Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für a&o Leipzig Hauptbahnhof Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Brandenburger Str. 2, Mitte, 04103 Leipzig, Deutschland

Nr. 71 von 90 Hotels in Leipzig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 925 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    6,7

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei unserer Zimmergröße, hätte das Bad etwas größer sein können. Sehr sehr klein. Zimmer sind etwas hellhörig.

    Super freundliches Personal und eine hervorragende Lage, gleich gegenüber vom Hauptbahnhof. Zimmer sporadisch ausgestattet. Frühstück war okay.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die mit Kunststoff überzogene Matratze ist zwar praktisch für die Reinigung und hygienisch, quietscht aber bei jedem Umdrehen. Bei mehreren Personen im Zimmer ist das ziemlich störend. Mehrfache Versuche per E-Mail mit dem Hotel in Kontakt zu treten, um ein Großraumtaxi vorzubestellen, wurden nicht beantwortet. Auch die Kontaktaufnahme per Telefon war schwierig.u hat es dann aber doch geklappt. Eierbecher zum Frühstück wären toll...

    Das Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich. Wir haben im 4. Stock nach hinten raus gewohnt und es war bei geschlossenen Fenstern sehr ruhig. Aus den Nachbarzimmern haben wir nichts gehört, dank der alten dicken Mauern .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Preis war aufgrund des WGT Festivals relativ hoch. Der Fernseher war nicht größer , als ein kleines Laptop. Die Türen waren sehr laut.

    Wir hatten ein großes helles Zimmer, das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betrunkenen beim Bahnhof

    Frühstück war in Ordnung,reichlich. Insgesamt ein typisches Hotel für eher jugentliche Gäste. Sehr gute Lage zu Bahnhof und Stadtzentrum.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Tiefgarage kostet ein Tag ganze 15€. Wenn man länger als ein Tag bleibt, wird das ganz schön teuer. Die Betten waren mir persönlich zu hart. Der Fernseher war sehr klein und deshalb war die Lautstärke nicht sehr laut. Was wir schade fanden, denn wir wollten gern über USB etwas Musik hören.

    Die Tiefgarage, Straßenbahn, Bahnhof & die Stadt sind alle gleich in der nähe. Das Personal war sehr höflich & hatten immer ein lächeln auf den Lippen. Die Zimmer sind vollkommend ausreichen. Bad & Bett waren sauber. Frühstück war ausreichend & es wurde immer frisch nachgelgt. Im Eingangsbereich gibt es Automaten, indem man nicht nur Trinken, sondern auch etliche Kleinigkeiten erwerben konnte. Wlan war überall, ohne nervige Passworteingabe, empfangbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Doppelbett instabil zusammengeschoben aus zwei einzelnen - Kaffee war nicht lecker - Sauberkeit war ok, aber noch etwas zu verbessern

    - zentrale Lage am Hauptbahnhof - günstiges Frühstück mit einigermaßen großer Auswahl - freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut, die Terrasse zum Innenhof wurde auch morgens um 5:00 von einer Gruppe grölende Männer benutzt, die Fenster haben kein Isolierglas, lassen den Schall also ziemlich ungedämmt durch. Die Dusche war man gerade noch lauwarm, bei dem stolzen Preis für ein Doppelzimmer ist das nicht akzeptabel.

    Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, der Frühstücksraum im Keller hat aber den Charme einer Jugendherberge. Die Betten waren gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen rutschen auf dem Bett.

    Ich finde die Lobby Super, man kann dort nach einem anstrengenden Tag noch ein bisschen abhängen und ein Getränk zu sich nehmen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meine Zimmermitbewohnerin sehr unsauber , hat leider im Zimmer etwas abartig gerochen.

    Super freundliches Personal, grosse Auswahl reichhaltiges Fruehstueck. Mitarbeiter sehr zuvorkommend ,und hilfsreich.mein Bus ist erst nach Mitternacht gefahren und ich durfte in der Lobby warten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliche Mitarbeiterin, Im Zimmer war sehr laut wegen der Straße und herum viele Baustellen. Hotel hat keinen eigenen Parkplatz. Parkplatz kostet 5 Euro am Tag und 10 Euro Abends für Hotelgäste. Warum?

    Sauberkeit im Zimmer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei windiges und kaltes Wetter, das Zimmer bleibt ein bisschen kalt, manche Fenstern sind nicht winddicht.

    Gute Auswahl bei Frühstück. Der Hotel ist in eine schöne alte Gebäude vor Haupbahnhoff.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Preis-/Leistungsverhältnis schwankt stark, da sich die Preise je nach Zeitpunkt des Aufenthalts exorbitant unterscheiden. Zu meiner Zeit war es leider derart teuer, dass da nichts mehr stimmte: schlampige bzw. gar keine Zimmerreinigung, sehr zweckmäßige Ausstattung, banales Frühstück (zum Extrapreis);

    Die Lage ist außergewöhnlich gut!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Obstsalat beim Frühstück. Einfachste Zimmereinrichtung.

    City-nah, 2 Min. vom Bahnhof, 24 Std. Service im Hotel, sehr nettes und junges Personal. Lounge mit Barbetrieb.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war lecker und ausreichend, trotz der vielen Besucher. Matratze war durch die Schutzfolie etwas laut bei Drehbewegung, sonst waren die Betten bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer zur Straße sehr sehr laut. ..2x Baustelle in direkter Nachbarschaft und Straßen Lärm die ganze Nacht. ..Fenster öffnen geht nicht wegen dem Lärm. Für eine Nacht ertragbar😐

    Die Zentrums Nähe, Parkplatz im Innenhof, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben.

    Lage ok aber Baustelle bis 23 Uhr Presslufthammer. Dann weiter mit Türenknallen. Nicht erholsam. Frühstück: null Ambiente schlechte Luft und schlichte Kost. Cappuccino in der Lounge zu teuer. Ohropax nur auf explizite Nachfrage. Kein nettes Personal. Schade.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bad: kein Kosmetikspiegel, Schmutz auf Scharniere der Toilettenbrille Der Fernseher ist ein Witz :-( Frühstück: Rohkost-Gemüse und Haferflocken "pur" wären schön gewesen, ansonsten ist Angebot in Ordnung.

    zentrale Lage, kostenfreies Wlan, freundliches Personal, günstige Preise für Übernachtung, normale Getränkepreise im Foyer und kleine Snacks, Billardtisch, kostenfreie Tageszeitungen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer könnten ein wenig liebevoller eingerichtet sein.

    Freundliches Personal, sehr gute Lage direkt am Hauptbahnhof. Die Ausstattung der Zimer ist zweckmäßig, die Zimmer sind ausreichend groß. Leider ist der Fernseher super klein. Ich war im Winter dort, da kam leider kein warmes Wasser aus der Dusche, wie mir das Personal sagte, ist es ein denkmalgeschütztes Haus und deswegen dürfen sie an den Rohren nichts machen, deswegen Wasser einfach lange laufen lassen. Die Straße vor dem Hotel ist viel befahren, so dass schlafen mit offenem Fenster schwierig ist. An der Bar gab es leckere Cocktails.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    meistens kein warmes Wasser zum duschen Baustellenlärm in jede Richtung und zusätzlich lautes Bohren im Hotel sehr zeitig früh

    Sehr zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten waren recht unbequem. Wir hatten ein Zimmer an der Feuerschutztür, bei jedem Hin-und Hergehen der Gäste durch den Flur knallte diese Tür laut zu, so dass wir bis spät in der Nacht und ab den frühen Morgenstunden nicht ruhig schlafen konnten. Die Information zum gebührenpflichtigen Parkplatz war nicht richtig gegeben, wir hatten einen Strafzettel mit sehr hoher Gebühr am Auto, eine Reklamation im Hotel zur nicht korrekten Information wurde mürrisch abgetan. Insgesamt alles sehr spartanisch, auch das Foyer und der Frühstücksraum im Keller erinnert an eine Kantine. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt überhaupt nicht. Gäste bekamen übrigens Ohrenstöpsel angeboten, um Ruhe zu haben!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Barrierefreiheit, sehr gut für mich als Rollstuhlfahrer. Hatte ein 6 Bett Zimmer für mich allein. Großartige Rücksichtnahme ermöglichte mir viel Platz und Ruhe. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, dazu die fantastische Lage am Hauptbahnhof, ohne störenden Verkehrslärm. Fazit: Sehr zu Empfehlen für eine günstige und gute Übernachtung, auch bei motorischen Einschränkungen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    OK, der Zimmerpreis ist echt billig - ABER da der Flur relativ breit und hoch ist, hallt es sehr laut. Die Zimmer sind daher zum Flur hin zu hellhörig, da hört man sogar die Putzfrauen morgens auf dem Flur reden, ganz zu schweigen von den Gästen. Das Zimmer selbst, ist ein Minizimmer, mit Garderobe aber ohne Kleiderschrank, WLAN ging auf dem Zimmer, aber im Schulungsraum dafür nicht! Die Parkgebühr von knapp 10,-€ dafür, dass das Auto trotzdem draußen steht ist zu teuer! Check-Out bis 10:00 Uhr ist echt ungemütlich / Late Check-Out bis 14:00 kostet 10,- Extra! Frühstück kostet nochmal 7,-€ extra, ist echt billig - ABER Wasser und Säfte (Fruchtsaftgetränke) aus einem Automaten, fertiger Filterkaffee wartet in einer "Riesenwarmhaltekanne" auf Abnehmer, keine Rühreier, ungepolsterte Holzstühle, Kantinenambiente. Hab mir das Geld auszahlen lassen und bin in das nahegelegene Stadtzentrum gelaufen. Dort gibt es den "Coffee Fellows". Sehr leckerer, großer überaus üppig belegter Bagel, hervorragenden großen Kaffee mit Macha und Mandelmilch, in schönem Ambiente mit gemütlichen Stühlen und Sesseln - Für 8,50 - war auf jeden Fall die bessere Wahl. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht zufriedenstellend, wenn man die Zusatzkosten mitberücksichtigt. Für ein paar € mehr hätte ich ganz in der Nähe in einem besseren Hotel übernachten können. Also nix für mich! Mach ich nicht mehr!

    Gute Lage direkt gegenüber Hauptbahnhof. Schöne Lobby die 24 Std. besetzt ist.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich wüsste nicht, was es hier zu verbessern gäbe. Werde Euch weiter empfehlen!!

    Sehr reichhaltiges Frühstücks-Büffet - toll Auswahl. super bequemes Bett. Gute Nachtruhe trotz Lage mitten inder Stadt. Schalldichte Fenster!! Kleines aber feines Bad, gute Handtücher. Es war alles top!! - Wenn wir irgendwann mal wieder nach Leipzig fahren, buchen wir sehr gerne wieder das A + O Hostel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kosmetiktücher gingen aus und eine Neuanschaffung bzw. Austausch konnte Personal an der Rezeption nicht vornehmen; die alten Doppelfenster sind undicht und es windete beim Schlaf dadurch sogar ums Bett herum

    Flair, trotz großem Haus angenehme Atmosphäre, trotz früher Ankunft stand Zimmer schon auber zur Verfügung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es gibt nichts Negatives, für einen Kurzaufenthalt hat alles gepasst

    sehr freundliches und hilfsbereites Personal; sehr bequemes Bett; ruhiges Zimmer, obwohl zur Straße gelegen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles viel zu laut. Zimmer sind extrem hellhörig (schnarchender Gast im Nachbarzimmer, jeder Schritt, Wort und Tür vom Flur ist deutlich im Zimmer wahrnehmbar ). In diesem Punkt stimmt das Preis- Leistungsverhältnis einfach nicht mehr. Wenn ich mich auf Ferienlagerstimmung einlasse, dann möchte ich auch Ferienlagerpreise bezahlen. Bei Hotelpreisen brauche ich auch eine Möglichkeit um Schlaf zu finden.

    freundliches Personal, alles unkompliziert, kann jederzeit ankommen, gute Ausstattung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Buchung des Hotels erfolgte im Rahmen eines zwangsweisen Stopps im Bahnverkehr aufgrund des Sturmtiefs Xavier aus dem ICE heraus, der am HBf Leipzig stand. Die Mitarbeiter hatten wegen des Andrangs an der Rezeption gegen 22:00 Uhr alle Hände voll zu tun und haben sich professionell und höflich bleibend hervorragend geschlagen. Noch nicht bezugsfertige Zimmer wurden in Windeseile hergerichtet. Die Zimmer waren trotzdem perfekt sauber und großzügig bemessen und für den Preis hervorragend ausgestattet. Das WLAN war opitmal. Ein Hotelbetrieb, der in einer Notsituation so läuft, wird es im Regelbetrieb noch besser machen. Vielen Dank und Auf Wiedersehen A&O Hotel Leipzig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war gut, wir haben uns gefreut, dass wir für unsere Enkeltochter 6 J. nichts für das Frühstück bezahlen brauchten. Die Betten waren in Ordnung. Die Terrasse war sporadisch, aber ausreichend .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Zimmers die Sauberkeit des Bades und die sehr schlichte Einrichtungs die sehr unbequemen Betten,sind ein Manko und Werten das Hotel ab.

    Die Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziges sehr kleines Manko, die Cocktails sehen zwar super aus, werden aber dem Preis nicht gerecht.

    Super freundliches Personal, egal ob tagsüber oder zu später Stunde an der Bar! Die lage ist perfekt, neben dem Bahnhof und 3 min von der S-Bahn entfernt. Die Zimmer sind sehr sauber und das Frühstück für 7€ zu empfehlen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben 90€ für das Doppelzimmer bezahlt, das war meilenweit zu viel für dieses spartanische Hostel. Für 50€ hätte ich nichts anderes erwartet, aber über dieses Preis-Leistungsverhältnis habe ich mich sehr geärgert.

    Ganz nah am Hbf

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksraum im Souterrain, sehr voll und laut, wie in Jugendherberge. Preis 7 EUR akzeptabel Parkplätze im Hof sehr begrenzt (10 Stück) und nur auf Vorausbuchung (8,50 EUR), ansonsten weiterer Fußmarsch hinter den Bahnhof.

    Super-Lage, viele junge Leute, Lobby mit Bar ständig besetzt. Schalldämmung zur Straße OK.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis- Leistungserhältnis des Frühstücks ist miserabel. Jugendherbergs-Standard wird hinsichtlich des Angebotes und des Ambiente nahezu erfüllt. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller.

    Die Lage des Hotels ist sehr akzeptabel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer wäre ein Stuhl mehr praktisch...z.B. für Ablage etc. Außerdem fragte ich mich, weshalb auf beiden Seiten des Doppelbettes nicht je ein kleines Regal möglich wäre???

    Das Zimmer ist natürlich "spartanisch"...aber soweit ok! Probleme hatte ich mit der ziemlich harten Matratze..... Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit...! Die Lage direkt gegenüber dem Bahnhof (an der Seite des Bahnhofs) ist gut....man kommt in wenigen Minuten ins Zentrum!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für das Geld kann man nicht viel meckern, vor allem wenn man das A&O an der Reeperbahn besucht hat dann weiss man das A&O Leipzig zu schätzen.

    Das Preis -Leistung Verhältnis ist wirklich gut, saubere Zimmer, passt. Die Atmosphäre an der Bar und der Terasse ist toll viele Menschen aus allen herren Länder und das 24 Stunden am Tag

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Super Lage - man ist innerhalb 10 Minuten in der Stadtmitte, viele Parkmöglichkeiten um das Hostel. Im Hauptbahnhof direkt gegenüber sind viele Läden und Essensmöglichkeiten. Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Das Zimmer und der Waschraum / Bad waren sehr sauber und gut ausgestattet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fernseher kaputt, Lüftung im Bad ohne Fenster lief nur sporadisch und war nicht steuerbar (nicht so toll, wenn man mit Freunden dort ist), Lüftung war verschmutzt, es dauerte ewig, bis warmes Wasser kam. Frühstück zu Extrakosten im Keller in lauter Bahnhofsatmosphäre, kein Schreibtisch im Zimmer...

    gute Lage, Betten waren bequem, gute Vorhänge zum abdunkeln

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fensterbrett er die auch Fenster sehr viel Staub. Badezimmer rest Haare vom Vorgänger

    Direkt sm Hauptbahnhof .Hotelzimmer war ruhig.Frühstück ausreichend mit 4verschiedene Obstsorten

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war ausreichend, aber es fehlten so Kleinigkeiten wie z.B. Eierbecher. War eher in der Nähe von einer Jugendherberge.

    Die Lage des Hotels war sehr gut. Das Personal war sehr gut. Werde auf jeden Fall das Hotel wieder buchen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen waren zu weich.

    Sehr stylisches Hostel mit super sauberen Zimmern, welche trotz direkter Lage an der Hauptstraße sehr ruhig waren. Anbindung an ÖVM sehr gut. 24-Stundenbar sehr angenehm nach dem Konzert. Frühstück r eichhaltig und im Preis mit 7 EUR angemessen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gibt es ein echtes Parkproblem - es sind zu wenig hoteleigene Stellplätze vorhanden. Parken im angrenzenden Parkhaus am Hauptbahnhof kostet dann schon 18 Euro für ca. 18 Stunden. Die Sauberkeit auf dem Zimmer ist verbesserungswürdig (z.B. sollte auch unter den Stühlen zumindest gefegt werden!!!).

    Das Frühstück war ausreichend, die Lage ist okay - 3min zu Fuß vom HBF entfernt bzw. 15min von der Innenstadt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück sehr einfach; insgesamt als Hostel mit 85 € / Nacht + Frühstück deutlich zu teuer

    für eine Nacht in Ordnung; sauber, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kaltes Wasser zum Duschen; Qualität der Bettwäsche schlimm; Lautstärke schlimmer als in der Jugendherberge - Türengeknalle und Rumgeschreie auf dem Flur die halbe Nacht lang; Fenster konnte man auch nicht öffnen, da darunter stark geraucht wurde - Alles in allem das schlimmste "Hotel", in dem ich je war und das zu einem wirklich unverschämten Preis!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gebühr von 3 € für die Bezahlung mit Karte ist unangemessen.

    Ein renoviertes historisches Gebäude, die Lage am Bahnhof und die Kombination von Hostel u Hotel fand ich genial.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht ausreichend Parkplätze vorhanden, sind in ein Parkhaus in der Nähe ausgewichen

    Die Betten sind bequem, Preis Leistung okay, Frühstück abwechslungsreich

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Karges Zimmer ohne Schrank. Lieblos. Spartanisch. Bad viel zu klein/eng; man stieß beim Sitzen auf der Toilette mit den Knien fast an die Tür. Gestresste Mitarbeiter.

    -

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das schlechteste Hotel, was wir je besucht haben. Als erstes hatte ich im Voraus für zwei Nächte einen Parkplatz gebucht. Als wir eincheckten war nur noch eine Nacht ein Parkplatz frei. An der Rezeption wurde mir für unser Kind die Bettwäsche in die Hand gedrückt. Somit mußte ich das Bett für unser Kind schön selber beziehen....mit einem total löchrigem Laken. Im Zimmer waren die Stühle verdreckt (siehe Fotos). Als wir am nächsten Tag abends in das Zimmer zurückkehrten waren lediglich die zwei Bettdecken auf unserem Bett hergerichtet, Kopfkissen wurden vergessen. Das Kinderbett wurde komplett ignoriert. Ebenso das Klo!!! Beim Frühstück mußte man sein Geschirr selber abräumen und den Tisch selber abwischen. Im Frühstücksraum war es lauter als in einer Bahnhofshalle! Als mich die Dame von der Rezeption beim Auschecken fragte, ob alles in Ordnung war, zählte ich ihr alles Defizite auf. Als Trost hat sie mir eine schäbige Flasche Mirinda in die Hand gedrückt! Das Hotel ist mehr als schäbig und wir haben für zwei Nächte mehr als 150€ bezahlt zuzüglich 7€ pro Person f. Frühstück! Ich will mein Geld wiederhaben!!!

    Nichts!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad/WC war klein. Aber man kann nicht alles haben! Unser Zimmer war dafür sehr großzügig geschnitten!

    Perfekte Lage. Wir sind mit dem Zug angereist: Es sind nur ein paar Gehminuten zum A & O. Sehr freundliche Mitarbeiter/-innen sowohl am Empfang als auch im Zimmerservice. Wir hatten ein großes Zimmer mit bequemen Betten. Junges Publikum brachte zur Buchmesse eine gute Stimmung ins Haus (phantasievolle Cosplay-Kostüme), ohne unsere Nachruhe zu stören! Frühstücksbufett vielfältig. Kaffee: Super! Was wir großartig fanden: Ein Bücherregal lädt die Gäste ein, gelesene Bücher einzustellen und dort deponierte Bücher kostenlos mitzunehmen und sie wieder "freizulassen" (bookcrossing.com). So ein Regal im Hotelfoyer aufzustellen, ist eine tolle Idee!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    evt. teilweise Lage zur stark befahrenen Straße offenlegen, durch doppelte Fenster bei mir gut auszuhalten

    Sehr freundliche Bedienung und zweckmäßige Abwicklung aller Anliegen, angenehm umkompliziert

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gänge und die Beschriftungen sind etwas unübersichlicht. Bei der Bettwäsche ist sehr schwer ein Anfang zu finden.. vielleicht könnte man das verbessern..

    WLAN hat funktioniert und auch für einen kurzen Aufenthalt war alles in Ordnung. Ich wurde beim Check-in gefragt, ob ich auf ein Frauen oder ein gemischtes Zimmer möchte, was ich sehr freundlich fand. Der Herr an der Rezeption war locker drauf und sehr freundlich. Man wurde gleich mit guter Laune begrüßt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Person muß oft alleine Rezeption und Bar machen. Es kommt leider oft zu langen Wartezeiten.

    Rezeption 24H geöffnet, Getränke jeder Zeit zugänglich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft war alles in allem völlig okay - allerdings nicht zum Preis von 86,- für das Doppelzimmer! Dafür erwartet man dann doch eine deutlich bessere Ausstattung als Jugendherbergsniveau!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Orangensaft war grauenhaft. Er schmeckte nach Chlor. Das trinken nur Suizidgefährdete gerne. Nach dem dritten Glas ist dann alles überstanden.

    Die Nähe zum Bahnhof und zum Stadtzentrum

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind nicht so sehr bequem, aber für den Preis kann man auch nicht mehr erwarten

    Sehr freundliches Pesonal, reichhaltiges Frühstück, top Lage

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei Ankunft klebte ein großer, weißer Kaugummi auf dem Seifenspenderhalter (das woran der Seifenspender befestigt war). Als ich zur Rezeption ging und dem Rezeptionist davon berichtete schien er überrascht wieso ich ihn überhaupt auf so etwas ansprechen würde, da er schließlich nicht der Roomservice sei und dies nicht in sein Aufgabengebiet fällt. Er werde den Roomservice aber informieren und drückte mir zum Schluss noch einen Ersatzseifenspender in die Hand. Da mein Zimmer sich etwa 3m von der Rezeption entfernt befand und man eine zugegebenermaßen extrem steile 90° kurve gehen musste, konnte ich natürlich verstehen, dass er die Rezeption unter keinen Umständen verlassen könne. Als ich drei Minuten später an der Rezeption vorbeiging war der Herr weg und die Rezeption leer. Ich gehe also davon aus, dass er zu einem Notfall gerufen wurde, dessen Ausmaße so gewaltig gewesen sind, dass selbst die bewundernswerte Willensstärke untätig zu bleiben in den Hintergrund trat. Möglicherweise blieb nur noch Zeit sich das Kostüm überzustreifen und ins Batmobil zu springen. Auch fünf Tage später klebte der Kaugummi noch an Ort und Stelle. Die ersten beiden Tage informierte ich das Personal an der Rezeption. Im Nachhinein schäme ich mich allerdings die Avengers mit so etwas behelligt zu haben.

    Gut war das tadellos funktionierende, schnelle Wlan. Im Grunde war es auch insgesamt recht sauber. Mit Dusche, Bett, Zimmer kann man zufrieden sein. Für den Preis absolut in Ordnung.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bettenqualität ließ zu wünschen - Matratze durchgelegen, Bettlaken und teilweise auch Bettwäsche hatten Löcher

    Sehr gute zentrale Lage, kurzer Weg zur Arbeitsstätte - fußläufig erreichbar. Ruhiges Zimmer - Wunschangabe - konnte in der 3.Etage erfüllt werden. Angenehmer Check-in und Check-out.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn ich geschäftlich in Leipzig unterwegs bin, komme ich immer gerne ins A&O. Die Lage ist optimal am Hauptbahnhof und wenn man mal wieder so früh weiter muss, dass der Frühstückssaal noch nicht geöffnet ist, dann einfach an der Rezeption Bescheid geben und man bekommt ein Lunchpaket beim Check-out. Preis-Leistung ist einfach super!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unangenehmes Licht im Zimmer, die Tür in mein Zimmer lies sich nicht gleich öffnen, ich musste 2 mal hoch und runter um die Karte neu zu programieren. Lange wartezeit an der Reception (war kein Mitarbeiter da).

    Gute Lage, sehr sauber

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Nachbarzimmer 303 hat eine Frauenstimme hysterische Töne von sich gegeben. ´von 23.00 Uhr bis 7.00 Uhr. Vom Schlaf oder gar Erholung, keine Rede

    Personal/Mitbewohner sehr ruhig

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Dusche war nicht höhenverstellbar, sondern hatte recht weit oben einen Haken für die Brause

    Das Hiotel liegt genau gegenüber dem Bahnhof, also mitten im Zentrum

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Spärlich-funktionale Ausstattung im Hostel-Stil Vorauszahlung mit der Bemerkung, man habe schon zu viele schlechte Erfahrungen gemacht. Das kann gut sein, aber ich fühlte mich unter Verdacht gestellt. Auf Bitte das Zimmer vorab kurz sehen zu wollen, hieß es, dass ei nicht üblich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich wußte nicht das man für Kreditkartenbezahlung noch einen Zuschlag bezahlen muß. Das hat mich erstaunt.

    Das Frühstück war lecker und die Selbstbedienungsatmosphäre im speiseraum sehr gut. Zu wenig Zeit für weitere Erlebnisse.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmerlautstärke. Ein Gast über mir hat um 4 Uhr den Fernseher lautstark angemacht und ihn bis zum Morgen 8 Uhr so laufen lassen. Sollte mal drauf hingewiesen werden, dass auch noch andere Gäste im Haus sind.

    War alles ok, war nur Zwischenstation zum Flughafen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage war sehr gut, gleich am Hauptbahnhof gelegen und in 5 Minuten in die Innenstadt. Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig. Dieses Hotel würde ich immer wieder wählen

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher an der Wand ist Mini..Könnte größer sein.Wenn man Last minute bucht und genau so viel Bezahlt wie als Frühbucher in einem Standart Hotel passt Preis und Ausstattung nicht.Für Schnäpchen Jäger perfekt.Sauber ..nett ..Betten ok Frühstück gut

    Die Ausstattung ist ausreichend.Frühstück für 7€ völlig OK...24h service an der Bar perfekt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche bringt wenig Wasser was beim Haare waschen gestört hat. Das Kinderbett musste selbst bezogen werden (das ist vielleicht bei Hosteln so üblich?). Die etwas älteren Hotelbetten rutschen auseinander .

    Super Lage, direkt gegenüber Bahnhof und die Innenstadt sowie Zoo sind zu Fuß erreichbar. Parkplatz konnte auch zugebucht werden. Das Zimmer war einfach und sauber. Das Frühstück war gut sortiert und es gab für jeden etwas. Das Bier an der Bar war günstig. Netter freundlicher Service. Im Foyer ist eine Spielecke und Bücher.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für länger als eine Nacht fehlten zwei bequemere Sitzplätze. Das Frühstuck war preiswert und OK aber der Raum mit den langen Tischen war laut und überhaupt nicht einladend.

    Der Zimmer war ruhig (nach hinten), sauber, mit einem sehr bequemen Bett. Mehr brauchten wir nicht für eine Nacht.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hätte auch in die Jugendherberge gehen können. Da wäre es bestimmt auch sauberer gewesen. Vom Zimmer waren wir schon sehr enttäuscht! Von daher passte der Preis überhaupt nicht. Und der Fernseher war ja wohl ein Witz!

    Die Lage war sehr gut, man konnte fast alles zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die schweren Eisentüren, beim Zuschlagen denkt man das Haus stürzt ein. Nachts ist das eine Zumutung!

    Das Zimmer war in Ordnung. Frühstück und Service waren top.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 6 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war super, besonders wegen dem vielen Obst und Gemüse und den veganen Optionen. Die Betten waren sehr bequem und das Personal war sehr freundlich. Die Hostelbar ist sehr günstig und lecker

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind so klein, dass man am Fußende des Bettes nicht normal vorbei gehen kann, sondern sich seitlich vorbeischieben muss! Die Möblierung ist nicht einfach sondern dürftig. Im Winter sind 5 Kleiderbügel für zwei Personen unzureichend. Im Bad gibt es kein Wasserglas oder Zahnputzbecher, auch keine Haken um Schlafanzug oder Nachthemd aufhängen zu können, geschweige denn Haken für Handtücher. Das DZ für 115 € (ohne Frühstück) von Fr./Sa. ist total unangemessen, zumal nicht einmal die Betten gerichtet worden sind (abends um 18 Uhr )Schade was aus diesem schönen alten Gebäude der ehemaligen Reichspost so uninspiriert gemacht wurde. Es beginnt bereits bei der Lobby.

    Eigentlich nichts.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    furchtbare Kopfkissen ohne Federn, wobei ich noch ein Zweites wollte und der Rezeptionist fragte wofür und ich das Gefühl hatte, der guckt gerade ein Mondkalb an. Auf den Hinweis zum Schlafen meinte er, ich habe doch aber eines. Also die Gäste sind doch wohl sehr auf Anspruchslosigkeit eingestellt. Spannbettlaken, deren Spannung an 2 Tagen nicht mehr vorhanden war (einmal hielten sie--Samstag und Sonntag kein Zimmerservice) auf einer weichen Gummimatratze, deren Federn mich piekten und auf der ich dann zwangsläufig schlief, weil das Laken ja nicht hielt. Wenn man neue Handtücher will, muss man zur Rezeption gehen um sie zu tauschen.

    die Lage ist toll, direkt am Bahnhof, Zweckmässig eingerichtet, Dusche hat eine Quasi Zusatzfunktion--Wechselbäder, Frühstück angemessen, seltsame Preisgestaltung Einzelzimmer 5 Tage ca. 100 --Doppelzimmer 5 tage gleicher Zeitraum 400--für 400, die ich bezahlt habe, hätte ich doch was mehr erwartet

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis ist für ein 2* Hotel/Hostel in Leipzig eindeutig überzogen!

    Super sauberes A&O und für einen Kurztripp, insbesondere auch wegen der Nähe zum Hbf super!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren wiederholt bei unseren Aufenthalten in Leipzig in diesem Hostel: Eine einfache Unterkunft mit bester Lage für einen City-Trip direkt am Hauptbahnhof und wenige Schritte zum Stadtzentrum, hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis und sehr freundlicher, jugendlicher Atmosphäre!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände im Zimmer waren etwa beschmiert und eine Schranktür defekt.

    Super nette junge Leute an der Rezeption und Bar. Gutes, ausreichendes Frühstück.

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: