Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Mezní Louka 3 Sterne

Mezní Louka - Mezná 71, Hřensko, 407 17, Tschechische Republik

Nr. 9 von 14 Hotels in Hřensko

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 678 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer lag über dem Restaurant, daher etwas laut. Warme Küche nur bis 20h.

    Sehr hilfsbereites Personal, mit dt und eng kommt man gut durch. Speisekarte auf deutsch und gute Küche. Unbedingt zum Prebischtor wandern, lohnt sich. Geldautomat und Briefkasten vor Ort.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung ist schon etwas spärlich, alt (erinnerte uns ein wenig an sozialistische Zeiten) und einfach gehalten, ebenso das Badezimmer. Dennoch ist alles funktionell und sauber.

    Ein schönes, altes Hotel in der Böhmischen Schweiz, umringt von vielen Ausflugszielen und Wandermöglichkeiten. Parken am Haus ist kostenfrei möglich und ein Bus hält auch direkt vor dem Hotel. Dank einer großen Terrasse kann man im Sommer gut draußen essen. Da wir nur eine Nacht da waren, kann ich nicht so viel zum Personal sagen, der Portier, der uns den Zimmerschlüssel übergab war ein freundlicher junger Mann, der gute Deutschkenntnisse hatte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einfach mal die quietschenden/knarrenden Türen in den Zimmern fetten/ölen. Die Frühstückszeit etwas verlängern (eher beginnen), gerade in den Sommermonaten, wo es früh hell wird und viele die Natur eher genießen wollen.

    Haben als Gruppe gebucht, alle waren entsprechend dieser Bewertung zufrieden. Wir haben das Hotel als Zwischenübernachtung für eine Wanderung in diesem Gebiet genutzt und es war für alle (Wanderer und Nichtwanderer) eine gute Übernachtungstation. Frühstück war in Ordnung und man konnte ausreichend wählen. Wenn natürlich alle Übernachtungsgäste auf einmal kommen, sollte man etwas Geduld haben, bis alles wieder nachgefüllt ist. Es wurde aber ständig, und dann auch frisch, aufgefüllt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausstattung der Zimmer....

    Die Unterkunft ist etwas in die Jahre gekommen....Fernseher + Kühlschrank nicht vorhanden....das Frühstück + Essen überhaupt war gut + lecker....jedoch bei einer größeren Reisegruppe kommt das Personal ins schwitzen ...große Außenterrasse vorhanden, die aber über Pfingsten sehr gut gefüllt war....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren hier als Wander-Gruppe , es war sehr schön hier zu sein und wir haben nichts vermisst. Das Frühstücksbuffet ist umfangreich. Die Lage ist ideal als Ausgangspunkt fuer unterschiedliche Wanderungen, wir kommen gerne wieder! Vielen Dank von Raimund

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein TV und Radio im Hotel. Die Restaurant- und Frühstücksräume alsauch das Hotelzimmer bedürfen zwingend einer "Entnüchterung".

    Raum spartanisch, aber sehr sauber. Hotel im Modernisierungsumbau, ordentlich. Kein TV, kein Radio. Wifi überall gut. Restaurant mit guter Getränke- und Essensauswahl. Schnelle Realisierung der Bestellung. Hotel gut erreichbar und guter Zugang zu Wanderwegen - auffällig das Bemühen die Umwelt (Wanderwege und Wald) in einen attraktiven Zustand zu versetzen. Die Erreichbarkeit von Wanderzielen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist besser, als das publiziert wird. Auto kann auf dem Parkplatz stehen bleiben.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lediglich unser Sohn hat den fehlenden Fernseher bemängelt, dafür gab´s gutes WLAN.

    Wir mussten kurzfristig 3 Zimmer buchen, weil uns eine andere Unterkunft kurzfristig storniert wurde. Skeptisch sind wir angereist, sind in großen, hellen und sauberen Zimmern untergebracht worden (Aufbettung im seperaten Zimmer, viel Stauraum in den Schränken). Die Betten sind super, sehr gute Küche, auch wenn´s manchmal dauert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren durch gelegen.

    Das zugehörige Restaurant serviert sehr leckeres Essen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Die Lage des Hotels ist für Wanderer sehr gut. Als Motorradfahrer kann ich die Unterkunft wärmstens empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Außenbereich Biergarten/ Gastronomie müsste etwas besser gestaltet werden. Auch die ungepflegte Außenanlage inklusive der Parkflächen hinter dem Hotel sind nicht gerade einladend.

    Betten und Sanitär waren okay. Personal freundlich und entgegenkommend. Geldautomat am Hoteleingang. Ruhige Lage mit guter Busanbindung Kostenloser Parkplatz

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Kissen sind viel zu groß, da kann ich mir auch einen Koffer unter den Kopf legen. Dünner Kaffee zum Frühstück.

    Das Zimmer war jeden Tag sehr liebevoll und sorgfältig sauber gemacht worden. Das Restaurant im Hotel wird wohl von einem renommierten Koch geführt, jedes Gericht, das wir in 5 Tagen probierten, war sehr lecker. Das Frühstück war guter Standard, der Kaffee war leider ziemlich dünn. Sehr guter und brauchbarer WLAN Empfang im ganzen Haus (dafür kein TV auf dem Zimmern).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Heizung ging so gut wie gar nicht, wir konnten uns in den Zimmern und auch im Restaurant nur mit dicken Jacken aufhalten. Das ist natürlich nicht sehr angenehm. Das Wasser musste man mehrere Minuten (5 - 10 min) laufen lassen, bis die Wärme endlich zum Duschen gereicht hat... Verschwendung!

    Sehr nettes Personal, im Empfang und auch im Restaurant.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    1. Unaufmerksammes Personal, oder die Managementpolitik will das so. Ich bin über mein Geburtstag verreist - keine Aufmerksammkeit von der Seite des Hotel; nicht mal eine Kerze am Tisch. So was habe ich zum ersten mal erlebt. 2. Von SPA ist keine Rede! Es ist eine Sauna in der Hotelbeschreibung angegeben - es gibt aber gar keine!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr kalt und schlecht geheizt auf Nachfrage haben wir dann für die 2. Nacht einen Heizlüfter bekommen. Zum Frühstück wurde durch den Chef übertrieben laute deutschsprachige Musik aufgelegt, die keiner hören will! Wenn man ein Essen bekommt dessen Verzehr Brechreiz auslöst muss man es trotzdem bezahlen!!! Unterm Strich: Ohne den Chef und seinem egoistischem Sparzwang könnte der Laden super laufen! Vielleicht erkennt "seine Geizigkeit" ja noch seine Fehler bevor es zu spät ist. Das Problem ist hier nicht das Personal sondern der Geschäftsführer.

    Die Lage ist sehr gut wenn man zum Prebischtor wandern möchte. Das Frühstück war recht gut, nur muss man für Cappuccino z.B. extra bezahlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich kann die ganzen guten Bewertungen über das Frühstück und das Personal nicht verstehen...! Eine Stunde vor Frühstücksende gab es nichts mehr, nur auf verlangen! Es war weder reichhaltig noch ausgewogen...! Selbst der Kaffee hat absolut nicht geschmeckt.. das Personal an der Rezeption und im Restaurant konnte kein Wort deutsch. Es gab im Gesamten Hotel keinen Fernseher. Der Weg zum Hotel durch den Wald war nicht beleuchtet und im dunkeln war viel Wildwechsel. Alles in allem würden wir nicht wieder dort reservieren, wir waren nicht zu Frieden mit dem Hotel. Für Fahrrad Fahrer auch nicht zu empfehlen, da unsere teuren Fahrräder einfach unabgeschlossen im Flur untergebracht werden sollten..👎🏻👎🏻👎🏻

    Bis auf die Lage und das halbwegs saubere Zimmer nicht zu empfehlen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meine Aufenthalt war wirklich toll – das Restaurant ist super (Rindersteak mit Pfeffersauce und Liwantzen – das Essen dauerte ca 15 Minuten was absolut im Rahmen ist. Qualität der Zutaten war sehr hoch und frisch) und das Personal ist sehr freundlich. Ja, es ist wirklich alles gut in diesem alten, aber gemütlichen Hotel!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    nur Kleinigkeiten-war keine Haartrockner, keine Minibar oder Kühlschrank.

    Kleinere aber gut ausgestattetes und sauberes Zimmer. Das Bett war sehr bequem. Das Hotel liegt im perfekte Lage - mehrere Wanderroute liegen in seinem Umgebung. Das Frühstück war sehr lecker und großzügig. Wir haben in dem Resaturant von Hotel Abendbrot gegessen - das war wirklich preiswert und sehr lecker. Die Personal von Hotel war hilfreich, flexibil und nett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Guter Ausgangspunkt zum Wandern, sehr nettes Personal (nur Englisch). Wir konnten schon gegen 12 Uhr einchecken. Das Internet ist auffällig stabil und schnell! :)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Informationen zu den Busplänen. Diese Fahren nicht dem Plan entsprechend.

    Das Restaurant war sehr Lecker zu günstigen Preisen. Frühstück frisch und lecker

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das die Sauna außer Betrieb war.

    Tolles Frühstück. Super Lage. Das Zimmer war sehr sauber. Die Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen. Die Sauna war außer Betrieb. Wir waren insgesamt sehr zufrieden. Besonders gut war die Lage des Hotels um zu wandern und entspannen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirkt teilweise leider sehr in die Jahre gekommen und notdürftig renoviert bzw. geflickt. In unserem Zimmer herrschte Schimmel an der Decke und es gab eine Menge abgeplatzte Ecken an den Wänden. Während unseres Aufenthaltes von zwei Nächten gab es keine frischen Handtücher, was wirklich ein No-Go ist. Das Zimmer selbst hat keinen TV Anschluss, welchen sogar Pensionen mit niedriger Preisklasse haben. In den Deckenlampen sammeln sich die toten Fliegen aus vergangenen Tagen. Alles in Allem leider nicht zu empfehlen für diesen Preis.

    Die Unterkunft liegt etwas abgelegen auf einem Berg, jedoch mit dem Auto zentral genug um alle wichtigen Punkte zu erreichen. Für Wanderer ein super Startpunkt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr einfach ausgestattet. Es war weder Fernseher noch Radio vorhanden. Die Sauna stand gerade während unseren Aufenthalts nicht zur Verfügung.

    Die Lage und die Nähe zu Deutschland hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung war nicht wie auf den Fotos im Netz. Das Restaurant war von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geschlossen, es gab nicht mal einen Kaffee. Viele Gerichte auf der Karte gab es nicht. Das Personal hatte auch irgendwie keine Lust. Würde ich nicht weiter empfehlen.

    Die Lage war super.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Jahr 2017 kann man eigentlich einen Fernseher auf dem Zimmer erwarten. Wir haben das beste daraus gemacht und waren umso länger in der Natur.

    Das Frühstück war lecker und ausreichend um in den Tag zu starten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und waren immer sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Föhn! Kein Radio! Kein Fernseher! Kein Strom aufgrund eines Sturms! Das Hotel wurde abends einfach abgeschlossen und das Personal ging einfach nach Hause!Nicht mal eine Taschenlampe! Wir waren in dieser Nacht die einzigen Gäste und es war stockfinster! Kein Licht im ganzen Hotel! Wir wurden uns selbst überlassen! Eine einzige Frechheit! Als wir uns am anderen Tag darüber beschwerten, wollte der Chef auf einmal kein Deutsch mehr verstehen! Das Frühstück war am ersten Tag noch zufriedenstellend, doch von Tag zu Tag würde es dürftiger! Am 4. Tag gab es nur noch ein paar Scheiben Brot mit dem Belag der an den Vortagen übrig geblieben ist! Auf der Abend-Karte war der Großteil der Speisen vom "Grandhotel Mezni Louka" durchgestrichen und vom Rest war dann auch das Meiste noch AUS!!!!

    Guter Ausgangspunkt zum Wandern

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer fehlt-wie wahrscheinlich vielen Unterkünften- Ablagemöglichkeit, für Koffer, Taschen. Jacken, etc.... Schränke braucht kein Tourist mit einem Aufenthalt von weniger als einer Woche. Vollpension wäre schön gewesen, vielleicht eine Indoor-Spielmöglichkeit für die Kinder... Könnte ein wunderbares Hotel werden, wenn man sich noch mehr am Charme der Bauzeit orientierte.

    Das Frühstück war grossartig- vielfältig, grosszügig. Das Bett bequem. Das Personal ausgesucht freundlich und sehr zuvorkommend!! Mit Englisch war die Kommunikation meist kein Problem. Vorschlag für lernfreudige Touristen: ein paar Brocken Tschechisch unaufdringlich an der Wand platziert und man fühlt sich nicht so sprachlos!! (Ein kleiner Sprachkurs so nebenbei geht schliesslich immer!!)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fernseher auf dem Zimmer, das Bad hatte gesprungene / gerissene Bodenfliesen und war unansehnlich !

    Super Frühstück, alles was man vor einer Wanderung braucht ! Super WLAN, und absolute Ruhe in der Nacht im Zimmer !

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Viele der Gerichte auf der Karte gab es nicht. Das war ein bisschen schade.

    Ein ehemaliges Grandhotel mit Sozialismus-Charme - aber sehr angenehmen Zimmern, Mineralwasser zur Begrüßung und super WLAN. Dazu beste Lage, um zum Prebischtor zu wandern. Über den Gabrielensteig ein einziges Ooooh und Aaaaah!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service war ab 19.00 Uhr nicht mehr erreichbar. Zimmer ohne TV u. Radio. Fenster so hoch im Zimmer das man nicht hinaus sehen konnte. Das Frühstück nicht ausreichend und Wärme Speisen sowie Kaffee war kalt.

    Die Unterkunft war sehr sauber . Die ruhige Lage. Für eine Nacht tragbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück und den ganze Zeit ein Hotelbeschallung aus diversen Lautsprechern. Küchengerüche im ganzen Haus

    Zimmer waren ok, auch wenn ohne Fernseher, aber braucht man das da? Bad war gut und sauber. Frühstück naja

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Speisenauswahl zum Frühstück und Abendessen sehr gering, Qualität und Geschmack nicht zufriedenstellend Restaurant sehr laut

    Lage als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In dem Restaurant gab es immer längere Wartezeiten, bis man eine Bestellung aufgeben konnte, da es sehr gut besucht war und es leider nur eine Bedienung gab.

    Zentrale und gute Lage für zahlreiche Wanderungen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich fand es schade, dass im Restarat von Tag zu Tag weniger Gerichte zur Auswahl standen. Grad gegenüber ist alternativ ein anderes Restaurant.

    Frühstück war sehr lecker und abwechslungsreiche. Kaffee war lecker. Dusche hatte sehr schnell heißes Wasser. Gibt auch nicht immer ;) . Die Zimmer waren recht hellhörig. Aber man hält sich da eher zum schlaffen auf. War ok. Ansonsten sehr einfach ausgestattet. Dafür Top Lage. Der Wanderbus hält direkt vor dem Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliche Begrüßung, rasche, unkomplizierte Lösung kleiner Probleme, ausgezeichnete Tschechische Küche auch noch am späten Abend Bestellung war im hauseigenen Restaurant, frisches Frühstück, Hotelanlage ist sehr mutig - beim nächsten Mal in Hrensko sehr gern wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Den sozialistisch-minimalistischen Charme dieses Hotels (?) muss man mögen - oder eben nicht... Brettharte Matratze! Letzte Bestellung im Restaurant (nächste Alternative: 6km den Berg runter - und wieder hoch!) abends nur bis 20:00! Keine Ausnahmen! Obwohl wir listigerweise noch ein zweites Getränk bestellten, als der (einzige) Kellner uns das um 18:55 bestellte Essen um 19:35 auf den Tisch knallte, war er nicht mehr zu bewegen, nochmal an unseren Tisch zu kommen. Das 2. Getränk hatte er nämlich genauso listig erstmal vergessen. Als er das Getränk dann um 20:02 brachte, wurde unser Ansinnen auf Bestellung eines Stück Kuchens damit abgeschmettert, dass die Küche ja jetzt keine Bestellung mehr annähme...

    Frühstück war gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An Sonntag ist die Küche des Restaurants ab 20:00 Uhr zu (Oktober?).

    Von meinem Aufenthalt in diesem Hotel war ich enttäuscht und werde wohl wiederkommen. Preis und Leistung stehen im richtigen Verhältnis. Schöne und umfangreiche Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    schön etwas angewohnt, kein Fernseher, kein Fön, am Sonntag war das Frühstück ohne Besteck, die Tische voller Krümel, kein frisches Brot, Kaffee dünn, im Restaurant zog es

    Die ruhige Lage, das große Zimmer, das Abendbrot war sehr lecker, W-Lan im Zimmer, freundliches Personal, das Samstag-Frühstück war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel als auch das gebuchte Zimmer haben den Charm einer Jugendherberge aus den 70 iger Jahren. Die Betten waren sehr hart. Einige Fliesen im Bad gesprungen, Klodeckel war auch gerissen.

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker. Das Personal ist sehr freundlich und versucht alle Wünsche umzusetzen. Optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen zum Prebischtor und zur Wilden Klamm. In vielen gastronomischen Einrichtungen bekommt man leckeres Essen für kleines Geld.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Mobiliar ist stilfrei, Zimmer ohne Fernseher. Die Dach-Fenster lassen sich nicht verschatten, daher wenig Schlaf. Die Betten sind nur für Rückenschläfer geeignet. Türen und Dielen knarren. Eine Renovierung ist fällig. Der Frühstückskaffee ist recht dünn.

    Frühstück ist reichhaltig, es gibt Variationen von Salat, Käse, Brötchen, Brot, Müsli, Obst. Die Zimmer sind groß, mind. im Dachgeschoss mit separatem Schlaf- und Wohnraum. Kopfkissen und Matratzen sind etwas fester als gewöhnlich. Das Bad ist ok. Abstellmöglichkeit für Fahrräder gibt es in einer Blockhütte hinter der Bowling-Bahn, Bushaltestelle ist vor der Tür.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war mit meine erste Aufenthalt im Hotel Mezni Louka sehr zufrieden: aufmerksames Personal (spricht deutsch, englisch, russisch), das bedienenden Personal - auch freundlich und nett war; besonders gefallen haben mich das leckeres Frühstücksbuffet; absolute Zimmer Sauberkeit; ruhiges Zimmer und allgemein das stimmige Preis-Leistungsverhältnisdas. Essen im Restaurant und auch das Wetter war uns wohl gesonnen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Herzlicher Empfang. Da wir unseren Hund dabei hatten, war für uns die Lage wunderbar. Ein Platz zum Wohlfühlen mit gutem Restaurant und gutem Frühstück. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht so angenehm war das Personal, das wirklich meist unfreundlich wirkte und uns abends im hoteleigenen Restaurant 19:30 kein Essen mehr bestellen lassen wollte. Mit Deutsch kommt man ebenfalls sehr gut zurecht, englisch wird überhaupt nicht verstanden.

    Die Lage für Ausflüge war super, das Frühstück ebenfalls.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ... keine Zimmerreinigung. Das Haus ist im allgemeinen etwas schmuddelig! Kein Radio, kein FS im Zimmer. Wir mussten die Bettrosten erst einmal positionieren!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Farbgestaltung im Hotel ist eine Katastrophe. Weder die Wandfarbe noch die Möbel passen irgendwie zusammen. Alte Teppiche in den Fluren und in den Zimmern. Die Matratzen waren alt und ungemütlich. Der Latenrost war wie in einem Futonbett. Knochenhart. Die Fugen im Bad waren schimmelig. Zu wenig Personal. Die Rezeption hatte nicht offen bei der Abreise. Den Schlüssel haben wir der Bedienung im Frühstücksraum gegeben. Dabei hat das Haus sehr viel Potential. Ich erkläre mich bereit, das Haus auf Vordermann zu bringen. Der Besitzer möge sich bitte mit mir in Verbindung setzen.

    Die Lage. Top um zu wandern.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat ein Wasserkocher gefehlt. Allgemein ist die Ausstattung sehr spartanisch.

    Dieses Hotel hat eine super Lage. Es liegt an den wichtigsten Wanderwegen dieser Region, was für uns am wichtigsten war. Das Personal war freundlich und beim Frühstück gab es eine große Auswahl.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Reinigungspersonal müsste gründlicher arbeiten, Dusch und Haarreinigungsmittel nur einmal ausgegeben trotz deutlicher Hinweise das wir noch etwas benötigen

    Preis-Leistungsverhältnis war i.O, Frühstück war nicht abwechslungsreich, Gaststättenpersonal und Rezeption sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal spricht kein Deutsch, wie auf der Bookingwebseite steht, es ist schlechte WLAN-Verbindung, kein Kühlschrank und TV.

    Frühstück war sehr lecker und vielfältig, Zimmer sauber, Bett bequem

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Leitung vom Hotel, es fehlt die Kontrolle der Zimmer( lose Toilettenbrille Zim.106) etwas mehr Freundlichkeit an der Rezeption ,Gäste beraten über Busverbindungen Küchenpersonal würde ich wechseln. Wildschweinbraten war kalt und das Fleisch war ausgetrocknet Entenkeule war lauwarm Kloß war kalt und keine Soße.Habe es leider nicht zurückgegeben.Mein Fehler.Man braucht sich nicht zu wundern wenn die Gäste gegenüber zum Essen gehen. Das Hotel hat eine gute Lage,mit ein bischen mehr Interesse am Beruf könnte es eine gute Zukunft haben. M.fdl.G.

    Frühstück ist OK, Bedienung ist sehr freundlich,Zimmer OK

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles total i.O.

    Das Hotel liegt ideal zum gleich Loswandern. Das Frühstück war enorm vielfältig. Wer Süßes mag, hat die Qual der Wahl. Es wurde immer wieder nachgelegt. Das Personal hat alles total im Griff.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren aufgrund der fantastischen Lage viel wandern und hatten nach einem Lunchpaket gefragt, das es leider nicht gab. Wir wurden nach Hrensko zum Proviant kaufen geschickt, was leider aufgrund der chaotischen Parksituation dort nicht ging, weshalb wir kurz über die Grenze nach Bad Schandau zum Einkaufszentrum gefahren sind. Da im Hotel und auch an den Lokalen in der Umgebung mit Euro in kleinen Scheinen bezahlt werden konnte, hatten wir leider nicht genug kleine Scheine in Euro mit und im Hotel wurde auch kein Geld gewechselt ( wir hätten ja auch 50€ in tschechische Kronen gewechselt ) .

    Das Hotel hat uns sehr gefallen. Das Personal war sehr freundlich, das Frühstück wirklich toll und abends saßen wir im Biergarten mit tollem Ausblick , der von hunderten von Geranien umrandet wurde. Das Essen war gut und preiswert, genau wie die Getränke. Wir hatten sehr gutes WLAN in allen Bereichen, ob im Zimmer im 2. Stock oder im Biergarten. Die Ausstattung im Zimmer war gut und sauber, das Bad war neu und gut ausgestattet, sogar mit Handtuch Heizkörper. Die Betten waren hotelmäßig in weiß bezogen , mit einem hübschen Deckchen drüber und bequem. Den Fernseher haben wir nicht vermisst, bei Langeweile hilft sonst auch ein Buch ! Also wer hier für diesen Preis etwas zu meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen !

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind sehr einfach, aber für den Preis ok und auch sauber. Allerdings scheint dem Hotel eine Führung zu fehlen. Man kommt an und sucht über 20 min. jemand zum einchecken. Im Restaurant fühlt sich keiner zuständig bzw, man ist dort selbst überlastet. Mal wird man vom Parkplatzwächter bedient, dann wieder vom Rezeptionisten usw. Aber in der Nachbarschaft über die Straße gibts ein Super Restaurant. Und dann ist der Rest egal, den dort ist es richtig super.

    Das Frühstück ist recht gut, sogar mit Sekt. Allerdings haben die Mitarbeiter Probleme, alles regelmäßig aufzufüllen. Und das fängt schon beim Kaffee an.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nicht gefallen hat uns das Abendessen am ersten Abend. Wir hatten Schnitzel mit Fritten und Gulasch mit Knödel bestellt. In einem 3 Sternhaus hätten wir beim Schnitzelgericht etwas Salatgarnitur erwartet ( die fehlte). Das böhmische Nationalgericht war geschmacklich bestens, jedoch hatten wir für umgerechnet 8 Euro mehr als zwei kleine Stückchen Fleisch erwartet. Wir denken das war ein Einzelfall denn das Personal war generell sehr freundlich und auch sehr bemüht.

    Das Frühstück lies keine Wünsche offen und wurde immer wieder aufgefüllt. Im Hotel herschte eine angenehm ruhige Atmosphäre. Das Hotel liegt an einer Straße im Wald, an der allerdings recht wenig Verkehr ist. Die Lage eignet sich ausgezeichnet zum Wandern.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war immer gleich. Es gab jeden Tag Würstchen und gekochte Eier. Kein Rührei, kein Spiegelei, kein Toast. Die Backwaren waren gerade zu ertragen. Kaffee war bis auf einen Morgen gut, aber nicht immer vorrätig.

    Der Sekt zum Frühstück war ein absolues highlight, aber leider nur am Wochenende...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Großer Speiseraum, Speisehalle, gemütlich ist es nicht.

    Zimmer sind spananisch eingerichtet, aber ausreichend für 1-2 Tage. Früstück war sehr gut und reichlich Platz für alle Gäste.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des Hotels war ein wunderbarer Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Das Frühstück war lecker und abwechslungsreich - für jeden etwas dabei, vor allem auch viel verschiedenes Obst und Gemüse.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gutes Frühstück. Ansonsten sind die Zimmer eher einfach ausgestattet, aber zweckmäßig. Für einen Wanderurlaub für 2-3 Tage völlig ausreichend, da auch kein TV-Gerät auf dem Zimmer. Wir waren als Firma mit 8 Personen für 2 Nächte und uns hat es sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich war rundum zufrieden.

    Alles entsprach meinen Vorstellungen. Symphatisches Personal, ein super Preis/ Leistungsverhältnis, was will man mehr. Für einen Wanderer der den ganzen Tag auf den Beinen ist, genau das richtige.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen , einfach , etwas altmodisch und abgenutzt . Es hat den Charme einer größeren Herberge .

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal! Abendessen super! Beim Frühstück ist alles da und auch sehr reichlich! Zimmer zweckmäßig aber sehr sauber, Betten wären toll! Wir kommen sehr gerne wieder!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren mit unserem Aufenthalt rundum zufrieden! Das Hotel besticht nicht nur durch seine zentrale Lage, sondern auch durch die gute Ausstattung, aufmerksames Personal und das reichhaltige Frühstück. Wir empfehlen Sie gerne weiter!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Abendessen haben wir nicht gut vertragen. Wir waren zwar auf landestypische Küche eingestellt, trotzdem haben wir im Hotel nur einmal warme Küche gegessen.

    Das Frühstück war super. Es war von Allem da. Auch zum Kaffee haben wir gern zugeschlagen. In den Betten haben wir super geschlafen. Super Ausgangslage für verschiedene Wanderungen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keine Vorhänge zur Verdunklung im Zimmer

    sauberes, ruhiges Zimmer, Größe ausreichend, Frühstück war in Ordnung, Abendessen im Restaurant war lecker aber etwas lieblos angerichtet, viele schöne Wanderwege und ein Erlebnispfad in Hotelnähe

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Wasserkocher und kein TV im Zimmer * Heizung erst ab 18 Uhr an * kein warmes Wasser nach 22 Uhr *

    Frühstücksangebot TOP * Personal sehr freundlich und hilfsbereit * Ruhige Lage mitten im Wald * Ausflugsangebot tagesaktuell für Gäste immer zum Frühstück verteilt

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die fortlaufende immer selbe Musik im Restaurant und es war relativ kühl. Es gab keinen Aufenthaltsraum.

    Zimmer waren solide eingerichtet. Das Frühstück war reichlich und gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Früchstück war einfach nur klasse. Supper Preis-Leistungs-Verhältnis!!! Die Zimmer ausreichent. Die Lage des Hotels ist genau das richtige, wenn man die Ruhe sucht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer war die Dusche defekt also es lief das Wasser aus dem Duschbecken und eine kleine Ablage in der Dusche für das Duschbad wäre auch gut..der Wasserhahn am Waschbecken war ebenfalls undicht..müsste man einfach nur mal reparieren..

    Besonders hat uns das sehr gute Frühstück gefallen..es hat an nix gefehlt und auch die Bedienung war sehr aufmerksam und freundlich.es wurde alles sofort wieder aufgefüllt und auch nachgefragt..weiterhin haben wir in den Betten sehr gut geschlafen..wir werden auf jeden Fall im Sommer wieder kommen..☺

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurantessen war nicht gut . Hauptgerichte keine große Auswahl und komische Zusammenstellung.Haben nicht aufgepaßt bei Buchung - kein Fernseher,wollten gern Sportschau sehen - leider .Gehört doch eigentlich heutzutage zur Grundausstattung ? Wir warenja nicht zum Fernsehen da ,war aber ärgerlich

    Frühstück war sehr gut -abwechslungsreich wir hatten zweimal Frühst. - jedesmal anders -sehr gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass ab 20 Uhr das Restaurant schließt und es keinen Aufenthaltsraum gibt, ist natürlich für Gruppen, die abends mal zusammen kommen wollen, schlecht. 1x wurde uns das Restaurant aufgeschlossen mit der Verpflichtung, von der Bar zu konsumieren. Das ist ja i.o., passiert aber nur, wenn "der Mann" abends nichts weiter vor hat. Und die Kegelbahn, welche noch immer in der Hotelbeschreibung seht, ist defekt. Die Betten sind sehr hart. Nichts für mich.

    Die Lage ist natürlich super. Das Frühstück ist ok. Die Zimmer sind sehr sauber.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Komfort und Pflegezustand im Haus war eher dürftig. Es hat eher etwas von Jugendherbergsatmosphäre.

    Die Lage ist toll zum Wandern, das Haus ist von aussen toll anzusehen, das Frühstück war gut, das Haus auch gut geheizt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer abgewohnt, Doppelbett hatte "Starkes Gefälle" nach außen hin, das Gefühl des Rausrollens war sehr stark, Zusatzbett der Bettcouch " man spürt jede Leiste". Kein Glas für vorhandenes Mineralwasser. Dachfenster ließ sich nicht öffnen, ging auch nicht zum Abdunkeln. In der Dusche schwarze Schimmelflecken in den Fugen. Heizung läßt sich nicht regulieren. Kein Abendessen, nur mit Reservierung der HP. Hotel liegt gegen 18 Uhr im Herbst von draußen dunkel. Nicht einladend.

    Frühstück lecker, hat alles rausgerissen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir checken Freitag 18:00 Uhr mit 16 Personen in einem ausgebuchten Hotel ein und bekommen grinsend verkündet,die Küche schließt 17:00Uhr. Am Sonntag bestellten wir um 16:00 Uhr unser Abendessen für 18:00 Uhr,es wurde offensichtlich gleich zubereitet und 18:00 Uhr kalt serviert, einfach nur gruselig. Wir waren entsetzt. Nie wieder!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren recht hart - die Matratzen waren ziemlich dünn. Es gibt keine Fernseher auf den Zimmern. Als wir daher den Abend an der Hotelbar verbringen wollten, schloss diese bereits um 19 Uhr. Der nächste Ort ist 5km entfernt so dass man auch nicht so einfach was unternehmen kann.

    Das Hotel liegt recht weit außerhalb. Supergut gelegen für Wanderer ansonsten etwas sehr ruhig. Im kompletten Haus war das WLAN sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück und abendessen waren sehr reichhaltig, abendessen in 3-Gängeform, super lecker. Wellness war spitze, nettes Personal, bequeme Betten, zum Erholen einfach super.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sachlich und distanziert. Das Frühstück ist zwar umfangreich, aber nicht besonders schmackhaft, die Tischdecken verkrümelt, die Tischsbfallbehälter noch von den Vorgängern voll, das Besteck nicht richtig sauber. Unser Zimmer wurde am zweiten Tag nicht gemacht.Das WLAN ist unendlich langsam, gelegentlich fällt es ganz aus.

    Das Zimmer war riesig, wir hatten neben dem Schlafzimmer ein separates, großes Wohnzimmer. Die Lage direkt an den Wanderwegen ist toll, Parkplatz steht hinreichend zur Verfügung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab nur die Möglichket mit Halbpension abends etwas zu essen zu bekommen und das auch nur pünktlich von 18:30-19 Uhr. Beim essen nach Wunsch musste das Lokal gegenüber genutzt werden. Im Hotel gibt es keinen Raum oder Bar, wo man sich mit mehreren Leuten abends zusammensetzen kann. Volle Bezahlung schon direkt bei Ankunft notwendig.

    Die Lage unweit der Klammen und Prebischtor war gut, Empfangspersonal war nett. Bett bequem und Zimmer ausreichend groß.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der zeitige Küchenschluss ist nicht so toll. Wir hätten gern etwas später zu Abend gegessen und in aller Gemütlichkeit noch ein Gläschen getrunken.

    Frühstück super Zimmer sauber und ordentlich. Alles zweckmässig.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75