Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für King Charles Boutique Residence 4 Sterne

Neklanova 148/34, Prag, 12800, Tschechische Republik

Nr. 331 von 612 Hotels in Prag

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 638 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 63

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei weitem kein 4 Sterne Hotel. Mussten sich Spiegeleier zum Frühstück selber braten, viel Staub im Zimmer, Schimmel im Bad, Personal am Empfang sagt nicht einmal Hallo, wenn mann an sie vorbeigeht. Am besten für etwas weniger Geld ein Hostel im Zentrum buchen und den gleichen “Service” genießen...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit des Frühstücksgeschirrs hat ein bisschen zu wünschen übrig gelassen. Das Besteck war teilweise dreckig.

    Zimmer waren geräumig und sauber, es gab jeden Tag neue Handtücher. Das Frühstück war ausreichend, Auswahl war überschaubar. Trotzdem bekam man Jogurt, Rührei, gekochte Eier, Croissants, Semmeln, Brot, Marmelade, Honig usw.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Sehr gutes und reichhaltiges Frühstücksangebot. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist ideal, da die Straßenbahn nur circa 200m entfernt liegt. Die Festugn Vysherad liegt direkt hinter dme Hotel und bietet Möglichkeiten zu Spaziergängen und Fernsichten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die charmante Tscheschiche Schlampigkeit,da könnte man schon noch bissel daran arbeiten.

    Das Frühstück würde ich mit einer3 bewerten,die Betten sind gut .wir haben sehr gut geschlafen. Unsre Seite ging ja zu den Bahngleisen,man hat aber nichts gehört.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Brötchen waren nicht an jedem Tag vorhanden. Die Auswahl an Wurst und Käse war recht überschaubar. Keine Parkplätze vorhanden man musste auf öffentlichen Flächen parken.

    Eigentlich ein sehr schönes Hotel. Doch so einige Dinge sind durchaus verbesserungswürdig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parplatzbeschreibung-Reservierung entspricht nicht der Beschreibung

    Lage zur Straßenbahn-Zentrum, am Fuße eines schönen Aussichtshügel mit Park und Basilika

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    In den Angaben zum Zimmer steht u.a. Bademantel und Kaffee- und Teezubehör. Beides war nicht da. D.h. wir haben beispielsweise neben einem Wasserkocher nur zwei Tassen und sehr viele Tütchen Zucker vorgefunden. Daran hat sich in fünf Tagen auch nichts geändert. In der Lobby gibt es allerdings einen Kaffeeautomaten bei dem man für 10 Kronen Kaffee bekommt. Der Zimmerservice ist verbesserungswürdig - das betrifft das Auffüllen der Minibar und wir hätten auch gern ein Schild "Bitte nicht stören" gehabt, da einmal der Zimmerservice erst gegen fünf nachmittags kam und wir gerade für eine kleine Pause da waren. Alles in allem aber keine gravierenden Mängel.

    Lage und Preis-Leistungsverhältnis. Wenn man gut zu fuss ist, kann man sehr Vieles erlaufen. Zimmer und Bad sind ausreichend groß, sauber, sehr nett möbiliert und erstaunlich ruhig. Wir hatten ein Zimmer nach vorn zur Strasse - etwa 10 Meter entfernt davon fährt die Bahn am Hotel vorbei. Sind die Fenster zu hört man davon nur wenig. Mit offenem Fenster hätten wir nicht so ruhig schlafen können. Könnte im Sommer vielleicht problematisch werden. Das Zimmer hat aber eine Klimaanlage. Frühstück war gut, geht aber nur bis zehn. Viele Hotelgäste gingen erst zwischen neun und halb zehn frühstücken, so wie wir auch, und meist war es da sehr voll.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Hochzeitssuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die komplette Hotelbeschreibung war falsch, das Zimmer bzw. das Hotel kaum zu finden (siehe Foto) Lage total im Außenviertl , die von uns gebuchte Hochzeitssuite einfach nur ein Fiasko, das Badezimmer mit Whirpool eine andere Art seine Mitmenschen bzw.anderen Hotelgästen mit Lärm zu nerven. Der Bademantel wurde von uns nicht gefunden, vor unserem Zimmer stand der Staubsaugerstiel als Willkommensgeschenk oder hat in die Putzfrau vergessen auch einen Mitbewohner hatten w) die Möbel einfach nur schmudelig und kaputt so wie der attraktive Aufzug der Norm . Beim Frühstück hatte man die Gitterstäbe beim Ausblick in den Augen, und die Auswahl sowie die Sitzgelegenheit (nicht wie gewohnt mit Besteck etc. aufgedeckt) für ein 4 Sterne Hotel eine Frechheit. Der komplette Aufenthalt -5. Nie wieder ,

    Der Tag der Abfahrt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keine Dusche bzw keine Vorrichtung zum halten des Duschkopfes. Keine Beschilderung des Frühstücks Buffet.

    Nettes, freundliches Personal. Kleines, familiäres Hotel. Es gibt tolle Restaurants in der direkten Nähe zB 600 Meter entfernt das Krock.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war ok. Aber die Tischdecke war mehrmals schmutzig.

    Beratung durch Mitarbeiter vor Ort zu Sehenswürdigkeiten und Strassenbahnverbindung sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wurde nicht gesaugt und das Frühstück etwas spärlich. Die Brötchen waren nicht frisch.

    Personal an der Rezeption war sehr höflich und zuvorkommend

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war unappetitlich angerichtet, so musste man z.b. um an die Marmelade zu gelangen, sozusagen mit dem Ärmel durch den Pudding. Einige Produkte waren schon älteren Datums , z.B. Mayonnaisebrötchen. Der Frühstücksraum war nicht geheizt. Das Hotel gibt sich vier Sterne, angebrachter wären drei Sterne

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, aber begrenzt. Das Hotel verfügt nur über drei Parkplätze, die man vorher reservieren muss. Allerdings gibt es die Möglichkeit, beim nahegelegenen Kongresscenter im Parkhaus zu parken, was preislich aufs Gleiche rauskommt.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die Tramstation ist direkt vor der Haustür, sodass man in 10 bis 15 Minuten in der Innenstadt ist. Der Fußweg entlang der Moldau zur Karlsbrücke dauert aber auch nur 30 Minuten. Sehr positiv: Es gab jeden Tag kostenlosen Glühwein.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir freuen uns auf die Fertigstellung des Gartens, dieser ist im Moment im Bau.

    Nachdem das Haus von außen nicht als Hotel zu erkennen war, waren wir positiv überrascht, als sich die Tür öffnete. Das Zimmer war ausreichend groß und mit Liebe eingerichtet, das Badezimmer war echt schick. Das Frühstück war gut. Es gab eine Auswahl an warmen und kalten Speisen, Kaffee, Tee und Säften. Kostenlose Parkplätze direkt an der Straße gab es in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Mit der Straßenbahn ist man schnell in der Innenstadt, aber das Zentrum ist auch zu Fuß zu erreichen. Ein Spaziergang an der Moldau und man erreicht nach einer halben bis dreiviertel Stunde die Karlsbrücke. Wir kommen definitiv wieder.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Mit warmem Wasser haben wir Problem gehabt.Es konnte nur eine Person duschen, für die zweite Person war das Wasser schon kalt.

    Wir waren allgemein sehr zufrieden.Frühstück war lecker,Zimmer sehr groß,beqeme Betten. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Drei Sätze reichen nicht aus: Das Personal an der Rezeption (tagsüber) war nicht serviceorientiert, bei der Bezahlung gab es Probleme da das Hotel die geleistete Anzahlung nicht in ihrem Buchungssystem vermerkt hatte. Statt freundlich der Sache nachzugehen, wurde vehement der Fehler beim Gast gesucht. Erst ein Anruf bei Booking Com brachte die Lösung, wofür nur 5 Minuten benötigt wurden. Danach wurden alle Teilnehmer der Gruppe mit Unfreundlichkeit "bestraft". Absolut unprofessionell! Ein gebuchter Parkplatz wurde am Anreisetag bereits um 17 Uhr vergeben, obwohl 2/3 der Gruppe noch gar nicht angereist waren, darunter diejenigen, die den Parkplatz bestellt hatten. Die Zimmer wurden innerhalb der Gruppe nicht entsprechend der Buchung vergeben, obwohl eindeutig namentlich benannt. Bei Ankunft der ersten Teilgruppe war dem Empfang nicht klar, welche Zimmerkategorie zu vergeben war, obwohl ein vollständiger Ausdruck der Buchung bei Booking Com vorlag. Ein fehlerhafter Safe ging nicht mehr auf. Der Hausmeister betrat grußlos und offensichtlich genervt ob des vermeintlichen Unvermögens der Gäste das Zimmer. Nachdem sich herausstellte, dass der Safe nicht in Ordnung war und es offensichtlich nicht an den Gästen lag, rang er sich immerhin eine Entschuldigung ab. Nach diesen ganzen Ereignissen mag ich auch nicht mehr über schief hängende Fenster, lose Teppichstangen auf der Treppe, die ein Unfallrisiko darstellen oder fehlende Wiederbefüllung der Minibar nach Gebrauch hinwegsehen. Das Hotel arbeitet vermutlich mit zuwenig Personal. Der Lärmpegel der benachbarten Bahngleise dürfte deutlich über zulässigen Werten liegen. Schlaf ist nur bei geschlossenem Fenster möglich!

    Das Frühstück war in Ordnung und das Personal im Frühstücksraum sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war lecker, unsere Klimaanlage war kaputt - dafür haben wir aber Ersatz bekommen. Dann war das Bad mehr als sauber und das Bett bequem! Die Lage war perfekt. Man konnte Tramtickets kaufen an der Rezeption und dann in 5-10 min in der Altstadt :)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war das schlechtes was ich je in einem Hotel gesehen habe. Haben uns nicht mal getraut was zu essen.

    Schickes Hotel und für ein Städtetrip super. Zimmer war echt schick und sehr sauber du gemütlich

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Internet groß angepriesen. Buchung und Bestätigung in Euro. Bezahlung nur in Kronen möglich, trotz Diskussion keine andere Möglicheit. D.h. keine Fixpreiszusage da Währungsschwankungen auf Kosten des Buchers gehen.

    Es war ein kleines feines Hotel geführt im familiären Stil.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kissen waren für uns zu weich. Wer ein Ruhiges Zimmer will muss die hintere Zimmer wählen sonnt Zug und Strassenbahn fahren sehr oft und lange vorbei. Lobby ist winzig. Das Namen schild von der Hotel können sie vergeblich suchen Sie gibt es nicht. Wenn jemand nachts ankommt und das Hotel sucht wird sich ein bischen mühe geben. wir wir angekommen sind waren staubsauger und Ventilator im Flur und wir wir abgereist sind waren die immer noch dort wo die waren. in unserem Zimmer war ein Klima anlage aber wir könnten es nicht einschalten weil der Fernbedienung nicht da war. Kühlschrank war nicht komplett aufgefüllt.

    Es war gut das ein Wasserkocher,tassen,tee und Zucker im Zimmer war. Wir haben unsere Nescafe nachts und gleich wir wir aufgestanden sind gleich vorbereiten können. Frühstück war in Ordnung. Jeder hat es für seine Geschmack etwas gefunden und war Glücklich. Empfang Mitarbeiter sehr freundlich und sehr bemüht um alle fragen zu beantworten. Sehr gute Tram Verbindung.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal sehr unfreundlich Frühstück kein 4 Strene Standard Lebensmittel waren alt und verdorben / Schimmel auf Schokodessert auf meine Beschwerde wurde das Schokodessert schnell abgeräumt. Lattenrost war gebrochen wurde aber auch nicht repetiert auf meine Beschwerde. Badezimmer war sehr verschmutzt. Klimaanlage im Zimmer war auch defekt. u.s.w

    Nur die Lage von Hotel ist gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück fanden wir schlecht, das sah leider nicht so sauber aus und sind in die Bar gegenüber ausgewichen. Auch das Bad war zwar schön anzusehen aber es war schon sehr abgenutzt, das Waschbecken war gesprungen und mit der Sauberkeit wurde es nicht so ernst genommen.

    Das alte Design war schön aber auch schon sehr in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hätte besser sein können. Zu eintönig und die Brötchen waren nicht knusprig wie man es eigentlich kennt.Außerdem schmeckte der Kaffee wie ständig aufgewärmt.

    Die Einrichtung war romantisch rustikal so wie beschrieben. Super.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war groß und sehr bequem, das Frühstück war gut, das Personal war freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht gut, Keine Auswahl, Brot trocken, Kaffe war wässrig!

    Das Bad war schön eingerichtet und die betten Bequem. Das Zimmer gross!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel hat seine besten Zeiten lange hinter sich. Frühstück war eine Katastrophe insbesondere der Kaffee.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das überall abgebildete yakuzi funktioniert nicht. Als Badewanne absolut Ok!

    Sehr bequemes Bett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Paar
    • Hochzeitssuite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ausblick

    Die Optik

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Parkplätze

    Frühstück war gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Klimaanlage war außer Betrieb

    Sehr schöne Möblierung, Personal zuvorkommend

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    renovierungsstau, hausgang dreckig und vernachlässigt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück, besonders die Eier

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Leider kann an der Rezeption nur in Englisch Russisch ober Tshechisch geredet werden vor Jahren sprach man ein bisschen Deutsch

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis - Leistung ist ok. Buntes Frühstück.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch süße Sachen im Frühstück aufnehmen

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksauswahl könnte mehr sein und der Frühstücksraum ist sehr klein.

    Schönes großes Zimmer und großes Badezimmer. Lage sehr gut

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man war schnell in der Innenstadt, die Straßenbahnstation war direkt gegenüber

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolles Frühstück mit teils ungewöhnlichen, aber sehr guten Speisen!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist miserabel gewesen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war für den Preis ok, aber nicht mehr!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten waren sehr bequem Personal War sehr nett

    Übernachtet am August 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Spiegeleier beim Frühstück, die sehen halt unappetitlich aus wenn die eine Weile in dem Behälter liegen.

    Die Lage ist perfekt, da die S-Bahn gleich in der Nähe ist. Abschließbare Garage in einem Parkhaus auf Anfrage. Das Personal ist hilfsbereit!:-)

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Einzig die Atmosphäre des Frühstücksraumes ist ein wenig schlicht

    Die sehr zentrale Lage (die Straßenbahnhaltestelle mit Linien ins Zentrum befindet sich 3 Gehminuten vom Hotel entfernt) und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis haben uns voll und ganz überzeugt. Wir empfehlen das Hotel in jedem Fall weiter!

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Bestellung des Taxis bei der Abreise war kein offizielles und es wurde ein viel zu hoher Preis genannt-das war sehr ärgerlich, aber auch der einzige und zum Glück zum Abschluss

    Frühstück war alles da Bett war bequem Zimmer ruhig

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr hellhörig ,man könnte fast jedes Wort von der Nachbarn hören. Fahrstuhl kalt und schrecklich .Frühstuckraum im Keller mit grossen runden Tischen und wenig Platz für alle Gäste.Der kalte und ungemütliche Raum. Frühstück mangelhaft.Sehr kleine Auswahl keine vier Sterne,höchstes zwei Sterne. Insgesamt das Hotel für eine oder zwei Übernachtungen ausreichend, aber für längeren Aufenthalt nicht empfehlenswert.

    Lage ist gut.Personal war freundlich und hilfsbereit. Badezimmer war schön und insgesamt das Zimmer ist sauber und für Übernachten ausreichend.

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Betten sind ganz schlecht! Kein Lattenrost, dafür eine dünne Pressspanplatte welche beim Gebrauch dann auch kaputt ging! Toilette war locker. Spülung war auch kaputt. Wasserschäden im Bad am unteren Türrahmen.

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2016

    • Paar

    Das Hotel hat eine gute Lage. Mit der Tram ist man schnell in der City. Zu Fuß kann man bequem zum Moldauufer oder zum Botanischen Garten laufen. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und sehr sauber. Das Frühstück war gut.

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Es ist mir schleierhaft, wo das Hotel diese Bewertung her hat. Um es positiv zu formulieren: Unsere kleine Dachmansarde war sehr sauber. Aber das war es dann auch schon. Das Hotel ist sehr hellhörig und das Frühstück im Keller maximal durchschnittlich.

    Prag ist eine wunderschöne Stadt, die wir sicherlich wieder besuchen werden.

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Leider entsprach das Frühstück nicht meinem Geschmack: keine Brötchen o. Croissants, dafür kleine Küchlein sowie Graubrot- und Toastscheiben, nur langweilige Wurst- und Käsescheiben, keinen Weichkäse wie z.B. Brie oder Camembert, gekochte Eier aber keine Eierbecher. Am schlimmsten war jedoch der Frühstücksraum. Die Suche war erst einmal umständlich, da an der Tür im Keller "Privatclub" stand. Dann waren im Raum viel zu große runde Tische, so dass man zwangsweise mit den Nachbarn vom anderen Tisch Kontakt hatte. Zu allem Überfluss lief dort sehr laut ein LCD-Fernseher an der Wand, teilweise mit italienischem, teilweise mit tschechischem Programm. Fazit: So möchte ich nicht meinen Tag beginnen, darum trank ich dort meinen ersten Kaffee, um anschließend in der Stadt ordentlich und entspannt zu frühstücken.

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel befindet sich in der Nähe der Burg Vyšehrad, der Moldau, des Emmausklosters und des Polizeimuseums. Einen botanischen Garten an der Universität gibt es auch, so wie es in der Umgebung auch zahlreiche sehenswerte Kirchen gibt. Die Gegend ist relativ ruhig, da man dort nicht sovielen Menschen wie in den touristisch überlaufenen Stadtteilen begegnet. Wer aber sehr sensibel ist, sollte kein Zimmer zur Straßen- und Schienenseite nehmen. Bis zum Hbf sind es zu Fuß ca. 2,5 km, zum Wenzelsplatz 2,1 km. Wer nicht gerade fußkrank ist, sollte das auch ohne Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel schaffen. ;)

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    ...tja, das Frühstück... ist eigentlich vom Angebot her noch o.k. Auch der Frühstücksraum könnte mit einer kleinen Tisch-Deko (Blumenvase? Kerze?), eingedeckten Tischen und etwas gemütlicherer Beleuchtung durchaus Wärme versprühen. Aber man kommt in einen Raum, in dem ungedeckte (immerhin mit Tischtüchern versehene) große runde Tische stehen, sehr hell erleuchtet, so dass man nicht umhin kommt, an eine Mensa oder eine Schnellrestaurant zu denken. Kaffee ist trinkbar, ansonsten ist die Geduld des Gastes mit dem Preis-Leistungsverhältnis zu erklären. Vier Sterne (wie an der Haustür) leuchten hier jedenfalls nicht. Wir zogen es vor, am zweiten und dritten Tag im "Cafe Slavia" zu frühstücken, sicherlich etwas teurer, dafür aber in Wohlfühlatmosphäre, mit Blick auf die Burg und auf die Moldau und nur fünf Stationen mit der Linie 18 (bis Nationaltheater) von "Albertov" entfernt. Die Lage. Noch ein schwieriges Thema. Eigentlich gut und noch zentral gelegen, zwischen drei und fünf Tramstationen, um an ausgewiesenen Plätzen der Stadt (Nationaltehater, Narodni Trida, Karlovo Namesti) zu sein. Aber die Gegend, in der sich das Hotel befindet ist nicht die einladendste. Wir sind nicht unbedingt verwöhnt, haben oft in Smichov/Prag 5 gewohnt. Hier aber, durchschnitten von der Bahnlinie (im Sommer bei offenem Fenster sicherlich unmöglich zu schlafen und daher wohl auch die Klimaanlage im Zimmer) eher eine Industriegegend... aber gut: wo auf der Welt ist eine Stadt links und rechts vom Bahndamm schon attraktiv...? Auch wenn die Tramstation sehr nah ist, ist der Fußweg von dort unter der Bahnunterführung hindurch schon ein wenig gruselig, da recht einsam. Drehen wir uns vor der Haustür in die andere Richtung gibt es als Entschädigung direkt den Aufstieg zum "Vysehrad", der älteren und touristisch nicht so erschlossenen Burganlage der Stadt mit seinen schönen Anlagen und dem berühmten Friedhof mit den Gräbern von Smetana, Dvorzak und Mucha.

    Als "Prag-Junkies" haben wir seit 1990 recht umfangreiche Erfahrung mit Unterkünften in der schönen Moldau-Metropole gesammelt. Nun also erstmals drei Nächte im "King Charles Boutique Residence". Es handelt sich um ein umgebautes Wohnhaus, Marke typischer Prager Altbau. Äußerlich zumindest bei abendlicher Ankunft im Dunklen gar nicht so leicht als Hotel zu erkennen. Keine großen Lettern oder gar Fahnen. Eher drei bescheidene Schildchen, die den Hotelnamen ausweisen. Aber: wozu gibt es schließlich Hausnummern...? ;-) Die Rezeption befindet sich ebenerdig in der ehemaligen Hofdurchfahrt, und ist -wie das gesamte Hotel- plüschig dekoriert, mit kleiner Bar (Softdrinks, Bier [Flasche], Shots) die durch die 24 Stunden besetzte Rezeption immer gut im "Zugriff" ist und moderate Preise aufruft. Der Weg zum Zimmer (224, Superior Doppelzimmer) ist mit größerem Gepäck durch die umbaubedingten verwinkelten Ecken nicht ganz ohne, will man nicht den durchaus großzügigen Hausflur per Pedes nutzen. Der nachträglich eingebaute Außenaufzug ist für zwei Personen mit Gepäck schon als eng zu bezeichnen. Da sich Ein- und Ausstieg des Aufzugs auf den Zwischenetagen befindet, kann der Zugang zu den Zimmern nicht als Barrierefrei bezeichnet werden. Das ist keine Kritik, sollte man als Interessent aber im Vorfeld wissen. Dann aber das großzügige Zimmer mit schönem Doppelbett und guter Matratze, rote Samt-Dekos, dunkle reichverzierte, auf antik getrimmte Möbel mit viel Ablageflächen und Schüben, Lampen mit Strass ebenso "antik" angehaucht. Ein gemütlicher Eindruck macht sich breit. Die optische Großzügigkeit wird durch ein drittes Bett im Zimmer bedauerlicherweise etwas in Mitleidenschaft gezogen, zumal das Bett so vor den Fenstern steht, das es etwas schwerfällt, diese zu öffnen. Dann dass schöne Bad mit Badewanne (mit integriertem Yacuzi!!!) und rötlicher Marmorverkleidung und eigentlich allem, was das Herz begehrt.

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Kaffee hätte besser sein können - Cappuchino wie beim Italiener wäre unser Wunsch.

    Geschmackvolle Einrichtung, gute Lage (Fußweg zur Karlsbrücke ist möglich!), die Straßenbahnen sind aber auch nah und günstig, sehr gute Möglichkeiten in der Nähe, tschechisches Essen zu genießen!

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Leider ist das Zimmer sehr hellhörig und sobald der erste Gast auf ist oder das Putzpersonal beginnt (sind wirklich unglaublich laut), ist es unmöglich zu schlafen. Das Frühstück ist nicht unbedingt zu empfehlen.

    Das Hotel liegt etwas außerhalb ist aber sehr gut an den öffentlichen Verkehr angebunden. Die Zimmer sind schön und sauber.

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Vom Frühstück haben wir viel mehr erwartet: es machte Alles in Allem einen Jugendherbergsmäßigen Eindruck. Hinzukommt, dass man in den Keller musste und dann in einem nur knapp 20 Quadratmeter großen Raum essen konnte. Aber wenigstens gab es Nutella :) Das wlan könnte man nur im Baf benutzen und war relativ schwach. Die Lage des Parkplatzes ist ziemlich ungünstig, dafür ist es in einem Parkhaus. Man muss relativ weit fahren und eins-zwei Verkehrsregeln nicht so ernst nehmen. Die Einrichtung ist auf antik gemacht, leider aber relativ neu und nicht komplett aus Holz, kommt bei näherer Betrachtung billig rüber.

    Der junge Herr (Ivan) am Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben dort Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln bekommen und auch gleich Tickets gekauft. Sehr praktisch. Auch nach dem Check-out konnten wir unser Gepäck dort lassen. Im Bad gab es richtig heißes Wasser und die Badewanne war schnell gefüllt und locker groß genug für zwei. Das war nach dem ersten Tag sehr entspannend!

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    - WLAN im 4.Stock überhaupt kein Empfang - Sehr hellhörig, auch wie schon oft beschrieben, hört man den Zug und die Straße

    - Frühstücksbuffet - Lage super, mit verschiedenen Trams erreichbar - Einrichtung sehr geschmackvoll

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Umgang mit den Gästen - Die Getränkekarte auf dem Zimmer ist irreführend.

    Die Lage

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück

    Super Preis Leistung ! Tolles Zimmer im Dach

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Etwas hellhöriges, aber traumhaft gemütliches Dachzimmer mit großem Marmorbad, schön möbliert.

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Frühstück war dürftig.

    Das Personal war sehr hilfsbereit.

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr laut vom Flur her. Die Tür zum Vorraum war entfernt.

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück nicht auf 4 - Sterne Niveau.

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Dreck auf der toilettenschüssel

    Rezeptionspersonal sehr nett, whirlpoolbadewanne;

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2015

    • Geschäftsreise
    • Paar

    beim frühstück russia todayberieselung

    die lage

Es gibt auch 37 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 63

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft King Charles Boutique Residence ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: