuss erreichbar. Die Lavaux TransportCard wird gratis abgegeben. Damit fährt man im ganzen Gebiet mit Bus und Bahn ohne zusätzliche Fahrkosten bis in die Städte Lausanne und Vevey.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Minibar / Gläser im Zimmer, Zimmer etwas "kalt" eingerichtet (Deko)

    Schöne ruhige Lage, gratis Parkplätze vor dem Hotel, Einrichtungen und Service gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist ein Tagungshotel und wirkt eher kühl und sachlich. Es fehlt ein bisschen die Gemütlichkeit.

    Die Lage in den Weinbergen mit Blick über den See auf die Berge ist wunderbar. Die Zimmer sind modern und sauber. Das Frühstücksbuffet ist vielfältig, aber teuer. Der Service ist sehr gut und die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderschön gelegen, tolle Aussicht und wunderbares Frühstück. Auch am Abend wird im hauseigenen Restaurant feines Essen angeboten, welches von freundlichem Personal serviert wird. Wir kommen jedes Jahr gerne wieder im September, wenn wir am Bergrennen Chatel-St-Denis in der Nähe teilnehmen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Am Abend kann man nichts mehr trinken. Um 23 Uhr war weit und breit kein Personal mehr.

    Die Aussicht wahr sehr schön. Toll gelegen zu den schönen Weindörfern ein Katzensprung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Licht beim Lavabo war sehr schlecht: sozusagen eine in den Spiegel integrierte Notbeleuchtung. Für Rasur oder Schminken völlig untauglich.

    Tolle Lage. Zimmer mit grossem Balkon und grandioser Sicht auf See und Alpen. Modern eingerichtete, zweckmässige und saubere Zimmer. Gutes Frühstück. Gratis Parkplätze. Nettes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wunderbare Aussicht in die Lavaux. Grosszügige Zimmereinteilung bei einer 3er-Belegung. Frühstücksbuffett war reichhaltig und sehr feine Broten, jedoch mit 18 Fr. pro Person teuer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kopfkissen sind nie gut, egal wo in der Schweiz oder in Deutschland. Eine kleine Nackenstütze sollte immer im Angebot sein.

    Die Lage ist unglaublich. Das Hotel sehr schoen und ruhig gelegen, sehr nahe an der Autobahn und damit gut erreichbar

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider wurde mein Wunsch vor Ort eine kleine Aufmerksamkeit im Zimmer zu deponieren vom Personal abgelehnt und nicht erfüllt. Diesen kleinen Zusatzservice hätte ich sehr geschätzt.

    Die wunderbare Aussicht und die zweckgerechte Einrichtung mit einem tollem Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir kamen in der Nacht an und hatten einen Code, um die Key-Box zu öffnen. Leider lag dort aber kein Schlüssel drin.... Es gab aber eine Not-Telefonnummer, über die wir dann den richtigen Code erhielten und einen Schlüssel vorfanden. In der heutigen Zeit offensichtlich kein Problem, wo jeder ein Handy bei sich hat.

    Das alte Haus wurde von innen total renoviert und modern ausgestattet. Sehr gelungen. Die Lage mit Blick auf den See und die Berge ist einmalig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Stühle auf dem Balkon waren sehr gewöhnungsbedürftig, Eisenstühle ohne Kissen. Es fehlte ein Kühlschrank.

    Eine super Lage und eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keinerlei Beanstandungen. Würde das Hotel jederzeit wieder buchen. Dabei würde ich allerdings darauf achten, ein Zimmer mit direktem Seeblick zu buchen. Diese befinden sich auf der der Autobahn abgewandten Seite. Die seitlichen Zimmer sind durch die nahe Autobahn schon recht laut.

    Einwandfreies Hotel mit geräumigem Zimmer und guten Betten sowie einem geräumigen Bad.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Sonntagabend kein Abendessen möglich. Das Rauschen der nahen Autobahn ist bei offenem Fenster störend.

    Die Aussicht war atemberaubend. ÖV bequem zu Fuss erreichbar.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Im Zimmer gibt es keinen Kleiderschrank, man hat viel zu wenig Platz um den Kofferinhalt zu verstauen. Das Frühstück ist unpersönlich mit einem Kaffeeautomaten ohne Bedienung. Wenn etwas auf dem Buffet gefehlt hat, wurde es z.T. gar nicht ersetzt. Bei einem Hotel in dieser Kategorie doch etwas enttäuschend.

    Die Lage und die Aussicht sind einfach umwerfend schön.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    eine autobahn direkt hinter dem hotel auf den ersten blick sauber aber nicht mehr auf den zweiten

    die aussicht hat uns sehr gefallen, lage direkt in den weinbergen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Rezeptionistin hat mir gesagt ich sein nur eine Booking.com Gast..... Wir hatten einen Tisch im Restaurant bestellt. Dort hat man aber für eine Hochzeit dekoriert. Wir würden aber in einem guten Bistro (Le Lion D'Or) geschickt und haben sehr gut gegessen.

    Zwei Angestellte waren sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    eher hässliches und dazu noch uncharmant renoviertes Hotel; Frühstücksraum im UG sehr beengend gestuhlt, der schöne Restauant-Raum im 1. OG wird für Frühstück nicht verwendet; Qualität der Speisen am Frühstück unter- bis durchschnittlich (ausser Brot (sehr gut!)

    Aussicht auf Lac Léman traumhaft; freundliches, hilfsbereites Personal; sehr leckeres Brot am Frühstück (bei sonst unter- bis durchschnittlichen Speisen und Getränkequalität)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Hochzeitsgesellschaft benutzte den ganzen Speisesaal, so dass wir uns auswärts verpflegen mussten. Dass die Bar ebenfalls nur für diese Gesellschaft offen sein sollte, hat uns gestört (doch Ende gut, alles gut - siehe +Bewertung).

    Das Frühstücksbuffet ist sehr ausgiebig und lecker und jede Person findet ihr bevorzugtes Essen! Gefreut hat uns (Gruppe von 20 Frauen) auch, dass wir nach Intervention unsererseits doch noch einen Schlummertrunk in der Bar erhielten! Die erste Runde wurde erst noch spendiert. Herzlichen Dank!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben dort nicht gefrühstückt, weil wir es für zu teuer halten. Es fehlt die Möglichkeit, eine Kühlschrank zu nutzen.

    Super war die Lösung, den Zimmerschlüssel zu später Stunde über einen Code zu bekommen! Der Kaffee auf dem Zimmer war sehr gut, wenn auch löslich, aber besser als gar nichts...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es hat uns rundum gefallen, gerne werden wir Ihr Hotel weiter empfehlen!

    Das Frühstück war sehr gut und vielseitig, empfehlenswert. Der Speck kann nicht beurteilt werden, da wir keinen Speck essen. Einzigartig war das wunderbare, beeindruckende Panorama vom Balkon aus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unfreundlicher Empfang, Ausstattung und Zusatnd des Badezimmers Spielplatz in desolatem Zustand, es war unser dritter Aufenthalt in diesem Hotel, die ersten beiden Male waren wir zufrieden

    Aussicht, Frühstückbuffet

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das war kein Schnäppchen. Zimmer im 5. Stock, Lift nur bis Etage 4. Kleines Fenster. Aussicht durch Dach-vorbauten eingeschränkt. Nicht ihren Bewertungen entsprechend.

    Sehr schön restauriert

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserkocher, Balkontischli. Fenster nicht sauber. Keine Tissues im Badezimmer, obwohl Box, Zimmerreinigung Dame sagt, dass sie keine haben. Kein Kaffeerahm im Zimmer, obwohl Tee und Kaffee zur Verfügung.

    Absolut grandiose Aussicht! Booking.com Buchung einfach immer super!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Doppelzimmer vielleicht etwas klein. Autobahn stört die ansonsten wunderbare Ruhe Zimmer etwas stickig und warm

    - Sehr schöne Lage + Aussicht. - Nettes und zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten leider das Zimmer unterm Dach, heiss! Der lift ging nur bis zum 4.Stock, danach mussten wir die Koffer in den 5. Stock tragen, obwohl bekannt war, dass mein Gatte behindert ist. Keine Hilfe vom Personal, da keiner anwesend war, außer der Rezeptionistin..

    Die Aussicht war sensationell schön!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Morgenessen wären zwei Kaffeemaschinen nicht schlecht

    Die Lage des Hotels - unbedingt Zimmer mit Seeblick buchen - sehr gute Parkmöglichkeiten - Frühstücksterrasse

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Reception war bloss bis kurz nach 20 Uhr besetzt. Da Restaurant und Bar am Wochenende geschlossen sind (!), bleibt für einen Schlummertrunk in diesem doch ziemlich weit ausserhalb von Chexbres gelegenen Hotel bloss der Getränkeautomat. Dummerweise muss dieser von der Receptionistin aufgeschlossen werden – die aber wie erwähnt kurz nach 20 Uhr nicht mehr da ist ... Es gab Gäste, die ins Dorf gefahren sind, um sich einen Drink und etwas zum Knabbern zu holen. Unglaublich für ein sog. 4-Sterne-Haus.

    Aussicht auf den Genfersee top.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts.

    Das Frühstück war reichhaltig und sehr fein. Die Zimmer sind sehr sauber und die Betten angenehm. Die wunderschöne Aussicht ist ein Geschenk obendrein.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass Prealpina ist definitiv am besten für Reisende mit einem Fahrzeug geeignet. Der Weg ins Dorf ist zwar schön, aber doch recht weit und das Restaurantangebot sehr überschaubar.

    Wir hatten ein Zimmer mit einem kleinen Balkon und Blick zum See - traumhaft. Das Hotel bietet reichlich und kostenlos Parkmöglichkeiten. Von Chexbres aus kann man phastische Wanderungen durch die Weinberge des Lavaux machen (UNESCO Weltkulturerbe).

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Minibar , keine 24 hour Rezeption,kleine Zimmer , von aussen ziemlich unattraktiv, aber für eine Nacht akzeptable .

    Zimmer mit Balkon und Seesicht. Grosser Corner Balkon mit Panoramasicht. Parkplatz vor dem Haus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab weder Minibar noch Klimaanlage im Zimmer, was uns nicht störte, aber manchen kälteliebenden Amerikaner vielleicht doch stören könnte...

    Wir wollten zum Jazzfest in Montreux, das ca. 20-30 Autominuten entfernt liegt. Das Hotel ist freundlich, modern, ruhig, sauber, hat eine wunderbare Lage im Grünen mit herrlichem Blick auf den See. Das Frühstück war gut und reichhaltig und (insbesondere für schweizer Verhältnisse) preiswert. Es gab vom Hotel gratis eine Zugfahrkarte, mit der man beliebig oft umsonst nach Montreux oder auch Lausanne fahren konnte. Zwar fuhren die Züge nach Montreux von Chexbres nur im Stundentakt, aber wir wählten einen Kompromiss und parkten unser Auto auf halber Strecke in Vevey, von wo dann Züge in kurzem Takt in nur 8-10 Minuten nach Montreux fuhren (und auch bis nach Mitternacht wieder retour).

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als wir am Abend zurückkamen, waren unsere Koffer nicht auf dem Zimmer, wie vom Empfang versprochen. Dies war ärgerlich, da kein Personal anwesend war und wir gezwungen waren ohne Toilettenartikel zu Bett zu gehen. Am nächsten Tag hat das Personal gut reagiert und uns ohne Aufforderung einen Rabatt aufs Zimmer angeboten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Ventilation in Bad (Zi 210/211?)

    Zuvorkommendes Personal, unkomplizierter Service, perfekte Aussicht, gutes Frühstück, Kaffee und Tee im Zimmer. Unweit vom Ortskern, gut zu Fuss vom Bahnhof aus erreichbar. Sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aussicht ist einmalig, sehr nettes Personal, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Sehr sauberes, helles Zimmer. Frühstück absolut in Ordnung (Contintental Buffet), sehr schöne Terrasse dazu.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eigentlich lässt sich hier nicht viel sagen, lediglich einige Kleinigkeiten, die uns aber nicht gross störten (anderen Reisenden aber vielleicht wichtig sind) - Bett für 3. Person in der Junior Suite war die umfunktionierte Couch im Wohnbereich; Matratze etwas schmal und hart, aber ausreichend - Keine Tür zwischen Schlaf- und Wohnbereich (falls jemand darauf Wert legt) - Soweit wir sahen keine Klimaanlage im Zimmer - Rezeption nicht 24 Stunden besetzt (wochentags bis 23 Uhr; Sonntag bis 20 Uhr) - Badezimmer nicht genug Abstellfläche (gerade bei mehr als 2 Personen) - Balkon hat nur zwei Stühle, obwohl die Suite mit bis zu 4 Personen gebucht werden kann - Wir hatten die Junior Suite mit Seeblick und hier war es ziemlich ruhig; ich könnte mir vorstellen, dass man auf der anderen Seite die Autobahn hört, da diese nicht weit entfernt oberhalb des Hotels verläuft - Kein Restaurant (was uns aber vorab klar war und im Lavaux auch kein Problem ist; Achtung: sonntags/montags haben viele Restaurants geschlossen) Leider hatten wir ein Problem mit Ameisen im Zimmer, was eigentlich das einzige war, was uns wirklich störte.

    Hotel war wie beschrieben. Das grösste Highlight ist die grandiose Aussicht über die Weinterrassen des Lavaux und den Lac Leman. (Genfersee). Wir sind mit dem Auto angereist, aber der Weg zum Bahnhof ist auch ok, wenn natürlich auch etwas steil. Weitere Pluspunkte: - Sauberkeit - Sehr nettes und hilfsbereites Personal - Kostenlose Lavaux Card (Vergünstigung Museen und freie öffentliche Verkehrsmittel) - grosser Parkplatz - sehr grosse Junior Suite (2TVs, schöner Balkon mit Seeblick und Markise, grosses Badezimmer, Kaffee/Tee-Zubereiter, etc.) - Keine Minibar im Zimmer, aber in der Lobby steht ein Kühlschrank mit verschiedenen Getränken und auch ein grosser Nespresso Automat - nette Lobby, Terrassen und kleiner Garten, die mit der Aussicht zum Verweilen einladen - Lage, Lage, Lage: wer das Lavaux geniessen will kann keine bessere Aussicht bekommen Über das Frühstück kann ich nicht viel sagen, da wir darauf verzichteten; wir haben es uns aber angesehen und ich meine es ist zwar nicht grossartig, aber auf jeden Fall ausreichend und bietet von allem etwas (Eier, Marmeladen, Wurst, Käse, Säfte, etc.)...natürlich wieder mit schönem Ausblick :-)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Junior suite ein absoluter witz. Im Vergleich zum Doppelzimmer hat die suite einfach ein sofa. Dafür hat ein Doppelzimmer eine regendusche. Ausblick auf den dee. Junior suite auf Bäume.. ... unsere suite wurde nicht gereinigt weil die Putzfrau den Schlüssel nicht ins Schloss brachte... keine klima Anlage! Kein Kühlschrank Fenster nicht kippbar!! Zu stickig bei hohen Temperaturen! Frühstück sehr teuer! Lieber in die Bäckerei 200meter neben an. Hellhörig

    Das Gebäude

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das man in einem so noblen Hotel kein Nachtessen kriegt, ist unverständlich. Der Speisesaal ist ein Träumli, wenigsten durfte ich früher dort excellent Dînieren mit Champagner und örtlichen Weine. Da meine Partnerin Invalid und Gehbehindert ist benutzen wir für Fahrten zum Restaurant du Nord das örtliche Taxi und auch für Ausflüge ab Puidoux-Chebres oder Chexbres Village.

    Frühstück lecker, das Bett hervorragend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das wunderschöne alte Gebäude hat durch den unsensiblen Umbau seinen Charme leider verloren, es ist zu einem kühlen Seminarhotel geworden. Der Blick ist weiterhin wunderbar, nur leider verläuft die Autobahn nur wenig hinter dem Haus vorbei. Der Garten ist ungepflegt und von einem hässlichen Drahtzaun umgrenzt, der keine Lust aufkommen lässt, dort etwas länger zu verweilen - zu einem Apero oder einer Zeitungslekture.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hatte kein Restaurant und die Zimmer waren Renoviert aber notdürftig. Alles im Badezimmer war nicht fest montiert. Bei der Badewanne sind die Griffe locker gewesen was sehr gefährlich ist.

    Die Aussicht

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider liegt das Hotel direkt unterhalb der Autobahn A9. Aus unseren Zimmern, die seitwärts gegen Osten gerichtet waren, hatte man (im 3. Stock) direkten optischen und vor allem akustischen Autobahnanschluss. Entfernung ca. 200m, keine Lärmschutzwände, gleiche Höhe. Wir verbringen pro Jahr etwa 40 Nächte in Hotels, aber können uns nicht erinnern, je einem solchem Lärm ausgesetzt gewesen zu sein. Auch nachts kommt der Verkehr nicht zum erliegen. Da keine Klimaanlage vorhanden ist hat man die Wahl zwischen Lärm oder warmer, stickiger Luft - keine Voraussetzung für (guten) Schlaf. Man stelle sich vor im Sommer.... Unsere Meinung: die Zimmer gegen Osten sollten nur mit klarem Hinweis auf diese Beeinträchtigung UND wesentlich günstiger angeboten werden, oder am besten gar nicht. Unsere Empfehlung: NUR Zimmer gegen Süden (Superior) buchen. Leider hat man uns nach der ersten Nacht keinen Zimmerwechsel anbieten können oder wollen wegen Vollbelegung. Gemäss unseren Internetrecherchen war dies allerdings nicht so. Bedauert haben wir, dass kein Restaurant mehr betrieben wird, obwohl die Räumlichkeiten gegeben sind und man kaum schöner dinieren könnte. Einfach unverständlich, so haben wir das Geld ins Dorf gebracht.

    Der Ausblick gegen den See ist wunderbar. Das Frühstücksbuffet ( Zusatzkosten) ist gut und wird ständig ergänzt. Zufahrt ist einfach und der Parkplatz gross. Im Ort befinden sich mehrere Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kaffee war - wie fast in jedem Hotel - schrecklich. Der Preis (zusätzliche) für das Frühstück empfanden wir als etwas zu teuer für das Gebotene. Bitte nicht falsch verstehen: das Frühstück war ansonsten gut!

    Gratis Upgrade! Wunderschöne Aussicht auf den See, freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zu teuer für kleinen hund ohne jegliche leistung!

    die fantastische lage,die freundlichkeit des personals,tolle kaffeemaschine am frühstück.angenehme und praktische parkmöglichkeit beim hotel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Minibar im Zimmer, obwohl bei Zimmerbeschrieb eindeutig erwähnt. Es wurde keine Hilfe mit dem Gepäck angeboten.

    Aussicht auf See / Gratis Parkplätze / gratis upgrade

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit einem Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Restaurant und Bar gibt es nicht mehr - nur Automaten :-(. Das Hotel erinnert an eine Jugendherberge und ist sehr hellhörig - man hört jede Tür auf und zu schliessen. Das Hotel war Mitte März ein Geisterhotel. Wir sassen mit max. drei Parteien im Frühstücksaal. Das WLAN funktionierte trotz Beschwichtigungen sämtliche Tage nicht bzw. völlig ungenügend. Ebenso erwartet man nicht (laute) Linoleumböden in einem Zimmer dieser Kategorie. Das Bad ist sehr klein und nur mit einer Person zu nutzen.

    Die Lage des Hotels oberhalb vom Genfer See. Der TG-Platz war kostenfrei. Im Umkreis von 10 Autominuten gibt es einfache, aber sehr gute Restaurants. Empfehlungen des Personals waren gut. Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schlechtes Bett, da es aus zusammengestellten Einzelbetten bestand und mal nicht mittig schlafen konnte.

    Frühstück sehr gut, tolle Qualität, toller Service!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abends ist tote Hose, keine Bar, Reception nachts nicht besetzt.

    Lage mit herrlicher Aussicht sehr schön. Zimmer ziemlich neu renoviert, zweckmässig, sehr sauber. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Gratis-Parkplätze, sogar mit Einstellhalle.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufenthaltsraum / Lobby - eher wie in einer Jugendherberge. Das könnte man besser machen!

    Der Panoramablick auf den See und die Berge. Die Zimmer sind top, modern und hell ausgestattet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Parkplatz war mit Schneesulze recht bedeckt, wäre gut diesen auch sauber zu halten .

    Bereits der Empfang im Hôtel war sehr freundlich, auch das schöne Zimmer mit wunderbarer Aussicht inkl.Balkon .Die Betten waren sehr gut! Sowie das Frühstücks-buffet war sehr gut!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Badezimmer nicht so sauber,wie man es in einem 4-Sterne Hotel erwartet (Schmutz in den Ecken und außen an der Dusche).

    Das Bett war sehr bequem.Die Aussicht vom Balkon aus war spitze.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Ringhörig - für lose Schrauben gibt es Schraubendreher - kein internes Restaurant

    - Freundlich und hilfsbereit - Wasserkocher - wunderschöne Aussicht ohne Strassenlärm

    Übernachtet am Dezember 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: