Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Admiral Botel 3 Sterne

Horejsi Nabrezi, Prag, 150 00, Tschechische Republik

Nr. 74 von 150 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Prag

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2017 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Toilette war nicht fest. Das Wasser im Waschbecken lief sehr schlecht ab. Die Mängel konnten wegen Wochenende nicht behoben werden. Eine Renovierung (Fenster in der Kabine) und ein neuer außen Anstrich wären nicht schlecht. Im Restaurant sind das Essen und die Getränke sehr teuer.

    Das Frühstück war OK Das Bett war auch OK

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück gut und ausreichen. Sehr guter Kaffee. Personal sehr aufmerksam und nett. Die Lage ist ideal für alle arten von Ausflüge. Werden gerne wieder kommen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    – Kein abwechslungsreiches Frühstück – Zimmer und Bad relativ klein (Kabine) – Keine Klimaanlage in der Kabine

    – Perfekte Lage – Öffentliche Verkehrsmittel gut erreichbar – Freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das sehr, sehr früh irgendwelche sachen über die stege vom Boot gerollt werden müssen vom Personal, ist für schlafende Gäste sehr unangenehm, vor allem wenn das Zimmer direkt daneben liegt.

    Die Zimmer sind niedlich gemacht und zum Übernachten völlig ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind ziemlich altbacken und das Publikum war ebenfalls eher älter. Die Sauberkeit im Bad hat auch etwas zu wünschen übrig gelassen.

    Das Personal war freundlich, sprach mehrere Sprachen und war sehr hilfsbereit. Die Lage war in Ordnung, zu Fuß zur Karlsbrücke braucht man ca. 15-20 Min.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider können die Fenster nicht verdunkelt werden, so dass man sehr früh wach wird. Dunkle Vorhänge wären toll.

    Sehr freundliches Personal,teiweise deutschsprachig. Gutes Frühstück und wenn man weiß,daß man auf einem Boot übernachtet sind die Zimmer vollkommen ok. Sehr gutes Abendessen im Restaurant. Vom Botel aus relativ schnell zu Fuss in der Innenstadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider tönt auf der Modauaseite sehr viel Musiklärm ins Zimmer, überhaupt ist es erstaunlich laut. Das Zimmer war sehr klein ,da es für 2 Leute gedacht war. Ich fand es zu teuer, denn die o.g.schöne Ausstattung im Deckgeschoss nützte mir wenig, nur beim Frühstück.Dieses war ordentlich , aber nicht erstklassig.

    Die Lage ist gut, das Schiff ist wunderschön eingerichtet, aber man kann als Alleinreisende kaum abendessen, da alle Plätze von Gruppen belegt sind. Mein Rad kam in einer Garage unter;mit Aufpreis bekam ich ein Zimmer zur Moldau mit Blick auf die Stadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war extrem nüchtern, dass Bad hätte etwas sauberer sein dürfen.

    Das Frühstück war lecker.Das Essen im Restaurant war abwechslungsreich und sehr lecker, auch ein Besuch in der Bar warum er ein schöner Abschluss des Tages. Es war schön dass man direkt am Schiff parken könnte,sowie die Lage des Schiffes.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Vorhänge am Fenster sind so dünn, dass die Morgensonne den Raum derart stark und früh (6 Uhr) erhellt, dass zumindest wir nicht ohne Schlafmaske weiterschlafen konnten. Die Fenster sind zudem recht schalldurchlässig, sodass man jederzeit weiß, wie die Party am anderen Ufer grade läuft. Und da wir drei Tage lang die gleichen Haare in der Dusche gefunden haben müssen wir leider annehmen, dass diese nicht regelmässig bzw. gründlich gereinigt wurde.

    Die Atmosphäre auf dem Boot hat uns gefallen, alles ist sehr stil- und geschmackvoll eingerichtet mit viel Holz, Gold, Marmor und Glas. Vom Restaurant kann man das tolle Panorama Prags genießen. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend, spricht teilweise fließend deutsch und hilft wo es kann (Ausflugsziele, Taxen, Schlafmasken und Ohrstöpsel... :-) ). Das Frühstück ist gut und das Essen im angeschlossenen Restaurant hervorragend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gesperrter Außenbereich des Restaurants wegen Firmenveranstaltung. Laute Bauarbeiten 5m vom Fenster entfernt ab 06.40Uhr, unfreundlicher Empfang. Eine Info vorher dazu, hätte uns umbuchen lassen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    keine Beanstandungen

    sehr aufmerksames und überaus freundliches Personal, sowohl an der Rezeption, als auch im Service. Sehr saubere Kajüten, sauberes Boot und vor allem der Gastronomiebereich waren super. Die vielen Details der Dekoration waren einfach großartig. Sehr gutes und reichhaltiges Frühstück, wurde stets aufgefüllt. Die tägliche gründliche Reinigung in allen Bereichen machten den Aufenthalt auch in dieser Hinsicht ohne Beanstandungen. Auch abends konnte man lange auf dem Deck verweilen und wurde zu jeder Zeit überaus freundlich bedient. Wir kommen auf alle Fälle wieder - sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelzimmer könnten ein bisschen aufgehübscht werden:-) Auch die Fenster.Das Bad war neu gefliest.Sehr sauber!

    Frühstück war sehr gut.Auf individuelle Wünsche (glutenfreies Brot)wurde berücksichtigt und auch für nächsten Tag nachgefragt.Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Na ja, die Ausstattung der Zimmer ist recht sporadisch und etwas in die Jahre gekommen - hat uns aber nicht wirklich gestört....

    Sehr gutes Frühstück, tolle Lage - Stadtmitte mühelos in ca. 15 min. zu Fuß zu erreichen, nettes Personal, Parkplatz vorm Botel, für einen Kurztrip jederzeit zu empfehlen!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zentrale Lage im Herzen von Prag direkt an der Moldau. Sowohl zu Fuß als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man schnell an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    etwas veraltete Zimmer, Parkplatz vor dem Hotel ziemlich überfüllt..

    Top Lage der Unterkunft, ca 20 min zu Fuß zur Karlsbrücke und Innenstadt. Nettes Deutschsprachiges Personal, top Frühstück..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Restaurant etwas sehr gehobene Preise aber es gibt in der Umgebung genug Möglichkeiten gut Essen zu gehen.

    Frühstück war in Ordnung und völlig ausreichend. Der kostenlose Parkplatz direkt vor dem Hotel ist auch klasse.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nicht klimatisiert, war sehr heiß an unserem Aufenthalt. Nicht ganz sauber Bett und Badezimmer.

    Top Lage, haben alles zu Fuß erreicht. Schönes Flair auf dem Wasser, überall Schwäne um das Boot herum. Konnten bis auf die Hitze super Schlafen in dem Bett. Keine Probleme mit der Lautstärke, trotz einer Hochzeit auf dem Deck. Frühstück war sehr lecker und völlig ausreichend. Personal war nett und hilfsbereit. Parkplatz haben wir problemlos bekommen. Sind alles in allem sehr zufrieden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist schon ein wenig in die Jahre gekommen und könnte mal wieder eine Renovierung erhalten. Die Matratzen waren recht hart und durchgelegen und es gab leider keine Jalousien oder ähnliches zu Abdunklung. Nur dünne, weiße Vorhänge, die kein Licht abfingen. Auf den Ablagen waren Staubablagerungen. Zur Ausstattung des Zimmers: Trotz 3-Sterne-Ausstattung gab es noch nicht mal einen Föhn auf dem Zimmer oder Shampoo in der Dusche, was uns doch etwas enttäuscht hat.

    Das Botel liegt direkt in der Moldau und gibt einem ein Gefühl auf einer Kreuzfahrt zu sein. Nicht toll, aber für zwei Nächte zum Low-Budget-Urlaub total ideal. Das Frühstück war gut, für jeden etwas dabei und guter Kaffee :)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    zwei Ersatzrollen Toilettenpapier wären schön gewesen. Aber die gab es vermutlich nicht, weil sie immer mitgenommen werden...

    Das Frühstück war ausgesprochen lecker und auch die Zimmer (Kabinen) gut ausgestattet. Der Aufenthalt auf einem Schiff war etwas ganz Besonderes. Es hat uns allen (Eltern u. zwei erwachsene Kinder) sehr gut gefallen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Meinem Mann hat der Kaffee nicht geschmeckt, ich fand es gab etwas zu wenig frisches Obst. Matratzen waren ziemlich hart. Gefehlt hat mir Duschgelspender. Sauberkeit: der Lüfter im Bad war sehr staubig, die oberen Abstellflächen im Zimmer (Regale)auch.

    Service beim Frühstück war sehr gut, das Restaurant schön. Rezeption war sehr gut, nett, deutschsprachig, hilfsbereit. Das Fenster im Zimmer war gut, man hört in der Nacht kaum etwas von draußen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eigentlich gibt es kaum etwas, was uns nicht gefallen hat. Ein bisschen Hektik-Gefühl beim Frühstück. Schnell wurden Teller wieder vom Tisch geräumt noch beim Essen und husch husch auch wieder geputzt für die nächsten Gäste. Mit den Messern waren die Brötchen, die weichen leider nicht zu schneiden. Aber ich denke, dass ist Jammern auf hohem Niveau und soll nur eine konstruktive Kritik ans Haus ähm Boot sein.

    Wunderbar die Aussicht in Richtung Moldau und gegenüberliegenden Kai. Wunderbare Ausstattung des Schiffes in der Lobby und Restaurant in Gold und Holz und es passte einfach . Hervorzuheben ist die überaus freundliche Rezeption. Alles wurde erklärt, bei Fragen schnell geholfen. Besser geht nicht!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war an sich ausreichend... etwas mehr Obst wäre aber schön gewesen und es war etwas lieblos angerichtet...die Würstchen waren nur noch lauwarm und es wurde alles recht spät nachgefüllt. Leider konnte man mit den vorhandenen stumpfen Messern die Brötchen nicht aufschneiden. Bis auf den Rezeptionisten bei dem wir eingecheckt haben, wäre bei einigen Angestellten auch mal ein Lächeln schön gewesen.

    Der Kaffee war gut. Die Zimmer waren, wie auf einem Botel vermutet, relativ klein, aber sauber und zweckmäßig. Für Ausflüge/Sightseeing sehr guter Ausgangspunkt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer zur Landseite waren während der Nacht durch die Außnbeleuchtung sehr hell. Die Vorhänge waren zum Verdunkeln nicht geeignet.

    Eine ausergewöhnliche Unterknft. Die Lage ist sehr gut. Die Ausstattung des Restaurants und Frühstücksraums ist sehr ansprechend. Die Ausstattung der Zimmer ist eher einfach, aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches Personal, Frühstück lecker. Die Lage auf einem Hotelschiff ist besonders interessant - Ausflugsschiffe ziehen am Zimmerfenster vorbei.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren vier Tage in Prag, Das Frühstück ist ausreichend und von allen was da über Müsli Obst Wurst suppe etc es fehlte an nichts auch der Kaffee schmeckt (hab schon schlimmeres getrunken), auch das Abendessen die Küche ist super, an der Rezeption konnte man sich in deutsch gut verständigen u wurde auch auf Möglichkeiten hingewiesen,Stadtrundfahrt sowie abends mit Schiff auf der Moldau mit Abendbüfett einfach genial, nur die einfach Kabine etwas klein, aber wenn man tagsüber Unterwegs ist und nur zum schlafen benötigt ist es ok sonst auf eine Luxus Doppelkabine gehen, man kann es weiter empfehlen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war vollkommen in Ordnung. Hotel war Zentrumsnah gelegen. 10 min zu Fuss zum öffentlichen Nahverkehr. Wir kommen gern wieder. Genügend kostenfreie Parkplätze vorhanden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Deckbett war nicht wirklich warm, das Zimmer. Anfang April. nicht geheizt und kalt, die Fenster nicht geputz. Zur Körperpflege gab es weder Duschbad noch Haarwäsche nur ein Stück Seife pro Person und keinen Haartrockner. Beim Duschen ist der Spielraum zwischen heißem und kaltem Wasser zu gering, ich habe mich sehr verbrüht.

    Eine gute Lage, die U Bahn Station ist nicht weit und damit ist alles gut erreichbar. Es gab ein sehr gutes Frühstüstück und eine tolle Bar. Das Zimmer zum Fluss war sehr schön ruhig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Perfekte Lage, wir konnten alle Sehenswürdigkeiten vom Botel aus zu Fuß erkunden, sowohl die Altstadt als auch die sog. "Kleine Seite". Dazu kostenlose Parkplätze, wo man sein Auto bedenkenlos abstellen kann, was nicht überall in der Stadt gegeben ist (man muß fast überall fürs Parken zahlen). Schöne Atmosphäre im Frühstücks- /Restaurantbereich mit Blick auf die Moldau und die Stadt. Wir waren vollauf zufrieden, haben uns sehr wohlgefühlt, auch war es sehr ruhig. Kein Verkehrslärm, da ein Stück abseits der Straße gelegen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zu Staubig auf den Lampenschirmen und Regalen. Man konnte noch wischspuren sehen. Putzfrau vielleicht zu klein. Beidseitig schwarze lange Haare im Bett. Ich habe damit kein Problem aber ich finde das muss nicht sein. Ein großes Handtuch hatte ein länglichen schwarzen Fleck. Ihr bekommt die Handtücher sicherlich gefaltet geliefert. Also kann das Personal nichts dafür ...

    Oberdeck wo man Gefrühstückt hat. Nobel ...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der Nacht war es ein bißchen kalt im Zimmer

    Lage ist schön aber schon eine Strecke bis Zentrum und Karlsbrücke. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und sprechen auch Deutsch und Englisch. Frühstück war ok. Raum ist schon klein aber man kann auch nichts anders erwarten da es eine Kabine ist.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bot sah von außen nicht so toll aus.

    Sehr freundlicher und zuvorkommender Herr in der Rezeption. Die Lage ist traumhaft. Innenausstattung ist nostalgisch und sehr gut. Essen im Restaurant ausgezeichnet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal im Restaurant war etwas zu hektisch. Ein Lächeln hätte hier vieles bewirken können. Die Zimmer waren spartanisch eingerichtet, der Standort des TV hätte glücklicher gewählt werden können. Es ist nachts sehr laut.

    Ein sehr schönes Schiff in Super Lage. Die Innenstadt ist fußläufig erreichbar, das Ambiente passte. Das Frühstück war abwechslungsreich. Es fehlte an nichts.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kajüten sind etwas klein aber zweckmäßig Die Fenster sollten mal repariert werden.

    Das Boot liegt am RANDE der Moldau. Bis zur Altstadt und Karlsbruecke sind es ca 20 min zu Fuß. Am Botel sind genügend kostenfreie Parkplätze.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Sache habe ich "persönlich" zum Frühstück vermisst ! Fruchtjogurt ! Aber das ist auch schon das einzig negative das ich berichten kann.

    Top Lage auf der Moldau ! Zimmer mit Blick aufs Wasser Richtung Altstadt. Essen im Restaurant ein Traum ! Frühstück ausreichend und in Traumambiente ! Personal immer zur Stelle, äußerst freundlich und hilfsbereit ! Herzlichen Dank !

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtes Frühstück, nicht genug Plätze, Punkt 10 Uhr würde das Licht ausgemacht und das Buffet abgeräumt

    Rezeption sehr freundlich, Zimmer sauber und gemütlich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt, lecker Frühstück, Nettes Personal, tolle Aussicht auf die Moldau und der Stadt. Parkplatz direkt vor dem Schiff. Besonders der Herrn an der Reception ist sehr freundlich und erklärt alles sehr gut. Guter Tipp waren die Hop On Hop Off Busse.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das WLan hat leider nicht bis auf den Zimmern funktioniert. Nur im Flur oder oben im Speisesaal. Das Frühstück war am Wochenende in Ordnung, unter der Woche leider sehr mager.

    Das Personal am Empfang war nett. Check in & Check out sehr unkompliziert. Wir konnten sogar eher als geplant aufs Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren im Winter in diesem Botel und es hat leider etwas durch die Fenster gezogen und obwohl die Heizung ordentlich geheizt hat, haben wir das Zummer nicht richtig warm bekommen. Bei unseren Freunden war das aber nicht so, es zog zwar auch durch das Fenster, aber das Zimmer war warm.

    War mal was anderes. Das Flair im Frühstückstaum war sehr schön. Der Mann an der Rezeption war sehr zuvorkommend- großes Lob.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist wirklich sehr sehr klein, aber auf dem Botel ist halt nur mäßig Platz.

    Das botel ist toll, das Personal ist super freundlich und die Lage ist der hammer. Es waren nur 1,5 km bis in die Stadt und zur Karlsbrücke und trotzdem ruhig und schön an der Moldau gelegen. Das Mobiliar war etwas abgewohnt aber trotzdem alles schön. Und unser Hund war überall Willkommen :) wir waren komplett zufrieden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war top, Personal stets sehr freundlich und deutsch sprechend. Gegen einen kleinen Aufpreis von 5 Euro konnte ich mir ein Zimmer mit Blick zur Wasserseite reservieren lassen. Trotz zweistelliger Minusgrade war es im Hotel und Zimmer stets angenehm warm, die Betten bequem, alles sauber und ordentlich. Auch Fernseher und Wlan sind vorhanden, kostenlose, hoteleigene Parkplätze können genutzt werden. Am Empfang werden verschiedene Services angeboten, wie etwa Taximietung oder Ausfahrten. Beratung und Geldwechseln ist hier auch stets möglich. Das Reinigungspersonal kommt immer so zum frühen Nachmittag, also kein Stress beim Aufstehen. Über das Mittag-/Abendessen kann ich nix sagen, war da stets außerhalb - aber zumindest das Bier ist so günstig wie auch außerhalb. Wer sich in der Altstadt vertun möchte kann das Auto getrost vor dem Hotel stehen lassen - zu Fuß bei sehr entspanntem Gang braucht man nicht länger als 20 Minuten. Auto aber unbedingt bei Anreise anmelden, sonst ist ganz fix 'ne Kralle dran ;)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die lage zur innenstadt sehr gut, frühstück sehr gut, personal nett und freundlich, parkplatz direkt an der unterkunft und schlußendlich, prag ist und bleibt eben die goldene stadt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    es gab nichts großartiges zu bemängel. ein Fön währ nicht schlecht und als Tipp für die doch recht einfache Dusche sollte für ältere Gäste ein einfacher Griff mit Sauger. ( Sani - Handel um die 25 € ) vorhanden sein. wurde vom Personal bereits angenommen.

    Preis / Leistung Lage, sehr guter u freundlicher Empfang, der Chief - perf. Deutsch viele Infos für die Freizeit etc. hierfür glatte 1.0 ! könnte glatt ein Beispiel für manchen deutschen Bettenbetreiber sein !!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Folgende Kritik hat nichts mit dem Hotel zu tun. Die Haltestellen von den orangen HOP ON Bussen schwer zu finden. Sehr unkolantes Personal wenn man beim Hop ON Buss ein paar Minuten über die 24h ist und noch mitfahren will obwohl der Bus Verspätung hatte und dadurch die 24h knapp verfehlt wurde. Es war auch nicht möglich ein kurzes Ticket für die Rückfahrt zu buchen. Wir mussten einen langen Fussmarsch zurück machen da mit öffentlichen Vekehrsmitteln die Orientierung schwer war und leider keiner deutsch konnte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist sehr Zentral und leicht zu finden. Man kann zu Fuß alles erreichen. Von den Zimmern an der Flussseite hat man einen tollen Blick auf die Stadtseite. Gutes Frühstück. Zimmer klein, aber für Städtetour ausreichend und sauber. Freundliches Personal auch deutschsprechend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren einige Fenster der gebuchten Zimmer undicht, sodass es sehr zugig war. Das mag vielleicht im Sommer kein Problem sein, bei winterlichen Minustemperaturen hingegen schon.

    Der unmittelbare Blick auf die Moldau mit am Fenster vorbeischwimmenden Schwänen ist einfach wunderschön. Auch das Personal war sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Toni der Receptionschef ist für mich die Seele des Hauses. Er ist äußerst freundlich, hilfsbereit und um seine Gäste besorgt, ich denke er gehört zum Inventar. Bei meinem letzten Aufenthalt, hat er mir ein wunderschönes Reisefrühstück bereitgestellt mit Naturjoghurt und eingelegten Früchten, da ich schon vor den Frühstückszeiten abreisen mußte. Überhaupt war das Frühstücksbuffet sehr gut ausgestattet und der nostalgische Frühstücksraum mit dem Blick auf die Moldau ist sehr gemütlich und lädt zum Verweilen ein, so dass ich mir sogar einen zweiten Cappuccino gegönnt habe, der übrigens sehr gut schmeckt. Das angenehme und sichere Parken direkt vor dem Botel ist sehr angenehm und habe ich auch sehr geschätzt, außerdem die zentrale Lage ist auch noch zu erwähnen. Vor allem für mich besonders wichtig der herzliche Umgang mit meinem Hund Happy, die sich wie zu Hause fühlte, dadurch war die Atmosphäre sehr entspannt und wir konnten uns wieder sehr gut erholen. Sämtliches Personal war ausgesprochen freundlich und herzlich, bis bald.... JvI

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Fenster hätte noch besser abdichten können, es war manchmal ein bisschen kalt. Die Parkplätze waren Samstagabend sehr voll, wir haben gerade noch den allerletzten bekommen, der auch sehr eng und schwierig zum Einparken war. Ab Sonntagvormittag bis Dienstag war das allerdings kein Problem mehr, da waren offenbar nicht mehr so viele Gäste da. WLAN hat im Zimmer leider nicht funktioniert.

    Nach dem Aufwachen der Blick auf die Moldau und dabei den Schwänen zusehen.... traumhaft! Sehr gutes und abwechslungsreiches Frühstück (einmal gab es z.B. frisches Schokobrioche, dann Marmorgugelhupf, Pudding etc. als Special, immer auf jeden Fall Müsli, Marmelade, Gebäck, Wurst, Käse, Eier, Würstel, Orangensaft und Kaffee). Gemütlich eingerichtete Zimmer. Ruhiges Stadtviertel. Sehr nettes, freundliches, hilfsbereites Personal. Romantisches, geschmackvolles, exklusives Ambiente!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Reinigunsservice der Zimmer hätte ein wenig besser sein können. Es sollte dringend etwas mit den Fenstern im Zimmer gemacht werden, denn es zieht durch und wird, obwohl die Heizung voll aufgedreht ist nicht richtig warm im Zimmer. Im Bad ist gar keine Heizung vorhanden. Und da wir schon bei Fenstern waren... Es sollten die Vorhänge getauscht werden und zwar in welche, die Blickdicht bzw. verdunkelnd sind, denn man ist morgens um 7 Uhr hell wach (und es war Winter... der Sommer kommt noch).

    Die Lage des Botels war hervorragend, man kam überall mit der Straßenbahn, sowie U-Bahn hin, selbst fußläufig ist es machbar. Der Service, sowie die Küche an Bord waren sehr gut, ebenfalls das Personal an der Rezeption war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Wir haben 2 mal an Bord zu Abend gegessen und waren hellauf begeistert von der Zubereitung des Essens.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für uns alles gut.

    Das Botel hat eine gute Lage. Zimmer und Bad sind klein aber fein dafür aber sehr sauber. Frühstück war hervorragend. Personal sehr freundlich. Der Kostenlose Parkplatz ist super, direkt vor dem Botel. Das innere vom Boot ist sehr schön. Für paar Tage sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das frühstück war etwas frugal, andereseits bei dem preis auch vollkommen ok.

    ich fand das botel liebevoll ausgestattet. die tagesrezeption war sehr sehr freundlich. das zimmer/die kajüte war absolut liebenswert. entfernung zum zentrum war perfekt, nicht mittendrin und dennoch nicht weit weg.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerdame hätte Vorallem im Bad etwas gründlicher sein können. Manche ecken des Zimmers könnten eine Renovierung vertragen.

    Frühstück hat völlig ausgereicht, alles vorhanden was man braucht. Kaffee Tee Wasser Säfte , verschiedene Brötchen und Brot , Wurst Käse Müsli alles da . Geldwechseln war im Hotel zu sehr gutem Kurs möglich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Freundlichkeit des Personals ließ zu wünschen übrig. Wir als Gäste wurden vom Personal nicht gegrüßt, teilweise ignoriert.

    Die Information an der Rezeption war sehr gut, vom deutsch sprechenden Mitarbeiter. Die Einrichtung des Restaurantes war sehr ansprechend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war leider nicht so toll. Wir gingen gegen 9:30 Uhr zum Buffet (Frühstück gibt's bis 10 Uhr). Vieles war leider schon leer, so spät wurde dann nicht mehr aufgefüllt. Es gab eine kleine Auswahl an Käse, Wurst, Brot, Marmelade. Der Saft war leider leer. Pünktlich 10 Uhr wurden wir dann von den Mitarbeiterinnen geben das Frühstücksrestaurant zu verlassen.

    Am ersten Tag haben wir im Hauseigenen Restaurant gegessen. Dieses war ausgezeichnet und hat super geschmeckt! Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Die Kabine war recht klein, hat aber für unseren kurzen Aufenthalt vollkommen gereicht. Das Möbilar ist schon etwas in die Jahre gekommen. Die Fenster fand ich leider alles andere als ansehnlich.. aber da sind ja zum Glück Vorhänge angebracht worden, die das Elend verdecken. Die Lage ist super!! In ca. 15 Minuten Fußmarsch ist man schon bei der Karlsbrücke. Wir hatten für einen Abend über das Hotel das Event "Historical Fantasy Show" gebucht mit 5 Gänge Menü, Feuershow, Bauchtanz, usw. Es war hervorragend! Wir wurden von einem Fahrer abgeholt und anschließend auch wieder zum Botel gebracht. Der Abend war wundervoll!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad etwas klein aber es reicht aus...

    Freundlicher Empfang, leckeres Essen im Restaurant... Lage war super... dank dem Ubahnnetz... Frühstück war auch gut...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten leider nur 3 Tage Zeit. Aber da kann ja niemand etwas dafür.

    Es war eigentlich alles was man für diesen Preis erwarten kann. Wir waren rundherum zufrieden. Nächstes Jahr werden wir wieder da sein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad etwas eng...sonst alles ok.

    Parkplatz inkl.direkt vorm Boot.Frühstück ausreichend.Räumlichkeiten klein klein..aber sauber.zum übernachten reicht dies aber .

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fön. Spartanische Ausstattung Bad.

    Lage ist der Hammer! Toller Blick auf Moldau-Ebene. Alles fußläufig an Moldau entlang zu erreichen. Authentische Einrichtung. Gemütliche Abende an der Bar möglich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Fön im Zimmer ware nicht schlecht gewesen.

    Wie erwartet waren die Zimmer (Kabinen) übersichtlich aber ausreichend. . Die Rezeption war super besetzt. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig und deckte alle Wünsche ab. Die Lage auf der Moldau ist natürlich sensationell. Der Parkplatz direkt am Botel ist ein riesen Plus. Die im Botel veranstaltete Silvestergala war einfach super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    da gab es keine Beschwerden- alles super

    Und wieder ein unvergesslicher wunderschöner Besuch beim “Admiral“. super Frühstück und sehr gutes hilfsbereites Personal und der große Magier -Toni- macht jeden Wunsch möglich.(persönlich vielen Dank dafür). Wir kommen auf jeden Fall sehr gerne wieder. LG Elke & Gunnar

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage (Nähe zur Altstadt) mit guter Nahverkehrsverbindung ist optimal um Prag zu erkunden. Das Zimmer war gut und gepflegt. Sehr gutes Frühstück und nettes und freundliches Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind leider sehr hellhörig. WiFi leider nur im Bereich der Rezeption und im Restaurant nutzbar.

    Freundliches und professionelles Personal, immer sehr angenehm und hilfsbereit. Nobele Ausstattung und Einrichtung im Zimmer als auch im gesamten Hotelbereich. Leckeres, reichhaltiges und ausgewogenes Frühstück. Gute und ruhige Lage. Die Metro kann man in etwa 10 Minuten bequem zu Fuß erreichen. Kleine Geschäfte befinden sich ganz in der Nähe. Unsere beiden Zimmer waren relativ klein, hatten aber tolles Ambiente, sehr geschmackvoll und gemütlich. Sehr bequeme breite Betten - selten so gut in einem Hotel geschlafen. Badezimmer in guter Ausstattung. Sehr gutes Restaurant in der Hotelanlage. Die angebotenen Gerichte waren sehr angenehm qualitätsorientiert, keine überladenen Teller, dafür exclusive Gaumenfreuden. Vielen Dank an die Küche. Wir kommen sehr gerne wieder.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war etwas klein, für den Preis kann man jedoch nicht meckern. Es war alles da, was man braucht.

    Uns hat das besondere Flair des Botels sehr gut gefallen. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Alle Sehenswürdigkeiten waren sowohl zu Fuß als auch mit den öff. Verkehrsmittel gut zu erreichen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Vor allem die Rezeption war extrem hilfreich, u.a. gute Tips betreffend der öffentlichen Verkehrsmittel sowie ein kostenloser Leihregenschirm haben uns gute Dienste geleistet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Grund zur Beschwerde gibt es keinen. Nur sollte man folgendes wissen: 1. In den Standardkabinen gibt es keinen Kühlschrank, das ist besonders im Sommer unschön. Im Winter könnte man sich theoretisch zwar behelfen, indem man einen Beutel mit Getränken zum Fenster heraus hängt. Ob das jedoch von der Hotelleitung akzeptiert wird, ist zu bezweifeln. 2. Wer einen Fön benötigt, bekommt diesen auf Anfrage kostenlos an der Rezeption. 3. Für Wertsachen kann man einen Safe mieten gegen einmalige Gebühr von 5€, egal wie viele Nächte man dort wohnt. 4. Die Lage ist gut, doch das historische Zentrum liegt immerhin 4 Straßenbahnhaltestellen bzw. 2 U-Bahnstationen oder 20 Minuten straffen Fußmarschs entfernt. 5. Das Frühstück ist für den ersten Eindruck üppig, aber ab dem 3. Tag langweilig. Es gibt täglich die gleichen 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, 3 Sorten Brot, eine wechselnde Tagessuppe, Kuchen, Gemüse und das übliche Körnerfutter. Die Spiegeleier hätten besser durchgebraten sein können, das Weiße war z.T. flüssig. Der Kaffee aus der Maschine ist extrem dünn, dafür entspricht der Espresso dem normalem Kaffee. Heiße Schokolade bzw. Kakao wäre per Knopfdruck ebenfalls möglich, wird aber leider nicht angeboten. 6. Die Lage ist sehr schön, doch das historische Zentrum liegt immerhin 4-5 Straßenbahnhaltestellen bzw. 2-3 U-Bahnstationen oder zirka 20 Minuten Fußmarsch entfernt. 7. Die Zimmer haben nur dünne, helle Vorhänge. Eine Verdunkelung ist nicht möglich. Im Sommer kann die ab 5 Uhr direkt ins Bett einstrahlende Sonne den Schlaf frühzeitig beenden. Das betrifft vor allem die beliebten Kabinen an der Ostseite mit dem herrlichen Blick auf die Moldau.

    Exzellent ist die liebevoll gestaltete Einrichtung von Lobby, Restaurant und Bar im Stil eines alten Seglers Mitte des 19. Jahrhunderts mit viel Holz und Messing. Wenn man den Aufenthalt richtig genießen möchte, sollte man unbedingt eine Kabine mit Blick zur Moldau buchen. Das Personal von Rezeption, Restaurant und Bar ist sehr freundlich und aufmerksam, einige Mitarbeiter sprechen hervorragend deutsch. Betreffs Sauberkeit kann ich einige Kritiken hier nicht nachvollziehen. Wir waren nun bereits zum vierten Mal auf diesem Schiff. Die tägliche Reinigung ergab keinerlei Anlass zur Beanstandung. Die Qualität der Speisen im a-la-carte Restaurant ist sehr gut, die Portionen könnten allerdings etwas größer sein. Das Angebot einheimischer und internationaler Spirituosen und Cocktails an der Bar ist hervorragend. Geöffnet ist bis Mitternacht. Insgesamt ist das Gastronomie-Preis-Leistungsverhältnis o.k. auch wenn die Preise geringfügig über dem Prager Durchschnitt liegen. Das Ambiente rechtfertigt dies. Die Speisekarte ist neben tschechisch und englisch auch auf deutsch. Das muß mittlerweile schon lobend erwähnt werden, da vor allem neuere Restaurants in Prag in den letzten Jahren zunehmend das Deutsch weglassen, ungeachtet der Tatsache daß die deutschsprachigen Touristen nach wie vor die größte Gruppe der Pragbesucher bilden. Lobend zu erwähnen sind noch die kostenlosen Parkplätze und das freie WLAN in allen Bereichen, auch in der Kabine und daß man 8 deutschsprachige TV Programme empfängt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht war ein Doppelbett zimmer bei Ankunft war es nicht so und die zwei Einzelbetten wurden danach einfach zusammen geschoben, Matratzen zu hart, Heizung neben Kopf beim schlafen, Frühstück ist Grad nicht viel Auswahl. Einzige gute ist nur gewesen Parkplätze und Zentrum nah.

    Das es Park Möglichkeiten gab

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich war sehr entäuscht von der Standartkabine. Nicht wegen dem Platz sondern wegen der Sauberkeit ( Staub an den Möbeln, Fenster sehr schmutzig, im Bad Schmutz in den Ecken, Federnkissen, unbequeme Betten. ) Im Restaurant sind die Preise zu hoch für das durchschnitliche Essen.

    Sehr, sehr freundliches Personal!!! Kostenfreie Parklplätze. Sehr ruhige Lage. Beim Frühstück war alles frisch, aber die Auswahl sehr mager. Kaffe ist eine Katastrofe- Pulverkaffe!!!! Innenräume des Schiffes sind sehr schön (Restaurant..)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man sucht, findet man auch unsaubere Stellen, aber das ist wohl überall so. Parkplätze können knapp werden.

    Originelles Ambiente, viel Schiffsmessing und dunkles Holz, gute Lage, U-Bahn, Strassenbahn in 5 Minuten zu erreichen, Einkaufsmöglichkeiten ebenso. Preis-Leistung sehr gut. Reichhaltiges Frühstück in toller Atmosphäre.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren schon mehrmals auf dem Botel Admiral, aber dieses mal war es schlimm. Das Problem war, wir konnten weder Abends in der Bar oder dem Restaurant essen, noch konnten wir uns gemütlich in eine Ecke setzen um mit Freunden zu plauschen. Man hatte zu alle Räume an zwei Tagen an eine geschlossene Gesellschaft vermietet. Das war nicht ok. Wir haben dann verbal bei der Rezeption uns beschwert, jedoch ohne Erfolg. Man hätte uns vielleicht entgegen kommen können mit Preisnachlass oder Gutscheine. Auch bei der Buchung hätte man uns darauf aufmerksam machen müssen. Schlecht! Ich hoffe Sie können uns entschädigen?

    Alles gut bis auf, siehe Unten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame an der Rezeption konnte zunächst gut deutsch sprechen, später sprach sie nur noch englisch. Wirkte genervt und verhielt sich unfreundlich. Der nette mann von dem hier gesprochen wird, durften wir leider erst beim auschecken kennenlernen- Schade. Die Atmosphäre war ebenso kalt . Die Damen vom frühstück schenkTen einem nicht mal ein guten morgen, geschwiegen denn ein nicken oder lächeln. Mit der Besetzung des bordrestaurants war es ebenso. Es wurde nursprünglich das wesentliche Kit uns gesprochen.selbst der Manager konnte nicht mal ein freundliches guten abend erwidern.

    Das Flair auf dem Boot war unschlagbar. Es erinnert tatsächlich an den Film Titanic.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das die Bar an einem Abend für normale Hotelgäste nicht zugänglich war ! deshalb konnten die Raucher auch nicht die Terrasse benutzen .

    das Frühstück war ausreichend

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich bin seit Jahren Stammgast im Admiral-Botel, dieses mal bin ich aber sehr enttäusch gewesen und werde mir eine erneute Buchung gründlich überlegen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich meine Familie bei der Reise nicht begleiten, habe rechtzeitig entsprechende Änderungen in der Zimmerbelegungen über Booking vorgenommen. Vor Ort würden diese Änderungen nicht berücksichtigt, im Gegenteil: meine Familie musste einen höheren Betrag betrag bezahlen, als der ursprüngliche Buchungsbetrag. Hier stellt sich für mich die Frage: will das Botel wirklich die Stammgäste auf diese Art verlieren? Die Qualität der Übernachtung hat bereits im Verlauf der Jahre sehr nachgelassen, die Preise sind dagegen unverhältnismäßig gestiegen. Mittlerweile boomt das Geschäft am Bord mit den deutschen Reisebusen - vielleicht ist das wirklich lukrativer als Privattouristen?!

    Die Lage ist wirklich super! Die Straßenbahn und die U-Bahn gleich um die Ecke, in der unmittelbaren Nähe eine Vielzahl von guten und bezahlbaren Restaurants.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wurden sehr nett empfangen , Zimmer war zweckmäßig und sauber. Das Frühstück war sehr gut.Man erreicht alle Sehenswürdigkeiten gut und schnell zu Fuß. Kurzum , es war eine super schöner Kurzurlaub.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer zur Einzelnutzung.
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Fön fehlt leider. Und die Organisation mit dem Frühstück ist nicht ganz so gelungen wie der Rest. Wenn man sich dafür entscheidet, im Barbereich zu frühstücken (die anderen Plätze waren leider besetzt), wird man spätestens um Punkt 10 Uhr (Frühstücksende) von den diensthabenden Damen mit einem eher rüden Ton aufmerksam gemacht, dass das Frühstück zu Ende ist. Am zweiten Tag kamen sie schon gegen viertel vor zehn mit dem Hinweis, dass das Frühstück gleich zu Ende ist, wir den Platz mitsamt unseren noch vorhandenen Brötchen etc. räumen sollen und das Frühstück im Restaurant beenden sollen ...die Reinigungsarbeiten mit dem Staubsauger hatten Vorrang gegenüber den Gästen, die einfach noch das Frühstück genießen wollten (die Frühstückszeit war noch nicht mal vorbei). Bei allem Verständnis für den Ablauf der Reinigungsarbeiten und das zu bewältigende Arbeitspensum sowie auch dafür, dass man sich vielleicht in einer Fremdsprache nicht sooo leicht tut mit der Ausdrucksweise und diese dann entsprechend rüde rüberkommt - das hatte einen blöden Beigeschmack bei einem ansonsten wirklich tollen Aufenthalt.

    Es war ein wunderschönes Wochenende! Wir hatten uns für einen Aufpreis in Höhe von fünf Euro pro Nacht für ein Zimmer zur Moldau raus entschieden - toll!!! Beim Rausschauen haben sich die Schwäne gefreut und wir uns auch ;-) Der Herr an der Rezeption macht einen super Job! Sehr freundlich, zuvorkommend - so wie es sein soll. Auch bei Ansturm lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen und man fühlt sich sehr willkommen. Als wir an unseren zwei Abenden erst gegen 22 Uhr zurück waren und noch was Essen wollten, war das kein Problem und der nette Kellner im Restaurant gab einem auch das Gefühl, willkommen zu sein. Vielen Dank, sehr professionell!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war gut, sogar frisches Obst vorhanden. Die Altstadt war fußläufig zu erreichen. Sehr freundliches Personal. An der Rezeption kann man Geld tauschen und Fahrkarten kaufen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis waren die Zimmer recht klein und ein bisschen "muffig".

    Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Hotel.Das Frühstück war ausreichend und gut. Die Aufmachung des Hotels innen hat uns aber wahnsinnig gut gefallen!

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Admiral Botel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: