Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Orea Resort Santon 3 Sterne

Pristavni 38, Brünn, 63500, Tschechische Republik

Nr. 33 von 79 Hotels in Brünn

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2533 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wegen zahlreicher Veranstaltungen war der Zimmerpreis doppelt so hoch, als normalerweise und überhaupt nicht gerechtfertigt zur Leistung. Auch der Preis für das Frühstück ist mit 6 Euro pro Person und Nacht viel zu hoch. Frühstückauswahl sehr spärlich und unpraktisch angeordnet (Brötchen und Marmelade auf anderen Seite des Raums, Messer, Löffel etc separat verteilt und mal ganz unten, mal oben außerhalb des Sichtfelds). Die Teller, die bei Butter, Wurst und Käse standen, waren heiß, sodaß die Butter auf dem Teller - trotz vorheriger Kühlung- sofort schmolz. Bis zum Tisch war die Hälfte davon flüssig. Zimmer zur Straßenseite sehr laut, da abends bis nachts Musik und Gegröle von den Bars gegenüber zu hören ist. Außerdem lassen sich die Zimmertüren nicht leise schließen, sodaß Nachts jeder heimkommende Gast zu hören ist. Auf unserem Balkon war keine Sitzgelegeheit. Manche Balkons hatten wenigstens einen Stuhl - bei 2 Personen pro Zimmer trotzdem zu wenig. Gardinen schließen nicht Lichtdicht, und durch die nächtliche Außenbeleuchtung ist es Nachts sehr hell. Am Bett steht nur auf einer Seite ein Nachttisch und Beleuchtung. Die 2. Person hat weder Ablagefläche, noch die Möglichkeit für separates Licht z.B. zum Lesen. Die Terassenmöbel (Größe und Anordnung) bieten nur sehr wenigen Gästen die Möglichkeit, draußen zu essen. Es wird vom Personal leider nicht vorbereitet, wenn es nachts geregnet hat, d.h. Tische und Stühle bleiben naß, außer man wischt es selbst trocken. Schon morgens um 6.30h wird beim Frühstück innen und außen die Musik aufgedreht, und dazu sehr laut. Ohne Musik wäre es angenehmer. Auch die Parkplatzsituation war extrem schlecht: trotz relativ vieler eigener Parkplätze, waren alle ständig durch Festival-und See-Besucher belegt. Es wurden zwar Parkkarten an die Hotelgäste für´s Auto vergeben, es wurde aber sonst gegen die Fremdparker nichts unternommen. Durch das Festival und die Besuchermenge war jedoch Parken in der Umgebung unmöglich.

    Es gibt jetzt eine Kaffeemaschine mit echten Bohnen - letztes Jahr gab es nur Instantkaffee. Jetzt schmeckt der Kaffee richtig gut. Allerdings ist beim Milchkaffee aus der Maschine nur Milchpulver :-( Die Lage am See war für uns ideal zum Erholen und als Startpunkt für Fahrradtouren um den See. S-Bahn-Station nur 5 Minuten zu Fuß, die fährt auch alle 3-5 Minuten. Bei gutem Wetter kann man draußen frühstücken.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis auf 2 Tische alle reserviert für Buße sehr laut auch ab22 Uhr meine nicht den Vergnügungspark unfreundliches Personal besser beim Frühstück

    Die Lage ist super

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Den Plattenbaucharme muss man mögen, auch wenn alles ordentlich renoviert ist. Zimmer mit Blick zum Sportplatz ist nicht ganz so schick. Am See ging es noch bis spät nachts ziemlich rummelig zu mit lauter Musik. Dafür kann allerdings das Hotel nichts.

    Lage direkt am Stausee. Von der Frühstücksterrasse (und wahrscheinlich einigen Zimmern) herrlicher Ausblick. Anlegesteg zur Fahrt über den See zum Beispiel zum Schloss Veveri vor dem Hotel. Großes Schwimmbecken, drei verschiedene Saunen, alle ohne Anmeldung beheizt. Sehr saubere Zimmer. Gutes Frühstück. Mit Bus und Tram sehr gut erreichbar. Die Luft duftet nach Wald und morgens weckt einen Vogelgezwitscher. Badestellen in der Nähe. Mit der Tram knappe halbe Stunde bis zum Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück, es ist gut aber die Auslagen werden schleppend nachgefühlt, aber wenn man sich daran gewöhnt hat und entspannt sich Zeit nimmt, dann gibt es auch Überraschungen. ( individuelle Gestaltung )

    Die Lage der Unterkunft ist sehr gut, direkt am See mit Biergarten und Essen. Nur 5 min zur Stadtbahn.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der PKW ist nicht wirklich gesichert wenn man etwas abseits vom Haupteingang parken muss, Parkkralle, Alarmanlage o.ä. empfiehlt sich + kein Gepäck sichtbar drin lassen! Bei uns ging es aber gut (mit Neuwagen unterwegs...)

    Spitzenfrühstück, Wellness gratis, sehr nettes Personal - ein Traum, wir waren nur auf der Durchfahrt, aber selbst für Urlaube wäre das geeignet! Auch wenn man an den Preis denkt (bei uns 40,50 Euro) der absolute Hammer - wenn man die Kosten abzieht die wir für so ein Super-Frühstück plus Sauna normal zahlen würden, haben wir für 4 Euro übernachtet... Bei schönem Wetter Frühstück auf der Terasse mit Seeblick möglich! Super freundliches Personal, sowas erleben wir nicht oft auf unseren häufigen Reisen! Mit Badewanne statt Dusche, außergewöhnlich in der Preisklasse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren sehr hart und die Kopfpolster niedrig, das war eigentlich das größte Manko. So schlecht habe ich auch schon in wesentlich billigeren Unterkünften geschlafen. Dazu gibt es keine Möglichkeit den Raum Ordentlich abzudunkeln (Strasenbeleuchtung). Trotzdem ich angegeben habe, dass wir unseren Hochzeitstag feiern, haben wir ein Zimmer mit getrennten Betten bekommen, die wir halt dann zusammenstellen sollten.

    Hotel ist in guter Lage, direkt am See mit Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten. Nähe zum Zoo ca. 2 Km. Pro Tag kann man 2 Stunden im Wellnessbereich verbringen. Frühstücksbuffet mit guter Auswahlmöglichkeit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer wäre gut gewesen. Die Betten waren etwas unbequem.

    Tolle Terrasse mit schönem Ausblick ! Sehr guter Kaffee und die Auswahl beim Frühstücksbuffet war sehr umfangreich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem Balkon zwei Stühle wären klasse. Dort lag vom Vermieter noch eine Wasserflasche. Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Bis spät in die Nacht sehr laut durch Musik von den Bars herum.

    Direkt am See gelegen. Schöner Pool den wir gern genutzt haben. Unterhalb vom Hotel viele Restaurants. Frühstück war auch gut. Würde etwas langsam nachgelegt, das Hotel war aber auch sehr gut gebucht. Daher macht es im Urlaub nichts kurz zu warten. Personal nett und hilfsbereit. Parkplätze sind auf dem Hotelgelände vorhanden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war mit dem Auffüllen des Frühstücks und dem Abräumen völlig überlastet. Die Sauberkeit im Zimmer könnte durch einfaches Staubsaugen enorm verbessert werden

    Sehr gute Lage, direkt am Stausee.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wellness und Spa Hotel???? Ich lache mich kaputt! Man durfte nur 2 Stunden pro Tag pro Person in den Wellnessbereich (wurde abgestempelt!). Bei 113 Zimmern nur 6 !! Liegen (natürlich immer besetzt) und 1 Innenbecken. 3 Saunen wobei die Dampfsauna defekt und geschlossen war. Da ich nur Dampfsauna vertrage, war somit auch das erledigt. Bademäntel gab es keine da angeblich alle in der Wäsche waren. Whirlpool in einem extra Raum konnte zwar reserviert werden, musste aber extra bezahlt werden (Bei über 200 Gästen kann man sich ausrechnen, dass man diesen Raum wohl niemals zu Gesicht bekommt). Personal war "freundlich zurückhaltend" und im Speisesaal EXTREM lahm. Beim Frühstücksbuffet wurden manche Speisen gar nicht mehr nachgeräumt. Personal ging aber mind. 15x (am 2. Tag habe ich angefangen zu zählen) daran vorbei und übersah (Absicht?) die gähnende Leere. Wir hatten 2 Doppelzimmer nebeneinander gebucht. In einem Zimmer war das Waschbecken komplett verstopft und der Fön kaputt. Auf Nachfrage wegen Waschbecken hieß es: Es ist keiner da um es zu reparieren. So mussten wir mit unserem sehr kleinem Bad in unserem Zimmer zu viert auskommen. Die Zimmer sind abgewohnt (was mich aber nicht stört denn es war sauber) und sehr hellhörig. Die Heizungsrohre versuchten uns mit Klopf- und Pfeifgeräuschen in den Schlaf zu "singen". Wir können dieses Hotel weder empfehlen noch kommen wir wieder!

    Der Blick vom Balkon auf den See (wenn man sich den Hinterhof wegdenkt), die Zimmer waren abgewohnt aber sauber. Parkplatz vor dem Hotel und Bankomat im Hotel. Leider gibt es sonst nichts Positives.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Minuspunkt Es ist alles gut und schön mit Balkon, aber wenn die Nachbarn nur am Rauchen sind ist das schei.... Man kann dann nicht mal das Fenster offen lassen ohne das das Zimmer nach Rauch stinkt.

    Plus Hotel ist von Preis Leistung sehr gut. Saubere Zimmer mit Balkon und Badewanne im Bad. Frühstück ist gut und Ausreihend. Personal war immer freundlich. Straßenbahn 7 min enternt. Schwimmbad und Wellness sind auch gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Die Lüftüng im Badezimmer war defekt, wodurch der Geruch von Zigarettenqual durch die Lüftung wahrzunehmen war. - Lüftungsanlage vom Gesamthotel steht vor dem Balkon und ist durchgehend sehr laut.

    Frühstück war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Pech hatte ich mit der asiatischen Reisegruppe, die um 6:00 vor dem Frühstücksraum lautstarke Unterhaltungen geführt hatte.. da stand ich fast senkrecht im Bett.. das war aber auch das einzige Lärmproblem.

    leckeres Frühstück, gute Saunaanlage, passend für einen Zwischenstopp, kleine Restaurants um die Ecke, Parkplatz direkt vor der Tür, Preis-/Leistung 35,- EUR/EZ mit Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant, informationsmangel beim wellnessbereich. Hatten bei der rezeption gefragt, wie lange der wellnessbereich benützt werden darf bei unserem angebot, angeblich den ganzen tag. Mein partner ist dann nach einer stunde kurz aufs zimmer gegangen, weil wir etwas vergessen hatten. Beim zurückkommen sollte er dann ca 8 Euro eintritt bezahlen, weil man angeblich nur 1mal rein darf. Er durfte dann nur auf der liege liegen und das pool und die sauna nicht mehr benützen, und auf mich warten, weil ich in dieser zeit bei der massage war. Einfach nur eine frechheit. Wir sind dann beide nicht mehr nach der massage reingegangen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von aussen nicht so schön. Von innen ist man dann positiv überrascht

    Frühstücksbuffet nicht überladen aber alles da. Zimmer ok. Wellness Bereich sauber und für Zusatzangebot bei Städtereise vollkommend ausreichend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für eine Zwischenstation war ich für eine Nacht im Hotel! Der Spabereich mit drei verschiedenen Saunen hat meine Erwartungen übertroffen. Insgesamt war das Personal außerordentlich freundlich. Das Frühstück war sehr gut und vielseitig. Das Zimmer war einfach eingerichtet, sehr sauber und die Heizung arbeitete sehr gut. Videoüberwachter Parkplatz vorhanden. Sehr gutes Wlan. Die Speisen im angeschlossenen Hotel günstig und lecker. Personal etwas mit Fremdsprachen im Restaurant überfordert. Es schienen Auszubildenen zu sein, die noch nicht alles im Griff hatten. Würde das Hotel wieder wählen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für den Preis hat alles super gepasst. Wellnesanlage ist etwas klein, aber, wann nicht viele Menschen da sind, ist ausreichend. Der Fruchtstück war gut und das Zimmer sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Hotel war gut gebucht, so das es beim Frühstück zu Engpässen mit den Plätzen kam man hätte noch ein Saal aufmachen sollen zum Frühstück damit nicht einige leute stehen warten müssen

    Schönes Hotel mit Wellnessbereich, sehr freunliches Personal, gute Küche im Restaurant, herrlicher Ausblick von der Terrasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr hellhörig.

    Das Frühstück war sehr gut, ebenso wie die Restaurantkarte im Allgemeinen empfehlenswert ist. Es stehen Sauna und Swimmingpool kostenfrei zur Verfügung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr lautes und störendes Rohrsystem

    Günstige Lage, gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln, viele Restaurants in der Nähe. Schönes und warmes Schwimmbecken

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz vorm Hotel, aber dunkel und wenig gesichert, meinen Porsche würde ich dort nicht hinstellen wenn ich einen hätte. Aber für Normalos evtl. nicht das Thema.

    Frühstück perfekt! Gratis Wellness sehr gut!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab in der Sauna keinen Trinkwasserspender, aber so schlimm ist das auch wieder nicht.

    Der Wellnesbereich ist super, gerade das Richtige, um bei einem Zwischenstop zu entspannen. Das Essen war reichlich und lecker, die Auusicht, sowohl aus dem Zimmer als auch vom Restaurant, atemberaubend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Türen machen beim schliessen (von aussen)einen Höllenlärm. Es ist recht hellhörig. Die Zimmer sind einfach und schon recht abgewohnt. Aber die Matratzen sind gut.

    Bequeme Betten, kostenlose Nutzung von Schwimmbad und Sauna (1mal pro Tag!) Parkplätze direkt vor der Tür. Gute Lage, man kommt problemlos mit der Strassenbahn in die Stadt.Gutes Fühstückbüffet. Und der Blick auf den See lässt die Plattenbauidylle des Hotels vergessen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten abends Schwierigkeiten am Hotel zu parken, alles besetzt.

    Wir waren auf der Durchreise nach Ungarn. Alles verlief problemlos, rasche freundliche Abfertigung, leckeres Frühstück, ein toller Blick aus dem Fenster, deutsche Fernsehsender, ein günstiger Preis. Bei der Lage und der Möglichkeit das Hallenbad morgens und abends zu nutzen lohnt sich sicher auch ein längerer Aufenthalt, kann ich nur empfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Keine Steckdose am Bett. Um das Handy über nacht zu laden musste man unter den Tisch kriechen. Das Personal im Frühstücksraum war sehr unfreundlich. Auf meine Frage ob es noch Toastbrot gibt, eine anderer Gast hatte mir die letzte Scheibe weggeschnappt, war die Antwort heute gibt kein Toastbrot. Erst nach dreimaliger Aufforderung und nachdem ich Laut wurde, wurde die Milch am Kaffeeautomat nach insgesamt 10 Minuten aufgefüllt. Auch die Rühreier wurden immer erst nach mehrmaliger Aufforderung aufgefüllt.

    Gute Lage und ein herrlicher Blick auf den See.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    wir können nichts negatives sagen,alle sind sehr freundlich

    Das Frühstück war sehr reichhaltig,es war von allem vorhanden,wenn etwas aus war wurde es sofort aufgefüllt. Das Bett war in Ordnung,nur etwas hart.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Außenfassade des Hotels ist sehr in die Jahre gekommen. Die Freundlichkeit des Personals bei Problemen sollte verbessert werden.

    Das Frühstück war durchschnittlich, keine gekochten oder gebratenen Eier. Der Kaffeeautomat war eine Katastrophe. Im Restaurant waren beim Frühstück Hunde erlaubt, ein unmöglicher Zustand. Ein bestellter früher Check in war unmöglich, angeblich völlig ausgebucht, obwohl die meisten Gäste erst in den Abendstunden kamen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine Balkonmöbel auf dem Balkon. Ein direkter Zugang zum Spa oder wenigstens Bademäntel auf dem Zimmer hätte einem lästiges Umziehen erspart.

    Preis Leistungsverhältnis top. Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Aber das, was es gibt ist gut. Der Spabereich war auch in Ordnung. Die Lage am Stausee ist prima. Das Auto konnte direkt und kostenlos am Hotel abgestellt werden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Angebot in der Speisekarte war etwas dürftig .

    Zimmer sauber , schöne Lage . Super Ausblick von der Terrasse. Unser Hund durfte mit auf die Terrasse zum Abendessen. Danke

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem Balkon stand nur ein Stuhl und kein Tisch. Überhaupt machte die Rückseite des Gebäudes keinen einladenden Eindruck. Aber dafür war es dort ruhiger als auf der Vorderseite. Für uns war es in Ordnung.

    Das Hotel liegt in einer wunderschönen Gegend. Wir haben das Frühstück auf der Panoramaterrasse sehr genossen. Gutes und kostenloses WLAN, auch im Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nie wieder ein Zimmer nach hinten zur Küche, die Geräuschkulisse lässt niemanden schlafen.

    Frühstück war prima; alles perfekt, nur die Sitzplätze auf der Terrasse wurden leider schon 22.30 Uhr geschlossen trotz sehr schönem Wetter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Glück gibt es im Hafen Gaststätten, im Hotel ist nach 19.30 Uhr eine sehr schlechte Bedienung. Lehrlinge die nicht DE EN Sprechen und das Fachpersonal nur sporadisch auftaucht. Es ist uns wiederholt in den letzten Monaten passiert. Leider keine Besserung. Weiter möchte ich am Zimmer mit Ehebett die fehlenden Nachttische bemängeln. Es ist schon dumm wen mann sich da einen Stuhl mit ans Bett stellen muss.

    Frühstück voll OK. Reichlich und schmackhaft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte als Zimmerausstattung ein Doppelbett in der oberen Etage gewünscht, bekommen hab ich 2 Einzelbetten in der untersten Etage! Wenn Wünsche nicht erfüllt werden (können), dann sollte das Hotel erst gar nicht bei der Buchung fragen! Wenn eine Minibar im Zimmer gewesen wäre, hätte ich mich gefreut!

    Die Lage direkt am Stausee hat mir sehr gut gefallen! Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig!! Hatte ein Renntraining in Brno gebucht, war in weniger als 10 min an der Rennstrecke.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster und balkontür aus dem vorigen Jahrhundert

    Lage am See, viele Restaurants, Strand gleich in der Nähe, bootsfahrt zur Burg, viel Auswahl zum Frühstück, nettes junges Personal, gratis Pool und Sauna, sogar im August in Betrieb, Preis Leistung optimal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war nicht besonders sauber, die Dusche war defekt. Leichter Schimmelbefall Die Speisekarte war etwas dürftig

    Das Personal war freundlich, die Aussicht schön

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nächtelange sehr laute Techno-Musik aus der Nachbarschaft (Vergnügungspark) hindert auch bei geschlossenem am Schlafen. Beschwerden werden vom Hotelpersonal mit einem Achselzucken abgetan. Zusätzlich sind die Zimmer untereinander sehr hellhörig.

    Wellness Center gut mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wer ein Wellness-Resort ganz ohne Wellness sucht ist hier richtig. Der Pool und Saunabereich ist mit lärmenden und herumrennenden Kindern überfüllt. Das Becken ist mit Schwimmringen für Baby und ähnlichen voll. Das Wasser ist vom vielen Chlor schon trüb, aber anders kriegen die den ganzen Urin ja wohl nicht raus. Im Restaurant herrscht das gleiche Bild, lärmende und rennende Kinder deren Eltern wohl meinen Kinder müssen sich ausleben. Auch auf den Fluren das gleiche. Da auch wir Eltern sind liegt es wohl eher an den anderen Eltern als am Hotel. Das Management tut auch nichts dagegen.

    Das Frühstück ist gut, aber nur wenn das Personal Lust zum nachlegen hat. Aussicht von der Restaurantterasse ist schön. Keine Asylanten oder ähnliches in der ganzen Umgebung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Betten sind sehr hart und es gibt keine vernünftigen Kopfkissen (die Microfaserkissen sind "klumpig"). Es haben nicht alle Zimmer Ausblick auf den See und die umliegenden Wälder. Leider gab es kein Mobiliar auf dem Balkon und der Ausblick auf einen in die Jahre gekommenen Tennisplatz war nicht sehr schön.

    Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber für den Preis absolut ok. Die Ausstattung der Zimmer ist einfach und diese wurden täglich gereinigt und waren sauber. Das Frühstück war ausreichend, immer frisch und lecker, aber nicht unbedingt abwechslungsreich. In der Lobby stand jeden Tag kostenlos eine Erfrischung und Obst für die Hotelgäste bereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    siehe oben

    frühstück wurde nicht täglich nachgefüllt,zimmer wurden schlecht oder garnicht geputzt,betten wurden teilweise nicht gebaut Balkon Türen und fenster sehr verschlissen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zuerst bekam ich ein nicht ganz fertig gemachtes Zimmer. Das Personal hat sich aber sehr bemüht und den Fehler schnell korrigiert. Die Zimmer sind hellhörig. Die Ausstattung in Zimmer ist nicht zeitgemäss.

    Ruhige Lage, Pool, Wellnesbereich, Location, WLAN, nettes Personal, Guter Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aussicht auf den Personalparkplatz und die Küche...die ganze Nacht War die Lüftung der Küche zu hören und es roch unangenehm. ..sehr warme Zimmer...nicht mal Rollos oder einen Kühlschrank für ein kühles Getränk...die Stühle im Zimmer sowie die Fenster und Balkontür abgewetzt...kein Stuhl auf dem Balkon...anders beschrieben als es wirklich war

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel braucht eine Renovierung. Es sieht aus, wie in Spital, ung. von 60 Jahren Zeit. Die Gänge, Teppiche, Fenster und Türe sind sehr alt. Kein schönes Gefühl, stinkt auch bisschen. Dafür Rezeption und Sitzplatz ist modern und neuer. Rezeptionpersonal ist unfreundlich. In Eingang von Hotel hängt ein grosses Bild schräg, was nicht gerade super aussieht. Swimmingpool-Wasser sieht nicht ganz sauber aus.

    Das Frühstück war sehr lecker, viel Auswahl, eine ganz super Aussicht auf der Terasse. In der Restaurant und in Wellness sehr nettes Personal. Es wird sehr gut gekocht, wirklich sehr lecker. Danke an den Koch und den Servicepersonal. In der Rezeption ist immer ein Citronenwasser und Wasser mit Gurke (sehr fein) oder Kaffe bereit für jedermann. Was ich total schön finde. Ein sehr günstiger Aufenthalt und eine wunderbare Lage am See. Der See ist sehr sauber und es hat auch sehr viele lustige Restaurants in der Umgebung und feine Leckerchen. Es ist immer was los, schön für Junge Paare, die kein Luxus brauchen in Zimmer. Der Wellnessbereich mit den Saunas ist auch gut. Nettes Personal in Wellnessbereich. Draussen kann man sehr gut parkieren. Perfekt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Balkon wirkt trostlos

    tolle Lage in der Nähe der Talsperre und auch nahe der Straßenbahnlinie. Entspanntes Frühstücken, da ausreichendes Büffet und großzügiger Raum/ Terasse

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Lärm, der durch den Lunapark direkt vor dem Hotel zu hören war bis spät in die Nacht, hat verhindert, dass man das Fenster beim Schlafen geöffnet lassen konnte

    Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich, hat an nichts fehlen lassen, die Terrasse am Restaurant bietet einen wunderbaren Blick auf den See und ist geräumig, die Lage nahe am See ideal, um spauieren zu gehen, zu schwimmen, oder Boot zu fahren, ohne das Auto bewegen zumüssen, das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett besteht aus einer sehr dünnen Matratze, die auf eine Holzplatte gelegt wurde. Kein Lattenrost. Daher liegt man mehr als nur hart im Bett. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und müsste dringend renoviert werden.

    Das Badezimmer war gegenüber zum Rest des Hotels recht neu.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Schwimmbad,wo sowieso nur 4 Menschen gut schwimmen können,wird zugelassen mit Flossen zu schwimmen. Also kein anderer kann schwimmen. Im Speisesaal lagen unter dem Büfett noch Würstchen vom letzten Tag. betrunkene gäste randalierten in der Nacht im Fluor und keiner von der Rezeption kam. Ich werde keinem dieses Hotel empfehlen.

    Man ist raus aus der Stadt in der Natur

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider keine Balkonmöbel vorhanden.

    Die Lage (direkt am See) ist traumhaft und perfekt für Radler oder Wanderer. Will man in die Stadt, bietet sich die Straßenbahn (5min zu Fuß) an. Etwas in die Jahre gekommen, punktet das Hotel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Haus ist zwar (von außen) ein bisschen in die Jahre gekommen, aber die Zimmer machten bei bisher 5 Aufenthalten immer einen sauberen Eindruck, die Betten waren bequem. Das Empfangspersonal sprach Englisch, im Restaurant teilweise Deutsch. Ein angenehmes Highlight ist die Restaurantterasse mit Blick über den See. Das Frühstücksbuffet war dem Preis angemessen und reichlich, doch bei vollem Haus kann es schon mal zu Verzögerungen beim Nachfüllen kommen. Hier besteht Verbesserungsbedarf. Gut zu wissen: Parkplätze (kostenlos) waren vorhanden. WLAN funktionierte nicht in jedem Zimmer oder jeder Ecke der Restaurantterrasse. Ein Restaurant und eine Pizzaria (nur in der Sommer-Saison geöffnet) finden sich in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum hat den Charme einer Massenausspeisung aus den 70er Jahren . . . Von mehreren Fenstern von den oberen Stockwerken, sieht man in den Saunahof, wo sich die Saunageher nackt aufhalten. WLAN war in den Zimmern nicht verfügbar, nur in der Lobby, angeblich wegen Reparaturen.

    Schöne Lage, Blick auf den See.,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Außen dürfte mal was gemacht werden u Brot und Brötchen Horror - aber wohl in ganz Tschechien

    Tolle Lage am See, Massage super, Preise ein Traum- kleine Lokale in der Nähe-alle sehr lecker und preiswert Personal nett u zuvorkommend- Dachterrasse m Seeblick und leckerem Essen Riesen Frühstücksbüffet

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Krach,Laut,W-LAN dauerhaft nicht verfügbar..... Frühstück war um 7 Uhr schon Stunden alt...... Für mehr als 60 Euro bekommt man in Brno wesentlich bessere Hotels!!! Winterpreise von 35 Euro sehe ich ja noch ein,aber 62 Euro ist eine Frechheit,selbst bei der Lage Nur für Partytouristen die sich die Hucke zusaufen wollen!

    Man kann auf dem Balkon rauchen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    • KEIN WLAN im Zimmer • Wellness: man erhält NUR 1 Eintritts-Bon/Person/Tag?! (3 Personen, 3 Tage Aufenthalt, NUR 6 Bon erhalten) • LAUTE PARTY MUSIK bis ca. 03:00 Uhr • Fenster und Balkontüre waren nicht dicht • Keine Klimaanlage im Zimmer • Zimmerreinigung wurde vergessen

    • EINE Empfangsdame war sehr freundlich • Wellnessbereich war in Ordnung • Frühstücksbuffet war in Ordnung • Tolle Restaurants in der Umgebung • EINE Empfangsdame war sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WC Spüllung lief, Personal kam zeitweise mit dem Abräumen beim Frühstück nicht nach, Sauberkeit in der Gaststätte nicht optimal - auch bei geringen Gästeaufkommen !

    Frühstück war OK, Pool sehr angenehm.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir waren zwei Pressefotografen und würde gutes WLAN brauchen kannst nichts im Zimmer machen und das ist sehr sehr schlecht. Frühstück war im ersten Tag ein Horror, um 7h stürmen alle rein als wäre eine Raubtier Fütterung dann viel zu wenig Platz wo man sich das Essen nimmt. Dann der Parkplatz war fürchterlich, die eigenen Gäste was dort wohnen haben keinen Parkplatz u.s.w.

    ich bin schon das zweite mahl dort, Zimmer und WC ist rein. Es ist nicht all zuweit weg vom Automotodrom Brno

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück hätte qualitativ besser sein können. Auswahl aber relativ groß. Nachts zwar sehr ruhig, aber etwas hellhörig, sodass man morgens die Duschen, Türen und Stimmen der anderen Gäste gehört hat.

    Ausstattung erinnert hier und dort an ein vergangenes Jahrzehnt, aber an sich alles sauber und in Ordnung. Wellnessbereich viel kleiner als die Bilder vermuten lassen. Trotzdem ist das Preis-Leistungsverhältnis total in OK. Haben die nahe gelegene Rennstrecke besucht und waren nur abends/nachts im Hotel. Für ganztägige/längere Wellnessaufenthalte würde ich es eher nicht empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die HEIZUNG funktionierte gar nicht und die Decken waren viel zu dünn, ein absolutes No-Go. Uns war es die ganze Zeit zu kalt!

    Der Frühstück war sehr gut gewesen! Personal sehr nett, Wellness auch toll, obwohl wir nur 1 Eintrittskarte bekommen haben (wir sind zwar nur 1 Nacht geblieben, an dem nächsten Tag konnten wir aber bis zum 12 Uhr im Hotel bleiben). Für den Preis war alles okay, Wellness sauber, Bad sauber, Restaurant mit einem herrlichen Blick, sehr gute Anbindung ans Zentrum...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer und der Speisesaal, könnten etwas aufpoliert werden. Beides wirkte etwas mehr wie eine bessere Jugendherberge. Dieses Bild setzte sich Gott sei Dank NICHT beim Essen und Wellnessbereich fort.

    Das Hotel hat für einen sehr netten Wellness/Sportbereich. Klein aber fein! Selbst ein TRX gibt es. Ansonsten eine im Sommer interessante Lage. Das Abendessen war fantastisch, die Atmosphäre eher zäh.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war eher ausreichend. Bedienung im Restaurant war nicht immer aufmerksam

    Toller Wellnessbereich zum Teil im Preis kostenlos Parken kostenloses WLAN Gutes Essen im Restaurant Super Preis/Leistung

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das frühstück war nicht besonder lecker, auf das Essen musste ich immer lange warten, das Buffet wurde leer gemacht und nicht nachgefüllt. Keine Teller, ich habe mit Warten mehr Zeit verbracht als mit dem Essen. Fenster konnte man nur öffnen und nicht kippen. Die Flure waren sehr abgenutzt. Mein Fernseher lief nicht, über das Wochenende konnte man es nicht reparieren. Das Hotel benötigt dringend eine gründliche Sanierung.

    Das Personal war nett und entgegen- kommend.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant war schmutzig. Wenn man die Tischdecke gehoben hat, waren drunter grausame Flecken. Ich bekam ein Glas mit irgendwelchen Essensresten oben. Mit österreichischen Standard und Arbeitseifer, ist das dort nicht vergleichbar. Auch das Zimmer war nicht komplett sauber, jedoch aushaltbar. Im Restaurant konnte kaum jemand Englisch oder eine weitere Sprache, was die Verständigung schwer machte. Dann weckte man uns aus den Zimmern, sodass wir auschecken sollten, obwohl wir noch einen weiteren Tag gebucht hatten. Das war natürlich nicht so toll, da wir geschlafen hatten.

    - Der kostenlose Zugang zum Wellnessbereich - Das Frühstück war sehr gut und hatte für jeden was dabei - Angenehmes Bett

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotelrestaurant unter aller Würde.....Frühstück mit halbaufgetauten matschigen Brötchen....Verdorbener Speck..... Parkplatz lebensgefährlich vereist....Internet nicht zu gebrauchen,keine Bandbreite,nicht mal für Whatsapp etc.

    Teils war das Frühstück gut.....

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit im Frühstücksraum hätte etwas besser sein können (Tischtücher hatten vom Vortag noch Flecken, Flecken an den Wänden)...

    Die Zimmer waren sauber, die Betten bequem. Das Frühstück zwar etwas zu deftig für unseren Geschmack, aber mit sehr viel Auswahl.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer lag neben dem Küchentrakt, bei offenem Fenster war die Küchenlüftung unerträglich laut. Es gab keine Verdunklungsvorhänge, der Nebentrakt war die ganze Nacht hell erleuchtet, man konnte nachts Zeitung lesen ohne das Licht anzuschalten. Der kaputte Haartrockner wurde trotz täglicher Reklamation nicht repariert, ein Ersatzgerät "war an ein anderes Zimmer verliehen". - So die Auskunft des Personals Das Hotel wirbt mit einem tollen SPA-Angebot (der Grund für unsere Buchung) man bekam in 4 Tagen unseres Aufenthalts 1!! Massagetermin, der Whirlpool war geschlossen. Beim Frühstück gingen am 1. Tag die Eier aus, 25! Minuten Wartezeit, bis Nachschub kam. Am 2. Tag kam gar kein Nachschub obwohl wir an allen Tagen eher Anfangs der Frühstückszeiten anwesend waren. In der Mitte des Speisesaales war eine große Säule, die übersät mit Spinnweben war.

    Der Saunabereich war wunderschön, sehr gepflegt. Unser Hund war wirklich willkommen, wir hatten unsere Wasserschüssel und unsere Hundedecke vergessen und bekamen sofort etwas geliehen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - sehr lautes Hotel, ganze Nacht Hundegebell und Party, Sauberkeit im Frühstücksraum eine Zumutung !Frühstück war bereits 1 Stunde vor Ende abgegrast....Das Hotel hat die Besten Zeiten bereits hinter sich ! Nicht zu empfehlen !!

    Nichts

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Check Inn Personal vollkommen überfordert. Das Gebäude strahlt noch einen gewissen Charme der vergangenen sozialistischen Zeiten aus. Esssen Abends im Hotelrestaurant nur von mäßiger Qualität

    Frühstück war für das Hotel richtig gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Handtücher hätten nicht jeden Tag ausgetauscht werden müssen.

    Die Lage ist sehr schön, besonders die Aussicht auf der Terrasse des Frühstücksraumes.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sowjet-Charme der Angestellten. WLAN sehr langsam.

    Terrasse mit Blick auf See. Asiatische Bedienung. (Die einzige Abgestellte, die lächeln konnte).

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Parkplätze, WLAN funktionierte nur teilweise. Die Zimmer sind etwas hellhörig. Obwohl hier damit geworben wird, dass jedes Zimmer den Seeblick hat, stimmt dies nicht. Ich habe extra nochmal per Email um solch ein Zimmer gebeten, aber der Blick ging auf den Tennisplatz. Schade!

    Der Wellnessbereich war toll, konnte zwar nur einmal täglich genutzt werden, aber das war ok. Das Frühstück war absolut in Ordnung. Das Zimmer war sehr sauber. Top Lage.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebäude und Zimmer sind sehr veraltet und abgewohnt. Seeblick nur wenig. Aussicht auf Hinterhof schäbig. Im Restaurant viel zu laute Musik. Sind auswärts essen gegangen.

    Die Lage ist absolut traumhaft. Unmittelbar am See Frühstück war ok für den Preis aber Bahnhofsatmosphäre

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung und Sauberkeit ließ zu wünschen übrig, WLAN instabil, wegen einer Tagung war das Restaurant für "normalsterbliche" auch am Abend nicht geöffnet.

    Die Lage am See war toll. Preis ok

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotelfassade sehr alt , die Fenster im gesamten Hotel sehr schmutzig .Viele kleine Reparaturarbeiten wie Belüftung und Amaturen im Badezimmer dieTerasse , Schwimmbad u.s.w. solten in Angriff genommen werden . Nur sehr wenig Deutschkenntnisse des gesamten Personals .

    Personal sehr entgegenkommend und freundlich , Essen gut , Wellnesbereich klein aber gut , Lage und Umgebung schön und ruhig . Preis-Leistung gut .

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Früstück war genügend nur das Brot war von schlechter Qualität. Hotelgäste machen Làrm auf Ihre Zimmer.

    Hotel am See. Zimmer mit Terrasse Hotelrestaurant mit Terrasse mit Seesicht.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wirklich sehr üppiges Frühstücks -Buffet bis um 10 Uhr auch bei vollem Haus alles gut angerichtet. Dann die schöne Lage oberhalb des Sees und die Nähe zur Tram Linie 1. Gut renoviertes Bad/WC, technisch alles funktionsfähig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wenig Auswahl der Gerichte im Restaurant am Abend

    Das Hotel liegt direkt am See mit einer sehr schönen Aussicht. Das Personal war immer hilfsbereit und zuvorkommend. Das Frühstückbuffet war sehr reichhaltig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind 1/2 h früher in dem Hotel angekommen..also vor der Eincheczeit.Sofort wurde uns am Empfang mitgeteilt das Hotel noch mal zu verlassen ohne einen Hinweis auf ein Restaurant oder Kaffee.Als wir unser Zimmer bezogen wollten wurden wir mit Schimmel im Bad Wanne und Fliesen begeüsst.Die Wände waren verschmutzt in der Lampe an der Decke sammelten sich Fliegen...Fenster total veschmutzt. Wir wollen abreisen..da bot uns die Chefin ein anderes Zimmer an mit der Begründung Geld bekommen Sie nicht wieder! Das andere Zimmer war auch nicht gerade das beste zumindestens war das Bad ohne Schimmel. Ein absulutes Hundehotel teilweise mit 3 Hunden auf einem Zimmer. Wir sind seht Tierfreundlich aber es wurde absulut kein Unterschied zwischen den Zimmer gemacht. Z.b eine Etage nur mit Tieren. In diesem Hotel kann jeder ein und ausgehen da es den Damen am Empfang egal ist .. teilweise nicht besetzt. Nie wieder !!!!!

    Nicht gefallen !!!!Das weibliche Personal war sehr unfreundlich ..man wurde bei Fragen gerne ignoriert. Entweder hat man als Gast Tchechisch oder Englisch zu sprechen ansonsten konnte man gehen.Frühstüch war ok ...Tische wurden teilweise vom weiblichen Personal kaum abgeräumt da ging man lieber auf die Terasse eine rauchen oder beschäftigte sich mit dem Händy. Im Saunabereich war die Tür zum Ruheraum der sich im Innenhof befand dermassen defekt das man einen Gartenschlauch dazwischen klemmte.War übrigens ein Fluchtweg!!!In diesem Getto gab es aber weder eine Fluchttür bzw Fenster.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer nach hinten mit Küchenabluft In der Hochsaison sehr voll (Parkprobleme)

    Verblichener Glanz mit neuem Charme Super Frühstück Top Peis Leistung Schöne Umgebung (See)

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Orea Resort Santon ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: