Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rohan Boat Prague 3 Sterne

U Libeňského Mostu 1, Prag, 180 00, Tschechische Republik

Nr. 115 von 150 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Prag

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 561 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,4

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    6,7

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich alles, der Weg dahin und vor Ort braucht man ein Jeep so zerballert sind die Straßen, mit Löcher und irgendwo Hinterhof weg. Die Unterkunft sehr schlechter Zustand das Zimmer sehr muffig und feucht alles etwas dreckig. Das Frühstück sehr Arm, wir waren um 9 Uhr dort da war alles weg oder leer und auffüllen war nicht. Und das Personal sehr unhöflich an Bord kann man auch nichts machen da nur Meeting stattfinden und man dann in keine Räume oder Deck kann. Fazit so wie die Bilder sind ist die Unterkunft nicht. Habe genug Bilder gemacht echt schrecklich

    Nichts

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bewertungen waren schon nicht gut wir sind ohne grossen Erwartungen hingekommen aber Die Zimmer waren dreckig und es hat unangenehm gerochen sie waren nicht bereit uns ein neues Zimmer zu geben wir haben eingecheckt und gleich wieder aus... Ich kann aber nur von den klassik Zimmer reden.. Wir hätten all inkl. gehabt aber gesagt hat sie nur Frühstück jause Abendessen hmm all inkl. Sagt das Wort schon I

    Der Eingangsbereich

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele kleintierchen auch Nacht im Boden hat ein Stück Teppich gefehlt Ein fliegengitter vor den Fenstern wär ganz angebracht

    Ist was anderes aufm Boot zu schlafen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Schiff bedarf einer dringenden Renovierung. Die Teppiche in den Gängen sind alt und muffig, Das obere Deck geht garnicht. Die Loungesessel sind uralt und durchlöchert, es findet kein Service statt, obwohl das die Beste Etage vom Schiff ist. Das Personal ist bemüht, aber an dem schlechten Zustand des Objektes kann nur der Besitzer etwas ändern. Das Wasser ist dreckig und jede Menge unrat schwimmt vorbei. Dafür kann der Inhaber natürlich nichts, die Moldau mit Ihren Nebenflüssen ist nunmal sehr dreckig.

    Der Preis war unschlagbar, 2 Tage HP für knapp über 200.-€. Die Kabine war gut und ausreichend groß, sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich kann jedem wärmstens empfehlen Abstand von dieser Absteige zu nehmen. Die "Zimmer" sind dreckig, es stinkt, der Teppichboden ist feucht, die Betten hart!!! Die Klimaanlage kann man nicht steuern - nur über die Rezeption die man anrufen kann: nicht möglich ohne Telefon am Zimmer. Das Frühstück war mies, um halb 9 keine Butter mehr zur Verfügung. Abendessen katastrophal. Das Fleisch braun und verkocht - wir haben uns nicht getraut hier zu essen. Der Gestank auf dem ganzen Boot sorgt für Brechreiz. Wir sind früher ausgezogen obwohl wir für 4 gebucht hatten und haben dann nochmal das selbe für ein anderes Zimmer bezahlt. Wir wurden nicht mal gefragt warum wir früher ausziehen. Ach ja.. Zimmerservice wurde NICHT gemacht. Unsere Freunde sind geblieben - 4 Tage lang keine frischen Handtücher, kein Bett gemacht, kein Müll entsorgt - NICHTS!

    Gar nichts!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück und Abendessen nicht zum empfehlen - lieblos, keine große Auswahl und immer das gleiche, vor allem beim Abendessen; An einem Tag gab es zudem kein warmes Wasser in der Dusche und auch die Temperatur der Klimaanlage konnte nicht verstellt werden

    Zimmer sind zwar relativ klein aber sauber und ausreichend ausgestattet für eine Städtereise; Wlan funktioniert einwandfrei; Personal an der Rezeption freundlich und spricht gut Englisch; Anbindung in die Stadt durch öffentliche Verkehrsmittel gut (ca 20-30Minuten zu allen zentralen Plätzen)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer entsprachen nicht der Beschreibung. Sehr klein eng und unbeqem. Die Nasszelle war wenig durchdacht und keine Ablage Möglichkeiten. Das Essen, Frühstück und Abendbrot waren spartanisch und es wurde auch nichts mehr nachgelegt wenn etwas ausging oder man etwas später , aber noch im Zeitlimit, zum Essen kam. Der Koch lief ständig mit der selben dreckigen unhygenischen Kleidung herum. Auf deutsch gesagt es verging einem schon der Appettit. Das gleiche galt von der Sauberkeit des Buffets.

    Die Lage und Verkehrsanbindug

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hat nicht den Fotos auf Booking.com entsprochen. Aschenbecher sind Mangelware. Frühstück und Abendessen waren lieblos angerichtet. Es gab 2x das gleiche zum Abendessen. Die Info, das die Getränke zum Abendessen frei waren, erhielt ich nicht. Keine Polster auf dem Sonnendeck.

    Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wurden die Zimmer unzureichend gesäubert, es wurde nur der Papierkorb geleert und auf den Boden liegende Handtücher nicht gewechselt. Das Mobiliar war teilweise ramponiert. Die Verständigung war nicht einfach, da nur an der Rezeption englisch gesprochen wurde.

    Wir haben gut geschlafen, die Zimmer waren wie gebucht wie Standardkajüten eingerichtet. Das Restaurant verfügte über einen kleinen Aussenbereich, wo man auch nach dem Essen bequem sitzen konnte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit der Zimmer und der Gasträume ( Restaurant) ließ sehr zu wünschen übrig. Tische wurden nicht abgewischt, Wasserspender auf dem Buffet sollten öfter gereinigt werden. Schimmel an den Gummidichtungen... Frühstück gab es bis um 10.00 Uhr. Ab 09.00 Uhr waren die Butter für das Brot nicht mehr verfügbar und außerdem gab es keine Milch mehr für den Kaffee.

    Es ist mal was anderes,auf einem Stillgelegten Boot/ Schiff zu übernachten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Teppiche im Gang zum Zimmer schmutzig , der Teppich im Zimmer so schmutzig das man das Handtuch auf den Boden legen mußte um barfus durch das Zimmer zu gehen im Bad wahren die Duschwannenecken voller Schimmel, an der Decke hingen die Spots lose runter, also ich würde behaupten das das Zimmer keine 10 Euro wert ist.

    nehmen sie bitte diese Unterkunft aus ihren Programm raus sonst werden sie in naher Zukunft noch viel Ärger bekommen .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bäder sind sehr eng und sehr unvorteilhaft ausgestattet.

    Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut Ruhige Lage Kostenlose Parkplätze Zentrum ist mit ÖPNV unkompliziert erreichbar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abendessen war zum x-ten Mal aufgewärmt, Frühstück solala, die Zimmer riechen, weil man nicht richtig lüften kann, ansonsten riskiert man Riesen-Kreuzspinnen Und es war laut zu allen Tageszeiten, weil irgendeine Maschine im (eigentlich still gelegten Boot) lief. Ätzend! Butter war alle, Toaster defekt, die dunklen Brötchen war Luftbrötchen, die Wurst war kurz vor dem Kippen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war nicht besonders freundlich. Essen war leider kaum essbar. Schwer durchsehbar für wen Getränke inkludiert sind. An einem Abend konnte man alles kostenfrei trinken. Am nächsten Abend musste man dafür bezahlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war in Ordnung !! Das Essen war etwas eintönig ( Frühstück ) ! Die Getränke zum Frühstück und Abendessen waren Super !! Das Servicepersonal im Speisesaal war sehr nett und hilfsbereit !!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche war kalt (auf Nachfrage wurde der Fehler repariert, allerdings trat er am nächsten Morgen erneut auf), keine Seife auf Zimmer (wurde während des Aufenthaltes nachgereicht), Eine der Türen zum Badezimmer ließ sich nicht schließen (wurde während des Aufenthaltes trotz Beanstandungen nicht repariert), Alternativzimmer wurde nicht angeboten, Frühstück sehr überschaubar und teilweise qualitativ ungenügend

    Lage auf dem Wasser, mal was anderes auf einem Schiff zu übernachten, sehr gute Anbindung, ruhige Lage, genügend Parkplätze verfügbar

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der ^ Speiseraum^ die Tische dreckig , das Servicepersonal besonders zum Frühstück war eher faul, die Zigarette zwischendurch war wichtiger als kurz einmal die Tische abzuwischen :-( . Der Ausblick aus dem Fenster des Speisesaals war durch Schmutz und verblühten Blumen unappetitlich, eines der Faktoren warum ich dieses Hotel nicht weiterempfehlen kann . Essen könnte beschriftet sein ( englisch wäre schon ausreichend ) . Die Umgebung mehr schlecht als recht, hat uns nicht gestört da wir die Nacht nicht draußen verbringen mussten;-). Unser Bett war schön groß , Matratzen viel zu hart. Das Hotel benötigt eine bessere Führung, es sind nur Kleinigkeiten , wir sind sehr genügsam. Wenn wie oben schon beschrieben, die Saubekeit priorisiert wird dann bekommt das Hotel sicher mehr Weiterempfehlungen.

    Das Personal an der Rezeption war super freundlich, der Herr an der Rezeption entschuldigte sich für seine schlechten Deutschkenntnisse , wieso ?? Er hat super englisch gesprochen :-). Unser Zimmer war auch ok ,besonders unsere schöne große Wanne. Essen war gaschmacklich ok, dennoch wer kein Fisch mag hatte ein großes Problem , mein Mann hatte sich mit 2 Tagen in Folge abfinden müssen sehr einseitig zu essen . Getränke bei Halbpension inbegriffen , super !! Anbindung bestens , wir sind mit dem Auto 10 im die Stadt haben da im Palladion geparkt und den Rest zu Fuß erreicht, Perfekt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Abzugshaube in der Küche, war anscheindt defekt. Dadurch kam der Rauch durch das Restaurant. Wir müssten nach dem essen, duschen und Sachen wechseln.

    Wir wussten, wo wir hinfahren. Daher war es für uns k.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade, dass man einen längeren Late-Checkout als 11:00 Uhr haben kann.

    Man hat seine Ruhe, es hat genügend Parkplätze vor Ort. Das Personal sehr nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer hat es nach schimmel gestunken, war kalt und feucht. Sas Badezimmer war unter aller Sau. Unfreundliches Personal. Das Essen war kalt und es gab immer das selbe

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Duschen läßt es sich nicht verhindern, daß der gesamte Dusch-Bereich nass wird. Hier bräuchte man z.B. einen Duschvorhang o.ä. oder zusätzliche Badematten. Die Kaffeemaschine ist etwas langsam.

    Das Personal war außergewöhnlich freundlich. Der „Welcome Drink“ war erfreulicherweise ein Getränk nach Wahl. Das Bett war sehr bequem. Trotz nach Quadratmetern kleinem Zimmer fühlte man sich nicht beengt. Kostenloser Parkplatz direkt vor der „Haustür“.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrt zum Boot ist schon etwas holprig. Man sollte hier nicht schlechter machen als es ist. Nachdem ich das Hotel gebucht hatte, kamen sehr viele schlechte Bewertungen auf mich zu. Das machte mich natürlich stutzig. Jedoch bin ich neutral an die Sache ran gegangen und das war gut so. So viel Geld lassen die Touristen nicht da, um alles Richtung gewünschten 5 Sternen darzustellen.

    Ein Hotel auf dem Wasser ist schon was besonderes. Ja, das Boot ist etwas älter, dennoch dem Land entsprechend und dem Preis Leistungsverhältnis meiner Meinung nach gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sauber und der Kabienenstil hatte Charme. Jedoch war das Badezimmer sehr beengend und der Duschkopf war völlig verkalkt, so das kaum Wasser ankam. Der Speiseraum war praktisch eingerichtet aber wirkte kaum einladend. Das Essen war sehr schlecht. Kaum Auswahl, kalt, alt (Brötchen vom Vortag) und selten etwas dabei was wirklich gut schmeckte.Geschirr/Besteck teilweise dreckig. Die Beheizung im Zimmer kann nur durch den Zimmerservice geregelt werden, zum Glück konnte man das Fenster öffnen und dadurch ging die Deckenbelüftung aus. Nachts konnte man sich als zwischen lauten brummen und hitziger, trockener Luft oder kalte Zugluft direkt ins Gesicht/Nacken entscheiden... Die Idee ist wirklich klasse und das Personal hat auch das beste gegeben aber es schreit nach einer dringenden Konzept Umstellung!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hilfsbereitschaft der Prager in diesem Ort. Fahrkarten müssen vorab in einer großen Metrostation gekauft werden. Hier kann man nur mit Kleingeld bezahlen. Große Scheine nimmt keiner, wechseln möchten die Kioskbesitzer nicht.

    Gute Anbindung zur Innenstadt

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die schlechte Verständigung und unzureichende Erklärung der Abläufe auf Grund sprachlicher verständigungsschwierigkeiten. Nicht jeder Reisende kann englisch sprechen, besonders ältere

    Das Frühstück und die servicekraft im frühstücksbereich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind so grauenhaft! 4x3 m klein , es wird geheizt non stop! Dann Schimmelgeruch überall, Wasser stinkt so dass man nicht mal duschen möchte, dann hab’s auch noch kein warmes Wasser :( 4 Stunden lang am Abend, also nach dem man ganze Nacht geschwitzt hat, könnte man nicht duschen! Jetzt kommen wir zum Halbpension: meine Güte was war das den: Frühstück: keine Tassen, die Tische wurden nicht abgeräumt, die kleinen Löffeln waren dreckig!!! Und dieses essen haben wir nicht gegessen , aufgestanden und gegangen! Es war sehr ungemütlich und man hatte überhaupt keinen Anreitz dieses komisches essen zu essen. Abendessen: ein Witz ! Ich weis garnicht wie ich ich es beschreiben soll. Wir haben es versucht zu essen ,haben die 2 Sorten der Gerichte probiert ( Fleisch und Fisch ) ohne Geschmack, sooooo trocken dass es im Hals stecken blieb und Pommes , uauuuu was für Abendessen (Ironie!!!!)

    Das was auf den Bildern zu sehen ist entspricht der Wahrheit!!! Ich verstehe auch nicht wie man sowas überhaupt anbieten kann!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein warmes Wasser aus der Leitung, das Abendessen war sehr unschön angerichtet, zudem hat es nicht geschmeckt ( Brötchen hart, wenig Auswahl.......). Das Zimmer war so ganz okay, bis auf das fehlende Thermostat ( raus gebrochen).

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war leider teilweise nicht sehr sauber. Im sanitärbereich hat es sehr gestunken. Das war sehr unangenehm. Man wollte fast nicht duschen gehen weil es so gestunken hat.

    Das essen war sehr gut und das Personal ist nett.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer unter Deck. Der Teppich ist sehr abgewohnt gewesen. Die Fenster waren dreckig. In meinem Bett lagen noch lange Haare vom Vorgänger. Und sobald man die Tür zum Bad öffnete und der Lüfter lief roch es ziemlich miefig - säuerlich, wie altes abgestandenes Wasser. Der Duft verteilte sich somit auch im ganzen Raum. Vom Frühstück am nächsten Morgen waren wir leider auch sehr enttäuscht. Zumal wenn man bedenkt, dass die Whirlpool Zimmer 200€ die Nacht kosten, was wir zuerst buchen wollten, hätte ich auch ein Frühstück in dieser Preisklasse erwartet. Alles in allem für eine Nacht in.Ordnung, aber noch einmal würden wir es nicht buchen.

    Beim betreten machte es einen ordentlichen Eindruck auch das Personal war freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    internationales TV Programm wäre sehr nett.

    Frühstücks- und Abendbuffet waren Spitze. Sehr lecker und sehr freundliches Personal. Durch die Tram eine super Anbindung an die City. Absolut ruhige Lage. Sehr gute kostenlose Parkmöglichkeit wir konnten am Abreisetag auch das Auto auf dem Parkplatz stehen lassen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Duschen hat man leider das gesamte Bad überflutet, da keine Vorhänge/Türen vorhanden sind. Auch konnte man die Handtücher schlecht zum trocknen weghängen. Ein Hacken zusätzlich an den Wänden wäre schön.

    Das Preis-Leistungsverhältnis war top. Wer ein etwas anderes Hotel haben möchte, ist hier genau richtig. Super schick, trotz Bootsfeeling! Die Essenauswahl war zwar fast jeden Tag die gleiche, aber durch die Vielfalt sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendessen (Buffet)war leider an drei Tagen vom Angebot zu 99% identisch.Sauberkeit am Buffet (Tischdecken schmutzig )ließ zu wünschen übrig !

    Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Allein das Menü am ersten Abend wäre zu verbessern, das Buffet war schon ziemlich leergegessen und wurde erst kurz vor Schluss aufgefüllt. Man muss sich bewusst sein dass es zu Fuß ca. 40 Minuten in die Altstadt sind, oder ca. 25 Minuten mit der Metro.

    Alles war sehr gepflegt, Personal sehr freundlich. Zimmer sauber und modern eingerichtet (Luxor Sweet). Frühstück und Abendbuffet sehr lecker und schön angerichtet.... Würde es jederzeit weiterempfehlen!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit des Zimmers, sowie des Restaurants könnte besser gewesen sein. Leider waren auch sehr viele Insekten da, hauptsächlich Spinnen (Lage auf dem Wasser?). Des Weiteren hatten wir ein Zimmer zur Uferseite, wodurch manchmal eine Geruchsbelästigung zustande kam.

    Personal extrem freundlich und hilfreich, sogar bei einem Buchungsfehler meinerseits. Parkplätze sind sicher, allerdings auf einer Schotterstraße (Staub :-| ). Frühstück und Abendessen waren gut und aussreichend, die Auswahl war ebenfalls OK. Die Verkerhsanbindung ist über Tram gut gegeben, allerdings sollte man sich vorab schon die Tickets besorgen. Da in der Tram keine Tickets verkauft weden muss man sonst zur nächstgelegenen Metrostation (ca. 15 - 20 Minuten) laufen .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer werden nicht ordentlich gereinigt. Schimmel im Bad. Abendessen katastrophal, zum Teil vom Vortag. Müll schwimmt vorm Fenster der Kabine.

    Sehr ruhiger Standort

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kellnerin im Restaurant ist absolut unfreundlich und nicht aufmerksam. Als wir beim Frühstück waren wurde nicht mal das alte Zeug von den Gästen weggeräumt die schon lange weg waren. Und die Tische wurden nicht abgeputzt. Die Zimmer sind sehr klein und das Bad ist schimmlig. Das Zimmer lag direkt neben dem Ufer da wo das Wasser schmutzig und grün ist. Absolut nicht schön zum rausschhauen und übernachten

    Frühstückbüffett war ok. Die Putzfrau war nett sowie auch die Köche und Kellner. Das Mädchen an der Rezeption an unserem letzten Tag war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen. Abends gab es Buffett. Leider sehr übersichtlich und das wenige, was noch vorhanden war war bereits kalt. Es wurde erst nach einigen Wartezeiten bzw. nachdem wir das Personal darauf hingewiesen hatten wieder aufgefüllt. Zum Frühstück auch wenig Auswahl und gegen 9:00 Uhr teilweise auch schon leer. Es wurde aber nach kurzer Zeit wieder nachgefüllt. Wobei man sagen muss das das Frühstück am Sonntag etwas reichhaltiger und auch mehr Auswahl zur Verfügung stand.

    Die Kabinen sind super, vor allem die Luxuskabinen mit dem großen Bad und der Badewanne. Ich würde diese jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kühlschrank fehlte ,obwohl gebucht war. Doppelzimmer waren nicht nebeneinander , obwohl gebucht und Zusage gegeben war. Keine Fahrkarten für Nahverkehr verfügbar. Allgemeinzustand des Bootes sanierungsbedürftig und Fenster müssten mal geputzt werden.

    Frühstück war gut. Kaffee auch gut. Betten waren auch sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht so toll. Nicht sehr viel Auswahl, die Servicekraft überfordert, kam nicht nach mit Auffüllen der Teller und Tassen, es war nichts besonderes. Die Lage des Hotels war ab vom Schuss, man konnte aber mit der S-Bahn (5 min Fußweg) oder U-Bahn (10-15 min Fußweg) schnell die Innenstadt erreichen.

    Das Hotel und das Zimmer war sehr schön. Die Leute an der Rezeption waren sehr freundlich. Das Abendessen war lecker, der Kellner (mit dem Tatoo auf dem Rücken) war sehr hilfsbereit und auf Zack. Am Abend konnte man noch etwas draußen trinken, neben dem Essensraum.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die direkte Zuwegung/Anfahrt (von der Hauptstrasse zum Hotel) ist sehr schlecht...

    - freundliches Personal - sehr sauber - Zimmer war etwas klein, dafür aber sehr zweckmäßig eingerichtet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist sehr überschaubar und passt nicht zum Preis, auch die Qualität ist jetzt nicht so toll. Die Sauberkeit im Aussenbereich könnte etwas besser sein. Gäste hatten sich beschwert, dass die Zimmer im UG super klein sind, mini Bullauge nur, mini Bad, alles mini. Das waren Gäste, die mit einem Gutschein über Jochen Schweizer da waren...

    Ist halt mal etwas anderes, auf dem Boot zu nächtigen. Ab Luxury-Zimmer ist die Größe der Zimmer auch wirklich gut. Grosse King-Size-Betten, sehr gute Matratzen, wirklich schön eingerichtet. Von Außen glaubt man das gar nicht... Die Lage ist ganz okay und sehr ruhig und mittels Tram oder U-Bahn, fußläufig wirklich schnell erreichbar, ist man dann auch schnell im Zentrum. Die Zufahrt ist jetzt so extrem chaotisch auch nicht und kostenfreie Parkplätze gibt es ausreichend, wenn auch nicht in einem abgeschlossen Bereich. Ich war mit meinem CLK dort und hatte keinerlei Bedenken, auch die Polizei war immer wieder vor Ort zum check. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und hat auch die Infos, wie es zur Tram und U-Bahn geht und was so ca. ein Taxi kosten darf... ca. 160 - 200 Kronen ab Zentrum Karlsbrücke zum Hotel-Boot. Gute Restaurants/Bars/Lokale gibt es auch in der Nähe, günstig und wirklich gutes Essen. Dazu das Boot verlassen, die Brücke über die Treppe hoch und links gehen, nach ca. 200-300 Metern kommen die ersten Geschäfte und Kneipen, einfach geradeaus weiter...links und rechts ist genug Auswahl.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundlichkeit beim Gastro Personal gleich null. Tische im Restaurant kaum gedeckt, nur Besteck drauf zu liegen, kein Flair keine Gemütlichkeit im Restaurant, zudem wurden wir noch anders behandelt als andere Gäste, kein Gruß aus der Küche, kein Brotkorb, keine Servietten etc, was wir alles an den Nachbartischen sehen konnten. Dann war es unsere Hochzeitsreise was wir extra mitteilten, darauf wurde nicht eingegangen. Zimmer müssten mal überholt werden!

    Freundlichkeit an der Rezeption und im Wellness top. Betten waren super. Zimmer prinzipiell auch sehr schön...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer war dreckig. Die Toilette und das Bad hatten noch sichtbare Spuren der Nutzung (dreckige Toilette!!!). Es war zwar ein gemachtes Bett mit frischen Handtüchern, aber die Ecken waren dreckig, die Vorhänge ebenso und es roch unangenehm nach gestauter Feuchtigkeit. Nach Aufforderung wurde das Zimmer zwar übergeduftet, aber am eigentlichen Dreck hat sich nichts geändert. Die Ränder in der Toilette waren z.B. weiterhin vorhanden. Ein wohliges Übernachtungsgefühl hat sich nicht eingestellt. Für 95 Euro waren meine Erwartungen definitiv höher und ich habe nach entsprechender Rückmeldung an der Rezeption und Telefonat mit dem Manager eine Teilrückzahlung erhalten. Das war fair und angemessen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nicht Sauber es war nicht im Zentrum und vom Fluss kam ein unerträglicher Gestank her. Da die Essensreste vom Hotelpersonal im Fluss entsorgten wurde. Wenn mann mit denn Öffentlichen Verkehrsmitteln ging musste man minimum 15 min Laufen und das über verschiedene Wiesen sogar über ein Golplatz wo die Golfer ihren Abschlag übten. Als ob das noch nicht genug Wanderung war gings danach über Stock und Stein. Dann gab es nicht mal ein Gepäcksraum um unsere Koffer zu Deponieren bis das Zimmer frei war,da wir zu früh dort ankamen das war nicht die Schuld vom Hotel aber wenigstens ein Gepäcksraum müsste sein. Somit mussten wir 7 Leute hoffen das alles noch da ist,von unseren Gepäcksstücken. Was zum Glück der Fall war. Da sie ja einfach unsere Koffern unbeaufsichtigt in denn öffentlichen Bereich stellten.Wo jeder Zugang hat. Wir haben das Hotel gewählt da mein Schwager schon immer auf einem solchen Boot übernachten wollte,und er hatte Geburtstag und wurde 40 Jahre alt, das sollte eine unvergesslicher Geburtstag werden. Leider Negativ!

    Nichts!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im Bad... Schimmel in der dusche! Vom Duschkopf fast erschlagen und nicht wieder montiert bekommen. Teppiche fleckig und stark abgenutzt. Sehr kleines Zimmer ca 7qm. Rezeption zwar 24Std besetzt aber an 22Uhr keine Getränke mehr und auch keine Snackbar! Keine Minibar im zimmer. Sonnenterrasse geschossen obwohl Juni und 30Grad!

    Englisch wurde verstanden

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war wirklich äußerst bescheiden, kaum Auswahl, kein Brot oder Toast, die Tische waren dreckig. Das Zimmer roch muffig und auf dem Boot war jeden Abend eine Party mit DJ. Es war also sehr laut bis spät in die Nacht.

    Das Personal an der Rezeption war sehr hilfsbereit und freundlich!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück hat einiges gefehlt : keine Brötchen, das Rührei war am zweiten Tag noch sehr flüssig, kein Tuch zum schneiden der Brote bereit gelegt ( alle Besucher des Frühstücks fassten das Brot an, erst nach Hinweis an die Bedienung wurde ein Tuch bereit gelegt ), selbst das Zimmer war nicht gründlich gereinigt, wir mussten an der Rezeption selbst die Bettwäsche reklamieren und auch bei uns ging die Klimaanlage nur bedingt. Der Weg zum Hotel war schlecht beleuchtet!

    Die Anbindungen (zur Bahn bzw Bus) waren schnell zu erreichen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dreck! Die ganze Unterkunft war dreckig. Schimmel in der Nasszelle, Staub und Schmutz wo man hinschaut. Die Kaffeeautomaten am Frühstücksbüffet : eklig! Die Frühstückstische klebten vor Essensresten der Vorgänger. Das ganze Hotel war zwar oberflächlich auf Design-Hotel gemacht. Allerdings war alles in die Jahre gekommen, defekt (Türschlösser der Toilette, Toilettenspülung, Sitzgruppen auf dem Oberdeck), von schlechter Qualität (Fernseher) oder nicht funktionsfähig (Leuchten im Loungebereich), Fernbedienung des Fernsehers, Leuchtmittel im Zimmer. Handtücher wurden erst auf Reklamation ins Zimmer gelegt. Die gebuchte "Romantic Cabin" entpuppte sich als normales Zimmer, welches in der schlechtesten Kategorie war (Fenster kurz über der Wasseroberfläche mit Blick auf das Steinufer. Vor dem Fenster trieb Müll entlang)- Reklamationen wurden freundlich abgebügelt, so dass wir es nach dem ersten Tag aufgegeben haben uns zu beschweren. Personal - naja. Es gab gute und schlechte. Das servierte Bier in der Bar war warm und abgestanden. Zimmer muss am Abreisetag bis 10h geräumt sein, sonst kostet es extra. Frühstück ab 8h - da ist am Abreisetag Streß vorprogrammiert....... Wir werden dieses Hotel nicht weiterempfehlen und auch nicht mehr besuchen.

    Die Unterkunft ist sehr gut mit dem Auto zu erreichen und auch optimal an den ÖPNV angebunden. Die Parkplätze waren in ausreichender Anzahl vorhanden und die angeschlossene Driving-Range hat für Golfer durchaus ihren Reiz. Auch ist das Konzept -Hotel-Boot- interessant und das Boot von der Größe optimal. Die Zimmer waren ausreichend groß - die Nasszellen leider zu klein. Wir waren sind von schmaler Statue, Menschen welcher etwas mehr Körperfülle mitbringen werden Probleme haben.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war in den Zimmern und den Duschen überall Schimmel zu finden und das in nicht unerheblichem Maße.

    Die Lage auf dem Fluss ist sehr malerisch und ruhig

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am 2.Tag war das Brot zum Frühstück alle, es gab nur allte Kanten vom Baguette des Vortages. Erst auf Beschwerde anderer Gäste wurde neues besorgt. Uns dauerte das viel zu lange, da wir Termine hatten.

    Gute Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir sprechen ihre Sprache? Meine leider nicht zum Glück hat unser englisch gereicht. Wlan kam kaum in unseren Zimmer an war aber schnell wenn es verfügbar war. Bis auf den letzten Tag war das Personal in der Küche nicht sehr motiviert es fehlte an Tassen, Schalen fürs Müsli, Saft. Schalen für Marmelade wäre toll und vielleicht Brötchen statt Baguette. Wir hatten kein Abendessen gebucht dachten aber da es in der nähe nichts gab hier essen zu können aber das ist wohl nicht vorgesehen es gab dann eine Karte mit vielleicht 8 Gerichten 1 war schon aus dann kam keine Bedienung mehr und wir sind gegangen. Die Anfahrt zum Hotel ist gruselig schlechte Wege irgendwie abgelegen aber Ausgeschildert.

    Das Frühstück war lecker wenn man beizeiten da war gab es sicher von allem auch genug der Rest steht bei dem was uns nicht gefallen hat. Die Zimmer sind sehr ruhig man hört nichts von anderen Gästen oder der Stadt. Sauber waren sie auch aber vielleicht müsste man mal mit Farbe durchgehen. In den Betten haben wir super geschlafen und die Einrichtung ist Top. Es gibt auch mehr als nur 5 Deutsche Sender ich denke 8-10.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider funktionierte die Klimaanlage in unserem Zimmer nicht. Lüften war auch keine Option, da man das Zimmer dann mit vielen kleinen Tierchen teilen musste. Leider war das Hotel nicht in der Lage eine Lösung zu finden. Die letzte von drei Nächten verbrachten wir dann zwar in einem Zimmer mit funktionierender Klimaanlage (jedoch in einer anderen Kategorie). Das Zimmer war okay, eigentlich super zweckmäßig auf kleinstem Raum. Nach dem Duschen war jedoch das Minibad komplett nass. Vorsicht wo man was ablegt.

    Das Boot liegt schon etwas außerhalb, ist jedoch gut über den ausgezeigneten Nahverkehr zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Klassische Schiffskabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Gesamtzustand des Bootes ist leider ungepflegt, teilweise defekt und das Zimmer war nicht gesäbert, der Teppich braucht eine Grundreinigung und man müsste malern. Lampen über dem Bett beide defekt. Alles machte einen abgenutzten vernachlässigten Eindruck. Trotzdem war das Schiff ausgebucht und ein Zimmerwechsel nicht möglich. Auf unsere Beschwerde, gab es eine Fläche Wein und man schickte eine Putzkraft durchs Zimmer. Was nicht wirklich zu sehen war. Als wir uns damit nicht abfinden wollten, gab man uns eine E-Mail Adresse von der Managerin des Bootes, welche auf unsere Mail sehr nett reagierte und uns ein Abendessen in einem der 3 Restaurants des Bootes in der Innenstadt anbot. Das Essen dort ist sehr zu empfehlen.

    Eigentlich war das mal ein schönes Hotelboot. Die Lage an der Moldau und neben einem Golfplatz war gut, ansonsten war man von Neubauten umgeben. Das Frühstück war einfach aber man würde satt.Das Personal war freundlich und versuchte zu helfen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war etwas kleiner als gedacht und die Unterkunft ist nicht sehr zentral. In das Zentrum von Prag muss man mit öffentlichen Verkehrsmitteln schon ca 25 Minuten einrechnen (mit dem Auto ist man jedoch schnell unterwegs (max 10 Minuten)

    Sehr ruhig, tolles Frühstücksbuffet, schöne Aussicht und nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Freundliches Personal, aber schlechtes Englisch. Am 2. Morgen hatten wir Wasser (Überschwemmung) im Zimmer und Stromausfall. Deshalb vorzeitige Abreise. Frühstück war mehr als bescheiden.

    Großes Zimmer, großes, bequemes Bett, schönes Bad (Luxus-Kabine).

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein paar Mixgetränke/ Cocktails am Abend auf der Karte wären schön. Eine Karte in deutscher Sprache auch. Ausbaufähig ist auch unbedingt die Beleuchtung des Außenbereiches vor dem Schiff. Im Dunkeln ist der Weg von der Straßenbahn zum Schiff einfach nur gefährlich. (Der Weg ist mit tiefen Schlaglöchern/Pfützen übersät und die Gegend nicht gerade vertrauenswürdig. Die defekten Einbaustrahler in der Kabine sollten ersetzt werden und teilweise neu befestigt.

    Für Prag ein Hotel mit Parkplatz ist schon toll und die Verkehrsanbindung per Straßenbahn oder U- Bahn ist auch toll. (max. 30min zum Zentrum) Das Frühstück war gut und völlig ausreichend. Wir hatten ein Luxus Zimmer gebucht und es war sauber, für ein Boot sehr groß und komfortabel. Laut anderen Gästen ist es ratsam eine Luxuskabine zu buchen, denn die Standardzimmer sind sehr klein und der Geruch im Unterdeck nicht so gut. Das Boot hat einen schönen Wellnesbereich, den wir uns angesehen haben, jedoch nicht benutzt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr emotionsloser Service, morgens wie abends (besonders abends um pktl. Feierabend bemueht) - schade...

    Premiumzimmer sind toll, Fruehstueck wie auch Abendessen einwandfrei

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage vom Schiff ist nicht so prickelnd, neben Schrottplatz und Obdachlosenflair. Beim Frühstück könnte man einiges ändern, wie Marmeladenschälchen und geschnittenes Obst. Beim Fernseher ging kein Ton, Personal wollte es beheben aber es funktionierte nicht. Bei 2 Nächten gehts auch ohne Fernseher. Boot aber kein 4 Sterne Hotel aber für ein Kurztrip völlig in Ordnung, wenn man kein Problem mit S-Bahn oder U-Bahn hat um in die Stadt zu gelangen.

    Hatten ein Luxuszimmer gebucht und das Zimmer war von der Grösse völlig ausreichend. Bad mit Wanne war gut und auch das Bett war voll in Ordnung. Zimmer war sauber. Frühstück war ausreichend und Personal freundlich. Straßenbahn und UBahn Station leicht und in wenigen Minuten zu erreichen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns wurden einmal die Handtücher nicht getauscht obwohl sie am Boden lagen. Ich bin dann zur Rezeption und hab Bescheid gegeben. Dachte das wäre somit gegessen und mit würden welche gebrach werden (wir hatten ein Luxuszimmer) aber dem war nicht so. Ich musste geschlagene 20 min warten und dann mit in den Keller gehen und mir wie in einer Jugendherberge die Handtücher geben lassen und könnte dann gehen.

    Das Zimmer ist sehr schön und das Bett sehr bequem. Preise der minibar in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze untere Etage, das Zimmer und vorallem das Bad und die Toilette haben gestunken. Der Temperaturregler war kaputt. Man musste Regale aus dem Kleiderschrank nehmen um den Sicherrungskasten für die Heizung zu benutzen. Das Telefon war kaputt um die Rezeption anrufen zu können, damit sie die Heizung anmachen. Direkt daneben ist ein kleines Ghetto (Siehe Bild. Unter der Brücke wohnt glaub jemand...). Das Abendessen ist schlecht und überteuert. Es gab keine Nachtruhe. Ständig waren Betrunkene Nachts in ihr Zimmer unterwegs und haben rumgeschrienen auch wenn jemand normal geredet hat, hat man es gehört. Ohne ohropax konnte man nicht schlafen.

    Das Frühstück war im Preis inbegriffen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich bin davon ausgegangen, dass ich für drei Tage eine 480.- Euro Suite bekommen. Am Tag der Buchung wurden mir 70% Rabatt versprochen, also ein Schnäppchen! Bekommen habe ich eine Absteige mit Schimmelgeruch mit defekter Klimaanlage, absolut gesundheitsgefährdend!!! Das Essen auf dem Boot war für tschechische Verhältnisse überteuert. Auf Empfehlung des Obers aßen wir das teuerste Gericht. Das Steak war zäh, die Kartoffeln nicht geschält und der Salat war kein Standard und ebenfalls überteuert. In Prag City isst man sehr viel günstiger und besser.

    Nach Reklamation erhielt ich am dritten Tag das Zimmer, dass ich gebucht hatte.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wirklich NICHT der Rede wert, aber für manche Urlauber ist es offensichtlich Thema, deshalb erwähne ich es trotzdem. Die Zufahrt zum Boot geht an einem Gebrauchtwagenhändler , einer Baustelle und unter einer schmuddeligen Brücke vorbei. ABER , da man ja nicht auf dem Zufahrtsweg wohnt, fanden wir das überhaupt nicht schlimm. Der Rest wiegt es total auf !!!

    ALLES! Wir waren mit unseren 2 Töchtern, 6 und 16 und dem Freund unsere Großen für 2 Nächte dort. Das Hotel war großartig. Zimmer sehr schön und gemütlich, großes Bett, alles sehr sauber,nichts abgenutzt, Ausstattung toll ,Frühstück lecker, Personal freundlich hilfsbereit und englisch sprachig,kostenloser Parkplatz vor der Tür auch noch nach dem Check out nutzbar. Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel phantastisch, Fahrkarten gab es am Kiosk über die Brücke, 24 Stunden Ticket für 110,- Kronen, großer Supermarkt an der Kreuzung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer, beziehungsweise besonders das Bad und WC waren sehr klein. Dies hat man leider bei der Buchung nicht gewusst, denn von den kleinen, normalen Zimmern gab es keine Fotos. Im Bettbezug waren kleine Löcher und die Betten wurden nicht jeden Tag gemacht, dies scheint aber wohl dort normal zu sein und ist nicht schlimm für uns. Der Fußweg von der Straßenbahnhaltestelle zum Hotel am Golfplatz vorbei könnte besser gemacht sein, da er im Regen leicht matschig und steinig ist.

    Das Frühstück war lecker und vielfältig. Dreckige Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und sofort wurde eine kaputte Glühbirne ausgetauscht. Gestaubsaugt wurde auch jeden Tag. Das Fernsehprogramm wurde sogar extra für uns Deutsche mit vielen deutschen Prgrammen eingestellt. Das Hotelboot scheint weit weg von Zentrum zu sein, jedoch ist man mit der Straßenbahn schnell da. Fahrkarten kann man auch im Hotel kaufen. Die Rezeption ist immer besetzt. Als im oberen Bereich eine Feier statt fand, hat man dies im Zimmer im unteren Stockwerk nicht gehört.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche kaputt stärker Gestank im Zimmer Sowohl Abendessen als auch Frühstück mangelhaft und wenig schmackhaft Zimmer wirken auf Bildern viel schöner Wir würden diese Unterkunft auf keinen Fall ein zweites Mal buchen

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotelshiff ist etwas hellhörig, aber so ist es auf einem Schiff und für Gäste, die nicht wissen wie Türen leise zu schliessen sind, dafür kann das Hotel nicht. Unser Zimmer war soweit ausreichend gewesen. LEider hatten wir Bild im TV aber kein Ton, haben uns aber auch bei der Rezeption nicht darüber beschwert, denke dann hätte man uns geholfen. Aber wir waren ja im Urlaub und da muss man nicht TV schauen. Der Weg zum Schiff könnte auch mal wieder eine Strassenerneuerung gebrauchen, wenn die Brückenbaustelle fertig ist, sollte man daran mal denken bitte. Man konnte die Zimmertemperatur nicht vom Zimmer aus regeln und hätte dazu zur Rezeption gehen müsssen, wir fanden es angenehem von der TEmpoeratur her.

    Die LAge war zwar abseits von Prag, aber ruhig. Dafür war eine gute Strassenbahnanbindung vorhanden, wir sind aber immer gelaufen. Das Frühstück war vollkommen ausreichend gewesen, um sich gut in den Morgen und für die Stadtbesichtigungen zu stärken. Das Zimmer war mit kleinen Gimmiks passend zu Weihnachten bestückt, was einen schönen Eindruck verschaffte.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war mit der Unterkunft sehr zufrieden. Es war überall sauber und Ruhe. Kostenloses Parken und überall erreichbare kostenlose Wi-Fi. Es hat mir gefallen, dass die Straßenbahnhaltestelle nur ein paar Minuten von dem Schiff entfernt war und dass ich das Ticket dafür direkt am Schiff kaufen könnte. Das Essen war toll, das Zimmer sehr schön und das Personal professionell. Ich werde es sicher meinen Freunden empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Lage des Schiffes könnte günstiger sein ( ist zwar nahe an S-Bahn ) aber hat teilweise Gewerbegebiet -Charakter. Aufgewertet wird die Lage durch den angrenzenden Park und Golfplatz.

    Wir können nur positives berichten - beim Frühstück blieb kein Wunsch offen - eine ausgefallene Speisekarte sowie ein umfangreiches Weinangebot war für abends eine tolle Basis. Wer zwischen Sigthseeing Entspannung sucht ist in dem kleinen aber feinen Wellnessbereich gut aufgehoben. Uns wurden alle Wünsche erfüllt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat es mit dem Komfort der Freundlichkeit und der Leistung des Frühstücks von Tag zu Tag abgenommen und der Höhepunkt war leider noch eine unschöne Behebung mit der Inhaberin welche unter aller Kanone war.

    Das erste Frühstück war sehr gut allerdings war es nur das erste. Ansonsten war die Ausstattung und die Art der Unterkunft sehr schön und mal etwas anderes.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für die Gäste wäre es sehr gut, wenn man an der Rezeption für die ERSTE Fahrt mit der Straßenbahn, Bus oder Metro eine Fahrkarte kaufen könnte!!! Dies wäre eine enorme Erleichterung!! So war es jedenfalls beim ersten Besuch auf diesem Hotelschiff. Einmal staubwischen wäre auch ganz gut gewesen... Aber sonnst alles ok!!

    Die Lage ist ganz gut! Die meisten Mitarbeiter waren freundlich.das gebuchte Zimmer war groß und ruhig. Die Betten waren prima!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen entsprach nicht unseren Wünschen. An der Rezeption wird kein Deutsch gesprochen. Schlechte Wegbeschreibung.

    Frühstück, Premium-Kabine, Personal war top.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    -Mitarbeiter wirkten kühl -Wenig Auswahl auf der Karte und zu geringe Mengen, für den Preis (Preisleistungsverhältnis stimmt nicht) -selbst Gäste des Hauses mussten für Abends einen Tisch reservieren (obwohl dies nicht mal nötig gewesen wäre) -Frühstück spartanisch aber aussreichend, passte jedoch nicht zum übrigen flair des "Hotels" -leider unschöne Umgebung (verlassen, Baustellen, unschönes Wohngebiet

    -Top Zimmer (bis auf ein paar Defekte z.B Schiebetür des Badezimmers) -Hotel liegt Zentrum nah -Straßenbahn in ein paar Metern zu fuß erreichbar

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir nur eine Nacht dort geschlafen habe könnte nicht negatives feststellen

    Es war ein schöner Tag, wir waren positiv über das Hausboot überrascht, Sie waren alle ganz freundlich, am lustigsten fände ich das Bad, dusche und Toilette war getrennt und doch zusammen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr weit abgelegen, Zimmer ist sehr klein, Preise in der Bar sehr hoch

    Ausgefallenes Hotel, tolles Ambiente, nettes Personal, Frühstück war ausreichend, sehr sauber, moderne Ausstattung, Preis / Leistung top

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die dauerhaft provisorische Zufahrt und die nicht gerade vertrauenserweckende direkte Nachbarschaft eines Auto-Händlers, bei dem ich nichts kaufen würde.

    Man hat seine Ruhe und ein schönes geräumiges Zimmer (wenn man NICHT das winzige "Keller-Apartment" bucht. Straßenbahnhaltestellen an beiden Enden der Brücke(ca. 300m), 24 Kronen für 30min. Parkplatz direkt am Boot. Aber...

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Luxus Kabine
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Anreise fährt man eine nicht so schöne, saubere oder besser gesagt mit Obdachlosen und Müll belegte Straße entlang, was einem kein gutes Gefühl gibt... Zum Stadtgeschehen ist es ein Stück zu fahren. Kinder sind zwar willkommen aber würde nicht nochmal mit der kleinen Maus das Hotel wählen.

    Waren mit unserer Luxus Kabine sehr zufrieden, schön groß nur bin ich kein Fan von Teppichen. War alles sehr sauber auf dem Schiff und angenehm ruhig.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Rohan Boat Prague ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: