Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Spa & Kur Hotel Praha 3 Sterne

Ruská 27, Franzensbad, 351 01, Tschechische Republik

Nr. 11 von 27 Hotels in Franzensbad

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 401 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück könnte besser sein.. Parkgebühr für 4 Euro die Nacht zu teuer. Für Pärchen eher weniger geeignet.. 95% der Urlauber sind alte Menschen

    Zimmer sehr gemütlich und geräumig. Nette Sauna und Schwimmbad. Gute Lage. Vielfältige Kuranwendungen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war etwas klein. Empfang nicht sehr höflich. Fliesen auf dem Balkon total lose.

    Das Personal beim Auschecken war sehr höflich. Ich bekam sogar ein kleines Geburtstagsgeschenk. Zimmer war hübsch eingerichtet. Der Balkon bot einen tollen Blick auf den Park. Parkplatz direkt am Haus. Zentrumsnahe Lage (aber in Franzensbad ist alles sehr nah beieinander.) Modernes Bad.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kamen vor 9:30 zum Frühstück aber leider gab es weder Croissants noch die leckeren Hörnchen. Auch beim Wurst u. Käse Buffet war die Auswahl nicht mehr groß. Es wurde auch nichts mehr nachgelegt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nur Esszimmer/ die Stühle waren schmutzig und Saft war ohne Geschmack, viel mit Wasser vermischt, sonst alles gut:)

    alles bestens...es war nur kurzes Trip

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    siehe oben

    Zimmer: dunkel, kein Doppelbett; Salzgrotte: nur Schnarcher- keine Entspannung; Frühstück: mangelhaft: Brötchen meist weg, wenig Brotauftrich, Saft extrem dünn, schlechtes Ambiente: Ecktisch + unsauber+ kein Tisch für uns selbst; viel Umgebungsgeräusche; TV-Empfang schlecht, Personal ok-freundlich; Bad: alle Bodenfliesen locker+ enge Dusche + Wassertemperatur schlecht dosierbar; Ambiente wie Sanatorium; Hallenbad + Sauna klein

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet war gleichförmig. Jeden Tag das gleiches Angebot. Frisches Obst fehlte. Brötchen und Rührei nicht wirklich lecker. Die Tische waren von den Kurgästen besetzt, so dass wir nicht wussten, wo wir eigentlich sitzen dürfen. Leider öffnete das Schwimmbad erst morgens um 9 Uhr, so dass ein Schwimmen vorm Frühstück nicht möglich war. Grundsätzlich war das Hotel sehr sauber. Doch dann fanden wir hinterm Nachttisch eine angefangene Kekspackung. Beim Frühstück hatte man das Gefühl vom Personal nicht wahrgenommen zu werden.

    Die Zimmer sind neu und gut ausgestattet. Das Boxspringbett war sehr bequem. Es ließ sich sehr gut darin schlafen. Das wichtigste Kriterium. Hoteleigener Parkplatz.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war in den 2 Tagen die Poolanlage defekt, was das Hotel besser hätte "managen" können (z.B. Voucher für das nahegelegene Schwimmbad).

    Sehr sauber. Freundliche deutschsprachige Rezeption.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war eine Katastrophe! Das gesamte "Hotel" macht den Eindruck eines Sanatoriums, der sozialistische "Charme" ist noch heute Präsent. Und überall begegnet man fast ausschließlich Rentner in Bademantel und Schlappen.

    nichts !!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nicht ganz auf 4 Sterne Niveau. Kaffee qualitativ gut. Alles da zum sattwerden.

    Alles modernisiert. Spa Bereich mit kleinem aber gut gemachtem Innenpool.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen ist sehr verbesserungswürdig. Warmes Gemüse hat gefehlt. Frühstück war allerdings gut. Der Kaffee schmeckt überhaupt nicht.

    Das Zimmer war super. Die Arbeit des Spa Bereiches war spitze

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das ultra unhöfliche Personal. Dreckige Tische zum Frühstück. Die Frühstückszeiten. Keine Dekoration zu Ostern. Freche und unprofessionelle Behandlung bei der Abwicklung von Wellness Anwendungen. Kein nutzbarer Billardtisch. Kein annehmbarer Gemeinschaftsraum oder Lobbybar. Kein wirklich nutzbarer Ruheraum in der Sauna.

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mahlzeiten waren Massenabfertigung. Die Anwendungen im hotel waren alle ausgebucht.Das hotel ist seinen Preis nicht wert!!!!

    Bett und Sauberkeit sehr zufrieden

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Pool war sehr kalt und es fehlen Liegestühle am Pool zum entspannen. Leider bekommt man wenn man nur für ein Wochenende bucht nur noch wenig Massagen. Empfehlenswert wäre schön bei der Buchung Massagen mi zu buchen.

    Das Hotel ist sauber und das Personal ist freundlich Das Frühstück ist gut die Zimmer sauber der Wellness Bereich vielseitig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles neu renoviert und sehr sauber. Der Pool mit Gegenstromanlage. Wechselndes Frühstücksangebot bei Aufstrichen und Aufschnitt. Das Personal war sehr freundlich und die Lage super.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Aufenthalt bei Intensivanwendung
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Tische gegenüber der Bestuhlung zu hoch. Wasser im Pool ohne Saunabenutzung eindeutig zu kalt.

    Das Frühstück war sehr gut und abwechslungsreich. Anwendungen top und Zeitplan wurde gut eingehalten. Personal freundlich und hilfsbereit. Betten sehr gut und Zimmer immer sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da fällt uns nichts ein !

    Sehr schönes, komfortables Kurhotel, geeignet für längere Kuraufenthalte als auch Wellness-Kurzurlaub. Große Zimmer mit angenehmer Einrichtung, auch für Personen im höheren Alter sehr geeignet. Für uns als Kurzurlauber waren Sauna, Schwimmbad und Salzgrotte ein wichtiger Grund hier einzuchecken. Trotz sehr kalter Außentemperatur (-10 Grad und darunter) war es in allen Räumen schön warm.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei der Vielzahl der Übernachtungsgäste war das Personal beim Frühstücksbuffet manchmal etwas überfordert. Gäste mit "nur Übernachtung" schienen Gäste 2. Klasse zu sein, wenn es um das Tische verteilen ging.

    Der Aufenthalt im Hotel und in Franzensbad war sehr angenehm. Wir kommen gerne wieder

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kurhotel, daher auch entsprechende Räume für Anwendungen in Parterre. Für uns etwas störend für den Hotelbetrieb. Frühstück durchschnittlich.

    Zimmer groß und geräumig. Lage perfekt, mitten im Zentrum. Nette Rezeption. Parkplatz direkt am Haus.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    zimmer relativ klein,das bad winzig mit 70 cm dusche,kaum platz,sichzu bewegen und eckausstieg mit kaum 30 cm.wie soll da ein etwas stärkerer mensch ein-und aussteigen.früstück in üblicher ,nicht besonders guter, tschechischer standardqualität-werden alle hotels vom gleichen großhändler beliefert ?

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich nichts nur der Teppich in den Zimmer was wir hatten ,hätte besser abgesaugt sein müssen waren noch so viele Haare, vielleicht von einem Hund.

    Es war sehr ruhig . Der Service war aufmerksam und sehr freundlich .

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zentrale Lage, Parkplatz beim Hotel, Zimmer sauber, Frühstück gut, Freizeitangebot gut, Personal sehr freundlich und hilfsbereit, der Aufenthalt lies keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlappen, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, wurden extra berechnet. Spa Angebote waren trotz Nachfrage nicht buchbar. Service Kraft im Hallenbad war sehr unfreundlich. Keine private Umkleidemöglichkeit vor der Sauna und es wird darauf bestanden, dass man hüllenlos in die Sauna geht. Außerhalb der deutschen / tschechischen Kultur ein "no go"! Kein Verständnis für internationale Gäste, die dieses ablehnen.

    Lage war gut, Zimmer geräumig, WLAN wurde angeboten. Servicekraft auf der Etage war sehr motiviert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück und Abendessen nimmt man in einem ungemütlichen Speisesaal ein, Höhenverhältnis Stuhl zu Tisch war ungeeignet(noch schlechter für kleine Leute), zum Sitzenbleiben mit einem Glas Wein ungeeignet, das nimmt man lieber mit ins Zimmer.

    Haben das Hotel wegen des indoor-pools und Sauna gebucht(haben aber auch die meisten anderen Hotels wie wir im Nachhinein erfahren haben), konnten das Abendessen dazubuchen, das allerdings zwar schmackhaft, aber nicht besonders angerichtet war, als Salat konnte man sich lediglich Rettichscheiben und Krautsalat mischen(und das zu Basmatireis und Schweinebraten-farblich fader geht´s bald nicht), die Sauberkeit bekommt ein großes Plus, Parkplatz ideal, man konnte sein Auto vom Zimmer aus sehen, Lage super, trotzdem herrlich leise zum Schlafen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Sauna Bereich zu wenig Liege-Ruhemöglichkeiten. Das Zimmer wurde ganz schlecht geputzt, obwohl bei einziehen war alles sehr sauber. Geringe Auswahl beim Frühstück, lieblos serviert. Das Abendessen(haben einmal gegessen) war reine Katastrophe: Kantinenniveau, übergekochtes Gemüse. Und das in dem Land, wo eine ausgezeichnete Küche überall zu Treffen ist.

    Das Bett (Matratze, Kopfkissen, Decke) war sehr bequem. Die Salzgrotte, das Swimmingpool waren ach sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal ist sehr frech und unfreundlich!

    Die Ausstattung an sich ist ganz modern, aber das Personal ist ganz unangenehm. Wir haben bei der Ankunft ein nicht aufgeräumtes Zimmer bekommen und keiner hat sich dafür entschuldigt. Schlimmer noch, die haben versucht uns ein teueres Zimmer aufzubrummen das aber auch schmutzig war. Wirklich sehr enteuschend, schönes Hotel aber Personal ist unglaublich!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Öffentliches Restaurant,daher geht man besser auswärts Essen und Trinken Essen hier ist nicht überzeugend, entspricht den 7Euro Aufpreis je Mahlzeit Vorsuppe und Dessert kamen nicht wie im Plan ausgewiesen zu Tisch Bedienung wirkt eher lustlos und unfreundlich im Speisesaal Etwas unpersönlich wie im Wartesaal eines Bahnhofs

    Frühstück geht in Ordnung Betten waren sehr gut das Zimmer sauber Zentral im Kurzentrum gelegen Viele Kuranwendungen möglich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass nur ein Massör im Haus war, war alles ausgebucht. So könnten wir keine Massageeinwendungen in Anspruch nehmen

    Es war alles super, leckeres Frühstück, schönes Wellnissbereich. Schöne Salzgrube

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    ./.

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich. Als Alleinreisendem kann es einem morgens passieren, dass sich andere Gäste plötzlich zu einem an den Tisch setzen, obwohl im großen Frühstücksraum noch jede Menge Tische unbesetzt sind. Die hatten abends ihre Halbpension an jenem Tisch und besetzen morgens wieder den gleichen Tisch. Das kann recht angenehm sein. Beim Betreten des Frühstücksraumes sollte man ein gut vernehmbares "dobré rano"(guten Morgen) von sich geben, auch wenn einen scheinbar niemand beachtet. Nachdem man es gesagt hat, hört man ein vielfaches Echo. Sagt man gar nichts, kann es einem passieren, dass man gar nicht beachtet wird. Na ja, sind Kleinigkeiten, aber mit großer Wirkung. Überall spricht man hier deutsch. Es sind gleichermaßen Tschechen und Deutsche im Hotel Gäste. In der fußläufigen Umgebung sind ausreichend Gaststätten mit sehr guter tschechischer Kost vorhanden (und dem leckeren tschechischen Bier) und überall auch mit Speisenangeboten in deutscher Sprache.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauna hatte keinen Ruheraum und ist für die Größe vom Hotel zu klein,ebenfalls finde ich das Schwimmbecken zu klein.Das Frühstücksbüffet war i.O.Es gab allerdings keine dunklen Brötchen .

    Das Zimmer war sehr schön

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Nun das Reinigungspersonal steht sicher unter Zeitdruck, aber trotzdem müssten dann doch ab und zu die Tische abgewischt werden und die Gläser ausgespült werden. Das haben wir bei der einen oder anderen Reinigungskraft vermisst. Ansonsten waren wir zufrieden.

    Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist mir sehr positiv aufgefallen. Bei Fragen konnten alle gut weiterhelfen. Außer bei Stromausfall, den wir leider bei unserer Anreise hatten ( bedingt durch den Sturm ), da muss das Hotel noch nachbessern. Es sollte in jedem Zimmer eine Nottaschenlampe vorhanden sein. Es war stock finster und man wollte uns keine Kerze oder ähnliches geben. Das gab uns zu denken. Aber als das Licht wieder ging, waren die Probleme gelöst. Die Lage super zentral. Das Hotel gut ausgestattet und modern. Die Betten bequem und die Austattung freundlich und alles vorhanden. Auch das Personal in der Wellnessabteilung war sehr freundlich und kompetent. Verständigungsprobleme gab es keine.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Zimmerservice hat und vergessen. DieBetten waren nicht gemacht. Die Handtücher wurden nicht gewechselt. Die Dusche ist nicht abgelaufen sonder übergelaufen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gibt es nichts zu sagen!

    Meine Frau und ich reisen oft mal in die Tschechische Republik. Dieses Hotel lässt keine Wünsche offen, besonders hinsichtlich des Preis-Leistung Verhältnis. Verstehe immer Menschen nicht die sich bei solch einen geringen Preis noch irgendwie beschweren müssen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück: kein Kaffe, keine Milch, kein Saft, keine Marmelade, keine Brötchen, Teller und Besteck dreckig => Personalkommentar: "kaputt" Dusche kalt (wirklich kalt). Sauna und Schwimmbecken geschlossen, Zimmerservice neue Handtücher: Fehlanzeige ... insgesamt hatte ich noch NIE ein so schlechten Sevice erlebt somit hier NIE WIEDER!

    Zimmer waren OK

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Restaurant schmutzig, lustloses Personal mit zerknitterter Kleidung, die jeden Tag getragen wurde. Frühstück ging bis 10 Uhr, aber 9.15 Uhr gab es keine dunklen Brötchen mehr. Zimmer neben Lüftungsanlage, daher bei offenem Fenster Brummen.

    Sauberes Badezimmer, modern. Kurabteilung erscheint auch sauber (nur 1 Anwendung genutzt). Rezeption freundlich, Deutschkenntnisse. Gute Lage des Hotels

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles bestens, es gibt - bei dem Preis - nichts auszusetzen! Perfekte Lage, Frühstück super, Zimmer ok Preis-Leistung Top - wer mehr erwartet oder wünscht muss um die Ecke in der höheren Kategorie einchecken! kommen gern wieder.....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten bei Anreise 3 Stunden auf unser Zimmer warten bis es fertig war. Das die Behandlungen nicht buchbar waren, da das Hotel zu voll war.

    Die Zimmer waren schön

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Serviece - Personal war sehr schlecht. Frühstückstische waren nicht abgeräumt und schmutzig noch vom Vorgänger. Es wurde nicht neu gedeckt. Personal sehr Unaufmerksam. Das nachlegen vom Speisen war sehr schlecht, man musste das Personal erst auffordern. Nicht alle Zimmer hatten Föhn und Tresor wie vorgegeben.

    Emfang/ Rezeption waren sehr freundlich. Zimmer sauber und reuig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Tagsüber bis ca. 19:30 Geräuschbelästigung (dunkles Rauschen und Brummen) durch Abluftventilatoren aus Kellerschachtabdeckungen unten neben unserem Balkon.

    Sehr grosses Zimmer (Nr. 143) mit Balkon zu Parkanlage, modernes Bad, alles sehr sauber, geräumige Schränke. Möbel, Wände, Vorhänge geschmackvoll aufeinander abgestimmt. Reichhaltiges Frühstück, keine Wartezeit an der Kaffemaschine.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn ein Restaurant genannt wird kann davon ausgegangen werden, dass nach Karte gegessen werden kann. Essen nur bei Buchung in den vorgegebenen Zeiten möglich. Verhungern braucht man nicht, Angebot im Ort sehr umfangreich und gut. Es muss bei der Buchung beachtet werden, dass es ein Kur Hotel ist und die meisten Gäste ganztägig versorgt werden.

    Frühstück war i.O. Abendessen ist zu verbessern, z.B. werden Pommes in der Soße seviert, Ergebnis kaum zu genissen. Restaurantpersonal sollte etwas freundlicher sein.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Poolwasser zu kalt und Luft in Pool Bereich auch zu frisch(nur 1x besucht)Weiter, frühstück eine raine Zumutung ,Personal in frühstuckraum totale Versager keine Anweisung zum Tisch, einige Tische nicht neu bestückt , Caffe ist ausgegangen ,wir haben gewartet ca.20 Minuten bis wurde Caffeautomat neu nach gefüllt worden. Hotel PRAG ist schön aber personal sollte sich in Zukunft anderst zum Arbeit und zum zufridenheit des Geste einstellen!!!Mit freundlichen Grüßen Zahorec Karel

    Zimmer O.K. Zimmer sauber und auch personal auf Etage freundlich. Rezeption personal auch freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wc-papier zu dünn,lift tür geht zu schnell zu,auf den tisch sollten abfallbehälter stehen.

    Zentral gelegen,hunde erlaubt,frühstück reichlich,pool und salzvöhle.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz war überbelegt. Platzordnung und Zubuchung von Mahlzeiten im Restaurant nicht klar ersichtlich.

    Kombination aus Hotelaufenthalt mit SPA-Anwendungen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn Sie nicht um 8.00 Uhr morgens von der Putzfrau geweckt werden wollen, wenn Sie nicht um 10.00 Uhr mit der Ansprache des Kellners rechnen wollen, dass das Frühstück nun beendet ist, wenn Sie nicht einem umfreundlichem Personal bei der Behandlungs-Terminvergabe gegenübersitzen wollen, dann buchen Sie lieber ein anderes Hotel. Der Innenpool ist für eine Einzelperson gut geeignet, Das Frühstück war sehr einfach und übersichtlich mit Lücken für späte Gäste, die sich auch nicht mehr schlossen. Eingedeckte Tische suchten wir vergebens, manchmal war der Kaffeeautomat schon leer.

    Trotz Zentrumnähe hat das Hotel eine ruhige Lage, die Architektur des Gebäudes innen und außen ist ansprechend und gut instand gehalten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal beim Frühstück war völlig überfordert und nachlässig, fehlende Dinge nicht nachgereicht, mehrfache Nachfragen waren nötig,Tische nicht eingedeckt . Die Betten äußerst liederlich gemacht

    Die Betten waren sehr gut , die Behandlungen waren gut, frühstücksangebot war ausreichend, keine Lärmbelästigung im Haus , der Pool war gut, der Parkplatz am Hotel ist gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Klima Anlage ...? Ist aber durch das Eckzimmer ein Wenig aufgehoben worden. Das Personal war war teilweise etwas reserviert - aber nicht unfreundlich. War mehr Kurhotel als Urlaubshotel - gibt da sicher ne super Kur da.

    Preis / Leistung super gute Lage am Park im Kurzentrum Am ersten Tag gabs extra Individual Essen aus der Küche - Außerhalb des Plan aber wie bei uns bei Bedarf auch mal bei der Anreise, wenn man Hunger hat Leider keine Kaffee Stube ... Auch nicht im Essens-"Saal" ....

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Checkout um 10:00 finde ich unangemessen. Aus diesem Grund würde ich das Hotel nicht weiter empfehlen. Wenn wir im Urlaub sind, möchten wir uns nicht stressen - Wenn man das Hotel mit Navigationsystem sucht, landet man Mitten in der Pampa. Wir haben das Hotel sehr lange gesucht, trotz Navi und Google Maps - Ein Zimmermädchen ist schon um 9:00 in unseres Zimmer ohne Klopfen und Vorwarnung reingeplatzt ..

    Die Lage. Das Zimmer war stilvoll eingerichtet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unsere Zimmer hatten keine Klimaanlage und waren zudem noch unterm Dach.

    Sehr hilfsbereites Personal. Zimmer sehr sauber und ruhig. Hotel liegt direkt an einem Park wo man schön spazieren gehen kann. Frühstück sehr umfangreich und gut. Hoteleigener Parkplatz. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der vereinbarte Preis wurde mit einem Kurs von 27CZK/€ in CZK umgerechnet und das Kreditkartenkonto in CZK belatet, die wieder mit einem schlechteren Kurs in Euro umgerechnet wurden. Dadurch habe ich Final 93 Euro bezahlt anstatt des vereinabrten preises von 88,20 Euro

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück. Kein Weißbrot. Schmutzige Tischdecken.

    Renoviertes Zimmer. Bequemes Bett. Sauberkeit. Saniertes Bad. Sonnenterrasse. Parkplatz am Hotel. Lage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten am Abreisemorgen kein warmes Wasser. Konnten nicht duschen. Bekamen keinerlei Info darüber. Frühstück ließ auch zu wünschen übrig. Tisch nicht vorbereitet. Geschirr vom Vorgänger noch da.

    Das Hotel liegt zentral. Alles innerhalb weniger Minuten zu erreichen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Planung und Durchführung der Anwendungen waren nicht gerade freundlich. Preis einer Anwendung war bei der Abrechnung dann plötzlich höher. Nachdem in ganz Franzensbad das warme Wasser ausfiel, wäre eine Information nett gewesen.

    Damen an der Rezeption sehr freundlich und zuvorkommend. Betten waren super gut. Frühstück wie es in Tschechien üblich ist.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Frühstück fehlte die Obstvielfalt. Es dauerte mit der Warmwasserentnahme. Keine Außenrollos, dadurch wird der Raum (3.Etage) bei Sonnenschein etwas wärmer als angenehm. Die Parkgebühr könnte kundenfreundlicher sein.

    Man wird in einem hellen und freundlichen Hotel empfangen. Die Receptionistinen sind sehr hilfsbereit und freundlich, besonders Ilona versteht ihr Fach. Im Frühstücksraum war das Personal freundlich. Die Zimmer sind mittelgroß und farblich angenehm. Das Badzimmer ist sauber und zweckmäßig gestaltet. Stadtnahe Lage des Hotels, man erreicht alles zu Fuß.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Vor allem die Sauna (nur 1 Sauna für max. 4 Personen) und der Ruhebereich waren sehr klein - das hätten wir großzügiger erwartet. Glücklicherweise hatten wir diesen Bereich fast immer für uns beide alleine.... Mehr als 3-4 Personen gleichzeitig im Sauna- und Ruhebereich ist gar nicht möglich.

    Sehr großzügiges Zimmer mit Balkon. Tolle, zentrale Lage, nur wenige Schritte ins Zentrum (Promenade, Kurgarten etc.) Gutes Frühstück, gute Auswahl. Sauna und Pool sehr sauber und gepflegt - allerdings recht klein. Abwechslungsreiche Umgebung: See Amerika, Moorgebiet Soos, Burg Seeberg etc.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abreise bis 10.00 Uhr (und keine Minute später). Das Frühstück war mies. Schlechter Kaffee, um 09.30 Uhr (Frühstück bis 10.00 Uhr) gab es keine Brötchen mehr (nur noch Reste eines Mischbrotes), der Saft war Wasser mit chemischem Zuckerzusatz. Vom Wellnessbereich (Schwimmbad/Sauna) waren wir enttäuscht (für den Preis). Nur eine Sauna, keine Ruheliegen (nur Stühle), keine Schwalldusche zum Abkühlen (nur einfache Duschen), kleines Schwimmbad.

    Die Lage des Hotels. Das Zimmer war sehr groß und sehr gut eingerichtet. Die Betten waren traumhaft.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist eher unteres Niveau. Bis auf ein paar Vollkornsemmel und Weißbrotstangen ist nicht viel geboten. Die meisten Tische sind für irgendwelche Leute reserviert, man steigt aber nicht hinter das System. Mehr Angebot wäre prima.

    Die Lage ist toll und auch die Stadt Franzensbad ist ein Träumchen. Personal supernett und aufgeschlossen. Sprechen sehr gut Deutsch

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer etwas klein,aber man bekommt oft mit Hund nicht das beste Zimmer,Freunde die mit uns waren hatten ein großes altersgerechtes Zimmer , z.B. Dusche ohne Einstieg ,Haltegriffe am WC und Notklingelknopf

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück einfach - bis 10:00 Uhr - Problem, bis 10:00 Uhr muss auch das Zimmer geräumt sein. Nicht so toll, wenn man mit dem Motorrad reist

    Lage TOP! kleines Schwimmbad mit Sauna

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wir den Frühstückstisch mit einer anderen Dame teilen mussten.

    Wir waren angenehm überrascht.Für ein 3 Sterne Hotel hatte es viel zubieten.Besonders das Bad, groß mit Dusche u.Badewanne hat uns gefallen.Die Aufbettung war auch in Ordnung.Das Schwimmbecken mit Sauna super.Wir würden wiederkommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmer Reinigung sollte sorgfältiger geschehen.

    Frühstück war lecker und hatte eine ausreichende Vielfalt.Jeden Tag wechselndes Angebot an Wurst,Käse,Rührei,gekochtemEi und Beilagen(Obst, Cerealien,Kuchen,Gemüse,Brot,Brötchen)Betten sind hervorragend und die Einrichtung des Hotels ist sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Service einem der 2 Zimmer. Handtücher mußten nachgefragt werden, ein Badetuch wurde nicht gebracht. Vorlage vor der Dusche trotz Nachfrage nicht gebracht. Bett am Morgen nicht gemacht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal spricht recht gebrochenes Deutsch, hatte englisch und russische als Kommunikation ebenso vorgeschlagen. Unhandlich übergroße Laken für Saunagänge, wünschenswert ist spezielles Saunahandtuch. Keine Möglichkeit Luftfeuchtigkeit in der finnischen Sauna zu regulieren,keine Luftfeuchtigkeitsanzeige. Bademantel in den Zimmern fehlte,sodass man bekleidet zum Wellnessbereich durchs Hotel gehen muss. Bademantel nur gegen Gebühr erhältlich. Zwei Kameras im Schwimmbeckenbereich stören beim lockeren entspannen,da hinter Spiegelfenster das Personal Bick auf den Bereich eh schon hat. Frühstück hatte relativ wenig Auswahl, in der letzten Stunde wurde nur rar oder teilweise nicht mehr aufgefüllt. Im Salat waren kleine Tiere,gehe davon aus, dass dieser nicht ordnungsgemäß gewaschen wurde.

    Sehr zentrale Lage des Hotel,freundlicher Empfang, informative Beratung für Behandlungen sowie für Aktivität in der Umgebung mit Unterlagen, schöne geräumige,saubete Zimmer/Bad, Sauna,Schwimmhalle und Salzgtotte im Hotel,erholsamer Schlaf in sehr guten Betten, schnelles unkompliziertes Auschecken.g Geräumige Saune für ca.bis zu 4 Personen. Schwimmbecken mit Sprudel-Massage-Drüsen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal freundlich, den Frühstücksplatz durften wir uns aussuchen aber das Frühstück an sich war grauenvoll. Orangensaft bestand nur aus Wasser und von dem Rührei brauch ich gar nicht zu reden.

    Neu renovierte Zimmer, sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität des Frühstücks. Durch den vom Hotel angesetzten Umrechnungskurs von 1€ : 28 Kronen hat die Unterkunft leider mehr gekostet, als es auf Booking.com angezeigt wurde.

    Saubere, moderne, kleine Zimmer. Super Lage in Franzensbad.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da fällt mir jetzt glatt gar nix ein!

    Bett war superbequem, die Damen an der Rezeption waren sehr höflich. Dass in einem Kurhotel abends nur für Voll-bzw. Halbpensionsgäste gekocht wird, muss man sich halt merken und dass man zum Abendessen in ein Restaurant geht, Aber im Praha haben sie für mich extra ein Schnitzel gebrutzelt!!! Da ich für eine Gruppe das Hotel im September gebucht habe, haben die Damen mir sehr geholfen. Parken direkt am Hotel wäre auch gegangen, ich hab halt den Busparkplatz ausgekundschaftet. Die Eingangshalle ist ganz kommod, da kann man schon mal mit einer Gruppe samt Koffern stehen und die Zimmervergabe ohne Gedränge machen! Toll fand ich auch die Info-Wand mit Ausflugstipps für die Gäste.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Personal sehr unfreundlich, das Ambiente wie in einem Sanatorium. für einen längeren Urlaub kann ich es nicht empfehlen. Kururlaub ok. nur Urlaub schlecht.

    Die Lage des Hotels, das Einzelzimmer geräumig und sehr schön.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mangelhaft, kein Obst, Brötchen Qualität? Wartezeiten beim nachlegen. Fangobehandlung dürftig Waschmaschinengeräusche.

    Renovierung, Möbel, Räumlichkeiten. Betreuung unproblematisch.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Safe fehlte.

    Die Zimmer waren neu eingerichtet und top sauber. Badezimmer neu mit frischen Handtüchern. Die Betten groß und sauber bezogen. Fernseher vorhanden. Allerdings fehlte der Safe wie beschrieben. Das Zimmer hatte einen Balkon. Das Frühstück war gut und ausreichend, das Personal sprach deutsch. Das Haus ist eine Empfehlung wert.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Insgesamt erinnert alles eher an eine Reha-Klinik - auch das Essen findet man so eher in einem Krankenhaus

    Preiswertes sauberes top ausgestattetes Hotel

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir wurden sehr barsch behandelt beim Frühstück, durften uns nicht hinsetzen wo wir wollten, auf Anfrage, warum wir ins dunkelste Eck beim Frühstücken sitzen müssen und nicht am Fenster sitzen durften, wurde uns gesagt, wir hätten ja nur mit Frühstück gebucht und nicht HP. Bedeutet also, wir waren Gäste zweiter Klasse. Nebenbei bemerkt, waren alle Plätze am Fenster frei.Wenn man uns das freundlich erklärt hätte, hätten wir ja vielleicht noch Verständnis gehabt, aber in einem so barschen Ton, dass uns alles verging. Das Frühstück war mittelmäßig. Im Zimmer fehlt ein Fön. Schöne wäre eine Lobby Bar. Das Ambiente im Massage Bereich könnte freundlicher sein auch sollte im Hintergrund nicht Radio laufen, sondern vielleicht was entspannendes.

    Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, das Badezimmer klein aber sehr sauber. Die Zimmer sind neu renoviert. Die Schränke im Zimmer auch für einen längeren Aufenthalt sehr geräumig. Das Schwimmbad und Sauna sind neu und top gepflegt. Die Massagen sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    sehr sclecht hatte beim check in shon gemeckert uber die kleine die geweint hat den noch es gibt kein essen mehr um 19uhr `sehr schlecht nicht zo emfehlen

    garnichts

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts. Es war alles in Ordnung.

    Hat mir gut gefallen. Habe noch eine Nacht verlängert. In der Bad Franzensbad AG wird immer etwas geboten für die Gäste. Nichts gegen unsere Flüchtlinge. Dort habe ich keine gesehen. Nur ein paar Vietnamesen, und die arbeiten alle dort und bemühen sich um das Wohlergehen ihrer Gäste. Einfach schön dort. Für wenig Geld kann ich es jedem empfehlen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das dass Personal kaum deutsch sprechen tut und uns kaum verstanden hat

    Frühstück war in Ordnung aber Abendessen war nicht in Ordnung war kalt und schmeckte nicht

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat weder Flair noch nettes Personal. Gebucht hatten wir ein ca. 30 m2 großes Doppelzimmer bekommen ne bessere Besenkammer mit noch einem eingezogenem Galerieboden auf dem alte Hotel Matratzen und wer weiß was gelagert wurden. Es gab auch keinen Safe. Das Frühstück War langweilig und eher Kantine ohne Service das Küchenpersonal was im Frühstücksraum herum hüpfte War unfreundlich und hoffnungslos überfordert. Ein Restaurant wo man essen könnte gab es entgegen der angegebenen Ausstattung überhaupt nicht nur für Vollpension Kurgäste und als booking.com Gast wurde man extrem unfreundlich behandelt. In den Hotelgängen saßen überall total viele Leute wie in überfüllten Wartezimmern von Arztpraxen. Unmöglich für ein Hotel. Pool War dauernd überfüllt da er winzig klein ist die Sauna War nur gelegentlich ab nachmittags an und viel zu voll als das man sie hätte nutzen können. Die Preise werden einfach in Hotelwechselkurs statt im rechtmäßigen aktuellen Tageswechselkurs kassiert zur Antwort bekommt man einfach Zitat" wir haben Hotelwechselkurs ist fest" Parkplatz War angegeben mit 2 € pro Tag kassiert wurden über 3 € "Hotelwechselkurs" Wir empfanden das Personal was weder deutsch geschweige Englisch sprach als unfreundlich und wenig geeignet für internationale Hotelgäste. Insgesamt hatten wir eher den Eindruck in einer schlechten Kurklinik gelandet zu sein. Wir haben auch vorzeitig unseren Urlaub dort abgebrochen.

    Die Betten waren in Ordnung das Zimmer eher ne Dachkammer das Bad klein aber man konnte damit leben.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist nichts für Deutsche....eher wohl für gewöhnungsbedürftige Tschechen. Das Frühstückspersonal ist plump. Der Sitzplatz wird vorgeschrieben. Parkplätze sind oft belegt, obwohl man dafür bezahlt hat.

    2 Tage Aufenthalt mit toller Sauna u Schwimmbad im Preis inbegriffen. Für Vegetarier ist das Essen eher nichts. Die Singlezimmer eher klein und rein gehalten. 3€ tägl. Parkplatzgebühren kommen noch dazu. Das Hotel verfügt über eine eigene Mineralwasserquelle im Hoteleingangsbereich. Der Check-In dauerte insg.1Std..im EG befindet sich auch noch der kostenfreie Fitnessraum. Das Schwimmbad verfügt über 4 Unterwasser Massagedüsen. Ein Tipp: Im Casinorestaurant am Franzensplatz schaut man durch den Fussboden auf Koi Fische im Wasser..und das Essen ist günstig ..5,60 der Braten..ect..Parken kann man mit Parkuhr Einstellung für 3Std in der Hauptstraße vor dem Hotel Reza...nur 5 min Praha entfernt. Massagen gibts günstig und gut in der Pension Josef Restaurant..Hauptstrasse beim Lidl gegenüber.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Restaurantbetrieb. Nichtraucher-Hotel. Zimmer: am 2. Tag kein Shampoo hingestellt, Teppich nicht staubgesaugt, Bad nicht richtig gereinigt. Kein Trinkwasser auf dem Zimmer, kein Haartrockner.

    Edelstahl-Innenpool sauber, angenehm temperiert. Umkleidekabine und Dusche top. Zimmer neu renoviert, klein aber gut. Lift als Notausgang, reichlich Feuemelder, Feuerlöscher im Zimmer, auch funktionierten die Rauchmelder im Zimmer (blinkten auch nachts). Fachpersonal im Spa versiert, alles hygienisch und technisch einwandfrei. Freundliches hilfsbereites Personal. Frühstücksbüffet reichlich und auch für Vegetarier geeignet.

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: